Aufrufe
vor 3 Monaten

AHSG Aktivator & Harmonisierer für Energie zum Leben

AHSG - Aktivator und Harmonisierer für Energie zum Leben Der AHSG - Aktivator und Harmonisierer für Energie zum Leben funktioniert auch auf kleinstem Raum preislich sehr attraktiv und somit eine Alternative für stationäre und teure Lösungen. Anwendungbereiche sind vor unter anderem Wasserbelebung, energetische Entstörung von Lebens- und Genussmitteln sowie die Unterstützung von Selbstheilungskräften. Beachten Sie auch die Produktgeneration „AHSG“ mit höherer Leistungsfähigkeit. Die AHSG wurden in jahrelanger Arbeit über die frühere Geneneration, den AH, entwickelt und sind in ihrer Wirkung inzwischen deutlich verbessert worden. Ein entscheidender Aspekt ist die Kodierung des SpiegelGesetzes, woraus sich der Name AHSG ableitet.

Nun nimmt die Testperson

Nun nimmt die Testperson das eingeschaltete Handy mit aufgeklebtem Aktivator und Harmonisierer (Klebeetikett) in die Hand. Der Arm gibt nicht nach! Die Prüffähigkeit kann gestört werden, wenn der Tester energetische Blockaden hat. Eingekaufte Lebens- und Genussmittel testen: Stellen Sie gleich nach dem Einkauf zu Hause als erstes die eingekauften Lebensund Genussmitteln für 2 bis 5 Minuten auf den Aktivator und Harmonisierer für Energie zum Leben Modell „Botschafter für Mutterwasser“. Sind die Lebensmittel über 5 cm hoch, legen Sie entweder einen 2. Aktivator oben auf, oder kehren die Ware um. Besser wählen Sie einen flachen runden, Korb (Schale) und belegen ihn innen am Rand mit dem Modell „AH Life-Power“. Ihr Einkaufsgut mit größerem Durchmesser bis zu 60 cm da hineingelegt, ist so in wenigen Sekunden „entstört“. Starke Wirkung erreichen Sie auch mit einem der Natur nachempfundenen sechseckigen Korb (auch 8 oder 12 –eckig), der an jeder Seiten einen Aktivator und Harmonisierer für Energie zum Leben hat. Sie können dann mit dem o.g. Armtest die „Entstörung“ ganz leicht prüfen. 2. Nachweis über den Kressekeimtest: Testen Sie es selbst und sichern Sie sich die natürlichen Vitaminversorgung auch im Winter und ohne Garten. Die Kresse keimt mit aktiviertem Wasser schneller und wächst auch schneller und kräftiger. Foto: Fa. Blohm & Partner Als Grundlage wählen Sie Küchenpapier, geben darauf die Samen und halten diese feucht. 3. Der Geschmacksvergleich Mit einem Rotwein: Stellen Sie ein Glas mit einem trockenen billigen Rotwein ca. 2 Minuten auf den Aktivator. Vergleichen Sie mit den unbehandelten Wein. Geschmacksvergleich zwischen unbehandeltem und behandeltem Leitungswasser. Amalgamträgern und Rauchern spüren erfahrungsgemäß den Unterschied eventuell NICHT, weil die Geschmacksnerven belastet sein können. 4. Empfindungen am eigenen Körper: Beobachten und Empfinden Sie die Wirkungen, wenn Sie das Modell „AHSG Life- Power“ um Ihren Arm oder Ihren Fuß legen. Ist die Energie zu stark, dann nutzen Sie eines der anderen Modelle. 10

5. Kochzeit für Leitungswasser vergleichen: Legen Sie das Modell „Life-Power“ oder den Botschafter für Mutterwasser um die Wasserleitung und befestigen Sie es. Schon fließt Trinkwasser in der 1A - Qualität aus Ihren Wasserhähnen. Vorher nehmen Sie einen Liter Wasser ab, kochen es auf und nehmen die exakte Zeit, die bis zum Aufkochen gebraucht wurde. Mit abgekühltem Wasserkocher machen Sie das Gleiche mit dem behandelten Wasser und messen diese Zeit. Sie werden abhängig von der Trinkwasserqualität in Ihrem Ort, Zeit- und Energieeinsparungen bis über 30% feststellen können, und die Abkühlphase verlängert sich. (Bei sehr hartem Wasser kann ein Kalkfilter sinnvoll sein, um grobe Partikel zurückzuhalten. Wir empfehlen dafür den Reise-Aktivkohlefilter. Beachten Sie, dass die Filtereinsätze regelmäßig ausgetauscht werden müssen! Verwenden Sie bitte keine Entkalker, weil das Wasser dadurch aggressiv für die Wasser führenden Anlagen und für die Gefäße in Ihrem Körper wird.) 6. Verbrauch von Waschmitteln und Spülmitteln vergleichen Beachten Sie den Vorteil bei der Waschmaschine, dem Geschirrspüler, für den Warmwasserspeicher und in der eigenen Zentralheizung mit Wasserkreislauf. Testen Sie den Verbrauch, indem Sie nach dem Anbringen des AHSG an der Wasserleitung oder am Wassereingangsschlauch der Waschmaschine das Ergebnis mit 20% weniger Einsatz von Wasch- bzw. Spülmittel vergleichen. Gehen Sie weiter runter, bis das Ergebnis dem vor dem Anbringen des AHSG entspricht. Ermitteln Sie die Ersparnis - Sie werden überrascht sein. Foto: Christian Narkus 11

AH – Aktivator Harmonisierer für Energie zum Leben - auf Sieben ...
AH / AHSG Aktivator Harmonisierer für Energie zum ... - quant vital
Ökologie für bewusstes Leben - Energie & Materie