Aufrufe
vor 6 Monaten

Eissler Katalog 2018 niedrigaufgelöst

Reisekalender

Reisekalender 2018 ItalIen gardasee ostern am gardasee 4 Tage · 30.3.-2.4. · Ostern · Italien programm: 1. tag: anreise Anreise an den Gardasee. Ankunft am späten Nachmittag. Abendessen im Hotel. 2. tag: nördlicher gardasee Den heutigen Tag beginnen Sie mit dem Besuch einer Olivenölmühle. Anschließend erkunden Sie den Norden des Gardasees! Zunächst führt Sie Ihr Weg entlang der so genannten Olivenriviera nach Malcesine. Entlang der Uferstraße fahren Sie dann weiter nach Riva del Garda, den nördlichsten Ort KalabrIen - dIe spItZe ItalIens am Gardasee. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung fahren Sie in das Hinterland des Gardasees. Hier werden Sie zu einer Grappaprobe erwartet. Anschließend führt Sie Ihr Weg weiter durch die schöne Landschaft des Etschtals, wo Sie zum Abschluss des Tages noch eine familiengeführte Marmorfabrik besuchen (optional - nach Verfügbarkeit). 3. tag: südlicher gardasee Am heutigen Oster-Sonntag fahren Sie entlang der Via Gardesana Orientale ins zauberhafte Sirmione. Durch das mittelalterliche Kastell, die Rocca Scaligera mit herrlichem Blick über das Städtchen und die Halbinsel, erreicht man die von mittelalterlichen Stadthäusern und Palazzi gesäumte Innenstadt. An der Nordspitze der Insel befinden sich die Grotten des Catull. Am Nachmittag geht es dann zurück ans Ostufer des Gardasees. Dort bietet sich auch noch ein Bummel durch die kleinen Gassen der Altstadt von Bardolino an. 4. tag: Heimreise Nach dem Frühstück Heimreise. leIstungen: n Fahrt im modernen Reisebus n 3-sterne-Hotel n 3x Ü/Halbpension n Ganztagesführung nördlicher Gardasee n Besuch Olivenmühle + Probe n geführte Grappa Kostprobe inkl. Trentiner Käse & Brot n Ganztagesführung südlicher Gardasee Kurtaxe ca. 1,50 p.p. / tag (stand 09/17) vor ort zahlbar. gültige stornostaffel d. 319,– eZ 60,– 8 Tage · 8.4.-15.4. · Italien leIstungen: n Fahrt im modernen Reisebus n 2 x Ü/HP in einem guten 3-sterne-Hotel im Raum Florenz n 5x Ü/HP im 4-sterne-Hotel „tropis“ in Tropea n 1 x ganztägige Reiseleitung Pizzo und Tropea und Capo Vaticano n 1 x ganztägige Reiseleitung Scilla und Reggio Calabria n 1 x ganztägige Reiseleitung Serra San Bruno n 1 x typisches Mittagessen in einem Agriturismo n 1 x ganztägige Reiseleitung Crotone und Capo Colonna Kurtaxe ca. 2,- p.p./tag (stand 09/17) vor ort zahlbar eintritte nicht im reisepreis inklusive. gültige stornostaffel d. programm: 1. tag: Anreise in den Raum Florenz. Zimmerverteilung und Check in. Abendessen im Hotel. 2. tag: Nach dem Frühstück Weiterreise nach Kalabrien. Zimmerverteilung, Hotelbezug. Abendessen im Hotel. 3. tag : Heute es geht in das bunte Treiben des Städtchens Pizzo. Insbesondere die "Piedigrotta" - eine von Schiffsbrüchigen direkt am Strand in den Tuffstein gehauene Grottenkirche mit vielen zeitgerechten Skulpturen - sowie das "Castello Murat", welches lange Zeit als Kerker diente, stehen auf dem Programm. Ein MUSS ist hier das berühmte Tartufo-Eis, das seinen Ursprung in Pizzo hat und in unzähligen Bars auf der Piazza gekostet werden kann. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Tropea. Das berühmte Küstenstädtchen eignet sich mit seinen kleinen Lädchen und einladenden Cafès hervorragend zum Souvenir-Einkauf, Bummeln und Verweilen. Das auf einem Felsvorsprung gelegene Capo Vaticano besteht aus einer Ansammlung mehrere kleiner Ortschaften. Seine Steilküste ist charakteristisch für diesen Landstrich. 4. tag: Reggio di Calabria ist die größte Stadt Kalabriens und liegt am Golf von Messina ganz im Süden. Nur 3 km trennen hier das Festland von Sizilien. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die Altstadt mit der imposanten Kathedrale. Anschließend Freizeit für einen Bummel auf dem Corso Garibaldi, wo Sie Bergamotte-Läden und verführerische Konditoreien entdecken können, sowie auf dem palmen- und blumengesäumten Lungomare, einer Flaniermeile am Meer, die als schönster Kilometer Italiens gilt. Entlang der Costa Viola führt Sie der Weg zum magischen Kastell „Scilla“, welches einen einmaligen Ausblick auf Sizilien bietet. 5. tag: Über die kurvenreiche Bergstraße gelangen Sie zur Kartause „Serra San Bruno“, die von einem Deutschen, nämlich dem Heiligen Bruno von Köln, errichtet wurde. Der Weg führt weiter durch eine majestätische Landschaft nach Stilo, das große byzantinische Zentrum Kalabriens. Das wichtigste Baudenkmal der Stadt ist die „Cattolica“, eine kleine, aber wunderschöne romanische Kirche. Zum Mittagessen kehren Sie in einem typischen Agriturismo ein und genießen die kalabrische Küche. 6. tag: Die Altstadt von Crotone mit der Piazza Pitagora, den engen Gassen und hohen Häusern, den Plätzen, Durchgängen und Adelspalästen mit ihren alten Portalen und Balkonen ist wunderschön. Umgeben ist das Zentrum immer noch von dem Bollwerk, das im 16. Jahrhundert errichtet wurde, um die Stadt gegen die Türken zu verteidigen. Weiterfahrt nach Capo Colonna. Es ist sowohl aus archäologischer Sicht als auch wegen der außerordentlichen Schönheit der Küste sehenswert. Wo heute nur noch eine Säule steht, stand einst der dorische Tempel der Hera. 7. tag: Nach dem Frühstück Fahrt in den Raum Florenz. Abendessen, Übernachtung. 8. tag. Frühstück. Heimreise in den Zollernalbkreis. 799,– eZ 120,– 30

Reisekalender 2018 ItalIen genussvolle momente Im trentIno und am gardasee 5 Tage · 11.4.-15.4. · Italien leIstungen: n Fahrt im modernen Reisebus n 4x Ü/HP im 3-sterne-Hotel „bio elite“ in Levico Terme n 1x Begrüßungsgetränk im Hotel n 1x Grappa-Verkostung im Hotel n 1x 2 Std. Stadtrundgang Trient n 1x Besuch einer Weinkellerei mit kleiner Verkostung im Trentino n 1x Ganztagesführung Gardasee n 1x Linien-Schifffahrt Riva del Garda – Malcesine n 1x geführte Grappa-Kostprobe mit Grissini und Wasser n 1x Ganztagesführung Brenta- Dolomiten n 1x Salamiverkostung im Trentino n 1x Besuch in einem Weinkeller n 1x Typisches 4-Gang-Menü im Hotel im Rahmen der HP Kurtaxe ca. 1,50 p.p./tag (stand 09/17) vor ort zahlbar. gültige stornostaffel d. 395,– eZ 70,– programm: 1. tag: Anreise nach Levico Terme. Begrüßungsgetränk, Zimmerbezug und Abendessen. 2. tag: Vor beinahe 500 Jahren wurde Trient als Tagungsort für das größte Konzil der Kirchengeschichte herausgeputzt: Renaissance-Paläste mit bunten Fresken, der Dom und die geraden, breiten Straßen erinnern noch heute an die glanzvolle Zeit. Die Bischofsburg Castello del Buonconsiglio vereint Baustile vom Mittelalter bis zum Barock und gehört zu den eindrucksvollsten Burgresidenzen Italiens. All dies werden Sie bei einer Stadtführung erleben dürfen. Eine Weinkellereibesichtigung mit Kostprobe des edlen Tropfens runden den Tag ab. 3. tag: Heute erkunden Sie den Norden des Gardasees. Sie fahren durch die reizvolle Landschaft des Sarcatals, vorbei an der Ruine des Castells der Grafen von Arco nach Riva del Garda, dem nördlichsten Ort am Gardasee. Eine Mischung aus venezianischer und habsburgischer Bauweise prägt das Bild der Altstadt, die sich mit ihren bunten Fassaden und kantigen Türmen um den Hafen gruppiert. Von Riva del Garda aus geht es mit dem Schiff nach Malcesine, wo Sie wieder in den Bus, Richtung Hotel, einsteigen. Bevor Sie im Hotel ankommen, werden Sie zum Abschluss des Tages noch zu einer kleinen Grappaprobe erwartet. 4. tag: Lernen Sie heute mit einem Guide die Brenta-Gruppe, den südlichsten Teil der Dolomiten, kennen. Diese mächtige Felsformation gilt für viele als schönstes Bergpanorama, weil die Gipfel besonders steil in den Himmel ragen. Fahren Sie über Mezzolombardo und Fai nach Molveno und genießen Sie bei einer kleinen Pause die beeindruckende Natur am Molvenosee. Nach Ihrem Ausflug durch die bezaubernde Bergwelt fahren Sie zurück. Einen gelungener Abschluss wird die Besichtigung einer Salamifabrik inkl. Kostprobe mit sich bringen. 5. tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. blumenrIvIera á la franCaIse 4 Tage · 28.4.-1.5. · Tag der Arbeit · Italien programm: 1. tag: Anreise an die Blumenriviera. Nach der Ankunft bleibt sicher Zeit für einen ersten Spaziergang durch den Ort. Im Hotel erwartet Sie ein Begrüßungsgetränk. Abendessen im Hotel. 2. tag: Genießen Sie heute das Flair des Zwergenstaates Monaco. Die luxuriösen und extravaganten Hotels und Geschäfte, die zauberhafte Blumenpracht und das vielseitige Unterhaltungsangebot – wie beispielsweise der jährlich stattfindende Formel-1- Grand-Prix – haben Monaco längst als Wohn- und Ferienparadies der Reichen und Schönen etabliert. Um 11.55 Uhr sollten Sie auf keinen Fall die tägliche Wachablösung vor dem Palast versäumen. Zum Abschluss machen Sie einen Abstecher nach Èze-Village, tauchen ein in die Welt der Düfte und entdecken die Kunst der Parfumherstellung. 3. tag: Ziel des heutigen Vormittags ist Nizza, der Hauptort der Côte d'Azur mit seinen Prachtstraßen und Promenaden. Besonders die Promenade des Anglais zieht die Besucher an: Hier befinden sich so berühmte Bauten wie das Casino Ruhl oder das Hotel Negresco. Weiter geht es nach Cannes. Die einmalige Lage mit dem milden Klima des Esterel-Gebirges an der traumhaft schönen Bucht von La Napoule macht Cannes zu einer der international beliebtesten Städte. Weltweit bekannt wurde die wunderschöne Stadt nicht zuletzt durch das jährliche Filmfestival, das die Prominenz aus aller Herren Länder anlockt. Die Stadt überzeugt ihre Besucher auch mit wundervollen Parkanlagen, eleganten Hotels und exklusiven Shopping- und Ausgeh-Gelegenheiten am namhaften Boulevard de la Croisette. Das glamouröse Cannes mit seinem einmaligen Sandstrand dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. 4. tag: Frühstück. Heute heißt es Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise in den Zollernalbkreis an. leIstungen: n Fahrt im modernen Reisebus n 3x Ü/HP im 3-sterne- Hotel an der Blumenriviera n alle Zimmer mit DU/WC, Balkon, Telefon n 1x Begrüßungsgetränk n 1x Ganztagesführung Monaco und Monte Carlo n 1x Besuch der Parfumerie Fragonard in Èze-Village n 1x Ganztagesführung Nizza und Cannes Kurtaxe ca. 2,- p.p./tag (stand 09/17) vor ort zahlbar. gültige stornostaffel d. 329,– eZ 50,– 31

Hümmer Busreisen Katalog 2018
Eissler_Reisekatalog_2017
WALZ REISEN KATALOG 2018
VE_Wi1819_niedrig
Katalog als PDF sichern - HD Reisen
Katalog 2018
152090_Duerk Katalog
Kururlaub Kolberg - Wörpel Reisen
Wagner-tours Katalog 2018
Katalog 2018
Reiseverkehr Zweidinger Katalog 2018
Download PDF Katalog
Reise-Katalog 2012 - Friedmann-Reisen
Stoss Katalog 2013k2
REISEN FRÖCH Katalog 2018
Katalog 2012 - Gerken Reisen
Karrer Reisekatalog 2018
…dem Alltag entfliehen mit… BUSREISEN 2014 - runge reisen
huberReisen_2016_final
Zuchi_Busreisen_Reisekatalog_2017_web
Hauptkatalog 2018
Katalog speichern
RUNDSCHAU Leserreisen Sommer/Herbst 2018
Winter 2009 / Frühjahr 2010 - Omnibusverkehr STOSS
Pinno Katalog 2018
Katalog 2018
zwittnig katalog 2018
Schenken macht immer wieder Freude... und mit uns ... - Stoss GmbH
Schenken macht immer wieder Freude... und mit uns ... - Stoss GmbH
Alle unsere Busreisen für 2013 auf einen Blick