Views
7 months ago

Sony VPCCB3M1E - VPCCB3M1E Mode d'emploi Allemand

Sony VPCCB3M1E - VPCCB3M1E Mode d'emploi Allemand

Fehlerbehebung >

Fehlerbehebung > BLUETOOTH-Funktion n144 N Was kann ich tun, wenn das BLUETOOTH-Symbol nicht in der Taskleiste angezeigt wird? ❑ ❑ Vergewissern Sie sich, dass im Fenster VAIO Smart Network die Option BLUETOOTH auf On eingestellt ist. Damit das BLUETOOTH-Symbol in der Taskleiste angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor: 1 Klicken Sie auf Start und auf Geräte und Drucker. 2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des BLUETOOTH-Geräts, und wählen Sie Bluetooth- Einstellungen. 3 Öffnen Sie die Registerkarte Optionen, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bluetooth-Symbol im Infobereich anzeigen.

Fehlerbehebung > Optische Discs n145 N Optische Discs Warum kommt der Computer bei dem Versuch, eine Disc zu lesen, zum Stillstand? Die eingelegte Disc könnte verschmutzt oder beschädigt sein. Gehen Sie wie folgt vor: 1 Drücken Sie für einen Neustart des Computers die Tastenkombination Ctrl+Alt+Delete, und klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Herunterfahren und auf Neu starten. ! Wenn Sie den Computer mit der Tastenkombination Ctrl+Alt+Delete ausschalten, kann es zum Verlust nicht gespeicherter Daten kommen. 2 Nehmen Sie den Datenträger aus dem optischen Laufwerk heraus. 3 Prüfen Sie, ob der Datenträger verschmutzt oder beschädigt ist. Wenn Sie den Datenträger reinigen müssen, lesen Sie den Abschnitt Discs (Seite 111). Was kann ich tun, wenn sich die Schublade des Laufwerks nicht öffnet? ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ Vergewissern Sie sich, dass sich der Computer im Normalmodus befindet. Drücken Sie die Auswurftaste. Wenn die Auswurftaste nicht funktioniert, klicken Sie auf Start und auf Computer. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Symbol des optischen Laufwerks, und wählen Sie Auswerfen. Wenn sich die Schublade immer noch nicht öffnet, führen Sie einen dünnen, spitzen Gegenstand (z. B. eine Büroklammer) in die Öffnung für den manuellen Auswurf am optischen Laufwerk ein. Starten Sie den Computer neu.