26.11.2014 Aufrufe

Lengericher Krippenmarkt 2014

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

3

3

3


3

3

3

3


3


3

3

3

3


3


3

Impressum

Verlag: Aschendorff Medien GmbH &Co. KG,

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Geschäftsführer:

Anzeigenleitung:

Redaktionsleitung:


Dr. Benedikt Hüffer, Dr. Eduard Hüffer

Marc Arne Schümann (verantwortlich)

Claudia Bakker (verantwortlich)

Ihr Kontakt für Anzeigen:

(05481) 9378-50

olaf.heinze@zeitungsgruppe-muenster.de

Adventszauber in

und an der Stadtkirche

Lengericher Krippenmarkt öffnet am Freitag seine Pforten

Wenn auf dem Rathausplatz

der Weihnachtsbaum

in hellem

Lichterglanz erstrahlt, die

Krippen und Engel in der

Stadtkirche die Augen ihrer

Betrachter zum Leuchten bringen

und ein angenehmerLebkuchen-

und Glühweinduft

durch die Gassen der Stadt

zieht, dann ist Krippenmarkt

in Lengerich. Und der öffnet

an diesem Wochenende, 28.

bis 30. November,rund um die

Stadtkirche seine Pforten.

Als gemeinsame Veranstalter

packen die Werbegemeinschaft,

der Stadtmarketingverein

Offensive, die

Stadt und die evangelische

Kirchengemeinde an, um

dem besinnlichen Treiben

den entsprechenden Rahmen

zu geben. Marktmeisterin

Heike Denter freut sich,

dass sich der Krippenmarkt

„bei allem Kommerz ein

Stück Besinnlichkeit bewahrt

hat“. Und das wird

unter anderem in einer der

größten Krippenausstellungen

des Münsterlandes deutlich,

die bereits zum 14. Mal

durchgeführt wird und in

den vergangenen Jahren

stets Tausende Besucher anlockte.

Rund 100 Exponate

aus aller Herren Länder wird

es im Kircheninneren wieder

zu bestaunen geben.

Größentechnisch reicht das

Spektrum von der Walnusskrippe

bis zur menschengroßen

Außenkrippe. Hinzu

kommt eine Vielzahl an Engeln

und Ikonen.

»Bei allem Kommerz

hat sich der Krippenmarkt

ein Stück Besinnlichkeit

bewahrt«


Maßgeblich geprägt wird

der Krippenmarkt aber eben

auch von hiesigen Vereinen,

Institutionen, Schulen und

Kindergärten sowie Privatpersonen.

Sie präsentieren in

33 Hütten und an 22 Ständen

alles, was die Weihnachtszeit

ausmacht. Das Angebot

reicht von Schwippbögen

und Holzdekorationen über

Mistelzweige und Bienenwachskerzen

bis hin zu

Schmuck und Dekorationen.

Nicht zuvergessen die Lengericher

Weihnachtskugel,

die in ihrer achten Auflage

das Motiv der Gempt-Halle

zieren wird.

Außerdem bereichert ein

umfangreiches Rahmenprogramm

den dreitägigen Budenzauber.

Das fängt anmit

den Konzerten in der Stadtkirche

und auf dem Rathausplatz.

Das geht weiter mit der

Kunstgewerbeschau in der

Stadtsparkasse sowie dem

Besuch des Nikolaus’.Und das

hört auch erst mit Ausflügen

ins Mittelalter, das die Ritter

und Spielleute auf dem Rathausplatz

lebendig werden

lassen, sowie auf den holländischen

Weihnachtsmarkt

auf dem Bodelschwingh-

Platz am Sonntag auf.

Wer den Besuch des Krippenmarktes

mit einem Einkaufsbummel

in der Innenstadt

verbinden möchte,

kein Problem: Am Samstag

sind die Geschäfte bis 18 Uhr

geöffnet,amSonntaglädt die

Kaufmannschaft von 13 bis

18 Uhr zum Stöbern, Staunen

und Kaufen ein.


Zauberhafte Krippenlandschaft

Eine der größten und schönsten Ausstellungen ist von Freitag bis Sonntag in der Stadtkirche zu sehen

Maria, Josef und das

Jesuskind in Windeln

gewickelt und

in der Krippe liegend: In vielen

Haushalten werden kurz

vor Weihnachten Krippen

aufgebaut, um die biblische

Geschichte nachzustellen.

Wer sich bereits am ersten

Adventswochenende vom

vorweihnachtlichen Zauber

einfangen lassen möchte,

dem sei der Besuch einer der

größten und schönsten Krippenausstellungen

des Münsterlandes

unter dem Titel

„Seht auf des Lichtes Schein“

in der evangelischen Stadtkirche

ans Herz gelegt.

Zum bereits 14. Mal findet

die einst vom Stadtmarketingverein

Offensive ins Leben

gerufene Krippenausstellung

statt und lockte in den

Vorjahren stets bis zu 5000

Besucher aus nah und fern.

Diese dürfen sichauch in diesem

Jahr auf über 100 Krippen

freuen, die durch eine

Vielzahl an Engeln und Ikonen

ergänzt werden. „Von der

kleinen Walnusskrippe über

die selbst gebastelte Schülerkrippe

bis zur menschengroßen

Außenkrippe“, benennt

IrisDebbert vonder Offensive

das Spektrum der Ausstellungsstücke,

die ausallerHerren

Länder stammen.

Die einen Krippen sind in

derheimischen Werkstatt gefertigt,

die anderen aus Peru,

Italien, Ägypten und Co. importiert

worden: In jedem



Fall sind die schönen Stücke

allesamt vonPrivatleuten für

die dreitägige Ausstellung in

der feierlichen Atmosphäre

der Stadtkirche zur Verfügung

gestellt worden.

Seit Montag werden die

Krippen dort aufgebaut und

liebevoll dekoriert. Darunter

unter anderem die seit 65

Jahren immer wieder erweiterte,

vier Meter lange Krippenlandschaft

inklusive

Wasserfall von Torsten

Gretzmann ausdem benachbarten

Hagen, die

zum ersten Mal in Lengerich

zu sehen sein wird.

Zum dritten Mal indes ist

Ikonenmaler Hermann Roling

in der Stadtkirche zu

Gast, der an allen drei Tagen

anhand seiner Werke eine

Einführung in die Ikonenmalerei

gibt.

Geöffnet ist die Krippenausstellung

am Freitag von

12 bis 16Uhr sowie 16.30 bis

21 Uhr, am Samstag von 11

bis 16Uhr sowie 16.30 Uhr

und amSonntag von 12bis

17 Uhr sowie 17.30 bis 20

Uhr. Der Eintritt ist frei.


»nichtvon Pappe

Dipl. Ing.

Britta Lewedag

Unsere Kompetenz: Entsorgung und Recycling

•Wertstoffhof für: Papier/Pappe,Bau- und

Abbruchabfälle,Kunststoffe, Holz, Sperrmüll,

Batterien, Elektronikschrott

•Containerdienst von 1,1 bis 42 cbm für Abfälle

•Schrott- und Metallhandel

•Ankauf von Zahngold, Schmuck, Münzen etc.

B. Lewedag GmbH &Co. KG ·www.lewedag.de

Hullmanns Damm 15 · 49525 Lengerich · Tel. 05481/9454-0

Hallerdei- Lotz

Tischlerei

»

Logisch

Lewedag!

Bad- u. Einbauschränke

Holzfenster

Hohner Heide 8·49525 Lengerich Holzfußböden

BeachtenSie die neue Internetseite Büroeinrichtungen

Tel.054 81/69 47 ·Mobil 01 71/6466200·www.hallerdei-lotz.de

Ab sofort zum Krippenmarkt:

Wir feiern 75Jahre Codello.

Codello-Tuch gratis

ab einem Einkauf von 100 €



Susann

nne +Klaus

Hülsmann

casual wear for friends

Rathausplatz

12 | Lengerich |05481/ 81/3053752

www.fashi

fashionisland52.

d52.dede


Anstehen für den Verkaufsschlager

Lengericher Weihnachtskugel, die achte: Am Freitag um 12 Uhr startet der Verkauf

Wenn der Lengericher

Krippenmarkt

am Freitag, 28. November,

beginnt und die

Hütten um Punkt 12 Uhr

ihre Klappen öffnen, dann

dürfte der Andrang an einer

Bude besonders groß sein.

Am Gemeinschaftsstand der

Werbegemeinschaft, Offensive

und Stadt Lengerich.

Denn dort geht mit Beginn

des Krippenmarktes auch

der Verkauf der limitierten

Lengericher Weihnachtskugel

los. Und die ist gleich mit

ihrer Erstauflage 2007 zu

einem Verkaufsschlager geworden.

In diesem Jahr heißt es:

Lengericher Weihnachtskugel,

die achte. Die silberne

Kugel ziert ein detailliert gezeichnetes

Bild der Gempt-

Halle mit dem benachbarten

Wasserturm. Ein äußerst gelungenes

Exemplar, wie die

Vertreter der Offensive und

Gempt-Halle unlängst übereinstimmend

feststellten.

Und auch Valeria Dwinger

meinte: „Einfach nur schön.“

Aus ihren Händen stammt

das Motiv für die diesjährige

Kugel.

2007 ist die Idee für die

Weihnachtskugel in Kreisen

der Offensive entstanden.

Und obwohl man schon damals

von dem Erfolg der Kugel

mit Lengericher Motiven

überzeugt war, kalkulierte

man lieber vorsichtig. 750

Stück gingen damals in den

Verkauf –und waren binnen

weniger Stunden vergriffen.

In den Folgejahren wurde

die Auflage auf 1000 Stück

erhöht. Und auch davon

bleibt bis heute kaum etwas

übrig.

Auf die erste

wurde

Kugel

von Ingeborg

Brockmann

der Römer

mitsamt

Stadtkirche

gezeichnet,

es folgten

die LWL-

Klink, das

Heimathaus,

die Kapelle mit

LWL-Klinik, das

Alte Rathaus, Haus

Vortlage und im vergangenen

Jahr die katholische Kirche.

Nun reiht sich die

Gempt-Halle

in die Reihe des

beliebten Christbaum-Schmucks

ein,

der übrigens auch über die

Stadtgrenzen hinaus seine

Liebhaber gefunden hat und




zudem ein schönes Weihnachtsgeschenk

ist.

Die meisten Auflagen sind

vergriffen. Von denen aus

2012 und 2013 gibt es noch

geringe Restbestände, die

ebenfalls abFreitag verkauft

werden. Einfach immer der

Schlange nach, die sich dort

laut Aussage von Iris Debbert

von der Offensive jedes

Jahr zu Verkaufsstart bildet.

Die Kugeln sind eben begehrt

–kein Wunder.

„Das Außergewöhnliche gehört zu unserem

Angebot.“ Unter diesem Grundsatz bieten wir

nicht nur diverse Eigenprodukte und Artikel

aus anderen Werkstätten für Menschen mit

Behinderungen an. Auch Spezialitäten und

Besonderheiten aus dem regionalen Umfeld

und Produkte aus Bioland-Anbau, wie Kartoffeln

und Gemüse, können Sie inunserem

Ladenlokal kaufen.

Di -Fr

Sa

Wirfreuen uns auf Sie!

9:00 bis 18:00 Uhr

9:00 bis 13:00 Uhr

Visavis Samocca

Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH

Wielandstraße 24

49525 Lengerich

Telefon 05481 3049895

www.ledderwerkstaetten.de

Ho ho ho!

Der Nikolaus kommt

Jetzt wird es aber Zeit,

seinen Wunschzettel zu

schreiben. Denn der

kann während des Krippenmarktes

direkt beim heiligen

Sankt Nikolaus abgegeben

werden, der an allen drei Tagen

ab 16 Uhr in der gemütlichen

Budenstadt zu Gast

ist. Und wer weiß, vielleicht

erfüllt sich der ein oder andere

Wunsch dann ja ...

Was sich in jedem Fall erfüllen

lässt, ist ein Fotowunsch

mit dem Mann mit

dem Rauschebart. Dafür

nimmt er am Sonntag zwischen

16 und19Uhr in einer

eigens aufgestellten Kutsche


auf dem Rathausplatz Platz

und freut sich aufdie Kinder,

die ihm einen Besuch abstatten.


Vereine drücken Markt

ihren Stempel auf

Beim Krippenmarkt sind viele Ehrenamtliche mit im Boot

Wenn der Tannenbaum

aufdem Rathausplatz

in hellem

Lichterglanz erstrahlt,

der Duft von Lebkuchen und

Glühwein durch die Gassen

zieht und dazu die Turmbläser

sowie Chöre und Bands

weihnachtliche Musik präsentieren,

dann ist Krippenmarkt

in Lengerich. Und

zwar einer, dem die Lengericher

selbst ganz maßgeblich

ihren Stempel aufdrücken.

Da sind die Kindergärten

und Schulen, da sind Kulturund

Sportvereine, da sind

Kinderkrebshilfe, Deutsches

Rotes Kreuz und Amnesty

International: Oft bereiten

sich die Vereine, Verbände

und Einrichtungen monatelang

akribisch auf den dreitägigen

Budenzauber in der

Lengericher Innenstadt vor.

Sie basteln, nähen und werkeln

schon im Sommer, sie

backen den

ganzen November über

Plätzchen und rühren jetzt

noch schnell den frischen

Waffelteig an. „Und damit

sorgen sie ganz maßgeblich

dafür, dass der Lengericher

Krippenmarkt seinen ganz

eigenen Charme bekommt“,

freut sich Marktmeisterin

Heike Denter über das große

Engagement. In 33 Holzbuden

und an 22 Ständen werden

sie gemeinsam mit Privatleuten

und Unternehmen

all das anbieten, was die

Weihnachtszeit ausmacht.

Egal, ob Mistelzweige,

Wärmekissen oder Bienenwachskerzen,

ob weihnachtliche

Dekorationen aus Holz

oder Schönes und Nützliches

aus Stoff: Das vielfältige Angebot

an Selbstgebasteltem,

Selbstgemachtem, Leckeren

und Schönem dürfte von

Freitagmittag bis Sonntagabend

reichlich Abnehmer

in der gemütlichen Hüttenstadt

finden, die sich vom

Rathausplatz entlang der Kirche

durch die Altstadt erstreckt.

Ebenfalls toll: Wie in

den vergangenen Jahren

sponsern Mitgliederder Werbegemeinschaft

den Aufund

Abbau der Hütten für

zahlreiche Schulen, Kindergärten

und Vereine.

Durch die Budengässchen

schlendern, einen Glühwein

trinken und mit Freunden

und Bekannten ein nettes

Pläuschchen halten: Das ist

es, was den Lengericher

Krippenmarkt neben all den

Leckereien und tollen Dekorationen

so schön und besonders

macht, findet Marktmeisterin

Heike Denter. Und

auch das ist besonders: Auf

dem Lengericher Krippenmarkt

wird esamWochenende

garantiert schneien –

wenn auch ausder Konserve.

In jedem Fall aber kommt da

eine richtig schöne Weihnachtsstimmung

auf.






52 fashion island

Altstadt-Apotheke

Bäckerei Blömker

BAGOS –Hotel Zur Mühle

Familien Angelo, Maurizio

und Alessio Casal

Deutsche Bank

Druckerei Lamprecht

Falken-Apotheke

Friseur am Kirchplatz

Optik Horn

Reformhaus Klatt

Schuhhaus Neyer

Sonnen-Apotheke

Stadtsparkasse Lengerich

StilHAUS

Upmeyer Haustechnik

VR-Bank Kreis Steinfurt

Am 26. 12. 2014

von 9.00 –12.00 Uhr

Weihnachtliches

Frühstücksbuffet

Um Tischreservierung wird gebeten!

Zur Mühle ·Tecklenburger Str. 29 ·49525 Lengerich

Tel. 054 81/ 94470·Info@hotel-lengerich.de

–Kiebitz’ Geschenkideen –

Wir packen

attraktive Geschenke

Wichtelgeschenke

Tee&Zubehör,

Deko-Artikel,

Nützliches &Kurioses,

Wein, Nudeln, Dips...,

Tier-und Gartenartikel

KIEBITZMARKT WINDMÖLLER

Ihr Fachmarkt für Tier,Garten, Freizeit,Deko, Tee

Für die lieben

Kleinen:

in großerAuswahl

Geschenk-Gutscheine

49525 Lengerich

Intruper Weg3

Tel. (0 54 81) 34 65


Angebot:

WN ePaper

+iPad

Foto: www.colourbox.com

Die neuen iPads sind da!

Zu unschlagbaren Preisen!

zum Beispiel:

Einmalzuzahlung*

Kombi-Abo

Tablet-Rate /Monat*

Online-Only-Abo

iPad mini 3, WiFi, 16 GB 179 e 6 e 4 e

iPad Air 2, WiFi, 16 GB 99 e 13 e 11 e

*FürAbonnenten der gedruckten Zeitung zzgl. 3,90 e/Monat für das ePaper-Abo.

Neukunden zahlen für das WN ePaper 31,50 e/Monat. Nach 24 Monaten

Mindestvertragslaufzeit reduziert sich die monatliche Rate um den enthaltenen

monatlichen Tablet-Aufschlag auf den zu dem Zeitpunkt gültigen Bezugspreis.

Einmalzahlung zzgl. Nachnahmegebühr.

iPad mini 3

und

iPad Air 2

Apple, das Apple-Logo und iPad sind eingetragene Marken der Apple Inc., registriert inden USA und

anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke der Apple Inc. Google, Android, Chrome

und Google Play Store sind Marken der Google Inc., registriert inden USA und anderen Ländern.

Info-Hotline: 0251.690-49252

Bestellung und weitere Infos unter:

www.wn.de/ePaper

Die Apps erhalten Sie kostenlos

für iOS und Android.


Lengerich ist voller Weihnachtselfen

Geschenkejäger finden Inspiration während des

verkaufsoffenen Sonntags

Zugegeben: Das Frühlingswetter

der letzten

Tage sorgt noch nicht

für die rechte Vorweihnachtsstimmung.

Trotzdem

steht der erste Advent vor

der Tür. Am Sonntag wird

die erste Kerze entzündet. Es

wird also Zeit, sich so langsam

ernsthafte Gedanken

über das Fest der Liebe zu

machen. Dabei gilt es nicht

nur, die eigenen vier Wände

entsprechend festlich zu dekorieren.

Vorallem eine Frage

sollte nun zeitnah beantwortet

werden: Was schenke

ich meinen Liebsten?

Da kommt der verkaufsoffene

Sonntag im Rahmen

des Krippenmarktes gerade

recht. Beim ausgedehnten

Bummel durch den Lengericher

Einzelhandel kann man

sich bei der Suche nach passenden

Präsenten inspirieren

lassen. Wer den Partner,

Familienmitglieder und

Freund gut kennt, der hat sicher

schon genaue Vorstellungen

davon, wie man

unterm Tannenbaum für Jubelstürme

sorgt. In diesem

Fall lassen sich die geplanten

„Glücksbringer“ am Sonntag

von 13 bis 18 Uhr ganz

stressfrei besorgen.

Wer noch keine konkreten

Ideen hat, findet in den

Schaufenstern sicher ausreichend

Anregungen für den

Gabentisch. In den Modeboutiquen

versprechen die

aktuellen Kollektionen eine

aufregende Frischzellenkur

für jeden Kleiderschrank.

Passendes Schuhwerk für jede

Gelegenheit gehört ebenfalls

zum Angebot der Lengericher

Innenstadt. Auch

außergewöhnliche Accessoires

und Taschen bieten

sich dazu an, in Geschenkpapier

gewickelt zu werden.

Klassiker wie Parfüms oder

Schmuck begeistern vor allem

die Damen an Heiligabend.

Unterhaltungselektronik

ist hingegen vor allem für

Männer ein Stimmungsheber

zum Fest der Liebe.

Aber vielleicht freut er sich

ja auch über ein gutes Buch

oder einen Gutschein für

eine Probefahrt in einem

schicken Auto. Auf den

Wunschzetteln der Kinder

dürften Spielwaren ganz

oben stehen. Gut, dass die

Lengericher Einzelhändler

alljährlich die besten

Weihnachtshelfer für das

Christkind sind.

Eine gute Wahl sind

immer auch Gutscheine.

Ob für eine Kosmetik-

oder Wellness-Behandlung,

einen

Schnupperkurs im

Fitnessstudio oder

für das Lieblingsgeschäft

–die freie

Wahl ist immer

ein gutes Geschenk.

Besonders

groß wird

die Auswahl

mit dem Lengerich-Gutschein,

der

in vielen

Geschäften

eingelöst

werden

kann. Na

dann kann Weihnachten

ja kommen.


Samstags extra lange shoppen

Lengericher Einzelhandel weitet sein Service-Angebot aus









Da fährt selbst der

Weihnachtsmann drauf ab!



Der Countdown läuft.

Und auch wenn es

viele noch gar nicht

wahrhaben wollen: Aber in

vier Wochen ist Weihnachten.

Bis dahin bleibt im Beruf

und Zuhause noch vieles

zu erledigen. Darüber hinaus

reiht sich in den Wochen vor

dem Fest zumeist ein Termin

an den nächsten. Die Zeiten,

in denen man sich stressfrei

und bequem den Weihnachtseinkäufen

für seine

Liebsten widmen könnte,

sind kostbar und bei vielen

rar gesät.

Da kommt es den meisten

gerade recht,dass der Lengericher

Einzelhandel sein Service-Angebot

bis Weihnachten

noch einmal ausweitet

und seine Geschäfte anallen

vier Adventssamstagen bis

18 Uhr öffnet. So kann in der

Stadt von morgens bis

abends eingekauft werden,

was das Zeug hält.

Ganz ohne Hektik und

Stress haben Weihnachtsbummler

dann die Möglichkeit,

sich nach tollen Geschenkideen

und attraktiven

Angeboten umzusehen. Was

den Einkauf im Mittelzentrum

zusätzlich attraktiv

macht: Die Stadt am Südhang

des Tecklenburger Waldes

bietet ihren Gästen aus

nah und fern ein großzügiges

Parkraumangebot mit

moderaten Parkplatzgebühren.


Jetzt die ganz neuen Longboard

Modelle 2015 bei SPORT DIERKER

Brunotti –Choke –Staff

FD Sport Dierker

Rathausplatz 9

49525 Lengerich

Hollager Straße 1

49134 Wallenhorst

www.sport-dierker.de


Hobbykünstlern über

die Schulter geguckt

14 Aussteller bei der Kunstgewerbeschau inder Stadtsparkasse

Ausverkauft: Siegner liest wieder vor

Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss kennt

in Lengerich so ziemlich jedes Kind. Denn seitdem der

Autor Ingo Siegner während des Krippenmarktes am

Samstag und Sonntag auf Einladung der Stadtsparkasse

in deren Hauptstelle am Rathausplatz von den kleinen

Drachen erzählt, sind die Veranstaltungen ausverkauft.

Soauch in diesem Jahr. Sowohl für die Lesung

am Samstag (15 Uhr, „Der kleine Drache Kokosnuss

und der geheimnisvolle Tempel“) als auch am Sonntag

(15 Uhr, „Der kleine Drache Kokosnuss und die Reise

zum Nordpol“) gibt es keine Karten mehr. Die vielen

Kinder, die eine haben, freuen sich indes schon.

Die Spinnräder surren,

die Holzspäne fliegen,

und die Klöppel

gleiten in Windeseile durch

die Hände. In der Hauptstelle

der Stadtsparkasse Lengerich

am Rathausplatz rücken

Geldgeschäfte an diesem

Wochenende in den Hintergrund.

Das Bankinstitut liefert

am Samstag und Sonntag

vielmehr den perfekten

Rahmen für die nunmehr

schon 25. Kunstgewerbeschau,

die Jahr für Jahr ein

großes Publikum anlockt.

Insgesamt14Hobbykünstler

präsentieren am Wochenende

von jeweils 11 bis

19 Uhr in der Schalterhalle

ihre Handwerkskünste. „Und

mehr geht auch nicht. Die

Halle ist komplett voll. Leider

mussten wir sogar wieder

einigen Hobbykünstlern

absagen“, berichtet Carmen

Altevogt, Marketingleiterin

der Stadtsparkasse und Organisatorin

der Ausstellung,

von der regen Nachfrage,

sich an der Kunstgewerbeschau

zubeteiligen.

Viele der Kunsthandwerker,

die bei der 25. Auflage

dabei sind, bereichern die

Veranstaltung schon seit

Jahren. Aber es gibt auch

immer wieder neue Aussteller.

So wie in diesem Jahr.

„Das Angebot ist vielfältig

und dürfte den Besuchern

wieder manch tolle Anregung

für ein kleines Weihnachtspräsent

für die Lieben

liefern“, ist Carmen Altevogt

überzeugt und nennt sogleich

ein paar

Beispiele. Da

sind unter anderem

die

selbstgestalteten

Weihnachtskarten,

die warmen

Socken, selbstgenähte Loop-

Schals und individueller

Schmuck. Dasind aber auch

die Frauen des Heimatvereins,

die Wolle spinnen und

stricken, der Korbflechter,

der sein Handwerk zeigt,

oder der Drechsler, der sich

vor Ort am Holz zu schaffen

macht.

Und das macht schließlich

den Erfolg der Kunstgewerbeschau

aus: Hobbykünstler,

die sich Zeit für ein Gespräch

mit den Kunden nehmen

und bereitwillig Einblicke in

ihr Hobby und

entsprechende

geben.


Tipps

Bedachungen

Gerüstbau

Talstraße 2·49525 Lengerich

Z 05481-8 1111

www.Rietbrock-Bedachungen.de

FRISEUR AM KIRCHPLATZ

Friseurmeister D. Laumann

und Team

Kirchplatz 1·49525 Lengerich

Telefon 0581/56 35

Wir wünschen viel Spaß auf dem Krippenmarkt!

Tecklenburger Str. 23 |Lengerich |Telefon 05481/84 75 964

www.dachdeckermeister-lengerich.de



Leckermäuler aufgepasst

Oldtimerfreunde backen Eiserkuchen /Kaffee und Kuchen im Heimathaus

Die Oldtimerfreunde

Wechte dürften am

Wochenende ganz

schön ins Schwitzen geraten.

Doch das soll ihnen nur

recht sein. Immerhin backen

sie während des Krippenmarktes

am Samstag und

Sonntag wieder ihre leckeren

Eiserkuchen für den guten

Zweck. Am besten immer

der Nase nach. Und ansonsten:

Die Eiserkuchen-

Bäcker werden auf dem

Kirchplatz zu finden sein, wo

sie die traditionelle Fastenspeise

über dem offenen

Feuer zubereiten.

„Kiekesrin un wärm Di up

bi Koffei un bi Kouken“ heißt

es derweil im Heimathaus.

Am Samstag bietet das Domizil

des Heimatvereins zwischen

14 und 17.30 Uhr Kaffee

und Kuchen an. Am

Sonntag ist es von 14bis 17

Uhr für einen warmen Zwischenstopp

geöffnet.


Spiel mit dem Feuer

Mr. Magicfire lässt auf dem Rathausplatz am Samstag (hoffentlich) nichts anbrennen

Wenn Daniel Guss

nach Lengerich

kommt, wird es

heiß. Dazu mächtig feuerig.

Und schlichtweg spektakulär.

Schon seit mehreren

Jahren gehört der Feuerspucker

aus Georgsmarienhütte

zu den gern gesehenen

Stammgästen beim Krippenmarkt.Und

so gibt er auch in

diesem Jahr auf dem Rathausplatz

wieder seine Visitenkarte

ab.

Am Samstagabend können

die Besucher –und die

strömten in den vergangenen

Jahren stets reichlich

zum Ort des Geschehens –

zwischen 18.30 und 19 Uhr

Zeuge werden, wie Mr. Magicfire

Feuerjonglage mit

Feuerspucken vereint.

„Feuerschalen werden

die Erde zum Glühen bringen,

begleitet von ruhiger

und kraftvoller Musik, erleben

Sie Gänsehaut pur. Ob

es ein brennendes Springseil

ist, brennende Bälle sind

oder der mit Luftdruck betriebene

Flammenwerfer,

der bis zu sieben

Meter

hohe

Flammen sprüht: Hier kommen

Sie auf jeden Fall auf

Ihre Kosten“, macht der 28-

Jährige Lust auf das gut

halbstündige Spiel mit dem

Feuer.

Heuteist Mr.Magicfireein

gefragter Mann, und trotzdem

kehrt er laut Marktmeisterin

Heike Denter immer

wieder gerne nach Lengerich

zurück. „Denn hier ist

er schon aufgetreten, als ihn

noch kaum einer kannte.“

Und sie fährt beeindruckt

fort: „Diese tolle Feuershow

muss man

haben.“

einfach gesehen


Das Mittelalter hält

Einzug in Lengerich.

Das ist beim Römermarkt

seit Jahren der Fall –

und das ist auch im Rahmen

des Krippenmarktes bereits

zur schönen Tradition geworden.

Da gibt es Met statt

Glühwein, Schwerter statt

Schmuck und Rüstung statt

üblicher weihnachtlicher

Dekorationen: Von Freitag

bis Sonntag entführen Daniela

Mügebeer und ihr

Team der „Heiden-Reich-Botique“

ausGeorgsmarienhütte

die Besucher zurück in

längst vergangene Zeiten.

Auf dem Rathausplatz

werden sie ihre Taverne und

den Marktstand aufschlagen

und den Freunden des Mittelalters

das Lagerleben,

Kleidung, Accessoires und

noch einiges mehr näher-

Met statt Glühwein

Spielleute und Gaukler entführen Besucher ins Mittelalter



bringen. Marktmeisterin

Heike Denter ist jedenfalls

überzeugt, dass die Besucher

dort „alles finden werden,

was das Ritterherz höher

schlagen lässt“.

Für Kenner mittelalterlicher

Getränke haben die Ritterleute

Met und Beerenweine,

Biere, Brände und Absinthe

imGepäck. Übrigens: Ein

heißer Met und ein leckerer

alkoholfreier Punsch werden

direkt vor Ort in der Taverne

ausgeschenkt. Darüber sagt

die Marktmeisterin: „Ich habe

ihnprobiertund kannihn

im Speziellen und den Besuch

der Taverne im Allgemeinen

nur empfehlen.“

Die Spielleuteund Gaukler

sorgen an allen drei Tagen

für mittelalterliches Flair in

Lengerich.


Eiskalt reduziert

Abb.ähnlich

Die Elektro-Kompetenz

Super

sparsam

Gefrierschrank

GNP 3113

•257 Liter Inhalt

•No-Frost-Funktion,

nie wieder abtauen!

•besonders sparsam

A+++

Lieferpreis

999,-e

Wir haben gute Leute und Qualität!

Die Elektro-Kompetenz

Am Schürholz 3

49078 Osnabrück

Service-Center

Alwin-Klein-Straße 13

49525 Lengerich

Tel. 05 41/58 20 50 Tel. 05481/38 96 15

www.elektro-horstmann.com ·E-Mail: info@elektro-horstmann.com


Holländische

Weihnacht

Vor drei Jahren fand als

Bereicherung desLengericher

Budenzaubers

erstmals am Sonntag

ein holländischer Weihnachtsmarkt

auf dem Bodelschwinghplatz

statt. Seitdem

kommen die Beschicker aus

dem Nachbarland mit Bekleidung,

Dekorationen,

Wurstwaren, Käse, Süß- und

Backwaren immer wieder.

So auch dieses Jahr. Am

Sonntag findet von 11bis 19

Uhrder nächsteholländische

Weihnachtsmarkt statt. „Die

Resonanz ist gut“, so Marktmeisterin

Heike Denter.

Stockbrot

beim CVJM

Der CVJM schlägt beim

Krippenmarkt wieder

seine Zelte auf und

lädt in seiner gemütlichen

JurteamSamstag und Sonntag

von jeweils 14 bis 20 Uhr

zum Stockbrot backen und

Basteln für Kinder ein. Ein

zusätzliches Schmankerl

sind die „Märchenstunden“

(15 Minuten), die dort zwischen

14 und 18 Uhr zu jeder

vollen Stunde in der eigens

eingerichteten Märchenecke

stattfinden. Der Eintritt ist

frei.

TUI TRAVELStar

Reisebüro am

Rathausplatz

Rathausplatz 3

49525 Lengerich

Telefon 05481/37471

Fax 05481/35 78

email: reisebuero-amrathausplatz@t-online.de

www.reisebuero-am-rathausplatz.de

In der Kirche –auf der Treppe

Traditionen soll man

pflegen. Vor allem die

liebgewonnenen. Und

zu denen gehört unter anderem

ein umfangreiches Rahmenprogramm,

das dem

Krippenmarkt von Freitag

bisSonntageinenatmosphärischen

Rahmen gibt.

Da ist der Spatzenchor der

Sing- und Chorschule, der

den Krippenmarkt unter Leitung

von Ursula Mittring am

Freitag um 16 Uhr in der

Stadtkirche musikalisch eröffnet.

Dasind die Turmbläser,die

um 17.30 Uhr aufdem

Rathausplatz spielen, während

die Kerzen am Tannenbaum

„angezündet“ werden.

Und da ist die Band „MUTE –

Musik nach Belieben“,die der

klassischen Weihnachtsmusik

peppige und rockige Klänge

entgegensetzt. Zu hören

sind die Nachwuchs-Musiker

ab 18.30 Uhr auf der Treppe

am Rathausplatz.

Für den Samstag haben

die Verantwortlichen ebenfalls

ein attraktives Programm

geschnürt, das laut

Marktmeisterin Heike Denter

„für jeden Geschmack etwas

zu bieten“ hat. Da ist

zum einen das Weihnachtskonzert

mit dem Frauenchor

Für ihn!

Leder mit

Lammfell

Schuhhaus

Eickholt

Bahnhofstr. 84

49525 Lengerich

Telefon 81883

P

kostenloser Parkplatz

direkt vor der Tür

Sänger, Bläser und Tänzer umrahmen den Krippenmarkt



und dem Bläserchor der

evangelischen Kirchengemeinde,

das unter Leitung

von Stefan Rauch und Christoph

Henzelmann von 16bis

16.30 Uhr in der Stadtkirche

stattfindet. Daist zum anderendie

große Feuershowvon

Mr. Magicfire um18.30 Uhr

auf dem Rathausplatz. Und

da ist schließlich der Auftritt

der Band „The Dolls“, die den

Abend mit ihren Stücken

von 19.30 bis 20.30 Uhr beschließt.

Dem Festgottesdienst

„Klingende Kirche“ mit alten

und neuen Liedern für die

Advents- und Weihnachtszeit

mit der

Kurrende der Singund

Chorschule unter Leitung

von Kantor Henzelmann

am Sonntagvon10bis

12 Uhr in der Stadtkirche

schließt sich der dritte und

letzte Krippenmarkt-Tag an.

Untermalt wird dieser um

15.30 Uhr vom Auftritt der

Tanz-AG der Grundschule

Stadt. Auf dem Rathausplatz

zeigen die Mädchen und

Jungen um Doris Müller-

Stienecker dann, was sie bereits

gelernt haben. Ein Augenschmaus.

Und den musikalischen

Schlusspunkt des

Krippenmarkt-Programms

setzt am Nachmittag des ersten

Advents die Chorgemeinschaft

unter Leitung von Ralf

Junghöfer, der mit seinen

Männernab17Uhr adventliches

Liedgut in der Stadtkirche

zuGehör bringen wird.

Noch soeine liebgewonnene

Tradition.


Christkind drückt die Daumen

WGL-Losaktion mit über 200 attraktiven Preisen

Schon mal drüber nachgedacht,

ein Weihnachtsgeschenk

für

die Lieben oder auch sich

selbst zu gewinnen? Dann

nichts wie hin zur traditionellen

Krippenmarkt-Losaktion

am Gemeinschaftsstand

von Werbegemeinschaft,

Offensive und Stadt

Lengerich.

Für einen Einsatz von

einem Euro pro Los winkt

der Gewinn eines von über

200 attraktiven Sach- und

Geldpreisen, die die Werbegemeinschaft

von Lengericher

Unternehmen zur Verfügung

gestellt bekommen

hat. Wie wäre es beispielsweise

mit einem der fünf

Anhänger mit der Silhouette

Lengerichs, die Juwelier

Eickholt auslobt? Das

Schmuckstück kann sowohl

an einer Kette als auch an

einem Armband getragen

werden. Und dann ist da natürlich

noch der Hauptpreis.

Ein von JK & Hawerkamp


Altstadt-Apotheke

Altstadt Goldschmiede

Autohaus Lübke

Bäckerei Blömker

Bäckerei Kiepenkerl

Bäder und Wasser GmbH

Baustoffhandel (BTL)

Buchh. Oberhellmann

Bürgerstiftung Gempt

Ceka

Das Kontor

Dirk’s Eisenbahnbude

Eis Casal

Elektro Horstmann

Engbers

Ernsting’s family

Falken-Apotheke

Fashion Island

Fleischerei Sundermann

Foto Köster

gesponserter Flachbildfernseher.

Viel Glück bei der Losaktion!


Gempt-Apotheke

Hexenhäuschen

Hotel Zur Mühle

JK &Hawerkamp

Müller

Offensive Lengerich

Optik Wagner

Regenbogen-Apotheke

Rossmann

Schuhhaus Fiegenbaum

Schuhhaus Neyer

Sport Dierker

Stadtsparkasse Lengerich

Stadtparfümerie Pieper

Stilhaus

Theo Dreier

Upmeyer Haustechnik

Visavis Samocca

Werbegemeinschaft

Westfälische Nachrichten


Stempel zum „WeihnachtsGlück“

Jetzt einkaufen, Punkte sammeln und attraktive Einkaufsgutscheine gewinnen

Seit Anfang der Woche

geht in 66 Lengericher

Geschäften und Unternehmen

wieder das „WeihnachtsGlück“

um. Soll heißen:

Wann immer in den

teilnehmenden Geschäften

und Unternehmen bis Weihnachten

eingekauft wird,

wandert neben Geldschein

oder EC-Karte auch ein kleines

rotes Heftchen über die

Theke: die „Weihnachts-

Glück“-Karte.

Schon seit etlichen Jahren

veranstaltet die Werbegemeinschaft

diese vorweihnachtliche

Aktion und sorgt

bei den Kunden so für einen

attraktiven Anreiz, im Advent

in den Lengericher Geschäften

einzukaufen. Dass

das funktioniert, zeigt ein

Blick ins vergangene Jahr,

als allein mit den insgesamt

2505 komplett ausgefüllten

Karten 375 750 Euro umgesetztwurden.

„Ein großer Erfolg,

den wir in diesem Jahr

noch toppen wollen“, haben

sich die Werbegemeinschaft

und Geschäfte nun für die

Aktion 2014 auf die Fahnen

geschrieben.

Und so einfach geht’s:Wer

bis Weihnachten in Lengerich

einkauft (teilnehmende

Geschäfte siehe Kasten),



kann auf seiner „WeihnachtsGlück“-Karte

wieder

fleißig Stempel sammeln

und am Ende vielleichtsogar

einen Einkaufsgutschein im

Wert von 200 Euro gewinnen.

Jezehn Euro Einkaufswert

erhält der Kunde einen

Stempel. Hateralle 15 Felder

voll, wird die mit Namen

und Adresse versehene Karte

bei der Stadtsparkasse abgegeben.

Denn dort finden am

27. November sowie am 5.,

12., und 19. Dezember die

wöchentlichen Zwischenziehungen

statt, bei denen je

drei Einkaufsgutscheine im

Wert von 50Euro winken. In

der großen Hauptziehung

am 29. Dezember werden

schließlich ein Einkaufsgutschein

über 200 Euro sowie

zwei weitere über je 100

Euro verlost. Damit können

Sie dann nach Herzenslust

einkaufen gehen. Viel „WeihnachtsGlück“!



Altstadt

A11

Altstadt-Apotheke

Altstadt-Goldschmiede

Apollo Optik

Ceka

engbers Männermoden

Gerry Weber

Müller

Schuh Okay

Alwin-Klein-Straße

Elektro Horstmann

Am Schnaat

Fleischerei Sundermann

An der Mühlenbreede

Stadtwerke Lengerich

Bahnhofstraße

Bäckerei Schulte

Brandes &Diesing

Buchh. Oberhellmann

Das Kontor

Dreier Moden

Deutsche Bank

Fleischerei Sundermann

Fotohaus Kiepker

Friseur Udo Lindemann

Gempt-Apotheke

Lind-Stoffe

N&M–neu &modisch

Optik Horn

Stadtparfümerie Pieper

Reformhaus Klatt

Schuhhaus Fiegenbaum

Sonnen-Apotheke

Beethovenstraße

Fleischerei Sundermann

Bodelschwinghplatz

Dirk’s Eisenbahnbude

Kiepenkerl

Bodelschwinghstraße

Falken-Apotheke

Foto Köster

Brochterbecker Straße

GLM Menebröcker

Im Hook

Hörgerätestudio Altevogt

Schuhhaus Neyer

Vividhair. Ihr Friseur

In den Rietbroken

Autohaus Siemon

Intruper Weg

Kiebitzmarkt

Kirchplatz

Das Weinhaus

Friseur am Kirchplatz

Tabak-Zeitschriften-Lotto

Lienener Straße

Friseur Udo Lindemann

Lohesch

Getränke Rücker

Upmeyer Haustechnik

Münsterstraße

Café samocca

Eickhold Schmuck &Uhren

Handarbeitsstudio Lenzing

JK &Hawerkamp

unikat

Discount Lampenstudio

Niederlengericher Damm

Autohaus Lübke

Rathausplatz

52 fashion island

Buchhandlung Schuckert

Sporthaus Dierker

Schulstraße

Der besondereBlumenladen

Seilergasse

Orthopädie-Schuhtechnik

Hehmann

Tecklenburger Straße

Deitert Sure

Hotel Restaurant Zur

Mühle

Regenbogen-Apotheke

Stilhaus

VeloGarten

Wagner Optik

Wagner Hörgeräte

Wielandstraße

visavis samocca

silber925/000

hightechceramic

individuell für Sie als Kette, Armband oder Ring

Exklusiv bei unserhältlich.


Krippenmarkt 2014

UNSER PROGRAMM

Krippenmarkt rund um die Ev. Stadtkirche

Öffnungszeiten:

Freitag, 28.11.2014 12.00–21.00 Uhr

Samstag, 29.11.2014 11.00–21.00 Uhr

Sonntag, 30.11.2014 11.00–20.00 Uhr

Krippenausstellung der Offensive Lengerich

in der Ev. Stadtkirche

-Eintritt frei -

Einführung in die Ikonenmalerei

Öffnungszeiten:

Freitag, 28.11.2014 12.00–16.00 +16.30 –21.00 Uhr

Samstag, 29.11.2014 11.00–16.00 +16.30 –21.00 Uhr

Sonntag, 30.11.2014 12.00–17.00 +17.30 –20.00 Uhr

25. Weihnachtliche Kunstgewerbeschau in der

Stadtsparkasse; Hobbykünstler stellen ihre

selbst hergestellten Produkte vor

Öffnungszeiten:

Samstag, 29.11.2014 11.00–19.00 Uhr

Sonntag, 30.11.2014 11.00–19.00 Uhr

Kiek es rin un wärm Di up bi Koffei un bi Kouken

Heimathaus, Bergstraße 10

Öffnungszeiten:

Samstag, 29.11.2014 14.00–17.30 Uhr

Sonntag, 30.11.2014 14.00–17.00 Uhr

Märchenerzähler in der Märchenecke des CVJM-Zeltes

Am Samstag und Sonntag zu jeder vollen Stunde

von 14.00–18.00 Uhr. Dauer etwa 15 Minuten. Eintritt frei.

Freitag, 28.11.2014

15.00 –16.00 Uhr Tannenbaum schmücken mit dem

Nikolaus in der Stadtsparkasse.

Jedes Kind kann seinen selbst gebastelten

Weihnachtsbaumschmuck aufhängen und

erhält dafür eine kleine Überraschung.

16.00 –16.30 Uhr Offizielle Eröffnung des Krippenmarktes

in der Ev. Stadtkirche mit dem

Spatzenchor der Sing- und Chorschule

unter der Leitung von U. Mittring.

Eintritt frei.

16.00 Uhr Der Nikolaus kommt zum Krippenmarkt.

17.30 Uhr „Turmbläser“ spielen auf dem Rathausplatz

und die Lichter am Weihnachtsbaum

werden „angezündet“.

18.30 –20.30 Uhr Auftritt der Band „MUTE -Musik

nach Belieben“auf der Treppe vor

der Stadtsparkasse.

Samstag, 29.11.2014

14.00 –20.00 Uhr Stockbrot über dem Lagerfeuer backen

und Basteln für Kinder im CVJM-Zelt.

15.00 –16.30 Uhr Lesung mit dem Autor Ingo Siegner in

der Stadtsparkasse „Der kleine Drache

Kokosnuss und der geheimnisvolle

Tempel“. –BEREITS AUSVERKAUFT –

16.00 –16.30 Uhr Weihnachtskonzert mit dem Frauenchor

Lengerich und dem Bläserchor der

Ev. Kirchengemeinde Lengerich unter

der Leitung von St. Rauch und

Ch. Henzelmann. Eintritt frei.

16.30 Uhr Der Nikolaus kommt zum Krippenmarkt.

18.30 –19.00 Uhr Große Feuershow auf der Treppe vor

der Stadtsparkasse.

19.30 –20.30 Uhr Auftritt der Band „The Dolls“ auf der

Treppe vor der Stadtsparkasse.

Sonntag, 30.11.2014

10.00 –12.00 Uhr Festgottesdienst „Klingende Kirche“

mit alten und neuen Liedern für die

Advents- und Weihnachtszeit mit der

Kurrende der Sing- und Chorschule in

der Ev. Stadtkirche unter der Leitung

von Ch. Henzelmann.

11.00 –18.00 Uhr Weihnachtlich-Holländischer Markt auf

dem Bodelschwinghplatz.

14.00 –20.00 Uhr Stockbrot über dem Lagerfeuer backen

und Basteln für Kinder im CVJM-Zelt.

15.00 –16.30 Uhr Lesung mit dem Autor Ingo Siegner in

der Stadtsparkasse „Der kleine Drache

Kokosnuss und die Reise zum Nordpol“.

–BEREITS AUSVERKAUFT –

15.30 –16.00 Uhr Auftritt der Tanz-AG der

Grundschule Stadt unter der Leitung

von D. Müller-Stienecker auf der

Treppe vor der Stadtsparkasse.

16.30 Uhr Der Nikolaus kommt zum Krippenmarkt.

17.00 –17.30 Uhr Weihnachtskonzert der Chorgemeinschaft

in der Ev. Stadtkirche unter

der Leitung von R. Junghöfer.

Eintritt frei.

Verkaufsoffener Samstag bis 18.00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag 13.00 bis 18.00 Uhr

Am Krippenmarktwochenende –gratis parken

Programm für den Krippenmarkt vom 29. 11. –01. 12. 2013

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!