Views
1 month ago

28_03_2018_ez_16_406ac8aa9c

16 Lokaler Sport Emder Zeitung · Mittwoch, 28. März 2018 Kurznachrichten Kickers-Spieler schoss Auswahl-Tor Barsinghausen/Emden. Simon Hoffmann vom BSV Kickers Emden hat seine Berufung in die U 14-Junioren- Auswahl des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV) für eine Frankreich- Reise mit einem Tor gerechtfertigt: Er erzielte die zwischenzeitliche 2:1-Führung gegen ein U 14-/U15- Team des FC Granville. Das Spiel - eines von drei Freundschaftsspielen während des Aufenthaltes - endete 2:2. Die NFV-Auswahl war dort zur Teilnahme an einer internationalen Jugendbegegnung. Gastgeber in Granville ist der regionale Fußballverband der Normandie. Tipps und Termine M Emder Turnverein: Die Gymnastikgruppen von Irmgard Bruns unternehmen am Mittwoch, 28. März, einen Osterspaziergang über den Emder Wall. Treffpunkt Bronshalle um 16 Uhr. Anschließend gemeinsames Essen in der Bronshalle. Anmeldung bei Irmgard Bruns (s 2 46 41). M Reit- und Fahrverein Concordia: Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 28. März, 19.30 Uhr, in der Reithalle Larrelt. M RSV Emden: Die Senioren der Sparte Fußball treffen sich am Donnerstag, 29. März, um 19.30 Uhr im Sportheim. M TB Twixlum : Die Skatabteilung teilt mit, dass wegen Karfreitag bereits am Donnerstagabend, 29. März, die Karten gemischt werden. Beginn: 19.00 Uhr im Sportheim am Osterdieksweg. M WT Loppersum: Preisskat am Karfreitag, 30. März, um 15.30 Uhr im Sportheim Loppersum. M Freizeit- und Wassersportverein Uphuser Meer: Der Vorstand lädt die jüngsten Mitglieder zum Ostereierrollen am Ostermontag, 2. April, 11.00 Uhr, auf das Vereinsgelände am Uphuser Meer ein. Für die älteren Mitglieder ist zeitgleich Oster-Frühschoppen. Sportvereins-Osterfeuer M SF Larrelt: Die Seniorenabteilung der Sportfreunde trifft sich am Ostermontag, 2. April, um 10 Uhr im Sportheim Wolfsburger Straße. M FT 03 Emden: Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 5. April, um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen u.a. eine Satzungsänderung zur Realisierung des Hybridrasenprojekts sowie Ehrungen. M FT Groß Midlum: Terminänderung Preisskat. Statt Donnerstag, 5. April, jetzt Donnerstag, 12.April, um 18.00 Uhr. M Emder LG: 6. Emder Berglauf am Samstag, 7. April, über den Emder Friesenhügel. 13 Uhr 10 km Aurum Berglauf. 15 Uhr 6. Emder Berglauf. M Rollsportclub Emden: Jahreshauptversammlung am Samstag, 7. April, um 15.30 Uhr im Sportheim an der Pillauer Str. 15. Auf der Tagesordnung steht u.a. die Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden. M Stadt Emden: Sportlerehrung für erfolgreiche Teilnahme an Niedersächsischen, Deutschen- und Weltmeisterschaften im Jahr 2017 am Montag, 9. April, im Kulturbunker, Geibelstraße. M SV Eintracht Ihlow: Jahreshauptversammlung am Montag, 9. April um 20 Uhr im AWO-Heim in Ihlowerfehn statt. M Wassersportverein Friesland: Der Wassersportverein Friesland lädt seine Mitglieder am Samstag, 31. März, ab 16 Uhr zur Osterfeier ein. Um Anmeldung der Kinder bei der Jugendwartin wird gebeten. Das ist er: Emdens erster Kunstrasenplatz ist weitgehend fertig. Auch die Spielfeldmarkierungen sind schon aufgebracht: weiß für Fußball, gelb für Feldhockey. EZ-Bild: Hasseler Erstes Kunstrasen-Spiel Die Fertigstellung der Anlage im Herrentor steht bevor / Eröffnung am 21. April Von Jörg-Volker Kahle s 0 49 21 / 89 00-440 Emden. Das erste Fußballspiel, das auf einem Kunstrasen- Sportplatz in Emden ausgetragen wird, steht jetzt unmittelbar bevor: Es wird am 21. April um 10.30 Uhr angepfiffen anlässlich der offiziellen Eröffnung des ersten Emder Kunstrasen-Platzes auf dem Herrentor-Sportgelände. Das gab der Stadtsportbund Emden als Bauherr jetzt bekannt. Geplant ist, dass anlässlich der Eröffnung ein Bambini (G- Junioren)-Fußballspiel stattfinden soll. Entsprechende Einladungen für die Eröffnung sind jetzt verschickt worden. Beim Stadtsportbund sind die Verantwortlichen froh darüber, dass nach Wiederaufnahme der Arbeiten nach der Schlechtwetter-Zwangspause bisher alles glatt gelaufen ist. „Gottseidank spielt das Wetter jetzt mit”, sagte Stadtsportbund-Vize Reiner Mensen zur EmderZeitungaufAnfrage.Der Fortschritt ist unübersehbar: AufdenerstenBlick,vomDeich des Ems-Jade-Kanals aus gesehen, sieht die Anlage inzwischen auch weitgehend komplett aus. Es sind aber durchaus noch einige Restarbeiten auszuführen, berichtete der Stadtsportbund-Vize. Beispielsweise muss drumherum noch Rasen eingesät werden, damit auch außerhalb des eigentlichen Platzes vernünftige Verhältnisse herrschen. Auch die Wege zum Kunstrasen-Platz, der ja von zwei konventionellen Rasenplätzen eingerahmt ist, müssen noch in vernünftigen Zustand gebracht werden. Dort sieht teilweise noch etwas nach Bau-Phase aus. „Damit es hinterher richtig gut aussieht, muss es vorher erstmal schlimm aussehen”, meinte Mensen. Auf der Südseite des PlatzesentstehtzudemeineArt Lärmschutzwand zur Wohnbebauung des Herrentor-Viertels. Die Gärten der Häuser an der Thorner Straße grenzen direkt an das Gelände mit den drei Sportplätzen. Mit der offiziellen Eröffnung des ersten Emder Kunstrasen-Sportplatzes findet das jahrelange Warten der Emder Fußball-Szene ein Ende. Allerdings wird dieser Platz kaum dazu beitragen können, das Problem mit den vielen unbespielbaren Rasenplatzen im Winterhalbjahr abzumildern: Der erste Kunstrasen-Platz steht in erster Linie den Jugendmannschaften von Eintracht Emden JFV zur Verfügung sowie den „Eintracht”- Stammvereinen mit ihren Mannschaften, sowie dem ETHC für Feldhockey. Deshalbsollesauchnichtbei einem Kunstrasen-Platz bleiben. Wie bereits berichtet, arbeitet der TuS Rot-Weiß daran, einen eigenen Kunstrasen- Platz mithilfe von Spendengeldern aufbauen zu können. Der Stadtsportbund hatte dazu Unterstützung zugesagt, sobald der erste Kunstrasen-Platz fertiggestelltist.Dasistjetztder Fall. Unabhängig davon ist der sogenannte Hybridrasen - eine Mischung aus Kunst- und Naturrrasen - ins Gespräch gekommen, Ein solcher Platz ist im Bau deutlich günstiger. FT 03 testet derzeit - bisher mit positivem Ergebnis - ein Hybridrasen-Feld auf seinem A- Platz und will sein Trainingsgelände in einen Hybridrasen umwandeln, um es stärker belasten zu können. Zudem gibt es, wie jetzt bekannt wurde, Überlegungen, auch in Twixlum einen Schlackeplatz in einen Hybridrasen-Platz umzuwandeln. M SV Petkum: Annahme von Strauchgut für das Osterfeuer am Samstag, 31. März, von 10 bis 13 Uhr. Das Osterfeuer beginnt mit einem Fackellauf für Kinder. Start um 19 Uhr beim ehemaligen, Petkumer Hof zum Sportgelände des SV Petkum. M TV Greetsiel: Ostersamstag ab 17 Uhr das traditionelle Greetsieler Osterfeuer, wie gewohnt beim Sportplatz. M FT 03 Emden. Die Jugendabteilung der Freien Turner veranstaltet auf dem Vereinsgelände an der Petkumer Straße das traditionelle Osterfest. Ab 18 Uhr treffen sich Vereinsmitglieder, Freunde und Nachbarn. Mit Einbruch der Dämmerung werden bei einem zünftigen Lagerfeuer die Wintergeister vertrieben, um anschließend im Sportheim in den Ostersonntag zu tanzen. M FC Frisia: Osterfeuer neben dem B-Platz in der Cirksenastraße 141. Für reichlich Grillfleisch und Getränke ist gesorgt. Die Jugendmannschaften starten um 18.30 Uhr einen Fackellauf vom A-Platz an der Dortmunder Straße zum B-Platz, Cirksenastraße. Dort zünden die Kinder das Osterfeuer um 19.00 Uhr an. M WT Loppersum: Osterfeuer am Sonnabend, 31. März Zum Thema Osterfeuer siehe Bericht Seite 1 Präsentiert von Aurich - Lilienstraße Emden-Richterpassage Nur im Internet tippen sie diese Woche 10 spiele www.emderzeitung.de Fc Bayern München Fc schalke 04 VfB stuttgart sV Werder Bremen hannover 96 Fc sevilla sF Larrelt BW Borssum Fc Frisia emden concordia suurhusen Borussia Dortmund sc Freiburg hamburger sV eintracht Frankfurt RB Leipzig Fc Barcelona sV großefehn tus esens tB twixlum tus Middels Reisegutscheine im Wert von 1. Preis: 500,- E 2. Preis: 300,- E 3. Preis: 100,- E Jackpot: 50,- E Wochengewinner: „Fishing dreamboys“ (16 Punkte)