Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren ... - Sidi Blume

sidiblume

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren ... - Sidi Blume

6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

Dom zu Magdeburg

in Sachsen- Anhalt

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

BLUME1


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

SiGe-Koordination SiGe-Koordination

mit System

Grundlage: Praxiserfahrung

auf Baustellen und erprobte

Arbeitshilfen und Dokumente

Zusammenführen der betriebswirtschaftlichen

und der

fachlichen Tätigkeiten

Koordination in 12 Schritten

Nutzung geeigneter Software

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

HINTER DIESEM SIGE-PLAN

STECKT METHODE!

2


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

1. Schritt: Grunddaten aufnehmen

Erste Kontaktaufnahme / Aufforderung zur Angebotsabgabe

Angaben zum Bauvorhaben

(Art, Umfang, Ort, Bausumme)

Angaben zum Bauherrn bzw.

potentiellen Auftraggeber

Sachstandbetrachtung

(Stand der Planung u.a.)

Sonstige Angaben (möglicher zuständiger

Koordinator, zuständige Arbeitsschutzbehörde)

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

3


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

4


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

2. Schritt: Angebot

Grundlage: AHO-Leistungsbild

(Grund-, Zuschlagfähige und Besondere Leistungen)

Erfassung relevanter Kalkulationsgrößen

(Anwesenheitsbedarf, Entfernung zur

Baustelle, Kfz-Kosten, Stundensatz u.a.)

Honorarberechnung

(Grundhonorar, Zuschläge,

Nebenkosten, Planung/Ausführung)

Pauschalpreisangebot oder

Angebot für Zeithonorar

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

5


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

6


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

3. Schritt: Vertrag

Vertragsart festlegen

(Werkvertrag, Dienstvertrag)

Vertragsinhalte formulieren, u.a.:

• Vertragsgegenstand

• Haupt- und Nebenpflichten des Auftraggebers

und des Auftragnehmers

• Beauftragungsform (Weisungsrecht)

• Vergütung

• Haftung

Mustervertrag als Checkliste

und als Word-Vorlage

§ 1 Vertragsgegenstand

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

VERTRAG

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

gemäß Baustellenverordnung vom 10.Juni 1998 - BaustellV

Vorhaben:

Brückensanierung

Zwischen

Bauamt Musterstadt

vertreten durch

Herrn Meier

- nachstehend Auftraggeber genannt -

und der

BLUME GmbH

vertreten durch

Herrn Blume

- nachstehend Auftragnehmer genannt -

wird folgender Vertrag geschlossen:

Der Auftraggeber bestellt den Auftragnehmer als Sicherheits- und

Gesundheitsschutzkoordinator im Sinne des §3 Abs.1 der Baustellenverordnung

vom 10. Juni 1998 - BaustellV. Die Bestellung erfolgt für die Planung der Ausführung

und/oder i die Ausführung des Bauvorhabens. Die durchzuführenden

Koodinierungsaufgaben erstrecken sich über einen Zeitraum von . . .

Wochen/Monate 1 (Beginn: . . . . . (Datum) ; Geplantes Ende: . . . . . . (Datum) )

Als verantwortlicher Projektleiter für das Bauvorhaben wird Herr/Frau . . . . . . . . . . . .

. . vom Bauherrn/Auftraggeber eingesetzt. Der Auftragnehmer benennt Herrn/Frau ii .

. . . . . . . . . . . . . als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator.

§ 2 Hauptpflichten des Auftragnehmers

Der Auftragnehmer verpflichtet sich, die Aufgabe als geeigneter Koordinator im

Sinne der BaustellV auszuführen, d.h. über ausreichende und einschlägige

baufachliche Kenntnisse, arbeitsschutzfachliche Kenntnisse und

Koordinatorenkenntnisse sowie berufliche Erfahrung in der Planung und/oder der

Ausführung von Bauvorhaben verfügt, um die in § 3 Absatz 2 und 3 BaustellV

genannten Aufgaben fachgerecht erledigen zu können.

Der Auftragnehmer stellt durch geeignete Maßnahmen sicher, sich über technische

Neuentwicklungen im Bereich Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

fortzubilden.

7


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

8


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

4. Schritt: Erfassen der Beteiligten

Beauftragter Dritter

(gem. § 4 BaustellV)

Liste der Planungsbeteiligten

(Architekt, Fachplaner u.a.)

Liste der Baubeteiligten

(Bauausführende Unternehmen)

Carlos Hernández

Architekt

Daniel Tonini

Patricia McKenna

Philip Cramer

Helen Bennett

Annette Roulet

Produktgruppen

Yoshi Tannamuri

Elizabeth Lincoln

Bauherrin

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

John Steel

Isabel de Castro

Fachplanung

Lúcia Carvalho

Bernardo Batista

Horst Kloss

Sergio Gutiérrez

Sven Ottlieb

Fachplaner

Laurence Lebihan

Assistent

Geschäftsleitung

Yoshi Latimer

Manager

Strategische

Planung

Jean Fresnière

Strategische

Planung

Simon Crowther

Strategische

Planung

Alexander Feuer

Strategische

Planung

Yvonne Moncada

Strategische

Planung

Janine Labrune

Fachplanung

Roland Mendel

Ann Devon

Martine Rancé

Maria Larsson

Aria Cruz

Diego Roel

9

Maurizio Moroni

Fachplanung

Alejandra Camino

Michael Holz

Janete Limeira

Jonas Bergulfsen

Paula Wilson


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

10


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

5. Schritt: SiGe-Planung

SiGe-Planung

Unterlagen einfordern, Grundlagen schaffen

(fachlicher Überblick über das Bauvorhaben)

Arbeitsabläufe einteilen, Gefährdungen

ermitteln, Schutzmaßnahmen vorschlagen

und abstimmen

Arbeitsschutzbestimmungen zuordnen

Ausschreibungstexte vorschlagen

(für Belange der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes)

Auf Aufnahme in Leistungsverzeichnisse

u.a. Planungsunterlagen hinwirken

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

11


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

12


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

6. Schritt: SiGe-Plan SiGe-Plan

erstellen

Mindestinhalte nach BaustellV und nach

RAB 31 (Arbeitsabläufe, Gefährdungen, räumliche

und zeitliche Zuordnungen, Schutzmaßnahmen,

Arbeitsschutzbestimmungen)

Empfehlungen nach RAB 31

(Gefährdungen Dritter, beauftragte Firmen,

Termine,LV-Pos.,mitgeltende Unterlagen)

Programmtechnische Umsetzung

nach eigener Wahl, z.B. mit

Microsoft-Project oder Excel.

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

13


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

14


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

7. Schritt: SiGe-Planung SiGe-Planung

späterer Arbeiten

Unterlagen einfordern, Grundlagen schaffen

Betroffene Teile der baulichen

Anlage bestimmen

Art der Arbeiten bestimmen

(ggf. Häufigkeit berücksichtigen)

Gefährdungen ermitteln, Schutzmaßnahmen

vorschlagen und abstimmen

Auf Aufnahme in Leistungsverzeichnisse

u.a. Planungsunterlagen hinwirken

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

15


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

16


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

8. Schritt: SiGe-Ausführungsplanung

SiGe-Ausführungsplanung

Prüfung des Arbeitsschutzmanagements

bei Ausschreibung / Vergabe

Vorankündigung

(Bauherrenpflicht)

Dokumentations- / Arbeitshilfen

Grundsätzliche Maßnahmen (GM), Sichere

Baustelleneinrichtung, Brandschutzordnung

Baustellenaushang

(Bauherrenerklärung)

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

17


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

18


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

9. Schritt: SiGe-Koordination SiGe-Koordination

bei Baubeginn

Meldebogen

(Überblick über die Arbeitsschutzorganisation

der am Bau Beteiligten

Einweisung

(Einweisungsinfos für Auftragnehmer)

Dokumentationshilfen

(zur Unterstützung der Auftragnehmer

bei der Erfüllung Ihrer Pflichten)

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

19


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

20


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

10. Schritt: SiGe-Koordination SiGe-Koordination

während der Ausführung

Baustellenbegehung - Prüfung

der Umsetzung der geplanten

Schutzmaßnahmen (SiGe-Plan)

(Begehungsprotokoll / Überwachungsbericht)

Teilnahme an Bauberatungen

Kommunikation mit den Beteiligten

(Telefon, e-mail, fax, Post)

Dokumentation der eigenen

Leistungen (Tätigkeitsbericht)

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

21


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

22


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

11. Schritt: SiGe-Koordination SiGe-Koordination

zur Übergabe

Einschätzung der Arbeit

der am Bau Beteiligten

Übergabe der Unterlage

für spätere Arbeiten

Dank für Zusammenarbeit bei

Bauherr/Auftraggeber

Persönliches Fazit, Nachkalkulation

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

23


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

24


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

12. Schritt: Zusatzinformationen

Aktuelles Arbeitsschutzrecht

Newsletter

Weiterbildung /

Erfahrungsaustausch

Literatur, Software,

Publikationen

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

25


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

26


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

SiGe-ROM SiGe-ROM

4.0 - Koordination mit System

Komplett-Lösung

(Verwaltung des Bauvorhabens)

Arbeitshilfen als Word-

Vorlagen und pdf-Dateien

SiGe-Plan für

Microsoft-Project

Baustellenaushang

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

27


6. Erfahrungsaustausch der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Methodische Arbeitsschritte nach 5 Jahren Baustellenverordnung

www.sidiblume.de

Weitere Informationen unter: www.sidiblume.de

Weitere Informationen unter: www.

www.arbeitsschutzakademie

www. arbeitsschutzakademie.de

arbeitsschutzakademie

.de

BLUME • ARBEITSSICHERHEIT www.sidiblume.de

28

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine