Aufrufe
vor 4 Monaten

Azubi Basics 334 Azubi Wissen für Mittelfranken 2021-22

  • Text
  • Finden
  • Mittelfranken
  • Wissensmagazin
  • Lehre
  • Beruf
  • Arbeit
  • Stellenanzeigen
  • Studium
  • Berufe
  • Azubi
  • Ausbildung
Ausbildungsmagazin für die Region Mittelfranken mit vielen Ausbildungsstellen in Mittelfranken ansässiger Ausbildungsunternehmen und vielen tollen Tipps zum Thema Ausbildung, für Bewerbung, Lebenslauf und Vorstellung. Genau das Richtige, für alle Schüler, die einen Ausbildung in der Region Mittelfranken anstreben.

18 19 SpEcial

18 19 SpEcial SYStEMrElEVantE BErufE Raus aus dem Schatten Sie arbeiten im Verborgenen. Ohne viel trara um ihren Job zu machen, ernten sie kartoffeln, lenken lkW über die autobahn oder füllen Supermarktregale auf. lautlos wie ninjas sind sie, die angestellten der systemrelevanten Berufe. ihre Bezahlung ist meistens eher unterdurchschnittlich, auch der Glamour-faktor hält sich in Grenzen. So war das jedenfalls bis zum frühling 2020 – und dann kam das Coronavirus. Auf einmal stehen diejenigen im Scheinwerferlicht, die ansonsten eher im Hintergrund bleiben: Berufskraftfahrer, Pflegefachkräfte, Verkäufer, Landwirte ... Es waren Angehörige dieser Berufe, die trotz der Bedrohung durch das Virus jeden Tag zur Arbeit gingen, um die Gesellschaft vor dem Kollaps zu bewahren. Für sie haben wir in Corona-Zeiten ein neues Wort gelernt: „systemrelevant“. Als sich Büroangestellte ins Home Office verkrochen, waren die „Systemrelevanten“ auf einmal nicht mehr unsichtbar, sondern unverzichtbar. Sie kümmerten sich an vorderster Front um Erkrankte, füllten Lager und Regale in den Supermärkten auf – kurz: Sie sorgten dafür, dass aus der Corona-Krise keine Corona-Katastrophe wurde. aZUBi BaSiCS Für diesen heldenhaften Einsatz gab’s jede Menge Applaus – von Menschen, die auf ihren Balkonen für die tapferen Männer und Frauen klatschten und sogar von Angela Merkel persönlich. „Wer in diesen Tagen an einer Supermarktkasse sitzt oder Regale befüllt, der macht einen der schwersten Jobs, die es zurzeit gibt. Danke, dass Sie da sind für Ihre Mitbürger und buchstäblich den Laden am Laufen halten“, sagte die Kanzlerin in ihrer ersten Corona- Ansprache. Endlich bekommen die Ninjas der Berufswelt die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Und auch finanziell tut sich was: Bonuszahlungen und allgemeingültige Tarifverträge sollen die systemrelevanten Berufe aus ihrem Schattendasein holen. Wurde auch Zeit, oder? Wer ist systemrelevant? Ohne systemrelevante Berufe funktioniert die Gesellschaft nicht, denn sie stellen die Grundversorgung der Menschen sicher. Welche Berufsgruppen unter diese Bezeichnung fallen, ist von Bundesland zu Bundesland verschieden – häufig sind es diese Branchen: energie: Versorgung mit elektrizität, Gas, Kraftstoff und Heizöl Wasser: Wasserversorgung und -entsorgung lebensmittel: einzelhandel, nahrungsmittelproduzenten, landwirte/innen abfallwirtschaft: Müllabfuhr, abfallverwertung Gesundheitswesen: Ärzte/innen, Pflegepersonal, labormitarbeiter/innen Verkehr: Straßenverkehr und logistik, Schifffahrt, Schienenverkehr, luftfahrt Schulen und kinderbetreuung: kindertageseinrichtungen, Behindertenhilfe, Kindertagespflege, stationäre kinder- und Jugendhilfe Wir stellen dir 11 krisensichere ausbildungsberufe vor, die du bisher möglicherweise nicht auf dem Schirm hattest. Guck mal auf unsere pinnwand – vielleicht hast auch du das Zeug zum ninja! pssst: Gerade weil die systemrelevanten Berufe bisher nicht viel Wertschätzung erfahren haben, gibt es hier verhältnismäßig viele unbesetzte ausbildungsplätze. aZUBi BaSiCS

Ausbildungsmedien

© 2018 by Yumpu