Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 20. Versandkatalog 2019

102 Geschichte Die

102 Geschichte Die Schlacht auf dem Lechfeld. Von Charles Bowlus. Ostfildern 2012. Die Schlacht ist eine Legende: Otto der Große besiegte die ungarischen Reiterhorden vernichtend. Dieses Buch gibt die erste befriedigende Erklärung, warum Ottos Sieg so entscheidend war. In einer detaillierten Analyse der Quellen rekonstruiert der Autor die Schlacht in ihren Phasen, geht auf historischen Hintergrund, Reformen im deutschfränkischen Reich sowie Stärken und Schwächen der nomadischen Kriegsführung ein. Bowlus gelingt die anschauliche Vermittlung von Geschichte! 13 × 21 cm, 280 Seiten, zahlr. Abb., Karten, geb. Statt 26,99 €* nur 9,99 € Nr. 584797 Eine kurze Geschichte der Jesuiten. Von John W O’Malley. Würzburg 2015. Die Mitglieder der Gesellschaft Jesu genossen durch ihr vielfältiges Wirken in allen Bereichen von Kirche und Gesellschaft großes Ansehen. Zugleich waren sie gefürchtet und verhasst.Der Autor erzählt die vielschichtige und turbulente Geschichte dieses außergewöhnlichen Ordens. Zugleich stellt er die für die Jesuiten charakteristischsten Werke anhand konkreter Berichte vor. 12 × 20 cm, 168 S., gebunden. Statt 14,90 €* nur 4,99 € Nr. 1104624 Weltuntergang. 11 historische Postkarten. Zur Erinnerung und humorvollen Mahnung, die nächsten Katastrophen-Prognosen gelassener anzugehen. 11 Postkarten à 17 × 11 cm. Statt 9,95 € nur 5,00 € Nr. 1118390 Das Stuttgarter Kartenspiel. Von Heribert Meurer. Württembergisches Landesmuseum Stuttgart 1991. Gilt als das älteste erhaltene Kartenspiel (um 1430). Der Band bildet jede Spielkarte farbig und ganzseitig ab, der Textteil präsentiert die Geschichte des Spiels und ordnet es in den kulturhistorischen Zusammenhang ein. (Text dt., engl.) 14,5 × 21,5 cm, 168 Seiten, 49 ganzseitige Farbtafeln, 13 s/w-Abb., gebunden. Statt 19,95 €* nur 5,00 € Nr. 628379 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Drache und Federschlange. Europas Griff nach Amerika und China 1519/20. Von Serge Gruzinski. Frankfurt/M. 2014. Hernán Cortés erobert das Reich Moctezumas II. Tomé Pires bricht auf nach Nanjing, um das »Reich der Mitte« unter Kontrolle zu bringen. Das Buch schildert diese beiden Episoden der beginnenden europäischen Expansion.14 × 21,5 cm, 380 Seiten, geb. Statt 34,90 €* nur 9,95 € Nr. 643351 Die Kreuzzüge. Von Jonathan Riley-Smith. Darmstadt 2016. Erstmals liegt dieses Standardwerk auf Deutsch vor. 16,5 × 24 cm, 480 Seiten, 10 s/w- Abb., 11 Karten, geb. Statt 49,95 € vom Verlag reduziert 20,00 € Nr. 746371 Unter Schwalbenzinnen. Florenz, Frühling 1442. Von Astrid Dehe und Achim Engstler. Göttingen 2015. Die Medici beherrschen die Stadt, ihr Wort ist Gesetz. Widersacher werden aus dem Weg geräumt, Andersdenkende verfolgt. Der junge Kopist Matteo gerät in Bedrängnis. 13 × 21,5 cm, 304 S., Ln. mit Schutzumschlag. Statt 24,00 €* nur 4,95 € Nr. 1005812 4,95 ¤ Sex & Folter in der Kirche. 2 000 Jahre Folter im Namen Gottes. Von Horst Herrmann. München 2019. Der Autor zeigt die dunkle Seite des christlichen Glaubens: die Anfälligkeit vieler Männer in der Kirche für Folter. Die strenge Morallehre der Kirche leitete das Verlangen nach Sexualität und die Lust nach Hexenjagden, Martern und dunklen Obsessionen. 13,5 × 21,5 cm, 352 S., zahlr. Abb., geb. 7,99 € Nr. 1142569 7,99 ¤ Im Namen der Wahrheit. Folter in Deutschland vom Mittelalter bis heute. Von Robert Zagolla. Berlin 2006. Der Fall Daschner und die Bilder aus US-Militärgefängnissen im Irak haben die Diskussion über Folter neu entfacht. Ist die Anwendung staatlicher Gewalt beim Verhör ein nützliches, vielleicht sogar legitimes Mittel im Kampf gegen Terroristen und Entführer? Wirklich mitreden kann nur, wer die Geschichte der Folter kennt: 14 × 22 cm, 240 Seiten, gebunden. Statt 22,00 €* nur 7,95 € Nr. 338354 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann