EPD-KNI-2011211-D - Institut Bauen und Umwelt

knaufinsulation.com

EPD-KNI-2011211-D - Institut Bauen und Umwelt

Umwelt-Produktdeklaration

Mineralwolle mit ECOSE-Technology Seite 8

Produktgruppe: Mineralische Dämmstoffe Erstellung

Deklarationsinhaber: Knauf Insulation GmbH 05-02-2011

Deklarationsnummer: EPD-KNI-2011211-D

Arbeitsbereich

mit Staubsauger

reinigen.

Wenn möglich,

Arbeitsbereich

lüften.

Abfälle nach

den örtlichen

Bestimmungen

entsorgen.

Bei Überkopfarbeiten

Schutzbrille

tragen.

Restmaterial

Die Mineralwolle wird in Form von Rollen verkauft. Sie kann somit auf der Baustelle

direkt zugeschnitten werden. Restmaterialien werden dadurch zum größten Teil

vermieden. Reste, die dennoch anfallen, können entweder an anderer Stelle der

Baustelle verwendet werden oder müssen der Entsorgung zugeführt werden (Abfallschlüssel:

17 06 04). Es handelt sich dabei um Restmüllentsorgung.

Verpackung

Folien und Einwegholzpaletten.

Schrumpffolie (Abfallschlüssel 15 01 02 Verpackungen aus Kunststoff); Entsorgung

der Folienverpackung über VfW (Vereinigung für Wertstoffrecycling) AG. Alle Verpackungsmaterialien

können über die Interseroh AG Köln entsorgt werden. Die verwendeten

Folien sind alle gekennzeichnet mit den international harmonisierten Recycling-Logo.

Für die Verpackung von Mineralwolle wird derzeit PE, PP, HDPE und

LDPE verwendet.

5 Nutzungszustand

Inhaltsstoffe

Werden Mineralwolle-Dämmstoffe im Nutzungsstadium über einen längeren Zeitraum

erhöhten Temperaturen von über etwa 250 °C ausgesetzt, kann sich das Bindemittel

der Mineralwolle zersetzen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine