Aufrufe
vor 4 Jahren

Taxi Times München - Juni 2018

  • Text
  • Uber
  • Juni
  • Juli
  • Fahrer
  • Isarfunk
  • Betriebssitz
  • Taxifahrer
  • Stadt
  • Warten
  • Fahrzeug

ISARFUNK TAXIZENTRALE

ISARFUNK TAXIZENTRALE DREHSCHEIBE IM WEB Seit Ende Januar 2018 ist sie da: Die multifunktionale Internetpräsenz der Münchner Taxizentrale IsarFunk. Beschlossen wurde die Umgestaltung der Seite bereits im Frühjahr vergangenen Jahres. „Zu groß wurde der Wildwuchs der alten Homepage mit bis zu sechs Verzweigungen in andere Webadressen oder Unterseiten“, so Karl H. Mayer von der PR-Agentur essential media. Die Seiten, die bisher unter dem Content-Management-System Joomla liefen, waren zudem nicht sonderlich sicher und stabil. IsarFunk-Geschäftsführer Christian Hess entschied sich dafür, die Internetpräsenz komplett neu aufzusetzen. Das geschah zunächst mithilfe der Schwesterfirma Taxi Berlin. Dort arbeitet ein erfahrenes Webteam, das bereits die eigene Webpräsenz erfolgreich in die Zukunft gebracht hat. Als Content-Management-System kam WordPress zum Einsatz, inzwischen das wohl im Web am meisten verbreitete System. Der Vorteil des „Ökosystems“ Wordpress ist auch, dass immer genügend (bezahlbare) Spezialisten zu finden sind. In München haben Marketing- und Vertriebsleiter Jürgen Dinter und ein Team um Karl H. Mayer den Umgestaltungsprozess vor allem inhaltlich Taxi-Unternehmer können auf der IF-Seite auch Stellenangebote ausschreiben. begleitet. Auch die Programmierung der Formulare sowie die Absicherung der WordPress-Seiten und die Ergänzung mit Google-Analytics geschah in München. In München wurde auch das Konzept des Panorama-Bildes auf der Startseite weiter entwickelt. Jürgen Dinter wollte die Marke IsarFunk transportiert sehen. „Wir haben das zunächst konventionell geplant“, so Mayer. „Das hätte jedoch ein aufwendiges Foto shooting und eine komplexe Nachbearbeitung des Bildes erfordert.“ Schließlich hatte Mayer die Idee, mit den Bordmitteln eines Smartphones echte Szenen von Münchner Plätzen in ein 180-Grad-Panorama zu bannen. Dafür bieten Smartphones heute eine spezielle Funktion. Das Ergebnis musste zwar noch nachbearbeitet werden, war insgesamt jedoch günstiger — und ist zweifellos origineller. Die Homepage ist nicht nur elektronische Visitenkarte, wie Mayer sagt, sondern bietet wesentliche Funktionen für IsarFunk-Kunden und IsarFunk-Unternehmer. So lassen sich mit der neuen Seite auch Geschäfte abwickeln: Geschäftskun- UNTER STÜTZER DES TAXI GEWERBES DAS AUTOHAUS FÜR TAXIFAHRZEUGE WEG MIT DER ALTEN KAROSSE Wir kaufen Ihr gebrauchtes Taxi. Sie bringen uns Ihre Taxe und wir spendieren Ihnen ein Mittagessen in Bad Tölz. Gewerbering 18 83646 Bad Tölz Tel. 08041 7889-0 www.taxifahrzeuge.de UNTER STÜTZER DES TAXI GEWERBES FOTOS: IsarFunk 20 JUNI / JULI / 2018 TAXI

ISARFUNK TAXIZENTRALE Gleich auf der Startseite: Eine Live-Szene vom Max-Joseph-Platz, die mittels Smartphone in ein 180-Grad-Panorama gebannt wurde. den füllen PDF-Druckvorlagen online aus. Das benötigte Formular muss jetzt nur noch zur Unterzeichnung ausgedruckt werden. Soweit keine rechtsgültige Unterschrift erforderlich ist – etwa wenn ein Fahrgast Stammkunde werden will –, geht es auch ohne Medienbruch. Taxi-Unternehmer können auch einfach Stellenangebote ausschreiben. WEBSITE ALS DREHSCHEIBE FÜR SOCIAL MEDIA Aus Datenschutzgründen hat man sich gegen die Implementierung einer elektronischen Unterschrift entschieden. „Das ist technisch zwar möglich, es erschien uns im Augenblick so leichter organisierbar“, erklärt Mayer. Später können die Formulare noch mit der Funktion der elektronischen Unterschrift ergänzt werden. Aktuelle Nachrichten für die Fahrgäste und die Branche werden in der Rubrik „IsarFunk-News“ dargestellt. So wird die Website auch zur Drehscheibe für die Social-Media-Kanäle von IsarFunk, wie Facebook und Twitter. Auf den Profiseiten übernimmt die aktuelle Funktion eine Fortsetzung des bewährten „Bordflyers“. Es wird zudem die Verbindung zum YouTube-Kanal von IsarFunk aufgewertet, wo nun die Schulungsvideos gepostet werden (siehe Beitrag auf Seite 19). Bei der Neugestaltung der IsarFunk-Homepage wurde natürlich darauf geachtet, dass die Seite für Smartphones kompatibel ist und von den gängigsten Betriebssystemen entsprechend optimiert angezeigt wird. Insgesamt hat der komplette Prozess der Programmierung und Umgestaltung rund ein halbes Jahr in Anspruch genommen, sagt Mayer. Zu finden ist die neu gestaltete Seite von IsarFunk im Netz übrigens nach wie vor unter der alten Domain: www.isarfunk.de fo Ballnath Assekuranz SCHNELL UND SMART ZUM GAT UND T1 Für seine tägliche Runde vom Taxi-Servicepoint in T2 zum GAT und zu den T1-Terminals hat IsarFunk-Mitarbeiter Georg Silbernagl seit Kurzem einen Smart als neues Dienstfahrzeug. Rund zwei Kilometer sind es vom T2 bis zum Reservespeicher GAT, wo Silbernagl regelmäßig nach dem Rechten sieht. Und von dort geht es 3,5 Kilometer zum großen Taxi-Sammelpunkt am Ende der Zentral-Allee, von dem aus die Kollegen zu den Terminals A–E weiterrücken. Der Smart ist in Hellelfenbein foliert, damit für alle Kolleginnen und Kollegen sofort sichtbar ist, dass hier einer von ihnen kommt. khm Wir versichern das was wichtig ist Taxi-Versicherung (auch Neueinsteiger und Flotten) Rechtsschutzversicherung inkl. Forderungsmanangement Betriebs-Haftpflichtversicherung Taxi-Garantie-Versicherung Krankenversicherung Altersvorsorge Ballnath Assekuranz Versicherungsmakler GmbH Brudermühlstr. 48a 81371 München Mit Sicherheit ein guter Partner Tel.: 089/89 80 61-0 Fax: 089/89 80 61-20 Neu! UNTER STÜTZER DES TAXI GEWERBES info@taxiversicherung.de www.taxiversicherung.de TAXI JUNI / JULI / 2018 21 TN_v1.indd 1 01.10.12 10:56

TaxiTimes München