Aufrufe
vor 3 Jahren

LERNEN MIT ZUKUNFT JUNI 2017

  • Text
  • Reise
  • Kunst
  • Sprache
  • Leben
  • Natur
  • Musik
  • Kinder
  • Eltern
  • Zeit
  • Gesundheit
  • Menschen
  • Lehre
  • Zukunft

inhalt & impressum

inhalt & impressum inhalt & übersicht Lehre? Respekt! Medicus curat, natura sanat Vorsicht Schlafapnoesyndrom Die persönliche Vision Lebensqualität Gesundes Leben und Emotionen Frühsommerlicher Obstgenuss Essen (und Lernen) ohne Rezept Windmühlen und Mauern? Neu im Tierreich Ehrlichkeit und Sprache Aus dir wird nie etwas Wie viel ist meine Immobilie wert? Mikrochimärismus Prof. Dr. Alois Stacher Wir haben dich zum Fressen gern Lasst die Kinder in Ruhe Kinderunikunst Kreativwoche 2017 Ideal für ein Wochenende Vertrauensaufbau als Schlüsselrolle Republik Österreich Mut zur Selbstermächtigung Muss es immer Matura sein? Grenzenlos ist nur meine Liebe 04 05 06 07 08 09 10 12 13 14 15 16 17 18 20 22 23 24 26 27 28 29 30 31 Auf http://music.Lmzukunft.at - finden Sie Lernvideos für CAJON 1 und 2 sowie CAJON SOLOS und viele Lernvideos für SMALL PERCUSSIONS INSTRUMENTS 2 | JUNI 2017

editorial & information impressum Medieninhaber, Herausgeber & Verleger LERNEN MIT ZUKUNFT, 1220 Wien, Mühlwasserpromenade 23/ Haus 13, e-mail: office@LmZukunft. at, Herausgeber/Grafik: Karl H. Schrittwieser, Redaktion (Bild/ Text): Birgit Menke, Titelseite - Foto: © Sergiy Bykhunenko- Fotolia.com Blattlinie: Mit unserer Themenvielfalt laden wir Erwachsene ein, sich für die Entwicklung unseres Umfelds und künftigen Generation einzusetzen. Dazu geben wir Informationen,Gedankenimpulse und Anregungen. Die AutorInnen übernehmen selbst die Verantwortung für den Inhalt ihrer Artikel. Auflage: 4 mal im Jahr, Ankündigung als Printfolder, Direktversand an Kindergärten, Allgemeine Sonder-/ Volks-/ und Hauptschulen, Eltern, Lehrkräfte, Lehrer- und Elternvertretungen, Bildungsverantwortliche und an Bildung interessierte Menschen im Burgenland, Niederösterreich, Steiermark, Oberösterreich, Leidenschaft pur: Musik ist Sprache DAS FRANZ SCHUBERT KONSERVATORIUM WIEN UND LERNEN MIT ZUKUNFT HABEN DIESES PROJEKT INS LEBEN GERUFEN Rhythmus begleitet unser Leben, Rhythmus ist unser Leben. Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeder Altersgruppe reagieren auf akustische Schwingen positiv. Der im Rhythmus wiederkehrende Klang von Tönen ist oft stimulierend. Rhythmus geht bis zu den Anfängen der Menschheit zurück. Wir alle kennen die rhythmischen Klänge der Naturvölker. Mit einfachen Instrumenten erzeugen sie wunderbare Klangbilder. Das können auch Sie erlernen. Besuchen Sie unsere neue Lernplattform für ETHNO-PERCUSSION: http://music.lmzukunft.at WAS IST ETHNO-PERCUSSION Ethno (von griech. ἔθνος ethnos = Volk) richtet sich an Zielgruppen, die als ethnisch andersartig im Vergleich zur Mehrheitsbevölkerung eines Staates betrachtet werden. Perkussion (engl. Percussion von lat. percussio „Schlagen“, „Takt“, percutere, „schlagen“) ist der Oberbegriff für das Spiel aller Musikinstrumente aus dem Bereich der Schlag- und Effektinstrumente. Perkussion, ausgehend vom Händeklatschen, gehört zu den ältesten Formen des Musizierens. In der modernen populären Musik sowie im Schlagwerk eines klassischen Orchesters werden die Perkussionsinstrumente unabhängig von ihrer Herkunft oder kulturellen Bedeutung kombiniert. Ethno-Percussion – Spielen von Schlaginstrumenten aus unterschiedlichen Volksgruppen. Ich wünsche viel Freude beim Studieren und Ausprobieren, herzlich Ihr Karl H. Schrittwieser Obmann und Herausgeber LERNEN MIT ZUKUNFT 3 | JUNI 2017