Aufrufe
vor 4 Jahren

Produktkatalog/Product catalogue 2018/2019

  • Text
  • Sheathed
  • Cy
  • Nyy
  • Aderleitung
  • Schlauchleitung
  • Multinorm
  • Halogenfrei
  • Kaeltebestaendig
  • Waermebestaendig
  • Free
  • Yslcy
  • Liycy
  • Liyy
  • Kupferschirm
  • Ysly
  • Globalflex
  • Nhxmh
  • Nym
  • Control
  • Steuerleitung
Technische Informationen / Technical information

Technical data,

Technical data, miscellaneous 231 Packing units single cores Barrel capacity / reel capacity flexible wire (H05/H07V-K) Cross-section Barrel on loan type A Barrel on loan type B Non-returnable barrel Non-returnable barrel Plastic reel Coils mm² deposit: € 40,00 deposit: € 25,00 large, price: € 8,00 small; price: € 4,50 price: € 3,00 price: € 20,00 D= diameter Size D 500 x 760 mm D 500 x 400 mm 500x500x800 mm 500x500x400 mm 270 x 190 mm D500x760 mm Hollow cylinder D310 mm D310 mm octagon barrel octagon barrel 22mm D310mm 0,5 8.000 m 4.000 m 7.000 m 3.500 m 1.200 m 5.500 m 0,75 7.000 m 3.500 m 7.000 m 3.500 m 1.000 m 4.600 m 1,0 6.000 m 3.000 m 6.000 m 3.000 m 800 m 4.300 m 1,5 4.000 m 2.000 m 3.500 m 2.500 m 700 m 2.800 m 2,5 3.000 m 1.500 m 2.500 m 1.500 m 500 m 2.100 m 4,0 2.000 m 1.000 m 2.000 m 1.000 m 250 m 1.400 m 6,0 1.500 m 500 m 1.500 m 750 m 150 m 1.500 m Cross-section Octagon barrel on loan mm² deposit: € 100,00 Size D 800 x 800 x 960 mm Hollow cylinder D 500 mm 10,0 2.200 m 16,0 1.500 m Barrel capacity solid wires (H05/H07V-U) Capacity of pallet for coils 100m (H05/H07V-K / -U) Cross-section Non-returnable barrel Non-returnable barrel Cross-section Meter mm² large, price: € 8,00 small; price: € 4,50 mm² m 0,5 7.000 m 3.500 m 0,5-1,5 mm² 30.000 m 0,75 7.000 m 3.500 m 2,5-4,0 mm² 10.000 m 1,0 6.000 m 3.000 m 6,0-10,0 mm² 5.000 m 1,5 3.500 m 2.500 m 16,0 mm² 3.000 m 2,5 2.500 m 1.500 m 25,0 mm² 1.000 m 4,0 2.000 m 1.000 m 6,0 1.500 m 750 m Barrels on loan are taken back and credited with 2/3 of the charged value. Freight costs will be charged for return. XBK-KABEL Unterdorf 101 • 78628 Rottweil • Tel. +49 741/254-0 • Fax +49 741/254-112 • info@xbk-kabel.de • www.xbk-kabel.de

232 Technische Angaben, Sonstiges KTG-Bestimmungen Bedingungen für die Überlassung von Kabel- und Seilspulen der Firma KTG, Köln (Ausgabe 03/03) § 1 Vertragsgegenstand Spulen im Sinne dieses Vertrages sind genormte Kabel- und Seilspulen der Größen 04 bis 28. Stützmaterialien und Spulen verschalungen sind nicht Gegenstand dieses Vertrages. § 2 Vertragsabschluss Zwischen der Kabeltrommel GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Köln, (im folgenden KTG genannt) und den Beziehern von Kabeln oder Leitungen (im folgenden Besteller genannt) kommt mit dem Bezug beim Kabelwerk/Großhandel von Kabeln oder Leitungen auf KTG-gezeichneten Spulen im Zeitpunkt des Eingangs der Spulen beim Besteller oder der von ihm bezeichne ten Empfangsstelle ein Vertragsverhältnis zu den nachstehenden Bedingungen zustande. § 3 Miete (1) Für die Vermietung von Spulen der Typen < 07 berechnet die KTG keine Miete, unter der Voraussetzung, dass diese inner halb angemessener Zeit der KTG zurückgegeben werden. Bei der Verbringung dieser Spulen ins Ausland wird jedoch der jeweilige Verkaufspreis berechnet; die Verbringung ist der KTG zu melden. (2) Für Spulen der Größen 07 bis 28 gelten folgende Bedingungen: a) Für einen Zeitraum von 6 Monaten, gerechnet ab Lieferscheindatum des jeweiligen Lieferanten, wird keine Miete berechnet. Werden die Spulen nicht innerhalb der 6 Monate zurückgegeben oder an die KTG schriftlich, telefonisch oder per Internet freigemeldet, so erhebt die KTG eine Spulenmiete. Diese beträgt vom 7. Monat an für jeden angefangenen Monat 15 % des Verkaufspreises der Spulen. b) für Spulen, die bis zum Ablauf von 12 Monaten nicht der KTG zurückgegeben oder schriftlich oder telefonisch freigemel det worden sind, wird statt der Miete der volle Verkaufspreis berechnet. Die Spulen bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum der KTG. Die KTG ist bereit Spulen, die nach der vorerwähnten Frist, jedoch innerhalb von 3 Jahren zurückgesandt werden, zu rückzunehmen. Sofern sich diese Spulen in ordnungsgemäßem Zustand befinden, vergütet die KTG 25 % des Verkaufs preises. c) Die Berechnung erfolgt jeweils nach Rückkehr/Freimeldung der Spulen, spätestens jedoch nach Ablauf der Mietzeit von 12 Monaten. Die Umsatzsteuer wird in der jeweiligen gesetzlichen Höhe zur Zeit der Rechnungsstellung hinzugesetzt. Die Rechnungslegung erfolgt ausschließlich auf Euro-Basis. § 4 Gefahrtragung und Haftung des Bestellers Der Besteller trägt die Gefahr und haftet für alle Schäden an Spulen vom Zeitpunkt des Vertragsbeginns bis zur Übernahme der Spulen durch die KTG gemäß § 6, soweit sie nicht gemäß § 3, (2) b, käuflich erworben sind. § 5 Gewährleistung und Haftung der KTG (1) Die Gewährleistung der KTG für den Zustand und die Gebrauchsfähigkeit der überlassenen Spulen beschränkt sich auf die umseitig angegebenen technischen Daten incl. der maximalen Tragfähigkeit zum Zeitpunkt der Überlassung an den Bestel ler. Eine Haftung für nicht sichtbare Mängel ist ausgeschlossen. Für überlassene Spulen trifft die KTG keinerlei Instandhal tungs- und Wartungsverpflichtung. (2) Die Haftung der KTG – gleich aus welchem Rechtsgrund – beschränkt sich auf die jeweiligen Ersatzleistungen im Rahmen der Deckung ihrer Haftpflichtversicherung, die im üblichen Umfang mit angemessenen Versicherungssummen für Sach- und Personenschäden abgeschlossen ist. Eine weitergehende Haftung ist – soweit gesetzliche zulässig – ausdrücklich ausge schlossen. Unberührt bleibt die Haftung für vorsätzliches Handeln. § 6 Spulenrücktransport (1) Der Besteller hat alle freigewordenen Spulen der KTG zur Veranlassung des Rücktransportes fortlaufend und unverzüg lich schriftlich, telefonisch oder per Internet zu melden. Der Rücktransport wird durch die KTG in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang der Freimeldung durchgeführt. Nach Ablauf dieser Frist bittet die KTG den Besteller, die Abholung zu reklamieren. Der Besteller hat den Rücktransport durch die von der KTG beauftragte Spedition in für diese zumutbarer Weise zu ermöglichen, insbesondere ausreichende Informationen über den Standort der Spulen bei der Freimeldung zu erteilen. Hat der Besteller den Ausfall oder die Verzögerung des Rücktransportes nach Freimeldung zu vertreten, so haftet er auf den Mietzins bis zum Zeitpunkt der Rückgabe als Schadensersatz. § 3, (2) b gilt entsprechend. (2) Die Frachtkosten für den Rücktransport übernimmt die KTG; für die Verladung bzw. für anfallende Verladekosten am Versand ort ist der Besteller/Freimelder zuständig. (3) Alle Kosten, die durch nicht weisungsgerechten Rücktransport anfallen, sind vom Besteller zu tragen. (4) Soweit der Besteller Spulen ins Ausland verbracht hat, gelten die Rückführungsbedingungen des jeweiligen Landes. § 7 Zahlungen Rechnungen der KTG sind spätestens 14 Tage nach Erhalt ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug berechnen wir – neben anfallenden Mahnkosten – Verzugszinsen in Höhe von mindestens 5 % über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentral bank bzw. höhere uns entstehende Kosten aus der Zwischenfinanzierung des geschuldeten Betrages. § 8 Gerichtsstand – Sonstiges (1) Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Köln. (2) Die KTG ist auch berechtigt, Klage am Sitz des jeweiligen Bestellers zu erheben. (3) Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform, dies gilt auch bei einer Abänderung dieser Klausel. XBK-KABEL Unterdorf 101 • 78628 Rottweil • Tel. +49 741/254-0 • Fax +49 741/254-112 • info@xbk-kabel.de • www.xbk-kabel.de

  • Seite 1 und 2:

    XBK-KABEL Ihre gute Verbindung Your

  • Seite 3 und 4:

    2 Ihre gute Verbindung / Your best

  • Seite 5 und 6:

    4 Ihre gute Verbindung / Your best

  • Seite 7 und 8:

    6 Ihre gute Verbindung / Your best

  • Seite 9 und 10:

    8 Ihre gute Verbindung / Your best

  • Seite 11 und 12:

    10 XBK-Energy Starkstromkabel und -

  • Seite 13 und 14:

    12 XBK-Energy NYY-J / NYY-O Energie

  • Seite 15 und 16:

    14 XBK-Energy Aderzahl x Nennquersc

  • Seite 17 und 18:

    16 XBK-Energy NYCY / NYCWY Energie-

  • Seite 19 und 20:

    18 XBK-Energy NAYY / NAYCWY / (N)AY

  • Seite 21 und 22:

    20 XBK-Energy PYRO SET ® -N2XH Hal

  • Seite 23 und 24:

    22 XBK-Energy NYM-J / NYM-O Bleifre

  • Seite 25 und 26:

    24 XBK-Energy Aderzahl x Nennquersc

  • Seite 27 und 28:

    26 XBK-Energy (N)YM-(St)-J PVC - Ma

  • Seite 29 und 30:

    28 XBK-Energy Niederlande Bleifreie

  • Seite 31 und 32:

    30 XBK-Energy Belgien Bleifreie XLP

  • Seite 33 und 34:

    32 XBK-Energy Dänemark Bleifreie P

  • Seite 35 und 36:

    34 XBK-Energy Dänemark Bleifreie P

  • Seite 37 und 38:

    36 XBK-Energy Schweden Bleifreie PV

  • Seite 39 und 40:

    38 XBK-Energy Frankreich Bleifreie

  • Seite 41 und 42:

    40 XBK-Energy PYRO SET ® -NHXMH-J

  • Seite 43 und 44:

    42 XBK-Energy PYRO SET ® -NHXMH-J

  • Seite 45 und 46:

    44 XBK-Energy PYRO SET ® -(N)HXMH(

  • Seite 47 und 48:

    46 XBK-Energy (N)YM-J+EIB BUS XBK-I

  • Seite 49 und 50:

    48 XBK-Communication Fernmeldekabel

  • Seite 51 und 52:

    50 XBK-Communication J-YY ... Bd In

  • Seite 53 und 54:

    52 XBK-Communication J-YY BMK Brand

  • Seite 55 und 56:

    54 XBK-Communication Abmessung Sect

  • Seite 57 und 58:

    56 XBK-Communication Abmessung Sect

  • Seite 59 und 60:

    58 XBK-Communication J-2Y(St)Y ...

  • Seite 61 und 62:

    60 XBK-Communication A-2Y(L)2Y ...

  • Seite 63 und 64:

    62 XBK-Communication A-2YF(L)2Y ...

  • Seite 65 und 66:

    64 XBK-Communication A-02YF(L)2Y ..

  • Seite 67 und 68:

    66 XBK-Communication J-HH ... Bd Ha

  • Seite 69 und 70:

    68 XBK-Communication J-H(St)H ... B

  • Seite 71 und 72:

    70 XBK-Communication J-H(St)H BMK .

  • Seite 73 und 74:

    72 XBK-LAN Datenkabel Data cables D

  • Seite 75 und 76:

    74 XBK-LAN XBK-LAN XLAN 1500 S/FTP

  • Seite 77 und 78:

    76 XBK-LAN XBK-LAN XLAN 1200 S/FTP

  • Seite 79 und 80:

    78 XBK-LAN XBK-LAN SLAN 1000 S/FTP

  • Seite 81 und 82:

    80 XBK-Industry Kunststoff-Industri

  • Seite 83 und 84:

    82 XBK-Industry H03VV-F / X03VV-F L

  • Seite 85 und 86:

    84 XBK-Industry H05VV-F / X05VV-F P

  • Seite 87 und 88:

    86 XBK-Industry H03VVH2-F / H05VVH2

  • Seite 89 und 90:

    88 XBK-Industry XYPLY Leichte PVC -

  • Seite 91 und 92:

    90 XBK-Industry H03V2V2-F / H05V2V2

  • Seite 93 und 94:

    92 XBK-Industry H03V2V2H2-F / H05V2

  • Seite 95 und 96:

    94 XBK-Industry Österreich PVC-Sch

  • Seite 97 und 98:

    96 XBK-Industry H03Z1Z1-F / H05Z1Z1

  • Seite 99 und 100:

    98 XBK-Industry H05V-U / H05V-K PVC

  • Seite 101 und 102:

    100 XBK-Industry H07V-U / H07V-R /

  • Seite 103 und 104:

    102 XBK-Industry H05Z-K / H07Z-K Ha

  • Seite 105 und 106:

    104 XBK-Industry H07Z-U, H07Z-R Hal

  • Seite 107 und 108:

    106 XBK-Industry H07Z1-U / H07Z1-R

  • Seite 109 und 110:

    108 XBK-Industry H05V2-U / H07V2-U

  • Seite 111 und 112:

    110 XBK-Industry H05V2-K / H07V2-K

  • Seite 113 und 114:

    112 XBK-Industry UL-CSA-H05/07V2-K

  • Seite 115 und 116:

    114 XBK-Industry UL-CSA-H05/07V2-K

  • Seite 117 und 118:

    116 XBK-Industry X03VH-H PVC - Zwil

  • Seite 119 und 120:

    118 XBK-Industry Aderzahl x Nennque

  • Seite 121 und 122:

    120 XBK-Industry Li2GYw Niedervoltl

  • Seite 123 und 124:

    122 XBK-Industry Aderzahl x Nennque

  • Seite 125 und 126:

    124 XBK-Industry Aderzahl x Nennque

  • Seite 127 und 128:

    126 XBK-Industry YR PVC - Klingelsc

  • Seite 129 und 130:

    128 XBK-Control Industrie-Steuerlei

  • Seite 131 und 132:

    130 XBK-Control GLOBALFLEX ® -JZ/O

  • Seite 133 und 134:

    132 XBK-Control Aderzahl x Nennquer

  • Seite 135 und 136:

    134 XBK-Control Aderzahl x Nennquer

  • Seite 137 und 138:

    136 XBK-Control GLOBALFLEX ® -JB/O

  • Seite 139 und 140:

    138 XBK-Control GLOBALFLEX ® -JZ/O

  • Seite 141 und 142:

    140 XBK-Control GLOBALFLEX ® -C Ge

  • Seite 143 und 144:

    142 XBK-Control 2YSLCY-JB Cu-abgesc

  • Seite 145 und 146:

    144 XBK-Control 2YSLCYK-JB Cu-abges

  • Seite 147 und 148:

    146 XBK-Control GLOBALFLEX ® -JZ/O

  • Seite 149 und 150:

    148 XBK-Control GLOBALFLEX ® -SOFT

  • Seite 151 und 152:

    150 XBK-Control GLOBALFLEX ® -WARM

  • Seite 153 und 154:

    152 XBK-Control GLOBALFLEX ® -JZ/O

  • Seite 155 und 156:

    154 XBK-Control GLOBALFLEX ® -JZ/O

  • Seite 157 und 158:

    156 XBK-Control GLOBALFLEX ® -H05V

  • Seite 159 und 160:

    158 XBK-Control GLOBALFLEX ® -H05V

  • Seite 161 und 162:

    160 XBK-Control GLOBALFLEX ® -PREM

  • Seite 163 und 164:

    162 XBK-Control GLOBALFLEX ® -PREM

  • Seite 165 und 166:

    164 XBK-Control GLOBALFLEX ® -UL-C

  • Seite 167 und 168:

    166 XBK-Control GLOBALFLEX ® UL-CS

  • Seite 169 und 170:

    168 XBK-Control H05BQ-F / H07BQ-F H

  • Seite 171 und 172:

    170 XBK-Control GLOBALFLEX ® -H-JZ

  • Seite 173 und 174:

    172 XBK-Control GLOBALFLEX ® -CH-J

  • Seite 175 und 176:

    174 XBK-Control GLOBALFLEX ® -OE-H

  • Seite 177 und 178:

    176 XBK-Control GLOBALFLEX ® -OE-C

  • Seite 179 und 180:

    178 XBK-Control LiYY Elektronik-Ste

  • Seite 181 und 182: 180 XBK-Control LiYCY Elektronik-St
  • Seite 183 und 184: 182 XBK-Control LiYCY paarig / LiYC
  • Seite 185 und 186: 184 XBK-Control LiYY-UL-CSA / LiYCY
  • Seite 187 und 188: 186 XBK-Greenline Regenerative Ener
  • Seite 189 und 190: 188 XBK-Greenline Aderzahl x Nennqu
  • Seite 191 und 192: 190 XBK-Rubber Gummiisolierte Indus
  • Seite 193 und 194: 192 XBK-Rubber H07G-K Wärmebestän
  • Seite 195 und 196: 194 XBK-Rubber H05RN-F Leichte Gumm
  • Seite 197 und 198: 196 XBK-Rubber H07RN-F / A07RN-F Sc
  • Seite 199 und 200: 198 XBK-Rubber NSSHÖU-J/O Schwere
  • Seite 201 und 202: 200 XBK-Rubber NSGAFÖU 1,8/3kV Son
  • Seite 203 und 204: 202 XBK-Rubber NSHXAFÖ Halogenfrei
  • Seite 205 und 206: 204 XBK-Silicone Silikonleitungen S
  • Seite 207 und 208: 206 XBK-Silicone SIL-SIHF Silikonis
  • Seite 209 und 210: 208 Ihre gute Verbindung / Your bes
  • Seite 211 und 212: 210 Technische Angaben, Sonstiges S
  • Seite 213 und 214: 212 Technische Angaben, Sonstiges S
  • Seite 215 und 216: 214 Technische Angaben, Sonstiges L
  • Seite 217 und 218: 216 Technische Angaben, Sonstiges I
  • Seite 219 und 220: 218 Technische Angaben, Sonstiges E
  • Seite 221 und 222: 220 Technische Angaben, Sonstiges E
  • Seite 223 und 224: 222 Technische Angaben, Sonstiges K
  • Seite 225 und 226: 224 Technische Angaben, Sonstiges A
  • Seite 227 und 228: 226 Technische Angaben, Sonstiges T
  • Seite 229 und 230: 228 Technische Angaben, Sonstiges P
  • Seite 231: 230 Technische Angaben, Sonstiges A
  • Seite 235 und 236: 234 Technische Angaben, Sonstiges A
  • Seite 237 und 238: 236 Technische Angaben, Sonstiges 7
  • Seite 239 und 240: 238 Technische Angaben, Sonstiges 3
  • Seite 241 und 242: 240 Technische Angaben, Sonstiges C
  • Seite 243 und 244: 242 Technische Angaben, Sonstiges A
  • Seite 245 und 246: 244 Technische Angaben, Sonstiges I

Publikationen Deutsch

Produktkatalog/Product catalogue 2018/2019
Ihre gute Verbindung
GLOBALFLEX® - Eine Steuerleitung für die ganze Welt!
Höchste Sicherheit für Mensch und Gebäude
Hybrid-Leitungen
Produkt- und Lieferübersicht
Koaxiale Signalkabel

Copyright © 2017 XBK-KABEL Xaver Bechtold GmbH