Kompetenzzentrum NATURSTEINE - Gasser Baumaterialien AG

gasser

Kompetenzzentrum NATURSTEINE - Gasser Baumaterialien AG

NACHHALTIGKEIT

UND ARCHITEKTUR

Baubranche als Schlüsselbranche im Klimawandel!

Keine Branche hat mit heute verfügbaren und erprobten

Technologien ein so grosses Potential zur Reduktion

von Ressourcenverbrauch und CO2 – Ausstoss wie die

Baubranche! Die dazu erforderlichen Mehrinvestitionen

in den Gebäudepark sind im Verhältnis zu ihren positiven

gesellschaftspolitischen, ökologischen und auch

langfristig ökonomischen Nutzen bescheiden. Gasser

Baumaterialien zeigt, dass sich gerade beim Bauen,

Ökonomie, Ökologie und Ästhetik hervorragend miteinander

verbinden lassen. Wir sind Ansprechpartner für

innovative Bauherren, Architekten und Unternehmer in

der Unterstützung sowie Begleitung energieefizienter

Bauten und der Passivhaustechnik. Lassen Sie sich beraten!

Als aktives Mitglied der Informationsgemeinschaft

Passivhaus3 , setzt sich Gasser Baumateriealien, unter

Berücksichtigung höchster ästhetischer Ansprüche, für

nachhaltiges Bauen ein, und bietet Naturbaustoffe unter

dem Qualitätssiegel Natureplus.

Lagergebäude Filiale Punt Muragl, erbaut 2004

im Passivhausstandard auf 1728 m.ü.M.

(1) „Nachhaltigkeit ist eine Entwicklung, wenn sie

gewährleistet, dass die Bedürfnisse der heutigen Generation

befriedigt werden, ohne die Möglichkeiten künftiger

Generationen zur Befriedigung ihrer eigenen Bedürfnisse

zu beeinträchtigen.“ Brundtland-Bericht 1987.

(2) SIA-Preis für Nachhaltiges Bauen (1999), Schweizer

Solarpreis in den Jahren 2000 und 2004 sowie Europäischer

Solarpreis im Jahr 2000.

(3) Die Informationsgemeinschaft Passivhaus Schweiz

(www.igpassivhaus.ch) ist ein Netzwerk innovativer

Unternehmungen für Information, Qualität und Weiterbildung

zum Passivhausstandard. (Minergie-P)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine