24.11.2014 Aufrufe

Thalia magazine

Thalia magazine

Thalia magazine

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

THALIA<br />

MAGAZIN04/2014<br />

Draußen kalt,<br />

drinnen gemütlich<br />

Entdecke Bücher, Filme und<br />

Musik für Wohlfühlstunden<br />

Die tolino-Familie wächst<br />

Zwei Neue für Lesekomfort<br />

und Multimedia-Freuden<br />

Entdecken Sie unsere<br />

tolino-Welt – in Ihrer<br />

<strong>Thalia</strong>-Buchhandlung und<br />

unter www.thalia.de/tolino


Den Augenblick genießen<br />

mit einem guten Buch und tolino.<br />

powered by<br />

Jetzt ausprobieren!<br />

www.thalia.de/tolino


SteuerSparErklärung<br />

Liebe Leserinnen,<br />

liebe Leser!<br />

Qualität & Innovation<br />

Steuererklärung:<br />

So einfach wie<br />

noch nie!<br />

Draußen ist es derzeit einfach zu kalt und nass und von der vorweihnachtlichen<br />

Betriebsamkeit möchten Sie sich nicht stressen lassen? Das sind an sich schon recht<br />

gute Gründe, um es sich zu Hause richtig gemütlich zu machen. Doch wir haben<br />

noch bessere: die schönsten Bücher des Lesewinters, von unseren Buchhändlerinnen und<br />

Buchhändlern persönlich ausgewählt und für lesenswert befunden. Und mit den neuen<br />

tolino-Geräten werden ausgiebige Lesestunden jetzt noch komfortabler.<br />

Der eReader tolino vision 2 hat zwei clevere Zusatz-Funktionen: eine neuartige Technik zum<br />

Umblättern und einen praktischen Wasserschutz. Dank der einzigartigen tap2flip Technologie<br />

können Sie mit einem Fingertipp auf der Geräterückseite im eBook blättern. So bleibt<br />

immer eine Hand frei – zum Beispiel für den Badeschwamm. Denn ausgestattet mit einem<br />

robusten Schutzschild vor Süßwasser scheut der tolino vision 2 auch die Badewanne nicht.<br />

Darüber hinaus bringt der neue eReader alles mit, wofür tolino steht: zum Beispiel einen<br />

Touchscreen für die kinderleichte Bedienung, ein gestochen scharfes, spiegelungsfreies<br />

Schriftbild und eine integrierte stufenlose Beleuchtung.<br />

Allen, die zwischendurch auch einmal einen Film anschauen, Musik hören, im Internet surfen<br />

oder illustrierte eBooks, wie beispielsweise Kinderbücher oder Comics lesen möchten, verspricht<br />

der neue tolino tab 8’’ genussvolle Stunden. Dieses Tablet ist für das Lesen optimiert<br />

und daher energiesparend und extraleicht. Alle aktuellen Infos zu unseren tolino-Geräten<br />

haben wir in diesem Heft für Sie zusammengestellt.<br />

Damit Sie sich mehr Zeit fürs Lesen nehmen können, statt sie mit der Suche nach Weihnachtsgeschenken<br />

zu verbringen, haben wir wieder viele tolle Geschenkideen für Groß<br />

und Klein zusammengestellt. Eine sehr entspannte Möglichkeit, diese zu entdecken, bietet<br />

sich beim exklusiven <strong>Thalia</strong>-Adventsshopping. Viele unserer Buchhandlungen öffnen für Sie<br />

nach Ladenschluss, damit Sie bequem stöbern und sich ausgiebig von den <strong>Thalia</strong>-Experten<br />

beraten lassen können. Bei einer solchen Gelegenheit können Sie zum Beispiel die Geräte<br />

der tolino-Familie in aller Ruhe ausprobieren und sich von ihren Qualitäten überzeugen – als<br />

Weihnachtsgeschenk für Einsteiger, Vielleser, Multimedia-Fans, Familien oder einfach als Ihre<br />

persönliche Belohnung. Alle Termine für das <strong>Thalia</strong>-Adventsshopping gibt’s auf www.thalia.de/<br />

adventsshopping. In unserem abwechslungsreichen Veranstal tungskalender finden Sie auch<br />

viele weitere Events, die für leuchtende Momente in der dunklen Jahreszeit sorgen.<br />

Wie Sie sehen: Die Aussichten für einen tollen Winter sind bestens. Wir freuen uns darauf,<br />

gemeinsam mit Ihnen die schönsten Seiten des Lesens zu entdecken.<br />

Überzeugen Sie sich selbst:<br />

1.<br />

2.<br />

3.<br />

Sie tragen Ihre Daten<br />

ein und werden optimal<br />

geführt<br />

Sie sehen sofort Ihren<br />

Erstattungsbetrag<br />

Sie werden vor der Abgabe<br />

automatisch auf Fehler<br />

hingewiesen – fertig!<br />

ISBN 978-3-86817-638-4 (Windows)<br />

ISBN 978-3-86817-642-1 (Mac)<br />

Herzlichst, ihr Michael Busch<br />

Jetzt in Ihrer <strong>Thalia</strong>-Filiale<br />

oder unter thalia.de


undum<br />

gesund<br />

ISBN 978-3-89993-852-4 · Z 19,99<br />

Inhalt<br />

<strong>Thalia</strong> Aktuell<br />

63 Editorial<br />

18 Veranstaltungskalender<br />

19 Erlesene Erlebnisse<br />

20 Neues von Tolino<br />

22 Rätselspaß für echte Bücherfans<br />

23 Durchstarten mit einem dualen Studium bei <strong>Thalia</strong><br />

24 <strong>Thalia</strong> – Bestseller<br />

26 <strong>Thalia</strong> Vorbesteller-Service<br />

29 Manga entführen in fantastische Welten<br />

62 Kreuzworträtsel von Udo Pini<br />

63 Großes Preisrätsel mit TALLINK SILJA LINE<br />

64 Mein Lieblingsbild von Dorthe Nors<br />

Weihnachten<br />

6 Weltmeister!<br />

7 Messi – die offizielle Biografie<br />

Löw – der Weltmeister-Trainer<br />

Deutsche WM-Helden<br />

8 Die Geschichte einer Liebe<br />

9 Kultiger geht es nicht mehr!<br />

12 Die Welt des Buches der Bücher<br />

13 Es war aber zu der Zeit …<br />

Alle Jahre wieder …<br />

14 Schenken Sie Erlebnisfreude<br />

16 Ein Erlebnis ist das beste Geschenk.<br />

17 Toooooor!<br />

Fotos: © Carsten Sander, Mascha Schwarz, Universum Film, Wolfgang Schardt, Annika Fußwinkel, Simon Klein Knudsen<br />

ISBN 978-3-89993-753-4 · Z 19,99<br />

ISBN 978-3-89993-856-2 · Z 19,99<br />

LiteraTouren<br />

27 Krumme Geschäfte, Ruhm und Ehre<br />

28 Don, der Superdad<br />

Die Kraft einer Frau<br />

Tatort<br />

30 Brutal. Britisch. Brillant<br />

31 Partyspaß mit Gruselfaktor<br />

32 Tatort Deutschland<br />

34 Der wahre Albtraum beginnt<br />

35 Der Edelsteinsarg<br />

36 Pavarotti – Weinbrenner – Bordelldame<br />

37 Leichen zersägen<br />

Junior<br />

40 Libropolis<br />

Gewusst wo!<br />

41 Gute-Nacht-Grüße aus aller Welt<br />

DVD<br />

42 Großes Kino<br />

Meisterwerke<br />

www.buecher.schluetersche.de


Bastian Pastewka „Mondlicht“ „Grace of Monaco“<br />

Ich<br />

coache<br />

.selbst!<br />

mich<br />

ISBN 978-3-<br />

86910-505-5<br />

Z 19,99<br />

<strong>Thalia</strong>-Menü Jürgen Domian Dorthe Nors<br />

Musik<br />

46 Und es blitzten die Sterne …<br />

47 Exklusiv nur für Sie!<br />

Reiseziele<br />

48 Literarische Streifzüge um den Comer See von Dirk Heißerer<br />

50 Luxuriöse Minikreuzfahrten<br />

Essen & Trinken<br />

ISBN 978-3-<br />

86910-504-8<br />

Z 19,99<br />

52 <strong>Thalia</strong>-Menü von Volker Mehl<br />

54 Ein Muss für Liebhaber der Orient-Küche<br />

55 Wein im Krimi von Jens Priewe<br />

Ratgeber<br />

56 Vom Wert des Augenblicks<br />

58 Unentbehrlich für Verbraucher<br />

Chinas Schätze der Weisheit<br />

59 Stark und selbstbestimmt<br />

60 Was wirklich zählt<br />

61 Angstfrei glücklich sein<br />

ISBN 978-3-<br />

86910-496-6<br />

Z 9,95<br />

Zeitzeugen<br />

66 Ein Mosaik der Stimmen<br />

Alle Titel aus diesem Magazin<br />

können Sie bequem online bestellen<br />

auf www.thalia.de*<br />

*Ausgenommen Erlebnisboxen auf Seite 10, 11, 14, 16 und 24<br />

…bringt es auf den Punkt.<br />

www.humboldt.de


6<br />

THALIA | Weihnachten<br />

Weltmeister! Weihnachten!<br />

Was für Geschenke! Die unvergessliche WM geht weiter<br />

unterm Weihnachtsbaum …<br />

Die WM-Geschichte in Gold<br />

Zwanzigmal ist die Welt nun schon<br />

zu Fußball-Weltmeisterschaften angetreten<br />

– und immer war es das<br />

ganz große Drama, immer war es unvergesslich<br />

und voller Anekdoten. Dieser opulente,<br />

großformatige und (mit fast drei Kilo)<br />

schwergewichtige Band Das Goldene Buch<br />

der Fußball-Weltmeisterschaft hält all die<br />

großen – und auch die abseitigen – Ereignisse<br />

der WM-Geschichte fest: von den Fußballpionieren<br />

1930 über das Wunder von Bern<br />

1954 bis zur umjubelten Weltmeisterschaft<br />

der deutschen Mannschaft 2014 in Brasilien.<br />

Die besten Fotos internationaler Agenturen<br />

und spannende Texte renommierter Sportautoren<br />

– darunter Ronald Reng (Autor u.a.<br />

von „Spieltage“, dem Fußballbuch des Jahres<br />

2013), Christoph Biermann (11 Freunde),<br />

Ludger Schulze (ehem. Süddeutsche<br />

Zeitung), Jonathan Wilson („Revolutionen<br />

auf dem Rasen“), Harald Kaiser (kicker) und<br />

Christoph Siemes (Die Zeit) – machen dieses<br />

Buch zum „Standardwerk“ (11 Freunde) und<br />

zu einer „Delikatesse in Gold“ (FAZ).<br />

Fußball-Weltmeister wird man nicht<br />

so oft in seinem Leben – auch als Fan<br />

nicht. Das Weihnachtsfest bietet nun<br />

die großartige Gelegenheit, jedem<br />

Fußballbegeisterten – und war das<br />

in diesem Sommer nicht jeder – den<br />

Triumph mit tollen Büchern noch<br />

zu versüßen! Auf diesen Seiten<br />

finden Sie unsere Auswahl.<br />

Bernd-M. Beyer<br />

Dietrich Schulze-Marmeling (Hrsg.)<br />

Das Goldene Buch der<br />

Fußball-Weltmeisterschaft<br />

448 Seiten, 29,90 €<br />

ISBN 978-3-7307-0159-1<br />

Verlag Die Werkstatt<br />

Der Triumph von Rio<br />

Deutschland ist zum vierten Mal Fußballweltmeister!<br />

Diesen großartigen Erfolg feiern die<br />

renommierten Sportjournalisten Ulrich Kühne-<br />

Hellmessen und Detlef Vetten mit knackigen Texten<br />

und tollen Bildern. Spannende Spiele – mit starken<br />

Auftritten von Robben, Neymar, James Rodriguez und<br />

vielen anderen –, dramatische Elfmeterschießen und<br />

der glanzvolle Weg der deutschen Mannschaft zum<br />

Titel sind in Der Triumph von Rio festgehalten. Die<br />

besten Fotos der Agentur picture alliance lassen den<br />

Leser die Highlights der fußballverrückten brasilianischen<br />

Wochen des Sommers 2014 nacherleben.<br />

Ausführliche WM-Statistiken sowie Hintergrundberichte<br />

zur vieldiskutierten sozialen und politischen<br />

Situation des Ausrichterlandes runden ein Werk<br />

ab, das zum Nachlesen und zum Wiederentdecken<br />

einlädt. Mit einem doppelseitigen Poster als Beilage:<br />

Die Weltmeister 54, 74, 90, 2014 / Die 16 WM-Tore<br />

des Miroslav Klose.<br />

Ulrich Kühne-Hellmessen<br />

Detlef Vetten<br />

Der Triumph von Rio –<br />

Brasilien 2014: Die Fußball-<br />

Weltmeisterschaft<br />

182 Seiten, 16,90 €<br />

ISBN 978-3-7307-0112-6<br />

Verlag Die Werkstatt<br />

Bilder: © ostill/Shutterstock.com


THALIA | Weihnachten<br />

7<br />

Messi – die offizielle Biografie<br />

Weltmeister ist er (noch) nicht, aber er hat der deutschen<br />

Mannschaft erbitterten Widerstand geleistet – und ist<br />

der beste Fußballer der Welt. Seine Ballbehandlung,<br />

seine Schnelligkeit, sein Spielverständnis, seine Torgefahr, aber auch<br />

seine bescheidene Liebenswürdigkeit haben ihn schon ganz jung zu<br />

einer Legende werden lassen. Auf 320 Seiten und mit über 350 Fotos<br />

begleiten wir Messi von seinen Anfängen im argentinischen Rosario<br />

über die berühmte Jugendakademie des FC Barcelona bis hin zu seinen<br />

großen Spielen für Barça und die argentinische Nationalmannschaft.<br />

Über QR-Codes sind seine wichtigsten Tore mit Video-Links<br />

eingebunden. Messi. Glaub an dich!, die autorisierte Biografie, ist<br />

in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Leo Messi entstanden, die<br />

die Erlöse des Buches für ihre weltweiten Projekte zur Bildung und<br />

Gesundheit benachteiligter Kinder und Jugendlicher verwendet.<br />

Großformat,<br />

über 350 Fotos!<br />

Stiftung Leo Messi<br />

Messi: Glaub an dich!<br />

320 Seiten, 29,90 €<br />

ISBN 978-3-7307-0157-7<br />

Verlag Die Werkstatt<br />

Löw – der Weltmeister-Trainer!<br />

Am 13. Juli 2014 wurde Joachim Löw zur Fußball-Legende. Mit dem Gewinn<br />

des Weltmeistertitels steht der Bundestrainer in einer Ahnenreihe<br />

mit Sepp Herberger, Helmut Schön und Franz Beckenbauer. Dieses Buch<br />

schildert seinen langen Weg auf den Gipfel und analysiert die Gründe für seinen<br />

Erfolg. Der renommierte Fußballautor Christoph Bausenwein beschreibt Löws harte<br />

Jahre als Profispieler und Vereinstrainer, die nicht immer erfolgreich waren. 2004<br />

wird er Co-Trainer von Jürgen Klinsmann und erlebt mit ihm eine fantastische<br />

Weltmeisterschaft im eigenen Land. Nach Klinsmanns Rücktritt übernimmt Löw<br />

das Amt des Bundestrainers – und beginnt, seine offensive und moderne Fußballphilosophie<br />

umzusetzen. Unter ihm spielte die Nationalmannschaft atemberaubend<br />

schönen Fußball und landete bei Welt- und Europameisterschaften stets auf<br />

vorderen Plätzen. Nur der ganz große Titel fehlte – bis zum 13. Juli 2014.<br />

Christoph Bausenwein<br />

Joachim Löw – Ästhet,<br />

Stratege, Weltmeister<br />

432 Seiten, 16,90 €<br />

ISBN 978-3-7307-0160-7<br />

eBook, 14,99 €<br />

ISBN 978-3-7307-0161-4<br />

Verlag Die Werkstatt<br />

Deutsche WM-Helden<br />

Von der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien<br />

sind sie als strahlende Sieger und Helden<br />

zurückgekehrt: Bastian Schweinsteiger,<br />

Philipp Lahm, Thomas Müller, Miro Klose und natürlich<br />

ihr Trainer Joachim Löw. Die jüngsten Helden –<br />

nicht zu vergessen unser Final-Torschütze Mario<br />

Götze – reihen sich ein in eine Phalanx deutscher<br />

Fußball-Legenden, für die Namen wie Fritz Walter,<br />

Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus oder Oliver<br />

Kahn stehen. Sie alle porträtiert Autor Sascha Theisen<br />

in seinem Buch „Helden: Deutsche WM-Legenden<br />

von Bern bis Rio“ gekonnt emotional und mit einem<br />

feinen Gespür für die Geschichte hinter dem Helden.<br />

Ein tolles Erinnerungsbuch, das die wichtigsten Spieler<br />

der deutschen WM-Geschichte in Bild und Text<br />

würdigt und eine Brücke schlägt zwischen alten und<br />

neuen weltmeisterlichen Highlights. Auf dass in vier<br />

Jahren neue Helden geboren werden …!<br />

Sascha Theisen<br />

Helden: Deutsche WM-Legenden<br />

von Bern bis Rio<br />

176 Seiten, 19,90 €<br />

ISBN 978-3-7307-0170-6<br />

Verlag Die Werkstatt


8<br />

THALIA | Weihnachten<br />

Die Geschichte<br />

einer Liebe<br />

Nach dem Bestseller über das Finden der großen Liebe erfahren<br />

wir nun, wie man sie auf keinen Fall verliert.<br />

Foto: © Joachim Gern<br />

Ganz lakonisch beginnt der Ich-Erzähler seine Story,<br />

scheinbar gleichmütig beschreibt er sein Erwachen mitten<br />

in der Nacht, als seine Frau ihn aufweckt. Er vermutet,<br />

dass sie Angst vor Einbrechern hat, etwas gehört hat und ihn nun<br />

bittet, einmal nachzusehen. Doch stattdessen verkündet Connie<br />

ihrem Ehemann Douglas aus heiterem Himmel, dass nun, nach<br />

über zwanzig Jahren glücklicher Ehe, der ideale Zeitpunkt für eine<br />

Trennung und einen Neuanfang gekommen sei. Immerhin plant<br />

Sohn Albie bald auszuziehen, sodass es auch seinetwegen keinen<br />

Grund gibt, lediglich eine Fassade aufrechtzuerhalten. Allerdings<br />

befindet die toughe Gattin, dass der bereits geplanten „Grand Tour“<br />

zu dritt durch die schönsten Städte Europas, genauer Paris, Amsterdam,<br />

München, Venedig, Siena, Florenz, Madrid, Barcelona nichts<br />

im Wege stehen soll. Schließlich ist man ja erwachsen. Als sie dann<br />

unterwegs sind, kommen Douglas die unterschiedlichsten Phasen<br />

ihrer Beziehung in den Sinn, Erinnerungen tauchen auf, verlorengeglaubte<br />

Gefühle melden sich zurück. Douglas hofft, seine Frau<br />

auf der Reise zurückzugewinnen und zugleich die Beziehung zu<br />

seinem Sohn zu vertiefen – ein Unterfangen, das trotz akribischer<br />

Planung ganz unerwartete Wendungen nimmt.<br />

Wenn einer eine Reise tut …<br />

Vielleicht ist die Liebe ja auch eine Reise, nicht immer komfortabel,<br />

aber voller Überraschungen. Und manchmal versteht man die Sprache<br />

nicht. Der neue Roman von David Nicholls wird seine Hörer von<br />

Anfang an in seinen Bann ziehen. Drei auf Reisen ist eine Liebesgeschichte<br />

der ganz besonderen Art, die Sprecher Ulrich Noethen<br />

wunderbar erzählt.<br />

Ulrich Noethen<br />

1959 in München geboren, begann seine Schauspielkarriere<br />

1985 am Theater. Anfang der 90-er Jahre wechselte er zum<br />

Fernsehen. Der große Durchbruch gelang ihm 1997 mit<br />

Joseph Vilsmaiers „Comedian Harmonists“. Seitdem war er in<br />

unzähligen Kino- und TV-Produktionen zu sehen. Er wurde<br />

mit dem Adolf-Grimme-Preis, dem Goldenen Löwen, der<br />

Goldenen Kamera, dem Bayerischen Filmpreis, dem Bundesfilmpreis,<br />

dem Preis der deutschen Filmkritik und dem<br />

Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.<br />

David Nicholls<br />

Drei auf Reisen<br />

Gesprochen von Ulrich Noethen<br />

2 MP3-CDs, 13h 21 Min., 22,99* €<br />

ISBN 978-3-8445-1659-3<br />

der HörVerlag<br />

* unverbindliche Preisempfehlung


THALIA | Weihnachten<br />

9<br />

Kultiger geht es<br />

nicht mehr!<br />

Der Hörspiel-Mythos wird neu inszeniert mit Bastian Pastewka<br />

als Paul Temple!<br />

Fotos: © Carsten Sander<br />

Wir befinden uns in London im<br />

Nebel des Jahres 1949: Scotland<br />

Yard ist verzweifelt. Wer<br />

ist der ominöse Drahtzieher der schrecklichen<br />

Mädchenmord-Serie, die die Stadt im<br />

Würgegriff hält? Nur ein Mann kann jetzt<br />

übernehmen: der Meisterdetektiv Paul Temple.<br />

Der sich mit seiner unkonventionellen<br />

Art auf die Spur der rätselhaften Botschaften,<br />

durch die dunklen Straßen des East Ends in<br />

den schmierigen Nachtclub „Brazil” begibt,<br />

um der Wahrheit auf die Spur zu kommen …<br />

Der lässige Paul Temple und seine reizende<br />

Frau Steve wurden in Großbritannien und<br />

auch im jungen Nachkriegsdeutschland zu<br />

den wichtigsten Krimi-Figuren der frühen<br />

Hörspiel-Geschichte. Per Zufall schlittert<br />

er stets in grausame Mordfälle, verübt von<br />

dreisten Tätern. Und weil er nicht nur lässig,<br />

sondern auch clever ist, bittet Scotland Yard<br />

ihn regelmäßig um seine Mithilfe.<br />

Bislang verschollen – endlich wieder da!<br />

Der erste Fall Paul Temple und der Fall<br />

Gregory ist nach seiner Ursendung im Jahre<br />

1949 verschwunden. Erst kürzlich tauchten<br />

Fragmente des deutschen Skripts wieder auf –<br />

die Gelegenheit für Bastian Pastewka und seine<br />

Komplizen, den Fall neu aufzurollen. Dabei<br />

ist ein Live-Hörspiel entstanden aus der Zeit,<br />

als sich die Schurken mit einer gefälschten<br />

Visitenkarte vorstellten, bevor sie ihre Opfer<br />

mit einem Halstuch oder einem vergifteten<br />

Dry Martini eliminierten. Eine unterhaltsame<br />

Radio-Show mit Gentlemen-Ganoven, schummerigen<br />

Tanzlokalen, kaltem Nebel über der<br />

Themse und der großen Frage: Wer ist der<br />

Mörder? Wer ist Mr. Gregory?<br />

il<br />

Francis Durbridge<br />

Bastian Pastewka und Komplizen in<br />

Paul Temple und der Fall Gregory<br />

2 CDs, 1h 47 Min., 14,99* €<br />

ISBN 978-3-8445-1718-7<br />

der HörVerlag<br />

Bastian Pastewka<br />

1972 in Bochum geboren, beendete sein Studium der Pädagogik,<br />

Germanistik und Soziologie frühzeitig und trat stattdessen<br />

ab 1992 mit verschiedenen Bühnenprogrammen auf.<br />

Bekannt wurde er als Ensemblemitglied der Sat.1-„Wochenshow“,<br />

seit 2005 überzeugt er als er selbst in seiner vielfach<br />

preisgekrönten Serie „Pastewka“. Auch auf der Kinoleinwand<br />

(u. a. in den Edgar-Wallace-Parodien „Der WiXXer“<br />

und „Neues vom WiXXer“), am Theater, im Hörspiel<br />

und als Synchronsprecher (z. B. „Madagascar“,<br />

„Megamind“) feierte er große Erfolge. Als einer der<br />

beliebtesten Komiker Deutschlands erhielt er bereits<br />

zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrfach den<br />

Deutschen Comedypreis, den Deutschen Fernsehpreis,<br />

die Romy und die Goldene Kamera.


Neue Kollektion 2015<br />

Unvergessliche Erlebnisse und besondere Momente für Ihre Liebsten.<br />

Unser Tipp zu<br />

Weihnachten<br />

39<br />

FROHES FEST!<br />

29<br />

SEKTFRÜHSTÜCK<br />

59<br />

DINNER FOR TWO<br />

39<br />

ALLES GUTE!<br />

39<br />

ANTI-COUCH TAG<br />

79<br />

TAG ZU ZWEIT<br />

99<br />

EIN PERFEKTER TAG<br />

49<br />

SPASS & ABENTEUER<br />

99<br />

ADRENALINKICK<br />

39<br />

WELLNESS OASEN<br />

159<br />

WELLNESS FÜR<br />

KÖRPER & SEELE


Unser Service – damit Ihr Geschenk unvergesslich bleibt:<br />

• Über 9.500 Erlebnisse zur Auswahl<br />

• Bis zu 2.100 Erlebnisse pro Box<br />

• Unlimitierte Gültigkeitsdauer*<br />

*Details zu den Bedingungen auf www.smartbox.com/de<br />

UNLIMITIERTE<br />

GÜLTIGKEITS DAUER*<br />

79<br />

MALERISCHE<br />

UNTERKÜNFTE<br />

89<br />

CITY-TRIPS<br />

99<br />

TRAUMHAFTES<br />

WOCHENENDE<br />

99<br />

EUROPA<br />

ENTDECKEN<br />

Unser<br />

Bestseller<br />

169<br />

3 TAGE AUSZEIT<br />

199<br />

3 TAGE TRAUMURLAUB<br />

199<br />

3 TAGE EUROPA<br />

Jetzt in<br />

Ihrer <strong>Thalia</strong> -<br />

Buchhandlung.<br />

299<br />

3 TAGE EUROPA<br />

DELUXE<br />

149<br />

KULINARISCHES<br />

WOCHENENDE<br />

249<br />

GENUSSVOLLER<br />

KURZURLAUB


12<br />

THALIA | Weihnachten<br />

D<br />

Bibel<br />

Die<br />

Mit Mit Bildern Bildern von von<br />

Rébecca Dautremer<br />

Bibel<br />

Die Welt des Buches<br />

Mit Mit Bildern Bildern von von<br />

Rébecca Dautremer<br />

der Bücher<br />

oder Der weise König<br />

oder Der weise König<br />

iner langen Reise erreichte die Königin von Saba schließlich Jerusalem.<br />

lomo sie in seinem Palast empfing.<br />

Schönheit der Königin den König in den Bann zog und sein Herz berührte.<br />

e Königin von Saba Salomos Weisheit auf die Probe stellte.<br />

ihr über alles Auskunft geben konnte, auch über Dinge, von denen niemand weiß.<br />

ie Dichter nicht daran hinderte, davon zu singen.<br />

iebeslied der Königin von Saba und des Königs Salomo.<br />

ied der Lieder …<br />

oder Der weise König<br />

Die<br />

Bibel<br />

Mit Mit Bildern Bildern von von<br />

Rébecca Rébecca Dautremer<br />

Nach einer langen Reise erreichte die Königin von Saba schließlich Jerusalem.<br />

Wo Salomo sie in seinem Palast empfing.<br />

Wo die Schönheit der Königin den König in den Bann zog und sein Herz berührte.<br />

Wo die Königin von Saba Salomos Weisheit auf die Probe stellte.<br />

Wo er ihr über alles Auskunft geben konnte, auch über Dinge, von denen niemand weiß.<br />

Was die Dichter nicht daran hinderte, davon zu singen.<br />

Das Liebeslied der Königin von Saba und des Königs Salomo.<br />

Das Lied der Lieder …<br />

Sie ist das meistverkaufte und meistgelesene Werk der Weltliteratur,<br />

eine ganze Bibliothek von Geschichten und Berichten – DIE BIBEL.<br />

Nach einer langen Reise erreichte die Königin von Saba schließlich Jerusalem.<br />

Wo Salomo sie in seinem Palast empfing.<br />

Wo die Schönheit der Königin den König in den Bann zog und sein Herz berührte.<br />

Wo die Königin von Saba Salomos Weisheit auf die Probe stellte.<br />

Wo er ihr über alles Auskunft geben konnte, auch über Dinge, von denen niemand weiß.<br />

Was die Dichter nicht daran hinderte, davon zu singen.<br />

Das Liebeslied der Königin von Saba und des Königs Salomo.<br />

Das Lied der Lieder …<br />

Schon ihr Name führt uns in die Frühzeit der menschlichen<br />

Kulturgeschichte. Das griechische Wort „biblion“ (= „Papyrusrolle“)<br />

leitet sich nämlich von der phönizischen Hafenstadt<br />

Byblos her, dem damaligen Hauptumschlagplatz für Bast, dem Rohstoff<br />

für die Papierherstellung. Sie ist Geschichtsbuch, Glaubenslehre,<br />

Philosophietraktat, Kriminalroman, Moralpredigt, Fabelbuch und<br />

spannende Unterhaltung in einem. Und sie hat – weitergeschrieben<br />

von Generation zu Generation – eine Unzahl von Autoren. Mit Recht<br />

trägt sie den Ehrennamen „Buch der Bücher“!<br />

Philippe Lechermeier erzählt die Bibel ist der grandiose Versuch<br />

den ungeheuren Reichtum dieses Menschheitsbuches für den<br />

modernen Leser zugänglich zu machen. Für seine Nacherzählung<br />

des Alten und Neuen Testaments (er-)findet er ganz eigene sprachliche<br />

Formen. Ob Erzählung, Bericht, Drama oder Lyrik – meisterhaft<br />

und mit außergewöhnlicher Sprachkraft spielt Philippe Lechermeier<br />

mit den Möglichkeiten der verschiedenen Gattungen. Er nimmt uns<br />

mit zu den Anfängen unserer Geschichte, er bewegt, er fordert und<br />

reiht sich kongenial in die Reihe seiner großen Vorgänger ein.<br />

Philippe Lechermeier<br />

Er wurde in Straßburg geboren. Er ist Autor zahlreicher Bilderbücher<br />

und Erzählbände. Seine Schreibweise zeichnet sich<br />

durch Poesie, Humor und Einfallsreichtum aus, vor allem aber<br />

durch seine große Begabung, literarische Formen aufzugreifen<br />

und zu verfremden.<br />

Mann eine Frau<br />

ann eine Frau<br />

Mann eine Frau<br />

Als Adam wieder erwachte, war die Frau bei ihm.<br />

Sie sahen sich schweigend an, beobachteten sich erstaunt,<br />

denn sie ähnelten sich sehr und waren doch verschieden.<br />

Sie ließen ihre Augen über den Körper des anderen wandern.<br />

Adam betrachtete die Frau und die Frau betrachtete Adam.<br />

Ohne Scham, ohne Verlegenheit.<br />

Und so blieb es für lange Zeit.<br />

Als Adam wieder erwachte, war die Frau bei ihm.<br />

Sie sahen sich schweigend an, beobachteten sich erstaunt,<br />

denn sie ähnelten sich sehr und waren doch verschieden.<br />

Sie ließen ihre Augen über den Körper des anderen wandern.<br />

Adam betrachtete die Frau und die Frau betrachtete Adam.<br />

Ohne Scham, ohne Verlegenheit.<br />

Und so blieb es für lange Zeit.<br />

Als Adam wieder erwachte, war die Frau bei ihm.<br />

Sie sahen sich schweigend an, beobachteten sich erstaunt,<br />

denn sie ähnelten sich sehr und waren doch verschieden.<br />

Sie ließen ihre Augen über den Körper des anderen wandern.<br />

Adam betrachtete die Frau und die Frau betrachtete Adam.<br />

Ohne Scham, ohne Verlegenheit.<br />

Und so blieb es für lange Zeit.<br />

Rébecca Dautremer<br />

Sie wurde in Gap, Frankreich, geboren. Geradezu meisterhaft<br />

beherrscht sie die verschiedensten Mal- und Illustrationstechniken.<br />

Ihr Stil ist einzigartig und ihre Bilder zeichnen sich<br />

durch eigenständige, originelle Ideen und Perspektiven aus.<br />

15.09.14 16:45<br />

15.09.14 16:45<br />

15.09.14 16:45<br />

Ihm zur Seite Rébecca Dautremer. Sie findet pointierte, textnahe<br />

Bilder von faszinierender Ausdruckskraft und Tiefe, die vollkommen<br />

neue Dimensionen und Sichtweisen eröffnen. So ist ein Gesamtkunstwerk<br />

entstanden, das seinesgleichen sucht. Für alle, die die<br />

Bibel schon immer einmal (neu) lesen und entdecken wollten.<br />

Übrigens: Ein schöneres, anregenderes Weihnachtsgeschenk lässt<br />

sich kaum denken …<br />

Philippe Lechermeier erzählt<br />

Die Bibel<br />

Mit Bildern von<br />

Rébecca Dautremer<br />

384 Seiten, 44,00 €<br />

ISBN 978-3-649-62116-4<br />

Coppenrath<br />

Illustrationen von Rébecca Dautremer © Hachette Livre / Gautier-Languereau, 2014


THALIA | Weihnachten 13<br />

Es war aber<br />

zu der Zeit …<br />

Alle Jahre<br />

wieder …<br />

Das „Who’s who“ der Bibel<br />

Festtagsstimmung<br />

Wer war doch gleich dieser<br />

Salomon? Oder Barabas?<br />

Oder Sem? Oder …<br />

Wer sich in der Personen- und Geschichtenfülle<br />

des „Buches der Bücher“ auskennen will,<br />

hat jetzt eine erste Adresse: Die Menschen<br />

der Bibel – ein illustriertes Lexikon der Heiligen<br />

Schrift. Es stellt – in alphabetischer Reihenfolge<br />

– rund 500 biblische „Prominente“<br />

in umfassenden Porträts samt ausführlichen<br />

Hintergrundinformationen vor. Von Aaron bis<br />

Zofar, von Amos bis Zebedäus. Ein umfassender<br />

und spannender Führer durch die Welt<br />

des Alten und Neuen Testaments!<br />

Besonders genuss- und hilfreich aber ist die<br />

optische Ausstattung des ungewöhnlichen<br />

Lexikons. Über 200 Illustrationen geben den<br />

informativen Texten einen farbenprächtigen<br />

„Hintergrund“. Die ganze Elite abendländischer<br />

Künstler hat sich als „Designer“ zur Verfügung<br />

gestellt: Rembrandt, Fra Angelico, Botticelli,<br />

um nur die prominentesten zu nennen. Eine<br />

einmalige, informative und ästhetisch überzeugende<br />

Kombination von Text und Bild!<br />

Und eine prachtvolle Gelegenheit, das „Buch<br />

der Bücher“ neu zu erlesen und zu verstehen.<br />

Auf das vergangene Jahr zurückblicken,<br />

sich mit Freunden austauschen, mit<br />

einem kleinen Geschenk Danke<br />

sagen und auch mit anderen teilen – das<br />

macht die Weihnachtszeit so einzigartig.<br />

Damit diese Einzigartigkeit gelingen kann, hat<br />

Marita Ellert-Richter Weihnachten – Das Fest<br />

der Feste, eine wunderbare Sammlung von<br />

Geschichten, Liedern und Gedichten, zusammengestellt:<br />

Darunter Texte von Thomas Mann,<br />

Wolfgang Borchert, Hans Christian Andersen,<br />

Arno Surminski und vielen anderen. Dazu gibt<br />

es die biblischen Erzählungen zur Geburt des<br />

Jesuskindes, Geschichten vom Nikolaus, von<br />

Engeln, festliche Gedichte und vieles mehr.<br />

Eine schöne Bescherung!<br />

Wer die stillen Tage unterhaltsam und humorvoll<br />

verbringen will, kann auf Werner Irros beste<br />

Satiren zum Weihnachtsfest Der alljährliche<br />

Wahnsinn (ISBN 978-3-8319-0543-8,<br />

14,95 €) zugreifen. Ein festliches Vergnügen!<br />

Der historisch interessierte Leser ist mit<br />

Rüdiger Vossens Weihnachtsbräuche in aller<br />

Welt (ISBN 978-3-8319-0474-7, 19,95 €) bestens<br />

informiert. Überraschungen inklusive!<br />

So oder so: Weihnachten kann kommen!<br />

rb<br />

ISBN 978-3-7724-5969-6 • E (D) 19,99<br />

ISBN 978-3-7724-6353-2 • E (D) 14,99<br />

ISBN 978-3-7724-5998-6 • E (D) 14,99<br />

Die Menschen der Bibel<br />

Ein illustriertes Lexikon<br />

der Heiligen Schrift<br />

432 Seiten, 39,95 €<br />

ISBN 978-3-438-06260-4<br />

Deutsche Bibelgesellschaft<br />

Marita Ellert-Richter (Hrsg.)<br />

Weihnachten – Das Fest der Feste<br />

Geschichten, Lieder und Gedichte<br />

192 Seiten, 14,95 €<br />

ISBN 978-3-8319-0582-9<br />

Ellert & Richter


14<br />

THALIA | Weihnachten<br />

SCHENKEN SIE<br />

ERLEBNISFREUDE<br />

Pause vom Alltag!<br />

Zwei Übernachtungen in romantischen Hotels<br />

Du und ich auf dem Weg zu viel Gemeinsamkeit. Zwei traumhafte<br />

Übernachtungen für zwei Personen. In dieser Box<br />

stecken drei Tage voller romantischer Wohlfühlmomente<br />

in über 115 abwechslungsreichen Hotels. Sagen Sie dem Alltag „Auf<br />

Wiedersehen“ und nehmen Sie die Glücksmomente mit, die das<br />

Leben bietet.<br />

3 Tage Du & ich<br />

159,00 €<br />

Für zwei Personen<br />

Mydays<br />

Frohes Fest!<br />

Die Magie zu Weihnachten in einer Box<br />

Entspannende, kulturelle, sportliche oder kulinarische Erlebnisse<br />

zum Weihnachtsfest – 150 an der Zahl! Für die Feiertage zum Jahresende<br />

finden Sie in dieser Geschenkbox eine perfekte Auswahl<br />

von Aktivitäten für 1 oder 2 Personen. Zur Wahl stehen entspannende<br />

Massagen, Fotosessions, Wein- oder Ka ffee-Verkostungen, Sektfrühstück,<br />

Eintrittskarten für Abenteuerparks und vieles mehr!<br />

Frohes Fest!<br />

39,90 €<br />

Für 1 oder 2 Personen<br />

Smartbox<br />

Geschmackvoll genießen!<br />

Kulinarische Entdeckungsreise für 1 bis 2 Personen<br />

Bei über 270 genussvollen Erlebnissen spielen die Geschmackssinne<br />

verrückt! Wahre Genießer kommen voll auf ihre Kosten:<br />

Kochfreunde, Naschkatzen, Wein-Kenner und andere Feinschmecker<br />

können ihre individuellen Vorlieben vertiefen oder etwas<br />

Neues ausprobieren. Ob bei einem Kochkurs Mediterran, Pralinen-Basiskurs<br />

oder Weinseminar – hier kommt jeder auf den Geschmack.<br />

Für Kochfreunde<br />

89,90 €<br />

Für 1 bis 2 Personen<br />

Jochen Schweizer


Entdecke echte Vielfalt<br />

Mit der Geschenkkarte jeden Wunsch erfüllen<br />

Schöner Schenken mit <strong>Thalia</strong>!<br />

Mit der Geschenkkarte können Sie jeden Wunsch erfüllen.<br />

Der Beschenkte freut sich über eine Riesenauswahl an<br />

Büchern, Medien und vielem mehr.<br />

Einfach Wunschmotiv aussuchen, die Karte mit einem<br />

Wunschbetrag aufladen und verschenken. In Ihrer Filiale<br />

oder online auf www.thalia.de.<br />

DEINE WEIHNACHTS-<br />

WUNSCH-<br />

KARTE<br />

„E-BOOK<br />

GUTHABEN!“<br />

Weihnachten_Geschenkkarte-Kinder_2014-09-11_RZ.indd 1 11.09.14 15:14<br />

„EIN GESCHENK!“<br />

„ALLES<br />

LIEBE!“<br />

FROHE<br />

WEIHNACHTEN<br />

Geschenkarte-Edeka_Retailo-blau_85,6x54mm_RZ.indd 1 18.08.14 14:08<br />

Für dich!<br />

Weihnachten_Geschenkkarte_2014-09-11_RZ.indd 1 11.09.14 15:11


16<br />

THALIA | Weihnachten<br />

Ein Erlebnis ist das<br />

beste Geschenk.<br />

Jochen Schweizer, ehemaliger Extremsportler und Stuntman,<br />

war mit seiner Leidenschaft für außergewöhnliche Abenteuer<br />

schon immer auf der Suche nach besonderen Herausforderungen.<br />

Er ist Kanute, Fallschirmspringer und Gleitschirmpilot,<br />

hat Filme gedreht und Bungee-Springen in Deutschland populär<br />

gemacht. Heute macht er diese und über 1.500 weitere<br />

Erlebnisse auch anderen Menschen zugänglich. Im Interview<br />

verrät Jochen Schweizer, was Erlebnisse bewirken und warum<br />

unvergessliche Erinnerungen das beste Geschenk sind.<br />

<strong>Thalia</strong> im Gespräch mit Jochen Schweizer<br />

Wie kamen Sie auf die Idee Erlebnis-Anbieter zu werden?<br />

Ich habe festgestellt, dass sich Menschen für außergewöhnliche Erlebnisse<br />

und Abenteuer begeistern lassen. Daraufhin habe ich meine<br />

Erfahrung genutzt, um aus meiner privaten Passion eine Geschäftsidee<br />

zu machen. Daraus hat sich dann eine ganze Branche entwickelt.<br />

Damals und heute bringt Jochen Schweizer Menschen dazu, Dinge<br />

zu tun, die sie nicht tun würden, wenn sie der Marke beziehungsweise<br />

den vielzähligen Erlebnissen nicht begegnet wären.<br />

Weshalb sollte man unbedingt mal ein Erlebnis von Jochen<br />

Schweizer ausprobieren?<br />

Das ist ganz einfach: Weil wir zwei der wichtigsten Fragen beantworten,<br />

die sich sicher jeder schon einmal gestellt hat: „Was schenke<br />

ich?“ und „Was mache ich am Wochenende?“ Bei Jochen Schweizer<br />

ist für jeden Geschmack etwas dabei – egal ob beschleunigende<br />

Erlebnisse wie Fallschirmspringen, House Running und Base Flying<br />

oder entschleunigende Erlebnisse wie Yoga und Massagen. Menschen<br />

haben Sehnsüchte, Träume, Wünsche und häufig gute Ideen.<br />

Oft fehlt ihnen nur dieser entscheidende Impuls, es dann wirklich<br />

zu tun. Und dabei helfen wir ihnen.<br />

Foto: © Die Höhle der Löwen/VOX<br />

Haben Sie ein Lieblingserlebnis?<br />

Nein, nicht wirklich. Ich habe schon über 800 meiner Erlebnisse ausprobiert<br />

und jedes Erlebnis ist auf seine Art etwas Besonderes. Vor<br />

kurzem habe ich zum Beispiel das Dinner in the Dark ausprobiert.<br />

Das ist eine besondere Erfahrung, weil man in kompletter Dunkelheit<br />

isst und sich viel stärker auf seine anderen Sinne konzentriert.<br />

Warum ist Ihrer Meinung nach ein Erlebnis das bessere Geschenk?<br />

Es ist doch so, Menschen sind immer auf der Suche nach unvergesslichen<br />

Eindrücken und Erinnerungen, an die sie noch viele<br />

Jahre später denken können. Und von einem außergewöhnlichen<br />

Erlebnis hat man wesentlich länger etwas als von einem herkömmlichen<br />

Produkt. Denn wer sich erinnert, lebt zweimal.<br />

Geschenk-Tipps<br />

Erlebnis-Box –<br />

Zeit für Dich<br />

Anzahl Personen: 1-2<br />

Preis: 59,90 €<br />

Erlebnis-Box –<br />

Kulturtrips für 2<br />

Anzahl Personen: 2<br />

Preis: 199,00 €<br />

Wer seinen Liebsten etwas Gutes tun will, schenkt ihnen die Erlebnis-Box<br />

„Zeit für Dich“. Hier können die Beschenkten aus einer<br />

Vielfalt von Sport, Wellness- & Beautyanwendungen wählen.<br />

Bei einem Personal Fitnesstraining, zahlreichen Massagen oder<br />

einem Make-up Workshop findet jeder etwas Zeit für sich.<br />

„Kulturtrips für 2“ ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Kulturliebhaber.<br />

Wer gerne neue Städte erkundet, findet hier eine Auswahl<br />

zahlreicher Hotels in den schönsten Städten Deutschlands, Österreichs<br />

und der Schweiz. Mit zwei Übernachtungen inklusive Frühstück und<br />

Tipps von Marco Polo wird diese kulturelle Reise zum Genuss.


THALIA | Weihnachten 17<br />

TOOOOOOOOOR!<br />

Humorvolle<br />

Patentrezepte<br />

Deutschland ist (immer noch) Fußball-Weltmeister<br />

Das Herzschlag-Finale gegen Argentinien mit dem entscheidenden Tor von Mario<br />

Götze, das deklassierende Halbfinale gegen die ehemalige Fußballweltmacht<br />

Brasilien, die Spieler, der Trainer, die Atmosphäre im legendären Maracanã – mit<br />

einem Wort: die WM 2014! Und einer war dabei, und zwar hautnah: Gerhard Delling, der<br />

Herausgeber dieses informationsreichen Erinnerungsbandes. Er und sein Team haben die<br />

wichtigsten Momente dieser WM für uns in Wort und grandiosen Bildern festgehalten.<br />

Dazu kommen packende Reportagen, Interviews und Kolumnen prominenter Fußballer<br />

und Trainer sowie Analysen bekannter Autoren. Unter ihnen Rudi Völler, Weltmeister von<br />

1990, Horst Eckel 1954, Herbert Wimmer 1974, und, und, und … Auch das Autorenteam<br />

ist hochkarätig aufgestellt. Von Moritz Rinke bis Hans Scheibner, von Jürgen Muhl bis<br />

Hajo Steinert. Ein weltmeisterliches Vergnügen!<br />

Mario Götzes Kunstwerk gegen Argentinien hat berühmte Vorgänger. Z. B. den ebenso<br />

gekonnt wie kaltschnäuzig verwandelten Elfmeter von Andreas Brehme in Rom, vor<br />

24 Jahren. Auch Gerd Müllers Hexerei 1974 und natürlich das unvergessene 3 : 2 Helmut<br />

Rahns im Regen von Bern. Das Tor der Tore – Die größten Momente des deutschen<br />

Fußballs hat Peter Bizer seine Hommage an die unvergessenen Helden genannt, die so<br />

unnachahmlich das „Runde in das Eckige“ gebracht haben. Auch seine Co-Autoren können<br />

sich sehen lassen: von Franz Beckenbauer bis Lothar Matthäus, von F. C. Delius bis<br />

Moritz Rinke reicht das prominent besetzte Team!<br />

Wer sich dem Fußball-Fieber nicht entziehen kann und will, sollte ergänzend mit den<br />

Cartoons Fußball-Heroes (ISBN 978-3-8319-0558-4, 12,95 €) oder den besten Fußballsatiren<br />

Ein Leben ohne Fußball ist möglich, aber sinnlos (ISBN 978-3-8319-0559-1,<br />

14,95 €) in die Verlängerung gehen. Bei allen diesen Vorschlägen steht der Leser nicht<br />

im Abseits. Denn auch für die Lektüre gilt der – etwas geänderte – Satz des großen<br />

Fußballlehrers und Nebenberufsphilosophen Sepp Herberger: „Nach der Lektüre ist<br />

vor der Lektüre …“<br />

rb<br />

Auch als E-Book &<br />

Hörbuch-Download<br />

Meine inoffizielle Selbsthilfegruppe<br />

Mathilda ist ständig auf der Suche nach<br />

Patentrezepten für ein unbeschwertes<br />

Leben. Kurz nach ihrem 59. Geburtstag<br />

gründet sie ihre persönliche Selbsthilfegruppe<br />

und tarnt sie für die ausgewählten<br />

Mitglieder als Gourmetzirkel.<br />

Nach eingehender Prüfung der Zusammensetzung<br />

werden Mathildas offi zieller Gourmetzirkel<br />

und ihre inoffi zielle Selbsthilfegruppe<br />

eröffnet.<br />

Unter dem Schleier frischer Kochzutaten,<br />

duftender Gewürze und erlesener Weine<br />

wird so manches ganz private Geheimnis<br />

gelüftet.<br />

Taschenbuch, 260 Seiten, EUR [D] 12,99<br />

ISBN 978-3-00-044584-2<br />

[Empfohlenes Lesealter 40+]<br />

zur Leseprobe<br />

Gerhard Delling (Hrsg.)<br />

WM 2014<br />

256 Seiten, 19,95 €<br />

ISBN 978-3-8319-0590-4<br />

Ellert & Richter<br />

Peter Bizer (Hrsg.)<br />

Das Tor der Tore<br />

Die größten Momente des<br />

deutschen Fußballs<br />

160 Seiten, 14,95 €<br />

ISBN 978-3-8319-0600-0<br />

Ellert & Richter<br />

Immer gut aufgelegt


VERANSTALTUNGSKALENDER<br />

BADEN-BADEN<br />

30.11.<br />

20.00 UHR<br />

BERLIN<br />

07.12.<br />

16.00 UHR<br />

17.01.<br />

16.00 UHR<br />

Katja Kessler „Silicon Wahnsinn – wie ich mal<br />

mit Schatzi nach Kalifornien auswanderte“,<br />

Casino Baden-Baden<br />

Katharina Thalbach liest Erich Kästners<br />

„Emil und die Detektive“, Babylon<br />

Kai Lüftner „Das Kaff der guten Hoffnung“,<br />

Theater in der Parkaue<br />

JENA<br />

29.11.<br />

10.30 UHR<br />

15.01.<br />

20.15 UHR<br />

KARLSRUHE<br />

28.11.<br />

13 – 18 UHR<br />

Filmvorführung „JENA. Vom Hanfried zur<br />

Moderne“, <strong>Thalia</strong> Universitätsbuchhandlung<br />

Neue Mitte<br />

Lesebühne Wir Auch:<br />

Schönheit liegt im Auge des Verfassers,<br />

<strong>Thalia</strong> Universitätsbuchhandlung Neue Mitte<br />

Häkel- und Strick-Basics,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung, Kaiserstraße<br />

Wolfram<br />

Eicke<br />

Katharina<br />

Thalbach<br />

© Alexander Steffensmeier © Thomas Lüders © Agentur Players<br />

14.02.<br />

16.00 UHR<br />

BIELEFELD<br />

14.01.<br />

18.30 UHR<br />

18.02.<br />

18.30 UHR<br />

BONN<br />

27.11.<br />

20.00 UHR<br />

13.12.<br />

14.00 UHR<br />

BREMEN<br />

28.11.<br />

16.00 UHR<br />

DRESDEN<br />

25.11.<br />

20.15 UHR<br />

HAMBURG<br />

05.12.<br />

15 – 19 UHR<br />

16.01.<br />

16 – 18 UHR<br />

Grüffelo-Show,<br />

Theater in der Parkaue<br />

Stefan Ahnhem „Und morgen du“,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung, Literaturcafé<br />

Petra Hülsmann „Hummeln im Herzen“,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung, Literaturcafé<br />

Dietrich Lissautzki „Klug gedacht – leicht gemacht.<br />

Gehirnjogging“, <strong>Thalia</strong> Buchhandlung Metropol<br />

Christa Saamer – Die Märchenerzählerin,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung Metropol<br />

Wolfram Eicke „Die Himmelskinder-Weihnacht“,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung Weserpark<br />

Für junges Gemüse und reife Früchtchen:<br />

Autorenle sung mit Wladimir Kaminer,<br />

<strong>Thalia</strong> „Haus des Buches“<br />

Weihnachtliches Engelbasteln,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung Hamburger Meile<br />

Karten Orakel,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung Tibarg Center<br />

KREFELD<br />

05.12.<br />

19 – 22 UHR<br />

NEUBRANDENBURG<br />

03./04.11.<br />

20.15 UHR<br />

NÜRNBERG<br />

26.11.<br />

15 – 19 UHR<br />

OLDENBURG<br />

29.11.<br />

14 – 15 UHR<br />

27.01.<br />

20.00 UHR<br />

ROSTOCK<br />

30.11.<br />

11 – 12 UHR<br />

STADE<br />

10.01.<br />

11 – 13 UHR<br />

ZWEIBRÜCKEN<br />

27.11.<br />

19.30 UHR<br />

Nikolaus-Shopping,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung<br />

„Schöner leiden – eine Couch packt aus“<br />

Handpuppenspiel mit Ute Kotte,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung<br />

Häkel- und Strickcafé mit Dagmar Schuberth<br />

von Tolle Wolle www.tollewolle.de,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhaus Campe<br />

Wolfram Eicke „Die Himmelskinder-Weihnacht“,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung Schlosshöfe<br />

Gerhard Haase-Hindenberg „Sex im Kopf“, <strong>Thalia</strong><br />

Buchhandlung Schlosshöfe, Kulturlounge<br />

Familiensonntag mit der Kuh Lieselotte,<br />

<strong>Thalia</strong> Universitätsbuchhandlung<br />

Katerina „Kät“ Dimitriadis „Käts Start-Up Küche“,<br />

<strong>Thalia</strong> Buchhandlung<br />

„Wir lesen vor“ – Buchvorstellung und<br />

Wintergrillen, <strong>Thalia</strong> Buchhandlung<br />

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.thalia.de/veranstaltungen


THALIA | Aktuell 19<br />

Erlesene Erlebnisse:<br />

die Veranstaltungen von <strong>Thalia</strong><br />

<strong>Thalia</strong> lädt Sie ein, die schönsten Seiten des Lesens zu entdecken. Mit abwechslungsreichen<br />

Veranstaltungen und Aktionen schenken wir Groß und Klein unvergessliche<br />

Erlebnisse rund ums Buch.<br />

Adventsshopping: Entspanntes Einkaufen nach Ladenschluss<br />

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen – diese Beschreibung passt häufig auch auf<br />

Weihnachten. Bei den vielen Vorbereitungen für das große Fest kann es in der<br />

Vorweihnachtszeit alles andere als besinnlich zugehen. Kleine Oasen fernab des Trubels<br />

schafft <strong>Thalia</strong> auch in diesem Jahr wieder mit den Adventsshopping-Abenden. Bis zum<br />

21. Dezember bieten unsere Buchhandlungen in Wittmund, Brühl, Pforzheim und vielen<br />

weiteren Städten diese besondere Gelegenheit, um nach Ladenschluss in Ruhe zu stöbern<br />

und die schönsten Geschenke für Groß und Klein zu entdecken. In gemütlicher Atmosphäre<br />

nehmen sich unsere Buchhändlerinnen und Buchhändler viel Zeit für die individuelle<br />

Beratung und das persönliche Gespräch. Um ihren Gästen den Abend zusätzlich zu versüßen,<br />

haben die Teams vor Ort verschiedene Aufmerksamkeiten vorbereitet. So werden<br />

mancherorts zum Beispiel selbst gebackene Plätzchen und Sekt gereicht oder ein Chor<br />

stimmt weihnachtliche Lieder an.<br />

In Bielefeld erwarten Sie zum verkaufsoffenen Sonntag besondere Aktionen. In der<br />

Lutherstadt Wittenberg beteiligen sich alle Läden des Einkaufscenters an dem Late-Night-<br />

Shopping. Alle Termine und Orte für das <strong>Thalia</strong>-Late-Night-Shopping finden Sie unter<br />

www.thalia.de/adventsshopping.<br />

Impressionen aus 2013<br />

Der kleine Drache Kokosnuss:<br />

Ein buntes Fest mit dem<br />

Kinderhelden<br />

Wer dem kleinen Drachen Kokosnuss begegnet,<br />

der erliegt sofort seinem unwiderstehlichen<br />

Charme. Ab 18. Dezember erobert der<br />

orangene Kinderbuchheld nun endlich die<br />

Kinoleinwände. Auch <strong>Thalia</strong> rollt für den<br />

kleinen Drachen Kokosnuss den roten<br />

Teppich aus: Von Januar bis März feiern wir<br />

in zahlreichen Buchhandlungen bunte<br />

Drachenfeste mit Lesen, Rätseln, Malen,<br />

Schminken und allem, was die Herzen der<br />

Kokosnuss-Fans höherschlagen lässt. In<br />

einigen Buchhandlungen wird der kleine<br />

Drache Kokosnuss sogar höchstpersönlich<br />

vorbeischauen, um sich mit seinen<br />

Freunden fotografieren zu lassen.<br />

Wo und wann Sie den kleinen Drachen<br />

Kokosnuss bei <strong>Thalia</strong> erleben können, erfahren<br />

Sie unter www.thalia.de/veranstaltungen<br />

oder sprechen Sie unsere Buchhändlerinnen<br />

und Buchhändler direkt an.<br />

Foto: © Caligari Film- und Fernsehproduktion GmbH/cbj Verlag 2014<br />

Der <strong>Thalia</strong> Veranstaltungskalender ist prall gefüllt mit Events und Aktionen für die gesamte Familie. Alle Themen und Termine finden Sie<br />

unter www.thalia.de/veranstaltungen


20<br />

THALIA | Aktuell<br />

Neues von tolino: Ein Fest für<br />

Vielleser, Multimedia-Fans und Familien<br />

Draußen ist es nass, kalt und grau – ideale Bedingungen also, um es sich zu Hause gemütlich einzurichten. Für<br />

solch genüssliche Stunden sind die beiden neuen Mitglieder der tolino-Familie die perfekten Gesellschafter.<br />

Der eReader tolino vision 2 bietet noch mehr Komfort und Flexibilität beim digitalen Lesen. Multimediale Freuden<br />

auf höch stem Niveau bietet das Tablet tolino tab 8".<br />

Water Protection<br />

Optimaler Schutz vor Wasser *<br />

tap2flip<br />

Revolutionäres Blättern<br />

Perfektes Schriftbild<br />

Integrierte Beleuchtung<br />

* Süßwassergeschützt bis 1,30 m Tiefe. Bei Kontakt mit<br />

anderen Flüssigkeiten mit klarem Wasser abspülen<br />

und rund 48 Stunden trocknen lassen.<br />

Ob eReader oder Tablet – wo tolino<br />

draufsteht, steckt jede Menge schlaue<br />

Technik drin, die sich kinderleicht bedienen<br />

lässt. Die Geräte-Familie ist so<br />

vielseitig, dass eReading Einsteiger,<br />

Vielleser, Multimedia-Fans und die<br />

gesamte Familie genau den richtigen<br />

Begleiter finden.<br />

tolino vision 2:<br />

noch mehr Lesekomfort<br />

Bücherfans finden im tolino vision 2<br />

ihren Freund für alle Leselagen. Der<br />

neue eReader ist mit zwei neuen Funktionen<br />

ausgestattet, mit denen es sich<br />

noch bequemer lesen lässt: eine clevere<br />

Blätter-Funktion und ein praktischer<br />

Wasserschutz. Ein Fingertipp auf der<br />

Rückseite des Lesegeräts genügt, um<br />

eine Seite weiter zu blättern. tap2flip<br />

heißt diese einzigartige Technologie,<br />

die es nur beim tolino gibt. So lässt sich<br />

der eReader mit einer Hand bequem<br />

halten und bedienen. Die zweite Hand<br />

bleibt frei – für die Teetasse, eine Streicheleinheit<br />

für den Hund oder den<br />

Badeschwamm. Der tolino vision 2 ist<br />

nämlich alles andere als wasserscheu.<br />

Ausgestattet mit einem praktischen<br />

Wasserschutz übersteht der eReader<br />

auch einen Tauchgang in Süßwasser.<br />

Einfach 48 Stunden lang trocknen lassen<br />

und weiter geht’s im Text. Damit<br />

steht auch ausgedehnten Wohlfühl-<br />

Stunden in der heimischen Badewanne<br />

nichts mehr im Weg.<br />

Zusätzlich zu den neuen Funktionen<br />

bringt der tolino vision 2 alles mit, wofür<br />

bereits sein Vorgängermodell geschätzt<br />

wird. Die E Ink® Carta-Technologie sorgt<br />

für ein gestochen scharfes, spiegelungsfreies<br />

Schriftbild. Augenschonendes<br />

Lesen auch in der Dunkelheit gewährleistet<br />

die integrierte stufenlose Beleuchtung.<br />

Intelligente Zusatzfunktionen wie<br />

veränderbare Schriftgrößen, das Setzen<br />

von Lesezeichen, Markierungen und<br />

Notizen, ein integriertes Wörterbuch<br />

sowie das Anlegen eigener Sammlungen,<br />

Sleep-Modus und Schnellblätter-<br />

Funktion runden den Lesegenuss ab.<br />

Der leistungsstarke Prozessor, der<br />

diese Fülle an Funktionen ermöglicht,<br />

nimmt dem tolino vision 2 jedoch<br />

nicht seine Leichtigkeit. Das ausgefeilte<br />

Design macht das Gerät ultraflach und<br />

federleicht, sodass das 174 Gramm<br />

wiegende Gerät spielend in eine Hand<br />

passt. Der großzügige Touchscreen<br />

macht die Bedienung kinderleicht.<br />

Apropos Be dienung: Der extrastarke<br />

Akku bietet bis zu sieben Wochen<br />

Lesegenuss, bevor er wieder aufgeladen<br />

werden möchte.<br />

Bis zu 2.000 digitale Bücher fasst der<br />

2 GB große Speicher. Nachschub gibt’s<br />

im <strong>Thalia</strong> eBook-Shop mit mehr als einer<br />

Million eBooks. Da die tolino-Geräte<br />

über ein offenes System verfügen, lässt<br />

sich auch in jedem anderen Shop einkaufen.<br />

Unterstützt werden zahlreiche<br />

Formate wie ePub, PDF und TXT. Der<br />

tolino vision 2 ist mit WLAN ausgestattet.<br />

Damit ist das nächste Lieblingsbuch<br />

überall, wo es einen Internetzugang<br />

gibt, nur einen Klick entfernt – an den<br />

rund 40.000 Hotspots der Deutschen<br />

Telekom sogar kostenlos.


21<br />

tolino tab 8":<br />

Multimedia-Freuden für<br />

die gesamte Familie<br />

Wer nicht nur lesen, sondern auch Musik<br />

hören, spielen, im Internet surfen und<br />

mit Videofunktion telefonieren möchte,<br />

findet im tolino tab 8" den idealen Begleiter.<br />

Der multimediale Alleskönner<br />

ist für das Lesen optimiert und daher<br />

energiesparend und extraleicht. Das<br />

offene System unterstützt alle gängigen<br />

Medienformate, bei eBooks sind das<br />

insbesondere ePub, ePub3, PDF und<br />

TXT-Dateien. So können auch eBooks,<br />

die mit multimedialen und interaktiven<br />

Zusatzinhalten ausgestattet sind, geöffnet<br />

werden. So werden beispielsweise<br />

Kinderbücher zum echten Leseerlebnis.<br />

Das tolino tab 8" ist mit einer exzellenten<br />

Technik ausgestattet. Dank des leistungsstarken<br />

Intel® Prozessors lassen sich Filme,<br />

Musik, Computerspiele und Ausflüge<br />

ins Internet ungestört genießen. Das<br />

Full-HD-Display bietet eine brillante<br />

Optik und die hochwertigen Stereo-<br />

Front-Lautsprecher sorgen für einen<br />

optimalen Klang. Die Frontkamera lädt<br />

auch zu Videokonferenzen mit Freunden<br />

ein. Über das Multi-Touchscreen-Display<br />

ist das tolino tab 8" spielend leicht zu<br />

bedienen und somit ein treuer Freund<br />

für die gesamte Familie. Dank WLAN<br />

und extralanger Akkulaufzeit geht dieses<br />

Tablet auch gern mit auf Reisen.<br />

Über die integrierte tolino App ist<br />

multimedialer Nachschub nur einen<br />

Fingerstreich entfernt. Auch der Google<br />

Play Store steht mit dem tolino tab 8",<br />

das über ein Android-Betriebssystem<br />

verfügt, bereit. Hier warten mehr als<br />

eine Million Apps auf ihre Entdeckung,<br />

davon rund 200.000 kosten los.<br />

Der Speicher bringt es auf 16 GB –<br />

erweiterbar auf 32 GB mit Micro-SD-<br />

Speicherkarte.<br />

Grenzenloses Surfen<br />

Mit Zugriff auf Google Play TM<br />

Exzellente Technik<br />

Full HD & Intel® Prozessor<br />

Für das Lesen optimiert<br />

Energiesparend & extraleicht<br />

Cloud<br />

eReader Laptop Smart<br />

Phone<br />

Tablet PC<br />

Die tolino Cloud: Alle eBooks am richtigen Platz<br />

Mit jedem tolino eReader oder Tablet kann kostenlos die tolino Cloud und<br />

damit noch mehr Freiheit und Komfort genutzt werden. In der tolino Cloud<br />

lassen sich alle persönlichen eBooks und Hörbücher sicher an einem zentralen<br />

Ort speichern – dafür stehen 25 GB Speicherplatz zur Verfügung. Auf diese<br />

virtuelle Bibliothek kann mit bis zu fünf verschiedenen Endgeräten zugegriffen<br />

werden. Der aktuelle Lesestand Ihrer eBooks wird dabei automatisch synchronisiert.<br />

Dank des offenen Systems lassen sich eBooks mit und ohne Kopierschutz<br />

in der tolino Cloud speichern und in jedem Shop einkaufen.


22<br />

THALIA | Aktuell<br />

Rätselspaß für<br />

echte Bücherfans<br />

Ist es möglich, in nur 20 Sekunden Harry Potter oder die Tribute von Panem nachzuerzählen,<br />

ohne dabei Autor, Titel oder die Namen der Charaktere zu nennen?<br />

Diese knifflige Aufgabe stellten wir Lesern bei unserer Online-Aktion „20 Sekunden<br />

Buch“ – und die <strong>Thalia</strong>-Fans nahmen die Herausforderung nur allzu gern an.<br />

Köstlichen Rätselspaß rund ums<br />

Lesen bot <strong>Thalia</strong> vor kurzem mit<br />

der Online-Aktion „20 Sekunden<br />

Buch“. Auf der Webseite des Gewinnspiels<br />

konnte jeder Bücherfan sein persönliches<br />

Quiz-Video hochladen. In dem selbstgedrehten<br />

Spot galt es, in weniger als<br />

einer halben Minute die Handlung des<br />

Lieblingsbuchs nachzuerzählen, ohne<br />

dabei Verfasser, Titel oder Figurennamen<br />

zu verraten. Danach waren alle Besucher<br />

der Webseite eingeladen, das vorgestellte<br />

Buch zu erraten – und mit etwas Glück<br />

einen eReader tolino vision oder ein Jahr<br />

Vorablesen beim Verlag Egmont Lyx und<br />

Egmont Ink zu gewinnen. Jeder kreative<br />

Lesefreund, dessen Video veröffentlicht<br />

wurde, erhielt zur Belohnung eine <strong>Thalia</strong>-<br />

Geschenkkarte. Zusätzlich wurden die<br />

Videos bei Facebook und YouTube<br />

veröffentlicht und luden auch dort zum<br />

literarischen Raten ein.<br />

Die große <strong>Thalia</strong>-Community stellte eindrucksvoll<br />

unter Beweis, dass sich selbst der<br />

dickste Wälzer in 20 Sekunden nacherzählen<br />

lässt. Die Teilnehmer griffen so eifrig zur<br />

Videokamera, dass sich mit den insgesamt<br />

533 vorgestellten Titeln locker eine Bibliothek<br />

füllen ließe. Rund 60.000 Mal haben<br />

Besucher ihr Rateglück versucht und somit<br />

am Gewinnspiel teilgenommen. Übrigens:<br />

„Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von<br />

John Green wurde mit zwölf Videos am<br />

häufigsten nacherzählt.<br />

Bilder: © Brian Jackson/iStock, © Andy Brown/Hemera, © Sophie Collin/iStock/thinkstockphotos.de<br />

Wer die Aktion „20 Sekunden Buch“<br />

verpasst hat und dennoch neugierig auf<br />

die Bücher-Rätsel ist, dem empfehlen wir<br />

einen Besuch unseres YouTube-Kanals. Auf<br />

www.youtube.com/thaliabuchhandlungen<br />

finden Sie nicht nur die Videos, sondern<br />

auch viele weitere spannende Aktionen<br />

und Wettbewerbe rund ums Lesen.


Durchstarten mit einem<br />

THALIA | Aktuell 23<br />

dualen Studium bei <strong>Thalia</strong><br />

Carlo Weßeling, dualer Student bei <strong>Thalia</strong><br />

Wer eine spannende, fundierte und<br />

vielseitige Ausbildung mit guten<br />

beruflichen Perspektiven absolvieren<br />

möchte, ist bei <strong>Thalia</strong> genau richtig.<br />

Wir bieten viele verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten<br />

– zum Beispiel<br />

duale Studiengänge.<br />

Gesucht werden starke Teamplayer,<br />

die sich mit unserem Leitspruch<br />

„Handel mit Herz und Verstand“<br />

identifizieren können.<br />

Eine exzellente Betreuung ist <strong>Thalia</strong><br />

nicht nur bei ihren Kunden wichtig.<br />

Unsere Auszubildenden möchten wir<br />

dabei unterstützen, sich zu kompetenten und<br />

innovativen Mitarbeitern zu entwickeln. Als<br />

Ausbilder setzen wir uns dafür ein, dass bereits<br />

unsere Nachwuchskräfte ihre Persönlichkeit,<br />

Fähigkeiten und Kompetenzen kontinuierlich<br />

stärken und weiterentwickeln können. Als<br />

ein modernes Cross-Channel-Unternehmen<br />

wollen wir unseren Auszubildenden nicht nur<br />

das stationäre Geschäft in unseren Buchhandlungen,<br />

sondern auch die Bereiche online und<br />

digital näherbringen und sie auf die Herausforderungen<br />

des Marktes vorbereiten.<br />

Duale Studiengänge sind ideal für alle, die<br />

bereits während des Studiums umfangreiche<br />

Erfahrungen in der Praxis sammeln<br />

möchten. <strong>Thalia</strong> bietet gleich zwei dieser<br />

Ausbildungsmöglichkeiten an:<br />

Duales Bachelorstudium<br />

Wirtschaft mit Schwerpunkt Handel<br />

Praktische Erfahrungen sammeln die Studierenden<br />

in der <strong>Thalia</strong>-Servicezentrale in<br />

Hagen. Dabei eignen sie sich nicht nur ein<br />

grundlegendes kaufmännisches Verständnis<br />

an, sondern erhalten auch tiefer gehende<br />

Einblicke in die Welt des Handels. Die<br />

Studierenden unterstützen ihre Fachabteilungen,<br />

wie den Einkauf oder das Marketing,<br />

sowohl im Tagesgeschäft als auch bei<br />

aktuellen Projekten.<br />

Das theoretische Wissen wird im Studium<br />

an der FOM in Bönen/Unna vermittelt. Hier<br />

erwerben die Studierenden innerhalb des<br />

Klassenverbundes nach drei Semestern<br />

nicht nur die Ausbildung zum/r Groß- und<br />

Außenhandelskaufmann/frau, sondern nach<br />

sechs Semestern auch den Bachelor of Arts.<br />

Dualer Studiengang bei <strong>Thalia</strong>:<br />

Wirtschaft mit Schwerpunkt Handel<br />

Ausbildungsort: Hagen<br />

Studienbeginn: Wintersemester – 01.09.<br />

Dauer: 6 Semester<br />

Abschluss: Bachelor of Arts<br />

(inklusive Ausbildung zum/zur Großund<br />

Außenhandelskaufmann/-frau)<br />

Hochschule: FOM (Hochschule für Oekonomie<br />

& Management) in Bönen/Unna.<br />

Duales Bachelorstudium<br />

Wirtschaftsinformatik<br />

Das Entwickeln und Programmieren von Informations-<br />

und Kommunikationssystemen<br />

und deren Einbettung in betriebswirtschaftliche<br />

Abläufe stehen im Mittelpunkt dieses<br />

Studiengangs. Die Studierenden setzen sich<br />

mit den Grundlagen der Informatik auseinander<br />

und befassen sich unter anderem mit<br />

Programmiertechniken, Software Engineering<br />

und IT-Sicherheit. Während ihrer praktischen<br />

Arbeit in der <strong>Thalia</strong>-Servicezentrale in<br />

Hagen lernen sie nicht nur die fachübergreifenden<br />

Prozesse und Arbeitsabläufe kennen,<br />

sondern unterstützen auch die IT-Abteilung<br />

im Tagesgeschäft und bei Projekten. So<br />

wirken sie beispielsweise daran mit, dass alle<br />

IT-Systeme und Prozesse in den Buchhandlungen<br />

einwandfrei funktionieren. Nach<br />

sieben Semestern haben die Studierenden<br />

ihr Studium erfolgreich mit dem Bachelor<br />

of Science abgeschlossen. Neben dem Studium<br />

absolvieren sie die Ausbildung zum/r<br />

Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung<br />

an einer Berufsschule in ihrer Nähe.<br />

Dualer Studiengang bei <strong>Thalia</strong>:<br />

Wirtschaftsinformatik<br />

Ausbildungsort: Hagen<br />

Studienbeginn: Wintersemester – 01.09.<br />

Dauer: 7 Semester<br />

Abschluss: Bachelor of Science<br />

(inklusive Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in)<br />

Hochschule: FOM (Hochschule für Oekonomie<br />

& Management) in Dortmund<br />

Wer in seiner Ausbildung lieber in unseren<br />

Buchhandlungen und ganz nah am Kunden<br />

sein möchte, dem empfehlen wir unsere Ausbildung<br />

zum geprüften Handelsfachwirt<br />

(m/w) zum Kaufmann im Einzelhandel<br />

(m/w), oder zum Buchhändler (m/w).<br />

Details zu den dualen Studiengängen,<br />

den weiteren Ausbildungsmöglichkeiten<br />

in unseren Buchhandlungen und<br />

Zentralen sowie die Möglichkeit zur<br />

Direkt bewerbung gibt es unter:<br />

www.thalia.de/ausbildung<br />

Jetzt informieren!


Neue Kollektion 2015<br />

Über 9.500 Erlebnisse zur Auswahl<br />

<strong>Thalia</strong>-<br />

Bestseller<br />

belletristik<br />

Sachbuch<br />

39<br />

ALLES<br />

GUTE!<br />

1<br />

Lutz Seiler<br />

Kruso<br />

Suhrkamp, 22,95 €<br />

eBook 19,99 €<br />

Hape Kerkeling<br />

Der Junge muss an<br />

die frische Luft<br />

Piper, 19,99 €<br />

eBook 16,99 €<br />

2<br />

Ken Follett<br />

Kinder der Freiheit<br />

Lübbe, 29,99 €<br />

eBook 22,99 €<br />

Heribert Schwan<br />

Vermächtnis<br />

Heyne, 19,99 €<br />

eBook 15,99 €<br />

59<br />

DINNER<br />

FOR<br />

TWO<br />

3<br />

Nele Neuhaus<br />

Die Lebenden<br />

und die Toten<br />

Ullstein, 19,99 €<br />

eBook 16,99 €<br />

Giulia Enders<br />

Darm mit Charme<br />

Ullstein, 16,99 €<br />

eBook 14,99 €<br />

159<br />

WELLNESS<br />

FÜR<br />

KÖRPER<br />

& SEELE<br />

4<br />

5<br />

Dora Heldt<br />

Wind aus West mit starken Böen<br />

dtv, 15,90 € • eBook 13,99 €<br />

Erik A. Sund<br />

Krähenmädchen<br />

Goldmann, 12,99 € • eBook 9,99 €<br />

Peter Scholl-Latour<br />

Der Fluch der bösen Tat<br />

Propyläen, 24,99 € • eBook 19,99 €<br />

Wilhelm Schmid<br />

Gelassenheit<br />

Insel, 8,– € • eBook 7,99 €<br />

UNLIMITIERTE<br />

GÜLTIGKEITS DAUER*<br />

*Details zu den Bedingungen auf www.smartbox.com/de<br />

6<br />

7<br />

Lori Nelson Spielman<br />

Morgen kommt ein neuer Himmel<br />

FISCHER Krüger, 14,99 € • eBook 12,99 €<br />

Erik A. Sund<br />

Narbenkind<br />

Goldmann, 12,99 € • eBook 9,99 €<br />

Thorsten Havener<br />

Ohne Worte<br />

Rowohlt, 14,99 € • eBook 12,99 €<br />

Heinz Buschkowsky<br />

Die andere Gesellschaft<br />

Ullstein, 19,99 € • eBook 16,99 €<br />

WEIHNACHTSAKTION:<br />

1 SMARTBOX „ALLES GUTE!“<br />

GESCHENKT!*<br />

BEIM KAUF VON 2 SMARTBOX PRODUKTEN<br />

IM GESAMTWERT VON MIND. 99 €<br />

* Aktion gültig bis zum 31.12.2014. Einlösbar über Smartbox.<br />

8<br />

9<br />

10<br />

Volker Klüpfel / Michael Kobr<br />

Grimmbart<br />

Droemer, 19,99 € • eBook 17,99 €<br />

Jojo Moyes<br />

Weit weg und ganz nah<br />

Rowohlt, 14,99 € • eBook 12,99 €<br />

Paulo Coelho<br />

Untreue<br />

Diogenes, 19,90 € • eBook 17,99 €<br />

The Bodleian Library<br />

Leitfaden für britische Soldaten in<br />

Deutschland 1944<br />

Kiepenheuer & Witsch, 8,– € • eBook 7,99 €<br />

Nino Sedano<br />

Die Ländersammlerin<br />

Eden Books, 14,95 €<br />

Christian Eisert<br />

Kim und Struppi<br />

Ullstein, 14,99 € • eBook 10,99 €<br />

Alle Bestseller – täglich neu!<br />

www.thalia.de/bestseller


Die Nr. für Ihre Reise<br />

in den US-Westen<br />

Und nicht nur das!<br />

Das Nordamerika-Programm<br />

von Reise Know-How kennt<br />

wenig weiße Flecken.<br />

Seit 25 Jahren vertrauen<br />

Hunderttausende USA- und<br />

Kanada-Reisende den<br />

Nordamerika-Reiseführern<br />

von Reise Know-How.<br />

Unsere Autoren sind<br />

Jahr für Jahr kreuz und<br />

quer in Nordamerika<br />

unterwegs, ihre Titel<br />

daher praxisnah,<br />

immer aktuell und<br />

voller Insidertipps.<br />

ISBN 978-3-89662-279-2, 836 Seiten, € 25,00<br />

USA, der ganze Westen: Seit Jahren bestverkaufter deutschsprachiger Reiseführer für den Westen der USA – Quelle: Media Control.<br />

Travel the East, travel the West – with the Best!


26<br />

THALIA | Aktuell<br />

Der schnellste Weg zum nächsten Lieblingstitel<br />

Mit dem <strong>Thalia</strong> Vorbesteller-Service<br />

verpassen Sie künftig keine Neuerscheinung<br />

mehr: Entdecken Sie heute<br />

auf www.thalia.de Ihren nächsten<br />

Favoriten und wir sorgen dafür, dass<br />

der Wunschtitel bei Ihnen eintrifft<br />

sobald er erschienen ist.<br />

Ab jetzt sind Sie bei jeder Neuerscheinung ganz vorne mit dabei: Der <strong>Thalia</strong><br />

Vorbesteller-Service stellt Ihnen die Highlights der kommenden Monate vor.<br />

Sie bestellen Ihren Favoriten auf www.thalia.de und wir liefern an jede Adresse<br />

in Deutschland, sobald der Wunschtitel erschienen ist.<br />

Bücher, Hörbücher, Filme, Musik,<br />

Spiele und Spielwaren – das<br />

Angebot an guter Unterhaltung<br />

ist so reichhaltig, dass einem leicht eine<br />

spannende Neuerscheinung entgehen<br />

kann. Wie gut, dass es den <strong>Thalia</strong> Vorbesteller-Service<br />

auf www.thalia.de gibt:<br />

So sehen Sie auf einen Blick, welche<br />

Schmankerl in den kommenden Wochen<br />

und Monaten veröffentlicht werden. Hier<br />

können Sie gemütlich stöbern und Ihre<br />

Favoriten direkt bestellen. Ist der Wunschtitel<br />

dann erschienen, liefert ihn <strong>Thalia</strong><br />

direkt nach Hause beziehungsweise an<br />

jede Wunschadresse in Deutschland.<br />

Dabei ist die Lieferung versandkostenfrei,<br />

sobald die Bestellung ein Buch enthält<br />

oder einen Wert von mehr als 20 Euro hat.<br />

01.<br />

DEZEMBER<br />

2014<br />

Attila Hildmann<br />

Vegan to go<br />

ISBN 978-3-95453-101-1<br />

Becker Joest Volk Verlag,<br />

29,95 €<br />

„Vegan to Go“ bietet über 100 neue<br />

leckere Rezepte, die diesmal besonders<br />

einfach, schnell und sogar günstig<br />

herzustellen sind. Das ist veganes Fast<br />

Food für jeden im besten Sinne, mit<br />

positiver Wirkung für die Gesundheit.<br />

8.<br />

DEZEMBER<br />

2014<br />

Sabine Pamperrien<br />

Helmut Schmidt und<br />

der Scheißkrieg<br />

ISBN 978-3-492-05677-9<br />

Piper Hardcover, 19,99 €<br />

Er kam von einer demokratischen<br />

Reformschule und musste acht lange<br />

Jahre in Uniformen des Hitler-Staates<br />

dienen. Niemand durfte wissen, dass<br />

er aus Sicht der Nazis ein »Vierteljude«<br />

war, und doch wurde er Offizier mit<br />

glänzenden Beurteilungen. Sabine<br />

Pamperrien beleuchtet einen Lebensabschnitt,<br />

der bisher unerforscht blieb.<br />

18.<br />

DEZEMBER<br />

2014<br />

18.<br />

DEZEMBER<br />

2014<br />

Tana French<br />

Geheimer Ort<br />

ISBN 978-3-651-00051-3<br />

Fischer Scherz, 14,99 €<br />

Anmutig und behütet, so scheint die<br />

Welt des traditionsreichen Mädcheninternats<br />

St. Kilda. Doch vor einem Jahr<br />

wurde dort im Park ein Junge erschlagen.<br />

Nun hängt sein Bild am Schwarzen<br />

Brett – mit der Überschrift: ICH WEISS,<br />

WER IHN GETÖTET HAT.<br />

»Ein absolut hypnotisierender Kriminalroman.«<br />

Gillian Flynn<br />

DVD-Titel<br />

Wir sind die Neuen<br />

Komödie<br />

Warner Bros. Entertainment<br />

Anne, Eddi und Johannes sind um<br />

die sechzig, können sich wenig<br />

leisten und gründen deshalb ihre<br />

alte Studenten-WG einfach neu.<br />

Alles soll so sein wie früher. Doch<br />

die neue Wohngemeinschaft hat<br />

die Rechnung nicht mit der Hausgemeinschaft<br />

gemacht.<br />

»Leicht, lustig und lebensklug –<br />

ein filmisches Juwel!« Zeit Online


THALIA | LiteraTouren 27<br />

Krumme Geschäfte,<br />

Ruhm und Ehre<br />

Eine Reise in die Abgründe des menschlichen Seins.<br />

Ein großes, mit dem Prix Goncourt ausgezeichnetes Buch über<br />

Freundschaft, Rachsucht und Gier: über die zwei ungleichen<br />

Freunde Albert und Édouard, die als Opfer des machtbesessenen<br />

Offiziers Pradelle in den letzten Tagen des Ersten Weltkriegs fast zu Tode<br />

kommen. Und über eine Gesellschaft, in der tote Helden mehr zählen als<br />

die Überlebenden.<br />

„Seine Bewegungen sind gezielt, der Kopf starr geradeaus gerichtet. Vor<br />

allem bemerkt Albert seinen nüchternen und direkten Blick. Wild entschlossen.<br />

Alles wird auf einmal klar, die ganze Geschichte. In diesem Moment<br />

begreift Albert auch, dass er sterben wird. Er versucht, ein paar Schritte<br />

zu machen, doch er ist wie gelähmt, weder sein Kopf noch seine Beine<br />

gehorchen, gar nichts. Dann geht alles sehr schnell. Drei Ausfallschritte, und<br />

Pradelle ist bei ihm. Direkt daneben klafft ein breites Loch, ein Granattrichter.<br />

Die Schulter des Leutnants trifft Albert mitten in die Brust, ihm bleibt<br />

die Luft weg. Er verliert den Halt, will sich wieder ins Gleichgewicht bringen<br />

und fällt mit fuchtelnden Armen nach hinten, in das Loch hinein.“<br />

„Ein fantastischer Roman, verblüffend<br />

und mitreißend geschrieben.“ Elle<br />

Am Anfang steht die Geschichte von Albert: Wie er die letzten Tage<br />

des Ersten Weltkriegs auf dem Schlachtfeld erlebt. Das gegenseitige<br />

Belauern der Franzosen und Deutschen. Wartet man ab, bis der Krieg<br />

zu Ende ist, oder nutzt man noch Gelegenheiten zum kriegsbedingten<br />

Morden? Albert, einer der Protagonisten in Pierre Lemaitres fantastischem<br />

Roman Wir sehen uns dort oben wird von seinem Vorgesetzten<br />

Pradelle vorsätzlich in einen Granattrichter gestoßen. Durchdringend<br />

und mitreißend lesen sich Alberts Gedanken, seine Träume, seine<br />

Vergangenheit, während er versucht, sich aus dem Loch zu befreien.<br />

Beinahe wäre Albert wegen der Machtgier von Leutnant Pradelle ums<br />

Leben gekommen. Doch in letzter Sekunde bewahrt Édouard ihn vor<br />

dem Tod. Albert fühlt sich seinem Retter verpflichtet und erfüllt ihm<br />

seinen größten Wunsch: eine falsche Identität. Pradelle durchschaut den<br />

Betrug und deckt sie, um sein hinterhältiges Manöver zu vertuschen. So<br />

werden die verfeindeten Männer zu Komplizen. Während Pradelle in den<br />

Nachkriegsjahren das große Geld mit der Umbettung von Toten macht,<br />

entwickeln Albert und Édouard ein illegales Geschäft mit Kriegsdevotionalien.<br />

Pierre Lemaitre entwirft das schillernde Panorama einer Gesellschaft,<br />

in der unablässig von Ruhm und Ehre die Rede ist und zugleich<br />

Profitgier und krumme Geschäfte vorherrschen.<br />

il<br />

Pierre Lemaitre<br />

1951 in Paris geboren, ist Autor mehrerer preisgekrönter<br />

Kriminalromane. „Wir sehen uns dort oben“ wurde<br />

mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem wichtigsten<br />

französischen Literaturpreis, dem Prix Goncourt. Der<br />

Autor lebt in Paris.<br />

Foto: © Thierry-Rajic Figure 2014<br />

Pierre Lemaitre<br />

Wir sehen uns dort oben<br />

521 Seiten, 22,95 €<br />

ISBN 978-3-608-98016-5<br />

eBook, 17,99 €<br />

ISBN 978-3-608-10755-5<br />

Klett Cotta


28<br />

THALIA | LiteraTouren<br />

Don, der Superdad<br />

Noch verrückter<br />

nach ihr<br />

Don Tillmans Suche nach der besten aller möglichen Ehefrauen ist glücklich zu<br />

Ende. Sein „Rosie-Projekt“ war – trotz widriger Umstände – ein voller Erfolg.<br />

Zumindest für Don und für die begeisterten Leser. Doch die Abenteuer des<br />

weltweit bewunderten Traummanns sind noch lange nicht zu Ende. Denn nach dem<br />

Happy End ist vor dem Happy End.<br />

Don lebt jetzt mit Rosie in New York und das heißt: Viel Trubel, viel Menschen, weniger<br />

Zimmer und knappes Geld. Doch ein erwünschtes Ereignis lockt ihn zu neuen Taten.<br />

Rosie ist nämlich schwanger. Und natürlich hat er, Don Tillman, die feste Absicht, der<br />

brillanteste aller werdenden Väter werden. Für Don als Genetiker bedeutet das: Er muss<br />

einen wissenschaftlich exakten Schwangerschafts-Zeitplan für Rosie entwickeln!<br />

Seine etwas ungewöhnlichen Recherchemethoden machen die ganze Sache nicht gerade<br />

leichter. Führen sie doch recht bald zu seiner Verhaftung. Das darf Rosie natürlich auf<br />

keinen Fall erfahren. Also muss Don auf sein Improvisationstalent setzen, seinen Freund<br />

Gene für seine Zwecke einspannen und vor allem Lydia, ihres Zeichens Sozialarbeiterin,<br />

davon überzeugen, dass er ein Superdad sein wird. Klingt kompliziert, ist aber noch komplizierter.<br />

Denn bei all dem Trubel übersieht der atemlose „Noch nicht – Vater“ eine kleine,<br />

aber wichtige Sache: seine Liebe zu Rosie und die Gefahr, sie genau dann zu verlieren,<br />

wenn sie ihn am meisten braucht …<br />

Der Rosie-Effekt hat Graeme Simsion die Fortsetzung seines weltweiten Bestsellers<br />

betitelt. Eine Fortsetzung, die es in jeder Beziehung mit seinem weltweit gelesenen Vorgänger<br />

aufnehmen kann. Wirklich witzig, hinreißend sophisticated, schlicht begeisternd.<br />

Seite für Seite eine Überraschung! Leider hat auch dieses Buch eine schlechte Seite, die<br />

letzte. Man kann nur hoffen, dass der ehemalige IT-Spezialist sich nicht zu lange auf seinem<br />

Erfolg ausruhen will. Denn auf solche Helden kann man eigentlich nicht mehr verzichten …<br />

Später Ruhm<br />

Die Kraft<br />

einer Frau<br />

Paris im Jahr 1890: Johanna van<br />

Gogh-Bonger ist mit Theo van Gogh<br />

verheiratet, dem jüngeren Bruder<br />

von Vincent van Gogh. Theo ist ein guter<br />

Bruder. Er hilft Vincent, so viel er kann. Vor<br />

allem finanziell. Denn nur so ist es dem<br />

Maler-Genie möglich, sich ausschließlich<br />

seiner Kunst zu widmen. Als Vincent sich<br />

unter dramatischen Umständen das Leben<br />

nimmt, stirbt kurz darauf auch Theo in<br />

verzweifelter Trauer.<br />

In Johannas enger Wohnung stapelt sich<br />

nun das Lebenswerk von Vincent: Hunderte<br />

von Bildern. Johanna ahnt ihre außergewöhnliche<br />

Bedeutung, beginnt sich immer<br />

mehr in den brüderlichen Briefwechsel zu<br />

vertiefen und entschließt sich, ihr Leben<br />

radikal zu verändern. Beharrlich und gegen<br />

alle Hindernisse öffnet Die Witwe der Brüder<br />

van Gogh die ersten Türen zum großen<br />

Erfolg des Malers. Camilo Sánchez erzählt<br />

hinreißend und detailgenau von einer<br />

mutigen Frau, die sich nicht in die Passivität<br />

fügen will und zuletzt als Organisatorin,<br />

Kunsthändlerin und Herausgeberin der Welt<br />

die Stirn bietet. Ein faszinierendes Porträt<br />

und ein mitreißender Roman!<br />

rb<br />

Foto © James Penlidis<br />

Graeme Simsion<br />

Der Rosie-Effekt<br />

448 Seiten, 18,99 €<br />

ISBN 978-3-8105-2258-0<br />

eBook, 16,99 €<br />

ISBN 978-3-10-403220-7<br />

FISCHER Krüger<br />

Camilo Sánchez<br />

Die Witwe der Brüder van Gogh<br />

192 Seiten, 19,95 €<br />

ISBN 978-3-293-00477-1<br />

Unionsverlag


THALIA | Aktuell 29<br />

Manga entführen in<br />

fantastische Welten<br />

XX<br />

AXEL KROHN & KÄTHE LACHMANN<br />

Hilfe, er bleibt ein Frosch!<br />

ISBN 978-3-95649-065-1<br />

9,99 € [D]<br />

Originalausgabe<br />

ab Oktober im Handel<br />

auch als eBook<br />

Die Gewinner des Manga-Zeichenwettbewerbs<br />

Wer Comics mag, wird sich der Magie<br />

von Manga kaum entziehen können.<br />

Diese japanische Zeichenkunst eröffnet<br />

Welten, in der Fantasie und<br />

Kreativität keine Grenzen kennen.<br />

Auch bei <strong>Thalia</strong> kommen Manga-Fans<br />

auf ihre Kosten – wie jüngst in unserer<br />

Buchhandlung in Heilbronn.<br />

hinaus bekannter und beliebter Treffpunkt<br />

für all jene, die sich für Manga begeistern.<br />

Dazu zählen unter anderem auch die<br />

Cosplay-Anhänger. Bei diesem Verkleidungstrend<br />

stellt der Teilnehmer einen Charakter<br />

aus Manga oder Anime mit aufwendigem<br />

Kostüm, Frisur, Make-up und Verhalten<br />

möglichst originalgetreu dar.<br />

Tierisch gute Unterhaltung –<br />

Erzählende Sachbücher<br />

bei MIRA Taschenbuch<br />

Manga sind eine Klasse für sich.<br />

Das fängt schon bei der Leserichtung<br />

an: Denn Manga werden<br />

von hinten nach vorn und von rechts nach<br />

links gelesen. Die Genres reichen von Comedy<br />

und Action über Romance und Science<br />

Fiction bis hin zu Erotik, Mystery und Horror.<br />

Und nicht selten handelt es sich um Serien<br />

mit bis zu 80 Bänden, deren Veröffentlichung<br />

sich über Jahrzehnte hinweg erstreckt.<br />

Die Manga-Fangemeinde wird immer größer.<br />

Neben Fachzeitschriften gibt es auch eigene<br />

Messen. So treffen sich Manga-Leser und<br />

Freunde japanischer Zeichentrickfilme,<br />

letztere heißen Anime, zum Beispiel bei der<br />

„Animagic” in Bonn und der „Connichi“ in<br />

Kassel. 2015 stellt die Leipziger Buchmesse<br />

der „Manga-Comic-Convention“ eine ganze<br />

Halle zur Verfügung. Auch bei <strong>Thalia</strong> hat die<br />

fernöstliche Zeichenkunst einen festen Platz.<br />

So ist zum Beispiel unsere Buchhandlung in<br />

Heilbronn ein weit über die Stadtgrenzen<br />

„Vor zwei Jahren haben wir zu einem Cosplay-<br />

Event eingeladen. Seitdem haben wir eine<br />

richtige Fangemeinde unter unseren Kunden,<br />

die zum Teil sogar im Kostüm zu uns kommt,<br />

um in der Manga-Abteilung zu stöbern.<br />

Darüber hinaus laden wir regelmäßig zu<br />

besonderen Events ein, wie jüngst zum<br />

Beispiel zu einem großen Manga-Zeichenwettbewerb“,<br />

sagt Nicole Mohr, die die große<br />

Manga-Abteilung bei <strong>Thalia</strong> in Heilbronn<br />

betreut und selbst Fan dieser außergewöhnlichen<br />

Zeichenkunst ist.<br />

Harlequin Enterprises GmbH | Valentinskamp 24 | 20354 Hamburg<br />

KATJA K.<br />

Wenn die Kuckuck zweimal klingelt –<br />

Kurioses aus dem Leben einer<br />

Gerichtsvollzieherin<br />

ISBN 978-3-95649-068-2<br />

9,99 € [D]<br />

Originalausgabe<br />

ab November im Handel<br />

auch als eBook


30<br />

THALIA | Tatort<br />

Brutal. Britisch.<br />

Brillant.<br />

Endlich! Fall Nr. 8 für das geniale Ermittlerduo Carol Jordan und Tony Hill –<br />

wie immer brillant!<br />

Foto: © Mimsy Moller<br />

Schon auf der ersten Seite ist er spürbar,<br />

der Sog, den die Kriminalromane<br />

– ein Wort, das kaum ausreicht,<br />

die Faszination zu beschreiben, die die<br />

Handlung und die detailliert gezeichneten<br />

Personen nebst dem perfekten Spannungsbogen,<br />

den die Autorin schafft – von Val<br />

McDermid auf ihre Leser ausüben.<br />

zu übersehen. Als der Verdacht schließlich<br />

sogar auf Tony fällt, beginnen die Ereignisse<br />

sich zu überschlagen … Nur Carol und ihr<br />

altes Team sind in der Lage, Tonys Unschuld<br />

zu beweisen, doch niemand weiß, ob Carol<br />

dazu bereit ist.<br />

Val McDermid<br />

Geboren 1955, arbeitete lange als<br />

Dozentin für Englische Literatur und als<br />

Journalistin bei namhaften britischen<br />

Tageszeitungen. Heute ist sie eine der<br />

erfolgreichsten britischen Autorinnen<br />

von Thrillern und Kriminalromanen. Ihre<br />

Bücher erscheinen weltweit in mehr als<br />

vierzig Sprachen. Inspirieren lässt sie<br />

sich durch Details oder gern auch von<br />

Anekdoten, die ihr jemand erzählt. Aus<br />

kleinen Informationen entstehen so<br />

große Geschichten. 2010 erhielt sie für<br />

ihr Lebenswerk den Diamond Dagger<br />

der britischen Crime Writers’ Association,<br />

die höchste Auszeichnung für britische<br />

Kriminalliteratur.<br />

Dieses ist also der achte Fall von Detective<br />

Chief Inspector Carol Jordan und dem<br />

Profiler Tony Hill. In Eiszeit – der Titel<br />

spielt überdies auf das veränderte Verhältnis<br />

zwischen den beiden an – bringt<br />

ein Unbekannter Frauen um, die alle eine<br />

verblüffende Ähnlichkeit mit Carol Jordan<br />

aufweisen. Eigentlich ein perfekter Fall für<br />

sie und ihren Kollegen Tony Hill, doch Carol<br />

hat gerade ihren Job hingeschmissen. Die<br />

Beziehung zwischen den beiden ist längst<br />

nicht mehr so wie früher, nachdem Carol<br />

die Zusammenarbeit aufgekündigt hat. Der<br />

brutale Mord an ihrem Bruder und dessen<br />

Frau hat sie in eine Krise gestürzt. Sie wirft<br />

Tony vor, diese Bluttat nicht vorhergesehen<br />

zu haben, und will nichts mehr mit ihm zu<br />

tun haben. In der Zwischenzeit geschieht<br />

ein weiterer Mord – und wieder ist die Ähnlichkeit<br />

des Opfers mit Carol Jordan nicht<br />

Val McDermid<br />

Eiszeit<br />

512 Seiten, 9,99 €<br />

ISBN 978-3-426-51519-8<br />

eBook, 9,99 €<br />

ISBN 978-3-426-42297-7<br />

Knaur<br />

Bild: © ILeysen/Shutterstock.com<br />

Val<br />

McDermid<br />

Das Lied der Sirenen<br />

Ein Fall für<br />

Carol Jordan<br />

und Tony Hill<br />

THRILLER<br />

Knaur.<br />

Val<br />

McDermid<br />

Ein neuer Fall<br />

für Carol Jordan<br />

und Tony Hill<br />

Schlussblende<br />

THRILLER<br />

Knaur.<br />

Val<br />

McDermid<br />

Ein neuer Fall für<br />

Carol Jordan und Tony Hill<br />

Ein kalter Strom<br />

THRILLER<br />

Knaur.<br />

Val<br />

McDermid<br />

Ein neuer Fall<br />

für Carol Jordan<br />

und Tony Hill<br />

Tödliche Worte<br />

THRILLER<br />

Knaur.<br />

Val<br />

McDermid<br />

THRILLER<br />

Vatermord<br />

Ein neuer Fall<br />

für Carol Jordan<br />

und Tony Hill<br />

Knaur.<br />

Val<br />

McDermid<br />

Ein neuer Fall<br />

für Carol Jordan<br />

und Tony Hill<br />

THRILLER


Wer kriegt’s raus?<br />

Partyspaß mit<br />

Gruselfaktor<br />

THALIA | Tatort 31<br />

Starke Stimmen<br />

Starke Stimmen<br />

GEFÄHRLICH NAH<br />

DIE DIE KRIMIS KRIMIS<br />

GEFÄHRLICH NAH<br />

Sie sind schwarz, rätselhaft und durch und durch morbide. Wie starb der Nackte<br />

am Berghang und warum hatte er Streichhölzer dabei? Warum freuen sich drei<br />

Einarmige über ein Paket mit einem abgetrennten Arm? Black stories sind<br />

rabenschwarze Rätselgeschichten, die es gemeinschaftlich zu knacken gilt. Schritt für<br />

Schritt tasten sich die Spieler durch Fragen und Raten an den Tathergang heran und<br />

Starke Stimmen Starke Stimmen<br />

Starke Stimmen<br />

lösen das Rätsel.<br />

GEFÄHRLICH GEFÄHRLICH NAH<br />

Starke GEFÄHRLICH Stimmen NAH<br />

DIE DIE KRIMIS<br />

Starke GEFÄHRLICH Stimmen NAH<br />

Diese einzigartige limitierte Edition zum einmaligen Jubiläumspreis vereint eine Auswahl<br />

der besten rabenschwarzen Geschichten aus zehn Erfolgsjahren. Black stories-Au-<br />

Starke<br />

DIE GEFÄHRLICH Stimmen NAH<br />

Starke<br />

DIE KRIMIS<br />

tor Holger Bösch hat sie nach strengsten Kriterien ausgewählt und von eingeschworenen<br />

GEFÄHRLICH Stimmen NAH<br />

Starke<br />

DIE KRIMIS<br />

Black stories-Fans testen und benoten lassen. Nur die Besten der Besten haben es in<br />

GEFÄHRLICH Stimmen NAH<br />

Starke KRIMIS<br />

diese Edition geschafft. Sie versprechen gruseligen Ratespaß – Gänsehaut garantiert! il<br />

GEFÄHRLICH Stimmen NAH<br />

Starke GEFÄHRLICH Stimmen NAH<br />

GEFÄHRLICH NAH<br />

DIE KRIMIS<br />

Holger Bösch<br />

Black stories –<br />

Die neuen Starken Stimmen:<br />

Limitierte Jubiläumsedition<br />

Krimi-Tatort Die neuen Starken Deutschland<br />

Stimmen Stimmen:<br />

100 Karten, 9,95* €<br />

–<br />

GEFÄHRLICH NAH<br />

mörderisch Krimi-Tatort Starke Deutschland stark<br />

Stimmen<br />

ISBN 978-3-89777-804-7<br />

gelesen! –<br />

DIE<br />

mörderisch<br />

KRIMIS<br />

moses.<br />

GEFÄHRLICH NAH<br />

stark gelesen!<br />

DIE KRIMIS<br />

Hörbuch-Edition<br />

Hörbuch-Edition<br />

NAH<br />

S<br />

* unverbindliche Preisempfehlung<br />

Holger Bösch erstarrte vor Schreck, zumindest für ein paar Sekunden, als er<br />

1964 im Harz dem Dunkel der Welt ausgesetzt wurde. Er vergnügte sich auf<br />

verschiedensten Schulbänken und war schon bald als bravouröser Geschichtenerzähler<br />

bekannt, besonders unter seinen Lehrern, die leider nicht sehr<br />

viel Verständnis dafür aufbringen wollten. Als er 1984 nach Israel reiste, fand<br />

er endlich Menschen, die seine Geschichten hören wollten. Während der<br />

Apfelernte, in sengender Hitze, knobelte er zusammen mit Freunden an den<br />

ersten mysteriösen Geschichten. Er fing an, sie zu sammeln und sich neue<br />

auszudenken. Eines Abends, beim gemeinsamen Rätseln mit Freunden, fiel<br />

auch noch der passende Name vom Himmel (oder wo kommen Namen sonst<br />

her?): black stories. Seit 1988 lebt er am Fuße des Schwarzen Waldes und lässt<br />

sich, inspiriert durch das Chaos dieser Welt, immer wieder neue black stories<br />

einfallen – nur um immer wieder Gebieter spielen zu können!<br />

Bild: © Eric Isselee/Shutterstock.com<br />

BRIGITTE – Starke Stimmen.<br />

Die Editions-Box<br />

„Die Krimis – Gefährlich nah“<br />

Die 46 neuen Audio-CDs, Starken ca. 56 Std. 41 Stimmen:<br />

Min., 99,99* €<br />

Krimi-Tatort Die ISBN neuen 978-3-8371-2744-7 Starken Deutschland Stimmen: –<br />

Random House Audio<br />

mörderisch Krimi-Tatort Die neuen Starken Deutschland stark gelesen! Stimmen: –<br />

mörderisch Krimi-Tatort Die neuen Starken Deutschland stark gelesen! Stimmen: –<br />

mörderisch Krimi-Tatort Die neuen Starken Deutschland stark gelesen! Stimmen:<br />

Von den –<br />

Hörbuch-Edition Küsten bis in die<br />

mörderisch Krimi-Tatort Die<br />

Berge<br />

neuen<br />

–<br />

Starken Deutschland<br />

Hörbuch-Edition Heike stark Makatsch, gelesen! Stimmen: –<br />

mörderisch Krimi-Tatort Die neuen Starken<br />

Die neuen<br />

Deutschland stark gelesen! Stimmen:<br />

Christian Hörbuch-Edition Berkel Starken & Kollegen Stimmen:<br />

mörderisch Krimi-Tatort<br />

präsentieren spannende<br />

Deutschland<br />

Krimi-Tatort<br />

stark gelesen! –<br />

Hörbuch-Edition<br />

mörderisch Deutschland stark gelesen!<br />

Krimis von Friedrich Ani,<br />

mörderisch<br />

Hörbuch-Edition<br />

Gisa Klönne und<br />

stark<br />

anderen<br />

gelesen!<br />

Hörbuch-Edition<br />

Die Top-Autoren. neuen Hörbuch-Edition Starken Stimmen:<br />

Hörbuch-Edition<br />

Krimi-Tatort Die neuen Starken Deutschland Stimmen: –<br />

Hörbuch-Edition Hörbuch-Edition<br />

mörderisch Krimi-Tatort Deutschland stark gelesen! –<br />

mörderisch stark gelesen!<br />

Die neuen Die neuen Starken Starken Stimmen: Stimm<br />

Krimi-Tatort Krimi-Tatort Deutschland Deutschland – –<br />

mörderisch mörderisch stark gelesen! stark gelesen!<br />

* unverbindliche Preisempfehlung<br />

en:<br />

– !


32<br />

THALIA | Tatort<br />

Tatort Deutschland<br />

Die fabelhafte Brigitte Hörbuch-Edition „Die Krimis – Gefährlich nah“<br />

versammelt spannende Storys und die besten Schauspieler des Landes.<br />

Die Reinheit des Todes<br />

Berlin. Das dritte Opfer des Serienmörders<br />

ist eine ältere Dame. Ihre Wohnung ist<br />

klinisch rein geputzt – ein Alptraum für<br />

jede Spurensicherung! Julius Kern soll<br />

den „Putzteufel-Mörder“ finden. Doch der<br />

ist an seinem letzten Serienmörder-Fall<br />

fast zerbrochen …<br />

Saubande<br />

Kim führt ein sorgenfreies Leben – für ein<br />

Hausschwein. Zusammen mit vier Artgenossen<br />

lebt sie auf dem Hof von Robert Munk.<br />

Doch dann fällt Munk ihr mit einem Messer<br />

im Rücken vor die Füße: Sein letztes Wort ist<br />

„Klee“. Nach dem ersten Schock übernimmt<br />

Kim die Ermittlungen.<br />

Revolverherz<br />

Es ist Frühling in Hamburg, und alles könnte<br />

so schön sein – wäre da nicht ein rätselhafter<br />

Killer, der tote Frauen an der Elbe<br />

drapiert. Um ihn zu stoppen, muss Staatsanwältin<br />

Chas am Ende da hingehen, wo<br />

es besonders weh tut: in die Abgründe der<br />

eigenen Vergangenheit!<br />

Toter geht’s nicht<br />

Faschingsumzug im Vogelsberg: Jubel,<br />

Trubel, Heiterkeit – bis ein Mann erschlagen<br />

wird. Kriminalhauptkommissar Bröhmanns<br />

Ermittlungen führen direkt in die mittelhessische<br />

Faschingskultur, zu schrecklichen<br />

Comedy-Galas, Liebeswirrungen und einem<br />

überraschenden Finale.<br />

Kalt ist der Abendhauch<br />

Die 83-jährige Charlotte erwartet ihren<br />

Schwager zu Besuch. Sollten sie doch noch<br />

Geboren 1971, wurde<br />

Heike Makatsch zunächst<br />

als Viva-Moderatorin<br />

populär. Seit sie an der<br />

Seite von Hugh Grant<br />

Tatsächlich Liebe drehte,<br />

zählt sie zu Deutschlands<br />

gefragtesten Schauspielerinnen.<br />

Vincent Kliesch<br />

Die Reinheit des Todes<br />

Gelesen von Peter Lohmeyer<br />

4 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2736-2<br />

Random House Audio<br />

Arne Blum<br />

Saubande<br />

Gelesen von ChrisTine Urspruch<br />

4 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2722-5<br />

Random House Audio<br />

Simone Buchholz<br />

Revolverherz<br />

Gelesen von Heike Makatsch<br />

4 CDs, 9,99* €, ISBN 978-3-8371-2740-9<br />

Random House Audio<br />

Dietrich Faber<br />

Toter geht’s nicht<br />

Gelesen von Boris Aljinovic<br />

4 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2738-6<br />

Random House Audio<br />

Ingrid Noll<br />

Kalt ist der Abendhauch<br />

Gelesen von Mechthild Großmann<br />

4 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2732-4<br />

Random House Audio<br />

Thomas Krüger<br />

Erwin, Mord & Ente<br />

Gelesen von Dietmar Bär<br />

4 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2742-3<br />

Random House Audio


THALIA | Tatort 33<br />

* unverbindliche Preisempfehlung Bilder: © HAKKI ARSLAN, rimira/Shutterstock.com<br />

einen romantischen Lebensabend miteinander<br />

verbringen können? Wird, was lange<br />

währt, endlich gut? Ingrid Nolls Heldin erzählt<br />

anrührend von einer weitverzweigten<br />

Familie, die es in sich hat.<br />

Erwin, Mord & Ente<br />

Erwin lebt in der alten Polizeiwache von<br />

Bramschebeck. Er gilt als leicht zurückgeblieben<br />

und liebt es, mit Polizeimütze<br />

auf dem Kopf über die Felder zu streifen –<br />

zusammen mit seiner Laufente Lothar. Doch<br />

eines Tages muss Erwin tatsächlich einen<br />

echten Kriminalfall lösen.<br />

Das Nebelhaus<br />

Vier ehemalige Studienfreunde verabreden<br />

sich für ein Wiedersehen auf Hiddensee.<br />

Doch das Treffen endet in einem grauenvollen<br />

Verbrechen. Zwei Jahre nach dem<br />

Massaker rollt die Journalistin Doro Kagel<br />

den Fall neu auf – und stößt auf einen<br />

schrecklichen Verdacht.<br />

Eric Berg<br />

Das Nebelhaus<br />

Gelesen von Anneke Kim Sarnau<br />

4 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2734-8<br />

Random House Audio<br />

Am zwölften Tag<br />

Denglers Sohn Jakob ist verschwunden. Auf<br />

Jakobs Computer sind Fotos aus Hühnermastanlagen.<br />

Wieso weiß Dengler nichts<br />

darüber? Wieso kennt er seinen Sohn so<br />

wenig? Dengler enthüllt die mörderischen<br />

Methoden der Lebensmittelindustrie. Aber<br />

findet er auch seinen Sohn?<br />

Süden<br />

Tabor Süden soll den Wirt Zacherl finden.<br />

Der Fall ist genau das Richtige für ihn: Ein<br />

Durchschnittsmann haut ab, und jeder fragt<br />

sich, warum. Mit seinen besonderen Methoden<br />

entdeckt Süden die Spur des Wirts –<br />

und begreift allmählich, dass niemand den<br />

Mann wirklich kannte.<br />

Ostfriesenkiller<br />

Eine Mordserie erschüttert eine kleine Stadt<br />

in Ostfriesland. Nach und nach werden<br />

mehrere Mitglieder des Vereins „Regenbogen“<br />

auf grausame Weise umgebracht. Wer<br />

Wolfgang Schorlau<br />

Am zwölften Tag<br />

Gelesen von Sebastian Koch<br />

4 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2730-0<br />

Random House Audio<br />

Friedrich Ani<br />

Süden<br />

Gelesen von Christian Berkel<br />

3 CDs, 9,99* €, ISBN 978-3-8371-2720-1<br />

Random House Audio<br />

hasst so sehr, dass er sie alle auslöschen<br />

will? Für Ann Kathrin Klaasen wird der Fall<br />

zur Bewährungsprobe.<br />

Deiner Seele Grab<br />

Wer ist der Samariter, der in München alte<br />

Menschen von ihren Leiden erlöst? Killer<br />

oder Erlöser? Was hat es mit dieser Elena auf<br />

sich, die nur ein Ziel kennt: Rache! Plötzlich<br />

ist sie verschwunden. Als Kommissar Dühnfort<br />

begreift, worum es geht, ist es beinahe<br />

zu spät …<br />

Der Wald ist Schweigen<br />

Es könnte so idyllisch sein: Ein Tal im Bergischen<br />

Land, ein Forsthaus, ein Aschram. Da<br />

findet die junge Försterin Diana Westermann<br />

auf einem Hochsitz eine von Krähen<br />

zerfressene Leiche. Für die gestrauchelte<br />

Kölner Kommissarin Judith Krieger ist dieser<br />

Fall die letzte Chance.<br />

Christian Berkel<br />

spielte in Ingmar<br />

Bergmans Das<br />

Schlangenei mit. Der<br />

Durchbruch gelang<br />

ihm 2001 mit Das<br />

Experiment. Seitdem<br />

arbeitete der<br />

Ehemann von Andrea<br />

Sawatzki auch mit<br />

Quentin Tarantino<br />

und Tom Cruise.<br />

Klaus-Peter Wolf<br />

Ostfriesenkiller<br />

Gelesen von Claudia Michelsen<br />

3 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2724-9<br />

Random House Audio<br />

Inge Löhnig<br />

Deiner Seele Grab<br />

Gelesen von Devid Striesow<br />

4 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2728-7<br />

Random House Audio<br />

Gisa Klönne<br />

Der Wald ist Schweigen<br />

Gelesen von Caroline Peters<br />

4 CDs, 9,99* €<br />

ISBN 978-3-8371-2726-3<br />

Random House Audio


34<br />

THALIA | Tatort<br />

„Der wahre<br />

Albtraum beginnt.“<br />

Spannend und wissenschaftlich kompetent: In seinem Thriller erzählt<br />

Tom DeMarco von fünf Forschern, die Unglaubliches wagen, um einen<br />

Atomkrieg zu verhindern.<br />

Stellen Sie sich vor, es würden Atomraketen auf Großstädte<br />

zufliegen, aber Sie könnten mithilfe eines Apparats<br />

verhindern, dass sie explodieren. Die Sache hätte nur einen<br />

Haken: Würden Sie den Knopf drücken, nähmen Sie gleichzeitig<br />

der gesamten Menschheit ihre Elektrizität und damit praktisch alle<br />

technischen Errungenschaften der Moderne und Zivilisation. Wie<br />

würden Sie entscheiden? In etwa mit diesen Worten beschreibt Andreas<br />

Brandhorst, der Tom DeMarcos Buch kongenial ins Deutsche<br />

übersetzte, die Ausgangssituation von Als auf der Welt das Licht<br />

ausging: Eine Atomrakete vom Typ SS-24 startet von einer Insel<br />

vor der Küste Ecuadors und fliegt auf die amerikanische Stadt<br />

St. Louis zu. Dem US-Präsidenten bleiben genau 19 Minuten, um<br />

zu entscheiden, ob er zurückbombt.<br />

„Der Weltuntergang steht bevor,<br />

aber nicht so, wie Sie denken.“<br />

Gleichzeitig beginnt in einer kleinen Forschergruppe, die heimlich<br />

die Gespräche der Entscheider abhört, ein angespanntes Warten.<br />

Denn die fünf Physiker um ihren Leiter Homer haben einen sogenannten<br />

Effektor entwickelt. Dieser könnte die Explosion verhindern.<br />

Aber sollen die Forscher ihn wirklich einsetzen?<br />

Tatsächlich trifft wenig später der US-Präsident seine Entscheidung:<br />

Amerika schlägt zurück. Jetzt bleiben den Forschern noch neun<br />

Minuten, um ihrerseits zu entscheiden, ob der Effektor zum Einsatz<br />

kommen darf. Eine geheime Abstimmung soll es den Forschern<br />

leichter machen. Aber wie werden sie entscheiden?<br />

Bestens mit der Materie vertraut<br />

Tom DeMarcos Wissenschafts-Thriller ist packend, realistisch und<br />

unterfüttert mit erstaunlichem Wissen über die Mechanismen der<br />

Naturwissenschaften und Politik. Mit jeder Zeile spürt man, dass der<br />

Autor Software- und Technikexperte ist. Und doch liest sich der Roman<br />

so geschmeidig, wie man sich dies von einem guten Thriller erwartet.<br />

Tom DeMarco<br />

Als auf der Welt das<br />

Licht ausging<br />

652 S., 19,99 €<br />

ISBN 978-3-446-43960-3<br />

eBook, 15,99 €<br />

ISBN 978-3-446-44085-5<br />

Hanser<br />

Tom DeMarco<br />

Geboren 1940 im amerikanischen Pennsylvania, erarbeitete sich<br />

Tom DeMarco als Softwareentwickler einen weltweiten Ruf. Seine<br />

einzigartige Karriere begann bei den Bell Telephone Laboratories,<br />

einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung in den USA. Tom<br />

DeMarco arbeitete damals am größten Computer der Welt. Neben<br />

seinen weiteren Betätigungsfeldern – u. a. in der Organisationsgestaltung<br />

und Prozessberatung – lehrte er Moralphilosophie an der<br />

Universität von Maine. Allerdings nahm das Schreiben im Laufe<br />

seines Berufslebens immer mehr Raum ein. Wie wenige versteht es<br />

Tom DeMarco, sich aus seinem spannenden Leben als Softwareentwickler<br />

Inspiration für seine Werke zu holen. Seine Romane und<br />

Sachbücher feiern weltweite Erfolge. Der Autor lebt mit seiner Frau<br />

in Camden an der Küste von Maine.<br />

Foto: © JohanSwanepoel/Fotolia.com


Der Edelsteinsarg<br />

Trockener Humor, eigenwillige Ermittler und ein starker Plot.<br />

Andreas Föhr entführt in die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs.<br />

THALIA | Tatort 35<br />

emons:<br />

immer ein guter krimi<br />

Auf diese feine Idee muss man erst einmal kommen: Nachdem Andreas Föhr bereits<br />

vier Bestseller-Krimis um sein knorriges Ermittlerduo Wallner & Kreuthner<br />

geschrieben hat, macht er einen Zeitsprung zurück und erzählt in Totensonntag<br />

vom ersten Fall der beiden. Und auch der wird getragen von fesselnder Spannung<br />

und einer gehörigen Portion bayerischen Humors.<br />

„Andreas Föhr erzählt lässig und<br />

spannend. Ein Leckerbissen.“ Für Sie<br />

978-3-95451-450-2 · € (D) 9,90<br />

Die Geschichte versetzt uns zurück in den Herbst des Jahres 1992. Bei einem Saufgelage<br />

auf einer Berghütte hoch über dem Tegernsee geraten der frisch gebackene Kriminalkommissar<br />

Wallner und sein junger Kollege Leonhardt Kreuthner in eine Geiselnahme. Unter<br />

dramatischen Umständen kommt der Geiselnehmer schließlich zu Tode und gibt<br />

Kommissar Wallner mit seinen letzten Worten Rätsel auf: In der Krypta von Sankt Veit<br />

sollen die Gebeine einer vor vielen Jahren ermordeten Frau liegen. In einem mit Edelsteinen<br />

besetzten Sarg.<br />

Zusammen mit Kreuthner begibt sich Wallner auf die Suche nach dem geheimnisvollen<br />

Grab – und sie werden tatsächlich fündig. Es ist aber ein mysteriöser Fund, denn der<br />

unterirdische Raum ist mit mannshohen vergoldeten Spiegeln ausgekleidet. Neben einem<br />

Altar mit Kandelaber und dunkelroter Samtdecke thront ein mit Strasssteinen verzierter<br />

Schneewittchensarg. Das Skelett darin hat eine Kugel im Schädel. „Frieda Jonas: 24.3.1921 –<br />

2.5.1945“, ist auf einer Messingplatte eingraviert. Die Ermittlungen führen Wallner zurück in<br />

die Geschichte des kleinen Orts Dürnbach. Dramatische Szenen scheinen sich hier in den<br />

letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs abgespielt zu haben. Mühsam muss er Puzzlestück<br />

für Puzzlestück zusammensetzen. Denn die Dorfbewohner schweigen. Keiner will sich<br />

recht an diese Zeit erinnern. Und eine Frieda Jonas habe es sowieso nie im Dorf gegeben.<br />

Doch dann taucht ein Ordner mit Dokumenten und Fotos aus dem Jahr 1945 auf, und sein<br />

Besitzer wird kaltblütig ermordet …<br />

ste<br />

978-3-95451-443-4 · € (D) 10,90<br />

978-3-95451-449-6 · € (D) 10,90<br />

Andreas Föhr<br />

Totensonntag<br />

400 S., 9,99 €<br />

ISBN 978-3-426-51295-1<br />

eBook, 9,99 €<br />

ISBN 978-3-426-42070-6<br />

Knaur<br />

Andreas Föhr<br />

Geboren 1958, studierte Andreas Föhr Jura.<br />

Seit 1991 verfasst er erfolgreich Drehbücher<br />

fürs Fernsehen. So schrieb er zum<br />

Beispiel gemeinsam mit Thomas Letocha<br />

für SOKO 5113, Ein Fall für zwei und Der<br />

Bulle von Tölz. Für seinen Debütroman Der<br />

Prinzessinnenmörder wurde er mit dem<br />

Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Mit<br />

Schwarze Piste war Föhr monatelang unter<br />

den Top 10 der Spiegel-Bestsellerliste<br />

zu finden.<br />

978-3-95451-397-0 · € (D) 10,90<br />

www.emons-verlag.de


36<br />

THALIA | Tatort<br />

Pavarotti Weinbrenner Bordelldame<br />

Ermittlungen zwischen<br />

Meran und Frankfurt.<br />

Eine packende Zeitreise<br />

in die Residenzstadt.<br />

Die Chirurgen-Gattin<br />

wird erpresst.<br />

Es ist ein drückend heißer Sommer<br />

in Meran. Der Chefingenieur eines<br />

italienischen Kreuzfahrtschiffs wird<br />

in einem psychiatrischen Sanatorium<br />

ermordet. Bevor Commissario Pavarotti und<br />

die Deutsche Lissie den Täter jagen können,<br />

müssen sie jedoch erst dem Opfer auf die<br />

Spur kommen, denn der Mann lebte unter<br />

falschem Namen. Ein Verwirrspiel um Identitäten<br />

beginnt – bis sie schließlich den Keim<br />

des Bösen in der gemeinsamen Vergangenheit<br />

Italiens und Deutschlands entdecken.<br />

Platz 1 der Bestsellerliste<br />

Elisabeth Florin hat bereits mit ihrem Debüt<br />

„Commissario Pavarotti trifft keinen Ton“<br />

beeindruckt – der Band landete aus dem<br />

Stand auf Platz 1 der Südtiroler Bestsellerliste.<br />

Und es ist zu erwarten, dass auch<br />

Commissario Pavarotti küsst im Schlaf<br />

die Krimifans begeistern wird, denn Florin<br />

legt hier eine raffiniert konstruierte Geschichte<br />

zwischen Meran und Frankfurt vor.<br />

Eine Geschichte, die bewegt und aufwühlt.<br />

Zum 300-jährigen Jubiläum der Stadt<br />

Karlsruhe fesselt Petra Reategui mit<br />

einem gelungenen Kriminalroman.<br />

Die Geschichte versetzt uns ins Jahr 1817.<br />

Oberbaudirektor Friedrich Weinbrenner ist<br />

auf der Höhe seines beruflichen Erfolgs:<br />

Unter seiner Leitung entwickelt sich die<br />

junge barocke Residenz zu einer Hauptstadt<br />

des Klassizismus. Doch als ein Bäcker aus<br />

dem „Dörfle“, dessen Tochter bei Weinbrenner<br />

in Stellung ist, tot aufgefunden und<br />

kurz darauf ein Gastwirt ermordet wird, mit<br />

dem Weinbrenner Streit hatte, muss der<br />

Baumeister um seinen Ruf fürchten.<br />

Feiner historischer Roman<br />

Zwar handelt es sich bei diesem mitreißenden<br />

Roman um eine fiktive Geschichte, aber<br />

die Autorin Reategui hat sauber recherchiert.<br />

Und so erweckt sie anhand eines wendungsreichen<br />

Plots, mit leichter Hand und geschliffener<br />

Sprache die Historie Karlsruhes<br />

zum Leben. Weinbrenners Schatten ist ein<br />

richtig guter historischer Kriminalroman.<br />

Marie ist tief und schmerzhaft<br />

gefallen: Ehemals elegante<br />

Gattin eines reichen Schönheitschirurgen,<br />

lebt sie heute als Obdachlose in<br />

Paris. Ihr tristes Dasein nimmt eine dramatische<br />

Wende, als ihr ein Geschäftsmann ein<br />

lukratives Angebot macht: Für ein fürstliches<br />

Einkommen soll sie in seinem Bordell als<br />

Hausdame arbeiten. Das Fatale daran ist, dass<br />

Marie keine Wahl hat. Denn wenn sie das<br />

Angebot ablehnt, sterben ihr Sohn und ihr<br />

Enkel. Nimmt sie es aber an, stirbt sie selbst.<br />

Klasse Psychothriller<br />

In Ponts de Paris entführt Mara Ferr auf<br />

eine faszinierende literarische Reise durch<br />

die französische Hauptstadt. Sie leuchtet<br />

gekonnt die seelischen Abgründe der Figuren<br />

aus und startet mit den feinsten psychologischen<br />

Waffen einen Angriff auf das<br />

Vorstellungsvermögen. Süffig und mit klarer<br />

Sprache wird der Plot rund um die obdachlose<br />

Heldin erzählt. Ein klasse Psychothriller,<br />

getragen von französischem Charme. ste<br />

Elisabeth Florin<br />

Commissario Pavarotti küsst im Schlaf<br />

400 S., 11,90 €<br />

ISBN 978-3-95451-439-7<br />

eBook, 9,49 €<br />

ISBN 978-3-86358-587-7<br />

Emons<br />

Petra Reategui<br />

Weinbrenners Schatten<br />

336 S., 11,90 €<br />

ISBN 978-3-95451-429-8<br />

eBook, 8,49 €<br />

ISBN 978-3-86358-618-8<br />

Emons<br />

Mara Ferr<br />

Ponts de Paris<br />

192 S., 9,90 €<br />

ISBN 978-3-95451-438-0<br />

eBook, 8,49 €<br />

ISBN 978-3-86358-586-0<br />

Emons<br />

Fotos: © Verlag


Jörg Steinleitner im Gespräch mit <strong>Thalia</strong><br />

Leichen zersägen<br />

THALIA | Tatort 37<br />

Jörg Steinleitner<br />

(links) schreibt seit er 14<br />

ist. Bis zu seinem Erfolg<br />

als Krimiautor verfasste<br />

er u.a. die Roadnovel<br />

205.293 Zeichen sowie<br />

die Reiseerzählung<br />

Sewastopol Sekond Hend<br />

und arbeitete als Anwalt.<br />

»I’M LOVING<br />

THE SOUTHERN<br />

REACH TRILOGY!<br />

CREEPY AND<br />

FASCINATING.«<br />

STEPHEN KING<br />

Foto: © Nana Klaass<br />

Herr Steinleitner, die Leute vom Tegernseer Tal, in dem Ihre Polizistin Anne Loop<br />

ermittelt, sagen, Anne sei so schön wie Angelina Jolie – und in Ihrem neuesten Fall<br />

schicken Sie diese Angelina in eine Liebesszene mit viel Haut …<br />

Ja, das musste jetzt mal sein. Die Anne ist schließlich eine ganz normale Frau und die macht<br />

dann auch mal Liebe. Mich stört es, dass in den meisten Krimis die Ermittler ein Suchtproblem<br />

oder sonst irgendeinen Psychoknall haben müssen. Für den typisch bayerischen Wahnwitz<br />

sind bei mir Polizeichef Kurt Nonnenmacher sowie der Jagdhund Seehofer zuständig.<br />

Ihre Krimis sind ja vor allem auch sehr lustig …<br />

Weil ich kein Blut sehen kann. Wenn meine Frau abends eine Wallander-Verfilmung anschaut,<br />

dann muss ich ins Bett. Ich halte das nicht aus, da<br />

kriege ich Angst.<br />

* unverbindliche Preisempfehlung<br />

Jörg Steinleitner<br />

Hirschkuss<br />

288 Seiten, 8,99 €<br />

ISBN 978-3-492-30242-5<br />

eBook, 7,49 €<br />

ISBN 978-3-492-96380-0<br />

Piper<br />

Hörbuch<br />

4 CDs, 295 Min., 15,90* €<br />

ISBN 978-3-942748-50-6<br />

Lagato Verlag<br />

www.steinleitner.com<br />

www.facebook.com/steinleitner<br />

Aber in Ihren Live-Hörspielen, mit denen Sie Ihre<br />

Krimis auf die Bühne bringen, zersägen Sie Leichen.<br />

Schon, aber erstens macht das mein Musiker Helmut Sinz und<br />

zweitens sägt er mit einem Geigenbogen auf einer Zither.<br />

Bei Ihren Live-Programmen spielen Sie mit der<br />

Schauspielerin Victoria Mayer, die jetzt neben Jürgen<br />

Vogel und Hannelore Elsner in dem Kinofilm Hin und<br />

weg zu sehen ist, Szenen aus Hirschkuss. Haben Ihre<br />

Live-Hörspiele Einfluss auf die Bücher?<br />

Ja. Schon beim Schreiben denke ich an die Bühne. Deshalb<br />

gibt’s jetzt z. B. auch den fränkischen Pathologen Johnny<br />

Fritzenkötter. Weil der einen lustigen Dialekt spricht. Und<br />

ich schreibe mittlerweile auch für jeden Anne-Loop-Band<br />

einen Song. In „Hirschkuss“ gibt’s einen Wilderer-Rap und<br />

einen Schlager von Hanni Hirlwimmer.<br />

Und von was handelt Hirschkuss?<br />

Von einer Bankerin, die spurlos im Wald verschwindet. Bei<br />

ihren Ermittlungen stößt Anne Loop auf Sexspielzeug im<br />

Kanzler-Bungalow und auf einen dubiosen Holzhai – und<br />

gerät am Ende selbst in Lebensgefahr.<br />

Jeff VanderMeer<br />

AUSLÖSCHUNG<br />

Buch 1 der Southern Reach Trilogie<br />

Aus dem Englischen von Michael Kellner<br />

240 Seiten, Klappenbroschur<br />

Euro 16,95<br />

ISBN 978-3-88897-968-2<br />

BAND 2 ERSCHEINT IM JANUAR,<br />

BAND 3 IM MÄRZ<br />

verlag antje<br />

kunstmann


BÜCHER KÖNNEN<br />

SO GUNSTIG SEIN!<br />

Einfach schnell gekocht | Einfach lecker gekocht |<br />

Blechkuchen<br />

Die besten Rezepte der Landfrauen-Küche –<br />

für Sie zusammengestellt.<br />

Fleisch<br />

Leckere<br />

Fleischrezepte:<br />

aromatisch,<br />

saftig, immer<br />

ein Genuss!<br />

Nur bei uns!<br />

je4. 99<br />

Nur bei uns!<br />

4. 99<br />

* Frühere Preisbindung aufgehoben ** Neuer gebundener Ladenpreis • Angebotsstand Oktober 2014 • Alle Titel erhältlich solange der Vorrat reicht<br />

Cake Pops<br />

Über 55 leckere<br />

Rezeptideen für<br />

trendige Kuchen<br />

am Stiel.<br />

Sonderpreis<br />

4. 99**<br />

je<br />

9,99<br />

LEGO® City:<br />

Schnappt die Räuber!<br />

Abenteuer im Weltraum<br />

Spannende Geschichten mit<br />

jeweils 20 Original-LEGO®-<br />

Elementen und Minifiguren<br />

zum Nachspielen.<br />

Bauer Bolle –<br />

Die schönsten<br />

5-Minuten-<br />

8. 99 Geschichten<br />

Viele witzige<br />

Geschichten und<br />

lustige Scherzfragen<br />

sowie<br />

haarsträubende<br />

Erfindungen.<br />

4. 99 6. 99<br />

Sonderpreis<br />

2. 99<br />

6,99 *<br />

Der Kleine Prinz<br />

… und die Sterne<br />

Buch mit Sternenlämpchen.<br />

Sonderpreis<br />

16,95 *<br />

Pferdegeschichten<br />

Ein Vorlesebuch für<br />

kleine Pferdefans<br />

mit effektvollen<br />

Wandelbildern.<br />

9. 99<br />

Sonderpreis<br />

4. 99**<br />

14,95<br />

Mein großes<br />

Kinderlieder-Puzzlebuch<br />

Ein Buch mit 6 farbenfrohen<br />

24-teiligen<br />

Puzzles und einer<br />

Audio-CD mit Kinderliedern<br />

zum Mitsingen.<br />

Lernraupe –<br />

Mein erstes<br />

Bilderlexikon<br />

Interaktives<br />

Bilderbuch mit<br />

Drehscheibe<br />

unterstützt die<br />

Kleinsten beim<br />

Sprechenlernen.<br />

29. 95<br />

Sherlock Holmes<br />

Sämtliche Werke in drei Bänden<br />

(im Schuber).


Das goldene<br />

WILHELM BUSCH Album<br />

Einzigartige Sammlung mit allem,<br />

was Wilhelm Busch gezeichnet<br />

und geschrieben hat.<br />

Wilde Wälder<br />

in Europa<br />

Namhafte Fotografen liefern<br />

kraftvolle Bilder und<br />

bewegende Texte zu den<br />

heimischen Wäldern.<br />

Das kreative<br />

Hausbuch Weihnachten<br />

Der große Familien-Begleiter<br />

für die Weihnachtszeit mit<br />

abwechslungsreichen Bastelideen<br />

für Groß und Klein.<br />

Großes Kino –<br />

die besten Filme aller Zeiten<br />

Die 100 besten und erfolgreichsten<br />

Produktionen<br />

der Filmgeschichte.<br />

25. 00 9. 99<br />

Sonderpreis<br />

9. 99<br />

19,99 *<br />

Das große<br />

Buch der<br />

Traktoren<br />

Ackergiganten<br />

in brillanten<br />

Bildern.<br />

Das große Buch<br />

der Lokomotiven<br />

Kraftvolle Zugpferde<br />

der Moderne.<br />

JETZT<br />

SCHNELL<br />

ZUGREIFEN!<br />

%<br />

Winterlicher<br />

Bastelzauber<br />

Die schönsten Ideen für<br />

kreative Stunden mit der<br />

ganzen Familie.<br />

Nur bei uns!<br />

Sonderpreis je6. 99<br />

3. 99<br />

9,99*<br />

Sonderpreis<br />

6. 99<br />

16,99 *<br />

Das große Buch<br />

der Motorräder<br />

Kult auf zwei Rädern!<br />

HISTORICA<br />

Der große Atlas der<br />

Weltgeschichte mit<br />

über 1200 Karten.<br />

Sonderpreis<br />

bäckerei<br />

Weihnachts- 3. 99<br />

9,99 *<br />

Köstliche Leckereien<br />

aus der eigenen Backstube.<br />

Plätzchen<br />

& Stollen<br />

Sonderpreis<br />

3. 99<br />

9,99 *<br />

Klassische und neue Weihnachtsrezepte<br />

in meisterlicher Qualität!<br />

Sonderpreis<br />

9. 99<br />

19,99 *<br />

Viele weitere Schnäppchen finden Sie auch<br />

online unter: www.thalia.de/preishits


40<br />

THALIA | Junior<br />

Libropolis<br />

In der Stadt der verschwundenen Buchläden.<br />

Gewusst wo!<br />

Giftschlange oder Giftpilz?<br />

Furia lebt auf einem abgeschiedenen Landsitz in England. Einem Landsitz, der<br />

in seinen Katakomben ein kostbares Geheimnis birgt: Eine Bibliothek, deren<br />

verzweigte Gänge kein Ende nehmen und die alle Bücher der Welt zu enthalten<br />

scheint. Ohne es zu wissen, besitzt Furia eine ganz besondere Fähigkeit: die Bibliomantik.<br />

Es ist eine stille Kunst und eine große Macht. Denn die Begabung, die Magie der Bücher<br />

zu nutzen, erzeugt Schwingungen, die bis zum Horizont reichen. Wer Ausschau danach<br />

hält, der findet ihre Spuren überall.<br />

Wenn Furia die Stufen zur Bibliothek hinabläuft, kann sie die in den Büchern lebenden<br />

Geschichten schon riechen. Für sie – der beste Geruch der Welt! Doch das unendliche<br />

Angebot an Büchern kann Furia nicht befriedigen. Denn sie ist auf der Suche nach<br />

einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie ihre bibliomantischen<br />

Kräfte entfesseln.<br />

Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um ihr Leben kämpfen. Ihr Weg führt<br />

sie nach Libropolis, in die Stadt der verschwundenen Buchläden. Sie trifft auf Cat, eine<br />

Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Kampf gegen die<br />

Tyrannei der Adamitischen Akademie und das drohende Ende aller Bücher …<br />

Kai Meyer ist mit Die Seiten der Welt ein faszinierendes Meisterwerk gelungen. Verzaubernd,<br />

verstörend, verführerisch: Mit einem Wort – unwiderstehlich! Packender kann<br />

man den magischen Wert der Bücher in einem Buch wohl kaum gestalten.<br />

Foto © Gaby Gerster<br />

Er schwamm durch den gesamten<br />

Amazonas – von der Quelle bis<br />

zur Mündung. Seine gefährlichen<br />

Begleiter: Piranhas und Kaimane! Sein Name:<br />

Martin Strel. Er gewann bei den Paralympics<br />

2012 Silber im Bogenschießen, obwohl er<br />

ohne Arme und Beine geboren wurde. Er<br />

hält seinen Bogen mit dem rechten Fuß<br />

und schießt den Pfeil zwischen den Zähnen<br />

ab. Sein Name: Matt Stutzmann. Sie ist eine<br />

ziemlich unsympathische Schlange, der Wüstentaipan.<br />

Seine Spezialität: ein Gift, mit dem<br />

er locker 100 Menschen töten könnte!<br />

Drei Wissensabenteuer, drei sensationelle<br />

Rekorde!<br />

Wer – vor allem Kinder jeden Alters – mehr<br />

über außergewöhnliche, unglaubliche und<br />

skurrile Dinge unserer Welt erfahren will, ist<br />

hier an der richtigen Adresse: Das große<br />

Buch der Rekorde von Sophie de Mullenheim.<br />

Knapp hundert Seiten voller spannender<br />

Infos und hautnahen Berichten. Mit<br />

originellen Illustrationen, atemberaubenden<br />

Fotos, verrückten Zahlen und herausragenden<br />

Leistungen. Eine eigene neue Welt zum<br />

Schmökern, Staunen und Verschenken.<br />

Rekordverdächtig!<br />

Kai Meyer<br />

Die Seiten der Welt<br />

560 Seiten, 19,99 €, ISBN 978-3-8414-2165-4<br />

eBook, 17,99 €, ISBN 978-3-10-402948-1<br />

FISCHER FJB, Ab 12 Jahren<br />

Kai Meyer<br />

Geboren 1969, ist „einer der wichtigsten deutschen Phantastik-Autoren“<br />

(Der Spiegel). Er hat über fünfzig Romane veröffentlicht. Seine Geschichten<br />

wurden als Film, Hörspiel und Graphic Novel adaptiert und mit Preisen<br />

im In- und Ausland ausgezeichnet. Bevor er sich1995 auf das Schreiben<br />

von Büchern verlegte, studierte Meyer Film und Theater und arbeitete als<br />

Redakteur bei einer Tageszeitung.<br />

Sophie de Mullenheim<br />

Das große Buch der Rekorde<br />

96 Seiten, 14,95 €<br />

moses.<br />

Ab 8 Jahren


Ode an das Kissen<br />

THALIA | Junior 41<br />

Gute-Nacht-Grüße<br />

aus aller Welt.<br />

Wundervolle<br />

Weihnachtsbücher<br />

aus dem<br />

t lipan verlag<br />

Wenn sich der Tag seinem Ende zuneigt und die Dunkelheit allmählich<br />

hereinbricht – was gibt es da Schöneres als eine entspannende, gemütliche<br />

Schmökerstunde kurz vor dem Schlafengehen. Es ist die Zeit der<br />

Mondnacht. So hat die Herausgeberin ihre Auswahl der schönsten Lieder, Gedichte,<br />

Geschichten und Hausrezepte zur guten Nacht genannt. Ein wunderbarer Lese- und<br />

Vorlesespaß für blaue Stunden. Vom „Schlaf-ABC“ bis zu „Wenn die Nacht weicht“, von<br />

„Husch, husch ins Bett“ bis zu „Mitternacht und wilde Träume“ reicht der schlaffördernde<br />

Themenvorrat – mal heiter, mal fantastisch, mal spannend und mal nachdenklich.<br />

Dazu erfährt man Wissenswertes rund um den Schlaf und die Nacht. Die Grafikerin und<br />

Designerin SaBine Büchner muss man nicht mehr vorstellen. Sie hat diese Textsammlung<br />

wunderbar ins Bild gesetzt. Ob Mops, Kinder, Drache oder Schaf: Wem diese gemalten<br />

Prachtstücke nicht gefallen, der hat gar keinen Schlaf verdient! Ein traumhaftes Hausbuch<br />

für die ganze Familie. Denn so wird aus der Nacht eine gute Nacht.<br />

rb<br />

e 14,90 (D) • ISBN 978-3-939944-06-5<br />

Mascha Schwarz (Hrsg.)<br />

Mondnacht<br />

Lieder, Geschichten und Gedichte<br />

zur guten Nacht<br />

Illustrationen von SaBine Büchner<br />

192 Seiten, 26,00 €<br />

ISBN 978-3-86429-202-6<br />

Tulipan<br />

0 – 99 Jahre<br />

e 9,95 (D) • ISBN 978-3-939944-17-1<br />

Mehr auf www.tulipan-verlag.de


42<br />

THALIA | DVD<br />

Abenteuer pur!<br />

Eine Reise zum Selbst!<br />

Spuren<br />

DVD, 113 Min.<br />

Ab 6 Jahren<br />

14,99 €<br />

Ascot<br />

Mitte der 70-er Jahre macht sich die junge Robyn<br />

Davidson mit ihrem Hund und vier Kamelen zu<br />

einem Fußmarsch quer durch Australien auf.<br />

Insgesamt legt sie 3200 km in acht Monaten zurück. Ein<br />

Fotograf, den sie vor ihrer Reise kennenlernt, hält ihre Reise<br />

fest. Atemberaubende Fotos und eine geniale filmische<br />

Umsetzung machen Spuren zu einem beeindruckenden<br />

Dokument über die aufregende Reise zu ihrem Selbst.<br />

Gelungen!<br />

Neuer Barnaby<br />

Der Beginn einer neuen Ära. Die<br />

ersten Folgen mit dem neuen<br />

Inspector Barnaby. Nach 81 Folgen<br />

übernimmt nun Barnabys Cousin John<br />

die Ermittlungen. Schauplatz ist Midsomer,<br />

eine fiktive Grafschaft in einem Stück England<br />

wie aus dem Bilderbuch. Dort leben<br />

ca. 10000 Menschen, doch von Folge zu<br />

Folge werden es weniger … Johns Aufgabe<br />

ist nicht leicht – in den ersten fünf Folgen<br />

muss er sich bewähren.<br />

Inspector Barnaby<br />

Vol. 21<br />

4 DVDs, 360 Min.<br />

Ab 12 Jahren<br />

29,99 €<br />

Edel<br />

Der Sucher<br />

Anthonys Welt<br />

Monotonie bestimmt das Leben<br />

von Geschichtsprofessor Adam.<br />

Sein Alltag, seine Beziehung<br />

– alles langweilt ihn. Bis er eines Tages in<br />

einem Film einen Schauspieler entdeckt,<br />

der ihm aufs Haar gleicht. Gleichermaßen<br />

verstört wie fasziniert beschließt er, seinen<br />

Doppelgänger aufzuspüren. Je näher er<br />

seinem Alter Ego kommt, desto mehr wird<br />

es zu seiner ganz besonderen Obsession.<br />

Enemy – Bizarr und verstörend.<br />

Enemy<br />

DVD, 87 Min.<br />

Ab 12 Jahren<br />

14,99 €<br />

Alive<br />

Western-Persiflage<br />

Liebe macht mutig!<br />

Schafzüchter Albert ist ein Feigling<br />

und geht Schießereien lieber aus<br />

dem Weg. Das ändert sich, als die<br />

bildschöne Anna auftaucht. Albert verliebt<br />

sich Hals über Kopf und entdeckt endlich<br />

seinen Mut. Den braucht er auch! Denn<br />

Annas eifersüchtiger Ehemann kommt mit<br />

rauchendem Colt in die Stadt geritten. Zeit<br />

für Albert, schießen zu lernen … A Million<br />

Ways to die in the West – herrlich komisch!<br />

A Million Ways to<br />

die in the West<br />

DVD, 111 Min.<br />

Ab 12 Jahren<br />

14,99 €<br />

Universal Pictures<br />

Bilder: © Ascot, Edel, Alive, Universal Pictures, Universum Film, Warner


Porträt einer Kindheit<br />

Ungewöhnlich<br />

& berührend<br />

Die Ikone<br />

Schwierige<br />

Entscheidung<br />

THALIA | DVD 43<br />

Im Jahr 2002 kam Regisseur<br />

Richard Linklater auf die ungewöhnliche<br />

Idee, einen Film über<br />

die Kindheit zu drehen. Für die Umsetzung<br />

wagte er ein bisher einzigartiges<br />

cineastisches Experiment: Von 2002<br />

bis 2013 begleitete er den sechsjährigen<br />

Mason bis zu seinem Eintritt<br />

ins College. Boyhood zeigt kurze,<br />

über die Jahre verteilte Episoden aus<br />

dem Leben des Jungen und seiner<br />

Patchwork-Familie, seine zwei Jahre<br />

ältere Schwester und seine geschiedenen<br />

Eltern.<br />

Boyhood<br />

DVD, 159 Min.<br />

Ab 6 Jahren<br />

14,99 €<br />

Universal Pictures<br />

Fürstentum Monaco: Fürst Rainier<br />

III. kämpft um die Souveränität<br />

seines Landes. Präsident de<br />

Gaulle droht Monaco mit der militärischen<br />

Überlegenheit Frankreichs und<br />

verhängt eine Blockade. Fürstin Grace<br />

of Monaco erhält ein Filmangebot<br />

von Hitchcock. Wird sie die Gelegenheit<br />

ergreifen, vor den Palastintrigen<br />

zu fliehen? Sie muss sich entscheiden.<br />

Der Weg, den sie einschlägt, wird sie,<br />

ihre Familie und ihr Land in wenigen<br />

Jahren tiefgreifend verändern …<br />

Grace of Monaco<br />

DVD, 99 Min.<br />

Ab 0 Jahren<br />

14,99 €<br />

Universum Film<br />

Berührendes Roadmovie<br />

Märchenhafte<br />

Verfilmung<br />

Ab 28.11.<br />

bei <strong>Thalia</strong><br />

Fantasy!<br />

Eine romantische<br />

Zeitreise<br />

T.S. Spivet begeistert sich leidenschaftlich<br />

für die Wissenschaft.<br />

Mit seiner Familie lebt<br />

er in Montana. Eines Tages soll er in Washington<br />

eine wichtige Auszeichnung<br />

entgegennehmen. Heimlich fährt er<br />

als blinder Passagier an Bord eines Güterzugs<br />

quer durch die USA. Niemand<br />

ahnt, dass der Preisträger ein Kind ist,<br />

das überdies die geladenen Gäste bei<br />

der Preisverleihung mit einem dunklen<br />

Familiengeheimnis verblüfft … Die<br />

Karte meiner Träume – bezaubernd!<br />

Die Karte meiner Träume<br />

DVD, 101 Min.<br />

Ab 0 Jahren<br />

14,99 €<br />

DCM (Vertrieb Universum Film)<br />

New York 1916. Meisterdieb<br />

Peter Lake ist auf der Flucht<br />

vor seinem Mentor, hinter<br />

dem sich ein fürchterlicher Dämon<br />

verbirgt. Er verliebt sich in die junge,<br />

todkranke Erbin Beverly Penn und<br />

will das Schicksal überlisten. Er glaubt<br />

nämlich, dass ein Wunder in jedem<br />

Menschen steckt. Wäre da nicht<br />

Soames, der Dämon, der alle Wunder<br />

sabotieren will … Winter’s Tale erzählt<br />

eine dramatische Liebesgeschichte<br />

und vom ewigen Kampf zwischen Gut<br />

und Böse.<br />

il<br />

Winter’s Tale<br />

DVD, 113 Min.<br />

Ab 12 Jahren<br />

14,99 €<br />

Warner Bros. Entertainment


44<br />

THALIA | DVD<br />

Multikulti!<br />

Gelungen!<br />

Ab 01.12.<br />

bei <strong>Thalia</strong><br />

Turbulent!<br />

Partynacht<br />

Der patriarchalische Notar<br />

Claude und seine sanfte<br />

Gattin verstehen die Welt<br />

nicht mehr. Warum nur haben ihre drei<br />

Töchter einen Muslim, einen Juden und<br />

einen Chinesen geheiratet, statt eines<br />

netten katholischen Franzosen? Das<br />

bürgerliche Paar setzt seine Hoffnung<br />

auf blonde Enkel der Jüngsten. Als die<br />

einen katholischen, aber tiefschwarzen<br />

Verlobten anschleppt, fällt ihnen auch<br />

nichts mehr ein. Monsieur Claude und<br />

seine Töchter – der Film ist ein Muss!<br />

Monsieur Claude und<br />

seine Töchter<br />

DVD, 93 Min., ab 0 Jahren<br />

12,99 €<br />

Indigo<br />

Endlich! Meghan soll Nachrichtensprecherin<br />

bei einem großen<br />

TV-Sender werden. Doch dann<br />

platzt der Traum, und ihr Freund trennt<br />

sich auch noch von ihr. Kurz entschlossen<br />

verbringt die sonst so konservative<br />

Meghan eine rauschende Partynacht,<br />

die in einen One-Night-Stand mündet.<br />

Die Folge: größtes Chaos – und zu<br />

allem Überfluss ist sie auf einmal<br />

wieder als Kandidatin für den Traumjob<br />

im Rennen – Mädelsabend und seine<br />

Folgen! Verrückt und komisch!<br />

Mädelsabend<br />

DVD, 91 Min.<br />

Ab 12 Jahren<br />

14,99 €<br />

Universum Film<br />

Urkomisch!<br />

Rasante Gags!<br />

Komödie!<br />

Mann gesucht<br />

Hat jemand schon mal die<br />

Truthähne gefragt, wie<br />

sie Thanksgiving finden?<br />

Jake und Reggie haben dazu eine<br />

klare Meinung: Nie wieder Puter! Die<br />

beiden unerschrockenen Vögel reisen<br />

in einer eierförmigen Zeitmaschine<br />

ins 17. Jahrhundert, wo sie bei den Pilgern<br />

an der amerikanischen Ostküste<br />

landen, die gerade – na, was wohl? –<br />

ihr allererstes Thanksgiving feiern wollen!<br />

Freebirds ist ein Gag-geladener<br />

Abenteuerfilm für die ganze Familie!<br />

Freebirds – Esst uns an<br />

einem anderen Tag<br />

DVD, 88 Min.<br />

Ab 6 Jahren<br />

12,99 €<br />

Universum Film<br />

Hatice hat ein Problem: Laut<br />

einer alten anatolischen<br />

Tradition muss sie als ältere<br />

Tochter zuerst unter der Haube sein,<br />

bevor ihre jüngere Schwester Fatma<br />

heiraten darf. Doch Fatma ist schwanger,<br />

und Hatice muss sich mit der<br />

Männersuche beeilen. Ein Hans mit<br />

scharfer Soße muss her … Aber wie?<br />

Entwaffnend sympathisch und mit viel<br />

Witz und Herz erzählt die Multikultikomödie<br />

vom deutschen Alltag einer<br />

türkischen Familie.<br />

Einmal Hans mit scharfer Soße<br />

DVD, 91 Min.<br />

Ab 6 Jahren<br />

12,99 €<br />

Eurovideo<br />

Bilder: © Indigo, Universum Film, Eurovideo


THALIA | DVD 45<br />

© Warner<br />

© Fox<br />

© Studiocanal<br />

© Edel<br />

Noch mehr Abenteuer!<br />

Fantastisch!<br />

Getrennt von Gandalf, der das Gerücht von der<br />

Rückkehr Saurons, des ultimativen Bösen, zu<br />

bestätigen versucht, nähern sich der Hobbit<br />

Bilbo und die Gefolgschaft der zwölf Zwerge ihrer Heimat<br />

Erebor. Doch auf dem Weg erwarten sie gefräßige<br />

Riesenspinnen, wütende Orks, misstrauische Elbenkrieger<br />

und an ihrem Ziel ein furchterregender Drache, der<br />

sein gewaltiges Reich, das einst den Zwergen gehörte,<br />

verteidigen will.<br />

Zurück in die<br />

Vergangenheit<br />

Fesselnde Charaktere, atemberaubende Schauplätze<br />

und spektakuläre Spezialeffekte. Die Bibel<br />

haucht den dramatischen Legenden von Glauben<br />

und Mut neues Leben ein und erzählt die biblischen<br />

Ereignisse – von der Genesis zu bis zur Offenbarung,<br />

von Noahs Arche bis zu Christi Geburt, Kreuzigung und<br />

Wiederauferstehung. Auch so lassen sich Kultur und<br />

Geschichte vermitteln – ein Erlebnis voller Spannung für<br />

die ganze Familie.<br />

Die Meisterin verspricht:<br />

Spannung pur<br />

Athen 1962. Der kleine Schwindler Rydal lernt<br />

das Ehepaar MacFarland kennen und ist von<br />

dem mondänen Paar fasziniert. Bald kommen<br />

die drei in eine prekäre Situation und flüchten. Die<br />

MacFarlands sind auf Rydal angewiesen, da er fließend<br />

Griechisch spricht und Verbindungen hat. Dies bringt<br />

Chester zunehmend gegen den Reisegefährten auf, zumal<br />

dieser sich zu Colette hingezogen fühlt … Die zwei<br />

Gesichter des Januars – Spannung pur!<br />

Der Pfad der Fantasie<br />

Zeit für Träume<br />

Apassionata – Die goldene Spur ist ein großes<br />

Abenteuer voller Geheimnisse, Sehnsucht und<br />

Magie. Der Trickreiter Pierre begibt sich auf die<br />

waghalsige Suche nach einer verschwundenen Frau, die<br />

in einem antiken Gemälde gefangen ist. Eine rätselhafte<br />

Botschaft führt den Helden in ein mystisches Museum,<br />

in dem Kunstwerke zum Leben erwachen und ein goldener<br />

Pfad ihn an ferne Orte jenseits aller Vorstellungskraft<br />

führt.<br />

il<br />

Der Hobbit:<br />

Smaugs Einöde<br />

5 DVDs, 179 Min.<br />

(plus 9 Std. Specials)<br />

Ab 12 Jahren<br />

19,99 €<br />

Warner<br />

Die Bibel<br />

4 DVDs, 520 Min.<br />

Ab 16 Jahren<br />

24,99 €<br />

Fox<br />

Die zwei Gesichter<br />

des Januars<br />

DVD, 97 Min.<br />

Ab 12 Jahren<br />

14,99 €<br />

Studiocanal<br />

Ab 28.11.<br />

bei <strong>Thalia</strong><br />

Apassionata –<br />

Die goldene Spur<br />

DVD, 104 Min.<br />

Ab 0 Jahren<br />

16,99 €<br />

Edel


46<br />

THALIA | Musik<br />

Und es blitzten<br />

die Sterne …<br />

15 magische Momente klassischer Musik –<br />

die neue Serie Dekor!<br />

Klingende Geschenke<br />

Schon Friedrich Nietzsche meinte: „Ohne Musik wäre das<br />

Leben ein Irrtum“. Ein Irrtum, der sich ganz einfach korrigieren<br />

lässt. Dekor heißt die neue Klassik-Serie, die nicht nur<br />

die Herzen eingefleischter Fans höher schlagen lässt. 15 festliche<br />

Angebote, 15 gute Gründe sich zurückzulehnen, zu entspannen<br />

und musikalisch rundum wohl zu fühlen!<br />

Z. B. mit Mozart – Eine kleine Nachtmusik. Das dreiteilige Digipack<br />

aus hochwertigem Karton bringt Mozarts berühmte Serenaden<br />

(„Kleine Nachtmusik“, „Posthorn“ u.v.a.) zu Gehör. Am Pult Nikolaus<br />

Harnoncourt! Oder ein unvergessliches „Hauskonzert“ mit Opernarien<br />

von Giuseppe Verdi: Von „La donna è mobile“ bis „Sempre<br />

libera“ feiern Belcanto-Stars – z. B. Vittorio Grigolo, Placido Domingo,<br />

Montserrat Caballé, Jose Carreras – den großen Komponisten.<br />

Es weihnachtet sehr – Klassik für die Adventszeit, heißt unser dritter<br />

Vorschlag: „Es ist ein Ros entsprungen“, „Kommet ihr Hirten“, „Ave<br />

Maria“ und, und … Als Ausführende geben sich u. a. die Wiener<br />

Sängerknaben, Placido Domingo und Dorothee Mields die Ehre.<br />

W.A.Mozart<br />

Eine kleine Nachtmusik<br />

7,99 €<br />

Sony Music<br />

1 CD<br />

Giuseppe Verdi<br />

Berühmte Arien<br />

7,99 €<br />

Sony Music<br />

1 CD<br />

Various<br />

Es weihnachtet sehr<br />

7,99 €<br />

Sony Music<br />

1 CD<br />

Pikant<br />

Der Koch macht die Musik!<br />

Der prominente Zwei-Sterne-Koch<br />

Frank Rosin gesteht: „Musik hat<br />

mich mein Leben lang begleitet<br />

und war bei mir definitiv vor dem Kochen<br />

da. Mit Musik fing alles eigentlich an, und<br />

ich habe nie damit aufgehört. Denn Musik<br />

und Kochen gehören für mich zusammen.“<br />

Koch oder Musiker, das ist hier keine Frage.<br />

Denn Frank Rosin ist beides. Und das heißt:<br />

Passion am Herd und Leidenschaft an der<br />

Gitarre, den Keybords und am Mischpult.<br />

Zusammen mit dem Musikproduzenten<br />

Michael „Jaxon“ Bellina hat er Soul seeds<br />

one aufgenommen. Dabei ließ er seine<br />

Songs von hochkarätigen Sängern veredeln,<br />

darunter u. a. die 90er-Ikone Andru Donalds,<br />

Sänger vom Michael Cretus Projekt Enigma,<br />

das englische Ausnahmetalent Matt Heanes<br />

(„The Voice of Holland“) oder Kieran Jones<br />

(Gabriella Cilmi, Girls Aloud). Ein Künstler,<br />

der nicht nur am Herd mit Geschmack<br />

überzeugen kann. Seine Fans wissen: Wer<br />

bei Frank Rosin schmeckt, kann viel entdecken.<br />

Wer ihn hört, auch.<br />

Frank Rosin<br />

Soul seeds one<br />

16,99 €<br />

Sony Music<br />

2 CDs


Exklusiv nur für Sie!<br />

THALIA | Musik 47<br />

Unerhört<br />

Der Teufelsgeiger<br />

Es ist, wie David Garrett selbst sagt, ein Highlight seiner Karriere: sein<br />

neues Album Timeless – die Aufnahme der beiden großen romantischen<br />

Violinkonzerte von Bruch und Brahms. Eine atemberaubende,<br />

vor Virtuosität funkelnde Neuinterpretation mit dem Israel Philharmonic<br />

Orchestra unter der Leitung von Zubin Mehta. So fällt es leicht, die nächste<br />

Generation von Klassik-Fans in die Konzertsäle zu locken.<br />

David Garrett<br />

Timeless<br />

17,99 €<br />

Universal Music<br />

1 CD<br />

Unterhaltsam<br />

Der Herr mit der Fliege<br />

Er ist ein Herr vom Scheitel bis zum Solo. Besonderes Kennzeichen: Zu<br />

seinen Berliner Konzerten kommt er mit dem Fahrrad! Eine Nacht<br />

in Berlin heißt die neue CD des charmanten Stimmkünstlers Max<br />

Raabe: Kein bloßer Konzertmitschnitt, sondern eine Video-Inszenierung erster<br />

Güte. Mit aparten musikalischen und filmischen Überraschungen. Und immer<br />

dabei: das unnachahmliche Palast Orchester. Schlaflose Nacht garantiert!<br />

Max Raabe<br />

Eine Nacht in Berlin<br />

16,99 €<br />

Universal Music<br />

1 CD<br />

Umjubelt<br />

Die Herrin der Töne<br />

Sie kann mit ihrer Stimme musikalische Welten mühelos verbinden:<br />

Katherine Jenkins, ein Star ohne Starallüren. Katherine Jenkins<br />

heißt selbstbewusst ihr neues Album, in dem sie auf 2 CDs ein<br />

hinreißendes Crossover gestaltet. Ob Bach oder Freddie Mercury, ob „Ode<br />

an die Freude“ oder „Stille Nacht“, ob Klassik oder Pop: diese Stimme – und<br />

diese Erscheinung! – sind ein musikalisches und ästhetisches Ereignis!<br />

Ab 28.11.<br />

bei <strong>Thalia</strong><br />

Katherine Jenkins<br />

Katherine Jenkins<br />

17,99 €<br />

Universal Music<br />

2 CDs<br />

Illustrationen: © abstract/Shutterstock.com<br />

Unnachahmlich<br />

Ecco „La Bartoli“!<br />

Sie ist eine „Diva assoluta“ in ihrem Repertoire. Ständig auf der Suche<br />

nach neuen Herausforderungen. St. Petersburg nennt Cecilia<br />

Bartoli ihren Ausflug in die Welt der russischen Oper des 18. Jahrhunderts,<br />

in die Zeit dreier großer russischer Kaiserinnen. Es ist eine Reise<br />

in eine unbekannte und aufregende Opernwelt. Und dank der elf Welt-<br />

Ersteinspielungen ein musikalisches Abenteuer höchsten Grades. Toll!<br />

Cecilia Bartoli<br />

St. Petersburg<br />

17,99 €<br />

Universal Music<br />

1 CD


48<br />

THALIA | Reiseziele<br />

„Manzoni überflügelt<br />

alles“<br />

Literarische Streifzüge um den Comer See.<br />

Dirk Heißerer<br />

Autor und „Wegweiser”<br />

des literarischen<br />

Spaziergangs im<br />

<strong>Thalia</strong> Magazin<br />

© Christina Bleier<br />

Der Lago di Como oder Lario in der<br />

Lombardei ist ein Dichtersee der<br />

besonderen Art. Drei Autoren der<br />

Weltliteratur (Goethe, Manzoni, Stendhal) reichen<br />

sich hier imaginär die Hand, und jeweils<br />

einer der beiden Arme des Doppelsees steht<br />

mit einem großen Roman in Verbindung. Mit<br />

prominenten Besuchern von Leonardo da<br />

Vinci bis Hermann Hesse kann der 100 km<br />

nördlich von Mailand gelegene Lario ebenso<br />

aufwarten wie der Lago di Garda oder Benaco,<br />

dem er in Länge (51 km) und Umfang<br />

(146 km2) kaum nachsteht. Das Besondere<br />

an diesem Zungenbecken des eiszeitlichen<br />

Addagletschers ist aber sein gleichbleibender<br />

Fjordcharakter mit einer Breite von 4,5 km<br />

und, etwa auf halber Länge, die Teilung in<br />

zwei Arme. Der Ort Bellagio auf der Halbinsel<br />

zwischen dem Ramo di Como auf der<br />

westlichen und dem Lago di Lecco auf der<br />

östlichen Seite hat seinen Namen vom (lat.)<br />

bi-lacus, dem Doppelsee, „in der Form eines<br />

umgekehrten Ypsilon“ (Stendhal).<br />

Stendhal in der Villa Melzi<br />

In Como, seit 89 v. Chr. römische Kolonie<br />

Comum, ist Plinius d. Ä. geboren, der 79 n.<br />

Chr. beim Ausbruch des Vesuv ums Leben<br />

kam. Sein Neffe Plinius d. J. stammt aus<br />

Novum Comum, dem neuen Como. Über eine<br />

merkwürdige, zeitweise aussetzende Quelle,<br />

die noch heute am Ostufer des Ramo di<br />

Como zwischen Torno und Riva in der<br />

(privaten) Villa Pliniana fließt, hat Plinius d. J.<br />

einen ausführlichen Brief geschrieben, der,<br />

in Stein gemeißelt, auf einer Gedenktafel in<br />

der Villa zu lesen ist; später hat Leonardo da<br />

Vinci diese Quelle besucht und beschrieben.<br />

Der französische Dichter Henri Beyle, der<br />

sich in Verehrung für den Archäologen<br />

Winckelmann nach dessen Geburtsort in<br />

der Altmark Stendhal nannte, hat diese<br />

Quelle ebenfalls gesehen, wie er in seinem<br />

Tagebuch unter dem 18. Juli 1817 nach<br />

einer Segelfahrt von Como nach Bellagio in<br />

der dortigen Villa Melzi notiert. Von dieser<br />

Villa aus hätte er „den schönsten Anblick,<br />

den es nächst dem Golf von Neapel in<br />

der Welt gibt“, haben können, den er sich<br />

aber versagte, um seine Eindrücke in Ruhe<br />

aufschreiben zu können. Die Aufenthalte in<br />

der Villa Melzi mit ihrem großartigen Garten<br />

sowie in der Villa Carlotta gegenüber am<br />

anderen Ufer hat Stendhal für Reflexionen<br />

über das Jahr 1796 genutzt, als Napoleon<br />

Mailand eroberte. Stendhals zweibändiger<br />

Roman „Die Kartause von Parma“ (1839),<br />

geschrieben in der kaum glaublichen Zeit<br />

von Anfang November bis Ende Dezember<br />

1838, beginnt daher mit diesem Ereignis<br />

und spielt zunächst anschaulich am westlichen<br />

Ufer in der Gegend von Tremezzina<br />

mit kleinen Dörfern wie Griante und<br />

Cadenabbia (wo wiederum seit 1957 der<br />

damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer<br />

die Ferien verbrachte und an seinen<br />

Memoiren schrieb).<br />

Die Villa Melzi war 1837 Schauplatz der<br />

schon länger andauernden Liebesgeschichte<br />

zwischen der 32-jährigen verheirateten<br />

Gräfin Marie d’Agoult und dem 26-jährigen<br />

ledigen Klaviervirtuosen Franz Liszt. Noch<br />

im Dezember dieses Jahres kam in der<br />

Villa Melzi die (nach Blandine, 1835) bereits<br />

zweite gemeinsame Tochter Cosima zur<br />

Welt, die erst den Dirigenten Hans von<br />

Bülow und dann den Komponisten Richard<br />

Dante und Beatrice (1810) im<br />

Garten der Villa Melzi<br />

Villa Melzi mit Seeblick


THALIA | Reiseziele 49<br />

Fotos: © Archiv Villa Vigoni; Dirk Heißerer<br />

Manzoni in einer Nische der Villa Vigoni<br />

Villa Vigoni<br />

Wagner heiraten sollte. Marie d’Agoult,<br />

die im Streit von Liszt schied, machte sich<br />

als Schriftstellerin unter dem Pseudonym<br />

Daniel Stern einen Namen. Der Roman<br />

über ihre ‚amour fou‘ mit Liszt ist aber noch<br />

nicht geschrieben, der Film dazu noch nicht<br />

gedreht. Er könnte mit einem Spaziergang<br />

der beiden zum Pavillon vor dem „Dante<br />

und Beatrice“-Denkmal (1810) von Giovanni<br />

Battista Comolli beginnen, unterlegt von<br />

Liszts Dante-Sonate (1849).<br />

Manzoni in Lecco<br />

Von Bellagio geht ein Schiff den östlichen<br />

Seearm oder Fluss Adda hinunter nach<br />

Lecco, mit 48.000 Einwohnern etwa halb so<br />

groß wie Como, aber doppelt so bedeutsam<br />

als Lebensort von Alessandro Manzoni und<br />

unter dem Resegone, dem wie ein großes<br />

Sägeblatt gezackten Berg, Schauplatz des<br />

Romans „Die Verlobten“ oder „Die Brautleute“<br />

(I promessi sposi) (1827/1842). „Jener<br />

Arm des Comer Sees, der sich nach Süden<br />

wendet“ – jedes Schulkind in Italien kennt<br />

den Anfang des Romans, einer Geschichte<br />

aus der Gegend zwischen Lecco, Bergamo<br />

und Mailand in den Jahren 1628 bis 1630.<br />

Der Roman schildert keine Heldengeschichte,<br />

sondern die krasse Alltagsrealität eines<br />

einfachen jungen Brautpaars, Lucia und<br />

Renzo, dem ein Despot (Don Rodrigo) die<br />

Hochzeit verbietet, um die junge Frau in<br />

seine Gewalt zu bekommen. Ein einzigartiger<br />

Spannungsbogen zwischen Schrecken<br />

und Katastrophen, politischer Willkür eines<br />

Tyrannen und dem Massensterben durch<br />

die Pest. Wer in Italien kennt nicht die unsterblichen<br />

Typen des Romans, allen voran<br />

den Priester Don Abbondio, den Hasenfuß<br />

schlechthin, und seine Haushälterin, die<br />

schlagfertige Perpetua. Und jeder doppelzüngige<br />

Winkeladvokat ist ein Dottore<br />

Azeccagarbugli; in Lecco heißt nach ihm<br />

sogar eine Bar.<br />

Nicht weit ist es vom Hafen zur Piazza<br />

Manzoni mit dem Bronzedenkmal von<br />

Francesco Confalonieri (1891): Der ältere<br />

Manzoni auf einem Sessel, in der Hand ein<br />

Manuskript und unter sich auf dem Sockel<br />

als Bronzereliefs drei entscheidende Szenen<br />

des Romans: Lucia fällt unter die Räuber,<br />

Don Rodrigo stirbt an der Pest und das<br />

wieder vereinte Brautpaar schreitet aus<br />

dem Rahmen in die Zukunft hinein. Zwei<br />

Busstationen weiter liegt die Villa Il Caleotto,<br />

der einstige Gutshof, wo Manzoni seine Jugendjahre<br />

verbrachte. Heute ist hier in zehn<br />

Sälen das Museo Manzoniano eingerichtet,<br />

und an der Kasse gibt es eine Karte mit 14<br />

Stationen innerhalb und außerhalb von<br />

Lecco, die mit dem Roman in Verbindung<br />

gebracht werden (wie di Casa di Lucia oder<br />

die Chiesa di San Abbondio). Nur die Stille<br />

von einst will sich in den versteckten Winkeln<br />

der lärmenden Autostadt nicht mehr<br />

so recht einstellen.<br />

Goethe und die Villa Vigoni<br />

Einer der ersten Leser der dreibändigen Erstausgabe<br />

(1827) von Manzonis Roman war<br />

Geheimrat Goethe in Weimar, der seinem<br />

getreuen Chronisten Eckermann und durch<br />

ihn der Mit- und Nachwelt mitteilte, „daß<br />

Manzonis Roman alles überflügelt, was wir<br />

in dieser Art kennen“. Die Büchersendung<br />

angeregt hatte der aus Frankfurt am Main<br />

gebürtige, seit langem in Mailand ansässige<br />

Textilunternehmer und Bankier Heinrich<br />

Mylius, dessen Gattin, Friederike Schnauss,<br />

durch ihre höfischen Beziehungen nach<br />

Weimar zum Großherzog Karl August auch<br />

Goethe persönlich kannte. Auf Manzoni aufmerksam<br />

gemacht hatte die beiden wiederum<br />

der Mailänder Numismatiker Gaetano<br />

Cattaneo, und so leitete das Ehepaar Mylius<br />

die einzigartige Rezeptionsgeschichte Manzonis<br />

in Deutschland via Goethe ein.<br />

Seit 1829 besaßen Heinrich und Friederike<br />

Mylius eine Villa in Loveno, oberhalb von<br />

Menaggio, mit Blick auf Bellagio. Das Landhaus<br />

mit kostbaren Möbeln und Gemälden,<br />

einem weitläufigen Park mit Skulpturen und<br />

einem Mausoleum ging nach dem plötzlichen<br />

Tod (1830) des Sohnes Giuglio Mylius<br />

Lucia und Renzo am Manzoni-<br />

Denkmal (1891) in Lecco<br />

Blick von der Villa Vigoni auf Bellagio


50<br />

THALIA | Reiseziele<br />

und der erneuten Heirat seiner Witwe an eine<br />

Familie Vigoni über; aus deren Besitz erwarb<br />

es 1986 die Bundesrepublik Deutschland. Die<br />

Villa Vigoni ist heute ein deutsch-italienisches<br />

Zentrum für Europäische Exzellenz; Tagungen<br />

mit Themen wie „Klassiker neu übersetzen“<br />

oder „Interkulturelle Mittlerschaft. Paul Heyse<br />

und Italien“ bieten unter der kundigen Leitung<br />

der Generalsekretärin Prof. Dr. Immacolata<br />

Amodeo Wissenschaftlern aus aller<br />

Welt Gelegenheit zum Gedankenaustausch<br />

in schönster Umgebung. So erfährt man im<br />

neuen Heft der Villa-Vigoni-Studien (Band 8,<br />

2014) zum Übersetzungsproblem bei Manzoni,<br />

dass der Dramatiker Lernet-Holenia „Die<br />

Verlobten“ (Manesse, 1950, weiter lieferbar)<br />

stark gekürzt, Sätze gerafft und Stellen eigenwillig<br />

gedeutet hat, die neue Übersetzung<br />

des Eco-Übersetzers Kroeber „Die Brautleute“<br />

(dtv, 2000) dagegen auf Wort- und Texttreue<br />

setzt und vielfach ein neues Buch präsentiert.<br />

An der Fassade der Villa Vigoni erinnern<br />

Porträtköpfe von Manzoni und seinem<br />

Vermittler Cattaneo an die einstigen ersten<br />

deutsch-italienischen Gespräche vor Ort.<br />

Und wenn Goethe persönlich auch nie am<br />

Comer See war, so ist er in der Villa Vigoni<br />

dennoch in Form einer Skulptur und der<br />

wohl gehüteten handschriftlichen Widmung<br />

„Seiner werthen Freundinn / Mylius<br />

geb. Schnauß / zur Erinnerung glücklichen<br />

Wiedersehens / Weimar 14 Juli 1818 / Goethe“<br />

auf dem Titel einer Studie von Joseph Bossi<br />

zum „Abendmahl / von / Leonard da Vinci / zu<br />

Mayland“ (1817) weiterhin mitten unter uns.<br />

Dirk Heißerer<br />

Luxuriöse Minikreuzfahrten<br />

Tallink Silja macht eine Reise auf der<br />

Ostsee zum unvergesslichen Erlebnis.<br />

Tallink Silja ist einer der führenden Anbieter von luxuriösen<br />

Minikreuzfahrten und Passagierüberfahrten<br />

auf der nördlichen Ostsee. Mit seiner modernen und<br />

hochwertigen Flotte verbindet Tallink Silja Finnland, Schweden,<br />

Estland und Lettland miteinander – an 365 Tagen im Jahr.<br />

Eleganz und Erholung<br />

Die Schiffe legen nachmittags von Stockholm, Tallinn, Riga, Helsinki und Turku ab.<br />

Auf der etwa 16-stündigen Überfahrt genießen Sie atemberaubende Ostseelandschaften<br />

und die einzigartige Schärenwelt. Lassen Sie sich an Bord verwöhnen. Nicht<br />

nur das gastronomische Angebot ist hervorragend. Ein Entertainment-Programm<br />

sorgt für tolle Stimmung, und wer es ruhiger mag, entspannt sich im Wellness- und<br />

Sauna-Bereich. Die komfortablen Kabinen, das elegante Ambiente und die erholsame<br />

Atmosphäre: Auf dieser luxuriösen Mini-Kreuzfahrt können Sie die Seele einfach<br />

baumeln lassen.<br />

Zauberhafter Norden<br />

Nachdem Sie vormittags in den Hafen eingelaufen sind, erkunden Sie die faszinierenden<br />

Städte des Nordens. Jedes nordische Land hat seine ganz eigene Schönheit –<br />

und Tallink Silja bringt Sie hin. Selbst wenn Sie es einmal eilig haben: Die Überfahrt<br />

auf der Schnellstrecke zwischen Tallinn und Helsinki dauert nur zwei Stunden. md<br />

Weitere Informationen finden Sie unter www.tallinksilja.de<br />

Literatur-Tipps:<br />

Alessandro Manzoni<br />

Die Brautleute<br />

914 Seiten, 14,90 €<br />

ISBN 978-3-423-13038-7<br />

Deutscher Taschenbuch Verlag<br />

Doris und Arnold E. Maurer<br />

Literarischer Führer durch Italien<br />

Ein Insel-Reiselexikon<br />

552 Seiten, 12,50 €<br />

ISBN 978-3-458-32771-4<br />

Insel Taschenbuch<br />

Stendhal<br />

Die Kartause von Parma<br />

1000 Seiten, 34,90 €<br />

ISBN 978-3-446-20935-0<br />

Hanser Verlag<br />

Nehmen Sie am Gewinnspiel<br />

auf Seite 63 teil und<br />

gewinnen Sie mit etwas<br />

Glück eine von sechs erlebnisreichen<br />

Reisen nach<br />

Riga und Stockholm!<br />

Fotos: © Tallink Silja Line


„DOPPELT FREUEN<br />

MIT THALIA UND PAYBACK!“<br />

• Auf viele Produkte<br />

PAYBACK Punkte sammeln! *<br />

• Gesammelte PAYBACK<br />

Punkte auf alle Produkte<br />

einlösen!<br />

• Einlösen bereits ab 200<br />

PAYBACK Punkte möglich!<br />

*Leider nicht auf Bücher.<br />

K. Hurni,<br />

<strong>Thalia</strong>-Buchhändlerin und<br />

Kundenkarten-Expertin


52<br />

THALIA | Essen & Trinken<br />

Entdecken Sie die ganze Welt<br />

des Kochens und Genießens:<br />

www.thalia.de/kochen<br />

Bild: © Holger Münch<br />

<strong>Thalia</strong>-Menü<br />

Kochen mit<br />

Glücksgarantie<br />

Bei Ayurveda denken Sie an komplizierte Doshas, exotische<br />

Lebensmittel oder lange Kocharien? Vergessen Sie es. Denn<br />

Ayurveda-Starkoch Volker Mehl kocht undogmatisch, heimisch<br />

und ganz nach dem Motto „Alles ist Ayurveda und Ayurveda ist Glück“.<br />

Essen soll glücklich machen – und zwar die ganze Familie. Probieren<br />

Sie es aus und stellen Sie fest, dass warmer Frühstücksbrei und trubeliges<br />

Familienleben sehr gut zusammenpassen und auch Nudeln mit<br />

Tomatensauce ayurvedisch sein können. Ayurveda liefert verblüffende<br />

Erklärungen für das Verhalten und die Essvorlieben Ihrer Lieben!<br />

Meine Ayurveda-Familienküche bietet 90 Rezepte. Probieren Sie<br />

das <strong>Thalia</strong>-Menü aus!<br />

Volker Mehl<br />

Meine Ayurveda-Familienküche<br />

188 Seiten mit vielen Farbfotos<br />

19,99 €, ISBN 978-3-8304-6905-6<br />

TRIAS<br />

Vorspeise:<br />

Karotten-Zucchini-Suppe<br />

Knallig-bunt und fix gemacht<br />

Zutaten für 4 Personen | 35 Min.<br />

• 500 g Karotten<br />

• 2 Kartoffeln<br />

• 1 kleiner Zucchino<br />

• 1 rote Zwiebel<br />

• 1,2 Liter Gemüsebrühe<br />

• 2 TL Currypulver<br />

• 1/2 TL gemahlener<br />

Koriander<br />

• ¼ TL geriebene Muskatnuss<br />

• Saft von einer Orange<br />

• 10 Blättchen frisches Basilikum<br />

• 1 EL Agavendicksaft<br />

• 4 EL Sesamöl<br />

• Salz und Pfeffer<br />

zum Abschmecken<br />

So wird’s gemacht:<br />

1. Die Karotten und Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und Würfel schneiden.<br />

2013 Musgo<br />

Verdejo<br />

2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Karotten, Kartoffeln und Zwiebeln darin unter Zugabe von Curry und<br />

Koriander glasig andünsten. Gemüsebrühe zugeben und abgedeckt 20 Min. köcheln lassen.<br />

3. Den Basilikum zugeben und die Suppe cremig pürieren. Mit Orangensaft, Muskatnuss, Agavendicksaft,<br />

Salz und Pfeffer abschmecken<br />

4. Die Suppe in Schalen verteilen und die Zucchini in die Suppe reiben.<br />

Tipp: Wer will, kann die Suppe mit Backerbsen (mein Favorit aus Kindertagen), Nudeln oder Reis aufpeppen.


THALIA | Essen & Trinken 53<br />

Hauptgericht:<br />

Gemüse-Glückstaler<br />

So bekommen Sie Gemüse ins Kind!<br />

Zutaten für 8 Stück | 40 Min.<br />

• 600 g Kartoffeln<br />

• 2 Zucchini<br />

• 100 g Mandeln (gehackt)<br />

• 1 Bund glatte Petersilie<br />

• 100 g Haferflocken<br />

• 1 EL süßer Senf<br />

• 2 TL Currypulver<br />

• 1 Prise Cayennepfeffer<br />

• 2 TL Salz<br />

• 5 EL Ghee<br />

So wird’s gemacht:<br />

1. Die Kartoffeln kochen, auskühlen lassen, schälen und durch eine Kartoffelpresse in eine große<br />

Schüssel pressen.<br />

2012 Mulderbosch<br />

Red Seal<br />

Sauvignon Blanc<br />

2. Die Zucchini grob reiben. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten.<br />

Petersilie fein hacken.<br />

3. Die Zucchini, Mandeln und Petersilie zur Kartoffelmasse in die Schüssel geben. Haferflocken, Senf,<br />

Currypulver, Cayennepfeffer und Salz zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.<br />

Mit angefeuchteten Händen handtellergroße Taler daraus formen.<br />

4. Das Ghee in einer großen Pfanne erhitzen. Die Taler von beiden Seiten jeweils 3 – 4 Min. goldgelb<br />

darin ausbacken.<br />

Tipp: Statt der Zucchini können Sie zwei Karotten oder zwei Paprika in die Taler reiben. Die Paprika<br />

sollten Sie vorher mit einem Sparschäler schälen. Die Schale ist von Kindermägen kaum zu verdauen.<br />

Nachspeise:<br />

Rosmarin-Pistazien-Kekse<br />

Beliebt bei Krümelmonstern<br />

Für ca. 80 Stück | 30 Min. + 60 Min. Kühlzeit + 15 Min. Backzeit<br />

• 1 Zweig Rosmarin<br />

• 50 g Pistazien<br />

(geschält, ungesalzen)<br />

• 200 g kalte Butter<br />

• 250 g Mehl<br />

• 60 g Puderzucker<br />

• 2 Pckg. Vanillezucker<br />

• Salz<br />

• 100 g Mandeln<br />

(gemahlen)<br />

• Puderzucker zum<br />

Bestäuben<br />

Rezept-Bilder © Wolfgang Schardt<br />

So wird’s gemacht:<br />

1. Den Rosmarin fein hacken. Pistazien in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten und<br />

ebenfalls fein hacken. Butter in Würfel schneiden<br />

2. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Butterwürfel, Puderzucker, Vanillezucker, Mandeln, Rosmarin,<br />

Pistazien und 1 Prise Salz zufügen und zügig zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zu einer<br />

Rolle formen und in Folie gewickelt mindestens 60 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.<br />

3. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.<br />

4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Kreise ausstechen und auf ein<br />

mit Backpapier belegtes Backblech legen. Kekse 10 – 15 Min. goldgelb backen. Aus dem Ofen<br />

nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.<br />

Crémant de Jessy<br />

rosé


54<br />

THALIA | Essen & Trinken<br />

Weintipps<br />

zum <strong>Thalia</strong> Menü<br />

Vorspeise<br />

Karotten-Zucchini-Suppe<br />

Herbst ist Suppenzeit! Die fast schon<br />

klassische Kombination von Karotten und<br />

Zucchini – süß und ein wenig bitter – ist eine<br />

feine, leichte Art, das Dinner zu starten. Dazu<br />

passt der lebhafte Verdejo, der mit seinen<br />

Aromen das Spiel von Frucht und Bitternoten<br />

ideal aufgreift. 2013 Musgo Verdejo (Artikel<br />

Nummer 848933) aus Rueda, einer der Stars<br />

der spanischen Weinszene zeigt, dass Spanien<br />

längst auch Weißwein-Land geworden ist.<br />

Hauptspeise<br />

Gemüse-Glückstaler<br />

Glück kann man essen – wenn es so lecker<br />

gebraten daherkommt. Die Gemüsetaler sind<br />

eine krosse Variante, in der Haferflocken und<br />

gehackte Mandeln neben Kartoffeln und<br />

Zucchini die Hauptrolle spielen. Dazu darf es<br />

gern ein ausdrucksvoller, pikanter Weißwein<br />

wie der 2012 Mulderbosch Red Seal Sauvignon<br />

Blanc (Artikel Nummer 650286) sein.<br />

Ein Charakterwein im einmalig intensiven<br />

Mulderbosch Stil: In der Nase zeigt er frische<br />

Frucht und die pikant pfeffrigen Noten der<br />

Sorte Sauvignon Blanc. Am Gaumen dann<br />

Guaven, Äpfel und florale Aromen. Er duftet<br />

intensiv, zeigt sich am Gaumen zupackend<br />

und mit großer Frische.<br />

Köstlich!<br />

Ein Muss für Liebhaber<br />

der Orient-Küche<br />

Jeden Freitag versammelte sich in Suzanne Zeidys Elternhaus in Kairo die ganze<br />

Familie zu einem ausgedehnten ägyptischen Abendessen. Die unterschiedlichsten<br />

Köstlichkeiten der klassischen arabischen Küche wurden aufgetischt, es wurde geredet,<br />

gelacht und gefeiert. In ihrem opulenten Kochbuch Rosenwasser und Granatapfelkerne<br />

präsentiert die Autorin nicht nur die traumhafte Vielfalt der orientalischen<br />

Küche, sie vermittelt auch das mit ihr verbundene Lebensgefühl. Köstliche Rezepte und<br />

traumhafte Bilder machen Lust auf Klassiker wie Couscous und gefüllte Weinblätter, aber<br />

genauso auf Gerichte aus den Straßen Kairos. Die Auswahl der Speisen ist exzellent. Sie<br />

reicht von kleinen Gerichten und Suppen über Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichte bis<br />

hin zu Süßem und Getränke. Den typischen Spezialitäten ihres Landes hat Suzanne Zeidy<br />

ein eigenes Kapitel gewidmet. Freuen Sie sich auf Feteer, Fuul und Kuschari – und ein<br />

hochwertiges Kochbuch, das begeistert!<br />

md<br />

Suzanne Zeidy<br />

Rosenwasser &<br />

Granatapfelkerne<br />

288 Seiten, 29,95 €<br />

ISBN 978-3-86873-729-5<br />

Knesebeck<br />

Nachspeise<br />

Rosmarin-Pistazien-Kekse<br />

Zum Abschluss gibt es Kekse, die leicht<br />

pikant und würzig sind. Die fruchtigen Noten<br />

dazu liefert der Crémant de Jessy rosé (Artikel<br />

Nummer 728943) von der Loire. Himbeere<br />

und Kirschen – Aromen, die perfekt mit den<br />

Pistazien und dem feinen Rosmarin-Akzent<br />

der Kekse harmonieren. Der Crémant de Loire<br />

in zartem Rosé von Bouvet-Ladubay besticht<br />

mit anhaltendem Mousseux und prächtiger<br />

Frucht. Die Aromen von Himbeeren und Kirschen,<br />

das lebendige Spiel der Perlen und die<br />

Harmonie von reifer Frucht und Spritzigkeit<br />

machen ihn so unwiderstehlich. Sie sollten<br />

ihn unbedingt kennenlernen!<br />

Alle Weine erhältlich unter:<br />

www.hawesko.de/thalia-weine<br />

Bilder: © Knesebeck Verlag


Jens<br />

Priewe<br />

THALIA | Essen & Trinken 55<br />

Wein im Krimi<br />

Realität und Dichtung<br />

Illustrationen: © vso/Shutterstock.com<br />

Entdecken Sie die Welt<br />

des Genießens:<br />

www.thalia.de/wein<br />

Tipps & Tricks<br />

für Weinkenner<br />

Gläser nur viertel voll schenken<br />

Da die handelsüblichen Weingläser heute<br />

durchweg größer sind als früher, schenkt<br />

man sie nicht bis zum Eichstrich voll, sondern<br />

höchstens viertel voll. Bei großen Kelchen<br />

schenkt man sogar noch weniger ein. Ein<br />

randvoller Schoppen ist unfein, zumal der<br />

Wein, wenn er aus der eben geöffneten Flasche<br />

kommt, sein Aroma erst entfalten muss.<br />

Dazu braucht er Luft – und die hat er nur in<br />

einem großen, nicht in einem vollen Glas.<br />

Stichwort: Moderater Weinkonsum<br />

Weltgesundheitsbehörde und Ärzte sprechen<br />

sich für einen „moderaten Weingenuss“<br />

aus. Die zuträgliche Menge Alkohol haben<br />

sie auf 30 Gramm pro Tag für Männer und 20<br />

Gramm für Frauen festgesetzt. Das entspricht<br />

etwa drei beziehungsweise zwei Glas Wein.<br />

Allerdings dürfen die Gläser nur mit 0,1 Liter<br />

gefüllt sein. Wer sich an diese Vorgaben hält,<br />

für den gilt der Satz: Wein-trinken ist gesünder<br />

als nicht Wein-trinken.<br />

Jürgen Mathäß<br />

Kastanienbusch<br />

Pfalz Krimi<br />

224 Seiten, 9,90 €<br />

ISBN 978-3-95451-362-8<br />

eBook, 8,49 €<br />

ISBN 978-3-86358-608-9<br />

Emons<br />

Wein ist das schönste Genussmittel der Welt. Aber Wein kann auch gefährlich<br />

sein. Man kann ihm verfallen, und zwar umso leichter, je besser und teurer<br />

er ist. Als Journalist, der seit vielen Jahren über Wein schreibt, habe ich diesbezüglich<br />

meine Erfahrungen gemacht. Bei jenem Politiker etwa, der mich morgens um<br />

zehn mit einem großvolumigen Glas Rotwein in der Hand empfing. Bei dem Unternehmer,<br />

der moderaten Weingenuss mir gegenüber so definierte: eine Magnumflasche für<br />

zwei, wenn einer nicht mittrinkt (eine Magnumflasche hat 1,5 Liter Inhalt). Und bei dem<br />

berühmten Schriftsteller Uwe Johnson, den ich als Schüler einmal interviewen durfte und<br />

dessen Leben ich danach bis zu seinem Tod genau verfolgte. Am Ende trank er vier Flaschen<br />

Wein am Tag, meistens Bordeaux. Englische Ärzte haben jetzt eine Pille entwickelt,<br />

die das Verlangen nach Wein dämpft. Für Johnson kommt sie zu spät, für den Unternehmer<br />

auch. Er ist pleite. Vielleicht kommt sie für den Politiker gerade noch rechtzeitig.<br />

Zugegeben: Das Leben ist voller Gefahren, nicht nur das der Weintrinker. Rauchen ist<br />

gefährlich. Tabletten sind gefährlich. Selbst Gummibärchen und das Internet können<br />

süchtig machen. Ganz zu schweigen von den Workaholics. Wein kann selbst für Menschen<br />

gefährlich sein, die ihn gar nicht oder nur moderat trinken. Die ihr Häuschen nicht<br />

versaufen. Ihre Gesundheit nicht ruinieren. Nicht schon zum Frühstück einen kräftigen<br />

Schluck aus der Pulle nehmen. Denn Wein ist nicht nur Genussmittel. Er ist auch ein<br />

Handelsgut, mit dem man Geld verdienen oder verlieren kann, ähnlich wie mit Autoreifen<br />

und Klospülungen. Wer weiß, wie der Markt funktioniert, kann es mit dem Weinhandel<br />

zu Wohlstand bringen. Wer sich hingegen verspekuliert und auf die Verliererstraße gerät,<br />

wird unberechenbar. Möglicherweise auch kriminell. Dann kann es gefährlich werden, in<br />

den Wein verstrickt zu sein.<br />

Menschen in Weinanbaugebieten wissen, dass es viele Arten gibt kriminell zu werden:<br />

Traubenklau, Weinfälschung, Schwarzgeldgeschäfte, Schmiergeldzahlungen zum<br />

Beispiel. Einiges davon kann man in Birkweiler erleben, einem bekanntem Weindorf in<br />

der Pfalz mit herausragenden Lagen, erfolgreichen und weniger erfolgreichen Winzern,<br />

glücklichen und notleidenden Restaurantbesitzern, unglücklich verheirateten Frauen,<br />

durchreisenden Männern und einem landesweit bekannten Frühlingsfest, das jedes<br />

Jahr Tausende von Menschen anzieht. Wie gefährlich diese sich um den Wein rankende<br />

Gemengelage ist, merkte man erst, als einen Tag vor der Eröffnung des Frühlingsfestes<br />

ein junger Mann erstochen am Fuße des Weinbergs aufgefunden wird. Ein Schock für das<br />

Dorf, zumal niemand den Toten kennt. Der Bürgermeister nicht, der Gastronom nicht, die<br />

Ermittler anfangs auch nicht. „Das ist ja furchtbar“, sagte der Winzer Karl-Heinz Wehrheim,<br />

ohne dass klar wird, ob er auf die Leiche oder die Befürchtung anspielt, das Weinfest, auf<br />

dem er am nächsten Tag seinen Wein verkaufen muss, könne abgesagt werden. Im Laufe<br />

der Ermittlungen stellt sich dann heraus, dass der Tote verstrickt war in ein Netzwerk von<br />

Weinpanscherei, Eifersucht, lokalpolitischer Intrige, materieller Not und Erpressung.<br />

Sicher, dass der Mord nur im Krimi passiert. Aber von ihm abgesehen, ist das meiste aus<br />

dem echten Leben gegriffen. Wehrheim ist ein real existierender Winzer, die Restaurants<br />

und Weinschänken heißen wirklich so, und der Weinberg, an dessen Rand die Leiche<br />

gefunden wird, ist eine der besten Riesling-Lagen in Deutschland. Kastanienbusch heißt<br />

sie. Nach ihr ist der Krimi benannt, den Jürgen Mathäß, ein altgedienter Weinjournalist,<br />

geschrieben hat. Ein Pfalz-Krimi, bei dem der Hintergrund und die Details fast noch spannender<br />

sind als die Handlung.<br />

Jens Priewe


56<br />

THALIA | Ratgeber<br />

Erfüllt leben im Hier und Jetzt<br />

Vom Wert<br />

Domian und die Frage nach dem Hier und Jetzt: Seit fast<br />

20 Jahren spricht er mit den Anrufern seiner Telefon-Talkshow<br />

über alles, was sie bewegt. Nun hat er ein sehr persönliches<br />

Buch über das Leben geschrieben.<br />

Würden Sie, liebe Leserin, lieber Leser, Ihr Leben genau so, wie es bisher<br />

verlaufen ist, noch einmal leben wollen? Mich beschäftigt diese Frage<br />

nun schon seit einigen Jahren. Ich finde, es ist eine gewichtige und äußerst<br />

schwierige Frage. Denn die Beantwortung fordert eine Bewertung, die vorzunehmen<br />

für viele Menschen gar nicht so einfach ist. Hierbei sind die vom Schicksal Hochbeglückten<br />

natürlich ausgenommen, hinter denen derart famose Zeiten liegen, dass sie<br />

ohne zu zögern sagen würden: Ja, bitte, das Ganze noch einmal! Zu diesen gehöre ich<br />

nicht. Und so lautet meine Antwort auf die schwierige Frage. Nein, ich möchte mein<br />

Leben nicht noch einmal leben! Einige Jahre und Abschnitte davon schon, als Ganzes<br />

allerdings nicht!“<br />

Mit dieser zentralen Frage führt Jürgen Domian sein neues Buch ein. Richtig leben ist<br />

voller Geschichten und Gespräche, Begegnungen und Erfahrungen. Und zugleich ein<br />

höchstpersönliches Nachsinnen über den Wert des Augenblicks und über eine Gegenwärtigkeit,<br />

die frei und lebendig macht. Das inspiriert auch den Leser dazu, sich selbst<br />

zu fragen: Was soll ich tun? Was soll ich lassen?<br />

Authentische Begleitung bei den großen Fragen des Lebens<br />

Heute ist es fast 20 Jahre her, dass Jürgen Domian beim WDR-Fernsehen und WDR-<br />

Hörfunk 1LIVE seine bimediale Telefon-Talkshow „Domian” startete. Über 20.000 nächtliche<br />

Gespräche hat er inzwischen mit seinen Hörern geführt. Welche Fragen die Menschen<br />

auch bewegten, sie haben sich dem einfühlsamen Moderator anvertraut und von ihrem<br />

Leben erzählt – oft auch von dem Falschen darin. Aber was bedeutet eigentlich „richtig<br />

leben“? Für Jürgen Domian stellt sich diese Frage heute mehr denn je, denn gerade die<br />

westlichen Kulturen scheinen entwurzelt und orientierungslos zu sein. Doch die Sehnsucht,<br />

den Sinn des Lebens zu erkennen, besteht unverändert weiter.<br />

„Wie lebt man so, dass man über jede<br />

Stunde sagen kann: Ja, ich bin mir und<br />

den anderen gerecht geworden?“<br />

Auf der Suche nach Antworten entdeckt Jürgen Domian die Weisheiten alter Lebenslehren<br />

neu und stellt sie bewegenden Geschichten aus seiner Sendung und seinem<br />

eigenen Leben gegenüber. Er folgt den Spuren von Menschen und Meistern, die<br />

besondere Wege gegangen sind und außergewöhnliche Erfahrungen gemacht haben<br />

und uns daher eine Richtung weisen können. Auf die Frage, was denn richtiges Leben


THALIA | Ratgeber 57<br />

des Augenblicks<br />

Jürgen Domian<br />

wurde 1957 in Gummersbach geboren. Nachdem er bei verschiedenen<br />

Sendern der ARD als Autor und Reporter tätig war,<br />

moderiert er seit 1995 die bimediale Telefon-Talkshow „Domian“<br />

im WDR-Fernsehen/WDR-Hörfunk 1LIVE, die sich zu einer der<br />

beliebtesten Hörfunksendungen entwickelte. Zehntausende rufen<br />

jedes Mal an, um mit dem beliebten Moderator zu sprechen,<br />

nur einige kommen durch. Vom Priester bis zum Mörder haben<br />

ihm schon die unterschiedlichsten Anrufer ihr Herz ausgeschüttet.<br />

Im Hintergrund der Sendung kümmert sich ein Psychologe<br />

um besonders schwere Einzelschicksale. Im Jahr 2003 wurde<br />

Jürgen Domian für seine Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz<br />

ausgezeichnet.<br />

Foto: © Annika Fußwinkel<br />

„Was überhaupt ist<br />

das Leben und was<br />

ist die Welt?“<br />

Trailer<br />

sei, antwortet er: „Wenn man niemandem schadet,<br />

ist schon viel erreicht. Wenn man zudem in Demut<br />

und mit Rückgrat durchs Leben geht, ist man auf<br />

einem guten Weg.“ Wie dies gelingen kann, beschreibt<br />

er sehr authentisch.<br />

Für den, der wirklich lebt, spielt Zeit keine Rolle –<br />

dieser Leitsatz charakterisiert Jürgen Domians<br />

ebenfalls sehr empfehlenswerten Bestseller Interview<br />

mit dem Tod: eine tiefgründige Auseinandersetzung<br />

mit Sterben und Tod und zugleich eine<br />

Einladung, heiter und ernsthaft zu leben. md<br />

Jürgen Domian<br />

Interview mit dem Tod<br />

178 Seiten, 16,99 €<br />

ISBN 978-3-579-06574-8<br />

eBook, 7,99 €<br />

ISBN 978-3-641-08709-8<br />

Gütersloher Verlagshaus<br />

Jürgen Domian<br />

Richtig leben<br />

256 Seiten, 19,99 €<br />

ISBN 978-3-579-06621-9<br />

eBook, 15,99 €<br />

ISBN 978-3-641-14626-9<br />

Gütersloher Verlagshaus


NEU<br />

in Zusammenarbeit<br />

mit dem ARD-Buffet<br />

Gut beraten in<br />

wichtigen Finanzfragen<br />

58<br />

THALIA | Ratgeber<br />

Unentbehrlich<br />

für Verbraucher<br />

Der Experte erklärt, warum<br />

Murks nicht sein muss.<br />

Chinas Schätze<br />

der Weisheit<br />

Authentische Antworten auf<br />

die Fragen des Lebens.<br />

Finanzratgeber<br />

für die junge Familie<br />

Geldquellen ausschöpfen,<br />

zukunftssicher entscheiden<br />

Broschur, 180 Seiten<br />

€ 14,95<br />

ISBN 978-3-86817-602-5<br />

Finanzratgeber<br />

Immobilienerwerb<br />

Richtig entscheiden<br />

und sicher finanzieren<br />

Broschur, 180 Seiten<br />

€ 14,95<br />

ISBN 978-3-86817-601-8<br />

Ob Staubsauger oder Fahrrad, früher<br />

wurde großer Wert darauf gelegt,<br />

dass Gebrauchsgegenstände<br />

lange halten. Heute dagegen wird auf<br />

Verschleiß produziert. Küchengeräte laufen<br />

nach wenigen Minuten heiß, Drucker stellen<br />

einfach ihren Betrieb ein … Erstaunlich, wie<br />

viele Dinge kurz nach Ablauf der Garantie<br />

kaputtgehen. Für Stefan Schridde steht fest,<br />

dass solche „Fehler“ häufig Teil des Geschäfts<br />

sind. Aber werden wir wirklich systematisch<br />

betrogen oder zwingt der Preiskampf die<br />

Unternehmen zu Billigproduktionen? In<br />

Murks? Nein danke! gewährt der Experte<br />

Verbrauchern Einblicke hinter die Kulissen.<br />

Er zeigt, wie Murks zustande kommt und<br />

wie wir ihm ein Ende setzen können – und<br />

das sehr tatkräftig: Mit seiner viel beachteten<br />

Kampagne MURKS? NEIN DANKE!<br />

setzt er sich vehement für die Belange von<br />

Mensch und Umwelt ein und betreibt damit<br />

nichts anderes als „angewandten Verbraucherschutz.“<br />

(Kulturzeit, 3sat)<br />

md<br />

Der Taoismus blickt auf eine über<br />

2500 Jahre alte Geschichte zurück<br />

und ist heute noch lebendig – als<br />

die angestammte Religion der Chinesen<br />

und als Lebenskunst. Bei uns ist sein reiches<br />

Schrifttum nahezu unbekannt geblieben,<br />

denn es liegen nur wenige Übersetzungen<br />

vor. Dabei kann gerade der Taoismus auf<br />

viele Fragen profunde Antworten geben.<br />

Mit Tao bietet Martina Darga einen einzigartigen<br />

Zugang zu den Schriften und Ideen<br />

dieser Weisheitstradition. Die Sinologin<br />

greift Themen auf, die im Taoismus von zentraler<br />

Bedeutung sind und zugleich unsere<br />

Lebensfragen berühren. Wie sind Leben und<br />

Tod zu verstehen? In welcher Beziehung<br />

steht der Mensch zur Natur? Was kann uns<br />

im Alltag leiten? Dazu stellt sie ausgesuchte<br />

Originaltexte vor und macht viele von ihnen<br />

erstmals auf Deutsch zugänglich. Anschauliche<br />

Einführungen ergänzen die exzellente<br />

Textauswahl. Liebhaber des Laotse finden in<br />

diesem schön gestalteten Buch neue und<br />

unerwartete Schätze.<br />

il<br />

Finanzratgeber<br />

Ruhestandsplanung<br />

Rechtzeitig Weichen<br />

stellen, im Alter gut leben<br />

Broschur, 204 Seiten<br />

€ 14,95<br />

ISBN 978-3-86817-600-1<br />

Ratgeber<br />

Elternunterhalt<br />

Pflege und Heim – Wann<br />

müssen Kinder zahlen?<br />

Broschur, ca. 180 Seiten<br />

€ 14,95<br />

ISBN 978-3-86817-603-2<br />

Alle Titel auch als eBook!<br />

Erhältlich in Ihrer <strong>Thalia</strong>-Filiale<br />

oder unter www.thalia.de<br />

Stefan Schridde<br />

Murks? Nein danke!<br />

240 Seiten, 19,95 €<br />

ISBN 978-3-86581-671-9<br />

eBook, 15,99 €<br />

ISBN 978-3-86581-879-9<br />

oekom<br />

Martina Darga<br />

Tao<br />

288 Seiten, 19,99 €<br />

ISBN 978-3-426-29232-7<br />

O.W. Barth


Stark und selbstbestimmt<br />

Authentisch leben<br />

59<br />

Wie glücklich wir in unserem Leben sind, hängt<br />

wesentlich von uns selbst ab. Denn nichts wird<br />

anders, wenn wir selbst nichts ändern. In Dein<br />

Leben ist leicht, wenn du es willst erklärt der Arzt und Coach<br />

Thomas Bergner anhand konkreter Tipps, wie jeder aktiv Einfluss<br />

auf sein Glück nehmen kann, indem er individuelle Stolpersteine<br />

erkennt und sie schließlich loslässt.<br />

Für die meisten Menschen ist eine erfüllte Partnerschaft ein wichtiger<br />

Teil ihres Lebensglücks. Und zugleich haben viele – bewusst<br />

oder nicht – mit Bindungsängsten zu kämpfen. Die Psychotherapeutin<br />

Stefanie Stahl hat mit betroffenen Menschen und ihren<br />

Partnern gearbeitet. Ihre jahrelangen Erfahrungen sowie aktuelle<br />

Forschungen sind in ihren Ratgeber eingeflossen. Vom Jein<br />

zum Ja! bietet beiden Seiten hervorragende Hilfestellung.<br />

Frauen, die auf der Suche nach ihrem ureigenen Weg sind, die<br />

in ihrem Leben etwas verändern möchten, aber noch nicht den<br />

Mut dazu gefunden haben, bekommen von Martina Nachbauer<br />

wertvolle Impulse. In Endlich selbstbestimmt Frau sein!<br />

zeigt sie mit Herz, Humor und Verstand Frauen Wege zu<br />

ihrem wahrhaftigen Ich – inklusive spannender persönlicher<br />

Anz Maio 210x140 Zeugnisse fuer <strong>Thalia</strong>-Magazin Gleichgesinnter! 16.10.14 14:57 Seite 1<br />

md<br />

Thomas Bergner<br />

Dein Leben ist leicht,<br />

wenn du es willst<br />

Den Selbstwert stärken<br />

224 Seiten, 14,95 €<br />

ISBN 978-3-8319-0577-5<br />

Ellert & Richter<br />

Stefanie Stahl<br />

Vom Jein zum Ja!<br />

Bindungsangst verstehen<br />

und lösen. Hilfe für Betroffene<br />

und ihre Partner<br />

176 Seiten, 14,95 €<br />

ISBN 978-3-8319-0570-6<br />

Ellert & Richter<br />

Martina Nachbauer<br />

Endlich selbstbestimmt<br />

Frau sein!<br />

Erst mutig, dann glücklich<br />

208 Seiten, 14,95 €<br />

ISBN 978-3-8319-0572-0<br />

Ellert & Richter<br />

„Die Medizin muss neu lernen, eine<br />

tiefe Wertschätzung für jeden Menschen<br />

zum Ausdruck zu bringen. “<br />

Giovanni Maio<br />

‣ FÜR MEHR MENSCHLICHKEIT<br />

Wer heute mit Medizin zu tun hat, wird überwältigt durch die Vorherrschaft der<br />

Apparate. Es scheint so, als fliehe die Medizin in die technische Machbarkeit, um<br />

sich dadurch den existen tiellen Fragen der Menschen zu entziehen. Wenn aber<br />

nun die Technik als Ersatz für Dialog und Empathie fungiert, ist es umso wichtiger,<br />

mit neuem Blick die unausweichlichen Fragen nach dem guten Leben zu stellen.<br />

Prof. Dr. med. Giovanni Maio<br />

Medizin ohne Maß?<br />

€ 17,99 [D] / € 18,50 [A] / CHF 25,20<br />

ISBN 978-3-8304-6749-6<br />

Auch als E-Book<br />

www.trias-verlag.de


60<br />

THALIA | Ratgeber<br />

Was wirklich zählt<br />

Die Bestsellerautorin Bronnie Ware gibt 52 Impulse, seinem Herzen zu<br />

folgen und glücklich zu leben.<br />

Viele Jahre lang hat die Australierin Bronnie Ware Sterbende<br />

begleitet und in den Gesprächen mit ihnen unendlich viel<br />

über das Leben gelernt. Vor allem, wie wichtig es ist, seine<br />

Zeit zu nutzen und authentisch und ohne Reue zu leben. Dass ihr<br />

erstes Buch 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen ein Riesenerfolg<br />

wurde, zeigt, wie groß die Sehnsucht der Menschen ist, die<br />

wirklich wichtigen Dinge im Leben präsent zu halten.<br />

Das Leben ist der beste Lehrer<br />

Um das Wesentliche geht es der Bestsellerautorin auch in ihrem<br />

neuen großartigen Buch. Warmherzig und inspirierend gibt sie in<br />

Leben ohne Reue 52 Impulse, die uns daran erinnern, was tatsächlich<br />

zählt. Ihre Botschaft lautet: Folge deinem Herzen, so dass du am<br />

Ende friedlich und ohne Reue auf dein Leben zurückblicken kannst.<br />

„Ein Leben ohne Reue ist nur dann möglich,<br />

wenn man sich von seinem Herzen leiten lässt.“<br />

Wie das gelingen kann, zeigt sie anhand von 52 Geschichten, die auf<br />

ihren eigenen Erfahrungen oder Erlebnissen beruhen und zugleich ein<br />

tief menschliches Lebensthema berühren. „Jede von ihnen enthält eine<br />

Botschaft, die uns daran erinnern soll, dass wir diese Eigenschaften brauchen,<br />

wenn wir ein Leben ohne Reue führen wollen. Von den Sterbenden<br />

lernte ich, dass es zwar hin und wieder Momente gibt, in denen wir<br />

anhand besonderer Ereignisse etwas Wichtiges lernen; aber letztendlich<br />

ist das ganz alltägliche Leben unser bester Lehrer. Sie müssen nur Ihre<br />

Augen und Ihr Herz öffnen, um die Botschaften zu empfangen, die<br />

das Leben Ihnen schickt. Die wichtigsten Einsichten kommen einem<br />

manchmal bei vollkommen nichtigen, unauffälligen Gelegenheiten.“<br />

Etwa, wenn wir dem Regen zuhören, wie er aufs Dach prasselt<br />

und Dankbarkeit spüren, dass er Wasser bringt. Oder wenn uns ein<br />

kleiner Hund lehrt, dass wir auch nach belastenden Erlebnissen<br />

wieder Vertrauen schöpfen können. Auf einem Parkplatz können wir<br />

etwas über Wut und Mitgefühl lernen und bei Strandspaziergängen<br />

begreifen, was es mit den Veränderungen im Leben auf sich hat.<br />

„Für alle, die über die täglichen<br />

Wunder staunen wollen.“ Emotion<br />

Ein Begleiter durch das Jahr<br />

Jeder Woche des Jahres hat die Autorin eine Geschichte zugedacht<br />

– als Stoff zum Nachdenken, Ausprobieren und Erleben. Es<br />

ist Bronnie Wares feste Überzeugung, dass man sich bewusst dafür<br />

entscheiden kann, glücklich zu sein. Ihre Inspirationstexte helfen,<br />

Kraft zu schöpfen und solche Entscheidungen zu treffen, die für<br />

das eigene Leben wichtig sind. In einer einzigartigen Mischung aus<br />

Weisheit, Sanftheit und Humor lassen sie uns am täglichen Wunder<br />

des Lebens teilhaben.<br />

© Amanda Jameson<br />

Bronnie Ware<br />

Leben ohne Reue<br />

224 Seiten, 18,99 €<br />

ISBN 978-3-442-34166-5<br />

eBook, 14,99 €<br />

ISBN 978-3-641-14183-7<br />

Arkana<br />

Bronnie Ware<br />

Die Autorin, Songwriterin und Sängerin wurde in Australien<br />

geboren. Nachdem sie einige Jahre als Bankangestellte<br />

tätig gewesen war, zog es sie in die weite Welt. Sie<br />

lebte in England und auf einer Südseeinsel. Anschließend<br />

arbeitete sie acht Jahre als Palliativkrankenschwester<br />

und schrieb darüber in ihrem Blog „Inspiration and Chai“.<br />

Heute ist Bronnie Ware wieder in Australien ansässig. Ihr<br />

Buch 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen wurde in<br />

27 Sprachen übersetzt und stand fast 60 Wochen auf<br />

der Spiegelbestsellerliste.


THALIA | Ratgeber 61<br />

Angstfrei glücklich sein<br />

Marc A. Pletzer zeigt konkrete Wege, wie sich Ängste und Phobien leicht,<br />

schnell und nachhaltig beseitigen lassen!<br />

Mit seinen Live-Interview-Hörbüchern und Seminaren hat der<br />

bekannte NLP-Master-Trainer Marc A. Pletzer schon unzähligen<br />

Menschen geholfen. Stets greift er Themen auf, die im<br />

Leben von uns allen wichtig sind – wie Liebe und Gesundheit. Und seine<br />

Erfolgsstrategien vermittelt er mit viel Empathie, einer guten Portion<br />

Humor und stets mitreißend.<br />

In seinem neuen Hörbuch widmet sich Marc A. Pletzer einem Gefühl, das<br />

für viele Menschen heute zum Alltag gehört: der Angst. Jeder weiß, wie es<br />

ist, unter Druck zu stehen und Angst zu haben. Bei manchen Menschen<br />

steigern sich die Ängste sogar bis zu Panikattacken und Phobien. Und<br />

meistens ist es schwer, sich selbst aus diesem Zustand zu befreien. Aber<br />

das bedeutet nicht, dass wir weiter so leben müssen. Im Gegenteil!<br />

Foto: © www.christianvogel.com<br />

* unverbindliche Preisempfehlung<br />

Einfach und wirksam: NLP-Strategien<br />

Im Gespräch mit der Radiomoderatorin Melitta Varlam erklärt der Experte<br />

in rund zwei Stunden, wie es funktioniert, angstfrei glücklich zu sein.<br />

Sein Hörbuch Überwinde Deine Angst! umfasst zwölf Kapitel auf zwei<br />

CDs. Dort erfahren Sie, wie Angst entsteht, wie Sie sich Ihren Ängsten<br />

stellen und sie überwinden können.<br />

Immer wieder bekommt Marc A. Pletzer zu hören: „So einfach kann das<br />

gar nicht sein!“ Denn häufig leben die Menschen ja schon jahrelang<br />

mit ihrer Angst und haben bereits etliche Methoden ausprobiert, sie zu<br />

überwinden, aber es hat nicht geklappt. Der Schlüssel hier liegt in den<br />

äußerst effektiven Methoden des Neurolinguistischen Programmierens<br />

(NLP). Sie ermöglichen erstaunlich schnell positive Veränderungen, indem<br />

sie alte Denkstrukturen und antrainierte Verhaltensweisen auflösen.<br />

Das ist auch bei Ängsten, Panik und Phobien möglich: Durch die Macht<br />

Ihrer Gedanken befreien Sie sich von Ihrer Angst und verändern Ihr<br />

Leben. Legen Sie die CD ein, hören Sie zu und lernen Sie, wie Sie ganz<br />

einfach wieder angstfrei werden können.<br />

„Mich begeistert, wie schnell wir heute Phobien,<br />

Panik und vieles mehr mit diesen Techniken überwinden<br />

können.“<br />

Sie erfahren, wie Sie Ihr Denken unter Kontrolle bringen können und<br />

sich neue, positive Bilder schaffen, statt Katastrophenszenarien vor<br />

Augen zu haben. Eindrücklich erläutert Marc A. Pletzer, warum es<br />

überhaupt keinen Sinn macht, ständig zu erwägen, was alles Schlimmes<br />

eintreten könnte. Vielmehr ermuntert er seine Hörer: „Du darfst wieder<br />

anfangen, Dein Leben so zu denken, wie Du es haben willst.“ – nämlich<br />

glücklich und ohne Angst.<br />

Ihr Gespräch mit dem NLP-Master-Trainer hat Melitta Varlam tief beeindruckt:<br />

„Für mich war es faszinierend zu verstehen, wie wir durch die<br />

Veränderung unserer Gedankenwelt lernen können, Ängste zu überwinden.<br />

Ich habe aus diesem Gespräch selbst sehr viel mitgenommen!“ md<br />

Marc A. Pletzer<br />

hat viele Jahre als freier Journalist für zahlreiche öffentlich-rechtliche<br />

Radio- und TV-Sender gearbeitet. Heute<br />

gehört er zu den rund 25 NLP-Master-Trainern der „Society<br />

of NLP“. Gemeinsam mit der NLP-Master-Trainerin Wiebke<br />

Lüth hält er Seminare an der fresh-academy GmbH. Die<br />

beiden produzieren unter anderem den kostenlosen<br />

wöchentlichen NLP-fresh-up Podcast, der weit über eine<br />

Million Downloads im Jahr hat und zu den erfolgreichsten<br />

deutschsprachigen Podcasts gehört.<br />

Marc A. Pletzer<br />

Melitta Varlam<br />

Überwinde Deine<br />

Angst! Befreie Dich<br />

von Ängsten,<br />

Phobien und Panik<br />

2 Audio-CDs<br />

Ca. 128 Min., 19,95* €<br />

ISBN 978-3-03804-048-4<br />

Blue Planet Verlag


62<br />

THALIA | Aktuell<br />

Buchstäblich<br />

Rätseln<br />

Lassen Sie sich um die Ecke<br />

locken und testen Sie Ihren<br />

High-Q auf Belesenheit und<br />

Wortwitz. In den grün markierten<br />

Feldern ergibt sich<br />

eine kleine Gemeinheit vom<br />

so ungemein schlagfertigen<br />

Mark Twain, die auf abgehobene<br />

Dichtung abhebt …<br />

1 2 3 4 5 6 7 8<br />

9 10 11<br />

12 13<br />

14 15 16<br />

17 18 19<br />

20 21 22 23 24<br />

25 26 27 28 29<br />

Der letzte Spruch war von Franklin<br />

D. Roosevelt: „MENSCHEN STERBEN,<br />

ABER BUECHER STERBEN NIE …“<br />

Waagerecht:<br />

1 Entstand weimarwahrhaftig, als Goethe die<br />

Tinte nicht hielt, halt auch auf schillerndste<br />

Weise … 7 Pronomenomen? Führt sie, es an!<br />

9 Der Arztkunst geschuldetes Vorwort im<br />

Hippokrateston, gut aufgehoben im A-Trio …<br />

11 Mutieren erbgut und gern enurm / im<br />

giftresistenten Wurm! 12 Macht uns Erdgas<br />

alkananteilig so energiebig 13 Und je netter<br />

die Rampensau, desto fetter dann auch sie!<br />

14 Jetzt verbal entstehen oder wenigstens in<br />

Zukunft hifsverbal sein 16 Emulsionsohnegleichen<br />

fest flüssig – und im Mittelpunkt<br />

der Segelei! 17 Förmlich großlebensräumlich<br />

nämlich, wie im Kombiominösen … 19 In<br />

Fülle als Hülle blickdicht, öfter schleierhaft<br />

erotisch 20 À la Churchill sel.: Keep buggering<br />

so macht uns Schaffer froh! 21 Als was uns<br />

mal Daniel Spoerris Kunst so zweiwörtlich<br />

mundete (int.) 25 In Nowosibirsk noch voll<br />

schlankweg durchgängig, mündend schon<br />

mit großem Busen 27 Verrät der NSA nach’m<br />

dot’n Spot in Tunisia 28 Bei so einem tickte<br />

sozusagen so eine mit Heinrich überlebenszeitverlaufmäßig!<br />

29 Schwellenlandläufiges<br />

Kürzel – für Neuerdings Industrialibilisierte<br />

Countries (int. Abk.) 30 Lag doch die dritt -<br />

strophige Wanz ganz drauf – drauf und dran!<br />

31 Nordneuweltnerz und Europas Gefangenschaftsflüchtling<br />

33 Schon aus der reinsten<br />

Vernunft: Dafür Eingekauftes schleppt jeder<br />

Franke kurz erst mal quer durch ihn … 34 Je<br />

früher diese, desto länger der Abend! (Willy<br />

30 31 32<br />

33 34<br />

35 36<br />

Meurer) 35 Verrät der NSA nach’m dot’n Spot<br />

in West-Hispaniola 36 Das getan haben wäre<br />

mit fremdem Gehirn gedacht haben (haben<br />

wir halt so bei J. L. Borges getan …)<br />

Senkrecht:<br />

1 Wem Putin Ukraine-Initiative kurzerhand<br />

absprechen will 2 Womit Petitionisten, mit<br />

ihrem … am Ende seiend, beim Papst formell<br />

anfangs gut ankommen 3 Steht im Ticket,<br />

haben die Fensterplatzhalter vorüberfliegend<br />

größte Akropolislust (Abk.) 4 Für so manches<br />

küsste die Muse damals verliebten Petrarca<br />

5 Kapitalgesellschaftsentstehungszeichensprache<br />

(Abk.) 6 Kann bergpapa- und auch<br />

sonst so begeistern als Nestor – ornithologo!<br />

7 Himmlische Erklärung: Die morden nicht,<br />

sie lassen uns einfach hängen! (Walter Fürst)<br />

8 Solides Wort für untadelig, irgendwie wie<br />

eine Eller gewachsen… 10 Aber für seine<br />

Steinzeitgenossen hatte dessen Erfinder wohl<br />

erst mal eins ab! 13 Sitzt ihm doch der Löwe<br />

gern im Nacken, ist mehr dran 15 Sonnenklar:<br />

Bei ihr frage man’n Arzt oder Apotheker,<br />

was hautsächlich zu tun ist! 16 Derart der<br />

Zeiten gedenk’ ich, da alle Glieder gelenkig –<br />

bis auf eins … (Goethe) 17 Und alle, die das<br />

Gleiche wollen, wollen keinen, kriegen ihn<br />

aber, hin als Run nämlich 18 Macht Pferdchen<br />

als Zelter zu Kreisverkehrsteilnehmern<br />

22 Was im & dem stehenden Heer so steht<br />

im Einzelfall 23 War im Schwartenspartenfall<br />

eben unhaltbar im Fluss 24 Was Briefmarken,<br />

die keine Zacken haben, haben 26 Dalíwissen:<br />

Ohne schnurrigen ist ein Mann nicht<br />

richtig angezogen! 28 Wo Europa schon am<br />

Ende war, bevor Putin mit dem Gashahndreh<br />

drohte 32 Muss man bei Fischstäbchen Kind<br />

nicht zweimal sagen … 33 Wie im Fernsehen<br />

sogar: sowieso, klar, was das letzte Wort wär!<br />

Die Auflösung dieser „Buchstäblichkeit“ steht<br />

in der nächsten Ausgabe, also in Nr. 1/2015<br />

UDO PINI<br />

formulierte schon<br />

1970 aus kryptologischer<br />

Lust und mit<br />

anglophiler Wortverspieltheit<br />

für<br />

das ZEIT-Magazin<br />

die ersten deutschen Kreuzworträtsel<br />

„Um die Ecke gedacht“.<br />

Foto: © Stephan Wallocha


Großes Preisrätsel<br />

Tallink Silja – Luxus im hohen Norden<br />

Die hochwertige Flotte von Tallink Silja macht eine Reise auf der<br />

Ostsee zum unvergesslichen Erlebnis. 365 Tage im Jahr verbindet<br />

sie Finnland, Schweden, Estland und Lettland miteinander. Lassen<br />

Sie sich auf einer luxuriösen Minikreuzfahrt verwöhnen. Lösen Sie<br />

unser Preisrätsel und gewinnen Sie eine von sechs Reisen nach<br />

Riga und Stockholm. Wir wünschen Ihnen viel Glück!<br />

1.–6. Preis:<br />

Je eine 5-tägige Flug- und Schiffsreise nach Riga<br />

und Stockholm im Wert von 1.600 Euro.<br />

Tag 1 und 2:<br />

Sie fliegen von Hamburg, Berlin, Düsseldorf oder München nach<br />

Riga und checken im 4-Sterne Tallink Hotel Riga für 2 Nächte ein.<br />

Vom zentral gelegenen Hotel aus erkunden Sie die faszinierende<br />

Kulturhauptstadt Europas.<br />

3. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel können Sie noch einen<br />

Bummel durch Riga unternehmen. Dann checken Sie auf der M/S<br />

Isabelle ein und beziehen Ihre DeLuxe-Kabine. Um 17:30 Uhr legt<br />

das Schiff ab. Genießen Sie das köstliche Abendbuffet und das<br />

vielfältige Showprogramm.<br />

4. Tag: Nach wunderbaren Ausblicken auf die Schärenwelt erreichen Sie<br />

gegen 10:30 Uhr Stockholm, wo Sie den Tag verbringen. Um<br />

17:00 Uhr legt das Schiff wieder ab. An Bord wartet ein ausgiebiges<br />

Unterhaltungsprogramm auf Sie.<br />

5. Tag: Das Schiff kommt um 11:00 Uhr wieder in Riga an. Nun können<br />

Sie noch ein wenig durch die Stadt schlendern und die wunderbaren<br />

Tage gemütlich ausklingen lassen, bevor es wieder auf den<br />

Rückflug geht.<br />

7. – 15. Preis:<br />

Je eine DVD<br />

Mittsommernachtstango –<br />

Eine humorvolle filmische<br />

Dokumentation über Finnland.<br />

Fotos: © Tallink Silja Line<br />

Die Suche nach dem Lösungswort wird Ihnen erleichtert,<br />

wenn Sie die Seite 50 aufmerksam lesen.<br />

1. Tallink Silja verbindet Finnland, Schweden, Lettland<br />

und welches andere Land miteinander?<br />

5. Buchstabe ins 4. Kästchen<br />

2. Welche Städte steuert Tallink in Finnland an, Helsinki und …?<br />

3. Buchstabe ins 1. Kästchen<br />

3. Mit welchem Angebot werden die Passagiere verwöhnt?<br />

1. Buchstabe ins 3. Kästchen<br />

4. Auf der Schnellstrecke bringt Tallink Silja die Passagiere in<br />

zwei Stunden von Helsinki nach …?<br />

5. Buchstabe ins 2. Kästchen<br />

Lösungswort:<br />

1 2 3 4<br />

Weitere Informationen finden Sie unter www.tallinksilja.de<br />

Der Gewinn ist weder übertragbar noch auszahlbar. Gewinner, die eine<br />

höhere Kabinenkategorie haben möchten, müssen den Aufpreis lt.<br />

Katalog zahlen. Die Reise kann nach Verfügbarkeit an einem beliebigen<br />

Datum in 2015 angetreten werden (außer in der Hauptsaison 25. Juni bis<br />

10. August, sowie Silvesterreisen).<br />

Nutzen Sie einfach die Gewinnspielkarte hinten am Umschlag des<br />

Magazins und tragen Sie dort das Lösungswort ein.<br />

Einsendeschluss ist der 31.01.2015.<br />

Gewinnspiel auch unter: www.thalia.de/magazin<br />

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre. Mitarbeiter der beteiligten<br />

Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die<br />

Reise ist nur nach Verfügbarkeit einlösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die<br />

Gewinne sind nicht übertragbar und nicht in bar auszahlbar.


64 THALIA | Lieblingsbild<br />

Dorthe Nors – Mein Lieblingsbild<br />

Gespenst in meinem Haus<br />

Foto: © Vagn Hansen<br />

Tanja Blixen (1885–1962) in fortgeschrittenem Alter. Porträt des Fotografen Vagn Hansen.<br />

Im Eingangsbereich meiner Wohnung hängt ein Porträt von<br />

Karen Blixen, die in Deutschland unter dem Namen Tanja Blixen<br />

bekannt ist. Es ist das Porträt des Fotografen Vagn Hansen. Der<br />

Vermieter hat die Blixen an die Wand genagelt. Jetzt denkt ihr wahrscheinlich,<br />

eine dänische Autorin wie ich hat Karen Blixen im Eingang<br />

als ein Zeichen anzusehen, dass ich hier ins Haus gehöre. So ist es<br />

aber nicht ganz, denn ich habe Angst vor Karen Blixen. Denn die<br />

wahre Blixen hat leider nur sehr entfernt etwas mit der Hollywood-<br />

Figur zu tun. Wenn jüngere dänische Autoren in ihr ehemaliges Heim<br />

in Rungstedlund eingeladen werden, in dem heute die Dänische<br />

Akademie untergebracht ist, versuchen wir, ihren herumspukenden<br />

Geist nicht herauszufordern. Denn wie sagte ein jüngerer männlicher<br />

Schriftsteller kürzlich zu mir: „Ich glaube, die Baronesse ist ein heftiges<br />

Gespenst.“ Würde ich an Gespenster glauben, würde ich ihm recht<br />

geben. Für mich ist sie ein psychologisches Schreckensbeispiel. Als<br />

Mensch, als Frau, vielleicht sogar als Autorin.<br />

Wenn hin und wieder ausländische Literaten zu mir zu Besuch kommen<br />

und Karen Blixen in dieser mütterchenhaft anmutenden, runzligen<br />

Version im Eingangsbereich hängen sehen, sagen sie: Ach, da<br />

hängt ja Karen Blixen. Du musst sie wirklich lieben! Und dann nutze<br />

ich die Gelegenheit, ihnen zu erzählen, dass ich das Foto nicht selbst<br />

aufgehängt habe. Dass die Blixen eine der größten Erzählerinnen<br />

ihrer Zeit war. Aber dass sie auch ein kompliziertes Individuum gewesen<br />

ist, die gern junge, männliche Dichter um sich scharte, nicht,<br />

um sie sexuell auszunutzen, sondern zu psychologischen Experimenten.<br />

Sie verhörte sie, notierte sich ihre Ambitionen und Sehnsüchte,<br />

und verfuhr dann mit ihnen, als wären es Spielzeugautos. Dass sie<br />

andere Menschen wie Handpuppen in einem Stück Seelentheater<br />

benutzte, ließ sie zu einer großartigen Erzählerin werden. Aber genau<br />

das machte sie auch zu einem erschreckenden Menschen. Es macht<br />

Spaß, meinen Gästen von der wirklichen Blixen zu erzählen. Ich sehe<br />

schließlich, wie Meryl Streep sich in den meisten Köpfen festgesetzt


THALIA | Lieblingsbild<br />

65<br />

hat. Es ist offensichtlich, wie Meryl bei vielen über die Savanne reitet<br />

und sie wie eine Löwin mit Robert Redford, der Dennis Finch-Hatton<br />

verkörpert, im Gras liegt. Und Dennis Finch-Hatton und damit Robert<br />

Redford hatte die wahre Blixen zweifellos ebenfalls fest im Griff. Um<br />

es klar und deutlich zu sagen: Niemand weiß im Falle der Blixen wirklich,<br />

was eine gute Geschichte und was die Realität ist, aber bei einer<br />

Sache kann man wirklich sicher sein: Sie ist ein heftiges Gespenst.<br />

Karen Blixen war, dies ist auf dem Foto zu sehen, ein kleiner, abgemagerter,<br />

zerbrechlicher Vogelmensch mit entzündeten Augen. Aber<br />

sie war auch eine grandiose Schriftstellerin, eine geborene Erzählerin,<br />

eine international bekannte Prominente, die sich mit Marilyn Monroe<br />

duzte, und noch Schlimmeres. So wie sie dort im Eingangsbereich<br />

hängt, wirkt sie allzu intensiv auf mich. Die Schriftstellerin Suzanne<br />

Brøgger hat einmal zu mir gesagt, dass Karen Blixen jenseits von Gut<br />

und Böse agierte. Es ist ein tolles Foto, das vielleicht nur eine Persönlichkeit<br />

zeigt, die sich selbst freie Hand gegeben hat. Als ich Kind war,<br />

redete man darüber, dass Blixen sich in Afrika bei ihrem Mann mit<br />

Syphilis angesteckt hatte. Deshalb konnte sie keine Kinder bekommen,<br />

und deshalb sah sie aus wie eine Stecknadel. Blixen selbst schaffte<br />

sich ihren eigenen Mythos, wenn sie erzählte, wie sie im Krankenhaus<br />

lag, um besagte Syphilis behandeln zu lassen, als es in ihrem Zimmer<br />

plötzlich zu einer Art Verdichtung kam. Jemand anderer war bei ihr.<br />

Jemand, der ihre Situation nicht für tragisch hielt, sondern für Fun.<br />

Es war der Teufel, und sie ging einen Pakt mit ihm ein: Wenn sie ihm<br />

ihre Seele gab, würde sie dafür imstande sein, alles, was sie erlebte,<br />

in Erzählungen zu verwandeln. Diese Geschichte hat Blixen gern<br />

ihren jungen Proselyten erzählt, und die haben sie verschlungen.<br />

Spätere Forschungsergebnisse deuten allerdings darauf hin, dass der<br />

eigentliche Grund für Frau Blixens transparente Gestalt ihre Essstörungen<br />

waren; das Gesicht gehört nicht nur zu einer mit Quecksilber<br />

behandelten Syphilitikerin, sondern auch zu einer Anorektikerin, die<br />

nur eines vor Augen hat: Die volle Kontrolle über ihr eigenes und<br />

anderer Menschen Dasein zu erlangen.<br />

Vor ein paar Jahren hat der Filmregisseur Morten Henriksen einen<br />

einzigartigen Film über sie gedreht. Sein Vater, der Literaturprofessor<br />

Aage Henriksen, war einer der jungen Männer gewesen, deren<br />

Begegnung mit Karen Blixen folgenschwer waren. Die Manipulationen<br />

und das Katz-und-Maus-Spielen der Baronesse hatten Spuren in<br />

Henriksens Körper und seiner Psyche hinterlassen. Die Geschichten<br />

über Blixen als Mondanbeterin und Hexe waren Teil des Erbes, als<br />

der Sohn Morten kurz vor dem Tod seines Vaters beschloss, sich mit<br />

den Erzählungen seiner Kindheit über die okkulten Seiten Blixens<br />

auseinanderzusetzen. Der Film heißt „Bag Blixens Maske“ (Hinter<br />

Blixens Maske) und wirft ein Schlaglicht auf eine große Schriftstellerin<br />

mit einem dämonischen Inneren. Ihre Fähigkeiten übertrafen die<br />

der meisten Menschen, denen sie begegnete. Das verschaffte ihr die<br />

Möglichkeit, sie an der Nase herumzuführen – doch ausgesehen wie<br />

Meryl Streep hat sie niemals. Man kann durchaus auf die Idee kommen,<br />

dass selbst Streep eine Figur ist, die Blixen geschaffen hat: eine<br />

Erzählung, herausgeschnitten aus der Wirklichkeit, aber weit entfernt<br />

von der Wahrheit.<br />

Und so hängt sie also in meinem Eingangsbereich. Jedes Mal, wenn<br />

ich aus dem Haus gehe, muss ich an ihr vorbei, und jedes Mal, wenn<br />

ich hineingehe. Und ich schreibe diese Behauptungen nieder, wohl<br />

wissend, dass sie ein heftiges Gespenst ist.<br />

Möge sie mich gnädig ansehen.<br />

Foto: © Simon Klein Knudsen<br />

Dorthe Nors<br />

Handkantenschlag<br />

Erzählungen, aus dem Dänischen<br />

von Ulrich Sonnenberg<br />

170 Seiten, 17,99 €<br />

ISBN 978-3-95510-070-4<br />

Osburg Verlag<br />

Dorthe Nors<br />

wurde 1970 in Herning, Dänemark, geboren und studierte Literaturwissenschaft<br />

und Kunstgeschichte an der Aarhus-Universität.<br />

2001 erschien ihr erster Roman Soul, dem drei weitere Romane<br />

folgten. Kantslag erschien 2008 in Dänemark und ermöglichte ihr<br />

den Durchbruch in den Vereinigten Staaten: Im Februar 2014 erschien<br />

der Erzählband im Verlag Graywolf Press – mit zahlreichen<br />

Besprechungen in allen großen US-Zeitungen. Die Veröffentlichung<br />

in Großbritannien und Tschechien ist geplant. Im September<br />

2014 wurde ihr für Handkantenschlag der Per-Olov-Enquist-<br />

Preis 2014 verliehen. Dorthe Nors lebt in Dollerup, Dänemark.


66<br />

THALIA | Zeitzeugen<br />

Ein Mosaik der Stimmen<br />

Freya Kliers bewegendes Buch versammelt die Erinnerungen der letzten<br />

Kinder Ostpreußens an ihre Heimat und folgt ihren Lebenswegen durch<br />

Krieg und deutsche Teilung bis in die Gegenwart.<br />

Noch einmal, ehe die Kriegswalze darüber hinwegging,<br />

entfaltete sich meine ostpreußische Heimat in ihrer ganzen<br />

rätselvollen Pracht. Wer die letzten Monate mit offenen Sinnen<br />

erlebte, dem schien es, als sei noch nie vorher das Licht so stark,<br />

der Himmel so hoch, die Ferne so mächtig gewesen. Und all das<br />

Ungreifbare, das aus der Landschaft heraus die Seele zum Schwingen<br />

bringt, nahm in einer Weise Gestalt an, wie es nur in der Abschiedsstunde<br />

Ereignis zu werden vermag …“ Aus heutiger Sicht mag es ein<br />

wenig pathetisch klingen, was der Arzt Hans Graf von Lehndorff sich<br />

im Sommer 1944 in sein „Ostpreußisches Tagebuch“ notiert. Doch<br />

wenn man sich in die Zeit und Menschen hineinversetzt, die damals<br />

fast alles verloren, was sie liebten – ihre Heimat, ihre Besitztümer, ihre<br />

Freunde und Familie sowie einen Großteil ihrer Zuversicht – dann<br />

bekommen Lehndorffs Worte eine Kraft, die dafür sorgt, dass sie bis<br />

ins Deutschland der Gegenwart nachhallen.<br />

Dem Krieg hilflos ausgeliefert<br />

Die Menschen, von denen Freya Klier in ihrem berührenden Buch<br />

Wir letzten Kinder Ostpreußens schreibt, sind das Treibgut des<br />

Zweiten Weltkriegs. Sie wurden von einem Tag auf den anderen<br />

brutal aus ihrem Leben gerissen, von ihren Angehörigen teils für<br />

immer getrennt, ohne Schutz hineingestoßen in eine Welt des Tötens<br />

und der Zerstörung. Die Mehrzahl unter ihnen waren noch Kinder,<br />

als sie ihre ostpreußische Heimat Hals über Kopf verlassen mussten<br />

und fortan auf der Flucht den Gräueln des Kriegs hilflos ausgesetzt<br />

waren. Die damals erlittenen Traumata haben viele von ihnen bis<br />

ins hohe Alter begleitet. Doch trotz dieser belastenden Erinnerungen<br />

gibt es etliche, die bereit sind, über das Erlebte und Erlittene<br />

zu sprechen. Freya Klier hat sie gesucht und gefunden und lässt<br />

nun sieben von ihnen zu Wort kommen. Lässt sie erzählen von den<br />

letzten schönen, „friedlichen“ Tagen in Ostpreußen, vom Einmarsch<br />

der Roten Armee, vom Sturm auf Königsberg, von Gefangenschaft,<br />

Flucht und dem täglichen Kampf ums Überleben. Aus diesen<br />

gesammelten Erinnerungen erwächst ein Mosaik der Stimmen,<br />

ergänzt um historische Zeugnisse wie zum Beispiel Aufzeichnungen<br />

sowjetischer Soldatinnen, die weitere Perspektiven eröffnen.<br />

Wir sollten uns erinnern<br />

Aber das Leben der aus der Heimat Vertriebenen ging ja weiter.<br />

Deshalb ist es eine gute Entscheidung von Freya Klier, dass sie in<br />

ihrem lesenswerten und detailreichen Buch auch der Zeit nach<br />

dem Krieg Raum gibt: Beginnend im Kriegssommer 1944 und mit<br />

dem Jahr 1945 als Zentrum, begleitet die Autorin die „letzten Kinder<br />

Ostpreußens“ über die Zeit der deutschen Teilung bis in unsere<br />

Gegenwart. Zwar sagt man, die Zeit heile alle Wunden. Aber die<br />

Wunde, aus seiner gewohnten Umgebung herausgerissen worden<br />

zu sein, kann nie vollständig verheilen. Es bleibt mindestens eine<br />

Narbe und der verständliche Wunsch, die Nachwelt möge sich<br />

erinnern. „Ich will anregen, dass die Berliner Philharmoniker dort<br />

[im damaligen Königsberg, heute das russische Kaliningrad] ein<br />

Gastspiel geben“, findet Siegfried Matthus, einer von Freya Kliers<br />

Zeugen: Man müsse den Philharmonikern deutlich machen, „dass<br />

in diesem osteuropäischen Zipfel ein Teil unserer Geschichte liegt.“<br />

So ist es. Und dazu soll und kann nicht nur die Musik beitragen,<br />

sondern auch dieses außergewöhnliche, aufwühlende und von<br />

tiefer Humanität geprägte Buch.<br />

ste<br />

Freya Klier<br />

Wir letzten Kinder<br />

Ostpreußens<br />

448 S., 22,99 €<br />

ISBN 978-3-451-30704-1<br />

eBook, 15,99 €<br />

ISBN 978-3-451-80206-5<br />

Herder<br />

Freya Klier<br />

Geboren 1950 in Dresden, wurde die Schriftstellerin und<br />

Dokumentarfilmerin Freya Klier 1968 wegen versuchter<br />

„Republikflucht“ zu 16 Monaten Gefängnis verurteilt.<br />

Später arbeitete sie als Schauspielerin und Theaterregisseurin,<br />

1980 war sie Mitbegründerin der DDR-Friedensbewegung.<br />

1988 wurde sie zusammen mit anderen<br />

Bürgerrechtlern verhaftet und unfreiwillig ausgebürgert.<br />

Freya Klier hat zahlreiche Preise und Ehrungen erfahren,<br />

unter anderem im Jahr 2012 das Bundesverdienstkreuz.


SMP_Band.pdf 04.06.2010 15:03:25<br />

Vorteile<br />

Vor Ort und auf www.thalia.de<br />

Versandkostenfrei<br />

Jetzt im <strong>Thalia</strong>-Online-Shop Bücher<br />

bestellen und versandkostenfrei<br />

liefern lassen.<br />

Bei <strong>Thalia</strong> bestellen,<br />

bequem liefern lassen<br />

Kaufen Sie in Ihrer <strong>Thalia</strong>-Buchhandlung ein und<br />

lassen Sie sich Ihre Einkäufe kostenlos an Ihre<br />

Wunschadresse liefern – deutschlandweit.<br />

Vielfalt schenken<br />

<strong>Thalia</strong>-Geschenkkarte kaufen, einlösen<br />

und wieder aufladen – online oder<br />

in Ihrer <strong>Thalia</strong>-Buchhandlung.<br />

Buchhändler-Tipps<br />

Lese-Tipps von Ihrem Buchhändler –<br />

in jeder <strong>Thalia</strong>-Buchhandlung und<br />

im <strong>Thalia</strong>-Online-Shop.<br />

Bücher live erleben<br />

Lesungen und andere Veranstaltungen<br />

in Ihrer <strong>Thalia</strong>-Buchhandlung finden.<br />

Online bestellen,<br />

bei <strong>Thalia</strong> abholen<br />

Lassen Sie sich Ihre Online-Einkäufe<br />

bequem in Ihre <strong>Thalia</strong>-Buchhandlung liefern.<br />

Einfach umtauschen<br />

Bücher online bestellen und auch in<br />

Ihrer <strong>Thalia</strong>-Buchhandlung umtauschen.<br />

Digitales Lesevergnügen<br />

Entdecken Sie die Welt der eBooks<br />

im <strong>Thalia</strong>-Online-Shop oder in<br />

Ihrer <strong>Thalia</strong>-Buchhandlung.<br />

Online bestellen,<br />

bei <strong>Thalia</strong> Probe lesen<br />

Bestellen Sie Ihre Bücher online und<br />

lesen Sie diese vor dem Kauf in<br />

Ihrer <strong>Thalia</strong>-Buchhandlung zur Probe.<br />

Werden Sie Fan von <strong>Thalia</strong>.de<br />

Auch in der Community Facebook ist <strong>Thalia</strong>.de mit<br />

Buchtipps, Aktionen und Infos für Sie da. Werden<br />

Sie jetzt Fan unter www.facebook.com/thalia.de.<br />

IMPRESSUM<br />

Herausgeber<br />

<strong>Thalia</strong> Holding GmbH<br />

Kabeler Str. 4<br />

58099 Hagen<br />

Ansprechpartner für Verlage<br />

<strong>Thalia</strong> Holding GmbH<br />

Daniela Hohlweg<br />

d.hohlweg@thalia.de<br />

Leitung <strong>Thalia</strong> Magazin<br />

Daniela Hohlweg<br />

Verlag<br />

Buchwerbung der Neun GmbH<br />

Goethestraße 43, 80336 München<br />

info@bwd9.de<br />

Redaktion und Chef vom Dienst<br />

Thomas Kniffler<br />

tkniffler@bwd9.de<br />

Redaktionelle Mitarbeit<br />

Dr. Martina Darga (md), Ingola Lammers (il),<br />

Robert Bloch (rb), Jo Stein (ste)<br />

Koordination<br />

Buchwerbung der Neun<br />

Katrin Endres, kendres@bwd9.de<br />

Magazingestaltung<br />

Radek Soumar<br />

Gestaltung, technische Umsetzung<br />

und Produktion<br />

Traffic Productions GmbH<br />

Auf dem Gesetz 7<br />

56075 Koblenz<br />

www.traffic-productions.de<br />

Titelbild<br />

© Nina Struve<br />

Druck<br />

Sattler<br />

Media Press<br />

Sattler Media Press GmbH<br />

Kurt-Sattler-Str. 9<br />

38315 Hornburg<br />

Redaktions- und Angebotsstand<br />

Oktober 2014<br />

Erscheinungsweise<br />

Viermal jährlich<br />

Alle in diesem Magazin genannten<br />

Produktnamen sind Markenzeichen der<br />

jeweiligen Hersteller. Preisänderungen und<br />

Irrtümer vorbehalten. Preise ohne Gewähr.<br />

Alle CD-ROM-, Software- und Hörbuch-Preise<br />

sind unverbindlich. Kein Teil des Magazins<br />

darf ohne schriftliche Genehmigung des<br />

Herausgebers gespeichert, vervielfältigt<br />

oder nachgedruckt werden. Das <strong>Thalia</strong><br />

Magazin gibt es exklusiv in den Filialen<br />

der <strong>Thalia</strong>-Buchhandlung Erich Könnecke<br />

GmbH & Co. KG, Hamburg, und der Universitätsbuchhandlung<br />

<strong>Thalia</strong>, Hagen, und<br />

wird dem interessierten Publikum kostenlos<br />

zur Verfügung gestellt. Die verwendeten<br />

Abbildungen entstammen den vorgestellten<br />

Produkten. Das Copyright liegt bei den jeweiligen<br />

Verlagen.


Schreib!<br />

Dein!<br />

Buch!<br />

111111111111<br />

1<br />

Deutschlands größte<br />

1<br />

1<br />

Autorenschule<br />

www.Schule-des-Schreibens.de<br />

Gekonnt schreiben, erfolgreich publizieren<br />

✁<br />

JA,<br />

Hier abtrennen, ausfüllen und unfrankiert einsenden!<br />

GRATIS-Gutschein<br />

für <strong>Thalia</strong> Magazin-Leserinnen und -Leser (ab 18 Jahre)<br />

schicken Sie mir bitte das Gratis-Informationspaket.<br />

Ich interessiere mich für<br />

Die Große Schule des Schreibens –<br />

eine umfassende Gesamtausbildung<br />

Belletristik<br />

Kompaktkurs Kreatives Schreiben<br />

Kreatives Schreiben für Fortgeschrittene<br />

Roman-Werkstatt<br />

Kinder- und Jugendliteratur<br />

Drehbuchautor/in<br />

Biografisches Schreiben<br />

Schreiben für Sach- und<br />

Fachmedien<br />

Journalismus<br />

Ich möchte schreiben können<br />

als Hobby für meinen jetzigen Beruf um mich mündlich und<br />

schriftlich besser ausdrücken zu können für einen Nebenverdienst<br />

um eventuell eines Tages hauptberufl ich als Autor tätig zu sein.<br />

Erfüllen Sie sich jetzt Ihren Traum!<br />

Wenn Sie gern schreiben möchten, können<br />

Sie es in der Regel auch erfolgreich tun –<br />

vorausgesetzt Sie haben es gelernt. Wie Sie<br />

das wichtige, professionelle Handwerkszeug<br />

eines Autors erlernen, das erfahren Sie mit<br />

dem Gratis-Informationspaket der Schule<br />

des Schreibens. Fordern Sie es kostenlos<br />

mit dem Gutschein unten an.<br />

Mit der Schule des Schreibens haben bereits<br />

Tausende das kreative Schreiben gelernt und<br />

sich ihren Traum vom Schreiben erfüllt! Viele<br />

von ihnen sind heute haupt- oder nebenberufl<br />

ich als Autoren oder Redakteure tätig.<br />

So entwickeln Sie Ihr Schreibtalent:<br />

Mit zehn Schreiblehrgängen bietet die<br />

Schule des Schreibens Ihnen eine bisher im<br />

deutschen Sprachraum einzigartige Schreibausbildung<br />

per Fernstudium. Das Lehrmaterial<br />

kommt zu Ihnen nach Hause – so können<br />

Sie ganz entspannt lernen, wann und wo Sie<br />

wollen. Sie werden dabei individuell durch<br />

unsere Studienleiter – alles erfahrene Autoren<br />

und Lektoren – betreut. Sie stehen Ihnen<br />

als ständige Ansprechpartner zur Seite und<br />

fördern Ihr Talent und Ihre Stärken.<br />

Zusätzlich können Sie Ihre Manuskripte im<br />

Laufe Ihres Schreibstudiums durch unseren<br />

exklusiven Lektoratsdienst kostenlos begutachten<br />

lassen.<br />

Entdecken Sie Ihre Begabung!<br />

Das vielleicht aufregendste Abenteuer Ihres<br />

Lebens wartet auf Sie. Sie entdecken eine<br />

neue Welt, Ihre Kreativität und Persönlichkeit.<br />

Warten Sie also nicht auf die große<br />

Inspiration – fangen Sie einfach an! Unsere<br />

Alle Lehrgänge geprüft<br />

und zugelassen von<br />

der Staatlichen<br />

Zentralstelle für<br />

Fernunterricht.<br />

Das Porto<br />

zahlt die<br />

Schule des<br />

Schreibens<br />

Erfahrung zeigt: Wer den Wunsch hat zu<br />

schreiben, besitzt auch die Fähigkeit, erfolgreich<br />

zu schreiben!<br />

Kostenlos: Ihr wertvolles<br />

Informationspaket<br />

Wollen auch Sie mehr aus Ihrer Neigung<br />

zum Schreiben machen? Dann fordern Sie<br />

jetzt das Informationspaket der Schule des<br />

Schreibens an. Sie erhalten es kostenlos und<br />

unverbindlich.<br />

Fordern Sie jetzt Ihr<br />

GRATIS-Infopaket an!<br />

NEU!<br />

Infos mobil<br />

Vorname<br />

Straße/Hausnummer<br />

Postleitzahl/Wohnort<br />

Beruf<br />

Name<br />

Geburtsdatum<br />

HW 472 / 8<br />

Schule des Schreibens<br />

Doberaner Weg 18<br />

Postfach 73 02 80<br />

22122 Hamburg<br />

✃<br />

www.Schule-des-Schreibens.de<br />

✆<br />

anfordern<br />

0800 242 0800<br />

gebührenfrei<br />

+49 (40) 675 70 9001 (aus dem Ausland)

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!