Aufrufe
vor 2 Wochen

CIM Weiterbildungsprogramm 2018

Academic Director Prof.

Academic Director Prof. Dr. Martin Eling Tel. +41 71 224 79 80 martin.eling@unisg.ch Executive Director Offene Programme 2018 Als Antwort auf die aktuellen Herausforderungen im Management Development wurde am I•VW-HSG unter dem Brand ‘CIM-HSG Competence in Insurance Management’ eine international ausgerichtete Weiterbildungsplattform lanciert. Diese basiert einerseits auf der konsequenten Verbindung von bewährten Managementkonzepten und Branchenwissen, andererseits auf einem umfassenden, stufengerechten Leistungsangebot für Führungskräfte. Basisseminar ‘Fit for Insurance‘ Teilnehmerkreis Führungskräfte mit begrenzten Branchenkenntnissen sowie Quereinsteiger, die in kurzer Zeit einen professionellen Einblick in wichtige Märkte, Produkte und Mechanismen der Assekuranz benötigen. Ihr Nutzen ‘Fit for Insurance‘ vermittelt Ihnen in drei Tagen einen reichhaltigen Überblick über die Themenbereiche Versicherungsmärkte, Versicherungsprodukte und Versicherungsproduktion. Leitung Kontakt Dr. Marco Allenspach Monika Lutz , Tel. +41 71 224 79 44 monika.lutz@unisg.ch Dr. Marco Allenspach Tel. +41 71 224 79 42 marco.allenspach@unisg.ch Seminarmanagement Monika Lutz Tel. +41 71 224 79 44 monika.lutz@unisg.ch Kontakt CIM-HSG Competence in Insurance Management Tannenstrasse 19 9000 St. Gallen / Schweiz Telefon +41 71 224 79 44 E-Mail cim-hsg@unisg.ch Internet www.cim-hsg.ch Daten und Durchführungsorte Preis: CHF 2 300.– 27. – 29. Juni 2018 in St. Gallen 12. – 14. September 2018 in St. Gallen 29. – 31. Oktober 2018 in St. Gallen HSG-Diplomprogramm Insurance Management Teilnehmerkreis Mittlere und obere Führungskräfte (Linie und Support) mit dem Potenzial, in wenigen Jahren verantwortungsvolle Managementfunktionen wahrzunehmen (Hauptabteilungsleiter, Bereichsleiter, teilweise Mitglieder der Geschäftsleitung). Ihr Nutzen Der siebenwöchige Kurs vermittelt ein breites fachliches Fundament für die nächsten Karriereschritte und wird mit einem Weiterbildungsdiplom der Universität St.Gallen abgeschlossen (Executive Diploma HSG in Insurance Management). Im Vordergrund steht die umfassende Darstellung der Funktionsweise eines Versicherungsunternehmens und die Vermittlung von zukunftsgerichteten Managementkonzepten für die Assekuranz (Operational Excellence, Financial Risk Management, neue Geschäftsmodelle, Risikoselektion, Innovationsmanagement etc.). Aktuelles Versicherungs-Fachwissen wird mit modernen Management-Erkenntnissen aus Forschung und Praxis verknüpft. Sie tauschen Erfahrungen im Bereich Leadership aus und bauen ein internationales Netzwerk zur nachhaltigen Vertiefung des Wissenstransfers auf. Daten und Durchführungsorte Modul I: Strategisches Management in der Versicherungswirtschaft 25.02. – 09.03.2018 in St. Gallen (CH) und München (D) Modul II: Schaffung von Kundenwert und Festigung der Kundenbeziehung 18. – 22.06.2018 in Schloss Marbach bei Öhningen (D) Modul III: Strategisches Prozessmanagement in der Assekuranz 12. – 16.11.2018 in St. Gallen (CH) Modul IV: Die Versicherungsunternehmung wertorientiert führen 21 – 25.01.2019 in Bezau (AT) Modul V: Fremde Versicherungsmärkte vor Ort erleben 08. – 12.04.2019 Ort noch offen Modul VI: Funktion der Assekuranz in Wirtschaft und Gesellschaft 03. – 07.06.2019 in St. Gallen (CH) Kontakt Dr. Marco Allenspach, Tel. +41 71 224 79 42 Preis: CHF 34 500.– marco.allenspach@unisg.ch

St.Galler AssekurranzForum Teilnehmerkreis Nachwuchsführungskräfte des Innen- und Aussendienstes (z. B. Team-/Gruppenleiter, jüngere Generalagenten) und Fachspezialisten, die einen vertieften Einblick in die Herausforderungen einzelner Versicherungsmärkte sowie die Funktionsweise eines Versicherungsunternehmens gewinnen wollen. Ihr Nutzen Im Rahmen einer international zusammengesetzten Lerngruppe werden Sie in die Lage versetzt, die Merkmale, Treiber und Konsequenzen des aktuellen Marktumbruchs besser zu verstehen. Sie erwerben ein ganzheitliches Verständnis für die Funktionsweise und die Managementherausforderungen eines Versicherungsunternehmens. Das Gelernte wird im Rahmen eines mehrtägigen Simulationsspiels angewendet. Über interessierte Kolleginnen und Kollegen sowie über den Zugang zur Wissensbasis des I•VW-HSG schaffen Sie sich ein stabiles berufliches Netzwerk (Follow-up-Veranstaltungen). Das Seminar erstreckt sich über zwei Module à je einer Woche. Leitung Kontakt Dr. Marco Allenspach Monika Lutz, Tel. +41 71 224 79 44 monika.lutz@unisg.ch Daten und Durchführungsorte Preis: CHF 9 400.– Modul 1: 18. – 23. März 2018 in Bezau (AT) Modul 2: 03. – 07. September 2018 in St. Gallen (CH) MBA in Financial Services and Insurance . Teilnehmerkreis Das englischsprachige Programm wendet sich an High Potentials aus der gesamten FDL-Industrie. Die internationale Ausrichtung zeigt sich sowohl in der Zusammenarbeit der Universität St. Gallen mit der Vlerick Business School (Belgien) und der Ivey Business School (Kanada) wie auch in der Durchführung in sechs Ländern auf drei Kontinenten. Ihr Nutzen Der Executive MBA-FSI ist als Teilzeitprogramm konzipiert und vermittelt in sechs Modulen à zwei Wochen aktuelles Managementwissen, verbunden mit vertieften Einblicken in die gegenwärtigen und zukünftigen Fragestellungen der Versicherungsindustrie, der Bankenwelt und des Investmentsektors. Akademische Modelle aus der neuen Forschung, aktuelle Fallstudien, Praxisbezug durch prominente Gastreferenten aus der Finanzindustrie sowie Firmenbesuche bilden den abwechslungsreichen Lern- und Erfahrungsprozess, der durch Studienarbeiten zwischen den Modulen unterstützt wird. Institut für Versicherungswirtschaft Das I•VW-HSG ist ein innovatives, international tätiges Forschungs-, Weiterbildungsund Beratungsunternehmen. Wir fördern in unserer Funktion als Teil der Universität St. Gallen den Dialog zwischen Wissenschaft, Praxis und Politik. Das I•VW-HSG wurde 1949 gegründet und beschäftigt derzeit etwa 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere vier Tätigkeitsbereiche: Forschung Wir arbeiten interdisziplinär und zukunftsgerichtet und sind mit unseren Forschungsschwerpunkten ebenso in der Grundlagen- wie in der angewandten Forschung aktiv. Lehre Wir sorgen für eine Vertretung und Verankerung der Assekuranz an einer der führenden europäischen Business Schools und sichern der Branche den akademischen Nachwuchs. Weiterbildung Mit unserer Weiterbildungsplattform CIM -HSG gehören wir zu den führenden und international anerkannten Management -Development- Ins tituten mit dem Auftrag, modernes Managementwissen mit versicherungswirtschaftlichem Fachwissen zu verbinden. Daten und Durchführungsorte Die Edition 10 (2017/2018) musste aus operativen Gründen verschoben werden und wird für einen Beginn im Jahr 2018 neu geplant. Die neue Broschüre wird rechtzeitig publiziert. Kontakt Sandra Oberholzer, Tel. +41 71 224 79 43 Preis: EUR 52 000.– sandra.oberholzer@unisg.ch Beratung Wir nutzen das internationale Netzwerk des I•VW-HSG für zukunfts gerichtete Projekte und praxisgerechte Problemlösungen.

dienstleistung Toolmanagement - CIM Aachen
Weiterbildungsprogramm vpod bern 2008
WeiterbildungSPrOgrAMM - Freie Universität Berlin
Aus- und Weiterbildungsprogramm - Paramed
Weiterbildungsprogramm 2013 - Flughafen München
CiM Thunderbird - Dietrich
Weiterbildungsprogramm für Ausbilder und Auszubildende
cim database - Psipenta Software Systems GmbH
fort- und weiterbildungsprogramm 2013 - AWO Akademie Potsdam
2011 Chefseminar Flyer.indd - CIM Aachen
Logistik – natürlich perfekt! - CIM GmbH
meetings · incentives · conventions · events - CIM
Fort- und Weiterbildungsprogramm 2010 - AWO Mecklenburg ...
Vertrauen und veranstalten: Hier vergleicht niemand Äpfel mit - CIM
ANLEITUNG Grundfos CIM 200 und CIU 200
Weiterbildungsprogramm für schulische Führungskräfte und ...
Das KiTa Weiterbildungsprogramm - Förde-vhs