Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 18. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Buch
  • Originalausgabe

Metzler Basisbibliothek

Metzler Basisbibliothek Antike. 7 Bände. Div. Autoren. Stuttgart 2015/2016. Von Achill bis Zentaur, von Aberglaube bis Zahnpflege: Lernen Sie die Antike besser kennen mit der Metzler Basisbibliothek. Enthalten sind Einführungen in die Archäologie und in die Altertumswissenschaft, sowie Lexika historischer Personen der griechischen und römischen Antike, mythologischer Figuren der Antike, und nicht zuletzt auch griechischer und römischer Autoren. 7 Bände à 12,5 × 19,5 cm, ings. 1150 S., geb. Statt 118,65 €* nur 29,99 € Nr. 1114727 Censorinus. Das Geburtstagsbuch. Darmstadt 2011. Im Jahr 238 n. Chr. schenkte der römische Gelehrte Censorinus einem Freund zum Geburtstag ein Buch, das in 24 Kapiteln eine ganze Welt eröffnet: Das Wissen der Antike von Mathe matik, Musik, Astronomie und Embryologie wird herangezogen und aufbereitet, um die Harmonie und Ordnung der Welt aufzuzeigen, vom Mikro kosmos des Kindes im Mutter leib bis zum Makrokosmos der Planeten. Censorinus unterhaltsames Geburtstagsbuch neu übersetzt. 12 × 19 cm, 112 S., geb. Statt 16,90 €* nur 7,95 € Nr. 531324 Hochwertige Repliken aus den berühmtesten Sammlungen der Welt Christi Einzug in Jerusalem. Byzantinisch, um 950 n. Chr. 18 × 14 cm, kunstharzgebundener Marmor. 99,00 € Nr. 641537 Etruskische Tänzerin. Italien, um 520 v. Chr. 16 cm inkl. Sockel (3 cm), Metall verkupfert und patiniert, Sockel Muschelkalk. 148,00 € Nr. 692450 Äskulap. Griechenland, um 380 v. Chr. 30 cm Höhe (Sockel 7,5 cm), Metall verkupfert und patiniert, Sockel Muschelkalk. 168,00 € Nr. 692255 Griechische Athletin. Etrurien, um 300 v. Chr. 25 cm hoch mit Sockel, Metall verkupfert und patiniert. 248,00 € Nr. 641138 Himmelsscheibe von Nebra. Bronzezeit, etwa 1600 v. Chr. Schmuckreplik. Original im Landesamt für Archäologie Sachsen-Anhalt. Halsreif Ø 42 cm, Ø 4,3 cm, 925er Sterlingsilber vergoldet, dunkelgrün handemailliert. 248,00 € Nr. 634590 Ehepaar. Ägypten, um 1320 v. Chr. 14,5 cm inkl. Sockel, Marmor-Sockel 9,5 × 9,5 × 3 cm (L × B × H), Kunstguss, Steinmasse bemalt. 168,00 € Nr. 710032 Nike von Samothrake, um 190 v. Chr. 16,5 × 9 × 8 cm (H × L × B), Metall versilbert. 248,00 € Nr. 743186 Schleiertänzerin. Alexandria, um 250 v. Chr. 7,5 × 13 × 20 cm inkl. Sockel aus Muschelkalk (11 × 13 × 2 cm), Kunstguss, kunstharzgebundene Bronze, patiniert. 298,00 € Nr. 710148 Keltischer Scheibenanhänger mit Kreis und Buckelornament. Handgearbei tete Schmuck replik aus der Hall - stattzeit. Ein dekoratives und geschichtsträchtiges Schmuckstück. Ø 5 cm, 42 cm Kautschukband , 925er Silber, 24 Karat vergoldet. 98,00 € Nr. 593893 46 Über 50 000 lieferbare Titel auf www.froelichundkaufmann.de * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

So sprach Achill. Die Ilias nach erzählt. Von Alessandro Baricco. Hamburg 2018. Der edle Hektor, der listenreiche Odysseus, der rachsüchtige Achilles und der göttergleiche Paris schildern die blutigen Schlachten der Antike zwischen Griechen und Troianern aus ihrer ganz persönlichen Perspektive: Alessandro Baricco, der große Autor und Philosoph, erzählt Homers Epos der Ilias über den trojanischen Krieg nach, indem er die Figuren selbst zu Wort kommen lässt. Dabei entblättert er eine zutiefst mensch liche Geschichte, die in ihrer Dramatik ihresgleichen sucht. Die Ilias: das große Werk der Weltliteratur, das Gewalt und Liebe als Themen des Menschen erzählt und dabei die Geistesgeschichte geprägt hat – und das heute von tragischer Aktualität ist. 192 S., geb. 15,00 € Nr. 1043706 Das Jahr Tausend. Grundzüge einer Kulturgeschichte des Mittelalters. Von Henri Focillon. Darmstadt 2012. Der französische Kunsthistoriker Henri Focillon (1881–1943) leistete mit seinem Buch »L’an Mil« einen grundlegenden Beitrag zur Erforschung der Kunst und der Geschichte Europas im Mittelalter. 14,5 × 22 cm, 248 Seiten, geb. Statt 49,90 € vom Verlag reduziert 12,95 € Nr. 685569 Die frühen Christen. Von den Anfängen bis Konstantin. Von Hartmut Leppin. München 2018. Der renommierte Frankfurter Althistoriker Hartmut Leppin entwirft in seinem ebenso spannenden wie differenzierten Buch ein lebendiges, farbiges und facettenreiches Bild der Frühzeit des Christentums. 14 × 21,5 cm, 512 S., in Leinen geb. 29,95 € Nr. 1089536 Söldnerleben im Mittelalter. Von Gerry Embleton, John Howe. Stuttgart 2006. Wie wohl kein zweites Werk stellt der Band das Leben der Menschen im späten Mittelalter wirklichkeitsnah dar. Eine Zeitreise mit brillanten Farbaufnahmen und Begleittexten. 21 × 29,5 cm, 144 S., 254 farb. Abb., geb. Statt 24,90 €* nur 9,99 € Nr. 1132644 Sex und Folter in der Kirche. 2000 Jahre Folter im Namen Gottes. Von Horst Herrmann. München 2019. Der renommierte Religionssoziologe Herrmann zeigt die dunkle Seite des christlichen Glaubens: die Anfälligkeit vieler Männer in der Kirche für Barbarei und Folter. 13,5 × 21,5 cm, 352 Seiten, zahlreiche Abb., geb. 7,99 € Nr. 1142569 Die Öffnung der Welt. Der Hellenismus von Alexander bis Hadrian. Von A. Chaniotis. Darmstadt 2019. Die spannende Geschichte der Griechen in einem wahrhaft kosmopolitischen Zeitalter. 15,5 × 23 cm, 528 S., 38 s/w-Abb., geb. 35,00 € Nr. 1140671 Heiliger Zorn. Wie die frühen Christen die Antike zerstörten. Von C.Nixey. München 2019. Im Römischen Reich war das religiöse Leben vielfältig – bis unter den ersten christlichen Kaisern alles anders wurde: Mit aller Macht versuchten die frühen Christen, Andersgläubige zu bekehren, und erwiesen sich dabei als extrem intolerant und äußerst gewalttätig. In Heiliger Zorn zeichnet die Historikerin und Journalistin Nixey ein neues und erschütterndes Bild der frühen Christen als die wahren Barbaren. Sie enthüllt die Gräueltaten, die hinter dem Triumph des Christentums stecken und mit zum Untergang der Antike führten. 13,5 × 21,5 cm, 400 S., 33 farb. Abb., geb. 25,00 € Nr. 1152033 Straße der Romanik. Entdeckungsreise ins Mittelalter. Eine Bildreise. Von Christian Antz und Knut Müller. Hamburg 2018. Wie kaum ein anderes Land der Bundes republik besitzt Sachsen-Anhalt einen unschätzbaren Reichtum an ottonischen und romanischen Denkmälern. Antz führt fachkundig durch die schönsten Regionen des Landes, der »Straße der Romanik« folgend. 24 × 32 cm, 96 S., 66 meist doppels. farb. Abb., Glossar, Routenkarte, geb. Statt 19,95 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 427217 Faszination Stadt. Die Urbanisierung Europas im Mittelalter und das Magdeburger Recht. Hg. Kulturhistorisches Museum Magdeburg. Dresden 2019. Städte verkörpern eine Idee von einem Leben in Frieden, von wirtschaftlichem Wohlstand und sozia lem Aufstieg, von Vielfalt und kultureller Teilhabe. Seit der Entstehung der ersten Städte im Vorderen Orient vor 5000 Jahren haben Menschen an dieser Siedlungsform festgehalten. Der Band widmet sich auf einzigartige Weise der Faszination, die städtisches Leben auszuüben vermag. Essays erläutern den Ursprung und die Sphären der Städte, die Geschichte des Rechts in Stadt und Land, beschreiben Politik und Selbstverwaltung, Handel und Wirtschaft und bürgerliches Leben. 24 × 28 cm, 600 S., 450 Abb., geb. 28,00 € (Subskriptionspreis gültig bis 31.08.2019, danach 48,00 €) Nr. 835145 Römische Geschichte. Vom Beginn bis zum Untergang. Von Leopold von Ranke. Hamburg 2019. Die Größe des Römischen Reiches war immens. Von Schottland bis zum Zweistromland, vom Saum der Sahara bis zur Donau erstreckte sich Roms Herrschaft. Von Ranke beschreibt den Aufstieg des Römischen Reiches bis zum Niedergang. Diese Ausgabe beinhaltet eine Auswahl der zentralen Passagen Rankes aus seinem vierbändigen Werk »Weltgeschichte«. 720 Seiten, gebunden. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1145843 Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 47

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann