Pfarrbrief Aktuell - St-sebastian-magdeburg.de

st.sebastian.magdeburg.de

Pfarrbrief Aktuell - St-sebastian-magdeburg.de

i

Ein alter Hut?

Trotz manch brennender Kerze vor den Muttergottesbildern oder –

skulpturen in unseren Kirchen scheint das Thema „Maria“ mehr out als in

zu sein. Maiandachten werden meistens nur noch von älteren Gemeindegliedern

besucht, Mariengebete werden eher selten gepflegt und

überhaupt - das mit Maria scheint so etwas wie ein alter Hut zu sein:

bekannt aber halt unmodisch und manchem zuweilen sogar peinlich.

Nun gut, vielleicht ist diese Haltung eine Reaktion auf jene Zeit, in der

Maria eine übergroße Bedeutung in der Frömmigkeit zugemessen wurde

und die Gefahr bestand, dass durch eine allzu große Marienverehrung

der Blick auf ihren Sohn Jesus Christus verstellt wurde.

Aber Maria so einfach aus unserem Glaubensleben entsorgen wie ein

paar alt gewordene Klamotten würde heißen, eine wesentliche Seite

Gottes nicht anzunehmen: nämlich, dass er durch einen Menschen, eine

junge Frau, Mensch geworden ist. Deshalb wird ihr Name ausdrücklich

im Apostolischen Glaubensbekenntnis genannt.

Maria ist jene, die still und im Hintergrund Jesus begleitet hat, vom

ersten Augenblick seiner menschlichen Existenz an bis zu seinem Tod

am Kreuz. Da ist weder etwas süßliches noch etwas banales oder

unwichtiges, da ist unmittelbare Nähe zum Herrn. Maria ist die von

Anfang an Glaubende. „Was er euch sagt, das tut!“ – so lautet ihre

Weisung (Joh 2,5) im Zusammenhang mit dem ersten Zeichen Jesu, in

dem seine Göttlichkeit aufstrahlt. So ist sie uns nicht nur Vorbild, sondern

Urbild der Kirche und Mutter im Glauben.

Zu den schönsten Mariendarstellungen gehört für mich die Schutzmantelmadonna

aus der Liebfrauenkirche in Ravensburg (um 1480, heute im

Bode-Museum in Berlin). Maria schreitet voran und schaut voraus. Sie

breitet ihren Mantel aus über alle, die ihr folgen. Sie ist unterwegs auf

dem Weg der Kirche durch die Zeit. Auch so begleitet sie ihren Sohn,

der in der lebendigen Kirche gegenwärtig ist. Dieses Bild erinnert an das

älteste Mariengebet, das die Kirche kennt(teilweise aus dem 3. Jh.):

„Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, heilige Gottes‐

mutter. Verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten son‐

dern errette uns jederzeit aus allen Gefahren, o du glorwürdige

und gebenedeite Jungfrau, unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere

Fürsprecherin. Führe uns zu deinem Sohne, empfiehl uns dei‐

nem Sohne, stell uns vor deinem Sohne.

Zugegeben – ein Text mit alten Worten, doch ein starkes Zeugnis des

Vertrauens in die Fürsprache der Gottesmutter – beileibe 1kein

alter Hut.

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Marienmonat Mai.

Ihr Diakon Wolfgang Gerlich

PFARRBRIEF DER KATHEDRALPFARREI

ST. SEBASTIAN MAGDEBURG

MAI 2012

eine Spende von 30 Cent

pro Exemplar wird erbeten

ST. ADALBERT

ST. JOHANNES

BAPTIST

ST. NORBERT

ST. SEBASTIAN


G O T T E S D I E N S T E

Kathedrale

St. Sebastian

Max‐Josef‐Metzger‐

Str. 4

Sonntag 10.00 Uhr

18.00 Uhr

Montag 7.00 Uhr

18.00 Uhr

Dienstag 7.00 Uhr

18.00 Uhr

Mittwoch 7.00 Uhr

9.30 Uhr

18.00 Uhr

Donners‐ 7.00 Uhr

tag 17.15 Uhr 2

18.00 Uhr

Freitag 7.00 Uhr

18.00 Uhr

Samstag 7.00 Uhr

18.00 Uhr 3

1 im Bischof‐Weskamm‐Haus

2 Rosenkranzgebet

3 Erste Sonntagsmesse

St. Marienstift

Harsdorfer Str.30/

Bischof‐

Weskamm‐Haus

9.00 Uhr/

10.30 Uhr 1

7.00 Uhr

2

St. Johannes

Baptist

Repkowstr. 2

10.30 Uhr

St. Adalbert

Neptunweg 13

7.00 Uhr 9.15 Uhr;

am 08.05.

St. Norbert

Karl‐Schmidt‐

Str. 5

8.30 Uhr 10.30 Uhr

um 14.00 Uhr

8.30 Uhr

18.00 Uhr

7.00 Uhr 8.30 Uhr,

am 23.05.

um 9.30 Uhr

7.00 Uhr

19.00 Uhr

7.00 Uhr 9.15 Uhr

7.00 Uhr

reguläre Beichtgelegenheit in St. Sebastian:

Dienstag 10.00 Uhr – 11.00 Uhr; 16.00 Uhr ‐ 17.00 Uhr

Samstag 16.30 Uhr – 17.45 Uhr

Bitte auch die jeweiligen Gottesdienstpläne

vor Ort beachten!!

Eucharistische Anbetung

Dienstag, Mittwoch und Freitag 16.45 – 17.30 Uhr in der Kapelle des St. Marienstift

Dienstag 15.00 ‐ 18.00 Uhr Sakramentskapelle St. Sebastian


K O N T A K T E

HAUPTAMTLICHE PASTORALE

MITARBEITER IN DER PFARREI

Kathedralpfarrer

Dompropst Reinhold Pfafferodt

Max-Josef-Metzger-Str.1a 39104 Magdeburg

0391 – 7 26 56 20

0391 – 7 26 56 40

dompropst@kathedralpfarrei-sebastian.de

Diakon Bernhard Neumann

Max-Josef-Metzger-Str.1a 39104 Magdeburg

0391 – 5961 324

0391 – 5961 319

Chr-Be-78@web.de

Vikar Christian Kobert

Max-Josef-Metzger-Str. 1a 39104 Magdeburg

0391 – 5961 328

vikar@kathedralpfarrei-sebastian.de

Sr. M Teresa, Gemeindereferentin

Max-Josef-Metzger-Str. 1a

0391 – 59 61 327

sr.teresa@kathedralpfarrei-sebastian.de

Diakon Wolfgang Gerlich

Kapellenstraße 3 39104 Magdeburg

0391 – 4 04 28 06

0391 – 4 04 86 77

sankt-norbert-magdeburg@t-online.de

Kathedralmusiker Matthias Mück

Max-Josef-Metzger-Str. 1a 39104 Magdeburg

kirchenmusik@kathedralpfarreisebastian.de

mitarbeitende Pensionäre:

Pfr. i.R. Franz Stitz 0391 - 5 63 96 10

Diakon i. R. Hans Lorenz 0391 - 4 04 61 07

IN DEN

GEMEINDEN

3

Priester – Krankennotruf 0151 - 529 529 50

Katholische Kathedralpfarrei St. Sebastian

Max-Josef-Metzger-Str 1a,

39104 Magdeburg

Pfarrbüro 0391 - 59 61 300

Frau Prill 0391 - 59 61 323

magdeburg.st-sebastian@bistum-magdeburg.de

www.kathedralpfarrei-sebastian.de

Das Pfarrbüro ist geöffnet:

Dienstag und Donnerstag 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Mittwoch 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

St. Adalbert

Neptunweg 13, 39118 Magdeburg

Pfarrbüro 0391 – 61 60 96

0391 – 6 62 58 75

Fam. Felsner 0391 – 6 34 50 60

magdeburg.st-adalbert@bistum-magdeburg.de

St. Johannes Baptist

Repkowstr. 2, 39122 Magdeburg

0391 – 4 04 61 07

St. Norbert

Kapellenstr. 3, 39104 Magdeburg

0391 – 4 04 28 06

0391 – 4 04 86 77

sankt-norbert-magdeburg@t-online.de

Kathedralmusik

Kirchenmusik an der Kathedrale

Matthias Mück , Kathedralmusiker

0391 / 5961-707 oder

54 95 95 25

Die Fax-Nummer hat sich geändert :

0391 / 54 95 95 26

kathedralmusiker@bistum-magdeburg.de

Kindertagesstätten

Katholischer Kindergarten St. Sebastian

Max-Josef-Metzger-Str. 16

Tel. 59 6 17 20

Leiterin: Frau Beatrix Eckstein

www.kita-st-sebastian-magdeburg.de

Katholischer Kindergarten St. Norbert

Karl-Schmidt-Str. 5 a

Tel. 404 86 38

Leiterin: Frau Monika Zalewski

kita.st-norbert@gmx.de


STADTWEIT

DEKANATS-

MAIANDACHT

in Marienborn

am Sonntag, den 20 Mai 2012

Beginn 15.30 Uhr

Im Anschluss an die Maiandacht

Picknick;

Kaffee und Kaltgetränke werden zum Verkauf

angeboten

ÖKUMENISCHER

GOTTESDIENST ZUM

PFINGSTFEST

Pfingstmontag, 28.Mai, 17.00 Uhr

in der Wallonerkirche

Neustädter Straße

4

Rüstungsexporte:

Geschäfte zwischen

Moral und Interessen

Dilemmata der deutschen

Rüstungsexportpolitik

Vortrag von und mit

Dr. Bernhard Moltmann

Montag, 7. Mai 2012 19:30 Uhr

Dom zu Magdeburg

Große Sakristei

(Zugang über den Kreuzgang, Eingang

Hegelstraße)

Der Referent ist langjähriger Mitarbeiter

der Hessischen Stiftung Friedens‐ und

Konfliktforschung (HSFK) und Mitglied der

Fachgruppe Rüstungsexporte der Gemein‐

samen Konferenz Kirche und Entwicklung

(GKKE)

Der Eintritt ist frei!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

MAIANDACHTEN IN DER PFARREI

Dienstag, 01.05., 18.00 Uhr

St Sebastian (Marienvesper)

Sonntag, 06.05., 17.00 Uhr

St. Adalbert

Sonntag,20.05. 15.30 Uhr

Dekanatsmaiandacht Marienborn

Sonntag, 27.05., 17.00 Uhr

St. Johannes Baptist

Donnerstag, 31.05., 19.00 Uhr

Abschluss der Maiandachten in

St. Norbert


KINDER UND JUGEND

MINISTRANTEN:

St. Norbert: montags 16.30 Uhr

St. Sebastian: freitags 16.30 Uhr

JUGENDSTUNDE IN DER

PFARREI:

St. Sebastian: mittwochs 18.30 Uhr im

Jugendraum

KRABBELGRUPPE:

Treffen donnerstags von 15.30 Uhr – 18.00

Uhr in der St. Adalbert‐Gemeinde,

Neptunweg 13;

Leitung: Frau Christine Neumann

KINDERCHOR

in St. Sebastian: (in der Schulzeit)

freitags 15.30 Uhr – 16.15 Uhr

neue Sängerinnen und Sänger sind

jederzeit herzlich willkommen

KINDER

Religionsunterricht Kl. 1+2:

Jeweils montags von

16.00 Uhr bis 16.45 Uhr im Büro von Sr.

Teresa (2. Etage, Pfarrhaus St. Sebas‐

tian). Wir singen, spielen, basteln, unter‐

halten uns über Jesus und andere Ge‐

schichten aus der Bibel und aus dem Kir‐

chenjahr. Neue Kinder sind jederzeit herz‐

lich willkommen!

Erstkommunionkurs 3. Klasse: jeweils

Dienstag 16.00 Uhr im Pfarrhaus

5

KREIS JUNGER ERWACHSENER

6. Mai ‐ 18.00 Uhr Maiandacht

in St Norbert, im Anschluss Grillen im

Pfarrgarten, Kapellenstraße 3

DIE RKW 2012 finden vom

23. Juli bis 29. Juli in Hohegeiß

im Oberharz statt.

Anmeldezettel liegen in den ein‐

zelnen Kirchorten aus.

MINISTRTANTENWALLFAHRT 2012

nach HALBERSTADT

Am Samstag, den 5. Mai

Abfahrt von St. Sebastian um

8.30 Uhr

Bitte unbedingt vorher bei Vikar

Kobert anmelden

Abenteuertag:

am Samstag,

den 9. Juni

von 14.00 -17.00 Uhr

in St. Adalbert


VERBÄNDE UND KREISE

Kolping

KF Hopfengarten

Sonntag, 6. Mai:

Kolping – Josef‐Schutzfest

8.30 Uhr Kolpingmesse, anschl.

gemeinsames Frühstück

Freitag, 11. Mai, 19.00 Uhr Maiandacht,

anschließende Vortrag Thomas Pogoda:

Diaspora zum Quadrat – zur Zukunft des

Christentums in Mitteldeutschland

Donnerstag, 17. Mai Hochfest Christi

Himmelfahrt gesondertes Programm

Donnerstag, 31. Mai; Maiandacht,

anschließend Spaziergang zum Mückenwirt

KF Süd‐Ost

Donnerstag, 31. Mai; Maiandacht,

anschließend Spaziergang zum Mückenwirt

KF Buckau

Die Abende beginnen mit der hl. Messe

um 19.00 Uhr

Donnerstag, 3. Mai. 19.30 Uhr:

Vortrag Lydia Gerlich:

Der jüdische Festkalender

Donnerstag, 17. Mai

Hochfest Christi Himmelfahrt

Donnerstag, 31. Mai; Maiandacht,

anschließend Spaziergang zum Mückenwirt

KF Altstadt

Jeden zweiten Montag im Monat um

15.30 Uhr im Kathedralpfarrhaus

Donnerstag, 31. Mai; Maiandacht,

anschließend Spaziergang zum Mückenwirt

6

Taizégebete

jeweils um 18 Uhr in der Wallonerkirche

in der Seitenkapelle, Neustädter Str. 6

am :

20. Mai 2012

17. Juni 2012

15. Juli 2012

19. August 2012

16. September 2012

ÖKUMENISCHER BIBELKREIS:

Ein ökumenischer Bibelkreis trifft sich

regelmäßig zum Schriftgespräch diens‐

tags um 19.00 Uhr im Pfarrhaus

KATHOLISCHE

ERWACHSENENBILDUNG

Das Programm der KEB kann unter

www.keb-sachsen-anhalt.de

abgerufen werden.

RONCALLIHAUS – TIPP:

Das Programm des Roncallihauses kann

unter www.roncalli‐haus.de

abgerufen werden.


GEMEINDE VOR ORT: SANKT NORBERT

BESONDERE

GOTTESDIENSTE

Kleinkindgottesdienste während der

Sonntagsmesse am: 06.05.; 20.05.

7

SENIORENKREIS

Mittwoch, 23. Mai, Beginn mit der

Eucharistiefeier um 9.30 Uhr

KRANKENKOMMUNION

nach persönlicher Absprache

WALLFAHRT ZUM HL. MAURITIUS

Folgende Reiseroute ist geplant: Do., 20. 09.: Fahrt nach Alpirsbach

Fr., 21. 09.: Weiterfahrt nach Saint Maurice

Bezug Hotel in der Nähe von Saint Maurice; Besuch von Verrolez

Sa., 22.09.: Saint Maurice Festgottesdienst und Prozession; am Nachmittag 14.00 –

19.00 Uhr; bei entspr. Wetter Ausflug zum Grand Saint Bernard

So., 23.09 Alpenfahrt bis Kochel am See (Furkapass, Disentis Muster und Chur

Mo., 24.09. Abfahrt in Richtung Magdeburg

nähere Informationen bei Diakon W.Gerlich (Anmeldung bis 15.05.)

(Diese Reise ist keine organisierte Reise im Sinn eines gewerblichen Reiseunternehmens. Die

Organisation beschränkt sich auf die Bestellung gemeinsamer Unterkünfte und eines gemeinsamen

Wallfahrtsprogramms. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, in einer PKW-

Fahrgemeinschaft an dieser Reise teilzunehmen. )

WAHLEN ZUM PFARRGEMEINDERAT UND KIRCHENVORSTAND

Als Briefwahl im Gemeinderaum von St. Norbert am 29.04. 30 Minuten vor und nach der

hl. Messe; am 5. und 6. Mai jeweils vor und nach den Gottesdiensten in St. Sebastian

GEMEINDE VOR ORT: SANKT JOH.‐BAPTIST

WAHLEN ZUM PFARRGEMEINDERAT UND KIRCHENVORSTAND

Als Briefwahl im Gemeinderaum am 29.04. 30 Minuten vor und nach der hl. Messe;

am 5. und 6. Mai jeweils vor und nach den Gottesdiensten in St. Sebastian

KRANKENKOMMUNIONEN

vormittags freitags: am 04.05.

BEICHTGELEGENHEIT:

jeweils 30 Minuten vor den sonntäglichen

Eucharistiefeiern

Achtung! Ab 15.04. beginnen die Sonntagsgottesdienste

in St. Johannes-Baptist um 10.30 Uhr


GEMEINDE VOR ORT: SANKT ADALBERT

BESONDERE GOTTESDIENSTE

Beichtgelegenheit

jeweils am ersten Freitag des

Monats und nach Absprache

Maiandachten freitags jeweils

um 19.00 Uhr am:

11.05.

18.05.

25.05

Hochfest Christi Himmelfahrt am 17.05:

Hl. Messe um 8.30 Uhr

8

SENIORENKREIS

Am Di., 08.05., Seniorennachmittag 14.00

Uhr Hl. Messe anschl. Vortrag

GEMEINDEBEIRAT ;

Am Mittwoch., 30.05., 19.00 Uhr

FRÜHJAHRS-GROßPUTZ

Am Mittwoch, den 09.05., werden viele

fleißige Hände beim Frühjahrsgroßputz im

Gemeindezentrum gebraucht, Beginn:

14.00 Uhr!

WAHLEN ZUM PFARRGEMEINDERAT UND KIRCHENVORSTAND

Als Briefwahl im Gemeinderaum von St. Adalbert am 29.04. 30 Minuten vor und nach

der hl. Messe; am 5. und 6. Mai jeweils vor und nach den Gottesdiensten in St. Sebastian

FAMILIENAUSFLUG AM

HIMMELFAHRTSTAG

Auch in diesem Jahr sind alle Großen und

Kleinen sowie alle Jungen und Alten zu ei‐

nem Familientag am Fest Christi Himmel‐

fahrt eingeladen. Wieder wollen wir den

Feiertag zu einer Fahrradtour nutzen, bei der

wir die Umgebung Magdeburgs erkunden.

Dazu treffen wir uns am 17. Mai um 11:15 Uhr

mit den Fahrrädern und gepackten Picknick‐

koffern vor St. Sebastian.

Um 16:00 Uhr beten wir dann gemeinsam

die Vesper in St. Johannes Baptist

(Repkowstraße 2). Hier sind auch wieder alle

willkommen, die nicht mit dem Fahrrad

fahren können oder wollen. Im Anschluss

gibt es dann Lagerfeuer, Bratwurst, Gesang

und Spiele rund um den Kirchturm.

PFARREI

Sollte uns Regenwetter einen Strich durch

die Rechnung machen, beginnt der Fami‐

lientag um 11:30 Uhr in St. Adalbert. Nähere

Informationen erhalten Sie bei Diakon

Neumann (Tel: 5961324) oder bei Vikar

Kobert (Tel: 5961328).


KIRCHENMUSIK IN ST. SEBASTIAN

PROBENZEITEN

Kathedralchor St. Sebastian

Probe : mittwochs, 19.00 ‐ 20.30 Uhr

Kathedralschola

Probe : donnerstags, 19.30‐ 20.30 Uhr

FRAUENKREISE

‐ Kreis alleinstehender Frauen:

So., 06.05., 15.30 Uhr im Pfarrhaus

‐ Frauenkreis St. Sebastian

Do., 10.05. Bitte die geänderte Uhrzeit

beachten, diese wird rechtzeitig vermeldet

‐ Jüngerer Frauenkreis:

Do., 10.05. 17.45 Uhr Treffpunkt in Buckau;

Brauereistraße 2

SENIORENKREISE

Seniorenkegeln donnerstags

Do., 03.05. ab 15.00 bis 18.00 Uhr

Klön‐Café am 10.05. und 24.05. 14.30 Uhr

Seniorenvormittag,

Mi., 16.05., nach der 09.30 ‐ Messe

APOSTOLATSKREIS

am 31.05. um 16.30 Uhr im Pfarrhaus

St. Sebastian

KRANKENKOMMUNION

Fr., 13.04., vormittags in der Stadt

GEMEINDE VOR ORT:

SANKT SEBASTIAN

9

BESONDERE

GOTTESDIENSTE

Dienstag, 01.05.

18.00 Feierliche Marienvesper zur Eröff‐

nung des Marienmonats Mai

Donnerstag, 10.05.:

07.30 Uhr Ordinariatsmesse

So., 13.05.: Familiengottesdienst zur Feier

der Erstkommunion

Bei uns hören Sie jetzt

besser ! Die so genannte

„Gehörlosen‐Schleife“

in der Kathedrale ist nun

nach langer Zeit wieder

repariert. Ein neuer Verstärker wurde ein‐

gebaut. Schwerhörige mit einem Hörgerät

können nun mit Hilfe der im Fußboden

liegenden Induktionsschleife besser hören.

Um in den Genuss dieser akustischen Un‐

terstützung zu kommen, sollten Hörgerä‐

teträger mit manuell einstellbaren Model‐

len, ihr Gerät bitte auf „T“ (wie Telefon)

stellen und in den Bankreihen des Mittel‐

schiffs Platz nehmen. Die Gehörlosen‐

Schleife funktioniert leider nur im Bereich

des Mittelschiffs der Kathedrale.


KRANKENHAUS-SEELSORGE

im Klinikum Magdeburg (Olvenstedt)

Seelsorger Matthias Marcinkowski,

Haus F Zi 105; Telefon 791 20 79.

im Marienstift

Schwester Rafaela Fischbach,

Telefon 7262 –682 oder –067

KREUZKAPELLE / WESKAMMHAUS

STADTWEIT

GOTTERSDIENSTE IM WESKAMMHAUS UND

IN DER KREUZKAPELLE MAI 2012

Freitag 04.05. 10:30 Uhr Gottesdienst in der Kreuzkapelle Haus II

Sonntag 06.05. 10.30 Uhr Gottesdienst in Haus I

Dienstag 08.05. vormittags Krankenkommunion in Haus I und II

Freitag 11.05. 10:30 Uhr Gottesdienst in der Kreuzkapelle Haus II

Sonntag 13.05. 10.30 Uhr Gottesdienst in Haus I

Donnerstag 17.05. 10.30 Uhr Gottesdienst in Haus I zum

Hochfest Christi Himmelfahrt

Sonntag 20.05. 10.30 Uhr Gottesdienst in Haus I

Dienstag 22.05. vormittags Krankenkommunion in Haus I und II

Mittwoch 23.05. 15.00 Uhr Maiandacht in der Kreuzkapelle, Haus II

Freitag 25.05. 10:30 Uhr Gottesdienst in der Kreuzkapelle Haus II

Sonntag PFINGSTEN 27.05. 10.30 Uhr Gottesdienst in Haus I

Montag 28.05. 10.30 Uhr Gottesdienst in Haus I zum

Pfingstmontag

in den Pfeifferschen Stiftungen

Pfarramt MD‐Cracau P. Andreas Struck,

Telefon 811 35 72

im Universitäts‐Klinikum

Seelsorgerin Barbara Haas,

Haus 60 a; Telefon 671 40 16

Pfr. F. Stitz, Telefon 563 96 10.

10

am 5. und 6. Mai 2012 in der

Kathedralpfarrei vor und nach

den Gottesdiensten


ERSTKOMMUNIONKINDER 2012

Am 13. Mai werden wir in der Kathedrale St. Sebastian

die hl. Kommunion empfangen.

Wir freuen uns auf diesen großen Tag und bitten um Euer Gebet.

Götz Wagner, Johanna Kreszling, Alina Mirschel, Luisa Reichelt,

Milena Wolf, Moritz Lorbeer, Arthur Wales und Camilla Heine

(im Uhrzeigersinn)

11


KONTOVERBINDUNGEN

St. Sebastian‐Gemeinde:

Kontoverbindungen: für Kirchgeld,

Gemeindebeitrag, Spenden usw.

Konto der Stadtsparkasse Magdeburg

Konto Nr. 3000009751 BLZ 81053272

Spendenkonto Kathedralpfarrei St.Sebastian

St. Johannes‐Baptist‐Gemeinde:

Kath. Gemeinde St. Johannes Baptist

Stadtsparkasse Magdeburg

BLZ 81053272;

Kto.‐Nr.: 31 35 00 31

Konto der St. Norbert‐Gemeinde:

Kathedralpfarrei St. Sebastian

St. Norbert Gemeinde

Volksbank Magdeburg

BLZ 810 93 274,

Kto.‐Nr. 400 14 35

Konto der St. Adalbert‐Gemeinde:

Kath. Gemeinde

St. Adalbert Magdeburg

Volksbank Magdeburg

BLZ 810 93 274

Kto.‐Nr. 160 96 88

IN DIESER AUSGABE:

Seite

ZUM GELEIT ...........………………… 1

GOTTESDIENSTE. ......... 2

KONTAKTE/ IN DEN GEMEINDEN.... 3

PFARREI UND STADTWEIT 4

GRUPPEN/KINDER/JUGEND 5

VERBÄNDE 6

ST. NORBERT/ ST. JOHANNES BAPT. 7

ST. ADALBERT PFARREI 8

ST. SEBASTIAN 9

KRANKENSEELSORGE 10

ERSSTKOMMUNIONKINDER 2012 11

KONTOVERBINDUNGEN/SONSTIGES... 12

NÄCHSTE AUSGABE: Juni 2012

PFARREI/SONSTIGES

12

KIRCHENMUSIK IN DER

KATHEDRALE

Donnerstag, 17. Mai 19.30 Uhr

Konzert für Orgel, Saxophon und

Schlagwerk

Matthias Mück, Orgel

Warnfried Altmann, Saxophon

Herrmann Naehring, Schlagwerk

KOLLEKTEN IM MAI:

So., 06.05. für die Gemeinde

Do., 13.05. Katholikentagskollekte

So., 20.05. für die Gemeinde

So., 27.05. PFINGSTEN

Renovabiskollekte

Mo., 28.05. für die Gemeinde

Impressum REDAKTIONSANSCHRIFT :

W. Gerlich, Kapellenstr. 3 39104 Magdeburg

Der Pfarrbrief wird herausgegeben von der Kathedralpfarrei St.

Sebastian Magdeburg. Inhaltliche Redaktion: Diakon Wolfgang

Gerlich (woge); 0391 – 4 04 28 06;

Ansprechpartner in den Gemeinden: St. Adalbert : Bernhard Pitzen

(bp); 0391 – 6 21 52 14; St. Johannes Baptist: Karlheinz Musiot

(m) 0391 – 4 01 13 57; St. Sebastian: Dompropst Reinhold

Pfafferodt St. Norbert : W. Gerlich,(siehe oben.)

Der Gemeindebrief erscheint monatlich. Redaktionsschluss ist der

15. des Vormonats. Sie können den Gemeindebrief auf der Homepage

der Kathedralpfarrei nachlesen. Es ist auch möglich, den

Gemeindebrief per e-Mail zu erhalten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine