Imprint Sport: Das richtige Anpassen

imprintsport.com

Imprint Sport: Das richtige Anpassen

Imprint Sport: Das richtige Anpassen

Entfernen des Imprint Sport Shoe

Nützliche Tipps

7

8

9

Ein Querschnitt durch die mittlere Hufwand zeigt:

Den „Kugelverbindungseffekt“ zwischen Plastik und Hufhorn

Der untere, starke Teil des Randkragens ist auf den Huf aufgesetzt, die

ursprüngliche Größe des Hufs bleibt erhalten.

Eine Abschrägung des Beschlags von 10 o nach innen auf der Sohlenseite

sorgt für ein „Luftpolster“.

Das obere weiße, verformbare Thermoplastikmaterial wird bei 65 o C weich.

Das untere graue Material ist die stark abriebfeste und flexible Lauffläche.

Überprüfen Sie, ob an der Zehe genügend Freiraum zwischen Huf und

Beschlag besteht.

Wenn Sie mit Position und Passform zufrieden sind, kann der Beschlag

befestigt werden.

Sprühen Sie alle Oberflächen des Beschlages mit Imprint Shoe Freezer ein

und achten Sie darauf, keine sensitiven Teile des Hufes mit einzusprühen.

Achten Sie darauf, dass der Beschlag vollständig hart und weiß ist, bevor Sie

das Pferd den Huf belasten lassen.

Überprüfen Sie, ob die Verbindung zwischen Randkragen und Hufwand intakt

ist – ohne Hohlräume oder Beweglichkeit.

Legen Sie eine dünne Schicht Imprint Strukturkleber rund um die Oberkante

des Randkragens herum und glätten Sie diese mit dem Finger, um eine gute

Versiegelung zu erreichen.

Das Pferd muss mindestens zehn Minuten stehen, so lange, bis der Kleber

gebunden hat.

Der Beschlag ist nun fertig angepasst.

Der Randkragen wird bis auf die

Hufwand hinab weggeraspelt und mit

dem Nipper von den Trachten entfernt.

Alternativ können Sie auch den Nipper

einsetzen, um den Randkragen

schneller von der Wand zu entfernen.

Um Schäden an der Hufwand zu

vermeiden, achten Sie darauf, dass der

Beschlag völlig losgelöst ist, bevor Sie

ihn abzunehmen versuchen.

Stellen Sie sicher, dass der Randkragen sich gut mit der Hufwand verbunden hat.

Nachträgliche Verformungen oder Veränderungen des Beschlags sind mit einer Heißluftpistole möglich.

Bei asymmetrischen Hufen oder starken Wandschäden, wenn also in bestimmten Bereichen zusätzliches Material nötig ist,

kann vor dem Aufpassen des Beschlags erwärmtes Imprint Granulat zusammen mit Kleber aufgebracht werden.

Um eine einseitige Wanderhöhung oder Trachtenerhöhung zu schaffen, formen und drücken Sie erwärmtes Imprint Granulat

auf die erwärmte Hufoberfläche und auf den Randkragen des Beschlages, um den erwünschten Effekt zu erreichen.

Bei Eiswetter bringen Sie für besseren Griff Videastifte auf beiden Schenkelenden an.

Imprint Sport empfiehlt sechseckige Stollen. Wenn quadratische Stollen (11 mm) verwendet werden, muss eine 14 mm

Unterlegscheibe zwischen Beschlag und Stollen verwendet werden.

Adviceline: +44 (0) 1666 822953

Imprint Equine Foot Care

Town Forge, High Street, Malmesbury, Wiltshire, SN16 9AT, UK.

© Copyright 2008 Andrew Poynton FWCF

Ähnliche Magazine