Aufrufe
vor 13 Monaten

GALABAU PRAXIS 05 2021

  • Text
  • Galabau
  • Praxis
  • Infos
  • Landschaftsbau
  • Verschiedenen
  • Garten
  • Stihl
  • Makita
  • Freischneider
  • Grau
Liebe Leserinnen und Leser, bisher konnten wir von lauschigen Sommerabenden im Freien ja nur träumen. Aber was nicht ist, wird gewiss noch werden. Richtig gemütlich wird es auf der Terrasse oder im Garten, wenn das Umfeld in ein stimmungsvolles Licht getaucht wird. Wie der Garten- und Landschaftsbau ein solches Ambiente ohne Elektriker schaffen, verraten Ihnen hier die Experten von seliger® Licht-technik. Mit der Gestaltung von Freiräumen beschäftigt sich auch der Beitrag von KANN. Darin wird deutlich, dass es bei einer ebenso hochwertigen wie eleganten Optik auf die Zwi-schentöne beziehungsweise Nuancen ankommt. Nur so entsteht eine lebendige Vielfalt mit reizvollen Akzenten. Für optische Reize steht überdies eine neue Saatgutmischung zum Selbstaussäen von Schwab Rollrasen, die bis zu 50 verschiedene Pflanzenarten zum Leuchten bringt. Dar-über freuen sich Gartenbesitzer ebenso wie Bienen und andere Insekten. Wir wünschen Ihnen viele lauschige Sommerabende und viel Spaß beim Lesen! wünscht das GALABAU PRAXIS-Team

GALABAU PRAXIS 05

5 | 2021 Das digitale Journal für den Garten- und Landschaftsbau Multifunktional und in jedem Gelände zu Hause SEITE 18 Alles andere als Grau in Grau SEITE 22 Akku-Power für höchste Herausforderungen SEITE 36 Gegen Rutschgefahr und für eine dauerhafte Imprägnierung SEITE 38 Mit Leichtigkeit entwässern und versickern ACO Tiefbau Vertrieb GmbH SEITE 12

GALABAU PRAXIS 2021

Begrünte Gebäude

 

© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de