Honda NTV 650 Suzuki GSF 600 Kawasaki 1000 GTR 1200er ...

gcqChXTEnw

Honda NTV 650 Suzuki GSF 600 Kawasaki 1000 GTR 1200er ...

Motorradfahrer haben ein

neues Forum. Im Internetangebot

von MOTORRAD

findet seit April ein reger

Erfahrungsaustausch statt.

Biker sind ein kommunikativesVölkchen.

Daher traf MO-

TORRAD bei seinem Eintritt

ins Internet sofort eine große

Gemeinde von Motorradfahrern

an, die die Segnungen

des schnellen, komfortablen

Meinungsaustauschs per

Computer und

Modem zu schätzen wissen.

Das von MOTORRAD

neu eingerichtete Leserforum

(http://www.motorradonline.de,

Stichwort „Forum“) entwickelte

sich sofort zu einem gut besuchten

Treffpunkt von Bikern,

die nach Rat suchen, Rat

erteilen wollen oder einfach

nur den Austausch mit Gleichgesinnten

suchen. Dabei kommen

ihnen die technischen

Besonderheiten des Internet

zugute. Keine Zeitverzögerung:

Unmittelbar nach Absenden

einer Nachricht steht sie

weltweit ungezählten Lesern

zur Verfügung, das gleiche gilt

für die Antworten auf diese

Nachricht. Keine Platzprobleme:

Beiträge und Antworten

können in beliebiger Länge

verfaßt werden. Persönlicher

Kontakt: Da (fast) alle Forumsbesucher

eine E-Mail-Adresse

hinterlassen, können sie via

Internet direkt miteinander ins

Gespräch treten. Bereits nach

14 Tagen „MOTORRAD online“

haben mehr als 300 Internet-

Biker von diesen Möglichkeiten

Gebrauch gemacht und sich

im Leserforum zu Wort gemeldet.

Ein kleiner Auszug. m

Honda NTV 650

Wer kann mir den ultimativen

Reifentip für meine NTV mit 50

PS geben?

Dirk Drews

Ich fahre selber eine NTV, Baujahr

1993, und kann Dir nur zu der Bereifung

Metzeler Metronic beziehungsweise

Laser raten. Super in der

Haftung, Laufruhe und bei Regen.

Bridgestone sind nicht so sehr zu

empfehlen, und Dunlop sind einfach

zu teuer. Leider muß man bei diesen

Mopeds immer paarweise wechseln,

sonst gäbe es bestimmt eine noch

bessere Kombination.

Harald Ganski

Suzuki GSF 600

Ich habe bereits in mehreren

Kleinanzeigen von der Möglichkeit

gelesen, der „kleinen“ Bandit

achtern einen breiteren Reifen

zu gönnen. Die Preise für den

Umbau liegen dabei zwischen

1300 und 1800 Mark. Da nun

Aussehen allein aber nicht alles

ist, würden mich Eure Erfahrungen

interessieren.

Peter Gebert

Hallo Peter! Wir fahren seit zwei Jahren

die Bandit 600 und haben seit

einem Jahr ein 5,5-Zoll-Hinterrad mit

190er ME Z1. Vorher fuhren wir mit

der Bridgestone-Serienbereifung.

An der Handlichkeit hat sich kaum

etwas geändert. In schnell durchfahrenen

Kurven pendelt die Maschine

nicht mehr so, die Reifen „kleben“

besser auf der Straße – außerdem

sieht’s absolut geil aus. Allerdings

halten die Reifen jetzt nicht mehr so

lange (bei uns zirka 6000 Kilometer).

Die Kosten beliefen sich inklusive

Reifen auf rund 2000 Mark. Tschüs

und allzeit gute Fahrt wünschen

Yvonne und Sven Mohrin

Kawasaki 1000 GTR

Bei meiner Kawasaki 1000 GTR,

Baujahr 1989, 70 000 Kilometer,

sind die Einlaßventile eingeschlagen,

die Auslaßventile sind

noch gut. Bei einer zweiten

derselbe Defekt. Kann das an

bleifreiem Benzin liegen? Wer

hat Erfahrungen, was man bei

der Motordemontage am besten

gleich mit erneuert? Steuerkette,

Steuererkettenspanner, Auslaßventile?

Wolfram Tege

Als ehemaliger GPZ-Treiber (im

Prinzip der gleiche Motor wie GTR)

kann ich Dir nur raten, nach der

Steuerkette zu schauen und die

Spannerfeder eventuell gegen eine

stabilere von Louis oder Gericke

auszutauschen.

Steffen Knappe

1200er Yamaha

Bei Geräuschen vom Ventiltrieb

der Yamaha XJR und FJ 1200

soll es zur Beseitigung eine Art

„inoffizielle Rückrufaktion“ von

Yamaha geben. Wer weiß etwas

darüber?

Bernd Poschen

Hallo Bernd, von einer Rückrufaktion

zur XJR ist in der Redaktion nichts

bekannt. Das Problem kennen wir

allerdings tatsächlich von der FJ

1200: zuviel Spiel zwischen Tassenstößel

und Führung. Die Geräusche

sind in kaltem Zustand meist

am lautesten. Kein Problem für die

Haltbarkeit des Motors. Mögliche

Abhilfe bei der FJ: Tassenstößel mit

Übergröße wurden versuchsweise

von Yamaha-Händlern eingebaut –

am besten den Händler fragen, ob

es diese noch gibt.

Mini Koch, Redaktion

MOTORRAD

Yamaha XV 125

Wer kann mir einen Tip geben,

wie ich die Yamaha XV 125 auf

zumindest 100 km/h kriege?

Franz-Josef Brockers

Dein Motorrad ist von der Bauart

nicht unbedingt für hohe Geschwindigkeiten

gebaut. Denke bei allem

Eifer an Deine Sicherheit und die der

anderen. Wenn Du unbedingt schneller

fahren möchtest, solltest Du Dir

ein größeres Motorrad kaufen.

Josef Holz

Ich kann Dir zwar keine Tips geben,

aber ich kann Dich verstehen. Ich

(1,91 Meter) habe vor kurzem die

XV 125 von einem Bekannten probegefahren

– ich war froh, als ich das

Gerät überhaupt auf 90 km/h hatte.

Marco Waechter

Biker-Unterkunft

Zusammen mit zwei Freunden

möchte ich im Mai eine Tour von

Bielefeld durch Sauerland, Harz

und Weserbergland fahren.

Wir freuen uns über jeden Tip

zu fahrenswerten Strecken und

vor allem zu bikerfreundlichen,

erschwinglichen Pensionen in

diesem Bereich.

Jörg Baur

Hallo Jörg, Tip für Übernachtung:

Villa Löwenherz, 37697 Lauenförde,

Telefon 0 52 73/75 67.

Ondolf Lamoller

Provence

Wir fahren Anfang Mai in die

Provence. Wenn jemand noch

Tips hat, wohin man unbedingt

fahren sollte, was sich lohnt und

188 SERVICE 11/1997


was nicht, wäre ich für eine

Nachricht sehr dankbar.

Felix Hellmann

Hallo Felix, schau doch mal in

MOTORRAD nach, da sind einige

gute Tips zu finden. Zum Beispiel in

den Ausgaben 9 und 10/1996 oder

5/1997. Oder Du schaust mal im

ARCHIV/REISEN/F nach. Ab Ausgabe

20/1995 sind auch die Volltexte

integriert.

Annette Johann, Redaktion

MOTORRAD

Kawasaki KLR 650

Ich fahre eine Kawasaki KLR

650. Der Motor hat seit einem

halben Jahr im Stadtbetrieb

massive Kühlprobleme. Dort

steigt die Temperatur sehr

schnell bis fast in den roten Bereich

der Anzeige. In der Kawasaki-Werkstatt

wurde daraufhin

der Thermostat gewechselt.

Ohne Erfolg. Ich hab’ noch mal

nachgefragt, ob es nicht an der

Wasserpumpe liegen könnte.

Aber die meinten, daran könne

es nicht liegen. Was tun?

Christian Neyses

Das ist normal bei diesem Motorrad.

Du armer Kerl tust mir wirklich leid.

Alex Ramseyer

Yamaha XT/SR 500

An alle Yamaha XT 500/SR 500-

Fahrer: Bleifrei tanken ja oder

nein? Wer weiß was Genaues?

Was tankt Ihr?

E.Frei

Zur Sicherheit empfehlen wir, bei

jedem zweiten bis dritten Tanken

Kraftstoffzusatz einzufüllen.

Bleisprit gibt’s ja nicht mehr.

Waldemar Schwarz, Redaktion

MOTORRAD

Super Moto

Hallo an alle Super Moto-Fahrer.

Brauche jegliche Tips zu Super

Moto, da ich nun auch selber anfangen

will. Wer was Gutes

weiß, kann mir doch mal ein kurzes

Mail schreiben.

Roman Urban

Hallo Roman, in den nächsten Tagen

wird Dir per Post das Info-Material

über Super Moto zugehen. Du kannst

mich auch gern direkt anrufen,

als Mitgründer der Rennserie kann

ich Dir sicher weiterhelfen, Telefon

07 11/1 82-15 35. Die Termine findest

Du auch bei uns unter TREFFS

EVENTS/OFF ROAD/Super Moto

Inter-DM oder Super Moto-Cup.

Peter Mayer, Redaktion

MOTORRAD

125er Kontakt

Ich weiß, es gibt sie, aber wo?

Ich fahre eine Yamaha TDR 125

und suche Kontakt zu anderen

125er Bikern!

Steffen Goebel

Es gibt sie, die jungen Wilden...

Ich und meine Yamha TZR 125 RR

sind für eine Tour in Ba-Wü, Nord-

Bayern und Hessen immer offen!

Sven Trusch

Honda CBR 900 RR

Alles zur Fireblade findet Ihr unter:

http://home.t-online.de/home/pelle1/

Ralf Pelkmann

Natürlich wird MOTORRAD Ihnen

auch weiterhin helfen, wenn Sie

zwar Fragen, aber keinen PC

haben. Schreiben Sie einfach an:

Redaktion MOTORRAD, Leser-

Service, 70162 Stuttgart

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine