Aufrufe
vor 1 Jahr

GALABAU PRAXIS 11 2021

Liebe Leserinnen und Leser, während die Natur sich in den Winterschlaf zurückzieht, schaut die Branche schon wieder langsam Richtung Frühjahr. Dabei stellt sich etwa die Frage, wie man die Grünpflege gegebenenfalls mit Bodenhilfsstoffen unterstützen könnte. GEFA Fabritz empfiehlt dazu seine vier Spezialmischungen „Fabroton“, mit denen sich Gießgänge deutlich reduzieren lassen. Wenn es um ein einfach zu installierendes Wandbegrünungssystem geht, bringt sich Platipus mit seinem G-WALL ins Spiel. Diese Lösung verspricht eine hohe Flexibilität, mit der sich jede vertikale oder horizontale Fläche begrünen lässt. Und dann geht es ja auch wieder an den Baumschnitt – und damit um die Frage nach der richtigen Säge. Hier setzt Hermann Meyer auf Produkte aus japanischen Spezialstählen, bei denen die Schnittstelle nicht ausfranst. Wie auch immer: Kommen Sie gut durch den Winter. Das nächste Frühjahr kommt bestimmt! Das GALABAU PRAXIS-Team

GALABAU PRAXIS 11

11 | 2021 Das digitale Journal für den Garten- und Landschaftsbau Neuer Branchenprimus SEITE 8 Reichlich gute Nährstoffe für heute und morgen SEITE 12 So klappt es auch mit der Säge SEITE 16 Für lange Arbeitseinsätze mit hohem Komfort SEITE 36 Leidenschaft und Innovation für den Wald HUSQVARNA DEUTSCHLAND GMBH SEITE 20

GALABAU PRAXIS 2021

Begrünte Gebäude

 

© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de