12.04.2021 Aufrufe

DSCdigital Magazin 01|2021

EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) DSC-Lösungen zur schnellen und konformen Umsetzung der EU-DSGVO in SAP-Systemen

EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)
DSC-Lösungen zur schnellen und konformen Umsetzung der EU-DSGVO in SAP-Systemen

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

digital

MAGAZIN

01| 2021

EU-DATENSCHUTZGRUND-

VERORDNUNG (EU-DSGVO)

DSC-Lösungen zur schnellen und konformen

Umsetzung der EU-DSGVO in SAP-Systemen

www.dsc-gmbh.com


IMPRESSUM

Impressum nach § 5 TMG

1. Angaben gemäß § 5 des Telemediengesetzes

Name des Anbieters:

DSC Unternehmensberatung und Software GmbH

Rechtsform, Registrierung, Sitz:

Die DSC Unternehmensberatung und Software GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach Maßgabe des GmbH-Gesetzes

mit Sitz in Schriesheim, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Mannheim unter der Nummer HRB 43218 W.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (§ 27a des Umsatzsteuergesetzes): DE 153462978

Vertretungsberechtigter: Ingo Sundermann (Geschäftsführer)

Postanschrift: Carl-Benz-Straße 16 a, 69198 Schriesheim

Kontaktdaten:

E-Mail: ingo.sundermann@dsc-gmbh.com

Telefon: 06203-6941 0 / Telefax: 06204-6941 941 / Internetseite: www.dsc-gmbh.com

2. Weitere Angaben

Für von uns erbrachte Leistungen gelten unsere AGB, die wir auf Nachfrage zur Verfügung stellen. Darin ist geregelt, dass deutsches Recht

Anwendung findet und dass, soweit zulässig, als Gerichtsstand Mannheim vereinbart wird.

3. Haftung

Wir sind für die Inhalte unserer Internetseiten nach den Maßgaben der allgemeinen Gesetze, insbesondere nach § 7 Abs. 1 des Telemediengesetzes,

verantwortlich. Alle Inhalte werden mit der gebotenen Sorgfalt und nach bestem Wissen erstellt. Soweit wir auf unseren Internetseiten

mittels Hyperlinks auf Internetseiten Dritter verweisen, können wir keine Gewähr für die fortwährende Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit

der verlinkten Inhalte übernehmen, da diese Inhalte außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen und wir auf die zukünftige

Gestaltung keinen Einfluss haben. Sollten aus Ihrer Sicht Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen oder unangemessen sein, teilen Sie uns

dies bitte mit.

Die rechtlichen Hinweise auf dieser Seite sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Gestaltung dieser Internetseite

unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

4. Datenschutz

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie unter https://www.dsc-gmbh.com/datenschutz.html

5. Urheberrechtshinweis

Die auf unserer Internetseite vorhandenen Texte, Bilder, Fotos, Videos oder Grafiken unterliegen in der Regel dem Schutz des Urheberrechts.

Jede unberechtigte Verwendung (insbesondere die Vervielfältigung, Bearbeitung oder Verbreitung) dieser urheberrechtsgeschützten Inhalte

ist daher untersagt. Wenn Sie beabsichtigen, diese Inhalte oder Teile davon zu verwenden, kontaktieren Sie uns bitte im Voraus unter den

obenstehenden Angaben. Soweit wir nicht selbst Inhaber der benötigten urheberrechtlichen Nutzungsrechte sein sollten, bemühen wir uns,

einen Kontakt zum Berechtigten zu vermitteln.

Dieses Impressum gilt auch für folgende Social Media-Profile:

https://www.xing.com/pages/dscunternehmensberatungundsoftwaregmbh

https://www.linkedin.com/company/dsc-unternehmensberatung-software

Hinweis:

SAP und weitere in diesem Dokument erwähnte SAP-Produkte und -Dienstleistungen sind eingetragene Markenzeichen der SAP SE.

Bildnachweise:

Titelbild | Seite 4 5, 8: © Lightspring [#471848861] – Shutterstock.com; Seite 10: © 13_Phunkod [#1097989835] – Shutterstock.com; Seite

12: © Rawpixel.com [#402049060] – Shutterstock.com; Seite 14: © fotogestoeber [#266582849] – Shutterstock.com; Seite 16: © Fuzz-

Bones [#289234346] – Shutterstock.com; Seite 20: © kitti Suwanekkasit [#1725267232] – Shutterstock.com

Copyright © 2021 DSC GmbH


VORWORT

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir freuen uns, dass Sie sich für unser digitales Magazin interessieren.

Treten Sie mit uns in den Dialog, um über Ihre Anforderungen und Ideen sowie das Potenzial neuer Lösungen zu

diskutieren.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Christmann

Leiter Vertrieb


INHALT

UMSETZUNG DER EU-DSGVO ZUM SCHUTZ PERSONENBEZ

Im Kontext des SAP Information Lifecycle Management (SAP ILM) stellen wir Ihnen ergänzend z

UNSER PARTNER

UNSERE LÖSUNGEN

SAP ILM

BERATUNGS- UND

IMPLEMENTIERUNGS-

ANSATZ

Sperren/entsperren

von Geschäftspartnern

DSC QUICK-START

DSGVO@UTILITIES

Produktnummer [1110]

ADD-ON

DSCdigital | MAGAZIN 01/2021

4


OGENER DATEN IN SAP-SYSTEMEN

u unseren Beratungsleistungen erprobte Lösungen zur schnellen technischen Umsetzung vor.

ADD-ON ADD-ON ADD-ON

Verwaltung von

Einwilligungserklärungen

OPT-IN-VERWALTUNG

FÜR GESCHÄFTS-

PARTNER IN SAP

Produktnummer [1113]

Kundenservice – Auskunft

gegenüber dem GP

SPERR- UND

LÖSCHAUSKUNFT

"ILM QUICK-INFO GP"

(ILM INFO LINES)

Produktnummer [1114]

Bereitstellung

DSGVO-konformer SAP-Systeme

DATEN-

ANONYMISIERUNG

GEMÄSS EU-DSGVO

Produktnummer [1132]

5

www.dsc-gmbh.com


ERFÜLLUNG

DER RECHTLICHEN

ANFORDERUNGEN AUS

DER EU-DATENSCHUTZ-

GRUNDVERORDNUNG

DIE AUSGANGSLAGE

DATENSCHUTZ IST FÜR JEDES

UNTERNEHMEN PFLICHT

Jedes Unternehmen ist verpflichtet, sich an die seit dem

25.05.2018 geltende EU-DSGVO zu halten. Nach diesem

Gesetz haftet Ihr Unternehmen und ggf. die Geschäftsleitung

persönlich mit Bußgeldern in Höhe von bis zu

4 % des (Konzern-)Umsatzes für Verstöße gegen das

Datenschutzrecht. Es drohen außerdem Abmahnungen

und Schadensersatzzahlungen.

DIE PFLICHT

ERRICHTUNG EINES DATENSCHUTZ-

MANAGEMENT-SYSTEMS

Um Bußgelder, Abmahnungen und Schadenersatz-

forderungen zu vermeiden, verpflichtet Sie das Gesetz,

ein Datenschutz-Management-System aufzubauen.

Kolb, Blickhan & Partner mbB | Rechtsanwälte | Augustaanlage 22 | 68165 Mannheim

Tel: 0621 440 161 48 | E-Mail: thomas.kolb@kolb-blickhan-partner.de | Web: www.kolb-blickhan-partner.de

DSCdigital | MAGAZIN 01/2021

6


WAS IST EIN

DATENSCHUTZ-

MANAGEMENT-SYSTEM?

• Alle Prozesse (Verarbeitungen) in Ihrem Unternehmen,

bei denen personenbezogene Daten

automatisiert verarbeitet werden, müssen juristisch

auf Rechtmäßigkeit geprüft und entsprechend

dokumentiert werden. "Prozess" ist

hierbei untechnisch zu verstehen. Hierunter

fallen etwa Kontaktformulare und Bestellungen

auf der Unternehmens-Webseite, der Umgang

mit Bewerberdaten, das Halten einer Kundendatei

etc.

• Kunden, Mitarbeiter und andere Betroffene

müssen mittels Belehrungen über die Verarbeitung

ihrer Daten informiert werden.

• Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben

muss durch Richtlinien sichergestellt

werden.

• Die Beziehungen zu dritten Unternehmen, die für

das eigene Unternehmen Daten verarbeiten (Auftragsverarbeiter),

müssen geprüft und ggf. neu

geregelt werden. Typische Beispiele sind: Buchhaltungsbüro,

Marketingagentur, IT-Dienstleister

etc.

• Die eigenen Mitarbeiter müssen geschult und

damit für das Thema sensibilisiert werden.

• Das Management ist verantwortlich, all diese Aufgaben

umzusetzen. Hierfür bedarf es der Implementierung

einer Datenschutz Compliance, um

Haftung für das Unternehmen und die Vorstände/

Geschäftsführer präventiv auszuschließen.

• Die Löschung von Daten ist zu prüfen und zu

organisieren (Löschkonzept).

• 7 Anwälte – spezialisiert auf Datenschutz –

www.kolb-blickhan-partner.de

• Zusätzliche Spezialisten für Daten- und IT-Sicherheit

• Spezialisiert auf Energieversorger

...

• Verarbeitungen

WER WIR SIND

• AV (Auftragsverarbeitung)

• TOMs (technisch organisatorische Maßnahmen)

• Schulungen Mitarbeiter

• Richtlinien und Betriebsvereinbarungen

• Löschung von Daten (Löschkonzept)

• Individuelle Fragestellungen / Haftungsprävention /

Compliance

• Unsere Anwälte haben jahrzehntelange Erfahrung

und mehr als 15.000 Mandate erfolgreich bearbeitet.

• Seit über 10 Jahren beraten wir Unternehmen im

Bereich Datenschutz.

• Für die datenschutzrechtliche Beratung von Unternehmen

kombinieren wir unsere auf Datenschutz

spezialisierten Anwälte mit Spezialisten für Daten-

und IT-Sicherheit.

WIR BERATEN SIE IN

FOLGENDEN BEREICHEN

WIE WIR SIE

UNTERSTÜTZEN KÖNNEN

• So ist es uns möglich, Sie rund um das Thema Datenschutz

von der IT-Frage bis hin zur rechtlichen Prüfung

von individuellen Fallgestaltungen umfassend

und kompetent beraten zu können.

EINER UNSERER USPs – ENERGIEVERSORGER

Wir sind u. a. spezialisiert auf Datenschutz für Energieversorger. Wir beraten und vertreten eine Reihe von Energieversorgern

– von kleineren Strukturen bis hin zu Unternehmen mit 500 Mio. Jahresumsatz. Daher sind wir

bestens mit den dortigen Strukturen vertraut und wissen, wo datenschutzrechtlich angesetzt werden muss.

7

www.dsc-gmbh.com


BERATUNGS- UND

IMPLEMENTIERUNGS-

ANSATZ

EU-DSGVO-KONFORME UMSETZUNG AUF BASIS SAP ILM

• Verwaltung des Lebenszyklus von SAP-Geschäftspartnerdaten mit SAP ILM

• Einführung des vereinfachten Sperren und ggfs. Entsperren personenbezogener Daten

• Einführung der Archivierung für alle im Versorgerumfeld relevanten SAP ILM-Objekte

• Einführung der Datenvernichtung für alle im Versorgerumfeld relevanten SAP ILM-Objekte einschließlich

der Dokumente, Anhänge oder Drucklisten

• Anpassung bestehender Archivdatenbestände an die neue SAP ILM-Umgebung

• Erstellung eigener Tabellen zur Testunterstützung

• Statistik zur Beurteilung der Projektinhalte, Status und zu prüfende Non-SAP-Applikationen

FRAGEN, MIT DENEN SICH UNTERNEHMEN VOR DER UMSETZUNG BEFASSEN SOLLTEN:

Sind alle personenbezogenen

Daten identifiziert?

Welche Daten

werden gespeichert?

Wo liegen die Daten (SAP-System,

CRM, Excel-Listen, Marketing-Tools,

zentral, lokal oder dezentral)?

Wie aktuell sind die jeweiligen Daten?

Wer hat Zugriff auf die Daten?

Liegt eine ausreichende Einwilligung

zur Nutzung der Daten vor und ist

diese nachweisbar?

Welchem Zweck dient

die Datenverarbeitung?

DSCdigital | MAGAZIN 01/2021

8


DIE UMSETZUNG DER DSGVO HÄNGT VON VIELEN

FAKTOREN AB, WIE Z. B. VON EINEM OPTIMIERTEN

STAMMDATENMANAGEMENT.

Im Zeitalter der digitalen Transformation gehört das

sehr schnelle Datenwachstum und die damit verbundene

Datenverwaltung innerhalb von SAP-Systemen

zu den großen Herausforderungen, wobei der Schutz

personenbezogener Daten besonders im Fokus steht.

Bereits zehn Versorgungsunternehmen profitieren von

unserem Umsetzungsansatz und den ergänzenden

DSC-Produkten aus unserem Datenschutz-Portfolio.

Mit unserem SAP ILM Beratungs- und Implementierungsansatz

mit definiertem und bereits erprobtem

Vorgehensmodell ist ein schneller Einstieg in die Umsetzung

der EU-DSGVO garantiert.

Umfang und Tiefe eines solchen Umsetzungsprojektes

sind dabei nicht zu unterschätzen, denn von der

Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

sind viele Prozesse/Objekte betroffen. Best-Practice-

Ansätze und Projektbeschleuniger gewinnen im

Rahmen dieser Anforderungen eine hohe Bedeutung.

Ergänzend zu unserem SAP ILM Beratungs- und Implementierungsansatz

bieten wir Ihnen eigene Bausteine

zur schnellen technischen Umsetzung Ihres SAP ILM-

Projekts (z. B. Sperren und Löschen von Geschäftspartnern

auf Basis SAP ILM).

BERATUNGSPAKET

SAP ILM BERATUNGS- UND

IMPLEMENTIERUNGSANSATZ

1993-2021

ARCHI-

VIERUNG

LÖSCHUNG

ANONYMI-

SIERUNG

SPERRUNG

Diese Bausteine resultieren aus einer ganzheitlichen

Betrachtung relevanter Geschäftsprozesse, technischer

Aspekte und gesetzlicher Anforderungen gemäß EU-

DSGVO.

EU-DSGVO

Je nach Zielsetzung Ihres Unternehmens können die

vorhandenen Bausteine nahtlos und ohne jede Modifikation

in den SAP-Standard integriert werden.

WEB

SESSION

GERNE STELLEN WIR IHNEN UNSERE LÖSUNG DETAILLIERT IN EINER

WEB-SESSION VOR.

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns unter:

www.dsc-gmbh.com/loesungen/web-session

9

www.dsc-gmbh.com


SPERREN/

ENTSPERREN VON

GESCHÄFTSPARTNERN

Mit DSC Quick-Start DSGVO@Utilities

konnte die Sperrung von Geschäftspartnern

bisher in über 40 Systemen

erfolgreich umgesetzt werden.

Produktnummer [1110]

DSC QUICK-START DSGVO@UTILITIES

SCHNELLE TECHNISCHE UMSETZUNG AUF BASIS VON SAP ILM –

SPERREN/ENTSPERREN VON GESCHÄFTSPARTNERDATEN GEMÄSS EU-DSGVO

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter www.dsc-gmbh.com/loesungen.

DSCdigital | MAGAZIN 01/2021

10


DSC QUICK-START DSGVO@UTILITIES

Sie haben in Ihrem SAP-System noch keine systemseitige Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung

(EU-DSGVO) vorgenommen? Starten Sie mit dem Sperren personenbezogener Daten!

ERHEBEN

VERARBEITEN /

NUTZEN

SPERREN

LÖSCHEN

Information bei der Erhebung

(Art. 13 / Benachrichtigung

Art. 14) über

• Dauer der Speicherung

• ggf. Kriterien für die

Festlegung der Dauer

• Recht auf Löschung

Auskunft (Art. 15) über

• Dauer der Speicherung

• ggf. Kriterien für die

Festlegung der Dauer

• Recht auf Löschung

Verarbeitungsverzeichnis (Art. 30)

• Vorgesehene Löschfristen für

verschiedene Datenkategorien

Recht auf Einschränkung der

Verarbeitung (Art. 18)

• auf Verlangen des Betroffenen

• kein "Ersatz" mehr für die

Löschung (vergl. LDSG

Hessen)

Recht auf Löschung/"Recht auf

Vergessenwerden" (Art. 17)

Löschung insbes. wenn

• Unrechtmäßige Verarbeitung

• Zwecke entfallen

• Widerruf der Einwilligung

• Widerspruch

• Links und Inhalte im Internet

betroffen sind

(Ausnahmen möglich)

ALLE INHALTE AUF EINEN BLICK

Das "DSC Quick-Start-Paket" ist der ideale Projektbeschleuniger für die ersten Schritte in eine EU-DSGVOkonforme

SAP-Umgebung für personenbezogene Daten in Ihrem System.

Workshops für die

Darstellung der

Vorgehensweise des

vereinfachten SAP ILM

'GP Sperren'

Analyse

der vorhandenen

zu behandelnden

Anwendungen

Einrichtung Prototyp

für beliebige Systemrolle

(Netzbetrieb, Lieferant,

Messdienstleistung)

Bereitstellung aller

Statistiken und

Handlungsfelder für

Prozessumstellung

Bereitstellung der notwendigen

Berechtigungsvorgaben

basierend auf

den SAP-Standardrollen

Systemcustomizing der

Sperrvorgaben innerhalb

von drei Wochen

Demonstration der

neuen Sperrfunktionen

und -transaktionen

nach drei Wochen

Vorgaben für die

Entwicklung individueller

Prüfungen

WEB

SESSION

GERNE STELLEN WIR IHNEN UNSERE LÖSUNG DETAILLIERT IN EINER

WEB-SESSION VOR.

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns unter:

www.dsc-gmbh.com/loesungen/web-session

11

www.dsc-gmbh.com


OPT-IN-VERWALTUNG

FÜR GESCHÄFTS-

PARTNER IN SAP

Ja, ich möchte E-Mails

von Ihnen erhalten.

Produktnummer [1113]

HERAUSFORDERUNG IM DIGITALEN ALLTAG

EU-DSGVO-KONFORME VERWALTUNG VON EINWILLIGUNGSERKLÄRUNGEN

Voraussetzung einer erfolgreichen Kundenkommunikation ist unter anderem die Verwaltung und der einfache

Umgang mit den erteilten oder auch widerrufenen Einwilligungserklärungen der Kunden bzw. Interessenten.

Hierfür bedarf es Lösungen, welche die Prozesse rechtssicher und effizient gestalten.

Unsere Lösung "DSC Opt-in für Geschäftspartner" dient zur praktischen Umsetzung dieser Anforderungen und lässt

sich nahtlos in den SAP-Standard integrieren.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter www.dsc-gmbh.com/loesungen.

DSCdigital | MAGAZIN 01/2021

12


DSGVO-KONFORME PROZESSE IN SAP – DSC OPT-IN-

VERWALTUNG FÜR IHRE GESCHÄFTSPARTNER

Rechtssichere, einfache und effiziente Verwaltung von Einwilligungserklärungen in SAP.

Eine pauschale Zustimmung oder ein einfacher Vertragsabschluss sind für die Verarbeitung personenbezogener

Daten nicht ausreichend. Der Verwendungszweck und die unterschiedlichen Kanäle der Kontaktaufnahme müssen

ausreichend und detailliert hinterlegt werden. Zudem müssen jederzeit Möglichkeiten zum Widerruf gegeben sein. Alle

Unternehmen unterliegen hier der dokumentierten Nachweispflicht von Einwilligungen.

Unsere Best-Practice-Lösung ist vollständig in den SAP-Geschäftspartner integriert und durch den mitgelieferten

Prüfbaustein zu 100 % SAP ILM-konform. Darüber hinaus bietet sie eine direkte und übersichtliche Hinterlegung der

Einwilligungen zum Geschäftspartner pro gewähltem Kanal. SAP-übliche Änderungsbelege und Historien runden die

Applikation ab. Gesichert wird die Erstellung dieser Einwilligungen durch ein Standard-Berechtigungswesen.

LEISTUNGSMERKMALE UND VORTEILE AUF EINEN BLICK

Übersichtsanzeige im

SAP-Geschäftspartner (GP)

Anbindung an den SAP ILM-

Standard zum Archivieren und

Löschen der Datensätze

Individuelle Ausprägung

durch Customizing

Replikation nach SAP CRM 7.0

Änderungsbelege und Historie

Benutzerfreundlich

Berechtigungswesen

Integriert in den SAP-Standard

Funktionsbaustein für

EoP-Prüfung

Zusatzfunktionen zur

Prozessoptimierung

Übernahme der Kommunikationsfelder

aus dem Geschäftspartner

• Auslaufende Opt-ins in einfachen Übersichten

• E-Mail Anbindung

• Basis für externe Kampagnen

• SAP ILM-Standprüfung via Funktionsbaustein

• Übersicht angebunden an SAP CRM per BDoc

13

www.dsc-gmbh.com


SPERR- UND

LÖSCHAUSKUNFT

"ILM QUICK-INFO GP"

(ILM INFO LINES)

AUSKUNFTSPFLICHT

HINSICHTLICH SPERR-

UND LÖSCHFRISTEN

PERSONENBEZOGENER

DATEN

Produktnummer [1114]

OPTIMIERTER GESCHÄFTSPROZESS FÜR DEN

KUNDENSERVICE – ÜBERSICHTSANZEIGE IM

SAP-GESCHÄFTSPARTNER

Die EU-DSGVO stellt hohe Anforderungen an die Auskunftspflichten und damit an den gesetzeskonformen Umgang

mit personenbezogenen Daten. Entsprechend ist es für Unternehmen zwingend erforderlich, hinsichtlich des Lebenszyklus

der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten auf Anfrage vollumfänglich aussagefähig zu sein.

Als direkte Anlaufstelle sind hier beispielsweise Mitarbeiter aus dem Kundenservice täglich mit zentralen Fragen hinsichtlich

der voraussichtlichen Sperr- und Löschfristen personenbezogener Daten konfrontiert.

Zentrale Fragen, mit denen Ihr Kundenservice täglich konfrontiert wird:

Wie lange dürfen

diese Informationen

im Rahmen ihrer

Zweckbestimmung

genutzt werden?

Wann endet der

Verwendungszweck?

Wann können die

...?

Daten gelöscht werden?

Die DSC Sperr- und Löschauskunft "ILM Quick-Info GP (ILM Info Lines)" ermöglicht die Einbindung der relevanten

Informationen direkt in den betroffenen Geschäftspartner. Dadurch sind Ihre Kundendienstmitarbeiter in der Lage, den

angestoßenen Prozess effizient, kundenfreundlich und DSGVO-konform abzuwickeln.

Alle benötigten Informationen stehen unter Berücksichtigung der gesetzlich relevanten Sperr- und Löschkriterien auf

einen Blick zur Verfügung. Diese Informationen können auch für Self-Service-Portale oder Chatbots zur Verfügung

gestellt werden.

DSCdigital | MAGAZIN 01/2021

14


Teilen Sie mir bitte mit,

wann meine Daten in

Ihrem System gelöscht

werden.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Einen kleinen Moment bitte ...

Ihre Identität konnte bestätigt

werden.

Laut System werden Ihre Daten

voraussichtlich am 26.10.2018

gesperrt und am 31.12.2019

gelöscht.

LEISTUNGSMERKMALE UND VORTEILE AUF EINEN BLICK

Unsere Lösung "ILM Quick-Info GP (ILM Info Lines)" ermittelt die Informationen aus dem ILM-Tabellenwerk und stellt

sie in einem eigenständigen Bildabschnitt direkt in der Geschäftspartnersicht in SAP for Utilities (IS-U) dar.

Damit ist das Versorgungsunternehmen jederzeit in der Lage, der gemäß DSGVO festgelegten Auskunftspflicht gegenüber

dem Kunden bzgl. Stand der Sperrung/Löschung seiner Daten nachzukommen.

Geschäftsstatus:

Geschäftszweig:

GP Sperrstatus:

Sperrdatum

Löschdatum:

Geschäft mit GP abgeschlossen und Residenzzeit ist um

Vertagskontokorrent

Gesperrt

26.10.2018

31.12.2019

Detail anzeigen

SoRT Monitor anzeigen

Entsperrung anfordern

DETAILANZEIGE REGELAUSFÜHRUNG

Geschäftsstatus:

Geschäftszweig:

GP Sperrstatus:

Sperrdatum

Löschdatum:

Geschäft mit GP abgeschlossen und Residenzzeit ist um

Vertagskontokorrent

Gesperrt

26.10.2018

31.12.2019

Detail ausblenden

DETAILANZEIGE MIT SoRT-STATUS

Geschäftsstatus:

Geschäftszweig:

GP Sperrstatus:

Sperrdatum

Löschdatum:

SoRT Monitor anzeigen

Entsperrung anfordern

Geblockt Anwendungsbeschr. AnwRegVar. AufZeitr. ErfPrüfung Ende.Verw. Verweil... Einheit EndAufZeit

x CRM 22.11.2018 3 26.10.2018 2 Tag 31.12.2019

x

x

Vertragskontokorrent

Geschäftspartner

BCONT 24.10.2018

01.07.2017

Geschäft mit GP abgeschlossen und Residenzzeit ist um

Vertagskontokorrent

Gesperrt

26.10.2018

31.12.2019

Detail anzeigen SoRT Monitor ausblen... Entsperrung anfordern

3

3

26.10.2018

02.07.2017

Status GPartner BS AnwendName AnwRegVar. AufZeitr. NächPrDat. ErfPrüfung

10746

10746

EC1MD100 BUP

EC1MD100 CRM

01.07.2017

22.11.2018

3

3

10746 EL2MD100 MKK BCONT 24.07.2018

3

2

1

Tag

Tag

31.12.2019

30.09.2018

• Übersichtsanzeige im

SAP-Geschäftspartner

• Detailanzeige mit Status

je Verwendungszweck

• Funktionsaufruf zum

Entsperren von

Geschäftspartnern

• Integration von

Entsperranforderungen

• Informationen bzgl.

des Entsperrprozesses

• Anbindung an Self-

Service-Portale oder

Chatbots möglich

Quelle:DSC-System

15

www.dsc-gmbh.com


DATEN-

ANONYMISIERUNG

IN SAP

Produktnummer [1132]

PERSONENBEZOGENE

DATEN DSGVO-KONFORM

ANONYMISIEREN

OPT-IN-PFLICHT

AUCH FÜR TESTSYSTEME!

DSGVO-KONFORME SAP-SYSTEME BEREITSTELLEN

(z. B. FÜR ENTWICKLUNGEN, TESTS, AUSWERTUNGEN, ANALYSEN,

SCHULUNGEN ODER SAP S/4HANA-MIGRATIONEN)

Für die Betriebsführung, Wartung und Weiterentwicklung

von SAP-Systemen werden IT-seitig im Regelfall eine

nicht unerhebliche Zahl von Spiegel- und Testsystemen

vorgehalten. Die darin enthaltenen Daten müssen auf der

einen Seite für den sinnvollen Einsatz realistische Daten

enthalten, auf der anderen Seite dürfen hier jedoch keine

Echtdaten verwendet werden, da die Verarbeitung

dieser Datensätze ebenfalls den Anforderungen der

DSGVO unterliegen.

Es liegt in der Regel kein Opt-in (definierte Zweckbindung)

für die Verarbeitung personenbezogener Daten

innerhalb der Testsysteme vor.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter www.dsc-gmbh.com/loesungen.

DSCdigital | MAGAZIN 01/2021

16


DSC-PRODUKTLÖSUNG ZUR EU-DSGVO-KONFORMEN

ANONYMISIERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN

SAP-SYSTEMEN

DSC bietet mit dem Produkt zur "Datenanonymisierung in SAP" eine Add-On-Lösung für die systemübergreifende

Integration in den SAP-Standard. Das Add-On anonymisiert personenbezogene Daten so, dass diese keinen konkreten

Personenbezug mehr besitzen und persistent sind. Auf den Testsystemen stehen dennoch weiterhin "reale" und

konsistente Daten zur Verfügung. Dadurch ist sichergestellt, dass die Anforderungen des allgemeinen Datenschutzes,

der DSGVO und interner Vorgaben auch auf Ihren Testsystemen erfüllt sind. So können Anwender weiterhin voll auf

Entwicklungs-/Testsysteme zugreifen, Schulungsteilnehmer mit realitätsnahen Daten trainieren, und Analysen können

mit "echten" Daten durchgeführt werden.

LEISTUNGSMERKMALE

Anonymisierung in bestehenden Systemen möglich

Kein Neuaufbau von Systemen und keine

Migration der Daten notwendig

• Grundsätzlich anwendbar in allen SAP-Systemen

• Vordefiniertes Framework

• Dynamischer Report basierend auf vollständig

kundeneigenem Customizing

• Definition der zu anonymisierenden personenbezogenen

Daten

• Definition des Regelwerks zur Anonymisierung

von Feldinhalten

• Durchführung der eigentlichen Anonymisierung

durch Einplanen eines einzigen Jobs nach der

Systemkopie ohne weiteres Eingreifen.

• Vorkonfiguriert ausgeliefert für SAP for Utilities

VORTEILE

• Lösung für SAP Business Suite und SAP S/4HANA

• Keine Branchenlösung, anwendbar auf alle

SAP-Module

• Frei konfigurierbar

• Einbinden beliebiger Kundenentwicklungen

möglich

• Systemübergreifende Anonymisierung möglich

• Intuitiv bedienbare Oberflächen –

Grundeinstellungen sind dadurch auch für den

Fachbereich möglich.

• Bereitstellung der umgestellten Feldinhalte für

Drittsysteme

• Massentauglich durch Steuerung der Hintergrundjobs

Zusätzlich wurde eine Funktion implementiert, mit

der Felder oder Feldgruppen des Geschäftspartners

bereits vor dem eigentlichen ILM-Löschlauf gelöscht

werden können.

WEB

SESSION

GERNE STELLEN WIR IHNEN UNSERE LÖSUNG DETAILLIERT IN EINER

WEB-SESSION VOR.

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns unter:

www.dsc-gmbh.com/loesungen/web-session

17

www.dsc-gmbh.com


IHRE ANSPRECHPARTNER

DSC Unternehmensberatung

und Software GmbH

Carl-Benz-Straße 16 a | 69198 Schriesheim

www.dsc-gmbh.com

MARCUS CHRISTMANN

LEITER VERTRIEB

PHILIPP STELTEMEIER

VERTRIEB & ACCOUNT MANAGER

+49 160 742 50 60

vertrieb@dsc-gmbh.com

+49 152 395 331 60

vertrieb@dsc-gmbh.com

DSCdigital | MAGAZIN 01/2021

18


Kolb, Blickhan & Partner mbB

Rechtsanwälte

Augustaanlage 22 | 68165 Mannheim

www.kolb-blickhan-partner.de

ARMIN KHEIL

SENIOR PROJECT MANAGER

THOMAS KOLB

RECHTSANWALT

+49 6203 6941-0

armin.kheil@dsc-gmbh.com

+49 621 440 161 48

thomas.kolb@kolb-blickhan-partner.de

DSCdigital | MAGAZIN 01/2021

19


Folgen Sie uns auf

SOCIAL

MEDIA

digital

www.dsc-gmbh.com/linkedin www.dsc-gmbh.com/xing www.dsc-gmbh.com/youtube

#DSCdigital#DSCgmbh

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!