Aufrufe
vor 11 Monaten

KEM Konstruktion 04.2018

  • Text
  • Antriebe
  • Anwendungen
  • Control
  • Digitalisierung
  • Entwurfstools
  • Hannover
  • Industrie
  • Integrated
  • Komponenten
  • Konstruktion
  • Messe
  • Pneumatik
Trendthemen: Integrated Industry, Antriebe 4.0, Pneumatik 4.0, Digitalisierung, Industrie 4.0, Entwurfstools; Hannover Messe 2018, Messe Control 2018; KEM Porträt: Roland Bent, Chief Technology Officer, Phoenix Contact; KEM Perspektiven: Integrated Industry - Transportsysteme mit unabhängigen Shuttles

MAGAZIN BRANCHENNEWS

MAGAZIN BRANCHENNEWS Werk setzt komplett auf Siemens Digital Enterprise-Lösungen Siemens investiert in 3D- Druck- Fabrik in Großbritannien Siemens investiert 30 Mio. Euro in eine neue, hochmoderne Produktionsstätte für Materials Solutions Ltd., dem Spezialisten für die Additive Fertigung, auch als 3D-Druck bekannt. Die Eröffnung des neuen Gebäudes in Worcester ist für September 2018 geplant. Siemens nutzt Additive Manufacturing zur Fertigung unterschiedlicher Gasturbinenkomponenten und Ersatzteilen Damit wird sich die Kapazität des Unternehmens verdoppeln, die Anzahl seiner 3D-Drucker erhöht sich auf 50 Maschinen. Gleichzeitig sollen über 50 neue Arbeitsplätze in Worcester entstehen. Die Investition ist Teil der Siemens-Strategie zum Auf- und Ausbau eines globalen Geschäftes mit Dienstleistun- Bild: Siemens gen im Bereich der Additiven Fertigung für die Luft- und Raumfahrtindustrie, die Automobilindustrie sowie weitere Branchen. Das neue Werk setzt vollständig auf Siemens Digital Enterprise-Lösungen aus einem integrierten durchgängigen Portfolio softwarebasierter Systeme und Automatisierungskomponenten. Damit können alle Anforderungen abgedeckt werden, die entlang der Wertschöpfungskette entstehen können. Das Werk nutzt so das Potenzial, das sich durch die Digitalisierung eröffnet. „Die Additive Fertigung ist eine wichtige Säule unserer Digitalisierungsstrategie“, sagte Willi Meixner, CEO der Siemens Power and Gas Division. „Die Investition unterstreicht, dass wir im Bereich der Additiven Fertigung großes Potenzial für Wachstum sehen. Zugleich ist dies für uns der nächste Schritt, die Industrialisierung dieser Technologie weiter voranzutreiben. Wir gehen damit auf dem Weg der vierten industriellen Revolution voran“, ergänzte er. Siemens ist nicht nur führend im Bereich 3D-Druck, sondern auch als Anbieter von Software und Lösungen für die Automatisierung dieser Technologie. Zudem bietet das Unternehmen mit Materials Solutions Dienstleistungen an - vom Engineering und Druck bis hin zur kompletten Teilefertigung für externe Kunden. bt www.siemens.com Hannover Messe: Halle 9, Stand D35 Elektronikfertigung in Nürnberg mit Digitalisierungstool VDMA Factory Tour Industrie 4.0 bei Baumüller Prozessoptimierung, Predictive Maintenance, Digitaler Zwilling – Das waren nur einige der Themen bei der Factory Tour Industrie 4.0 des VDMA bei Baumüller. Nach einführenden Vorträgen zu Industrie 4.0 bei Baumüller gab es zwei Führungen: durch die Elektronikfertigung sowie durch das Baumüller Technikum. Baumüller bietet dem Maschinenbau Software und Hardware für die Automatisierung. Im Technikum wurden auch die Themen Simulation und Digitaler Zwilling sowie Secure Remote Maintenance mit dem Fernwartungstool Ubiquity vorgestellt. Die Besucher diskutierten an dieser Stelle viel über Datensicherheit und Industrial Security. Mit Ubiquity bietet Baumüller eine Lösung, die mit Einen interessanten Einblick gewannen die Teilnehmer bei der Führung durch die Elektronikfertigung, in der auch Leiterplatten bestückt werden höchstem Sicherheitslevel des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach IEC 62443-3-3 zertifiziert ist. Die Teilnehmer konnten sich auch einen Eindruck zur Smart Data Analyse, z.B. durch den Einsatz eines Schichtkalenders, für die Produktionsoptimierung verschaffen. Baumüller setzt als Produzent von Komponenten seine Industrie 4.0-Lösungen in den eigenen Fertigungsstandorten ein. Mit Baudis IoT werden Daten gesammelt, ausgewertet und schließlich Prozesse optimiert. So werden die Fertigungsstandorte Nürnberg und Kitzingen miteinander vernetzt, um z.B. die Auslastung von Werkzeugmaschinen verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen Baujahren zu überwachen und zu optimieren. Dies führt zu einer Produktivitätssteigerung und somit zu einer höheren Auslastung. Künftig wird Baudis IoT auch für weitere Baumüller-Werke in Europa und Asien eingesetzt. bt www.baumueller.de Hannover Messe: Halle 14, Stand H12 Bild: Baumüller 8 K|E|M Konstruktion 04 2018

HÖCHSTE QUALITÄT IN 3 BUCHSTABEN NSK setzt vieles in Bewegung - zum Beispiel bei Industriegetrieben. Als einer der führenden Hersteller von Wälzlagern und Linearsystemen verbindet NSK eine hundert Jahre alte Erfolgsgeschichte mit dem Anspruch einer ganzheitlichen Qualität. K|E|M www.nskeurope.de Konstruktion 04 2018 9

KEM Konstruktion

KEM Konstruktion 06.2019
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2019
KEM Konstruktion 05.2019
KEM Konstruktion 03-04.2019
KEM Konstruktion Antreiben Steuern Bewegen 2019
KEM Konstruktion 01-02.2019
KEM Konstruktion 12.2018
KEM Konstruktion 11.2018
KEM Konstruktion Fluidtechnik 2018
KEM Konstruktion Systems Engineering 02.2018
KEM Konstruktion 10.2018
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2018
KEM Konstruktion 09.2018
KEM Konstruktion Verkehrstechnik 2018
KEM Konstruktion 07-08.2018
KEM Konstruktion 06.2018
KEM Konstruktion Kollaborative Robotik 2018
KEM Konstruktion 05.2018
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2018
KEM Konstruktion 04.2018
KEM Konstruktion Systems Engineering 01.2018
KEM Konstruktion Bühnen- & Showtechnik 2018
KEM Konstruktion 03.2018
KEM Konstruktion 01-02.2018
KEM Konstruktion 12.2017
KEM Konstruktion 11.2017
KEM Konstruktion Mobile Maschinen 2017
KEM Konstruktion Systems Engineering 02.2017
KEM Konstruktion 10.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2017
KEM Konstruktion 09.2017
KEM Konstruktion 07-08.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2017
KEM Konstruktion Systems Engineering 01.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2018
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2018
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2019
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2019