interior Weihnachten - we love

interioschweiz

Das Magazin für Wohnkultur, Design und Lifestyle

Das Magazin für Wohnkultur,

Design und Lifestyle

Ausgabe 2/2015

CHF 5.–

we love

Weihnachten wird dieses Jahr noch ein wenig schöner. Die passenden Ideen finden Sie hier im Magazin.

Und für jeden Typ die richtige Stimmung: kuschelig, prächtig oder gar engelsgleich.

Schwelgen Sie mit uns in festlicher Atmosphäre – so wie Sie diese wahrscheinlich noch nie erlebt haben.


EDITORIAL

We Love

with love from...

Weihnachten heisst nicht umsonst «Fest der Liebe». Denn es ist

eine ganz besondere Zeit. Alles glänzt, glitzert und duftet,

aber wir suchen auch die Ruhe und beschäftigen uns wieder intensiv

mit denen, die wir von ganzem Herzen lieben.

Dass Sie diese Zeit in einem wunderschönen Ambiente und in festlicher

Stimmung verleben, ist uns von Interio ein besonderes Anliegen.

Lassen Sie sich inspirieren und kommen Sie mit uns auf

eine wunderbare Reise: in den hohen Norden, in die stimmungsvollen

Wälder Norwegens, weiter, ostwärts, entlang der Seidenstrasse

und dann geradewegs in die wundersame Welt der Feen und Engel.

Einfach umblättern und eintauchen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein glückliches Fest.

Herzlichst, Ihr

Reto Waidacher

Unternehmensleiter Interio AG

ORELL

LATERNE

AB 69.90

2 / interio.ch


S. 22

Aus Tausendundeiner Nacht

INSPIRATION

We Love

INHALT

WEIHNACHTSWELTEN

07 Nordisch, natürlich.

So kuschelig: skandinavische

Weihnachten

22 Orientalisch, opulent.

So ausschweifend haben Sie noch

nie gefeiert!

46 Himmlisch, herrlich.

Engelsgleiche Deko für ein Fest

heller Freude

20 Zeilen, die bewegen

Warum man jetzt wieder den Stift

zur Hand nehmen sollte

36 Geschenke & Dekoration

Schön verpacken und modern inszenieren

51 Stimmungsvoll aufgelegt

Do it yourself: So wird aus jeder Etagere

ein glanzvolles Schmuckstück

60 Stille Nacht ... leuchtende Nacht

Draussen, drinnen – überall soll es strahlen

64 Weihnachtssternenhimmel

Schönes aus Geschenkpapier

GENUSS

16 Süsses, das verwöhnt

Heisse Schokolade in der De-Luxe-Version

42 Feiner Rückblick

Spass beim Backen: eine hübsche

Deko-Idee für Guetzli

44 Alles für den Zuckerbäcker

Backutensilien mit Retro-Flair

S. 08

Kugeln,

die verzaubern

S. 42

Backstube

STORYS

14 Winterwunderland

Gemütlich und sehr erleuchtend:

ein Urlaub im hohen Norden

32 Mit Liebe gemacht

Ein Blick hinter die Kulissen

der Baumschmuckherstellung

54 Damals und heute

Eine Familie gewährt einen

Einblick in ihre Bräuche

66 Gutes tun mit Interio

Eine Charity-Aktion,

die Freiheit schenkt

STANDARDS

02 Editorial

67 Filialen

S. 59

Nostalgie

S. 46

Himmlischer

Baumschmuck

IMPRESSUM

HERAUSGEBER

Interior Club, Grünaustrasse 23,

CH-8953 Dietikon

Tel. 058 576 28 00

FÜR DEN INHALT VERANTWORTLICH

Reto Waidacher

info@interior-club.ch

KONZEPT UND GESTALTUNG

Fashion Communications GmbH

REDAKTION

Georg Wittmann, Ischta Lehmann

PRODUKTION

Feride Dogum, Karin Frey,

Pia Grimbühler, Rod Robinson,

Armin Zogbaum, ALL IN Production

ANZEIGEN

Sabine Schneider

info@interior-club.ch

LITHO

Oestreicher+Wagner GmbH

DRUCK

ELLER repro+druck GmbH

ABONNEMENT-SERVICE

Die Mitglieder des Interior Club

erhalten das Abonnement des

Club-Magazins «interior» kostenlos.

Das Magazin erscheint quartalsweise,

Einzelverkaufspreis ist 5.–.

PRODUKTMERKMALE

Diverse Farben

Diverse Grössen

In weiteren Ausführungen

erhältlich

4 / interio.ch


REZEPTE FÜRS GANZE JAHR

Das perfekte

Weihnachtsgeschenk

Mit einem Saisonküche-Abo schenken Sie 12 Monate lang Inspiration und Freude.

Für nur Fr. 39.– (12 Ausgaben) haben Sie mit dem Geschenk-Abo ein Präsent, das ein ganzes

Jahr lang andauert. Und wir schenken Ihnen bei Abo-Bestellung ein 3-teiliges Backset.

christmas love

Nordisch,

natürlich.

Die Inspiration: die mystischen

Winter Skandinaviens. Wie

Sie mit dem Trend «Norwegian

Woods» eine gemütliche

Weihnachtsstimmung schaffen.

We Love

Ihr

Geschenk

NIELSEN

DEKO-ZIEGE *

14.90

VERSCHENKEN SIE JETZT EIN SAISONKÜCHE-ABONNEMENT!

Die Rechnung geht an:

Vorname

Name

Strasse / Nr.

PLZ / Ort

Telefon

E-Mail

Das Geschenk-Abo geht an:

Vorname

Name

Strasse / Nr.

PLZ / Ort

Telefon

E-Mail

Senden Sie den Coupon an: Saisonküche, Abonnenten-Service, Postfach, 4800 Zofingen, oder

bestellen Sie online unter saison.ch/interio-Weihnachten oder per Telefon unter 0848 877 833.

Möchten Sie ein Abo für sich selbst bestellen? Dann besuchen Sie saison.ch/interio-Weihnachten

Bei Bestellungen bis spätestens 10. 12. 2015 wird die Lieferung vor Weihnachten garantiert.

80058430

* Grösse: H 15,5 cm

interio.ch / 7


NORDISCH, NATÜRLICH.

Zauber-Kugeln

Waldtiere, mundgeblasene Baumkugeln in dunklen

Tönen oder mit handgemalten Ornamenten machen

aus einer klassischen Tanne einen Weihnachtsbaum

wie aus einem verwunschenen Märchenwald.

JAN/ULF

KUGELN

JE 12.90

JONTE

KUGEL

AB 3.90

DIVERSE HÄNGER

AB 12.90

LEIF

VOGEL MIT CLIP

12.90

HELGE

KUGEL

AB 3.90

JAADU

KUGEL

AB 6.90

8 / interio.ch

interio.ch / 9


NORDISCH, 3NATÜRLICH.

1. Stöbern

Machen Sie mit den Kindern

eine Schnitzeljagd im

Freien. Hinweise auf kleine

Zettel schreiben, in hohle

Walnüsse legen und verstecken.

Leichter zu finden

sind sie, wenn Weihnachtskugeln

die Orte markieren.

Als Schatz wartet eine

Extraportion Guetzli.

Tipps, um das Warten auf s Christkind zu verkürzen

2. Basteln

Wie jedes Jahr bleibt

bestimmt wieder viel

Geschenkpapier übrig.

Aus den Resten können

schöne weihnachtliche

Deko-Sterne entstehen.

Eine Anleitung hierfür

finden Sie auf den

Seiten 64 und 65 – lassen

Sie sich inspirieren!

3. Spielen

App-Lenkung! Eine kostenlose

winterliche Spiele-

App hält Kinder lange in

Schach: «The Snowman

and The Snowdog»

(für iOS und Android).

Damit tritt Ihr Kind eine

wunderschön gezeichnete

Reise an – und

sammelt Schneeflocken!

We Love

8

7

9

10

6

5

4

3

2

1

1. EDDA Deko-Kranz, Ø 30 cm 14.90

2. RAGNAR Kugel 7.90

3. CHARLIE Vogel mit Clip 6.90

4. MAIA Beerenzweig 7.90

5. SVEN Kugel, ab 4.90

6. BJÖRN Kugel 12.90

7. JAN Kugel 12.90

8. ULF Kugel 12.90

9. GIFTBOX Kugelbox, 6 Stk., ab 5.90

10. BJARNE Kugel 12.90

Alle Kugeln mundgeblasen und handbemalt

10 / interio.ch

interio.ch / 11


NORDISCH, NATÜRLICH.

Warm, aber cool

Skandinavischer Minimalismus zu Weihnachten? Wunderbar –

wenn das Reduzierte atmosphärisch inszeniert wird.

We Love

Wie man Räume mit

Kerzenschein in Szene setzt

1. Verwenden Sie nur indirektes Licht in

Verbindung mit Kerzenschein. Kerzen können

eine noch so heimelige Stimmung ausstrahlen –

kaltes Licht macht diese prompt zunichte. Oft

sind sie allein jedoch zu dunkel für Dinner und

Co. Deshalb z.B. Stehleuchten als zusätzliche

Lichtquelle nutzen (wie im Bild links).

2. Duftkerzen verbreiten gleich doppelt

Wohlfühlatmosphäre. Zu Weihnachten passen

natürlich Aromen wie Zimt, Orange oder

Vanille. Wenn Sie Gäste haben, verwenden Sie

besser unaufdringliche, holzige Noten – nicht

jeder mag süssliche Düfte.

Weihnachten im hohen Norden ist ein ganz

besonderes Ereignis: Grosse Teile Skandinaviens

sind zu dieser Zeit komplett mit Schnee

bedeckt und eine geheimnisvolle Dunkelheit

hüllt alles ein. Die Menschen ziehen sich zurück –

in sich selbst und in ihr Zuhause. Das Interieur

ist meist von der klaren Formensprache geprägt,

für die nordisches Design steht. Doch

in der Weihnachtszeit werden dem reduzierten

Einrichtungsstil wohlige Details hinzugefügt.

Durch warme Naturmaterialien wie Felle,

Sisal oder Wolle. Dekoriert wird mit allem, was

die Wälder bieten: Rinde, Äste und Moos

bilden dann einen perfekten Kontrast zum

Minimalismus. Am wichtigsten sind jedoch die

Lichtquellen: Kerzen in allen Variationen…

3. Hübsche Deko-Idee: mehrere Windlichter

mit unterschiedlichen Formen, aber dem

gleichen Stil gruppieren. Passende Kugeln

in die Nähe legen oder hängen und schon

haben Sie einen tollen Blickfang für den Eingangsbereich

(wie im Bild rechts).

4. Mehr ist mehr: Das gilt, um einen Raum mit

Kerzen zu erleuchten. Am besten an mindestens

drei unterschiedlichen Stellen verschiedene

Kerzen aufstellen, z.B. eine grosse am

Boden (s. links), kleinere auf einem Beistelltisch

(s. rechts) und dann vielleicht noch dünne,

lange Kerzen am Fenster. Seien Sie kreativ.

5. Kerzenanzünder mögen praktisch sein –

weitaus stilvoller sind lange Streichhölzer.

SO SIND SIE AUF DER SICHEREN SEITE:

✭ Kinder und Tiere dürfen Kerzen nicht

erreichen können.

✭ Nie in der Nähe von Vorhängen oder

brennbaren Lampenschirmen aufstellen.

✭ Vermeiden Sie Zugluft – die vollständige

Verbrennung wird gestört, die Kerzen

fangen an zu russen und zu tropfen und

brennen nur einseitig ab.

✭ Der Docht sollte nicht länger als ein

Zentimeter sein, wenn nötig kürzen.

✭ Löschen Sie Kerzen mit einem Kerzenlöscher,

sonst könnte Wachs spritzen und

die Kerzen qualmen nach.

12 / interio.ch

interio.ch / 13


REISE

Finnisch-Lappland:

Winter-

Wunderland

Traumhafte Natur, kuschelige Abende

vor dem Cheminée im Blockhaus –

und am Himmel die Polarlichter:

Der hohe Norden hat viel zu bieten.

Aurora borealis:

Sogar der wissenschaftliche

Name

von Nordlichtern

birgt eine gewisse

Poesie.

We Love

Treue Gefährten: Auch

beim Entspannen haben

die Huskys ihren Spass.

Die meisten denken, Winter in Lappland

seien nur kalt und dunkel. Doch wer

einmal die Morgendämmerung erlebt

hat, weiss es besser. Ein prächtiges

Farbenspiel von rosa Pastelltönen bis zu Lila,

Hellblau und Orange. Einige Stunden später

übernimmt zwar schon wieder die Dunkelheit,

aber auch sie begeistert – mit imposantem

Sternenhimmel und einem Naturphänomen,

das man einmal gesehen haben sollte: die

magisch tanzenden Nordlichter. Bei Winterferien

in Blockhäusern geht es vor allem um

Gemütlichkeit. Denn die Unterkünfte in Lappland

bestechen durch ihre romantische und urchige

Einrichtung mit bequemen Nischen, wo ein Feuer

knistert. Ein gutes Buch, ein warmer Tee und

eine kuschelige Decke – was braucht man mehr?

Natürlich bietet Lappland zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten,

so dass auch Aktivurlauber auf

ihre Kosten kommen. Erleben Sie eine unvergessliche

Husky-Safari oder eine Rentierschlittenfahrt

und bestaunen Sie die Natur und deren verschneite

Wälder. Oder solls etwas mehr Action

sein? Eine Motorschlittentour sorgt für eine gute

Portion Adrenalin. Für Sportler eignen sich die

vielen Langlaufloipen, um ein paar entspannte

Stunden auf dem Schnee zu verbringen. Auch auf

die Jagd kann man gehen – nach Nordlichtern!

Ein faszinierendes Schauspiel, das den arktischen

Nachthimmel in klaren und dunklen Nächten in

eine riesige Lichtshow verwandelt. Von Oktober

bis März lassen sich diese Lichter beobachten.

Sie sehen, für jedermann ist hier etwas dabei und

langweilig wird es bestimmt nicht.

Eine Husky-Safari

im Dämmerlicht der

nordischen Winter

ist spannend und

romantisch zugleich.

Diesen Winter fliegt Sie HolidayJet, der Ferienflieger

von Hotelplan, direkt nach Kittilä, in Finnisch-Lappland.

Auf der Hotelplan-Website finden Sie alle Angebote

zu Ferien in Finnisch-Lappland.

Angebot

1 Woche im Hotel Ylläshumina ***, Äkäslompolo

Abreise z.B. am 9.1.16, ab 1547.– pro Person

www.hotelplan.ch/h-68214

Preisstand: 13.8.15

Inbegriffen

Direktflug nach Kittilä mit HolidayJet

ab Zürich und retour

7 Übernachtungen im Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Sie können folgende Aktivitäten dazubuchen:

Husky-Safari, Nordlichtjagd per Motorschlitten

oder Rentierschlittenfahrt. Mehr auf Anfrage.

Jetzt buchen! Tel. 0848 82 11 11, www.hotelplan.ch

oder in Ihrem Hotelplan-Reisebüro.

UNSER TIPP: Eine sehr gemütliche und geschmackvolle

Bleibe ist das Hotel Ylläshumina. Entspannen

Sie sich in einem der luxuriösen Zimmer mit Wohnraum

und Cheminée und lassen Sie sich im rustikalen

und liebevoll eingerichteten Restaurant mit finnischen

Spezialitäten verwöhnen. Für eine abwechslungsreiche

Abendunterhaltung sorgt das beliebte Pub nebenan.

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt im hohen Norden mit

spannenden Ausflügen wie zum Beispiel einer zweieinhalbstündigen

Nordlichtjagd per Motorschlitten

oder einer atemberaubenden Husky-Safari.

interio.ch / 15


BESONDERE MOMENTE

We Love

ELLA

PLATTE, OVAL

29.90

1

Süsses,

das verwöhnt

An kalten Wintertagen macht heisse

Schokolade grosse und kleine Gäste glücklich.

Mit diesem Rezept und den Tipps

zum Verfeinern wird sie unvergesslich.

TARTUFI

STRACCIATELLA

14.90

3

4

ELLA

BOWL

9.90

5

6

ELLA

TELLER

AB 9.90

2

1. KALI Kolibri-Hänger 4.90 | 2. ELLA Mug 9.90

3. FEATHER Kugel mit Feder, ab 3.90 | 4. NINO Kugel, ab 4.90

5. PUNTI Kugel, ab 3.90 | 6. MERT Zapfen-Hänger 3.90

ELLA

MUG

9.90

HANNO

VOGEL MIT CLIP

14.90

TIPPS ZUM VERFEINERN

✭ Kardamom statt Zimt

✭ Für eine rassige Schokolade

ein wenig Chilipulver oder

frische Chilischoten mitkochen

✭ Nach Belieben ein wenig

Rum hinzufügen

Heisse Schokolade

mit Marshmallows

Für 4 Tassen

100 g dunkle Schokolade,

z. B. Crémant-Schokolade

50 g Milchschokolade

6 dl Milch

2 dl Vollrahm

1 TL Zimt

30 g Guetzli

wenig Rahm für die Dekoration

6 Marshmallows

2 EL Dessertsauce Schokolade

Schokoladen in Stücke brechen.

Mit Milch, Rahm und Zimt in

eine Pfanne geben. Guetzli fein

zerdrücken. Rahm und Guetzli

je in einen flachen Teller geben.

Tassenränder erst in den Rahm,

anschliessend in die Guetzli

tauchen. Marshmallows mit einer

Schere in Stücke schneiden.

Milch mit Schokolade unter

Rühren erhitzen, bis die Schokolade

geschmolzen ist. Heiss

in die Tassen giessen. Zum

Schluss mit Marshmallows,

den restlichen Guetzli und der

Schokoladensauce dekorieren.

Dieses Rezept wurde von «Saisonküche» zur Verfügung gestellt.

interio.ch / 17


BESONDERE MOMENTE

We Love

Glanz,

der begeistert

KRISTEL

KERZENHALTER

99.90

PILVI

3ER-SOFA

2999.–

MESSICO

PLAID

149.–

DIVERSE KUGELN

AB 3.90

JONI

WINDLICHT

AB 3.90

LUGANO

CLUBTISCH

249.–

18 / interio.ch

interio.ch / 19


BESONDERE MOMENTE

Zeilen,

die bewegen

Handgeschriebene Karten und Briefe sind im digitalen

Zeitalter eine Rarität. Warum Sie sich den Luxus, zu Stift

und Papier zu greifen, unbedingt wieder gönnen sollten.

We Love

SO WIRD

IHR BRIEF ETWAS

BESONDERES

Ideen für unvergessliche

Weihnachtspost

DAS BRIEFPAPIER WÄHLEN

Nehmen Sie sich Zeit, um etwa

in einem Schreibwarenladen

verschiedene Papiere anzusehen

und zu vergleichen: Was möchten

Sie verschicken? Das edle Büttenoder

das feste Kartonpapier?

Welche Farben sprechen Sie an,

welche Texturen? Vielleicht gönnen

Sie sich sogar einen edlen

Füllfederhalter – ein Schreiberlebnis

der besonderen Art.

DEN ZEITPUNKT FINDEN

Warten Sie nicht bis zum 23.12.,

um Ihre Weihnachtspost zu

schreiben. Hektik und Stress

können Sie dabei überhaupt nicht

gebrauchen. Überlegen Sie,

wie Sie am meisten Freude daran

haben: etwa, indem Sie sich

jeden Abend ein paar Minuten

Zeit dafür nehmen oder sich

an einem Adventssonntag mit

schöner Musik zum Schreiben

zurückziehen.

DIE BOTSCHAFT SENDEN

Das Schöne an der individuellen

Weihnachtspost: Es gibt überhaupt

keine Vorgaben, was

darin stehen muss. Schreiben Sie

einfach, was Ihnen in den Sinn

kommt und was Sie gerne sagen

möchten. Sie haben keine perfekte

Handschrift? Auch das macht

nichts: Hauptsache, es ist Ihre

eigene. Sehen Sie kleine Makel

gelassen – Freude machen Sie

mit Ihrem Gruss auf jeden Fall.

interio.ch / 21


We Love

christmas love

Orientalisch,

opulent.

Weihnachten mal anders: die üppige

Pracht der Seidenstrasse für zuhause

TELENOR

ZAPFEN-HÄNGER

5.90

NIKA

PFAU MIT CLIP

AB 9.90

ETAIN

KROKODIL-HÄNGER

19.90

interio.ch / 23


ORIENTALISCH, OPULENT.

Das sind die

wahren

Stars

Schon den Heiligen Drei Königen

wies der Stern von Bethlehem den

Weg zur Krippe. Klar, dass Sterne

denn auch bei der weihnachtlichen

Deko nicht fehlen dürfen, um dieser

als Highlight genau das richtige

Mass an Festlichkeit zu schenken.

We Love

SAINA

STERN-HÄNGER

AB 19.90

FILADEIS

QUASTE

6.90

24 / interio.ch


ORIENTALISCH, OPULENT.

We Love

1. LATIA Zierkissen 34.90

2. CONVEX Deko-Schale, ab 39.90

3. ANNA Ananas 69.90

4. RUCHIRA Zierkissen 14.90

5. KINGS Zierkissen 34.90

6. SAMIR Tisch 119.–

7. ABU Quaste 19.90

8. MAAD Laterne, ab 79.90

2

3

4

Die Heiligen

Drei

Der Orient-Trend:

Auf diese Punkte

sollten Sie achten

5

1

RUBO

ZIERKISSEN

39.90

LED

COLOR-LICHTERKETTE

44.90

3

4

5

MACACO

DEKO-AFFE

AB 49.90

6

8

7

1

2

3

FARBEN: Rot, Lila, Grün, Blau – und viel Gold!

Wenn Sie sich an dieses Farbschema halten, ist das

schon mal die halbe Miete, um den Luxus eines

Palasts aus Tausendundeiner Nacht zu verströmen.

FORMEN: Bei dem Orient-Trend dürfen reliefartige

Strukturen und aufwändige Ornamente nicht fehlen.

Zum Beispiel Windlichter in verschiedenen Grössen

und Ausführungen sind strahlende Hingucker.

Unterschiedliche Deko-Elemente wie Tiere oder auch

sogar mal eine Ananas können nach Belieben eingesetzt

werden – sie runden den Trend ab.

MATERIALIEN: Hier spielt Glanz eine

wichtige Rolle. Zum Beispiel Stoffe

aus Seide, Samt und Brokat vermitteln

eine opulente Stimmung wie im

Orient. Lackiertes Holz und viel Metall

geben Räumen den nötigen Glanz.

NILAY

DEKO-SCHALE

AB 24.90

6

2

7

1

DIVERSE

TEPPICHE

299.–

1. JANDRA Teeglas 4.90 | 2. ABU Quaste 19.90 | 3. YASMIN Quaste 12.90 | 4. ELENOR Stern-Hänger,

ab 6.90 | 5. THEO Windlicht, ab 7.90 | 6. MAAD Laterne, ab 79.90 | 7. KASHIF Deko-Kamel, ab 49.90

interio.ch / 27


ORIENTALISCH, OPULENT.

We Love

ORIENT

PENDELLEUCHTE

AB 169.–

PRUNKVOLL!

Arabische Pendelleuchten tauchen Räume

in ein wunderbar warmes Licht

und werfen magische Muster an die Wände.

interio.ch / 29


ORIENTALISCH, OPULENT.

We Love

Jetzt wird es

wild!

Am Weihnachtsbaum tummeln sich

dieses Jahr nicht nur Engel und Sterne,

sondern auch grosse und kleine Tiere.

Aber keine Angst: Sie beissen nicht!

FUNKELND: In Gold

und mit Glitzer zieht

der TIGERKOPF alle

Blicke auf sich, 19.90.

MAIA

BEERENZWEIG

7.90

1

Leuchtende

Oase

Bunte Reflexionen aus

verschiedenen Lichtquellen

setzen spannende Akzente.

FRÖHLICH: Die KÄFER-

Hänger sind erhältlich in verschiedenen

Farben, je 24.90.

2

ELEGANT: Der

Leopard-Hänger

SALIM ist ein echtes

Schmuckstück für

jeden Baum, 14.90.

3

ILKNUR

TEELICHTHALTER

AB 3.90

MAJESTÄTISCH: In freier

Wildbahn findet man sie

nicht nebeneinander, aber

hier: TIGER-Hänger, 22.90,

und LÖWE-Hänger, 19.90.

1. KALI Kolibri mit Hänger 4.90

2. WINDLICHT zum Hängen, ab 17.90

3. ILKNUR Teelichthalter, ab 3.90

4. AVO Teelichthalter 12.90

4

interio.ch / 31


BEHIND THE SCENES

We Love

Mit Liebe gemacht

Der Christbaumschmuck aus dem

Interio-Sortiment ist echte Handarbeit.

Wie die kleinen Schätze entstehen?

Das zeigt ein Blick hinter die Kulissen.

ALTE TRADITION Seit über

100 Jahren wird Weihnachtsschmuck

in den Werkstätten

in Böhmen, Tschechien sowie

in der Slowakei von Hand

hergestellt. Ein faszinierendes

Kunsthandwerk, wie ein

Besuch vor Ort zeigt.

GLANZ UND GLORIA Christbaumkugeln, die nicht transparent sein

sollen, werden versilbert. Aber zunächst nicht von aussen, sondern

von innen: Dafür wird in die Kugel eine spezielle Versilberungslösung

gespritzt. Dann wird sie in einer warmen Wasserlauge geschwenkt,

damit sich die Flüssigkeit gleichmässig an der Innenseite verteilt und

absetzt. Die versilberten Kugeln werden dann zusätzlich in Farbe

getaucht und auf Steckbrettern getrocknet.

FEUER UND FLAMME Auf bis

zu 950 Grad Celsius werden

die Glasrohlinge erhitzt, bevor

sie mundgeblasen in die richtige

Form gebracht werden.

Der feine Schwan (oben) entsteht

in zwei Schritten: Der Körper wird

in eine Form geblasen. Alle anderen

Teile wie Flügel, Füsse und Krone

werden millimetergenau, nur

nach Augenmass, frei geblasen.

Danach werden alle Einzelteile

zusammengefügt – durch die

Hitze haften sie aneinander und

erhärten mit der Abkühlung.

WICHTIGE WERKZEUGE

Für das Dekorieren

und Verzieren der Kugeln

braucht man Pinsel,

Dressiersack (Bild rechts)

oder Glasschreiber.

Es gibt mehrere

tausend verschiedene

registrierte Dekors.

FEINSCHLIFF Die letzten Schritte beim

handgemachten Weihnachtsschmuck sind das

Abschneiden der Glasspiesse, das Montieren

der Metallkappen mit dem Aufhänger und das

Etikettieren. Dann werden sie für den Transport

in Boxen verpackt. Sämtliche Komponenten

für die Herstellung des Weihnachtsschmucks

werden aus Deutschland importiert und

entsprechen den aktuellen Umweltvorschriften.

32 / interio.ch


ORIENTALISCH, OPULENT.

We Love

DUCK

SCHWAN MIT CLIP

6.90

1. HARALD Kugel 9.90

2. FLOWN Kugel 3.90

3. NIKA Pfau mit Clip, ab 9.90

4. KÄFER Hänger 24.90

5. ASEEM Kugel, ab 12.90

6. TONY Vogel mit Clip 7.90

7. JOSHA Froschkönig mit Clip 12.90

8. DELUXE Kugel 4.90

Alle Kugeln mundgeblasen und handbemalt

4

6

2

3

1

5

7

MANI

KUGEL

AB 2.90

8

GIFTBOX

KUGELBOX, 6 STK.

AB 5.90

interio.ch / 35


ORIENTALISCH, OPULENT.

Geschenke

im Festtagskleid

Sind Präsente hübsch verpackt,

machen Schenken und

Auspacken noch viel mehr Spass.

TIPPS FÜR DIE PERFEKTE

PRÄSENTATION

1. Schön, wenn der

Beschenkte nicht gleich

errät, was drinsteckt:

Machen Sie die Form des

Geschenks unkenntlich,

indem Sie es in einer Box

verpacken.

2. Betten Sie das Geschenk

im Karton auf farblich

passendes Seidenpapier,

Sizzle-Streifen oder Zellglas.

3. Wählen Sie Papier und

Geschenkband entweder

im gleichen Farbton oder

mit schönen Kontrasten.

Perfekt: Wenn die Farbe

der Schleife im Muster des

Papiers vorkommt.

4. Kleine Deko-Elemente

wie Sterne oder Christbaumkugeln

wirken festlich.

5. Fügen Sie eine Karte

mit dem Namen des Beschenkten

und ein paar

persönlichen Worten hinzu.

Geschenkpapier, ab 3.90

Geschenkband, ab 2.90

Geschenkboxen, ab 2.90

PURE VORFREUDE

Adventsgestecke sind altmodisch?

Von wegen! Denn

mit ihnen zieht die festliche

Stimmung ein. Bei der Zusammenstellung

können Sie

Ihrer Kreativität freien Lauf

lassen. Verwenden Sie zum

Beispiel grosse Blüten als Hingucker.

Blumen aus Stoff sind

praktisch, da man sich bei

ihnen keine Sorgen machen

muss, dass sie verwelken.

Weihnachtliche

Dekoration

So geben Sie ihr einen modernen Twist.

PRÄCHTIGER SCHMUCK

Viel zu schade, wenn der

Weihnachtsschmuck wie

früher erst am Heiligabend

aus den Schachteln geholt

wird. Nutzen Sie Kugeln

und Anhänger schon vorher

für die Dekoration zuhause.

Wie das Glitzern einer

Winternacht: prunkvolle

Sterne an langen Schnüren

von der Decke hängen

lassen. Ein toller Effekt.

NEUES ENSEMBLE

Der klassischen Weihnachts-

Deko mit Tannen- und

Fichtenzweigen kann man

wunderbar durch Hagebutten-,

Oliven-, Eukalyptus- oder

Mistelzweige einen orientalischen

Touch geben. Diese

Zweige in einer hohen Vase

drapiert, drum herum noch

ein paar Christbaumkugeln

und Granatäpfel – fertig ist

die orientalisch festliche Deko.

interio.ch / 37


ORIENTALISCH, OPULENT.

We Love

Das perfekte

Orient-Dinner

Es ist gar nicht schwer, in der Weihnachtszeit mit einem

extravaganten Abendessen zu glänzen. Wenn Sie diese Tricks kennen.

KASHIF

DEKO-KAMEL

AB 49.90

ORIENT

PENDELLEUCHTE

AB 169.–

EINLADEN

Schon vor dem Weihnachtsessen

selbst kann man punkten: Eine

schriftliche Einladung per Post macht

immer mehr her, als ein E-Mail

oder eine Facebook-Message.

Tipp: Bitten Sie Ihre Gäste, Ihnen

mitzuteilen, ob sie Allergien

haben oder kein Fleisch essen.

ERÖFFNEN

Beginnen Sie das Dinner mit einem

Aperitif im Stehen: Champagner

mit Granatapfelkernen oder

Orangenblütenwasser geben

dem Abend bereits beim Apéro

ein orientalisches Flair.

6

ANREGEN

Obwohl man im Winter eher dazu

neigt, Suppen als Vorspeise zu

servieren, sollte man vorab einen

kleinen Salat reichen (vielleicht

mit etwas Couscous?) – denn die

Bitterstoffe regen den Appetit an.

DIVERSE

ZIERKISSEN

AB 14.90

4

5

VERWÖHNEN

Beim Hauptgang gilt: lieber etwas

Einfaches, dafür nur das Beste – mit

regionalen Zutaten. Dem klassischen

Fondue können Sie eine Note von

Tausendundeiner Nacht verleihen,

indem Sie es mit Lamm, Pita-Brot und

würzigen Dips anreichern.

1

2

3

1. LINEN Tischtuch 79.90

2. JASPER CONRAN Teller, ab 19.90

3. LINEN Serviette 7.90

4. NILA Deko-Pfau, ab 54.90

5. NINA Kerzenhalter, ab 14.90

6. RUSTIC Stabkerze 1.90

AUSSCHENKEN

Bei den Weinen ist es elegant, zu

jedem Gang den passenden zu

reichen (wer nicht sicher ist, lässt sich

einfach beraten). Und am Schluss

darf ein Hochprozentiger natürlich

nicht fehlen: Cognac oder – etwas

moderner – ein edler Grappa.

interio.ch / 39


ORIENTALISCH, OPULENT.

Die neuen

Gäste

Um den weihnachtlichen Orient-Look zu vollenden, können jetzt

auch Kamele, Raubkatzen oder Äffchen mit einziehen. Ein Deko-Fest

für alle, die auf Eyecatcher mit Morgenland-Flair setzen möchten.

OLI

HÄNGER

16.90

1

1. RAGNAR Deko-Platte, ab 24.90

2. MACACO Deko-Affe, ab 49.90

3. ANNA Ananas-Dose 69.90

4. SALIM Leopard-Hänger 14.90

5. CONVEX Deko-Schale, ab 39.90

6. YASMIN Quaste 12.90

3

2

2

4

LLOYD

DEKO-KAMEL

16.90

5

6

interio.ch / 41


BACKSTUBE

We Love

Feiner

Rückblick

Eine Weihnacht ohne Backen, das ist wie ein

Winter ohne Schnee: Es fehlt etwas Elementares.

Denn Guetzli oder Lebkuchen selbst zu backen,

ist nicht nur ein grosser Spass, sondern lässt

einen auch in Kindheitserinnerungen schwelgen.

Bei schönen Weihnachtsklängen kommt

man zusätzlich wunderbar in Adventsstimmung.

ARINA

ZUCKERSTREUER

16.90

ARINA

AUSSTECHFORM, 3-TLG.

19.90

MERRY-X-MAS-GUETZLI Merry Christmas – und

das buchstäblich! Guetzli backen hat Tradition und über

das Ergebnis freut sich die ganze Familie. Mit diesem

kreativen Rezept und der Idee, die Weihnachtsguetzli

mit farbenfrohen Buchstaben zu dekorieren, gibt es

noch mehr lachende Gesichter an Weihnachten. Auch

toll als Geschenk: den Schriftzug auf einem hübschen

Pappteller drapieren und mit durchsichtiger

Folie einpacken. Dieses Rezept finden Sie

unter interio.ch/stories. Scannen Sie den

QR-Code und Sie gelangen direkt dorthin.

TWINKLE STARS

KÜCHENTUCH

9.90

KITCHEN AID

KÜCHENMASCHINE

499.–

interio.ch / 43


BACKSTUBE

Alles für den

Zuckerbäcker

Ein leichter Retro-Touch bei den Backutensilien verstärkt

das Nostalgiegefühl, wenn der Ofen auf Hochtouren läuft und

sich das Zuhause mit aromatischem Lebkuchenduft füllt.

TARTE

TARTEFORM

24.90

ARINA

HOLZUTENSILIEN, 3-TLG.

14.90

Lebkuchen

mit Mousse und Orangenfilets

Dessert für 8 Personen

Lebkuchenteig:

Öl und Mehl für die Form

100 g Mehl

75 g Zucker

50 g gemahlene Mandeln

1 Beutel Vanillezucker

1 ½ TL Backpulver

2 TL Lebkuchengewürz

1 Prise Salz

75 g Butter, geschmolzen

1 Ei

0,5 dl Milch

Mousse:

3 Blatt Gelatine

150 g Rahmquark

2 EL Zucker

2 Orangen

2 EL Grenadinesirup

0,5 dl Rahm

TARTE

TARTEFORM

6.90

ARINA

MESSBECHER

19.90 COLOR

VORRATSGLAS

AB 1.95

BARCOMI

MUFFINFORM

54.90

1. Blech mit Öl bepinseln, mit

Mehl bestäuben. Ofen auf

180°C vorheizen. Für den Lebkuchen

Mehl, Zucker, Mandeln,

Vanillezucker, Backpulver,

Lebkuchengewürz und Salz in

einer Schüssel mischen.

Butter, Ei und Milch verrühren,

zur Mehlmasse mischen. In

die Form geben, glatt streichen.

In der Ofenmitte ca. 25 Min.

backen. Auskühlen lassen.

2. Für die Mousse Gelatine in

kaltem Wasser einweichen.

Quark und Zucker verrühren.

Schale von ½ Orange dazureiben,

mischen. Orangenschale

samt weisser Haut

Dieses Rezept wurde von «Saisonküche» zur Verfügung gestellt.

wegschneiden. Orangenfilets

herauslösen, Saft auffangen.

Gelatine gut ausdrücken.

Im Saft erwärmen, bis sie

sich aufgelöst hat. 2 EL Saft,

Sirup und Orangenfilets

mischen. Beiseite stellen.

Etwas Quarkmasse mit

restlichem Orangensaft

verrühren, mit der restlichen

Quarkmasse gut vermischen.

Kühl stellen, bis die Creme

am Rand fest zu werden

beginnt. Rahm steif schlagen,

unterheben. Masse auf

Teigboden verteilen, 30 Min.

kühl stellen. Orangenfilets

samt Saft darauf geben.

Weitere ca. 2 Std. kühl stellen.

ARINA

RÜHRSCHÜSSEL

AB 24.90

BARCOMI

BLUMENTARTEFORM

39.90

interio.ch / 45


We Love

christmas love

Himmlisch,

herrlich.

Engel spielen seit jeher eine grosse Rolle

an Weihnachten. Schon die Geburt Jesu

wurde von einer ganzen Schar singender

Himmelsboten begleitet. Auch das

Zuhause darf jetzt engelsgleich strahlen:

in hellen Tönen und mit viel Glanz.

FAIRY

FEE-HÄNGER

29.90

GEMMA

FADENVORHANG

24.90

interio.ch / 47


HIMMLISCH, HERRLICH.

We Love

1

WUSSTEN SIE SCHON? Wenn eine Unterhaltung plötzlich

verstummt, ist das ein Zeichen dafür, dass gerade ein Engel

vorbeifliegt. Ein zauberhafte kleine Anekdote, wenn Stille

eintritt – und um kleine wie grosse Kinder an die Magie, die

Weihnachten umgibt, zu erinnern.

KIANA

SCHMETTERLING MIT CLIP

7.90

DIAMANTE

HÄNGER

AB 9.90

10

FAIRY

FEE-HÄNGER

29.90

5

6

8

1. GLADIR Kristallkette 12.90

2. NALRIEL Rose mit Clip, ab 3.90

3. ORSINO Fellplaid 99.90

4. ICE Kugel, ab 1.90

5. FLAVIA Kugel, ab 4.90

6. DOVE Deko-Taube 14.90

7. ESTER Stern-Hänger, ab 4.90

8. PLUMI Federball, ab 7.90

9. CELEBRIAN Kugel, ab 2.90

10. ORSINO Fellkissen 34.90

2

3

4

7

9

48 / interio.ch

interio.ch / 49


Stimmungsvoll

AUFGELEGT

We Love

Tannenzweige und ein geschmückter Adventskranz sind die Evergreens der weihnachtlichen

Dekoration. Aber wie wäre es denn einmal mit einem etwas anderen Schmuckstück?

Eine festlich dekorierte Etagere ist originell und zaubert im Nu X-mas-Glamour. Setzen Sie

sie auf einem Tisch, dem Kaminsims oder einer Kommode in Szene. Wichtig,

damit es nicht zu unruhig wird: Drum herum sollte die Dekoration möglichst schlicht sein.

LeShop.ch liefert Ihnen

die Einkäufe heim!

Do it yourself!

DIVERSE

WEIHNACHTSKUGELN

AB 2.90

X-MAS-ETAGERE

MACHEN SIE‘S SICH GEMÜTLICH, WIR LIEFERN

IHNEN IHRE EINKÄUFE HEIM

Bevor Sie loslegen, überlegen

Sie sich, in welcher Farbwelt

Sie Ihr Kunstwerk gestalten

möchten. Sehr hübsch sind zarte

Rosatöne, kombiniert mit

Silber, oder die klassischen

Weihnachtsfarben Rot und Gold.

FR. 40.-

für Ihre 1. HOME

Bestellung

Ihr Code:

1510INTERIO40

Mindesteinkaufswert: Fr. 99.-

Gültig bis 31.12.2015

GRATIS-

LIEFERUNG

für Ihre HOME Bestellung

Ihr Code:

1510INTERIOFD

Mindesteinkaufswert: Fr. 200.-

Gültig bis 29.10.2015

Kundendienst: kunden@leshop.ch • Tel.: 0848 111 999

Die Gutscheine gelten nur einmal pro Haushalt für jeweils eine nach Hause gelieferte Bestellung im erwähnten Mindesteinkaufswert (exkl. Tiefgekühltes

und Gebühren) und Zeitraum. Sie können unentgeltlich an Dritte zur Einlösung weitergegeben werden, sind aber auf keinen Fall verkäuflich oder

versteigerbar. Die Gutscheine sind nicht kumulierbar. Es gelten die allgemeinen Verkaufsbedingungen von LeShop.ch.

LeShop.ch – Mein Online-Supermarkt

LeShop.ch – Mein Online-Supermarkt

Platzieren Sie als Erstes die

grössten Weihnachtsbaumkugeln

auf den drei Ebenen der Etagere,

um zu sehen, wie viel Platz

noch bleibt, dann die kleineren.

Kombinieren Sie ruhig verschiedene

Kugelgrössen und Farbtöne.

Zarte Stoffrosen dazwischen

wirken frisch, auch lackierte

Tannenzapfen sind hübsch.

Zum Schluss kommen kleine verspielte

Extras: Weihnachtsbaumanhänger,

kleine Vogelfiguren

oder ein Engel, der auf der

obersten Schale tanzt. Wer mag,

windet noch ein dekoratives

Geschenkband von oben nach

unten locker um die Etagere.

KIANA

ETAGERE

74.90

interio.ch / 51


HIMMLISCH, HERRLICH.

We Love

DIVERSE

DEKO-ZWEIGE UND -LIANEN

AB 7.90

1

3

2

NILS

DEKO-SCHWAN, FLIEGEND

AB 29.90

1

1. PETER Vogel mit Clip 6.90

2. EUGEN Vogel mit Clip 7.90

3. JELGER Vogel mit Clip 7.90

4. ELYA Vogel mit Clip 5.90

5. DEBRO Vogel mit Clip 8.90

1

Grüner

wirds noch

Auch die Frische hat Tradition an Weihnachten

in der Farbe Grün. Woher das kommt?

Aus der christlichen Symbolik. Grün steht für

die Hoffnung auf Lebenserhalt im dunklen

Winter und auch für die Treue. Daher sind immergrüne

Gewächse wie Fichte, Tanne, Stechpalme

und Mistel so beliebt an Weihnachten.

Mittlerweile kann man sich grüne Farbtupfer

auch mit Kunstpflanzen in die eigenen vier

Wände holen (Bild oben). Bereits im Mittelalter

war es üblich, bei Festen ganze Bäume

zu schmücken. Überlieferungen zufolge stellte

die Freiburger Bäckerschaft im Jahr 1419 den

ersten Weihnachtsbaum auf, üppig geschmückt

mit Nüssen und Früchten. In Strassburg

begannen die Menschen dann gegen 1600 ihre

Wohnungen an Weihnachten mit Tannen zu

schmücken. Und egal, ob Sie sich heutzutage

für eine klassische Tanne, einen Mistelzweig

oder für Grün in ganz anderer, neuer Form

entscheiden – wichtig ist, dass Sie damit den

Fortbestand schöner Traditionen sichern.

Ihr könnt gerne

bei uns landen

Was wir an die Zweige

hängen, hat oft auch

Symbolgehalt. Vögel sind

je nach Gattung z.B.

Glücks- oder Friedensbringer.

Welche Vogelart

darf also auf Ihrem

Baum Platz nehmen?

4

5

52 / interio.ch

interio.ch / 53


NOSTALGIE

We Love

Familientraditionen

damals und heute

Wer schmückt den Baum? Was kommt auf den Tisch? Was

darf am Heiligen Abend auf keinen Fall fehlen? Wie das

Weihnachtsfest gefeiert wird, dafür hat jede Familie ihre ganz

eigenen Rituale. In unserer Gesprächsrunde erzählen

Frauen aus drei Generationen von den Bräuchen ihrer Familie.

NOSTALGIA Baumschmuck, ab 8.90

54 / interio.ch

interio.ch / 55


NOSTALGIE

We Love

Zum «Weihnachtsgipfeltreffen» haben sich

drei Generationen einer Familie versammelt:

Grossmami Vreni, 75, Mutter Daniela, 53,

und Tochter Seraina, 28, selbst Mutter von

zwei kleinen Kindern.

Vreni, wie war Weihnachten bei Ihnen,

als Sie noch ein Kind waren?

Grossmami Vreni: Unsere Feste waren sehr

traditionell – bis auf die Tatsache, dass wir

nicht in die Kirche gegangen sind. Ich bin die

Jüngste von vier Geschwistern. Zu Weihnachten,

in den 40er Jahren, bekamen wir meist

praktische Dinge: Kleidung, Schuhe ... Vielleicht

mal ein Buch, aber das war es auch schon.

Und das Schmücken des Weihnachtsbaums

war damals Männersache – das hat immer

mein Vater gemacht. Oben drauf sass am

Schluss das Christkind: eine Porzellanpuppe

im Tüllkleid. Die habe ich heute noch.

Daniela, wie haben Sie Weihnachten als

Kind in Erinnerung?

Mutter Daniela: Damals, in den 60er und 70er

Jahren, gab es bei uns auch noch nicht so

grosse Geschenkefluten, wie sie heute meine

Enkel erleben. Wir bekamen viel Selbstgemachtes,

neue Puppenkleider zum Beispiel,

die meine Mutter gestrickt hatte. Und die

Stimmung war immer sehr besonders.

Vreni: Man hat sich immer fein angezogen,

auch die Kinder.

Daniela: Speziell bei uns war, dass wir Kinder

tagsüber mit dem Papa unterwegs waren,

damit Mama den Weihnachtsbaum schmücken

konnte. Nachmittags haben wir immer unsere

Lieblingstante besucht, und dann haben wir das

Grossmami abgeholt und sind heimgefahren.

Das Wichtigste auf der Heimfahrt war unser

Ritual: Die ganze Strecke lang, einmal quer

durch die Stadt, haben wir gezählt, wie viele

Christbäume wir in den Vorgärten sahen. Und

dann kamen wir heim und das Weihnachtszimmer

war dunkel und verschlossen, alles sehr

spannend, sehr heilig... Das habe ich später

genauso gemacht: nicht die Kinder den

Baum schmücken lassen, sondern behauptet,

es wäre das Christkind gewesen.

Tochter Seraina: Das habe ich von meiner

Mutter und vom Grossmami übernommen.

Und selbst wenn wir mit Freunden feiern,

läute ich immer das Glöckli, wie es bei

uns früher üblich war. Mit meinen Kindern

mache ich es jetzt auch so.

Gibt es ein traditionelles Weihnachtsessen

in Ihrer Familie?

Vreni: Am Heiligen Abend gab es ganz

klassisch ein Fondue chinoise.

Daniela: Das essen wir immer noch gern!

Natürlich mit selbstgemachten Saucen. Dazu

Beilagen wie Eiersalat oder Senffrüchte. Das

ist so schön gesellig, wie alle zusammensitzen

und ihr Fleisch geduldig ins Caquelon halten.

Nicht nur

bei Frisuren

und Mode,

auch bei

Geschenken

und Stil ändert

sich über

die Jahre der

Geschmack.

Haben Sie auch bestimmte Rituale in der

Vorweihnachtszeit?

Seraina: Samichlaus! Da kommt immer

die ganze Familie zusammen.

Vreni: Ein Onkel oder ein Bekannter verkleidet

sich für die Kinder als Samichlaus. Immer

im selben Kostüm: einem weissen Mantel mit

goldenem Saum, den ich vor vielen Jahren

einmal selbst genäht habe.

Daniela: Die Vorweihnachtszeit ist eigentlich

fast das Schönste. Mir macht es immer so viel

Spass, die Wohnung zum Advent zu schmücken:

Hier eine Girlande, da eine Lichterkette ...

Und das Guetzli-Backen gehört natürlich auch

dazu, unbedingt. Butterguetzli, Mailänderli,

Spitzbuben oder Zimtsterne. Die werden nach

alten Familienrezepten gemacht.

Seraina: Und dein toller Adventskalender,

Grossmami! Aus dem durften meine

Schwester und ich uns jeden Tag vor der

Schule etwas Kleines herausnehmen.

Vreni: Ja, den habe ich damals schon für

meine Kinder gemacht. Eine Zigarrenkiste

mit Deckel, und darin waren 24 vergoldete

Zündholzschachteln und eine Samichlausfigur

aus Zinn. Auf die Schachteln habe ich

Erbsen geklebt, wie Türgriffe, an denen man

Spielen, lachen, reden: Zu Weihnachten

rücken Gross und Klein ganz eng zusammen.

sie aufziehen konnte. Es passten immer

nur vier winzige Sachen rein, aber das war

auch gar nicht wichtig.

Daniela: Was mir zur Vorweihnachtszeit

noch einfällt: Die Kinder haben ihre

Wunschzettel immer mit bunten Bildern

verziert, das waren richtige Kunstwerke.

Erinnern Sie sich noch an ein besonders

tolles Geschenk?

Seraina: Nein, eigentlich nicht.

Was bleibt, sind die Erinnerungen

an schöne gemeinsame Feste.

Ein schöner Baum –

und endlich wieder

Zeit für einander!

56 / interio.ch


We Love

SAVOIR

VIVRE

Weihnachtszauber

wie in alten Zeiten

Ein echtes Liebhaberstück:

der nostalgische Christbaum

aus Gänsefedern.

Weihnachtsbäume

aus Plastik kennt

heute jeder –

aber wie viel origineller

ist doch

dieses Modell, kunstvoll von

Hand gefertigt, mit Gänsefedern!

Ein solcher «Federbaum» wurde

im 18. Jahrhundert in Sebnitz

in Sachsen, bekannt für Metallarbeiten

und Christbaumschmuck,

als erster künstlicher Weihnachtsbaum

kreiert. Traditionell

nutzte man die zarten Daunenfedern

der Weihnachtsgans vom

ersten Feiertag zur Befüllung

von Bettbezügen – und die

grösseren Federn schliesslich für

künstliche Weihnachtsbäume.

Dafür wurden die Federn am

Kiel aufgespalten, grün gefärbt

und um ein Drahtgestell gewickelt.

So erinnerten sie an echte

Tannenzweige. Heute werden

die nostalgischen Liebhaberstücke

nur noch in Kleinstauflagen

hergestellt, für Interio

nach wie vor von Hand gefertigt.

NOSTALGIA-Baumschmuck

ist exklusiv erhältlich in

den Interio-Filialen Abtwil,

Dübendorf, Etoy, Pratteln,

Schönbühl und Spreitenbach.

interio.ch / 59


LICHTERGLANZ

SCHWARZWALD

TANNENBAUM

AB 299.–

Stille

Nacht …

Wenn es Nacht wird in der Adventszeit, beginnen immer

mehr Vorgärten, Fenster und Balkone zu strahlen!

Lichterketten sei Dank. Schöner Nebeneffekt: Dass es nun

schon so früh dunkel wird, ist gar nicht mehr schlimm.

We Love

TRIUMPH

TANNENBAUM

AB 199.–

LED

RATTAN-RENTIER

AB 129.–

Diverse Lichterketten, in- und outdoor, ab 9.90

interio.ch / 61


LICHTERGLANZ

We Love

5

… heilige Nacht …

1

Mit diesen Tipps glitzert

Ihr Zuhause doppelt so schön

PILVI

2½ER-SOFA

2899.–

2

LED ANGEL HAIR

LED-LICHTERKETTE

AB 49.90

EIN SCHÖN BELEUCHTETER

VORGARTEN oder Balkon gehört

mittlerweile fast schon zum

guten Ton an Weihnachten.

Wichtig ist, Leuchtmittel zu nehmen,

die für den Betrieb im Freien

geeignet sind. Sonst kann es bei

Regen oder Schnee schnell

zum Kurzschluss kommen. Damit

das Ganze nicht zu kitschig wird,

sollten Sie sich beim Licht auf

eine Farbe beschränken (wie auf

der Doppelseite zuvor).

3

4

6

AUCH DRINNEN AM FENSTER

verbreiten Lichterketten eine

herzliche Stimmung. Sowohl in der

Wohnung als auch von aussen.

Unser Tipp: Versuchen Sie es doch

mal mit «geordnetem Chaos»

(wie im Bild links), statt die Lichterketten

in Reih und Glied zu drapieren.

Denn die Sterne am Himmel leuchten

meist auch recht wild durcheinander.

1. LOTHAR Deko-Stern, ab 29.90

2. KINGS Zierkissen 34.90

3. PALILA Ziegenfellkissen 39.90

4. HEIDE Schaffell 99.90

5. FLAMELESS LED-Wachskerze, ab 19.90

6. MAREK Windlicht, ab 19.90

INVESTIEREN SIE IN ZEITSCHALT-

UHREN für Ihre Weihnachtsbeleuchtung.

Wenn es bereits dunkel

ist und Sie heimkommen, strahlt

Ihnen Ihr Zuhause bereits ein

warmes Willkommen entgegen!

interio.ch / 63


INSPIRATION

with

love

from

Für jedes Geschenk das passende Papier, ab 3.90

Die Sterne, die Sie auf diesen

Seiten sehen, können Sie

ganz leicht nachbasteln. Für

die Faltanleitung scannen

Sie einfach diesen QR-Code:

... mit vielen Geschenken!

Und da es mindestens genauso schön ist, anderen eine Freude

zu machen, gibt es bei Interio das passende Drumherum.

Die Winterlandschaft zeigt hier nur eine kleine Auswahl aus dem

breiten Sortiment an Geschenkpapier. Viel Spass beim Verpacken!

interio.ch / 65


CHARITY INTERIO

Kerzen

der Freiheit

Das Fest der Liebe sollte auch immer ein

Anlass sein, Gutes zu tun.

Alle Menschen sind frei und mit

den gleichen Rechten, derselben

Würde geboren. Leider gibt es

noch viele Orte auf der Welt, wo

Menschenrechtsverletzungen

alltäglich sind. Deshalb ist am

10. Dezember internationaler Tag

der Menschenrechte. Wer an

diesem Datum und auch während

der gesamten Weihnachtszeit eine

«Kerze der Freiheit» anzündet,

bekundet seine Solidarität mit

den Opfern auf der ganzen

Welt – und setzt durch das Licht

ein Zeichen der Hoffnung.

Mehr Information finden Sie unter amnesty.ch

Interio und Amnesty International

arbeiten bei den «Kerzen der

Freiheit» seit rund zehn Jahren

zusammen. Die Kerzen gibt es in

allen Filialen. Helfen Sie mit, diese

Aktion wieder zu einem Erfolg

zu machen, so dass die Kerzen,

auf denen das Wort «Freiheit» in

neun Sprachen steht, in vielen

Haushalten an die Fenster gestellt

werden. Der gesamte Erlös geht

an Amnesty International und

wird für Aktionen zum Schutz der

Menschenrechte verwendet.

Herzlichen Dank!

Spenden Sie jetzt für die

Menschenrechte.

Ihre Unterstützung zählt!

Spendenkonto

Postkonto: 30-3417-8

Berner Kantonalbank:

IBAN CH70 0079 0016 1179 8128

Folgen Sie uns

im Netz

Werfen Sie doch

mal einen Blick hinter

die Kulissen von

Interio oder lassen

Sie sich von

unseren Deko-Ideen

inspirieren. Bei

Facebook, Instagram,

Pinterest und Twitter

sind Sie mit dabei.

FACEBOOK

INSTAGRAM

PINTEREST

TWITTER

Die

Frühlings-

Ausgabe

erscheint

am

28.12.2015

Alle Preise in CHF. Solange Vorrat. Modell- und Preisänderungen sowie Farbabweichungen möglich.

We on the map

Das gesamte Weihnachtssortiment ist in den Interio-Filialen erhältlich.

Eine Auswahl von Weihnachtsartikeln sowie unser vielfältiges Basissortiment

finden Sie ausserdem in unserem Online-Shop unter interio.ch.

ABTWIL

Gaiserwaldstrasse 2

9030 Abtwil

Tel. 058 576 18 00

Mo–Mi+Fr 9–19, Do 9–21, Sa 9–17

CONTONE

Via Cantonale 10

6594 Contone

Tel. 058 576 71 00

Mo–Mi+Fr 10–18.30,

Do 10–21, Sa 10–17 *

DÜBENDORF

Neugutstrasse 79

8600 Dübendorf

Tel. 058 576 15 00

Mo–Fr 9–20, Sa 9–18

EMMENBRÜCKE

Seetalstrasse 50

6020 Emmenbrücke

Tel. 058 576 19 00

Mo/Di+Do 9–18.30,

Mi+Fr 9–21, Sa 8–16

Alle Lagepläne

finden Sie hier:

Vernier

Etoy

Schönbühl

Villeneuve

Pratteln

ETOY

Route Suisse 24, Littoral Parc

1163 Etoy

Tel. 058 576 30 00

Mo–Mi+Fr 10–19, Do 10–21, Sa 9–18

PRATTELN

Rütiweg 9

4133 Pratteln

Tel. 058 576 14 00

Mo–Do 10–19, Fr 10–20, Sa 9–17

SCHÖNBÜHL

Bernstrasse 79

3322 Schönbühl

Tel. 058 576 20 00

Mo–Do 9–20, Fr 9–21.30, Sa 9–17

SPREITENBACH

Industriestrasse 171

8957 Spreitenbach

Tel. 058 576 21 00

Mo–Fr 9–20, Sa 9–18.30

Suhr

Emmenbrücke

Spreitenbach

Dübendorf

Contone

SUHR

Bernstrasse Ost 49

5034 Suhr

Tel. 058 576 73 00

Mo–Fr 9–20, Sa 9–18

VERNIER

Route de Meyrin 171

1214 Vernier

Tel. 058 576 17 00

Mo–Mi 9–19, Do 9–21,

Fr 9–19.30, Sa 9–18

VILLENEUVE

Chemin de la Confrérie

1844 Villeneuve

Tel. 058 576 13 00

Mo–Fr 10–19, Sa 9–18

*im Sommer 10–18

Auch an Sonn- und Feiertagen

für Sie geöffnet:

Abtwil

66 / interio.ch


it-piece

ORELL

LATERNE

AB 69.90

ABTWIL

CONTONE

DÜBENDORF

EMMENBRÜCKE

ETOY

PRATTELN

SCHÖNBÜHL

.ch

SPREITENBACH

SUHR

VERNIER

VILLENEUVE

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine