Untitled - Weingut Decker

weingut.decker.de

Untitled - Weingut Decker

Die Decker‘s

bei der Weinlese

im Oktober 2011


Liebe Weinfreunde,

mit dem Erwachen des Frühlings erhalten Sie heute unsere neue Sortimentsliste Frühjahr / Sommer 2012.

Unser Sortiment wird bereits durch einige 2011er Weine ergänzt. Der neue Jahrgang präsentiert sich mit sehr viel Fülle und Struktur.

Die Weinsäure ist sehr artig - also angenehm auf der Zunge. Bei einigen Sorten tritt der Alkohol eher etwas in den Vordergrund,

dies bewerten wir nicht negativ, denn Alkohol ist ja bekanntlich auch ein Geschmacksträger.

Was gibt es Neues?

Dornfelder Weißherbst trocken - fruchtig frisch

Riesling Spätlese - ein rassiger Riesling mit einem feinen Citrusduft

Auch auf die 2010er Weine möchten wir heute nochmals hinweisen. Der Jahrgang mit der eher rassigen Säure ist sehr harmonisch

geworden und präsentiert sich nun sehr fruchtig und frisch.

Direkt nach Ostern starten wir mit unseren Auslieferungsfahrten, hier erhalten Sie die Weine wie gewohnt frachtfrei ins Haus geliefert.

Ordern Sie bitte rechtzeitig, damit wir Ihre Bestellung der passenden Tour zuordnen können.

0 67 21 – 99 52 53 ralf @ weingut-decker.de

Wir hoffen Sie etwas neugierig gemacht zu haben und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Ihre Winzerfamilie

Ralf und Elke Decker

Dorsheim, März 2012


2009

Nr. 0907

2010

Nr. 1021

2011

Nr. 1122

2011

Nr. 1121

2011

Nr. 1128

2011

Nr. 1120

2011

Nr. 1123

2010

Nr. 1009

trockene Weißweine Empfohlene Trinktemperatur: 12° - 14°C

0,75 Ltr. / €

Rivaner

Alc 12,0 % vol - RS 3,5 g/l - WS 5,3 g/l €/Ltr 5,33

Chardonnay

Alc 12,5 % vol - RS 8,0 g/l - WS 6,5 g/l €/Ltr 6,00

Weißer Burgunder Spätlese

Alc 12,5 % vol - RS 7,4 g/l - WS 6,0 g/l €/Ltr 7,33

Chardonnay Spätlese

Alc 13,5 % vol - RS 7,0 g/l - WS 5,1 g/l €/Ltr 7,33

Grauer Burgunder Spätlese

Alc 13,5 % vol - RS 6,1 g/l - WS 5,5 g/l €/Ltr 7,33

Riesling Spätlese

Alc 13,0 % vol - RS 8,8 g/l - WS 7,6 g/l €/Ltr 8,00

Auxerrois Spätlese

Alc 12,5 % vol - RS 6,9 g/l - WS 5,0 g/l €/Ltr 9,33

Grauer Burgunder Auslese

Alc 13,0 % vol - RS 7,5 g/l - WS 5,9 g/l €/Ltr 10,00

Neue

Weinsorte

milde Säure, frisch, fruchtig, unkompliziert

feines reifes Fruchtaroma , gehaltvoll

leichte Säure, idealer Menü- und Terrassenwein

reif, fruchtig, an gelbe Früchte erinnernd

fruchtbetonter Burgunder, angenehmer Alkoholgehalt

kräftig mit Finesse

weich, wenig Säure, intensiver Geschmack

edle Note, milde Aromatik, komplex mit Schmelz

4,00

4,50

5,50

5,50

5,50

6,00

7,00

7,50


2010

Nr. 1004

2010

Nr. 1034

2010

Nr. 1026

2011

Nr. 1114

halbtrockene Weißweine 0,75 Ltr. / €

Weißer & Grauer Burgunder

Alc 11,5 % vol - RS 14,8 g/l - WS 7,0 g/l €/Ltr 6,00

Chardonnay

Alc 12,5 % vol - RS 14,1 g/l - WS 6,1 g/l €/Ltr 6,66

Muskateller

Alc 11,5 % vol - RS 17,5 g/l - WS 6,6 g/l €/Ltr 6,66

Kerner Spätlese

Alc 12,0 % vol - RS 16,0 g/l - WS 6,3 g/l €/Ltr 7,33

„Weinstein“ sind Weinkristalle im Wein.

Die im Wein enthaltene fruchtige Weinsäure kristallisiert

gelegentlich bei langer Lagerung, sowie Temperaturschwankungen

und einem hohen Mineralgehalt, zu

Weinkristallen aus.

Dies ist ein natürlicher Reifeprozess, ein Zeichen guter,

unverfälschter Qualität und kein Grund zur Beanstandung.

Leeren Sie die Flasche vorsichtig, dann bleiben die Kristalle

in der Flasche zurück.

Decker‘s Duo - harmonisch pikant,

die Hochzeit zweier Burgundertypen

feines reifes Fruchtaroma , eingebettet in einer dezenten Fruchtsüße

anregendes Muskatbukett mit einer leicht rassigen Note

Alc

RS

WS

feinfruchtig, kräftig, frische Note

= Goldene Kammerpreismünze

= Silberne Kammerpreismünze

= Bronzene Kammerpreismünze

4,50

5,00

5,00

5,50

= Alkohol (7,9 g/l ergeben 1 % vol.)

= Restsüße in unvergorener Frucht und Traubenzucker

= Weinsäure

bei der Landesprämierung für Wein und Sekt.


2011

Nr. 1130

2011

Nr. 1132

2011

Nr. 1131

Weißweine mit Fruchtsüße

Würzer - lieblich

Alc 10,0 % vol - RS 44,9 g/l - WS 6,4 g/l €/Ltr 6,66

Riesling Spätlese - süß

Alc 9,5 % vol - RS 58,0 g/l - WS 7,5 g/l €/Ltr 8,00

Kerner Auslese - edelsüß

Alc 8,5 % vol - RS 76,5 g/l - WS 6,5 g/l €/Ltr 10,00

feinduftig, aromatisch-würzig, ein Geschmack der besonderen Art

rassig, kräftig und süffig

fruchtige Aromatik, der edelsüße Gaumenschmaus

0,75 Ltr. / €

5,00

6,50

7,50


Unkomplizierte, frische

Weine verschiedener

Geschmacksrichtungen

gegen den großen

Durst, pur oder als

Schorle zu genießen.

Auch Schoppenweine

genannt, weil sie so gut

verträglich sind, so das

auch ein Glas mehr

nicht schadet.

2010

Nr. 1007-L

2011

Nr. 1115-L

2010

Nr. 1005-L

2010

Nr. 1008-L

2011

Nr. 1124-L

2011

Nr. 1134-L

2010

Nr. 1012-L

2010

Nr. 1001-L

Weine in der Literflasche 1,0 Ltr. / €

Rivaner - trocken

Alc 12,0 % vol - RS 5,3 g/l - WS 7,0 g/l

Weißer & Grauer Burgunder - trocken

Alc 13,5 % vol - RS 6,5 g/l - WS 5,5 g/l

Riesling Kabinett - trocken

Alc 11,5 % vol - RS 6,9 g/l - WS 7,6 g/l

Kerner Spätlese - trocken

Alc 11,5 % vol - RS 7,8 g/l - WS 6,9 g/l

Scheurebe - halbtrocken

Alc 12,0 % vol - RS 15,0 g/l - WS 6,3 g/l

Riesling - Spätlese

Alc 12,0 % vol - RS 17,0 g/l - WS 7,5 g/l

Müller-Thurgau - lieblich

Alc 10,5 % vol - RS 32,2 g/l - WS 7,8 g/l

Portugieser Rotwein - trocken

Alc 13,0 % vol - RS 5,4 g/l - WS 5,0 g/l

frisch, leicht, ein feinfruchtiger Zechwein

elegant, feinfruchtig, unkompliziert

kräftig, anregend, der Wein für jeden Tag

feine Fruchtnuancen - nachhaltig

angenehm weiche Säure, dezente Frucht

rassiger Riesling mit einem feinen Citrusduft

fruchtig süffiger Zechwein

zarter Duft, feinherb, leicht, der Pizzawein

4,00

4,50

4,50

5,00

4,50

5,50

4,00

4,50


2010

Nr. 1006

2008

Nr. 0833

2011

Nr. 1113

2010

Nr. 1019

2009

Nr. 0916

2009

Nr. 0917

2010

Nr. 1036

2010

Nr. 1029

trockene Rotweine

Dornfelder

Alc 13,0 % vol - RS 5,0 g/l - WS 4,8 g/l €/Ltr. 6,66

Cabernet Dorsa

Alc 13,5 % vol - RS 3,8 g/l - WS 5,4 g/l €/Ltr. 6,66

Saint Laurent

Alc 12,5 % vol - RS 3,7 g/l - WS 4,3 g/l €/Ltr. 6,66

Dunkelfelder

Alc 12,5 % vol - RS 5,1 g/l - WS 4,8 g/l €/Ltr. 7,33

Regent Auslese

Alc 12,5 % vol - RS 5,7 g/l - WS 4,5 g/l €/Ltr. 8,00

Spätburgunder Auslese

Alc 13,5 % vol - RS 2,5 g/l - WS 4,8 g/l €/Ltr. 8,66

Frühburgunder Auslese

Alc 13,0 % vol - RS 0,0 g/l - WS 4,9 g/l €/Ltr. 9,33

Spätburgunder - Blanc de Noir

Alc 12,0 % vol - RS 7,5 g/l - WS 6,8 g/l €/Ltr. 8,00

farbintensiver Rotwein, erinnernd an Schattenmorellen und Blaubeeren

dicht, komplex, vollmundig

dezentes Süßkirscharoma, nachhaltig

tiefrot, feine Tannin-Note, kräftiger Körper, südländisches Flair

violettrot, interessante Fruchtaromen, leicht vanillig, Süßkirscharomatik

ausdrucksvoll, vollmundig, körperrreich

weich, feine süßlich pflaumige Aromatik, der edle Gaumenschmaus

Ein weißer Wein aus roten Trauben. Gekühlt

getrunkern, kräftig im Geschmack mit viel Finesse

0,75 Ltr. / €

5,00

5,00

5,00

5,50

6,00

6,50

7,00

6,00


2009

Nr. 0937

2009

Nr. 0938

Das Barrique ist ein kleines Eichenholzfass

von 225 Liter. Hierin reifen

die Rotweine mindestens ein Jahr

lang heran.

Während dieser Reifezeit werden

dem Wein langsam die Aromen des

Eichenholzes mitgeteilt, hierbei lässt

die große Oberfläche den Wein

besser reifen. Die Tannins verbinden

sich von Holz und Wein zu einem

dezenten, rauchigen Vanilleton.

Der Wein wird samtig weich, rund

und besonders ausdrucksstark.

Ein harmonischer, fruchtiger Wein,

der vorzüglich zum Essen passt.

trockene Barrique-Rotweine

Spätburgunder Auslese

Alc 13,5 % vol - RS 1,0 g/l - WS 4,8 g/l €/Ltr. 16,00

Regent Auslese

Barrique

Alc 13,0 % vol - RS 0,5 g/l - WS 4,5 g/l €/Ltr. 17,33

Barrique

feiner Duft, zart eingebundenes Tannin

mit einer leichten Vanillenote

violett tiefrot, feine Fruchtnuancen, an reife dunkle Kirschen

erinnernd, eingebettet in einer leichten Holznote

0,75 Ltr. / €

12,00

13,00


2008

Nr. 0803

2009

Nr. 0911

2011

Nr. 1118

2009

Nr. 0910

2010

Nr. 1027

halbtrockene Rotweine 0,75 Ltr. / €

Portugieser

Alc 12,0 % vol - RS 13,8 g/l - WS 4,9 g/l €/Ltr. 6,00

Dornfelder

Alc 12,5 % vol - RS 13,1 g/l - WS 4,8 g/l €/Ltr. 6,66

Spätburgunder Spätlese

Alc 13,0 % vol - RS 14,0 g/l - WS 4,8 g/l €/Ltr. 6,66

Rotweine mit Restsüße

Dornfelder - lieblich

Alc 11,5 % vol - RS 31,2 g/l - WS 5,0 g/l €/Ltr. 6,66

Dunkelfelder - süß

Alc 9,0 % vol - RS 74,3 g/l - WS 5,8 g/l €/Ltr. 8,00

elegant, samtig, süffig

reife harmonische Art, feine Kirscharomen

vollmundig, komplex

feine Fruchtsüße, süffig

tiefdunkel - ein „Süßer“ mit Charakter-Komplex

Rotweine entfalten bei 18° - 20°C ihr volles Bukett und gewinnen an Geschmack,

wenn die Flasche einige Stunden vor dem Servieren geöffnet wird.

Bei den Rebsorten Dunkelfelder und Regent empfehlen wir das sogenannte Dekantieren.

4,50

5,00

5,00

5,00

6,00


2011

Nr. 1125

2009

Nr. 0915

2010

Nr. 1002

2009

Nr. 0935

Weißherbst - Roséwein

Dornfelder - trocken

Alc 13,0 % vol - RS 5,5 g/l - WS 5,8 g/l €/Ltr. 6,66

Frühburgunder Auslese - trocken

Alc 13,0 % vol - RS 7,5 g/l - WS 5,5 g/l €/Ltr. 8,00

Portugieser - halbtrocken

Alc 11,0 % vol - RS 13,8 g/l - WS 5,3 g/l €/Ltr. 6,00

Saint Laurent - lieblich

Alc 10,0 % vol - RS 35,0 g/l - WS 6,0 g/l €/Ltr. 6,00

erfrischend, süffig

elegant-gehaltvoller Weißherbst,

sehr kalt getrunken - das Geschmackserlebnis

weich, süffig

der Spritzige mit einer milden Note, einfach süffig

0,75 Ltr. / €

5,00

6,00

4,50

4,50

Weißherbst (Rosé) ist ein Wein aus roten Trauben,

die sofort nach der Lese gekeltert werden.

Dadurch gelangen nur wenig Farbstoffe in den Wein.

Er zeichnet sich durch seine Frucht und Frische aus

und sollte bei 8° - 10°C getrunken werden.


Nr. 5300

Nr. 4100

Nr. 4900

Nr. 4200

Nr. 7000

Nr. 0500

Nr. 0550

Winzer-Sekt & Secco

Riesling-Sekt - extra trocken

€/Ltr. 10,00

Riesling-Sekt - trocken

€/Ltr. 10,00

Rosé-Sekt - trocken

€/Ltr. 10,00

Scheurebe-Sekt - mild

€/Ltr. 10,00

Würzer Sekt - trocken Flaschengärung

€/Ltr. 12,00

Sekt ist eine Weiterverdedelung des Weines und entsteht durch

die zweite alkoholische Gärung. Der Grundwein für Sekt wird aus

gesunden, reifen Trauben bereitet, die eine feine, frische Säure

aufweisen. Die zweite Gärung findet entweder im Drucktank oder

in der Flasche als klassische Flaschengärung statt.

Decker‘s Secco weiß

€/Ltr. 7,33

Decker‘s Secco rosé

€/Ltr. 7,33

handgerüttelt

rassig, pikant

rassig,süffig

Blauer Portugieser, feinherb-süffig

feinfruchtig anregend

7,50

7,50

7,50

7,50

9,00

fruchtig, interessant

Secco bezeichnet einen Wein mit zugesetzter

Kohlensäure. Wir verwenden endogene Kohlensäure.

Diese entsteht bei der Vergärung von

Traubenmost zu Wein und wird später dem Secco

wieder zugesetzt.

Perlwein, feiner Duft, lebendig

Perlwein, frisch - fruchtig - munter

0,75 Ltr. / €

5,50

5,50


Nr. 4400

Nr. 4600

Nr. 9900

Nr. 4500

Nr. 9200

Nr. 9100

Traubensäfte

Roter Traubensaft

€/Ltr. 3,47

Weißer Traubensaft

€/Ltr. 3,47

Brand, Hefe & Likör

Uralter Weinbrand

Alc 38 % vol €/Ltr. 28,00

Weinhefebranntwein

Alc 39 % vol €/Ltr. 16,00

Roter Traubenlikör

Alc 25 % vol €/Ltr. 25,00

Sauerkirschlikör

Alc 23 % vol €/Ltr. 25,00

100 % Fruchtsaftgehalt

100 % Fruchtsaftgehalt

weich, feine Fruchtaromen, hervorragende Reife

aus eigener, frischer Weinhefe

aus fruchtigen Rotweintrauben

interessante Fruchtkomposition

0,75 Ltr. / €

2,60

2,60

0,5 Ltr. / €

14,00

8,00

12,50

12,50


2008

Nr. 0820

2008

Nr. 0822

2009

Nr. 0921

2009

Nr. 0920

2008

Nr. 0818

2007

Nr. 0718

...und dieser Wein geht zur Neige

Riesling - trocken

Alc 11,0 % vol - RS 6,7 g/l - WS 8,0 g/l €/Ltr. 4,66

Weißer Burgunder Spätlese - trocken

Alc 12,5 % vol - RS 7,8 g/l - WS 7,8 g/l €/Ltr. 4,66

Chardonnay Spätlese

Alc 12,5 % vol - RS 7,3 g/l - WS 5,9 g/l €/Ltr 6,66

Riesling Spätlese

Alc 12,5 % vol - RS 6,6 g/l - WS 7,2 g/l €/Ltr. 6,66

Rosé - Spätburgunder Spätlese - halbtrocken

Alc 11,5 % vol - RS 15,8 g/l - WS 6,4 g/l €/Ltr 4,66

Rotwein - Spätburgunder Spätlese - halbtrocken

Alc 12,0 % vol - RS 13,8 g/l - WS 4,6 g/l €/Ltr. 6,66

feine rassige Note, einfache Struktur, wenig Alkohol

leichte Säure, idealer Menü- und Terrassenwein

fruchtig, an gelbe Früchte erinnernd

kräftig mit Finesse

kräftig, angenehm, feinherb

vollmundig, komplex

0,75 Ltr. / €

3,50

3,50

5,00

5,00

3,50

5,00


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Verpackung der Weine erfolgt in 12er Kartons. Sekt, Secco und Saft in 6er Kartons.

Eine Sortierung innerhalb der Kartons ist möglich.

Alle Preise gelben ab Weingut. Sie enthalten Glas, Verpackung sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer und ggf. Sektsteuer.

Weinflaschen nehmen wir betriebsbedingt nicht zurück, bitte entsorgen Sie diese im Altglascontainer. Sekt- und

Secco-Flaschen sind ohnehin Einwegflaschen. Danke für Ihre Mithilfe!

Im Rahmen unserer Auslieferungstouren erfolgt die Lieferung mit dem eigenen Fahrzeug Frei Haus und ist ab 24 Flaschen

möglich. Die Auslieferungs-Termine sind im Frühjahr, November/Dezember sowie im Sommer nach den Weinfesten.

Bis 18 Flaschen liefern wir generell per DPD, zzgl. folgendem Frachtkostenanteil:

6er Karton 4,90 €, 12er Karton 6,90 €, 15er Karton 8,60 €, 18er Karton 9,90 €.

Auslandsversand zum Sondertarif möglich, bitte anfragen.

Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Erhalt ohne Abzug zahlbar.

Bei Erstaufträgen behalten wir uns vor, bar oder mit EC-Karte, bei DPD-Versand per Vorkasse, abzurechnen.

Bankverbindung:

Sparkasse Rhein-Nahe BLZ: 560 501 80 Konto: 400 30 67

Postbank Ludwigshafen BLZ: 545 100 67 Konto: 233 609 671

Der Erfüllungsort ist Dorsheim.

Gerichtsstand - auch für Mahnverfahren - ist für beide Teile Bad Kreuznach


Haben Sie Lust auf eine Weinprobe?

Wenn ja, kommen Sie bei uns vorbei.

Verbunden mit Ihrem Weineinkauf bieten

wir Ihnen eine Gratis-Weinprobe mit

Weingutsbesichtigung.

Somit können Sie sich von der Reichhaltigkeit

und Güte unseres Weinangebotes überzeugen

und dabei auch noch einiges über den Anbau

der Rebsorten und Ausbau der Weine erfahren.

Gerne können Sie auch Ihre Freunde und Bekannte

mitbringen.

Bitte rufen Sie vorher an, damit wir uns genügend

Zeit für Sie nehmen können.

Weingut

Decker & Sohn

Trollbergstraße 24

55452 Dorsheim / Nahe

Tel:

Fax:

mobil:

06721 - 99 52 53

06721 - 99 52 58

0172 - 61 25 200

So finden Sie uns:

aus Richtung Köln / Bonn / Koblenz:

A 61 Richtung Bingen/Ludwigshafen . . .

aus Richtung Ludwigshafen:

A 61 Richtung Bingen/Koblenz

am Nahetal-Dreieck auf A 61 bleiben . . .

aus Richtung Frankfurt:

A 3 Richtung Mainz

am Mönchhofdreieck auf A 67

Richtung Mainz

am Rüsselsheimer Dreieck auf A 60

Richtung Mainz

am Mainspitzdreieck auf A 60 bleiben

am Nahetal-Dreieck auf A 61

Richtung Koblenz . . .

. . . Abfahrt Dorsheim

links abbiegen, Richtung Dorsheim

am Ortseingang gleich links

mail:

Internet:

ralf@weingut-decker.de

www.weingut-decker.de

Ähnliche Magazine