pdf (400 KB) - Weigel Messgeraete GmbH

fischmeister.old.stadtausstellung.at

pdf (400 KB) - Weigel Messgeraete GmbH

Zähler / Analysator

von DC-Energie

FEMTO D4 DC ist ein mikroprozessorgesteuerter DC-Zähler/-Energieanalysator mit Hintergrund beleuchtetem LCD-Graphikdisplay

mit hoher Flexibilität und Zuverlässigkeit. Entwickelt, um höchstanspruchsvolle Anwendungen in Bezug auf Analyse der

elektrischen Parameter und Überwachung der Energieversorgung in einer Photovoltaikanlage, einem Drahtlostelefonsystem,

Batteriesystem etc. realisieren zu können. Das Gerät misst Spannung, Strom, Leistung und Energie, Max.- und Min.-Werte von

Spannung und Strom. Stromeingang für Nebenwiderstand 60mV oder 100mV.

Messsystem

Alle Messungen erfolgen durch eine ständige Abtastung der

Spannung und des Stromes, um eine maximale Genauigkeit

der Messung gewährleisten zu können. Eine digitale Messmethode

mit einer automatischen Offset-Korrektur des Verstärkers

sichert ein Maximum an Messgenauigkeit und Langzeitstabilität

unabhängig vom Signalpegel und Umwelteinflüssen.

Anwenderfreundlich

Ein LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung und einstellbarem

Kontrast erlaubt es, zeitgleich Messungen von 2 Parametern

und deren Symbole bei allen Lichtverhältnissen gut sichtbar

anzuzeigen. Das Gerät wird einfach und schnell über 3

Tasten bedient. Der Kunde kann wählen, welche Seite beim

Einschalten angezeigt wird.

Durch einfache Tastenbedienung können alle Parametern wie

Integrationszeit (1-60 min), Digitalausgänge und Alarme

(Grenzwert, Verzögerung und Hysterese), Digitaleingang,

RS485-Adresse eingestellt werden. Die Geräteeinstellungen

sind Passwort geschützt.

Spannungsversorgung

230-240V ist ausgestattet mit einer Spannungsversorgung

230-240VAC.

18-60V ist ausgestattet mit einer Spannungsversorgung

15-36VAC / 18-60VDC

Digitaleingang

1DI 2DO ist mit einem optisch isolierten Digitaleingang mit

programmierbarem Störfilter ausgestattet. Der Digitaleingang

wird verwendet, um externe Impulse von z.B. Wasserzählern,

Gaszählern, etc. auszuwerten. Weitere Anwendungsmöglichkeiten

sind EIN-/AUS-Statuse von Maschinen und Schaltern

zu erfassen oder als Tarifeingang. Der Digitaleingang benötigt

eine externe Spannungsversorgung von 10VDC bis 30VDC.

Seite 1 von 4

Messungen

Parameter Type Messbereich

Spannung

U

U MAX (1) 10,0V...300V

U MIN (1)

I

Strom

I MAX (1)

I AVG (2)

I MD (2)

P

bis 10kA

mittels Nebenwiderstand

60mV oder 100mV

Wirkleistung

P AVG (3) ± 0,00…1999 MW

P MD (3)

Temperatur T (°C und °F)(4) -10…+50 °C

Betriebsstunden h (1/100 h) 0,01…99.999,99 h

Wirkenergie

Ea IMP

Ea EXP

(5)

(5)

Impulszähler CNT (6)

(1) Wert über eine Zeit von 500ms

0,1 kWh…99.999,9 MWh

(2) Durchschnittswert über die Integrationszeit (1…60 min. programmierbar)

(3) Import- /Export-Durchschnittswert über die Integrationszeit (1…60 min

programmierbar)

(4) Interne Temperatur des Mikroprozessors

(5) Import- /Export-Energien werden angezeigt mit 9 Ziffern in Fließkommadarstellung;

Energiemessung mit 0,1Wh minimaler Auflösung und

99.999.999,9999kWh maximalem Wert vor Überlauf

(6) Total und partial

Digitalausgänge

1DI 2DO ist standardmäßig ausgestattet mit 2 optisch isolierten

Transistorausgängen (27VDC/27mA nach DIN 43864). Die 2 Ausgänge

sind werksseitig als Impulsausgänge proportional zu Wirk-

und Blindenergie eingestellt (Impulsbreite und -höhe sind programmierbar).

Die Ausgänge können alternativ als Alarmausgänge (siehe

Alarme) oder zu Fernsteuerzwecken über die serielle Schnittstelle

und Modbus-Befehle konfiguriert werden.

Serielle Schnittstelle

RS 485 ist ausgestattet mit einer optisch isolierten und überspannungsgeschützten

RS485-Schnittstelle. Das Protokoll ist konform

mit Modbus-RTU und somit geeignet für die Kommunikation mit

PLCs und SCADA-Programmen. Die Gerätedaten werden als numerische

Register durch Mantissen und Exponenten im IEEE-Format

zusammengesetzt. Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu

38.400 bps, mit maximal 125 Registern (entspricht 62 Parametern)

pro Anfrage ohne Wartezeiten zwischen den Anfragen gewährleisten

eine einzigartige Kommunikationsgeschwindigkeit und

Dialogeffizienz.


Alarmfunktion

1DI 2DO ist mit 2 programmierbaren Alarmen ausgeführt, um eine

maximale Adaptierbarkeit für alle erdenklichen Anwendungen ermöglichen

zu können. Jeder Alarm kann mit allen verfügbaren Parametern

verknüpft werden (Minimum-/Maximum-Werte). Man kann

auch beide Alarme mit demselben Parameter verknüpfen. Die

Alarmkonfiguration ermöglicht eine präzise Einstellung von Verzögerungszeit

(1-99sec), Hysterese (in % vom Grenzwert) und Schaltverhalten

der Ausgangskontakte (NO, NC). Die Statusinformation zu

den Alarmen ist immer über die serielle Schnittstelle verfügbar.

Infolge der vielen Möglichkeiten ist nur ein Teil der Alarme direkt

über die Gerätetasten einstellbar, während über die serielle Schnittstelle

mit der Software „Energy Brain“ oder via Modbus Holding

Register alle möglichen Alarme programmierbar sind.

Spannungsteiler

FEMTO D4 DC misst direkt bis 300V. Für Spannungen bis 900V

ist der Einsatz eines Spannungsteilers im Verhältnis 3:1 vorzusehen

(z. B.: Eingang 900V ergeben am Ausgang 300V). Die Breite des

Spannungsteilers ist 2 DIN Module.

Seite 2 von 4

Shunt

Zähler / Analysator von DC-Energie

FEMTO D4 DC kann mit einem Nebenwiderstand der Klasse 0,5%

mit Spannungsabfall 60mV oder 100mV verwendet werden. Ein

Strom von 1A bis 10kA ist am Gerät programmierbar. Sie finden

das Datenblatt für die Nebenwiderstände auf unserer Homepage

unter www.weigel-messgeraete.de

Gehäuse

Nebenwiderstand 100A / 60mV.

D4 ist im Hutschienengehäuse 4 Module breit.

Beispiel eines Überwachungssystems in einer Photovoltaic-Anlage mit Fernauslesesystem und Alarmfunktion


Energy Brain Software

Energy Brain ist das Softwarepaket, welches entwickelt

wurde, um eine Realisierung aller lokalen und/oder weit

verzweigten Netzwerke von Geräten zu ermöglichen. Es

ist geeignet für alle Anwendungen mit Electrex-Geräten,

die mit einer Kommunikationsschnittstelle ausgestattet

sind und unterstützt alle notwendigen Funktionen für eine exakte

Überwachung und Steuerung von Energieverbräuchen.

Konfiguration

Das verfügbare Sortiment ermöglicht

maximale Flexibilität bei

der Anpassung der Software an

die Netzwerktypen (verschiedene

Typen von simultan verbundenen

Netzwerken ebenfalls) und die

Kundenbedürfnisse.

Verschiedene Energy Brain Versionen sind je nach geforderter

Funktion und Anzahl der Kanäle verfügbar.

Technische Daten

Messungen

Spannung: ....................................................................................... U

Max.: ..................................................................................... U MAX

Min.: ..................................................................................... U MIN

Strom: ...............................................................................................I

Max.: ........................................................................... I MAX

Mittelwert (AVG): ........................................................IAVG

Thermischer Strom (MD): .............................................IMD

Wirkleistung IMPORT: ....................................................................PIMP

EXPORT: ................................................................... PEXP

Mittelwert (AVG) IMPORT: .................................... PAVG IMP

EXPORT: .................................... PAVG EXP

Max. Bedarf (MD) IMPORT: ....................................P MD IMP

EXPORT: ................................... PMD EXP

Wirkenergie IMPORT: ................................................................. Ea IMP

EXPORT: ................................................................. Ea EXP

Betriebsstunden TOTAL und PARTIAL: ............................... Stunden, 1/100 h

Temperatur (Mikroprozessor intern): ......................................... °C, °F

Impulszähler: ...................................................................... CNT T, CNT Part.

Fronttafel

Anzeige: ................ graphisches LCD mit einstellbarem Kontrast

Anzeigegröße: ...................................................43x25 mm; 100x64 Punkte

Hintergrundbeleuchtung: .................................. gelbe/grüne LED

Anzeigen-Aktualisierungs-Intervall: .............................................. 1s

Tasten: ........................................................................... 3 Tasten

Seite 3 von 4

Zähler / Analysator von DC-Energie

On-line-Messwertanzeige

On-line-Anzeige der Messungen, bereitgestellt

über Messgeräte im Feld.

Last- und Energieprofile/-graphen

Lastprofile (Tag, Monat und Jahr)

Energieprofile (Tag, Monat und Jahr)

MD und TOU Tarifprofile (Monat und Jahr)

Bis zu 4 Graphen zeitgleich anzeigen

Zoom- und Parameterauswahl-Tools

Graphische und numerische Ausdrucke

Datenexport

Funktionsbeschreibung

Messsystem:

- Energiezähler von 2 Quadranten (programmierbar)

- 12bit A/D Wandler (2-Kanal)

- kontinuierliche Abtastung der Spannung und des Stromes

- Automatische Offset-Kompensation

- Mittelwerte, max. Bedarf, MIN. und MAX. in nichtflüchtigem

Speicher hinterlegt

RS485 serielle Schnittstelle:

- Galvanisch isoliert

- 2.400 bis 38.400 bps programmierbare Geschwindigkeit

- eingebauter Überspannungsschutz

- Modbus-RTU Protokoll, vollkonform

Digitalausgang:

- Galvanisch isoliert

- DIN 43864 (27VDC/27mA)

- Programmierbar: Impulsausgang, Alarmkontakt,

Fernsteuerung

Digitaleingang:

- Galvanisch isoliert

- Programmierbar: ext. Impulszählung, EIN/AUS Statusermittlung,

Tarifwechsel (max. 2 Tarife)

- Programmierbarer 10/100 Hz Störfilter.


Elektrische Daten

Spannungseingang:

Direkt: ......................................................................... 300VDC

Über Spannungsteiler: .................................................. 900VDC

Stromeingang:

Mit externen Nebenwiderstand:

Primär: ......................................... max. 10kA (programmierbar)

Sekundär: .......................................................60mV oder 100mV

Digitaleingang:

Spannungsversorgung (extern): ............................ 10 bis 30VDC

Stromaufnahme: ........................................................ 2 bis 10mA

Max. Zählfrequenz: .............. 10 oder 100Hz (programmierbar)

Digitalausgang:

Type (nach DIN 43864): ........................ Open Collector (NPN)

Max. Spannung: ............................................................. 27VDC

Max. Strom: ...................................................................... 27mA

Spannungsversorgung (getrennt von Spannungseingängen):

Standardtype: ...........................230-240VAC +/- 10%, 50/60Hz

Auf Anfrage: ............................115-120VAC +/- 10%, 50/60Hz

400VAC +/- 10%, 50/60Hz

15-36VAC, 50/60Hz / 18-60VDC

Eigenverbrauch: ............................................................. < 3VA

Galvanische Isolation:

Spannungsversorgung (separat): .........................................4kV

RS485 serielle Schnittstelle: .............................................1,5kV

Digitale Ein- & Ausgänge: ...............................................1,5kV

Umgebungsbedingungen

Arbeitstemperaturbereich: ......................................... -10 bis +50 °C

Lagertemperaturbereich: ........................................... -15 bis +60 °C

Relative Luftfeuchte: ........................RH< 95%, nicht kondensierend

Mechanische Beschreibung

Gehäuse: ...................................selbstverlöschendes Plastik Klasse V0

Schutzgrad: ...................Frontplatte .......................................... IP40

...................Anschlüsse........................................... IP20

Größe: .................................... 70 x 90 x 58 mm (4 DIN Einheiten)

Montage: .........................................................................DIN Schiene

BESTELLNUMMERN

Type Artikelnummer

FEMTO D4 DC RS485 230-240V 1DI 2DO............... 649.660.0040

FEMTO D4 DC RS485 18-60VDC 1DI 2DO ............. 649.660.0070

VOLTAGE DIVIDER D2 DC 900V/300V.......................649.700.0185

Druckfehler und Änderungen vorbehalten Datenblatt FEMTO D4 DC 2010-06-15

Electrex is a trademark of Akse srl

Via Aldo Moro, 39 - 42100 Reggio Emilia (RE) - ITALY

Tel : +39 0522 924244 - Fax : +39 0522 924245

www.electrex.it – e-mail: info@electrex.it

Seite 4 von 4

Distributor

Zähler / Analysator von DC-Energie

WEIGEL - MESSGERÄTE GmbH

Postfach 720 154 D 90241 Nürnberg Telefon: 0911 / 423 47 - 0

Erlenstraße 14 D 90441 Nürnberg Telefax: 0911 / 423 47 39

Vertrieb: Telefon: 0911 / 423 47 94

Internet: http://www.weigel-messgeraete.de

e-mail: vertrieb@weigel-messgeraete.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine