ist die Anleitung

mathnat

ist die Anleitung

1.Das Blatt diagonal falten

und entfalten

4.Das Blatt drehen und

wieder längs falten

7.Die Knicklinien sorgfältig

nachstreichen

10. Die obere Ecke nach

unten falten und wieder

entfalten

2.Das Blatt wenden und

wieder falten

5.Die Form nun zu einem

kleinen Viereck

zusammenschieben

8. Linke Kante zum

Mittelbruch falten

11. Die untere Ecke nach

oben falten, (s. nächstes

Bild!)

3.Das Blatt längs falten und

entfalten

6. Dabei kommt die obere

Spitze auf die untere Spitze

9.Rechte Kante ebenfalls zum

Mittelbruch falten

12. dabei gelangen die

äußeren Kanten nach innen


13.Die Faltschritte 8.-12. auf

der Rückseite wiederholen

16.Die unteren „Beinchen“

nach oben falten damit sie

eine Faltlinie bilden und

zurückfalten

14.An der unteren Seite, (die

in der Mitte offen ist!), die

linke und rechte Kante zur

Mitte falten

17.Mit zwei inneren

Gegenbrüchen den Schwanz

und den Hals des Kranichs

falten

15.Diese Faltschritte auf der

Rückseite wiederholen

18. Den Kopf nach unten

falten und die Flügel nach

unten biegen

Nach alter japanische Tradition gewähren die Götter demjenigen, der 1000Kraniche gefalten

hat, einen Wunsch!

Fotos. A.Göbel

Übrigens: Im Internet gibt es eine Reihe von Videos, in denen das Falten vorgeführt wird!

Viel Spaß beim Falten des Kranichs!

Angela Göbel

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine