Weltweite Rundreisen mit ärztlicher Begleitung

bergeundmeer

Weltweite Rundreisen

mit ärztlicher Begleitung

Reisezeit: November 2013 - Mai 2014

Winter 2013 /14

ADirekt-Buchen ist einfach: ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich www.berge-meer.de

von 8.00 - 22.00 Uhr


Liebe Reisefreunde,

Tim Dunker

Geschäftsführer, Berge & Meer

entdecken Sie sicher und sorgenfrei die lebhaften schwimmenden Märkte in Bangkok,

den karibischen Rhythmus auf Kuba und die Faszination aus 1.001 Nacht in Marokko.

Im Vordergrund unserer Rundreisen mit ärztlicher Begleitung steht Ihr unbeschwertes

Reiseerlebnis. Daher planen wir von der ersten Minute mit unseren fachkundigen

Medizinern an diesen Reisetouren.

Reisen Sie unbesorgt und mit der Sicherheit eines renommierten,

in Deutschland zugelassenen Arztes und genießen Sie Ihre

Rundreise in vollen Zügen.

Herzlichst Ihr

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de


sorglos & unbeschwert

sicher & betreut

genießen & entdecken

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr


Rundreisen mit der Sicherheit ärztlicher Begleitung

Einer unserer Ärzte, der Sie auf den Rund-

reisen begleitet: Dr. Franz Borsien

"Ich begleite, als einer von vielen Medizinern,

gerne die Berge & Meer-Rundreisen. Bereits bei

der Planung der Reisen ist unser fachkundiger

Rat gefragt.

Natürlich stehen wir auch für Ihre

Fragen während der Rundreise

immer zur Verfügung. Es erwartet

Sie ein unvergessliches Erlebnis

mit allem Komfort und vielen

Annehmlichkeiten."

P. S.: Ich suche neue Kollegen!

Melden Sie sich einfach unter:

info@berge-meer.de

24-Stunden für Sie da

Während der Rundreise vor Ort begleitet Sie ein in Deutschland

zugelassener Arzt. Er begleitet die Gruppe auf der Rundreise, im

Hotel und auf den inkludierten Ausflügen. Teilt sich die Gruppe,

so begleitet er die größere Gruppe.

Schnelle Versorgung vor Ort

Bei akuten Erkrankungen und Notfällen nimmt der begleitende

Arzt die Erstversorgung vor und kümmert sich, wenn nötig, um die

weitere Betreuung durch qualifizierte Ärzte vor Ort. Alle ausgewählten

Ärzte verfügen über große Erfahrung und sind mit einer

individuell auf die Reise abgestimmten Medikamenten-Auswahl

bestens vorbereitet.

Ausgewählte Routen - Zeit zur Erholung

Wo immer möglich haben wir für Sie die ausgewählten Tagesetappen

kurz und mit viel Zeit zur Erholung geplant. Wenn es sich anbietet,

verweilen Sie sogar einige Tage an einem Ort.


Persönliche Beratung

Sollten Sie Fragen zu einer unserer Rundreisen oder zur ärztlichen Begleitung

haben oder lieber im persön lichen Gespräch buchen, rufen

Sie uns an. Unsere erfahrenen Reiseexperten sind gerne für Sie da.

35 Jahre Erfahrung

Berge & Meer ist der Pionier des Reise-Direktvertriebs. Seit 1978

haben viele Millionen zufriedene Kunden mit uns die Welt entdeckt.

Profitieren Sie vom Know-how und von den hervorragenden

Kontakten unserer Reise-Spezialisten in der ganzen Welt.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss. Die in diesem Katalog angegebenen Preise sind

für den Reiseveranstalter Berge & Meer bindend. Der Reiseveranstalter Berge & Meer behält sich

jedoch ausdrücklich vor, vor Abschluss eines Reisevertrages eine Änderung des Reisepreises insbesondere

aus folgenden Gründen zu erklären, über die Sie im Falle von Änderungen vor einer

Buchung selbstverständlich informiert werden: Eine entsprechende Anpassung des im Katalog

angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für

bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder sonstigen Gebühren und Steuern

nach Veröffent lichung das Kataloges zulässig. Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn

eine von Ihnen gewünschte und im Katalog angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher

touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung des Kataloges verfügbar ist.

Direkt buchen ist einfach.

Reisehotline: 0 26 34/962 60 01

Persönliche Buchung und Beratung am

Telefon. Unsere Reiseberater sind täglich von

8.00 - 22.00 Uhr für Sie erreichbar. Auch am

Wochenende und an Feiertagen.

www.berge-meer.de

Alle Reisen schnell und einfach im

Internet buchen. Geprüft durch den

TÜV SÜD auf Qualität, Sicherheit und Transparenz,

zertifiziert durch das Online-Prüfsiegel.

Zahlungsmöglichkeiten

Sie können per Rechnung oder Banklastschrift

bezahlen oder bequem mit Ihrer Kreditkarte

(American Express, Visacard, Mastercard).

Ihre Reiseunterlagen

Nach Buchung erhalten Sie eine schriftliche

Buchungsbestätigung. Circa 2 Wochen vor

Abreise erhalten Sie alle weiteren Unterlagen

(Flugtickets, Hotel-Voucher, …) mit der Post.


Rundreisen

Indien.

1.699.-

Den farbenfrohen Norden erleben. ab € pro Person

A16-tägig inkl. Flug A3-/3.5-/4-Sterne-Hotels AInkl. Halbpension

Besuch des

Taj Mahals

inklusive

Jaipur - Amber Fort

Ihre Reise-Highlights

● Nonstop-Linienflug mit Lufthansa

● Ranthambore Nationalpark mit Safari-Fahrt

● Geländewagenfahrt zum Amber Fort

● Besuch der UNESCO-Welterbestätten Rotes

Fort in Agra und Fatehpur Sikri

● Besuch des legendären Taj Mahals

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig)

nach Delhi und zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 14 Übernachtungen in 3-/3.5-/4-Sterne-Hotels

(Landeskategorie) mit Bar und Restaurant

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad

oder Dusche/WC, 14 x Halbpension

● Deutschsprachige Reiseleitung

Unser Partner:

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Delhi.

2. Tag - Delhi - Alwar (ca. 170 km). Kurz nach Mitternacht

Ankunft in Delhi, Empfang durch Ihre Reiseleitung

und Transfer zum Hotel. Nach dem Frühstück

sehen Sie während einer Orientierungsfahrt durch Neu

Delhi die größte Moschee Indiens, Jama Masjid sowie

das Denkmal von Mahatma Gandhi. Am Nachmittag

Weiterfahrt nach Alwar und Transfer zum Hotel. Den

restlichen Tag können Sie sich von dem Flug erholen.

3. Tag - Alwar - Mandawa (ca. 230 km). Sie fahren

nach Mandawa. Hier erfolgt am späten Nachmittag

eine Fahrt mit einem von Kamelen gezogenen Wagen.

Genießen Sie den Sonnenuntergang, während Ihnen

Tee/Kaffee und Gebäck gereicht werden.

4. Tag - Mandawa - Bikaner (ca. 190 km). Auf dem

Weg nach Bikaner besichtigen Sie einige der berühmten

Havelis (Gutsherrenhöfe) in der Region Shekhawati.

Auch die Wüstenstadt Bikaner beherbergt in

ihrem alten Zentrum prächtige Havelis. Nach der

Ankunft besuchen Sie eine Kamelfarm, bevor Sie am

späten Nachmittag das Junagarh Fort erreichen.

5. Tag - Bikaner - Sodakore (ca. 280 km). Sie fahren

nach Sodakore. Hier haben Sie genug Zeit, um etwas

im Hotel zu entspannen. Vor dem Essen nehmen Sie in

einer kleinen Gruppe an einer Vorführung der Essenszubereitung

teil und erfahren mehr über die indische

Küche (ca. 30 - 60 Minuten.).

6. Tag - Sodakore - Jaisalmer - Sodakore

(ca. 110 km). Noch vor dem Frühstück haben Sie

Gelegenheit, an einer Yoga- und Pranayama-Übung

teilzunehmen (ca. 30 - 45 Min.). Im Anschluss unternehmen

Sie einen Tagesausflug nach Jaisalmer. Sie

besichtigen zunächst die Havelis, die von den örtlichen

Steinmetzen angefertigt wurden. Schlendern Sie durch

die Gassen des Ortes. Sie erreichen schließlich die Zitadelle,

von der Sie eine einmalige Aussicht auf die

Wüste haben. Am späten Nachmittag erleben Sie eine

aufregende Geländewagenfahrt durch die Dünen.

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Für mich perfekt, weil...

…auf dieser Reise alles vor Ort organisiert

ist und ich das Land auf vorgeplanten

Besichtigungen besser kennen

lerne. Ich kann mit etwas Glück sogar

Tiger auf einer Dschungelsafari sehen.

Mit ärztlicher Begleitung

Pakistan

Bikaner

Sodakore

Jaisalmer

Jodhpur

Indien

Ranakpur

Udaipur

Mandawa Delhi

Alwar Bharatpur

Jaipur Agra

Fatehpur Sikri

Ranthambore

Deogarh

Indien

Nepal

7. Tag - Sodakore - Jodhpur (ca. 240 km). Fahrt

nach Jodhpur, der zweitgrößten Stadt in Rajasthan. Sie

trägt auch den Beinamen “Die Blaue Stadt“, denn

jedes Haus Grundprogramm der Altstadt ist mit MSC blauer xxx Farbe angestrichen.

Sie Verlängerung besuchen das Mehrangarh MSC xxxFort,

das eine

ganze Reihe von weiträumigen Innenhöfen und Palästen

beherbergt. Von hier aus haben Sie einen herrlichen

Foundry Ausblick Journal auf die Demi 500 7pt Jahre anliegende alte Stadt. Staaten

8. Tag Foundry - Jodhpur Journal - Ranakpur Demi - Udaipur 10pt (ca. Staaten 285 km).

Auf dem ggf. bei Weg Platzproblemen nach Udaipur Foundry sehen Sie Journal den Jain Demi Tem- 7pt Staaten

pelkomplex Foundry von Journal Ranakpur. 7pt OrteDie

Tempelanlage wird von

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

weißem Marmor durchzogen und weist 1.444 Säulen

im Haupttempel Endformat 73x53,5mm auf. Anschließend - Satzspiegel fahren 68x51,5mm Sie zur - Format 70x53,5mm

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

romantischen Stadt Udaipur. Die Mischung aus Mar-

Modus: Normal

morpalästen, Deckkraft: Gärten, 30% Tempeln und Havelis am Pichola-

See trägt Versatz: stolz 0,5mm den Beinamen "Venedig des Ostens".

9. Tag Weichzeichnen - Udaipur. Heute 0,5mmbesuchen

Sie den Stadtpalast

mit glitzernden Farbe: 0-0-0-100 Spiegeln und Ornamenten. Danach

unternehmen Sie einen Spaziergang vom Stadtpalast

zum Delhi Gate (ca. 30 - 45 Min.). Weiter geht es zum

Jagdish-Tempel aus dem 17. Jahrhundert, der dem Gott

Vishnu gewidmet wurde und zum Sahelion Ki-Bari, dem

Garten der Frauen. Nachmittags findet eine Bootsfahrt

auf dem Pichola-See statt (abhängig vom Wasserstand,

alternativ Besuch des Nadga- und Eklingji-Tempels).

10. Tag - Udaipur - Deogarh - Phulad - Kamli Ghat -

Deogarh (ca. 135 km). Fahrt über Deogarh nach

Phulad. Von hier aus unternehmen Sie eine Zugfahrt

durch die wunderschöne Landschaft Indiens nach Kamli

Ghat. Danach Rückfahrt mit dem Bus nach Deogarh,

wo Sie die Chance haben, über einen Markt zu schlendern

und Einheimische bei ihrer Arbeit zu beobachten.

11. Tag - Deogarh - Jaipur (ca. 275 km). Nach dem

Frühstück fahren Sie nach Jaipur, welche auch als

“Pink City“ bekannt ist.

12. Tag - Jaipur. Heute unternehmen Sie einen Ausflug

mit dem Geländewagen zum Amber Fort. Auf dem

Weg Fotostopp am Palast der Winde mit seiner Fassade

aus Erkern und Balkonen. Im Innern des Forts bestaunen

Sie u. a. gemalte Szenen in Miniatur und die


Agra - Taj Mahal

Siegeshalle. Nachmittags Besuch des Stadtpalastes und

des Observatoriums Jantar Mantar. Den farbenprächtigen

Basar lernen Sie auf einer Fahrrad-Rikschafahrt

kennen. Zum Abschluss des Tages nehmen Sie an einer

traditionellen Aarti, einem hinduistischem Ritual, teil.

13. Tag - Jaipur - Ranthambore Nationalpark

(ca. 160 km). Sie besuchen heute den Nationalpark

Ranthambore, der für seine majestätischen Tiger

bekannt ist. Mit etwas Glück können Sie diese bei der

Dschungelsafari in offenen Trucks beobachten.

14. Tag - Ranthambore - Bharatpur - Fatehpur

Sikri - Agra. Transfer zum Bahnhof und Zugfahrt nach

Bharatpur. Nach der Ankunft Fahrt nach Agra. Unterwegs

halten Sie in Fatehpur Sikri, der sandsteinroten

Stadt mit dem Kontrast der weißen Marmorpaläste.

In Agra angekommen besichtigen Sie das Rote Fort.

15. Tag - Agra - Delhi (ca. 200 km). Am Morgen

besuchen Sie das mythische Grabmal Taj Mahal. Der

Mogulkaiser Shah Jahan errichtete diesen Traum aus

weißem Mamor zur Erinnerung an seine Gemahlin

Mumtaz Mahal. Nach der Ankunft in Delhi sehen Sie

u. a. das Präsidentenhaus und das Quatab Minarett.

Danach werden Sie zum Hotel gebracht. Es gibt für Sie

einige Zimmer zum Frischmachen. Nach dem Abendessen

Transfer zum Flughafen.

16. Tag - Abreise. Am frühen Morgen Rückflug nach

Deutschland. Die Ankunft erfolgt am gleichen Tag.

Udaipur - Stadtpalast

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Durch den Zustand

des Straßennetzes ergeben sich längere Fahrzeiten.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 299.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Zusatzkosten pro Person

● Visum (selbst zu beantragen) ca. € 95.-

Ihre Unterkünfte

Alwar Alwar Bagh SSS

Mandawa Udai Resort SSS

Bikaner Bhanwar Niwas (Hertiage) SSS

Sodakore Mirvana Nature Resort SSS+

Jodhpur Amargarh SSS

Udaipur Rajputana by Justa SSS

Deogarh Deogarh Mahal (Hertiage) SSS

Jaipur Clarks Amer SSSS

Ranthambore Ranthambore Regency SSS+

Agra Utkarsh Vilas SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Heritage Hotels sind umgebaute Burgen oder Landhäuser.

Die Zimmer sind größtenteils nicht beheitzt.

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen min. für die Aufenthaltsdauer

gültigen Reisepass. Halten Sie bitte bei Buchung Ihre

Passdaten für Zug- und Nationalparkanmeldung bereit.

Visumpflicht. Das Visum ist selbst zu beantragen.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an

die zuständige Botschaft.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 30 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug 13.30 - 1.15 Uhr (+1), Rückflug 2.25 - 7.10 Uhr

Ihr Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.06.13 erhalten Sie

3 % Frühbucher-Rabatt auf den Reisepreis.

Ranthambore Nationalpark

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

06.04. 20.04.

16-tägig 1.699.-

Saison B

12.01. 02.02. 16.02.

16-tägig 1.799.-

02.03. 16.03.

Saison C

03.11. 17.11. 01.12.

16-tägig 1.899.-

Reise-Code: R1I024 - Kennziffer: 100/520


Kombinationsreisen

China & Tibet. 2.099.-

Von Shanghai nach Lhasa und Peking. ab € pro Person

A20-tägig inkl. Flug A4-Sterne-Hotels/Premiumklasse-Schiff

Yangtze-

Kreuzfahrt

inklusive

China - Große Mauer

Ihre Reise-Highlights

● Nonstop-Linienflug mit Air China, die laut

Skytrax zu den besten 10 Fluggesellschaften

Chinas zählt

● Besuch des Potala-Palastes, der Terrakotta-

Armee, der Großen Mauer sowie des

Kaiserpalastes (UNESCO-Weltkulturerbe)

● Fahrt mit der Tibetbahn über die höchstgelegene

Bahnstrecke der Welt

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Air China (oder gleichw.) nach

Shanghai, von Chongqing nach Lhasa, von Xian

nach Peking und zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten

Reisebus gemäß Reiseverlauf

● 12 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC, TV, Klimaanlage und Telefon

● 4 Übernachtungen an Bord eines Premiumklasse-

Flusskreuzfahrtschiffs mit Bar, Restaurant und

Geschäften in einer Außenkabine mit Dusche/WC,

Heizung, Klimaanlage, TV, Fenster und Balkon

● 1 Übern. im Nachtzug bei der Fahrt von Lhasa

nach Xian in einem 4-Bett-Abteil der 1. Klasse

● 16 x Frühstück, 9 x Mittagessen, 10 x Abendessen

● Deutschsprachige Reiseleitung

Unser Partner:

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Shanghai.

2. Tag - Shanghai. Ankunft in Shanghai, Empfang

durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Entspannen Sie am Nachmittag z. B. bei einem Spaziergang

entlang der Uferpromenade Bund.

3. Tag - Shanghai. Sie besuchen einen der schönsten

Gärten Chinas, den Yu-Garten. Danach haben Sie Zeit

für einen Bummel durch die Altstadt. Nach dem Mittagessen

geht es zum Jade Buddha-Tempel.

4. Tag - Shanghai. Sie besuchen das Shanghai

Museum, in dem klassische und chinesische Kunst

präsentiert wird. Auf Wunsch erleben Sie abends eine

Akrobatik-Vorstellung (vor Ort buchbar, ca. € 20.- p. P.).

5. Tag - Shanghai - Wuhan. Transfer zum Bahnhof

und Fahrt mit einem Schnellzug 2. Klasse nach Wuhan.

Auf dem Weg zum Hotel Besuch des Provinzmuseums.

6. Tag - Wuhan - Yichang (ca. 360 km). Heute

besichtigen Sie die große Yangtze-Brücke und den

Gemüsemarkt. Danach Fahrt nach Yichang und Einschiffung

auf Ihr Flusskreuzfahrtschiff.

7. - 9. Tag - Yangtze-Flusskreuzfahrt. Am frühen

Morgen beginnt die Yangtze-Kreuzfahrt. Sie passieren

die Xiling-Schlucht mit dem 3-Schluchten-Staudamm,

bevor Sie die berühmte Qutang-Schlucht durchqueren.

Einen Nebenfluss des Yangtze erkunden Sie mit kleinen

Booten. Außerdem Besuch der Geisterstadt Fengdu

oder des Shibaozhai-Tempels.

China - Xian

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Für mich perfekt, weil...

...ich in die fernöstliche Kultur eintauche,

die wichtigsten buddhistischen Tempel

und Chinas Höhepunkte besuche.

Zudem fahre ich mit der Tibet bahn

durch eine atemberaubende Landschaft.

Tibet

Lhasa

Mit ärztlicher Begleitung

Indien

China

Myanmar

China

Xian

Yichang

Chongqing

Yangtze

Vietnam

Wuhan

Peking

Shanghai

10. Tag - Chongqing - Lhasa. Nach der Ausschiffung

Flughafentransfer. Je nach Abflugzeit unternehmen Sie

vorher eine Stadtrundfahrt durch Chongqing. Im Anschluss

Flug Grundprogramm nach Lhasa und Hoteltransfer. MSC xxx Sie haben

Zeit zur freien Verlängerung Verfügung, um sich MSC auf xxxdie

Höhe (3.600 m)

einzustellen oder einen Bummel zu unternehmen.

11. Tag - Lhasa. Der Jokhang-Tempel, den jeder Tibeter

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

einmal besucht haben sollte, steht heute auf dem Pro-

Foundry Journal Demi 10pt Staaten

gramm. ggf. Nach bei dem Platzproblemen Mittagessen Foundry in einem Journal nepalesischen

Demi 7pt Staaten

Restaurant Foundry besuchen Journal 7pt Sie Orte den Potala-Palast. Zum

Abschluss Foundry Spaziergang Journal Demi über 7pt den Flussnamen/Meer Markt Barkhor. & Gewässer

12. Tag Endformat - Lhasa. 73x53,5mm Fahrt zum - Satzspiegel Norbulingka-Palast, 68x51,5mm - Format der 70x53,5mm

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

den Dalai Lamas als Sommerresidenz diente. Danach

Modus: Normal

geht es Deckkraft: weiter zum 30% Kloster Sera, das bis zu 5.000

Mönchen Versatz: Platz 0,5mm bot. Am Abend genießen Sie ein

Weichzeichnen 0,5mm

typisch Farbe: tibetisches 0-0-0-100 Essen mit Volksliedern und Tänzen.

13. Tag - Lhasa. Sie fahren zum Kloster Drepung, das

lange Zeit als das größte der Welt galt. Nach dem Mittagessen

Rückfahrt nach Lhasa. Der restliche Tag ist frei.

14. Tag - Lhasa - Xian (ca. 2.900 km). Heute erfolgt

die ca. 35-stündige Fahrt mit der Tibetbahn nach Xian.

Die Bahnstrecke gilt als höchste der Welt (bis 5.000 m).

Genießen Sie die Aussicht auf Flüsse, Seen, Berge und

Tierherden inmitten der endlosen Steppen.


Tibet - Lhasa

China - Yangtze

15. Tag - Xian. Ankunft am Abend und Hoteltransfer.

16. Tag - Xian. Heute besichtigen Sie die weltberühmte

Terrakotta-Armee, die Stadtmauer von Xian

und die Große Wildganspagode. Auf Wunsch sehen Sie

abends eine Show mit Musik und Tanz aus der Tang-

Dynastie (bei Buchung bis 30.06.13 inklusive, später

vor Ort buchbar, ca. € 45.- p. P. inklusive Abendessen).

17. Tag - Xian - Peking. Transfer zum Flughafen. Je

nach Abflugzeit besuchen Sie vorher das Museum der

Provinz Shaanxi. Dann Flug nach Peking, Besichtigung

des Sommerpalastes und Transfer zum Hotel.

18. Tag - Peking. Sie fahren zu einem der schönsten

Abschnitte der Großen Mauer. Im selten von Touristen

besuchten Mutianyu unternehmen Sie eine Wanderung

auf der Großen Mauer. Während einer Seilbahnfahrt

genießen Sie den Ausblick auf die umliegende

Landschaft. Danach Mittagessen in einem nahe gelegenen

Restaurant. Auf dem Rückweg nach Peking

Fotostopp am olympischen Gelände. Den Rest des

Tages können Sie Peking auf eigene Faust erkunden.

19. Tag - Peking. Der Tag beginnt mit einem Bummel

über den Platz des himmlischen Friedens. Sie besuchen

den Kaiserpalast, das größte und bedeutendste

Bauwerk Chinas, und den Himmelstempel, das Wahrzeichen

der Stadt. Später findet ein Abschiedsabendessen

mit der berühmten Peking-Ente statt. Danach

Transfer zum Flughafen.

20. Tag - Abreise. Kurz nach Mitternacht Rückflug

nach Deutschland. Ankunft am gleichen Tag.

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Vor Ort buchbare

Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

Aufgrund des Höhenklimas bis 5.000 m ist eine

gute körperliche Verfassung nötig.

Wunschleistungen pro Peron

● Zuschlag Einzelzimmer € 699.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Keine Alleinbelegung während der Zugfahrt.

Zusatzkosten pro Peson

● Visum (selbst zu beantragen) ca. € 100.-

Ihre Unterkünfte

Shanghai New Century Puxi SSSS

Wuhan Asia Hotel SSSS

Yangtze-

Kreuzfahrt

Premiumklasse-Schiff

z. B. President No. 7

Lhasa Tsedang Hotel SSSS

Xian Grand Metropark Hotel SSSS

Peking Mercure Wanshang Hotel SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Reisepass muss bei Antragstellung des Visums noch

min. 6 Mon. gültig sein und über min. 1 freie Seite verfügen.

Visumpflicht. Das China-Visum (einfache Einreise)

muss vor der Reise beantragt werden. Der Antrag

liegt Ihrer Bestätigung bei (keine tibetischen Orte angeben).

Das Tibet-Visum erhalten Sie vor Ort. Senden Sie

uns hierfür spätestens 3 Wochen vor Reiseantritt eine

farbige Kopie Ihres bestätigten Chinavisums und Ihres

Reisepasses mit Angabe Ihrer Berufsbezeichnung. Bei

Verweigerung der Einreisegenehmigung durch die chinesischen

Behörden behalten wir uns Routenänderungen

vor. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich

bitte vor Buchung an unsere Reservierungsmitarbeiter.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 30 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug 20.00 - 12.55 Uhr (+1)

Rückflug 2.05 - 6.25 Uhr

Ihr Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis zum 30.06.13 ist die Show mit

Musik und Tanz aus der Tang-Dynastie (Tag 16)

bereits für Sie inklusive.

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

01.01.

20-tägig 2.099.-

Saison B

13.11.

20-tägig 2.199.-

Saison C

02.04. 09.04.

20-tägig 2.299.-

Saison D

23.04.

20-tägig 2.399.-

Saison E

07.05. 14.05. 21.05.

20-tägig 2.499.-

Reise-Code: R1C075 - Kennziffer: 100/520


10

Rundreisen

Thailand.

1.699.-

Rundreise durch das Land des Lächelns. ab € pro Person

A15-tägig inkl. Flug A3-/3.5-/4-Sterne-Hotels AInkl. Verpflegung

Fahrt in

das Goldene

Dreieck

Chiang Mai

Ihre Reise-Highlights

● Besuch des Weißen Tempels in Chiang Rai

● Aufenthalt im Dorf Doi Sakhet in einem

kleinen Resort mitten in der Natur

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit Oman Air

(oder gleichwertig) nach Bangkok und zurück

in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2. Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 12 Übernachtungen in 3-/3.5-/4-Sterne-Hotels

(Landeskategorie) mit Lobby, Restaurant und Bar

sowie häufig mit Pool

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC, Telefon, TV und Klimaanlage sowie

teilweise Föhn

● 12 x Frühstück, 9 x Mittagessen

(Tag 4 - 9, 11 - 13), 2 x Abendessen (Tag 2 + 10)

● 1 Reiseführer Thailand pro Zimmer

● Deutschsprachige Reiseleitung

Inklusivleistungen Verlängerung

● 4 Übern. im 5-Sterne-Hotel Dusit Thani Hua Hin

● Unterbringung im Doppelzimmer, 4 x Frühstück

● Deutschspr. Reiseleitung (feste Sprechzeiten)

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Bangkok.

2. Tag - Bangkok. Ankunft in Bangkok, Begrüßung und

Transfer zum Hotel. Erholen Sie sich nach dem Flug.

Später gemeinsames Abendessen.

3. Tag - Bangkok. Heute starten Sie mit einem

Ausflug zu den bekanntesten Tempeln der Stadt.

Sie besichtigen unter anderem den Königspalast,

den Smaragd-Buddha im Wat Phra Keow-Tempel

sowie die größte Tempelanlage Bangkoks, den Wat

Pho-Tempel. Auf Wunsch erleben Sie am Nachmittag

eine Klong-Fahrt durch die Kanäle Bangkoks (bei

Buchung bis 30.06.13 inklusive, später vor Ort buchbar,

ca. € 39.- pro Person).

4. Tag - Bangkok - Schwimmende Märkte - River

Kwai (ca. 280 km). Das farbenfrohe Treiben der

bekannten Schwimmenden Märkte von Damnuan

Saduak erkunden Sie heute mit dem Boot. Im Anschluss

erreichen Sie die Brücke am Kwai, wo Sie das Kriegsmuseum

sowie den Heldenfriedhof besichtigen.

5. Tag - River Kwai - Ayutthaya - Korat (ca. 410 km).

Die Tempel und Ruinen der alten Königsstadt Ayutthaya

zeugen noch heute von der einstigen Macht

der Könige. Bestaunen Sie den Wat Mongkol Borpitr-

Tempel, der eine gigantische Bronzestatue im Inneren

beherbergt, sowie die 3 historischen Pagoden des Wat

Phra Sri Sanpetch. Danach Weiterfahrt nach Korat.

6. Tag - Korat - Dan Kwian - Khon Kaen (ca. 280 km).

Auf dem Weg nach Khon Kaen machen Sie einen

Stopp im kleinen Dorf Dan Kwian, das für seine Töpferwaren

im ganzen Land bekannt ist. Schauen Sie hier

den Bewohnern bei ihrer täglichen Arbeit zu, bevor Sie

zur großen, majestätischen Khmer-Stätte Prasat Phnom

Rung kommen. Sie besuchen außerdem das größte aus

Sandstein errichtete Heiligtum, das Prasat Hin Phimai.

Schwimmender Markt - Damnuan Saduak

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Für mich perfekt, weil…

…ich die Hauptstadt Bangkok, Tempelanlagen

sowie weitere Höhepunkte

im Norden bereise. Ich kann mich

zwischendurch und auf Wunsch bei

der Bade-Verlängerung erholen.

Mit ärztlicher Begleitung

Myanmar

Grundprogramm

Verlängerung

Thailand

Goldenes Dreieck

Chiang Rai

Doi Sakhet Phayao

Chiang Mai

Laos

Lampang

Thailand

River Kwai

Hua Hin

Sukothai

Phitsanuloke

Khon Kaen

Korat

Ayutthaya

Bangkok

Kambodscha

Golf von

Thailand

7. Tag - Khon Kaen - Phu Wiang Nationalpark -

Sukothai (ca. 380 km). Am Morgen fahren Sie weiter

zum Phu Wiang Nationalpark, der für seine Flora,

Fauna und Wasserfälle bekannt ist. Der Park gelangte

durch die ausgegrabenen Dinosaurier-Funde zu

besonderem Ruhm. Ihr Tagesziel heute ist Sukothai,

eine der ersten Hauptstädte des Königreichs Siam.

8. Tag - Sukothai - Phayao - Chiang Rai (ca. 370 km).

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den historischen

Park von Sukothai. Sie sehen u. a. den wichtigen Tempel

Wat Mahathat. Fahrt über Phayao nach Chiang Rai.

9. Tag - Chiang Rai - Goldenes Dreieck - Mae Sai -

Chiang Rai (ca. 150 km). Das berühmte “Goldene

Dreieck”, Treffpunkt der Grenzen Myanmar, Laos und

Thailand, steht heute auf Ihrem Programm. Von hier

aus fahren Sie mit offenen Pick-up-Trucks MSC zu xxx nahegelegenen

Bergstämmen. Im Anschluss MSC geht xxxes

nach

Mae Sai an der Grenze zu Myanmar. Eine Brücke über

den Fluss verbindet die beiden Länder. Danach Rückfahrt

nach Chiang Foundry Rai. Journal Demi 7pt anliegende Staaten

10. Tag - Chiang Foundry Rai - Doi Journal Sakhet (ca. Demi 190 10pt km). Staaten

Genießen Sie ggf. die Fahrt bei Platzproblemen durch abwechslungsreiche

Foundry Journal Demi 7pt Staa

Landschaften Foundry zum bekannten Journal 7pt “Weißen Orte Tempel“ Wat

Rong Khun. Anschließend Foundry Journal werden Demi Sie 7pt zum Flussnamen/Meer Dorf & Gewäss

Doi Sakhet, in Endformat ein kleines 73x53,5mm Resort mitten - Satzspiegel in der 68x51,5mm Natur, - Format 70

gebracht. Hier Schlagschatten haben Sie die Landflächen Möglichkeit, kompl. ein Gruppieren Bad in

Modus: Normal

den im Dorf gelegenen heißen Quellen zu nehmen.

Deckkraft: 30%

Schlendern Sie Versatz: anschließend 0,5mm durch Doi Sakhet, um das

Leben der Bewohner Weichzeichnen kennen 0,5mm zu lernen. Am Abend

findet ein typisch Farbe: thailändisches 0-0-0-100 Essen statt.

11. Tag - Doi Sakhet - Chiang Mai (ca. 120 km).

Morgens besuchen Sie ein Elefantencamp, in dem

Ihnen die Arbeit mit den Tieren näher gebracht wird.

Auf Wunsch können Sie einen Elefantenritt durch

den Dschungel unternehmen (vor Ort buchbar,

ca. € 36.- p. P.). In Chiang Mai können Sie dann den

tollen Blick vom Wat Doi Suthep-Tempel genießen.

12. Tag - Chiang Mai - Lampang - Phitsanuloke

(ca. 320 km). Heute verlassen Sie den Norden

und halten auf Ihrer Fahrt in Lampang, wo Sie den


Chiang Rai - Wat Rong Khun-Tempel

Ayutthaya

Wat Lampang Luang-Tempel besuchen. Ihr Tagesziel

ist Phitsanuloke, ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt

am Nan-Fluss. Hier besichtigen Sie den Wat Phra Sri

Mahathat-Tempel.

13. Tag - Phitsanuloke - Saraburi - Bangkok

(ca. 360 km). Fahrt nach Saraburi mit Besuch des Wat

Phra Buddhabath, einem angeblich echten Fußabdruck

des Religionsstifters Lord Buddha. Fahrt nach Bangkok.

14. Tag - Abreise bzw. Verlängerung. Transfer zum

Flughafen und Rückflug bzw. Transfer nach Hua Hin zu

Ihrem Badehotel (ca. 220 km). Abreise dann an Tag 18.

15. bzw. 19. Tag - Ankunft in Deutschland.

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Vor Ort buchbare

Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

Ihr 5-Sterne-Verlängerungshotel in Hua Hin:

Dusit Thani Hua Hin (Landeskategorie)

In Ihrem komfortablen Resort direkt am Meer können

Sie nach der Rundreise wunderbar am großzügig angelegten

Swimmingpool entspannen. Sonnenliegen,

Sonnenschirme und Handtücher sind kostenfrei (nach

Verfügbarkeit). In den Restaurants werden Sie mit

nationalen und internationalen Speisen kulinarisch

verwöhnt (ca. € 15.- bis € 18.- p. P.). Den 9 km entfernten

Nachbarort Hua Hin mit seinen Restaurants,

Geschäften und dem Nachtmarkt erreichen Sie bequem

mit dem hoteleigenen Shuttle (ca. € 3.- p. P./Strecke).

Bangkok - Wat Phra Keow-Tempel

Die Doppel- bzw. Einzelzimmer (ca. 32 m 2 ) verfügen

über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV,

Minibar, Safe sowie Balkon oder Terrasse.

Je nach Wetterlage kann die Strand- und Meeres-

nutzung eingeschränkt oder nicht möglich sein.

SSSSS Hotel Dusit Thani Hua Hin

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer

15-tägig € 399.- / 19-tägig € 599.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Einreise noch min. 6 Monate

gültigen Reisepass. Das Weiter- oder Rückreiseticket ist

erforderlich. Staatsangehörige anderer Länder wenden

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

sich bitte an die zuständige Botschaft.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 30 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug 13.55 - 10.30 Uhr (+1, mit Zwischenstopp)

Rückflug 20.40 - 6.10 Uhr (+1, mit Zwischenstopp)

Ihr Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.06.13 ist die Klong-Fahrt

in Bangkok (Tag 3) bereits inklusive.

Ihre Unterkünfte

Bangkok Amari Atrium Hotel SSS

River Kwai Pung Waan Resort Kwai Yai SSS

Korat Sima Thani Hotel SSSS

Khon Kaen Charoenthani Hotel SSSS

Sukhothai Legendha Resort SSS+

Chiang Rai Wiang Inn Hotel SSS+

Doi Sakhet Monn Phu Phrai Resort SSS

Chiang Mai Holiday Inn Hotel SSSS

Phitsanuloke Ayara Grand Palace Hotel SSSS

Bangkok Amari Atrium Hotel SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

19.04.

15-tägig 1.699.-

19-tägig 1.999.-

Saison B

15-tägig 1.799.-

19-tägig 2.099.-

08.02. 08.03.

Saison C

09.11.

15-tägig 1.999.-

19-tägig 2.299.-

Reise-Code: RBR046 - Kennziffer: 100/520


Kombinationsreisen

Thailand, Laos und Kambodscha. 2.499.-

3 fernöstliche Länder in einer Reise. ab € pro Person

A19-tägig inkl. Flug A3-/4-Sterne-Hotels/Lodge AInkl. Verpflegung

3 Nächte

Baden

inklusive

Kambodscha - Angkor Wat

Ihre Reise-Highlights

● Besuch der UNESCO-Welterbestätten

Ayutthaya, Sukothai, Luang Prabang & Angkor

● Fahrt mit offenen Pick-up-Trucks zu

Bergstämmen im Goldenen Dreieck

● Schifffahrt auf dem Mekong-Fluss

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit Oman Air

(oder gleichwertig) nach Bangkok und zurück

in der Economy Class

● Linienflug mit Vietnam Airlines oder Lao Airlines

(oder gleichwertig) von Luang Prabang nach Siem

Reap in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 14 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne-Hotels

bzw. Lodge mit Lobby, Restaurant und Bar

● 3 Übernachtungen in Pattaya

im 4-Sterne-Hotel Thai Garden Resort

● Unterbringung im DZ mit Bad oder Dusche/WC

● 17 x Frühstück, 2 x Mittagessen (Tag 11 + 12),

2 x Abendessen (Tag 9 + 11)

● Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Bangkok.

2. Tag - Bangkok. Ankunft, Empfang und Hoteltransfer.

3. Tag - Bangkok. Sie besichtigen heute auf einer

halbtägigen Stadtrundfahrt u. a. den Goldenen Buddha,

den Wat Pho-Tempel sowie den Königspalast mit dem

Smaragd Buddha. Erholen Sie sich den restlichen Tag.

4. Tag - Bangkok. Der Tag steht Ihnen für eigene

Erkundungen zur freien Verfügung. Lernen Sie auf

Wunsch Bangkok bei einer Klong-Fahrt durch die

Kanäle kennen (bei Buchung bis 30.06.13 inklusive,

später vor Ort buchbar, ca. € 39.- pro Person).

5. Tag - Bangkok - Schwimmende Märkte - River

Kwai (ca. 205 km). Sie erleben heute mit dem Boot

die farbenfrohen Märkte von Damnuan Saduak. Danach

fahren Sie zur berühmten Brücke am Kwai und besichtigen

das Kriegsmuseum sowie den Grundprogramm Heldenfriedhof.

6. Tag - River Kwai - Bang Pa-In Verlängerung - Ayutthaya

(ca. 180 km). Sie halten während der Fahrt am Sommerpalast

in Bang Pa-In. In Ayutthaya sehen Sie u. a.

die Bronzestatue im Tempel Wat Mongkol Borpitr und

die 3 Pagoden des Wat Phra Sri Sanpetch.

7. Tag - Ayutthaya - Phitsanuloke Foundry - Journal Sukothai 7pt Orte

(ca. 390 km). Phitsanuloke mit dem Tempel Wat Phra

Sri Mahathat und dem “Buddha Jinarj“ ist Ihre erste

Station. Danach fahren Sie weiter nach Sukothai, auch

Modus: Normal

bekannt als die Wiege der Thai-Kultur. Sie besuchen

Deckkraft: 30%

den historischen Park und eine Versatz: der größten 0,5mm sitzenden

Buddhastatuen des Landes im Weichzeichnen Wat Sri Chum 0,5mm Tempel.

Farbe: 0-0-0-100

8. Tag - Sukothai - Lampang - Chiang Mai

(ca. 300 km). Auf dem Weg in die “Rose des Nordens“,

wie Chiang Mai auch genannt wird, halten Sie

am Wat Lampang Luang-Tempel. Einen herrlichen

Blick haben Sie in Chiang Mai vom Wahrzeichen der

Stadt, dem Wat Doi Suthep-Tempel.

9. Tag - Chiang Mai - Doi Sakhet (ca. 70 km). Bei

dem Besuch eines Elefantencamps wird Ihnen die

Arbeit mit den Dickhäutern im Dschungel näher

gebracht. Auf Wunsch können Sie an einem Elefantenritt

und einer Floßfahrt teilnehmen (vor Ort buchbar,

ca. € 36.- p. P.). Danach Fahrt zu einer Orchideenfarm,

bevor Sie Doi Sakhet erreichen. Nehmen Sie hier ein

Bad in den heißen Quellen oder lernen Sie das Dorfleben

bei einem Spaziergang näher kennen.

10. Tag - Doi Sakhet - Goldenes Dreieck - Mae Sai

(ca. 250 km). Sie fahren heute in das berühmte

“Goldene Dreieck“, Treffpunkt der Grenzen von

Myanmar, Laos und Thailand. In offenen Pick-up-Trucks

geht es zu nahegelegenen Bergstämmen und danach

nach Mae Sai an der Grenze von Myanmar.

MSC xxx

MSC xxx

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

Foundry Journal Demi 10pt Staaten

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Demi 7pt Staaten

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Thailand Andaman See

Thailand

11. Tag - Mai Sai - Huay Xai - Pakbeng (ca. 280 km).

Am frühen Morgen Fahrt über die Grenze nach Laos,

Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Weiterfahrt

nach Huay Xai, wo Sie an Bord eines Schiffes

gehen. Lassen Sie auf dem Mekong-Fluss die vorbeiziehende

Landschaft auf sich wirken. Unterwegs

Besuch eines laotischen Dorfes, um das Leben der

Einwohner näher kennen zu lernen. Nach Ankunft in

Pakbeng Transfer zum Hotel.

12. Tag - Pakbeng - Ban Xang Hai - Luang Prabang.

Sie besuchen noch vor dem Frühstück einen lokalen

Markt. Im Anschluss geht es auf dem Schiff weiter zu

einem Dorf am Mekong-Ufer, bevor Sie die Tham Pak

Ou-Höhlen erreichen. Nach dem Mittagessen Besuch

des Dorfes Ban Xang Hai, wo der Reisschnaps Lao-Lao

hergestellt wird. Hoteltransfer nach Luang Prabang.

13. Tag - Luang Prabang. Die bezaubernde Stadt

besitzt viele Gebäude aus der Kolonialzeit. Hier besichtigen

Sie u. a. Wat Visoun, den ältesten bewohnten

Tempel und das Nationalmuseum.

14. Tag - Luang Prabang - Siem Reap - Angkor -

Siem Reap. Flughafentransfer, Flug nach Siem Reap

und Empfang. Anschließend Besuch der Tempelanlagen

Angkor Thom, wo Sie die Elefantenterrasse

und die Terrasse des Leprakönigs sehen. Mit etwas

Glück erleben Sie einen herrlichen Sonnenuntergang.

Rückfahrt nach Siem Reap.

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

Für mich perfekt, weil…

…ich auf dieser Reise Land und Leute

mit Tempel-Besichtigungen und Dorfbesuchen

näher kennen lerne. Die

Mekong-Schifffahrt und der Badeaufenthalt

in Pattaya sorgen für Erholung.

Mit ärztlicher Begleitung

Myanmar

Mae Sai

Vietnam

Huay Xai Laos

Doi Sakhet

Chiang Mai

Pakbeng

Lampang

Luang Prabang

River Kwai

Bangkok

SSSS Hotel Thai Garden Resort

Sukothai

Phitsanuloke

Ayutthaya

Pattaya

Aranyaphathet

Siem Reap/Angkor

Kambodscha

Ind


Laos - Mekong

Laos

15. Tag - Siem Reap - Angkor Wat - Siem Reap

(ca. 10 km). Heute steht eine weitere Besichtigung

der eindrucksvollen Tempelanlagen auf dem Programm.

Sehen Sie Angkor Wat und Ta Prohm, den vom

Urwald überwucherten Tempel. Nach weiteren bedeutenden

Tempeln erreichen Sie den Tempelberg Ta Keo,

der dem Gott Shiva geweiht ist.

16. Tag - Siem Reap - Aranyaphathet - Pattaya

(ca. 380 km). Fahrt nach Aranyaphathet, der Grenze

zwischen Kambodscha und Thailand. Nach dem Grenzübergang

Empfang und Hoteltransfer nach Pattaya.

17. - 18. Tag - Pattaya. Genießen Sie die Annehmlichkeiten

Ihres Hotels und entspannen Sie am Pool.

19. Tag - Pattaya - Bangkok - Abreise. Transfer zum

Flughafen Bangkok (ca. 135 km) und Rückflug nach

Deutschland. Ankunft am gleichen Tag.

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Vor Ort buchbare

Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

Ihr 4-Sterne-Hotel in Pattaya: Thai Garden

Resort (Landeskategorie)

Das Hotel liegt 900 m von der Pattaya-Bucht entfernt

und unmittelbar in der Nähe von Geschäften und

Restaurants. Entspannen Sie am Swimming- oder Whirlpool,

auf der Terrasse oder an der Poolbar. Liegen,

Sonnenschirme und Badetücher sind inklusive (nach

Verfügbarkeit). Im Coffee Shop und im Restaurant

Thailand - Chiang Mai

erwarten Sie internationale und thailändische Gerichte.

Die Doppel- bzw. Einzelzimmer (ca. 34 m 2 ) im thai-

burmesischen Stil bieten Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage,

TV, Telefon, Safe und Kaffee-/Teezubereiter.

Je nach Wetterlage kann die Strand- und Meeres-

nutzung eingeschränkt oder nicht möglich sein.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 599.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Zusatzkosten pro Person (vor Ort zu zahlen)

● Visum Laos ca. US$ 30.-

● Visum Kambodscha ca. US$ 25.-

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Reisepass muss bei Einreise noch min. 6 Mon. gültig sein.

Für Thailand ist das Weiter- oder Rückreiseticket erforderlich.

Visumpflicht. Das Visum für Laos wird bei Einreise

erteilt (ca. US$ 30.- in Bar). Das Antragsformular (Erhalt

mit den Reiseunterlagen) benötigen Sie in zwei-facher

Ausführung sowie 2 Lichtbilder und 2 Passkopien. Das

Visum für Kambodscha wird von unserer Agentur organisiert.

Bitte halten Sie bei Einreise 2 Passkopien, 2 Passbilder

sowie US$ 25.- bereit. Staatsangehörige anderer

Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 30 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug 21.45 - 19.10 Uhr (+1, mit Zwischenstopp)

Rückflug 9.30 - 18.10 Uhr (mit Zwischenstopp)

Ihr Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.06.13 ist die Klong-Fahrt

an Tag 4 bereits für Sie inklusive.

Ihre Unterkünfte

Bangkok Amari Atrium Hotel SSSS

Ayutthaya Krungsri River oder

Cameo Ayutthaya

SSSS

River Kwai Pung Waan Resort SSS

Sukothai Sukothai Heritage SSSS

Chiang Mai Holiday Inn SSSS

Doi Sakhet Moon Phu Prai SSS

Goldenes Imperial Golden SSSS

Dreieck Triangle Resort

Pakpeng Pakpeng Lodge SSS

Luang Prabang Santi Resort & Spa SSSS

Siem Reap Angkor Holiday

Resort

SSSS

Pattaya Thai Garden Resort SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

24.04.

19-tägig 2.499.-

Saison B

20.03.

19-tägig 2.599.-

Saison C

28.11. 13.02.

19-tägig 2.699.-

Reise-Code: RBR053 - Kennziffer: 100/520


Kombinationsreisen

Vietnam & Kambodscha. 1.949.-

Faszination pur in Südostasien. ab € pro Person

A19-tägig inkl. Flug A3-/4-Sterne-Hotels AInkl. Verpflegung

1 Nacht

Halong-Bucht

inklusive

Vietnam

Ihre Reise-Highlights

● Stadtbesichtigungen in Phnom Penh,

Ho-Chi- Minh-Stadt, Hue, Hoi An und Hanoi

● Besuch der Tempel von Angkor

(UNESCO-Weltkulturerbe)

● Bootsausflug zum Schwimmenden Markt

von Cai Rang

● Erholungsaufenthalt in Hoi An

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Vietnam Airlines (oder gleichwertig)

mit Zwischenstopp nach Sieam Reap, von

Ho-Chi-Minh-Stadt nach Hue, von Danang nach

Hanoi und zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 15 Übernachtungen in 3-/4-Sterne-Hotels mit

Bar und Restaurant

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Minibar und Telefon

● 1 Übernachtung auf einer Holz-Dschunke mit

Speisezimmer und Sonnendeck in einer Doppelkabine

mit Dusche/WC und Klimaanlage

● 16 x Frühstück, 2 x Mittagessen (Tag 16 + 17),

1 x Abendessen (Tag 16)

● Deutschsprachige Reiseleitung

Unser Partner:

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Siem Reap.

2. Tag - Siem Reap. Ankunft, Empfang und Transfer

zum Hotel. Den Rest des Tages können Sie nutzen, um

sich vom Flug zu erholen.

3. Tag - Siem Reap - Angkor - Siem Reap

(ca. 10 km). Die Tempelanlagen von Angkor stehen

als erstes auf dem Programm. Sie besichtigen Angkor

Thom mit den Tempelanlagen Bayon, Baphuon sowie

die Tempel Neak Pean und den von Urwald überwucherten

Ta Prohm-Tempel.

4. Tag - Siem Reap - Angkor - Siem Reap

(ca. 10 km). Um von Angkor so viel wie möglich zu

sehen, findet heute eine weitere Besichtigung statt.

Bestaunen Sie den gut erhaltenen Banteay Srei-Tempel

mit seinen filigranen Reliefarbeiten, den Tempel Sras

Srang und Angkor Wat.

5. Tag - Siem Reap - Phnom Penh (ca. 330 km).

Fahrt mit dem Mekong Express-Bus (ohne örtliche Reiseleiterbegleitung)

nach Phnom Penh. Empfang und

Besichtigung des Königspalasts, der Silberpagode und

des Nationalmuseums. Am Nachmittag besuchen Sie

entweder den Zentralmarkt oder den Russischen Markt.

6. Tag - Phnom Penh - Chau Doc. Sie fahren mit dem

Tu Trang-Schnellboot nach Chau Doc (ca. 4 Stunden).

Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zum Hotel.

7. Tag - Chau Doc - Long Xuyen - Can Tho

(ca. 115 km). Auf Ihrem Weg nach Can Tho halten

Sie in Long Xuyen. Hier sehen Sie während eines Stadtrundganges

verschiedene Kirchen und besuchen das

An Giang-Museum.

Kambodscha - Phnom Penh

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Für mich perfekt, weil…

…vor Ort alles gut für mich organisiert

ist und ich das Land und die Menschen

intensiv erlebe. Zudem wollte ich schon

immer auf einer Holz-Dschunke durch

die Halong-Bucht fahren.

Mit ärztlicher Begleitung

Kambodscha

Laos

Thailand

Hanoi

Vietnam

Halong

8. Tag - Can Tho - Cai Rang - Ho-Chi-Minh-Stadt

(ca. 165 km). Ein wunderbares Erlebnis ist der

Schwimmende Markt von Cai Rang, der größte und

meistbesuchte im Mekong. Sie fahren mit einem Boot

durch den beeindruckenden Markt, können die Einheimischen

beim Handeln beobachten und selbst ein

paar Früchte probieren. Anschließend MSC xxx fahren Sie nach

Ho-Chi-Minh-Stadt.

MSC xxx

9. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt. Foundry Journal Demi Das 7pt Flussnamen/Meer ehemalige Saigon & Gewässer

lernen Sie auf Endformat einer 73x53,5mm Stadtbesichtigung - Satzspiegel mit 68x51,5mm einem - Format 70x53,5mm

Foundry

Rundgang durch Schlagschatten Journal

das historische Landflächen Demi 7pt

Zentrum kompl. anliegende Gruppieren Staaten

näher

Foundry Modus: Normal Journal Demi 10pt Staaten

kennen. Die ggf. Deckkraft: Tour bei führt Platzproblemen 30% zum Rathaus, Foundry dem Journal alten Demi 7pt Staaten

Opernhaus Foundry Versatz: (beides 0,5mm Journal von außen), 7pt Orte zur Kathedrale Notre

Dame und zur Weichzeichnen Hauptpost. 0,5mm Sie besuchen zudem den

Farbe: 0-0-0-100

Wiedervereinigungspalast und die Emperor of Jade

Pagode. Im Anschluss sehen Sie das chinesische

Viertel Cholon mit seinem Großhandelsmarkt, die

Thien Hau-Pagode sowie den Ben Thanh-Markt.

10. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt - Hue. Sie lernen auf

Ihrer heutigen Tour das Land und die Menschen

kennen. In einem Künstlerdorf besuchen Sie das

Handwerksviertel und sehen eine traditionelle Khmer

Tanzaufführung. Im Anschluss findet ein Ausflug zum

Botanischen Garten statt. Danach Transfer zum Flughafen,

Flug nach Hue und Transfer zum Hotel. (Der

Flughafen in Hue ist bis voraussichtlich Ende November

2013 geschlossen. Bis dahin Flug von Ho-Chi-

Minh-Stadt nach Danang und Transfer nach Hue.)

11. Tag - Hue - Hoi An (ca. 125 km). Alte Tempel,

kaiserliche Bauten und Gebäude im französischen Stil

zeugen von der Zeit, als Hue noch Hauptstadt war.

Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie u. a. das Grab des

Kaisers Tu Duc. Er war der am längsten regierende

Kaiser und ließ sein Grabmal bereits zu Lebzeiten

errichten. Genießen Sie auf der Fahrt über den Hai Van

Pass die wunderbaren Ausblicke. Tagesziel ist Hoi An.

12. Tag - Hoi An. Am Vormittag sehen Sie auf

einem Stadtrundgang die Altstadt mit der überdachten

Japanischen Brücke, das Sa Huynh-Museum und die

Phuc Kien-Pagode. Beobachten Sie anschließend

Hue

Kambodscha

Siem Reap/Angkor

Südchinesisches

Meer

Danang

Hoi An

Phnom Penh

Chau Doc Ho-Chi-Minh-Stadt

Long Xuyen

Can Tho


Vietnam - Halong-Bucht

Kambodscha - Angkor Wat

Einheimische bei der Herstellung von Laternen.

Danach können Sie für sich über einen Markt schlendern

und verschiedene Köstlichkeiten probieren.

13. - 14. Tag - Hoi An. An diesen Tagen können Sie

länger schlafen und sich in Ihrem Hotel entspannen

oder duch die Gassen von Hoi An bummeln.

15. Tag - Hoi An - Danang - Hanoi. Transfer zum

Flughafen von Danang und Flug nach Hanoi. Nach der

Ankunft Besichtigungstour durch Hanoi. Vom sagenumwobenen

Hoan Kiem-See und dem Ngoc Son-Tempel

gehen Sie zu Fuß durch das traditionelle Viertel der

“36 Gassen und Geschäfte“ in der Altstadt. Im

Anschluss besuchen Sie das Völker kundemuseum.

16. Tag - Hanoi - Halong (ca. 160 km). Vorbei an

weitläufigen Reisfeldern geht es für Sie nach Halong,

wo die Einschiffung auf eine hölzerne Dschunke erfolgt.

Erleben Sie während der Fahrt die wunderschöne

Halong-Bucht. Die Übernachtung erfolgt an Bord.

17. Tag - Halong - Hanoi (ca. 160 km). Stehen Sie

früh auf, um die Aussicht auf die Halong-Bucht zu

genießen. Nach dem Frühstück machen Sie mit kleinen

Booten einen Ausflug zur Luon-Höhle. Rückfahrt zum

Hafen, Ausschiffung und Fahrt nach Hanoi.

18. Tag - Hanoi - Abreise. Während Ihres Stadt-

spaziergangs gehen Sie vom Ho-Chi-Minh-Mausoleum

zum Präsidentenpalast (Besichtigungen von außen).

Entlang des Parks führt Sie der Weg zum Ho-Chi-Minh-

Vietnam - Ho-Chi-Minh-Stadt

Pfahlhaus und zur Einsäulenpagode. Außerdem

besuchen Sie den Literaturtempel, eines der bester-

haltenen Bauwerke traditioneller vietnamesischer

Architektur. Am Abend erfolgen der Transfer zum

Flughafen und der Rückflug.

19. Tag - Ankunft in Deutschland.

Änderungen vorbehalten.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 399.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Zusatzkosten pro Person

● Visum Vietnam

(selbst zu beantragen) ca. € 75.-

● Visum Kambodscha

(vor Ort zu zahlen) ca. US$ 25.-

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Einreise noch min. 6 Monate

gültigen Reisepass, der zugleich die Gültigkeit Ihres

Vietnam-Visums um min. 1 Monat übersteigt. Visumpflicht.

Das Visum für Kambodscha wird vor Ort für Sie

organisiert. Bitte halten Sie US$ 25.-, 2 Passbilder und

2 Passkopien bei der Einreise bereit. Bitte halten Sie

bei Buchung die Passdaten aller Reiseteilnehmer

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

bereit. Wir organisieren Ihnen dann eine Registrierungsnummer,

mit der Sie das Visum für Vietnam beantragen

können. Staatsangehörige anderer Länder wenden

sich bitte an die zuständige Botschaft

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen, max. 30 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug 13.55 - 9.35 bzw. 12.40 Uhr

(+1, mit Zwischenstopp)

Rückflug 23.15 - 6.00 Uhr (+1)

Ihre Unterkünfte

Siem Reap Hotel Angkor Holiday SSSS

Phnom Penh Hotel The Juliana SSSS

Chau Doc Hotel Chau Pho SSS

Can Tho Hotel Ninh Kieu SSSS

Ho-Chi-Minh-

Stadt

Hotel Ramana SSSS

Hue Hotel Mondial SSSS

Hoi An Hoi An Trails Resort SSSS

Halong-Bucht Holz-Dschunke

Hanoi Hotel Serenade SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Normalpreise Frühbucherpreise Termine

bei Buchung bei Buchung

ab 01.07.13 bis 30.06.13

Saison A Saison A

28.04.

19-tägig 1.999.- 19-tägig 1.949.-

Saison B Saison B

02.12. 21.04.

19-tägig 2.099.- 19-tägig 2.049.-

Saison C Saison C

13.01. 03.02.

19-tägig 2.299.- 19-tägig 2.249.- 24.03.

Saison D Saison D

11.11. 17.02.

19-tägig 2.399.- 19-tägig 2.349.- 10.03.

Sommertermine im Sep - Okt ab € 1.999.- p. P. buchbar.

Reise-Code: R1K002 - Kennziffer: 100/520


Rundreisen

Kuba.

2.199.-

Kolonialstädte und Tabakplantagen. ab € pro Person

A16-tägig inkl. Flug A2-/3-/4-Sterne-Hotels AInkl. Verpflegung

5 Stadt-

rundfahrten

inklusive

Havanna - Capitol

Ihre Reise-Highlights

● Nur maximal 18 Personen pro Reisegruppe

● Stadtbesichtigungen in Havanna, Cienfuegos,

Trinidad, Sancti Spiritus und Santa Clara

● Besuch des berühmten Viñales-Tals

● Ausflug auf eine typische Hacienda

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit Air France

(oder gleichwertig) nach Havanna und zurück in

der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten

Reisebus gemäß Reiseverlauf

● 11 Übernachtungen in 2-/3-/4-Sterne-Hotels

(Landeskategorie) mit Lobby, Restaurant und

teilweise Swimmingpool

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC, TV und Klimaanlage

● 11 x Vollpension (ohne Getränke)

● 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Breezes

Jibacoa im Doppelzimmer mit All-Inclusive

● Touristenkarte für die Einreise nach Kuba

● 1 Reiseführer Kuba pro Zimmer

● Deutschsprachige Reisleitung

Inklusivleistungen Verlängerung

● Transfer Hotel - Flughafen

● 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Breezes

Jibacoa im Doppelzimmer, All-Inclusive

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Havanna, Empfang und

Transfer zum Hotel.

2. Tag - Havanna. Sie lernen heute die Stadt der Kolonialbauten

und Oldtimer kennen. Zu Fuß erkunden Sie

bekannte Plätze der Altstadt, wie die Plaza Vieja, die

Plaza de la Catedral und die Plaza de Armas. Danach

führt Ihre Tour in die neuen Teile Havannas. Dabei

sehen Sie u. a. den Parque Central und das Capitol.

3. Tag - Havanna - Viñales (ca. 215 km). Heute

geht es in die Provinz Viñales, Zentrum der kubanischen

Tabakherstellung mit den exklusivsten Tabak-

sorten der Welt. Im Tal von Viñales besichtigen Sie die

Mural de la Prehistoria, eine Wandmalerei. Sie besuchen

die Casa del Veguero, ein Holzstadel zur Trocknung

der Tabakpflanzen, bevor Sie in Booten durch

den unterirdischen See Cueva del Indio fahren. Danach

geht es nach Viñales, wo Sie nach einem kurzen Rundgang

in Ihr Hotel gebracht werden.

4. Tag - Viñales - Las Terrazas - Soroa (ca. 150 km).

Ihre Rundreise führt Sie nach Las Terrazas, eine kleine

ländliche Gemeinde im Herzen des UNESCO Biosphären-Reservats

in der Sierra del Rosario. Bei einem Rundgang

wird Ihnen dieses Naturprojekt näher gebracht

und Sie sehen u. a. die Buena Vista Kaffeeplantage.

Bevor Sie nach Soroa fahren, haben Sie noch etwas Zeit,

um im Fluss San Juan zu schwimmen und sich zu entspannen.

In Soroa besuchen Sie eine Orchideenfarm.

5. Tag - Soroa - Havanna (ca. 75 km). Sie fahren

zurück nach Havanna. Den Rest des Tages können Sie

die Hauptstadt Kubas auf eigene Faust erkunden.

6. Tag - Havanna - Guamá (ca. 195 km). Der Montemar

Nationalpark auf der wildromantischen Halbinsel

Zapata steht heute als Erstes auf dem Programm. Für

etwas mehr Abenteuer besuchen Sie danach die Krokodilfarm

in Guamá und fahren mit dem Boot auf dem

Treasure Lake zu einer nachgebauten Indianer-Siedlung.

7. Tag - Guamá - Playa Giron - Cienfuegos

(ca. 150 km). Auf dem Weg machen Sie einen kleinen

Halt in Playa Giron an der bekannten Schweinebucht

und besuchen das Romantikmuseum. In Cienfuegos

angekommen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt,

bei der Sie u. a. den Jose Marti Park, das Tomas Terry

Theater und den Palacio Valle sehen. Den Rest des

Tages können Sie sich in Ihrem Hotel entspannen.

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Für mich perfekt, weil…

…ich die karibische Lebensfreude hautnah

miterlebe und ich noch genug freie

Zeit für eigene Erkundungen habe.

Der Badeaufenthalt am Strand mit All-

Inclusive ist auch bereits inbegriffen.

Mit ärztlicher Begleitung

Atlantischer Ozean

Havanna

Viñales

Las Terrazas

Soroa

Guamá

Jibacoa

Santa Clara

Cienfuegos

Trinidad

Sanctí Spíritus

Kuba

Karibisches Meer

Kuba

8. Tag - Cienfuegos - Trinidad (ca. 85 km). Sie halten

unterwegs an der Hacienda la Vega, die zwischen

dem Meer und den Bergen gelegen ist. Hier können Sie

z. B. auf Pferden reiten, zu Fuß das Gelände erkunden

oder sich am Strand entspannen und baden gehen. Im

Anschluss Fahrt nach Trinidad, wo Sie bei Ankunft eine

Stadtrundfahrt Grundprogramm

unternehmen. Sie besuchen MSC xxx u. a. das

Romantikmuseum Verlängerung und die Bar La Canchanchara. MSC xxx

9. Tag - Trinidad (ca. 40 km). Am Morgen machen

Sie einen Ausflug in den Nationalpark Topes de

Collantes in der Sierra Escambray. Dort besuchen Sie

z. B. den Salto

Foundry

El Caburni

Journal

Wasserfall

Demi 7pt

und

anliegende

den Guana-

Staaten

yara-Park Foundry mit seiner schönen Journal Flora Demi und Fauna. 10pt Staaten

10. Tag -

ggf.

Trinidad

bei Platzproblemen

- Sanctí Spíritus

Foundry

(ca. 80

Journal

km).

Demi 7pt Sta

Auf der Fahrt Foundry nach Journal Sanctí 7pt Spíritus Ortehalten

Sie am Turm

Manaca Iznaga Foundry im Journal Zuckermühlental. Demi 7pt Angekommen

Flussnamen/Meer & Gewäs

in der Kolonialstadt Endformat 73x53,5mm unternehmen - Satzspiegel Sie eine Stadtrund- 68x51,5mm - Format

fahrt, bei Schlagschatten der Sie u. a. den Landflächen Camejo Platz kompl. und die Gruppieren Iglesia

Parroquial Modus: Mayor Normal Del Sanctí Spíritus sehen, eine der

ältesten und Deckkraft: besterhaltesten 30% Kirchen Kubas. Danach

besichtigen Versatz: Sie das 0,5mm Museum der kolonialen Künste.

11. Tag - Weichzeichnen Sanctí Spíritus 0,5mm - Santa Clara

(ca. 100

Farbe:

km). In

0-0-0-100

der Provinzhauptstadt Santa Clara

besichtigen Sie u. a. das Che Guevara Memorial, den

Vidal Park und das Theater La Caridad.

Trinidad


Viñales-Tal

12. Tag - Santa Clara - Jibacoa (ca. 390 km). Transfer

zu Ihrem Badehotel in Jibacoa.

13. - 14. Tag - Jibacoa. Erholsame Tage am Strand

und die All-Inclusive-Leistungen sind genau das Richtige

nach der ereignisreichen Kuba-Rundreise.

15. Tag - Abreise bzw. Verlängerung. Transfer zum

Flughafen Havanna (ca. 85 km) und Rückflug bzw.

5 weitere Nächte in Jibacoa. Abreise dann an Tag 20.

16. Tag bzw. 21. Tag - Ankunft in Deutschland.

Änderungen vorbehalten.

Ihre Unterkünfte

Havanna Occidental Miramar SSSS

Viñales Los Jazmines,

La Ermita oder

Ranco San Vicente

SSS

SSS

SS

Soroa Villa Soroa SSS

Guamá Hotel Villa Guamá SS

Cienfuegos Hotel Jagua SSSS

Trinidad Finca Ma Dolores SSS

Sancti Spiritus Rancho Hatey SSS

Santa Clara Hotel America SSS

Jibacoa Breezes Jibacoa SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Galapagos Puerto Julia Hartmann, del RosarioMitarbeiterin

Berge & Meer

Ihr 4-Sterne-Badehotel:

Breezes Jibacoa (Landeskategorie)

Das Resort direkt am Strand liegt zwischen den grünen

Hügeln Kubas und dem karibischen Meer. Zu den

Annehmlichkeiten des Hotels zählen Rezeption,

Restaurants, Bars und diverse Geschäfte. Ein großer

Pool und beheizte Whirlpools runden das Angebot ab.

Handtücher, Liegen und Sonnenschirme sind am Stand

und Pool inklusive (nach Verfügbarkeit). Zudem erwartet

Sie ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot

sowie ein attraktives Unterhaltungsprogramm. Die

Doppelzimmer (ca. 30 m 2 ) sind ausgestattet mit

Bad/WC, Klimaanlage, Minikühlschrank, Sat.-TV,

Safe, Telefon, sowie Balkon oder Terrasse.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer bzw.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

16-tägig € 299.- / 21-tägig € 449.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Zusatzkosten pro Person (vor Ort zu zahlen)

● Ausreisegebühr ca. CUC 25.-

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Einreise noch min. 6 Monate

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Unsere Reise-Expertin:

Julia Hartmann

" Zahlreiche Gäste sind bereits begeistert von

unserer Kuba-Rundreise zurück gekehrt. Kuba

- das ist die Heimat des berühmten Buena

Vista Social Clubs, von Rum und Zigarren.

Lassen Sie sich mitreißen vom einzigartigen

Flair, lauschen Sie den Klängen der Straßenmusikanten

und freuen Sie sich am Anblick

bunter Häuserfassaden und Oldtimer. Zusammen

mit Ihrer Reisegruppe und dem begleitenden

Arzt erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub."

gültigen Reisepass sowie ein Visum in Form einer

Touristenkarte (liegt Ihren Reiseunterlagen bei). Sie

müssen für Kuba einen gültigen Krankenversicherungsschutz

für die Aufenthaltsdauer nachweisen.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte

an die zuständige Botschaft.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 18 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die

Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug 10.00 - 17.50 Uhr (mit Zwischenstopp)

Rückflug 20.15 - 14.30 Uhr (+1, mit Zwischenstopp)

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Normalpreise

bei Buchung

ab 01.07.13

Saison A

16-tägig 2.299.-

21-tägig 2.698.-

Saison B

16-tägig 2.399.-

21-tägig 2.798.-

Saison C

16-tägig 2.499.-

21-tägig 2.898.-

Frühbucherpreise

bei Buchung

bis 30.06.13

Saison A

16-tägig 2.199.-

21-tägig 2.548.-

Saison B

16-tägig 2.299.-

21-tägig 2.648.-

Saison C

16-tägig 2.399.-

21-tägig 2.748.-

Termine

07.11.

21.11. 24.04.

16.01. 13.02.

13.03. 27.03.

10.04.

Reise-Code: R3K006 - Kennziffer: 100/520


Kombinationsreisen

Mexiko, Guatemala, Honduras & 3.499.-

Belize. Mittelamerikas Schönheiten. ab € pro Person

A17-tägig inkl. Flug A3.5-/4-/5-Sterne-Hotels AInkl. Frühstück

8 Maya-

Stätten

inklusive

Guatemala - Atitlán-See

Ihre Reise-Highlights

● Nonstop-Flug mit Condor

● Besuch der Maya-Stätten Chichén Itzá,

Uxmal, Tikal, Palenque, Copán, Quiriguá,

Altun Ha und Tulum

● Bootsfahrten auf Atitlán-See und dem Rio Dulce

Inklusivleistungen

● Charterflug mit Condor (oder gleichwertig) nach

Cancún und zurück in der Economy Class

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 15 Übernachtungen in 3.5-/4-/5-Sterne Hotels

mit Rezeption, Lobby und teils Restaurant

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC und zum Teil mit Telefon und TV

● 15 x Frühstück, 1 x Mittagessen (Tag 14)

● Deutschsprachige Reiseleitung

Inklusivleistungen Verlängerung

● Transfer Hotel - Flughafen

● 4 Übern. im 5-Sterne-Hotel Ocean Maya Royale

● Unterbringung im Doppelzimmer, All-Inclusive

Unser Partner:

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Cancún, Empfang und

Transfer zum Hotel.

2. Tag - Cancún - Chichén Itzá - Mérida

(ca. 330 km). Besichtigung von Chichén Itzá, eine

weltberühmte Maya-Stätte und eines der neuen Weltwunder.

Am Nachmittag Weiterfahrt nach Mérida.

3. Tag - Mérida - Uxmal - Campeche (ca. 240 km).

In der “weißen Stadt” Mérida finden Sie rund um den

Hauptplatz die älteste Kirche Mexikos, den Gouverneurspalast

und den Palast des Stadtgründers. In

Uxmal tauchen Sie in die Geschichte der spätklassischen

Maya-Epoche ein, bevor Sie Campeche erreichen.

4. Tag - Campeche - Palenque (ca. 370 km). In

der Hafenstadt Campeche sehen Sie auf einem Stadt-

rundgang u. a. die Stadtmauer und die Kathedrale

La Concepcíon. Sie fahren weiter entlang des Golfs

von Mexiko bis nach Palenque.

5. Tag - Palenque - Agua Azúl - San Cristóbal de las

Casas (ca. 230 km). Sie besuchen die mystische

Maya-Stätte Palenque, welche im Dschungel verschwunden

war. Unterwegs nach San Cristóbal de las

Casas halten Sie an den Wasserfällen von Agua Azúl.

6. Tag - San Cristóbal de las Casas - San Juan

Chamula - Zinacantan - San Cristóbal de las Casas

(ca. 35 km). Am Vormittag Besuch eines Maya-Volkes

in ihrem Tzotzil-Dörfern. In der Kirche von San Juan

Chamula werden noch heute Maya-Rituale zelebriert

und im Museum von Zinacantan sollten Sie den lokalen

Schnaps “Posch“ probieren. Für den Nachmittag empfehlen

wir einen Rundgang im kolonialen Zentrum von

San Cristóbal de las Casas mit seinen schattigen Plazas.

7. Tag - San Cristóbal de las Casas - Comitán -

La Mesilla - Panajachel (ca. 400 km). Durch die

Berglandschaft Chiapas via Comitan geht es zur Grenze

nach Guatemala. Hier fahren Sie weiter bis zum Atitlán-

See mit 3 mächtigen Vulkanen. Die Übernachtung

erfolgt in der Nähe des Sees in Panajachel.

Guatemala - Antigua

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Für mich perfekt, weil…

...ich gleich 4 Länder mit atemberaubenden

Landschaften, kulturellen Höhepunkten

und freundlichen Menschen

besuche. Ich erlebe auch den berühmten

Hochlandmarkt in Guatemala.

Misol Ha

Yaxchilán

Mit ärztlicher Begleitung

Mérida

Chichén

Itzá

Cancún

Mexiko

Uxmal

Tulum

Playa del

Carmen

Campeche

Grundprogramm

Verlängerung

Mexiko

Palenque

Belize

Chetumal

Altun Ha

Belize City

San Cristóbal de las Casas

Karibisches Meer

San Ignacio

Guatemala El Remate

Livingston

Panajachel Copán Rio Dulce

Honduras

Santiago Atitlán Antigua

8. Tag - Panajachel - Santiago Atitlán - San Antonio

Palopó - Panajachel (ca. 150 km). Spüren Sie die

einmalige Golf von Mexiko Atmosphäre des Sees auf einer Bootsfahrt.

Sie gelangen ins Dorf Santiago Atitlán, wo sich noch

heute die Vergangenheit im Leben auf der Straße

widerspiegelt. Foundry Im Journal Ort San Demi Antonio 7pt anliegende Palopó stellen Staaten die

Frauen seit Foundry jeher die Journal Textilien mit Demi traditionellen 10pt Staaten Hüft-

Webstühlen ggf. her. bei Platzproblemen Nach diesen authentischen Foundry Journal Einblicken Demi 7pt Staaten

kehren Sie Foundry nach Journal Panajachel 7pt Orte zurück.

9. Tag - Panajachel Foundry Journal - Chichicastenango Demi 7pt Flussnamen/Meer - Antigua & Gewässer

(ca. 150 Endformat km). Der 73x53,5mm Hochlandmarkt - Satzspiegel von Chichicasten-

68x51,5mm - Format 70x53,5

ango, auch Schlagschatten liebevoll Chichi Landflächen genannt, kompl. ist ein Gruppieren überregio-

Modus: Normal

naler Markt, aber auch ein Ort für Rituale. Dort haben

Deckkraft: 30%

Sie Gelegenheit Versatz: 0,5mm zum Bummeln. Sie begeben sich im

Anschluss Weichzeichnen in die Kirche 0,5mm Santo Tomás, um katholischen

und alten Farbe: Maya-Riten 0-0-0-100 beizuwohnen. Fahrt nach Antigua.

10. Tag - Antigua. Sie besichtigen heute in einer der

ältesten Städte Amerikas den quirligen Hauptplatz

und die Ruinen eines Ordensklosters. Sie besuchen im

nahegelegenen Dorf Jocotenango das Haus der Musik

und fahren anschließend zurück nach Antigua.

11. Tag - Antigua - Copán (ca. 330 km). Genießen

Sie auf dem Weg nach Honduras die abwechslungsreiche

Landschaft. Die Copán Ruinas gehören zu den herausragenden

Maya-Bauwerken und bestechen durch

ihre Lage in einem Tal, umgeben von Tabakplantagen.

Nach dem Besuch des Skulpturenmuseums kurze Fahrt

zum Hotel in der Nähe der Ruinen.

12. Tag - Copán - Quiriguá - Rio Dulce - Livingston

(ca. 280 km). Rückfahrt zur Grenze nach Guatemala,

von wo aus Sie direkt nach Quiriguá, einer kleinen

archäologischen Stätte inmitten einer Bananenplantage,

gelangen. In Rio Dulce startet eine entspannte

Bootsfahrt zum Canyon des Rio Dulce. Sie erreichen

das Dorf Livingston, das Zentrum der Garífunas, eine

Kultur die nicht von den Mayas abstammt.

13. Tag - Livingston - Rio Dulce - El Remate

(ca. 220 km). Am Morgen geht es zunächst per Boot

zurück nach Rio Dulce, wo Sie die historische Festung

Fuerte San Felipe besuchen. Weiterfahrt nach El Remate.


Mexiko - Tulum

Belize - Altun Ha

14. Tag - El Remate - Tikal - Melchor de Mencos -

San Ignacio (ca. 115 km). Die Maya-Stätte Tikal

liegt inmitten des tropischen Regenwaldes. Nach einer

Führung genießen Sie eine Pause im Parkrestaurant.

Im Anschluss Fahrt zur Grenze nach Belize. Die Übernachtung

erfolgt in San Ignacio.

15. Tag - San Ignacio - Belize City - Altun Ha - Chetumal

(ca. 270 km). Unterwegs nach Belize City Besuch

des Belize Zoos. Ihre Reise setzen Sie mit der Maya-

Kulturstätte in Altun Ha fort. Danach Fahrt zur Grenze

nach Mexiko und Transfer zum Hotel in Chetumal.

16. Tag - Chetumal - Bacalar - Tulum - Cancún -

Abreise bzw. Verlängerung (ca. 330 km). Nehmen

Sie ein Bad an der Lagune Pueblo Magico Bacalar.

Danach Fahrt zur Maya-Stätte Tulum, die direkt am

Meer liegt. Flughafentransfer und Rückflug oder Verlängerung

im Badehotel. Abreise in diesem Fall an Tag 20.

17. Tag bzw. 21. Tag - Ankunft in Deutschland.

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Durch den Zustand

des Straßennetzes ergeben sich längere Fahrzeiten.

Ihr 5-Sterne-Verlängerungshotel an der

Rivera Maya: Ocean Maya Royale (Landeskat.)

Das Hotel direkt am Strand, ist 20 km von Playa del

Carmen und ca. 45 Fahrminuten vom Flughafen

entfernt. Sie können an der Poollandschaft sowie im

Spa-Bereich entspannen. In den À-la-carte Restaurants

SSSSS Hotel Ocean Maya Royale

werden Sie u. a. mexikanisch verwöhnt. Die Anlage

bietet zudem Geschäfte und abendliche Veranstaltungen.

Die Doppelzimmer (ca. 32 m 2 ) verfügen über Bad

oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe, Föhn, Klimaanlage

sowie Terrasse oder Balkon.

Das Mindestalter im Verlängerungshotel beträgt 18 J.

Ihre Unterkünfte

Cancún Westin Resort & Spa SSSSS

Mérida Hotel Fiesta Americana SSSSS

Mérida

Campeche Hotel Plaza Campeche SSSS

Palenque Hotel Villa Mercedes SSSS

San Cristóbal Hotel Posada Real San SSSS

de las Casas Cristóbal de las Casas

Panajachel Hotel Porta del Lago SSSS

Antigua Hotel Camino Real

Antigua

SSSS

Copán Hotel Marina Copán SSSS

Livingston Hotel Villa Caribe SSSS

El Remate Camino Real Tikal SSSS

San Ignacio San Ignacio Hotel SSS+

Chetumal Hotel Holiday Inn

Chetumal

SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer

17-tägig € 699.- / 21-tägig € 899.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Zusatzkosten pro Person (vor Ort zu zahlen)

● Grenzgebühren Guatemala, Honduras & Belize

pro Grenzübergang ca. US$ 5.-

● Ausreisegebühr Belize ca. US$ 19.-

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Ausreise noch min. 6 Monate

gültigen Reisepass. Für Mexiko ist eine Touristenkarte

erforderlich (kostenlos im Flugzeug oder bei Einreise

erhältlich). In Honduras wird ein gelber Einreisezettel

in den Reisepass geheftet, den Sie bis zur Ausreise aufbewahren

müssen. Für Belize muss außerdem ein

Rück-/Weiterflugticket sowie der Nachweis über ausreichende

finanzielle Mittel (US$ 50.- pro Tag) vorgelegt

werden. Staatsangehörige anderer Länder wenden

sich bitte an die zuständige Botschaft.

Mindestteilnehmerzahl: 19 Personen, max. 25 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Voraussichtige Flugzeiten:

Hinflug 9.10 - 14.05 Uhr

Rückflug 17.55 - 11.10 Uhr (+1)

Ihr Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.06.13 erhalten Sie

3 % Frühbucher-Rabatt auf den Reisepreis.

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

17-tägig 3.499.-

04.12. 26.03.

21-tägig 3.749.-

Reise-Code: R5M019 - Kennziffer: 100/520


20

Rundreisen

Kolumbien.

3.099.-

Kolonialer Charme und Naturzauber. ab € pro Person

A16-tägig inkl. Flug A3-/4-Sterne-Hotels AInkl. Frühstück

Ausflug

Cocora-Tal

inklusive

Cartagena

Ihre Reise-Highlights

● Nur maximal 16 Personen pro Reisegruppe

● Besuch einer Kaffeeplantage in Begleitung

eines Spezialisten und der Tatacoa-Wüste

● Stadtbesichtigungen in Bogotá, Popayan

und Cartagena

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp in Madrid mit

Iberia (oder gleichwertig) nach Bogotá und

zurück in der Economy Class

● Inlandsflug mit Avianca (oder gleichwertig) von

Bogotá nach Neiva, von Armenia nach Cartagena

und von Cartagena nach Bogotá

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf

● 14 Übernachtungen in 3-/4-Sterne-Hotels mit

Rezeption, Lobby sowie teils Restaurant und Bar

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC, Telefon und TV

● 14 x Frühstück

● Deutschsprachige Reiseleitung

Inklusivleistungen Verlängerung

● Transfer Cartagena - Hotel - Flughafen

(ohne Reiseleitung)

● 5 Übern. im 4-Sterne-Hotel Royal Decameron Barú

● Unterbringung im Doppelzimmer, All-Inclusive

Unser Partner:

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Bogotá, Empfang und

Transfer zum Hotel.

2. Tag - Bogotá. Vormittags Besichtigung der Altstadt.

Schlendern Sie durch die Gassen und lernen Sie die

Geschichte der Hauptstadt auf dem Hauptplatz Plaza

Bolivar näher kennen. Anschließend besuchen Sie das

Goldmuseum und das Botero Museum.

3. Tag - Bogotá - Villa de Leyva (ca. 170 km).

Freuen Sie sich heute auf den Besuch der Salzkathedrale

Zipaquirá. Diese unterirdische Kirche wurde

komplett aus Salz gefertigt und bietet einen einmaligen

Anblick. Weiterfahrt nach Villa de Leyva bis auf

ca. 2.140 m Höhe. Das kleine charmante Städtchen im

kolonialen Stil ist zugleich ein nationales Denkmal.

4. Tag - Villa de Leyva - Raquira - Bogotá

(ca. 170 km). Sie fahren durch ein wüstenähnliches

Gebiet zum Kloster Ecce Homo. Auf dem Weg Besuch

des berühmten Fossils, das vor mehr als 130 Mio. Jahren

lebte. Weiterfahrt in die Ortschaft Raquira, die für

Töpfereien bekannt ist. In Bogotá angekommen, werden

Sie in Ihr Hotel gebracht.

5. Tag - Bogotá - Neiva - Rivera (ca. 370 km). Am

Morgen Fahrt zum Flughafen, Flug nach Neiva und

Empfang. Im Anschluss erleben Sie die Tatacoa Wüste.

Die Landschaft ist durchzogen von Gräben und Kanälen,

zwischen denen große Kakteen wachsen. Auf

Wunsch können Sie abends noch in Thermalquellen

entspannen (vor Ort buchbar, ca. US$ 15.- p. P.).

Bogotá

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Für mich perfekt, weil…

…ich auf dieser unvergesslichen

Reise die Highlights des Landes und

die Menschen kennen lerne. Auf

einer Kaffeeplantage stelle ich

sogar meinen eigenen Kaffee her.

Mit ärztlicher Begleitung

Panama

Barú

Cartagena

Kolumbien

Pazifischer Ozean

Villa de Leyva

Armenia Bogotá

Grundprogramm

Neiva

Verlängerung Popayan Rivera

San Agustín

Kolumbien

Peru

Venezuela

6. Tag - Rivera - San Agustín (ca. 40 km). Die Reise

führt Sie entlang des Río Magdalena, dem größten

Fluss des Landes, nach San Agustín. Sie besuchen den

Archäologischen Park von San MSC Agustín, xxx der zum

UNESCO-Welterbe Grundprogrammzählt.

Er MSC setzt xxx sich u. a. aus Statuen,

Steinreliefs, Verlängerung Grabanlagen und MSC Terrassen xxx zusammen.

7. Tag - San Agustín. Erkunden Sie die Gegend rund

um Foundry den Magdalena-Fluss Journal Demi 7pt auf anliegende eigene Faust. Staaten Auf

Wunsch Foundry können Journal Journal Sie Demi einen 7pt Demi weiteren anliegende 10pt Archäologischen

Staaten

Parks Foundry ggf. erkunden bei Platzproblemen Journal (vor Ort buchbar, Demi Foundry 10pt ca. Journal US$ Staaten Demi 51.- p. 7pt P.). Staaten

8. ggf. Foundry Tag bei - San Platzproblemen Journal Agustín 7pt Orte - Popayan Foundry (ca. Journal 135 Demi km). 7pt Ihre Staaten

Reise Foundry geht Journal weiter Journal 7pt nach Demi Orte Popayan 7pt Flussnamen/Meer (ca. 6 Fahrstunden), & Gewässer das

Sie

Foundry Endformat auf einer

Journal 73x53,5mm Stadtrundfahrt

Demi - 7pt Satzspiegel kennen

Flussnamen/Meer 68x51,5mm lernen. Die

& - "weiße Format Gewässer 70x53,5mm

Stadt" Endformat Schlagschatten

ist für 73x53,5mm ihre

Landflächen

koloniale - Satzspiegel Architektur

kompl. Gruppieren 68x51,5mm bekannt. - Format Im 70x53,5mm

Schlagschatten Modus: NormalLandflächen

kompl. Gruppieren

Jahre 2005 wurde Popayan von der UNESCO als erste

Modus: Deckkraft: Normal 30%

Stadt Deckkraft: Versatz: der Gastronomie 0,5mm 30% wegen seiner Vielfalt und seines

Einflusses Versatz: Weichzeichnen 0,5mm auf die 0,5mm kolumbianische Küche ausgerufen.

9. Weichzeichnen Farbe: Tag - 0-0-0-100 Popayan 0,5mm - Armenia/Kaffee-Dreieck

(ca. Farbe: 317 0-0-0-100 km). Nach einem kleinen Spaziergang

durch das koloniale Zentrum von Popayan geht es für

Sie weiter nach Armenia. Unterwegs besuchen Sie

eine Zuckerrohrplantage. Sie erreichen das Kaffee-

Dreieck, welches aus den 3 Regionen Caldas, Quindío

und Risaralda besteht.

10. Tag - Armenia/Kaffee-Dreieck. Heute besuchen

Sie eine Kaffeeplantage. Lernen Sie die 6 Stationen

des Kaffees kennen: Riechen, Fühlen, Ausprobieren,

das Zupfen der Bohnen sowie das Trocknen und Rösten.

Während dieser Erlebnisse werden Sie von einem

Spezialisten begleitet und probieren zum Abschluss

eine Tasse Kaffee der selbstgepflückten Bohnen.

11. Tag - Armenia - Cocora-Tal - Salento - Filandia -

Armenia (ca. 80 km). Freuen Sie sich auf einen Ganztagsausflug

im Kaffee-Dreieck. Sie fahren durch die

wunderschöne Landschaft bis in das Cocora Tal. Hier

wird Ihnen ein besonderer Willkommens-Cocktail angeboten.

Danach Besuch von Salento, eines der schönsten

Dörfer im Kaffee-Dreieck. Genießen Sie anschließend

in Filandia den Rundumblick vom Aussichtsturm

auf die Kordilleren. Rückfahrt nach Armenia.


Cocora-Tal

Salento

12. Tag - Armenia - Cartagena. Sie fliegen von Armenia

nach Cartagena, der wohl schönsten Kolonialstadt

an der Karibikküste. Empfang und Hoteltransfer.

13. Tag - Cartagena. Vormittags erkunden Sie den

Stadtkern und besuchen u. a. den Konvent de la Popa,

ein ehemaliges Kloster auf einem Bergplateau. Danach

halten Sie am Castillo San Felipe, einer Festung aus

dem 16. Jahrhundert. Der Besuch des ehemaligen

Klosters San Pedro Claver schließt den Rundgang ab.

Nachmittags bleibt Zeit, die Hafenstadt individuell zu

entdecken oder sich in Ihrem Hotel zu entspannen.

14. Tag - Cartagena. Heute können Sie den Tag nach

eigenen Wünschen gestalten. Schlendern Sie durch die

Stadt oder unternehmen Sie auf Wunsch einen Ausflug

auf die Rosario Inseln. Hier können Sie an den Stränden

entspannen sowie im kristallklaren Wasser schwimmen

und schnorcheln (vor Ort buchbar, ca. US$ 130.- p. P.).

15. Tag - Abreise bzw. Verlängerung. Morgens Flughafentransfer

und Rückflug bzw. Verlängerung im

Badehotel in Barú. Abreise in diesem Fall an Tag 20.

16. Tag bzw. 21 Tag - Ankunft in Deutschland.

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Durch den Zustand

des Straßennetzes ergeben sich längere Fahrzeiten. Die

Busfahrten an Tag 6 + 8 finden z. T. mit öffentlichen

Verkehrsmitteln und in Begleitung Ihres Reiseleiters statt.

Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung

nur vermittelt und die Preise gelten ab 10 Personen.

Cartagena

Ihr 4-Sterne-Verlängerungshotel in Barú:

Hotel Royal Decameron Barú (Landeskat.)

Das Resort direkt am Strand mit einem bunten Korallenriff

bietet Ihnen Rezeption, Lobby und Boutique.

Kulinarisch verwöhnt werden Sie in den Restaurants

und Bars. Die Doppelzimmer (ca. 29 m 2 ) sind ausgestattet

mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage,

Minikühlschrank, Safe (gegen Gebühr), Telefon, Sat.-TV

und Balkon oder Terrasse. Der Flughafen von Cartagena

liegt ca. 90 Fahrminuten vom Hotel entfernt.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer

16-tägig € 699.- / 21-tägig € 899.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Ausreise noch min. 6 Monate

gültigen Reisepass. Deutsch-kolumbianische Doppelstaatler

müssen mit einem kolumbianischen Pass ein-

und ausreisen. Eine Gelbfieberimpfung ist empfohlen.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an

die zuständige Botschaft.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 16 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug ab Madrid 12.00 - 15.35 Uhr

Rückflug bis Madrid 17.05 - 10.10 Uhr (+1)

Die Flugzeiten ab Deutschland variieren je nach

Abflughafen. Vor dem Rückflug von Madrid nach

Deutschland haben Sie einen Aufenthalt von ca. 5 Std.

Ihr Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.06.13 erhalten Sie

3 % Frühbucher-Rabatt auf den Reisepreis.

Ihre Unterkünfte

Bogotá Augusta SSSS

Villa de Leyva Hotel Posada San Antonio SSSS

Riviera Hotel Las Gabrieles SSS

San Agustin Hotel Yuma SSS

Popayan Hotel La Plazuela SSS

Vereda La

Bella

Hotel Finca Combia SSS

Cali Boutique Hotel

San Antonio

SSSS

Cartagena Hotel Las Americas

De La Playa

SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2013 pro Person in €

Abflughafen Berlin/Düsseldorf/Frankfurt/München

Preise Termine

Saison A

09.11.

16-tägig 3.099.-

21-tägig 3.649.-

Saison B

01.02.

16-tägig 3.299.-

21-tägig 3.849.-

Saison C

15.03.

16-tägig 3.499.-

21-tägig 4.049.-

Reise-Code: R5K002 - Kennziffer: 100/520


Kombinationsreisen

Peru & Bolivien. 3.249.-

Das legendäre Inka-Reich erleben. ab € pro Person

A18-tägig inkl. Flug A3-/4-Sterne-Hotels AInkl. Frühstück

Ausflug

Machu Picchu

inklusive

Bolivien - Titicacasee

Ihre Reise-Highlights

● Nur max. 19 Personen pro Reisetermin

● Besuch des Franziskanerklosters und der Altstadt

von Lima (UNESCO-Weltkulturerbe)

● Machu Picchu, eines der neuen 7 Weltwunder

● Bootsfahrt auf dem Titicacasee

● Typisches Aymara-Essen auf der Sonneninsel

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit TAM Airlines

(oder gleichw.) nach Lima und von La Paz zurück

in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2. Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transferflüge gemäß Reiseverlauf

(zum Teil mit Zwischenstopp)

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 15 Übernachtungen in 3-/4-Sterne-Hotels

(Landeskategorie) mit Rezeption und teils

Restaurant, Bar, Fitnesscenter sowie Sauna

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC, Telefon, TV und tw. Föhn und Minibar

● 15 x Frühstück, 2 x Mittagessen (Tag 12 + 14)

● Stadtrundfahrten Lima, Ica, Cusco und La Paz

● Deutschsprachige Reiseleitung

(wechselt von Ort zu Ort)

Unser Partner:

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Lima.

2. Tag - Lima. Ankunft, Empfang am Flughafen und

Transfer zum Hotel (Zimmer ab Mittag bezugsfertig).

Erholen Sie sich nach dem Flug in Ihrem Hotel oder

erkunden Sie die Hauptstadt Perus.

3. Tag - Lima. Heute unternehmen Sie eine halbtägige

Stadtrundfahrt durch Lima. Zunächst sehen Sie in der

Innenstadt u. a. die Plaza de Armas mit dem Regierungspalast,

dem Rathaus sowie dem erzbischöflichen

Palais und besuchen das Franziskanerkloster. Im neuen

Teil von Lima besichtigen Sie u. a. die Wohnviertel San

Isidro und Miraflores mit ihren Parks sowie den “Liebespark“

an der Pazifikküste. Bummeln Sie anschließend

auf eigene Faust durch die faszinierende Hauptstadt.

4. Tag - Lima - Ica (ca. 300 km). Auf dem Weg nach

Ica besuchen Sie die Ruinen von Pachacamac. Diese

antike Stadt ist seit dem 9. Jh. ein Wallfahrtsort, in dem

die Menschen das Orakel befragen. Ica selbst ist eine

Stadt inmitten eines grünen Tals, umgeben von Wüste.

5. Tag - Ica - Paracas - Ica (ca. 150 km). Nach dem

Frühstück steht ein Bootsausflug zu den Ballestas-

Inseln auf Ihrem Programm (zusammen mit anderen

Reisenden). Dort erleben Sie eines der größten Meeresnaturschutzgebiete

Südamerikas mit atemberaubenden

Felsformationen, verlassenen Stränden und diversen

Tierarten. Den Rest des Tages können Sie nach eigenen

Wünschen gestalten oder in Ihrem Hotel entspannen.

6. Tag - Ica - Lima (ca. 300 km). Auf einer Stadtrundfahrt

durch Ica besuchen Sie u. a. das Regionalmuseum

und eine Weinkellerei. Die traumhafte Oase

Huacachina, ein heiliger Ort zu Zeiten der Inka, sehen

Sie vor der Fahrt zurück nach Lima.

7. Tag - Lima - Cusco - Heiliges Tal. Flughafentransfer,

Flug nach Cusco und Transfer zum Hotel im Heiligen

Tal. Unterwegs besuchen Sie den typischen Markt in

Pisac. Im Hotel haben Sie Zeit sich zu akklimatisieren.

8. Tag - Heiliges Tal. Ganztagsausflug in das Heilige

Tal (2.900 m). In Ollantaytambo besichtigen Sie die

gewaltigen Festungsbauten. Unterhalb der Ruinen

liegt die Stadt Ollantaytambo, die auf den Grund-

mauern von Inka-bauten errichtet wurde. Außerdem

sehen Sie auch die Inka-Terrassen Moray (3.500 m),

sowie die Salzterrassen von Maras (3.300 m), die von

einem kleinen, sehr salzhaltigen Bergbach gespeist

werden und deren Salz als Delikatesse gilt.

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Für mich perfekt, weil…

…ich geheimnisvolle Inkaruinen auf

vorgeplanten Ausflügen erlebe, ich

aufregende Städte kennen lerne und

noch genug freie Zeit für eigene Erkundungen

oder Erholung habe.

Mit ärztlicher Begleitung

Lima

Paracas

Pazifischer Ozean

Peru

Peru

Brasilien

Machu Picchu

Cusco

Ica Heiliges Tal

Titicacasee

Puno

Copacabana

La Paz

Chile

Bolivien

9. Tag - Heiliges Tal - Machu Picchu - Cusco

(ca. 180 km). Ein Höhepunkt Ihrer Reise ist die

Bergfestung Machu Picchu, eines der neuen 7 Weltwunder

unserer Erde und die wohl berühmteste Inkastätte.

Grundprogramm MSC xxx

Mit dem Bus Verlängerung erreichen Sie die Bahnstation MSC xxx von Ollantaytambo

oder Poroy und steigen dort in den Zug. Auf dieser

Fahrt können Sie schon das malerische Flusstal mit

den Anden im Hintergrund genießen. Zu den Ruinen-

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

stätten, die Sie ausführlich besichtigen, werden Sie dann

Foundry Journal Demi 10pt Staaten

mit Shuttlebussen ggf. bei Platzproblemen gebracht. Danach Foundry Fahrt Journal nach Demi Cusco. 7pt Staaten

10. Tag

Foundry

- Cusco.

Journal

Auf einer

7pt Orte

halbtägigen Stadtrundfahrt

besichtigen Foundry Sie den Journal ehemaligen Demi 7pt Mittelpunkt Flussnamen/Meer des Inkarei- & Gewässer

ches und die Plaza de Armas mit der Kathedrale. Dann

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5

geht es Schlagschatten in die prachtvolle Landflächen Altstadt, kompl. wo Sie Gruppieren u. a. den alten

Sonnentempel Modus: Normal Korikancha besuchen. Ihr Reiseleiter hält

für den restlichen Deckkraft: 30% freien Tag tolle Tipps für Sie bereit.

11. Tag Versatz: - Cusco. 0,5mm Die Festungsruine Sacsayhuaman

Weichzeichnen 0,5mm

liegt oberhalb von Cusco. Hier sehen Sie das ehema-

Farbe: 0-0-0-100

lige Bad der Inka, Tambo Machay, den riesigen Felsen

Qenqo und die Festungsruine Puca Pucara. Rest des

Tages frei. Flanieren Sie über die Plaza de Armas.

Titicacasee - Uros-Indianer


Peru - Machu Picchu

Peru - Cusco Bolivien - La Paz

12. Tag - Cusco - Puno (ca. 370 km). Ihre Reise geht

weiter durch das peruanische Hochland von Puno. Die

ganztägige Busfahrt führt entlang der schneebedeckten

Berggipfel bis auf ca. 4.300 m Höhe. Auf dem

Weg besichtigen Sie die Kirche von Andahuaylillas,

La Raya und die Ruinen von Raqchi. In Puno angekommen

genießen Sie den Blick auf den Titicacasee.

13. Tag - Puno - Titicacasee - Juli - Copacabana

(ca. 150 km). Sie unternehmen heute einen Bootsausflug

auf dem Titicacasee zu den Uros-Indianern auf

ihren schwimmenden Inseln. Danach fahren Sie auf die

bolivianische Seite des Sees und halten in dem Dorf

Juli, das aufgrund seiner vielen Kirchen auch das

“kleine Rom“ genannt wird. Weiter geht es zum Grenzübergang

in Kasani, wo Sie Ihr bolivianischer Reiseleiter

erwartet. Nur wenige Kilometer entfernt liegt der

Wallfahrtsort Copacabana. Hier besichtigen Sie die

berühmte “schwarze Jungfrau“ und schlendern über den

lokalen Markt, bevor Sie in Ihr Hotel gebracht werden.

14. Tag - Copacabana - Sonneninsel - La Paz

(ca. 160 km). Am Morgen bringt Sie ein privates Boot

zum Südteil der Sonneninsel. An diesem schönen Platz

bekommen Sie ein typisch andines Aymara-Essen serviert.

So gestärkt besichtigen Sie die Ruinen des alten

Inka-Palastes. Danach unternehmen Sie eine kleine,

leichte Wanderung (wetterbedingt, alternativ Bootsfahrt)

zur Quelle der ewigen Jugend. Dann Rückkehr

nach Copacabana und Fahrt nach La Paz. Auf dem

Weg dorthin überqueren Sie auf einer einfachen Fähre

den Titicacasee an seiner schmalsten Stelle Tiquina.

15. Tag - La Paz. Sie unternehmen heute eine halbtägige

Stadtrundfahrt durch La Paz, bei der Sie viele

gut erhaltene Bauten und den malerischen Hexenmarkt

in der Altstadt sehen. Außerdem Fahrt in das

faszinierende “Valle de la Luna“, das Tal des Mondes.

Den Nachmittag können Sie in der Altstadt verbringen

oder in Ihrem Hotel ausspannen.

16. Tag - La Paz - Lima. Transfer zum Flughafen, Flug

nach Lima, Empfang und Transfer zu Ihrem Hotel.

Lassen Sie an diesen freien Tag die eindrucksvolle

Reise Revue passieren.

17. Tag - Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug

nach Deutschland.

18. Tag - Ankunft in Deutschland.

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Aufgrund des

Höhenklimas (über 4.000 m) ist eine gute körperliche

Verfassung nötig.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 499.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Zusatzkosten pro Person (vor Ort zu zahlen)

● Ausreisesteuer Bolivien ca. US$ 25.-

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Einreise noch mindestens

6 Monate gültigen Reisepass. Eine Gelbfieberimpfung

für die Einreise nach Bolivien ist empfohlen. Staatsangehörige

anderer Länder wenden sich bitte an die

zuständige Botschaft.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 19 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug 19.50 - 10.40 Uhr (+1, mit Zwischenstopp)

Rückflug 12.10 - 13.55 Uhr (+1, mit Zwischenstopp)

Ihre Unterkünfte

Lima Hotel Allpa SSS

Ica Hotel Las Dunas SSSS

Heiliges Tal Hotel San Agustin

Urubamba

SSS

Cusco Hotel José Antonio Cusco SSS

Puno Hotel Eco Inn Puno SSS

Copacabana Hotel Rosario del Lago SSS

La Paz Hotel Presidente La Paz SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Normalpreise Frühbucherpreise Termine

bei Buchung bei Buchung

ab 01.07.13 bis 30.06.13

Saison A Saison A

07.11.

18-tägig 3.299.- 18-tägig 3.249.-

Saison B Saison B

27.02.

18-tägig 3.499.- 18-tägig 3.449.-

Saison C Saison C

13.03. 01.05.

18-tägig 3.599.- 18-tägig 3.549.-

Saison D Saison D

30.01

18-tägig 3.699.- 18-tägig 3.649.-

Reise-Code: R5P017 - Kennziffer: 100/520


24

Jetzt noch Plätze sichern

Bei diesen Rundreisen mit ärztlicher Begleitung sind noch Termine

im September und im Oktober 2013 buchbar.

Island. Reise auf die Insel

aus Feuer und Eis.

A8-tägig inkl. Flug

A3-Sterne-Hotel (Landeskategorie)

AInkl. Halbpension

Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers.

Reise-Code: RSI010

Kennziffer: 100/520 ab € p. P. 1.599 .-

Estland, Lettland & Litauen.

Die Vielfalt des Baltikums.

A8-tägig inkl. Flug

A3-/4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

AInkl. Halbpension

Mindestteilnehmerzahl: 25 Pers.

Reise-Code: R7A014

Kennziffer: 100/520 ab € p. P. 1.049 .-

Armenien & Georgien.

Vom Ararat bis zum Kaukasus.

A12-tägig inkl. Flug

A3-/4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

AInkl. Vollpension

Mindestteilnehmerzahl: 15 Pers.

Reise-Code: R7H005

Kennziffer: 100/520

Kenia. Kombination aus

Safaris und Badeurlaub.

A11-tägig inkl. Flug

A3-/4-Sterne Hotels/Lodges (Landeskat.)

AInkl. Verpflegung

Mindestteilnehmerzahl: 15 Pers.

Reise-Code: R2K014

Kennziffer: 100/520 ab € p. P.

Indien. Von Delhi bis nach

Rajasthan.

A16-tägig inkl. Flug

A3-/4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

AInkl. Halbpenison

Mindestteilnehmerzahl: 15 Pers.

Reise-Code: R1I024

Kennziffer: 100/520

ab € p. P.

ab € p. P.

2.099 .-

2.299 .-

1.799 .-

Gullfoss

Estland - Tallinn Tallin

Armenien - Khor Virap

Zaire

Schwarzes

Meer

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de/mitarzt

Uganda

Einfach QR-Code scannen und Sie

erhalten detaillierte Informationen

zu diesen Reisen.

Baltische See

Tartu

Russland

Foundry Gauja Nationalpark Journal Demi 7pt anliegende Staaten

Foundry RigaJournal

Lettland Demi 10pt Staaten

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Demi 7pt Staaten

Foundry Litauen Journal 7pt Orte

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

Kaunas

Endformat 73x53,5mm Vilnius - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

PolenModus:

Normal

Deckkraft: 30%

Versatz: 0,5mm

Weichzeichnen 0,5mm

Farbe: 0-0-0-100

Weißrussland Estland

Grundprogramm

Mzcheta

MSC xxx

Verlängerung MSC xxx

Äthiopien

Türkei

Nairobi

Island

Walfjord

Thingvellir

Reykjavík

Keflavík

Gullfoss

Geysir

Blaue Lagune

Dyrhólaey

Vík

Atlantischer Ozean

Grundprogramm Tallinn

Verlängerung

Georgien

Jerewan

Iran

Tbilisi

Kenia

Grundprogramm

Amboseli NPVerlängerung

Kenia

Tsavo Ost NP

Bamburi Beach

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

Foundry Tsavo Journal West NP Demi 10pt Staaten

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Indischer Demi 7pt Staaten

TansaniaFoundry

Journal 7pt Orte Ozean

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

Pakistan

Mandawa Delhi

Bikaner

Sariska

Jaipur Agra

Luni

Karauli

Bhenswara

Bundi

Udaipur

Bijaipur

Grundprogramm MSC xxx

MSC xxx

MSC xxx

Indien

Russland

Sighnaghi

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Sadachlo Staaten

Foundry Journal Demi 10pt Staaten

Dilijan Goschawank

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Demi 7pt Staaten

Foundry Journal 7pt Orte

Sewansee

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

Aschtarak

Endformat Etschmiadzin 73x53,5mm - Satzspiegel Geghard68x51,5mm

- Format 70x53,5mm

Schlagschatten Landflächen Garni kompl. Gruppieren

Modus: Normal Khor Virap

Deckkraft: 30% Norawank Armenien

Versatz: 0,5mm

Weichzeichnen 0,5mm

Farbe: 0-0-0-100

Armenien

Lavawasserfälle

MSC xxx

Lahemaa MSC xxx NP

Island

Estland

Azerbaijan

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5m

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

Modus: Normal

Deckkraft: 30%

Versatz: 0,5mm

Weichzeichnen 0,5mm

Farbe: 0-0-0-100

Indien

Nepal


Israel.

1.299.-

Reise durch das Heilige Land. ab € pro Person

A8-tägig inkl. Flug A4-Sterne-Hotels/Kibbutz AInkl. Halbpension

1 6 Übern. Stadtbe- am

sichtigungen

Toten Meer

inklusive

Jerusalem

Jaffa

Ihre Reise-Highlights

● Aufenthalt in einem typischen Kibbutz

● Besuch der UNESCO-Welterbestätten

Massada, Akko, Bahai-Gärten und Tel Aviv

Inklusivleistungen

● Charterflug mit Air Berlin (oder gleichwertig)

nach Tel Aviv und zurück in der Economy Class

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 5 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels und

2 Übernachtungen im Kibbutz mit Rezeption,

Restaurant und teilweise Swimmingpool

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad

oder Dusche/WC, 7 x Halbpension

● Deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2 - 6) bzw.

deutschsprachige Flughafenassistenz (Tag 1 + 8)

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Tel Aviv, Begrüßung am

Flughafen und Transfer zum Hotel.

2. Tag - Jerusalem - Bethlehem - Jerusalem

(ca. 60 km). Heute lernen Sie Ihren Reiseleiter kennen

und erkunden die Neustadt Jerusalems. Sie besuchen

die Holocaust-Gedenkstätte und fahren vorbei an

Menorah und Knesset, dem israelischen Parlament zum

Israel Museum. Danach Besichtigung des Schreins des

Buches und des Modells von Jerusalem zur Zeit des

2. Tempels. In Bethlehem Besuch der Geburtskirche.

3. Tag - Jerusalem. Genießen Sie auf dem Ölberg den

Blick auf Jerusalem. Sie gehen dann über den Palmsonntagsweg

zum Garten von Gethsemane und besuchen

die Kirche aller Nationen. Weiter geht es entlang

der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Sie unternehmen

einen Rundgang durch das muslimische und jüdische

Viertel zur Klagemauer und zum Zionsberg.

Jerusalem - Klagemauer Nazareth - Verkündigungskirche

4. Tag - Jerusalem - Totes Meer - Massada - Ein

Gedi - Totes Meer (ca. 160 km). Nach dem Frühstück

Fahrt zum Toten Meer, wo Sie mit der Seilbahn zu den

Ruinen der Festung Massada fahren. Hier machen Sie

einen Rundgang durch die Ausgrabungen (ca. 3 Std.).

Anschließend geht es weiter zum Nationalpark Ein

Gedi. Die Wüstenoase lernen Sie auf einem Spaziergang

(ca. 45 Min.) durch das Nahal David kennen.

Gönnen Sie sich anschließend ein Bad im Toten Meer.

5. Tag - Totes Meer - Nazareth - See Genezareth

(ca. 200 km). Heute fahren Sie durch das Jordantal

nach Nazareth und besichtigen die Verkündigungs-

kirche. Am See Genezareth erwarten Sie einige

geschichtliche Stätten, wie z. B. die weiße Synagoge in

Kapernaum sowie der Berg der Seligpreisungen. Die

Übernachtung erfolgt im Kibbutz am See Genezareth.

6. Tag - See Genezareth - Safed - Banias - See Genezareth

(ca. 130 km). Vormittags bringt Ihnen ein

Kibbutz-Mitglied die Besonderheiten dieser Lebensgemeinschaft

näher. Danach besuchen Sie eine Synagoge

und das Künstlerviertel in Safed. Sie wandern durch eine

der schönsten Landschaften Israels, das Banias Naturschutzgebiet,

bevor Sie zum Kibbutz zurückfahren.

7. Tag - See Genezareth - Akko - Haifa - Tel Aviv -

Jaffa (ca. 170 km). Sie fahren nach Akko und besuchen

die unterirdische Kreuzritterstadt. Anschließend

Weiterfahrt nach Haifa. Hier erwartet Sie ein schöner

Blick auf die Bahai-Gärten, die als Ort der Ruhe gelten.

Den Tag schließen Sie mit einer Stadtrundfahrt durch

die "Weiße Stadt"Tel Aviv ab. Vorbei an den Boulevards

geht es nach Jaffa, wo Sie die Altstadt besichtigen.

8. Tag - Abreise. Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

Änderungen vorbehalten.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 399.-

Zusatzkosten pro Person/Tag

● Ortsübliche Trinkgelder, empfohlen ca. € 6.-

(keine Zahlungsverpflichtung)

Mittelmeer

Ägypten

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Für mich perfekt, weil…

…ich in ein Land mit einer tausendjährigen

Geschichte eintauche und

viele kulturellen Höhepunkte sehe.

Zudem bekomme ich Einblicke in das

Leben in einem traditionellen Kibbutz.

Mit ärztlicher Begleitung

Israel

Tel Aviv

Akko

Haifa

Jerusalem

Bethlehem

Gaza-Streifen

Israel

Banias

Golan-Höhen

Syrien

Safed

See Genezareth

Nazareth

Westjordanland

Rundreisen

Ein Gedi

Totes Meer

Massada

Jordanien

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Ausreise noch min. 6 Mon. gültigen

Reisepass. Dt. Staatsbürger, die vor dem 01.01.1928

geboren sind, benötigen für die Einreise ein Visum. Soll-

Grundprogramm MSC xxx

ten im Reisepass Visa arabischer Staaten vorhanden sein,

Verlängerung MSC xxx

so ist bei der Einreise mit einer Sicherheitsbefragung

durch israelische Sicherheitskräfte zu rechnen (Ausnahmen:

Jordanien und Ägypten). Staatsangehörige anderer

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Foundry Journal Demi 10pt Staaten

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, max. 30 Perso-

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Demi 7pt Staaten

nen. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

Foundry Journal 7pt Orte

bis 30 Tage Foundry vor Reisebeginn Journal Demi abzusagen. 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

Voraussichtliche Flugzeiten:

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,

Hinflug 8.40 Schlagschatten - 13.55 Uhr, Landflächen Rückflug kompl. 14.50 Gruppieren - 18.40 Uhr

Modus: Normal

Ihr Frühbucher-Vorteil

Deckkraft: 30%

Versatz: 0,5mm

Bei Buchung bis 30.06.13 erhalten Sie

Weichzeichnen 0,5mm

3 % Frühbucher-Rabatt Farbe: 0-0-0-100 auf den Reisepreis.

Ihre Unterkünfte

Jerusalem Prima Royal SSSS

Totes Meer Prima Oasis Dead Sea SSSS

See von

Genezareth

Kibbutz Maagan Gästehaus SSSS

Tel Aviv Metropolitan Tel Aviv SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen

Berlin (0.-)

(Flughafenzuschlag)

Düsseldorf (16.-)

Preise Termine

Saison A

12.12.

8-tägig 1.299.-

Saison B

13.02.

8-tägig 1.349.-

Saison C

21.11. 06.03.

8-tägig 1.399.-

Reise-Code: RQI006 - Kennziffer: 100/520


26

Rundreisen

Jordanien.

1.399.-

Natur- und Kulturerlebnisse. ab € pro Person

A8-tägig inkl. Flug A4-Sterne-Hotels AInkl. Halbpension

Geländewagenfahrt

inklusive

Wadi Rum

Totes Meer

Ihre Reise-Highlights

● Besuch der UNESCO-Welterbestätten

Um Rassas, Petra und Wadi Rum

● Spaziergang durch das Dana Naturreservat

● Spannende Geländewagenfahrt in Wadi Rum

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Royal Jordanian (oder gleichwertig)

nach Amman und von Aqaba mit Zwischenstopp

zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels mit Rezeption,

Restaurant, Bar, Pool und teilweise SPA

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC

● 7 x Halbpension

● Deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2 - 6) bzw.

deutschsprachige Flughafenassistenz (Tag 1 + 8)

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Amman, Empfang und

Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag - Amman - Madaba - Berg Nebo -

Um Rassas - Totes Meer (ca. 125 km). In der Stadt

Madaba beginnt Ihre Reise mit dem Mosaik der Landkarte

Palästinas und der Fahrt zum Berg Nebo. Im

Anschluss besuchen Sie ein traditionelles Handwerksgeschäft,

in dem Sie den Einheimischen bei der Arbeit

zusehen. In Um Rassas bewundern Sie die byzantinischen

Kirchen-Mosaike. Das Tote Meer ist Ihr Tagesziel.

3. Tag - Totes Meer. Beginnen Sie den Tag in aller

Ruhe mit dem Frühstück. Den freien Tag können Sie

wunderbar zum Erholen im Hotel mit SPA oder für ein

wohltuendes Bad im Toten Meer nutzen.

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Petra

4. Tag - Totes Meer - Kerak - Dana - Shoubak -

Petra (ca. 220 km). Sie fahren zu der historischen

Kreuzfahrer-Festung in Kerak, die sich majestätisch auf

einem Hügel erhebt. Im Anschluss besuchen Sie das

Dana Naturreservat mit seiner vielfältigen Flora und

Fauna. Genießen Sie die einzigartige Landschaft während

eines Spazierganges (ca. 2 Stunden) durch Dana

Village. Die Burg von Shoubak aus dem 12. Jahrhundert

ist Ihre letzte Station, bevor Sie Petra erreichen.

5. Tag - Petra. Ein ganz besonderes Highlight erwartet

Sie mit der Besichtigung der einzigartigen Felsenstadt,

die zu den 7 Weltwundern der Moderne zählt. Je nach

Lichteinfall leuchten die Gebäude in verschiedenen

Rottönen und sorgen so für unvergessliche Eindrücke.

Der sogenannte Siq, eine imposante Felsspalte, bildet

den Eingang zur Felsenstadt. Die Schlucht endet vor

dem wichtigsten Bauwerk, der Schatzkammer.

6. Tag - Petra - Wadi Rum - Aqaba (ca. 185 km).

Sie verabschieden sich von Petra, um in das atemberaubende

Wadi Rum, eine der schönsten Wüsten der

Welt, zu fahren. Sie werden mit einem Willkommens-

Tee in Empfang genommen, bevor Sie zu einem typischen

Camp gebracht werden. Von hier startet eine

Geländewagen-Tour (ca. 3 Stunden), bei der Sie die

Landschaft in vollen Zügen genießen können. Danach

fahren Sie nach Aqaba am Roten Meer.

7. Tag - Aqaba. Genießen Sie den freien Tag an den

Sandstränden am Roten Meer oder bummeln Sie durch

die reizvolle Marina von Tala Bay. Lassen Sie die

ereignis reiche Reise noch einmal Revue passieren.

8. Tag - Abreise. Flughafentransfer und Rückflug.

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Es ist möglich,

dass in den Hotels kein Alkohol ausgeschenkt wird.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 249.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Zusatzkosten pro Person (vor Ort zu zahlen)

● Visum ca. US$ 29.-

Für mich perfekt, weil…

…ich im Wadi Rum und in der Felsenstadt

Petra Höhepunkte erlebe, die

unvergesslich sind. Zeit für Entspannung

steht mir am Toten Meer und am

Roten Meer zur Verfügung.

Mit ärztlicher Begleitung

Mittelmeer

Jordanien

Madaba/Berg Nebo

Totes Meer

Ägypten

Israel

Aqaba

Syrien

Amman

Um Rassas

Kerak

Dana

Shoubak

Petra

Rotes Meer

Jordanien

Wadi Rum

Saudi Arabien

● Ausreisesteuer ca. € 10.-

● Trinkgelder pro Tag ca. € 5.-

(nach eigenem Ermessen, keine Zahlungsverpflichtung)

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Ausreise noch min. 6 Monate

gültigen Reisepass. Visumpflicht. Das Visum wird bei

der Einreise Grundprogramm

am Flughafen erteilt. MSC Bei Deutschen xxx irakischer

Abstammung Verlängerung kann es zu Zurückweisungen MSC xxx kommen.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich

bitte an die zuständige Botschaft.

Mindestteilnehmerzahl: Foundry Journal Demi 15 Personen, 7pt anliegende max. 30 Staaten Personen.

Bei Nichterreichen Foundry Journal behalten Demi wir uns 10pt vor, die Staaten Reise

bis 30 Tage ggf. vor bei Reisebeginn Platzproblemen abzusagen. Foundry Journal Demi 7pt Staaten

Voraussichtliche Foundry Journal Flugzeiten: 7pt Orte

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

Hinflug 15.40 - 21.50 Uhr

Rückflug Endformat 8.40 - 14.40 73x53,5mm Uhr (mit - Satzspiegel Zwischenstopp) 68x51,5mm - Format 70x53,

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

Modus: Normal

Ihr Frühbucher-Vorteil

Deckkraft: 30%

Bei Buchung Versatz: bis 0,5mm 30.06.13 erhalten Sie

3 % Frühbucher-Rabatt Weichzeichnen 0,5mmauf

den Reisepreis.

Farbe: 0-0-0-100

Ihre Unterkünfte

Amman Cham Palace SSSS

Totes Meer Dead Sea Spa SSSS

Petra Panorama SSSS

Aqaba / Tala Bay Marina Plaza SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2014 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

30.01. 27.02.

8-tägig 1.399.-

Saison B

27.03. 24.04.

8-tägig 1.499.-

Reise-Code: RQJ023 - Kennziffer: 100/520


Marokko.

999.-

Faszination aus 1.001 Nacht. ab € pro Person

A8-tägig inkl. Flug A4-Sterne-Hotels AInkl. Halbpension

6 Stadtbesichtigungen

inklusive

Casablanca - Hassan-II.-Moschee

Fès - Königspalast

Erg Chebbi

Ihre Reise-Highlights

● Stadtbesichtigungen in Casablanca, Rabat,

Meknès, Fès, Ouarzazate und Marrakesch

● Spaziergang an der Todra-Schlucht

● Geländewagenfahrt nach Merzouga

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Royal Air Maroc (oder gleichwertig)

nach Casablanca und zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels mit Rezeption,

Restaurant und teils Pool oder SPA-Bereich

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC und teilweise TV und Telefon

● 7 x Halbpension

● Deutschsprachige Reiseleitung

Unser Partner:

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Casablanca, Empfang und

Transfer zum Hotel.

2. Tag - Casablanca - Rabat – Meknès - Fès

(ca. 250 km). Nach dem Frühstück sehen Sie auf

einer Orientierungsfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Casablancas, wie z. B. den Platz Mohammeds

des V., den Platz der Vereinten Nationen sowie den

Königspalast (von außen). Im Anschluss erreichen Sie

Rabat, eine der 4 Königsstädte, wo Sie das Mausoleum

von Mohammed V. und den Hassan-Turm auf einer

Stadtrundfahrt bewundern können. In der nächsten

Königsstadt, Meknès, sehen Sie u. a. das prachtvolle

Stadttor Bab El Mansour. Ihr Tagesziel ist Fès.

Erg Chebbi

3. Tag - Fès. Der heutige Tag ist voll und ganz der

ältesten Königsstadt gewidmet. Bei einer Stadtbesichtigung

sehen Sie die mittelalterliche Medina, die Universität

und den Nejjarine-Brunnen. Erleben Sie das

bunte Treiben auf den Souks. Nachmittags Besichtigung

des neuen Fès mit dem jüdischen Viertel Mellah.

4. Tag - Fès - Azrou - Merzouga - Erfoud (ca. 490 km).

Sie starten heute bereits am frühen Morgen nach

Erfoud. Auf dem Weg dorthin passieren Sie das Berber-

Dorf Azrou. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben,

fahren Sie mit Geländewagen in den Wüstenort Merzouga

in den Sanddünen von Erg Chebbi. Genießen Sie

hier einen faszinierenden Sonnenuntergang.

5. Tag - Erfoud - Tineghir - Ouarzazate (ca. 340 km).

Genießen Sie auf dem Weg nach Tineghir die einzigartige

Landschaft. An der Todra-Schlucht unternehmen

Sie einen Spaziergang (ca. 1 Std.), um einen Teil dieser

Schlucht zu erkunden. Danach Fahrt nach Ouarzazate.

6. Tag - Ouarzazate - Marrakesch (ca. 200 km).

Die Oasenstadt Ouarzazate erkunden Sie zunächst bei

einer Stadtführung bei der Sie u. a. die Lehmburg

Kasbah Taourirt und die Kasbah Ait Benhaddou sehen.

Die Landschaft des Atlasgebirges und des Tadderts werden

Sie bei der Überquerung des Passes Tizin Tichka

begeistern. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Marrakesch.

7. Tag - Marrakesch. In der Königsstadt Marrakesch

sehen Sie den Bahia-Palast, die Menara-Gärten,

das Koutoubia-Minarett (von außen) und die Gräber

Saadiens. Am Nachmittag besuchen Sie die bekannten

Souks der Stadt und den berühmten Platz der Gaukler,

Djemaa el Fna. Am Abend marokkanisches Abschiedsessen

mit einer traditionellen Bauchtanz-Vorführung.

8. Tag - Marrakesch - Casablanca (ca. 250 km). In

Casablanca angekommen machen Sie einen Fotostopp

an der eindrucksvollen Moschee von Hassan II.

Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Es ist möglich,

dass in den Hotels kein Alkohol ausgeschenkt wird.

Alle Königspaläste können nur von außen besichtigt

werden. Ortsübliche Trinkgelder werden erwartet.

Marokko

Casablanca

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Für mich perfekt, weil…

…alles bereits organisiert ist und ich

auf einer Wüstenfahrt und auf den

Stadtbesichtigungen in den Königsstädten

einen tollen Einblick in das

marokkanische Leben erhalte.

Mit ärztlicher Begleitung

Marrakesch

Ouarzazate

Atlantischer

Ozean

Rabat

Marokko

Meknès

Tineghir

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 99.-

● Business Class-Flüge auf Anfrage buchbar.

Grundprogramm MSC xxx

Verlängerung MSC xxx

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Ausreise noch min. 6 Monate

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

gültigen Foundry Reisepass. Journal Reisende Demi mit deutsch-marokkani-

10pt Staaten

scher ggf. Staatsangehörigkeit bei Platzproblemen können Foundry i. d. Journal R. mit Demi dem 7pt Staaten

deutschen Foundry Reisepass Journal 7pt ein- Orte und ausreisen, müssen aber

auch den Foundry marokkanischen Journal Demi Personalausweis 7pt Flussnamen/Meer vorlegen. & Gewässer

Staatsangehörige Endformat 73x53,5mm anderer - Länder Satzspiegel wenden 68x51,5mm sich bitte - Format an 70x53,5mm

die zuständige Schlagschatten Botschaft. Landflächen kompl. Gruppieren

Mindestteilnehmerzahl: Modus: Normal 25 Personen, max. 35 Personen.

Bei Deckkraft: Nichterreichen 30% behalten wir uns vor, die Reise

Versatz: 0,5mm

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Weichzeichnen 0,5mm

Voraussichtliche Farbe: 0-0-0-100 Flugzeiten:

Hinflug 17.45 - 20.15 Uhr, Rückflug 12.10 - 16.40 Uhr

Ihr Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.06.13 erhalten Sie

3 % Frühbucher-Rabatt auf den Reisepreis.

Rundreisen

Fès

Azrou

Erfoud

Merzouga

Ihre Unterkünfte

Casablanca Hotel Diwane SSSS

Fès Hotel Sofia SSSS

Erfoud Hotel Palm Club SSSS

Ouarzazate Hotel Tichka Salam SSSS

Marrakesch Hotel Zalagh Kasbah & Spa SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preis 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preis Termine

8-tägig 999.- 11.11. 10.03.

24.03. 28.04.

Reise-Code: R2A015 - Kennziffer: 100/520

Mittelmeer


Kombinationsreisen

Südafrika & Swasiland. 2.499.-

Von Johannesburg bis Kapstadt. ab € pro Person

A15-tägig inkl. Flug AMittelklassehotels/Lodge AInkl. Halbpension

2 Safari-

fahrten

inklusive

Krüger Nationalpark

Ihre Reise-Highlights

● Flug mit South African Airways, laut Skytrax

die beste Fluggesellschaft Afrikas 2012

● Bussafari im Krüger Nationalpark

● Geländewagensafari in Hluhluwe Reservat

● Besuch eines Zulu-Dorfs mit Möglichkeit zum

Austausch mit Einheimischen

● Stadtrundfahrten in Pretoria, Durban und

Kapstadt

● Aufenthalt in Kapstadt, ausgezeichnet mit

dem Traveller's Choice Award 2012 als eine

der 25 besten Reisedestinationen weltweit

Inklusivleistungen

● Linienflug mit South African Airways (oder gleichwertig)

nach Johannesburg, von Durban nach

Port Elizabeth und mit Zwischenstopp von

Kapstadt zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2. Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im modernen Reisebus/

Minibus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

● 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels/Lodge

mit Rezeption, Restaurant und teilweise Pool

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC und teilweise Telefon, Klimaanalage,

Föhn und TV, 12 x Halbpension

● 1 Reiseführer Südafrika pro Zimmer

● Deutschsprachige Reiseleitung

Unser Partner:

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Johannesburg.

2. Tag - Johannesburg. Ankunft in Johannesburg und

Empfang durch Ihre Reiseleitung. Dann Fahrt durch

das Stadtzentrum und in das Township Soweto, das vor

allem durch Nelson Mandela bekannt wurde. Der

Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erholen

Sie sich ein wenig nach dem langen Flug, bevor es zum

Abendessen in ein typisch afrikanisches Restaurant

geht. Hierbei lernen Sie die Vielfalt afrikanischer Köstlichkeiten

kennen.

3. Tag - Johannesburg - Pretoria - Mpumalanga

(ca. 420 km). Nach dem Frühstück fahren Sie nach

Pretoria, wo eine Stadtrundfahrt erfolgt. Sie sehen die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z. B. das Paul

Krüger-Haus. Sie setzen Ihre Reise fort in die Provinz

Mpumalanga mit subtropischer Vegetation und weitläufigen

Obstplantagen.

4. Tag - Mpumalanga - Region Lowveld

(ca. 140 km). Auf dem Weg in die Region Lowveld

besuchen Sie den Blyde River Canyon, die drittgrößte

Schlucht der Welt. Sehen Sie außerdem Bourke’s Luck

Potholes, ein Wunderwerk der Flusserosion, und das

ehemalige Goldgräberstädtchen Pilgrim’s Rest.

Swasiland - Zulu-Dorf

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

Für mich perfekt, weil...

…ich die Tierwelt Afrikas hautnah

erlebe, aber auch die malerischen

Landschaften Swasilands und der

Garden Route kennen lerne. Ein toller

Abschluss ist das quirlige Kapstadt.

Namibia

Mit ärztlicher Begleitung

Südafrika

Südafrika

Botswana

Pretoria

Johannesburg

Lesotho

Krüger NP

Lowveld

Mpumalanga

Swasiland

Ezulwini

Hluhluwe St. Lucia

Durban

Port Elizabeth

Kapstadt Stellenbosch

Knysna Tsitsikamma NP Indischer Ozean

Kirstenbosch

Mossel Bay

5. Tag - Region Lowveld - Krüger Nationalpark -

Region Lowveld (ca. 100 km). Heute erleben Sie

eine spannende Bus-Safari durch den 18.000 m2 großen, tierreichen Krüger Nationalpark. Halten Sie

Ausschau nach Antilopen, Zebras und Giraffen. Mit

Grundprogramm MSC xxx

etwas Glück sehen Verlängerung Sie auch die berühmten MSC xxx “Big Five“ -

Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel und Nashörner.

Anschließend Rückfahrt in die Region Lowveld.

6. Tag - Region Foundry Lowveld Journal Demi - Ezulwini/Swaziland

7pt anliegende Staaten

(ca. 280 km). Foundry Die Landschaften Journal Demi von Swasiland 10pt Staaten werden

besonders ggf. in der bei Region Platzproblemen Piggs Peak Foundry auch Journal die “Schweiz Demi 7pt Staaten

Afrikas“ genannt. Foundry Journal Sie besichtigen 7pt Orte die Ngwenya Glasmanufaktur,

Foundry den lokalen Journal Markt Demi 7pt in Happy Flussnamen/Meer Valley und & Gewässer

eine Kerzenfabrik, Endformat mit 73x53,5mm Gelegenheit - Satzspiegel zum Einkaufen. 68x51,5mm - Format 70x53,5m

Die Übernachtung

Schlagschatten

erfolgt

Landflächen

in der Region

kompl.

Ezulwini.

Gruppieren

Modus: Normal

7. Tag - Ezulwini/Swaziland Deckkraft: 30% - Hluhluwe

(ca. 270 km). Versatz: Auf 0,5mm der Fahrt nach Hluhluwe besuchen

Sie ein Zulu-Dorf, Weichzeichnen wo Sie 0,5mm einiges über das Leben der

Einheimischen Farbe: erfahren 0-0-0-100und

eine Vorführung traditioneller

Tänze sehen. Am Nachmittag nehmen Sie an

einer Geländewagensafari im Hluhluwe Reservat teil.

In diesem Park erwarten Sie eine einmalige Landschaft

und die größte Population von Breitmaulnashörnern.

8. Tag - Hluhluwe - St. Lucia - Durban

(ca. 320 km). Sie besuchen zunächst St. Lucia mit

seiner herrlichen Lagune, wo Sie am Strand spazieren

gehen. Dann geht es weiter nach Durban. Auf einer

Stadtrundfahrt bewundern Sie u. a. die 6 km lange

Sandstrandküste am Indischen Ozean, die “Golden

Mile“, den Victoria Quay und den Hafen.

9. Tag - Durban - Port Elizabeth - Tsitsikamma

Nationalpark - Knysna (ca. 290 km). Flughafentransfer,

Flug nach Port Elizabeth und Empfang. Sie

fahren zum Tsitsikamma Nationalpark, der an der

Garden Route liegt und Sie mit einer herrlichen Flora

und Fauna erwartet. Übernachtung in Knysna.

10. Tag - Knysna. Zunächst erkunden Sie die charmante,

kleine Stadt Knysna, die an einer romantischen

Lagune liegt. Anschließend besuchen Sie eine Straußenfarm,

wo Sie vieles über die größten noch lebenden


Kapstadt

Hluhluwe Reservat

Vögel der Welt lernen. Erleben Sie ein Straußenrennen

oder nutzen Sie die Gelegenheit, sich selbst auf einen

Vogel zu wagen. Schlendern Sie an Ihrem freien Nachmittag

über die Waterfront von Knysna mit hübschen

Boutiquen und Souvenirläden.

11. Tag - Knysna - Mossel Bay - Kapstadt

(ca. 500 km). Nach dem Frühstück Fahrt nach

Mossel Bay. Dort besichtigen Sie den Post Tree, der

im 16. Jahrhundert als erstes Postamt diente und

heute ein nationales Denkmal ist. Ihre Reise geht im

Anschluss weiter nach Kapstadt, wo eine Stadtrundfahrt

erfolgt. Dabei erhalten Sie einen Einblick in die

Vielfalt und die verschiedenen Kulturen in dieser Stadt.

12. Tag - Kapstadt. Lassen Sie Ihre Reise an 2 freien

Tagen in Kapstadt ausklingen. Bei Buchung des Ausflugspakets

erwartet Sie ein Tag zum Kap der Guten

Hoffnung (ca. 130 km). Sie fahren zum Fischerdorf

Hout Bay, bevor Sie entlang der Atlantikküste zum

Naturreservat am Kap der Guten Hoffnung und zum

Cape Point gelangen. Auf dem Rückweg nach Kapstadt

besuchen Sie den botanischen Garten in Kirstenbosch.

13. Tag - Kapstadt. Sie können auf eigene Faust die

bekannte Waterfront mit Blick auf den Tafelberg besuchen.

Im Rahmen des Ausflugspakets fahren Sie in die

Weinregion (ca. 200 km). Sie besuchen Franschhoek

und Stellenbosch (inklusive 2 Weinproben). Abendessen

mit traditionellen afrikanischen Speisen.

Galapagos Puerto del Rosario

14. Tag - Abreise. Flughafentransfer und Rückflug.

15. Tag - Ankunft in Deutschland.

Änderungen vorbehalten.

Ihre Unterkünfte

Johannesburg Hotel Misty Hills Mittelklasse

Mpumalanga Graskop Hotel Mittelklasse

Region Lowveld Casterbridge Hollow Mittelklasse

Ezulwini The Royal Villas Mittelklasse

Hluhluwe Zulu Nyala Game Lodge Mittelklasse

Durban Balmoral Hotel Mittelklasse

Knysna The Graywood Hotel Mittelklasse

Kapstadt Cape Town Hollow Mittelklasse

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 339.-

● Zuschlag Business Class-Flüge (auf Anfrage) € 2.999.-

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Sie benötigen einen bei Einreise noch min. 6 Monate

gültigen Reisepass, der über min. 4 freie Seiten verfügt.

Visumpflicht Swasiland. Das Visum erhalten Sie

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Eine unserer Reiseleiterinnen

in Südafrika:

Frau Michaela Reichelt

"Nach 25 Jahren als Krankenschwester in

Deutschland und nach unzähligen Reisen in

dieses, für mich schönste Land der Welt,

beschloss ich eine Ausbildung zur nationalen

Reiseleiterin zu machen. Seitdem ist es für

mich das Schönste, meinen Gästen auf

unseren Reisen so viel wie möglich von der

atemberaubenden Landschaft, den wilden

Tieren, den freundlichen Menschen und den

verschiedenen Kulturen weiterzugeben."

kostenfrei bei der Einreise. Staatsangehörige anderer

Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, max. 30 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Hinflug 20.45 - 8.30 Uhr (+1)

Rückflug 15.10 - 6.15 Uhr (+1, mit Zwischenstopp)

Die perfekte Ergänzung für Ihre Reise

Ausflugspaket pro Person € 119.-

Entdecken Sie das Kap der Guten Hoffnung und die

Weinregion (Tag 12 + 13, ohne ärztliche Begleitung).

Ihr Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.06.13 erhalten Sie

3 % Frühbucher-Rabatt auf den Reisepreis.

Termine und Preise 2014 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

14.04.

15-tägig 2.499.-

Saison B

17.02. 10.03.

15-tägig 2.559.-

Reise-Code: RUC007 - Kennziffer: 100/520


11 BER148 0113

ELVIA Reiseschutz für Ihre Sicherheit. Gleich buchen!

Tel +49 (0)2634 / 962 61 11

( 0,14 / Min. aus dem deutschen Festnetz, hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise bis zu 0,42 / Min. möglich)

Storno-Schutz

EUROPA / WELT

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reise-Assistance

Reise -

preis bis

Prämie

je Person

300,– 15,–

450,– 18,–

600,– 23,–

1.000,– 34,–

1.500,– 45,–

2.000,– 54,–

2.500,– 90,–

3.000,– 109,–

3.500,– 129,–

ab 3.501,– 174,–

ohne Selbstbehalt + 10,–

Reise -

preis bis

Prämie je

Familie / Objekt

300,– 21,–

450,– 26,–

600,– 30,–

1.000,– 42,–

1.500,– 54,–

2.000,– 64,–

2.500,– 113,–

3.000,– 136,–

3.500,– 161,–

ab 3.501,– 186,–

ohne Selbstbehalt + 20,–

Alle Beträge in Euro. Geltungsbereich siehe unten.

Reiserücktritt-Versicherung

Bei Storno oder verspätetem Antritt Ihrer

Reise sowie bei Nichtbenutzung eines gemieteten

Ob jekts aus versichertem Grund

ersetzen wir Ihnen:

• die vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten

• die nachgewiesenen Mehrkosten der verspäteten

Anreise, max. die Storno kosten

Selbstbehalt: 20 % des erstattungsfähigen

Schadens (mindestens 25,– je Person /

Objekt)

Der Selbstbehalt ist für eine zusätzliche

Prämie in Höhe von 10,– je Person

bzw. 20,– je Familie abwählbar.

Versicherungssumme: bis zur Höhe des

jeweiligen Reisepreises

Reiseabbruch-Versicherung

Wir ersetzen z. B. die Mehrkosten für eine

nicht planmäßige Rückreise aus versichertem

Grund nach Art und Qualität der

gebuchten und versicherten Reise sowie

den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte

Vollschutz-Paket

EUROPA WELT

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reiseabbruch-Versicherung

• Reisegepäck-Versicherung

• Reise-Assistance

• Berge & Meer-Extra!

• Reise-Krankenversicherung

inkl. Kranken-Rücktransport

Reise -

preis bis

Prämie

je Person

Reiseleistungen vor Ort.

Selbstbehalt: siehe Reiserücktritt-

Versicherung

Prämie

je Person

300,– 31,– 42,–

450,– 38,– 48,–

600,– 47,– 59,–

1.000,– 62,– 80,–

1.500,– 80,– 98,–

2.000,– 100,– 122,–

2.500,– 117,– 146,–

3.000,– 133,– 178,–

3.500,– 157,– 208,–

ab 3.501,– 199,– 248,–

ohne Selbstbehalt + 10,– + 10,–

Reise - Prämie je Prämie je

preis bis Familie / Objekt Familie / Objekt

300,– 39,– 57,–

450,– 49,– 69,–

600,– 59,– 79,–

1.000,– 86,– 117,–

1.500,– 117,– 153,–

2.000,– 132,– 174,–

2.500,– 147,– 187,–

3.000,– 164,– 204,–

3.500,– 166,– 221,–

ab 3.501,– 234,– 249,–

ohne Selbstbehalt + 20,– + 20,–

Reisegepäck-Versicherung

Wir leisten Entschädigung für gestohlenes

oder während der Beförderung abhandengekommenes

bzw. beschädigtes Gepäck:

• bis zu 2.000,– je Person

• bis zu 4.000,– je Familie / Objekt

Kein Selbstbehalt

Reise-Krankenversicherung

inkl. Kranken-Rücktransport

Erstattet gemäß den Bedingungen die

Kosten für akut notwendige ärztliche Hilfe

im Ausland:

• Medikamente, Arzt- und Krankenhauskosten

ein schl. unaufschiebbarer

Operationen

• medizinisch sinnvoller Kranken-Rücktransport

• schmerzstillende Zahnbehandlung

• Überführungskosten bei Tod, wahlweise

GuteFahrt-Schutz

für PKW-Reisen

D / EUROPA

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reisegepäck-Versicherung

• Reise-Assistance

• Berge & Meer-Extra!

• Reise-Krankenversicherung

inkl. Kranken-Rücktransport

Reise -

dauer

Prämie

je Person

bis 5 Nächte 15,–

mehr als 5 Nächte 19,–

ohne Selbstbehalt + 10,–

Reise -

dauer

Prämie je

Familie / Objekt

bis 5 Nächte 29,–

mehr als 5 Nächte 38,–

ohne Selbstbehalt + 20,–

die unmittelbaren Kosten der Bestattung

vor Ort max. bis zur Höhe der Überführungskosten

Kein Selbstbehalt

Reise-Assistance

Bietet Ihnen weltweite Soforthilfe bei

Krankheit, Unfall, Tod im Ausland:

• medizinische Abklärung

• Organisation eines Rück transports mit

medizinisch adäquaten Mitteln

• Überführung bei Tod

• Kostenübernahmeerklärung bei stationärer

Be handlung

• Organisation und Kostenübernahme der

Rückreise bei Reiseabbruch / verspäteter

Rückreise

• Hilfe bei Verlust von Reisezahlungsmitteln

und bei Strafver folgung

Unter einer zentralen Rufnummer steht

Ihnen die Assistance-Notrufzentrale

24 Stunden täglich zur Seite.

Kein Selbstbehalt

Geltungsbereich: deutschland- und europaweit (inkl. Mittelmeer-Anrainerstaaten und Kanarische Inseln) bzw. weltweit

Familienprämien: Diese gelten, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis, für maximal zwei Erwachsene und mindestens ein mitreisendes

minderjähriges Kind. Volljährige Kinder sind mitversichert, sofern sie sich noch in schulischer oder beruflicher Ausbildung befinden.

Abschlusshinweise: Der Abschluss sollte bei Buchung der Reise erfolgen, ein späterer Abschluss ist bis 30 Tage vor Reiseantritt möglich.

Bei Buchungen ab 29 Tagen vor Reiseantritt ist die Versicherung sofort, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, abzuschließen.

Hinweis: Dies ist ein Informationsblatt, keine Versicherungsbestätigung! Die ausführlichen Versicherungsbedingungen können Sie auf

www.berge-meer.de einsehen oder unter der oben genannten Telefonnummer anfordern.

Ihre Berge & Meer-Extras!

Diese kostenfreien Spezial-Leistungen sind bei

Buchung eines Vollschutz-Paketes oder eines

GuteFahrt-Schutzes inklusive:

Für Deutschland-Urlauber

• Kranken-Rücktransport bei Unfall / Krankheit in

Heimat- oder Spezialklinik

• pauschaler Spesensatz bei stationärer Unterbringung

(Krankenhaustagegeld)

• Reiseunfall-Versicherung inkl. Heilkosten

(Versicherungssummen je Person: bis zu 20.000,–

bei Invalidität, 10.000,– bei Tod)

Für Auslands-Urlauber

• Insassen-Unfallversicherung (bei Fahrten mit einem

Miet wagen und / oder Anreise mit dem eigenen

PKW) inkl. Heilkosten (Versicherungssummen je

Person: bis zu 40.000,– bei Invalidität, 20.000,–

bei Tod, 5.000,– Bergungskosten)

Für Wintersport-Urlauber

• Wintersport-Haftpflicht-Versicherung

(Versicherungssummen: 500.000,– je Person,

1 Mio. je Familie)

• Skibruch-Versicherung

Für Golf-Urlauber

• Ersatz für „Green-Fee“ und Trainingsstunden bei

Rücktritt und Abbruch

• Hole-in-one-Versicherung


Reisebedingungen Berge & Meer Touristik GmbH

1. Reisevertrag

1.1 Mit der Reiseanmeldung nach Maßgabe der Ausschreibung bietet der Reisende den Abschluss eines

Reisevertrages verbindlich für zwei Wochen an. Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich, fernmündlich

oder durch Bildschirmsysteme vorgenommen werden. Der Reisevertrag kommt mit dem Zugang der

schriftlichen Reisebestätigung beim Reisenden zustande.

1.2 Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt darin ein neues Angebot

des Reiseveranstalters. Der Reisevertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebotes zustande,

wenn der Reisende diesem zustimmt. Die Zustimmung kann durch ausdrückliche oder schlüssige

Erklärung, wie zum Beispiel der Zahlung des Reisepreises, der Anzahlung oder des Antrittes der Reise

erfolgen.

1.3 Liegen die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters dem Reisenden bei einer telefonischen

Anmeldung nicht vor, so werden diese mit der Reisebestätigung/Rechnung übersandt. Die Reise- und

Zahlungsbedingungen werden mit der Maßgabe der Regelung in 1.2 Bestandteil des Reisevertrages.

1.4 Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich verbindlich aus der Leistungsbeschreibung des

Reiseprospektes für den Reisezeitraum sowie aus den hierauf bezugnehmenden Angaben in der

Reisebestätigung/Rechnung. Andere hotel- oder leistungsträgereigene Prospekte sind nicht maßgeblich.

Zu mündlichen Nebenabreden sind die Mitarbeiter von Berge & Meer Touristik GmbH nicht befugt.

1.5 Der Reisekunde wird gemäß der Verordnung (EG) 2111/2005 bei der Buchung über die Identität der/

des ausführenden Luftfahrtunternehmen(s) unterrichtet. Steht dieses bei der Buchung noch nicht fest, so

erfolgt zunächst eine Unterrichtung über die Identität des wahrscheinlich ausführenden Luftfahrtunternehmens.

Sobald die Identität endgültig feststeht, erfolgt eine entsprechende Unterrichtung. Im Falle

eines Wechsels des ausführenden Luftfahrtunternehmens nach Buchung wird dieser unverzüglich

mitgeteilt. Die Liste von Luftfahrtunternehmen, die in der EU einer Betriebsuntersagung unterliegen, ist

unter www.berge-meer.de abrufbar.

2. Zahlung

2.1 Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Aushändigung des Sicherungsscheins wird eine

Anzahlung von 25 % des Reisepreises fällig, mindestens € 25.- pro Person. Entsprechendes gilt für

Ferienwohnungen pro Wohneinheit. Versicherungsprämien sind sofort bei Buchung fällig.

2.2 Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt ohne nochmalige Aufforderung zu leisten.

2.3 Eine Reiseanmeldung ab 30 Tage vor Reiseantritt wird nur unter der Bedingung akzeptiert, dass der

gesamte Reisepreis sofort mit Erhalt der Reisebestätigung fällig ist und bei Anmeldung durch

Lastschriftauftrag oder Kreditkartenzahlung sichergestellt wird.

2.4 Bei der Zahlung mit Kreditkarten fallen zusätzliche Kosten an, welche im Fall einer Stornierung durch den

Reisenden nicht erstattet werden.

2.5 Gehen der Anzahlungsbetrag oder die Restzahlung nicht rechtzeitig ein und wird auch nach

Aufforderung unter Fristsetzung keine Zahlung geleistet, ist Berge & Meer Touristik GmbH berechtigt,

vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall erhebt Berge & Meer Touristik GmbH die aus Ziffer 5

ersichtlichen Rücktrittskosten (Stornogebühren).

3. Reisedokumente

Sollten die Reisedokumente dem Anmelder bzw. Reisenden wider Erwarten nicht bis spätestens sieben Tage vor

Reiseantritt zugegangen sein, hat sich dieser unverzüglich mit Berge & Meer Touristik GmbH in Verbindung zu

setzen.

4. Umbuchung, Leistungs- u. Preisänderungen

4.1 Umbuchungen im Sinne nachträglicher Änderungen des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes, des

Reiseantritts, der Unterkunft oder Beförderungsart sind in der Regel nicht möglich. Die Möglichkeit des

Rücktritts vor Reisebeginn und einer darauffolgender Neuanmeldung bleibt dem Reisenden unbenommen.

4.2 Bis zum Reisebeginn kann der Reisende sich durch Mitteilung an Berge & Meer Touristik GmbH durch

einen anderen geeigneten Reisenden ersetzen lassen. Berge & Meer ist berechtigt, hierfür ein

Bearbeitungsentgelt in Höhe von € 15.- pro Person (€ 50.- pro Person bei Schiffsreisen) zu verlangen. Die

vorgenannten Bearbeitungsentgelte fallen auch dann an, wenn Namen von Reisekunden aus Gründen,

die in den Verantwortungsbereich des Reisenden fallen, nachträglich korrigiert werden müssen. Erfolgt

die Ersetzung oder Namensänderung, nachdem die Reiseunterlagen bereits erstellt wurden, erhöht sich

die Pauschale auf € 50.- pro Person. Berge & Meer ist berechtigt, tatsächlich entstandene höhere Kosten

zu berechnen.

4.3 Der Reiseveranstalter ist berechtigt, aus organisatorisch notwendigen und nicht vorhersehbaren Gründen

einzelne Leistungen zu ändern.Von den Leistungsänderungen wird der Reiseveranstalter den Reisenden

unverzüglich unterrichten und ihn mit einer Erklärungsfristvon zehn Tagen alternativ kostenlose

Umbuchung oder kostenlosen Rücktritt anbieten, sofern die Änderungen nicht lediglich geringfügig und

für den Reisenden zumutbar sind. Ein Kündigungsrecht des Reisenden bleibt unberührt. Berge & Meer

Touristik GmbH ist berechtigt, An- und Abflugzeiten, sowie die angegebene Fluggesellschaft in eine

gleichwertige, nachträglich zu ändern, sofern dies aus Gründen notwendig ist, die sich nach Abschluss

des Reisevertrages ergeben und für den Reisenden zumutbar sind. Der Reisende wird über solche

Änderungen rechtzeitig unterrichtet.

4.4 Liegt der vereinbarte Abreisetermin mehr als vier Monate nach Vertragsschluss, behält sich der

Reiseveranstalter vor, den vertraglich vereinbarten Reisepreis zu erhöhen, um einer Erhöhung der

Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren

Rechnung zu tragen. Das Preiserhöhungsverlangen ist nur bis zum 21. Tag vor dem vereinbarten

Abreisetermin zulässig. Eine Preisänderung ist nur in dem Umfang möglich, wie sich nachweisbar nach

Abschluss des Reisevertrags eingetretene Preisänderungen des im Prospekt genannten Beförderungsanteils

oder Abgabenanteils auf den jeweiligen konkret berechneten Preisanteil des vertraglich vereinbarten

Reisepreises auswirken. Sowohl bei einer Preiserhöhung um mehr als 5 % des Reisepreises als auch bei

einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung kann der Reisende vom Vertrag

zurücktreten, oder, wie bei einer zulässigen Reiseabsage durch den Reiseveranstalter, die Teilnahme an

einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn der Veranstalter in der Lage ist, eine

solche Reise aus seinem Angebot ohne Mehrpreis anzubieten. Der Reisende ist verpflichtet, diese Rechte

unverzüglich nach dem Erhalt der Änderungsmitteilung gegenüber dem Reiseveranstalter geltend zu

machen. Hierzu empfehlen wir die Schriftform.

4.5 Aus zwingenden Gründen nicht in Anspruch genommene Leistungen können zu Teilerstattungen führen,

sofern und soweit der Leistungsträger eine entsprechende Gutschrift erteilt und hierüber eine

gemeinsame Niederschrift bei der Reiseleitung gefertigt wurde. Bei Ferienwohnungen entfallen

Teilerstattungen.

4.6 In sämtlichen Fällen der Umbuchung, Namensänderung sowie von Leistungs- u. Preisänderungen bleibt

dem Reisekunden der Nachweis nicht entstandener oder wesentlich niedriger Kosten unbenommen.

5. Rücktritt seitens des Reisenden

Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Es wird empfohlen, zur Vermeidung

von Missverständnissen unter Angabe der Reiseauftragsnummer den Rücktritt schriftlich zu erklären. Der

Reisende ist verpflichtet, bereits ausgehändigte Reiseunterlagen zurückzureichen.

Berge & Meer Touristik GmbH ist berechtigt, eine angemessene Entschädigung unter Berücksichtigung der

gewöhnlich ersparten Aufwendungen und des durch die anderweitige Verwendung der Reiseleistung

gewöhnlich möglichen Erwerbes zu verlangen. Berge & Meer Touristik GmbH ist berechtigt, eine Rücktrittspauschale

geltend zu machen, die (soweit kein Ersatz-Reisender gestellt wird) pro Person in Prozent des auf sie

entfallenden Reisepreises wie folgt berechnet wird:

Bei einem Rücktritt

5.1 bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 25 %,

bis zum 22. Tag vor Reisebeginn 30 %,

bis zum 15. Tag vor Reisebeginn 40 %,

bis zum 7. Tag vor Reisebeginn 60 %,

vom 6. bis zum letzten Tag vor Reisebeginn 75 %,

am Tag des Reiseantritts 90 %

5.2 Bei Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Apartments (ohne Verpflegung)

bis zum 45. Tag vor Reisebeginn 20 %,

bis zum 35. Tag vor Reisebeginn 50 %

vom 34. Tag bis zum letzten Tag vor Reisebeginn 80 %,

am Tag des Reiseantritts 90 %

5.3 Bei Seereisen/Schiffsreisen

bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 25 %,

bis zum 15. Tag vor Reisebeginn 65 %,

vom 14. Tag bis zum letzten Tag vor Reisebeginn 80 %,

am Tag des Reiseantritts 95 %

5.4 Bei Reisen, die mit dem Kauf von Eintrittskarten verbunden sind (z.B. Musicals) bis zum 22. Tag vor

Reisebeginn 30 % ab dem 21. Tag vor Reisebeginn 80 %

5.5 Bei Nur-Flug Buchungen: Stornierung vor Ausstellung des Flugtickets: € 25.-; bei Stornierung nach

Ausstellung des Flugtickets und vor Reiseantritt: 100 %

5.6 Kosten wie z.B. VISA-, Telefon- oder Bearbeitungskosten sowie die über Berge & Meer Touristik GmbH an

einen Reiserücktrittsversicherer gezahlte Versicherungsprämie können im Fall einer Stornierung der Reise

nicht erstattet werden.

5.7 Die Bestimmungen über die Rücktrittskosten gelten für alle Reisen, soweit nicht aufgrund einzelner

Ausschreibungen gesonderte Regelungen festgelegt sind.

5.8 Werden im Fall eines Reiserücktritts die bereits ausgehändigten Linienflugscheine, Bahnfahrkarten,

Fährtickets oder Hotelgutscheine nicht zurückgegeben, ist Berge & Meer Touristik GmbH berechtigt,

insoweit den vollen Reisepreis zu verlangen.

5.9 Dem Reisenden bleibt es unbenommen, nachzuweisen, dass Berge & Meer Touristik GmbH kein oder ein

geringerer Schaden entstanden ist, als die von ihr geforderte Pauschale.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Diese kann die Stornokosten

gemäß ihren Versicherungsbedingungen für die versicherten Risiken übernehmen.

6. Rücktritt seitens des Reiseveranstalters

6.1 Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Berge & Meer Touristik

GmbH berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Ein bereits gezahlter Reisepreis

wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.

6.2 Berge & Meer Touristik GmbH ist berechtigt, ohne Kündigungsfrist vom Reisevertrag zurückzutreten, wenn

entweder der Reisende die Durchführung der Reise so erheblich stört oder sich so vertragswidrig verhält,

dass die sofortige Aufhebung des Vertrages auch zum Schutz anderer Mitreisender gerechtfertigt ist.

7. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlichen Umständen

7.1 Wird die Reise nach Vertragsabschluss infolge höherer Gewalt, zu der auch die Zerstörung von

Unterkünften oder gleichgewichtige Vorfälle zählen, unvorhersehbar erheblich erschwert, gefährdet oder

beeinträchtigt, können beide Vertragsteile den Reisevertrag kündigen. Bei Kündigung vor Reisebeginn

erhält der Reisende den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Ein weitergehender Anspruch besteht

nicht. Für bereits erbrachte Leistungen kann Berge & Meer Touristik GmbH ein Entgelt verlangen.

7.2 Ergeben sich die genannten Umstände nach Antritt der Reise, kann der Reisevertrag ebenfalls von beiden

Seiten gekündigt werden. In diesem Fall wird Berge & Meer Touristik GmbH die infolge der Aufhebung

des Vertrages notwendigen Maßnahmen treffen. Wird der Vertrag aus den vorgenannten Gründen

gekündigt, hat Berge & Meer Touristik GmbH einen Entschädigungsanspruch auf erbrachte oder noch zu

erbringende Reiseleistungen. Die Mehrkosten für die Rückbeförderung werden von Berge & Meer

Touristik GmbH und dem Reisenden je zur Hälfte getragen. Im Übrigen fallen die Mehrkosten dem

Reisenden zur Last.

8. Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen

Achten Sie sorgfältig auf die in den Katalogen gegebenen Hinweise (Stand bei Drucklegung) auf

Gesundheitsbestimmungen für alle Reisenden, sowie Pass- und Visabestimmungen für deutsche Staatsbürger.

Informationen erhalten Sie auch über unsere Reservierungszentrale 026 34/962 62 22. Reisegäste ohne

deutsche Staatsangehörigkeit wenden sich bitte bzgl. der gültigen Einreise- und Transitbestimmungen an die

zuständige Botschaft. Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Der Reisende sollte sich

über Infektions- und Impfschutz, andere Prophylaxemaßnahmen sowie Thrombose- und andere Gesundheitsrisiken

rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere

bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen

Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen.

9. Haftung

9.1 Die vertragliche Haftung der Berge & Meer Touristik GmbH für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist

auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig

herbeigeführt wurde. Das gleiche gilt, soweit Berge & Meer Touristik GmbH für den Schaden allein wegen

Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

9.2 Für Schadenersatzansprüche wegen Sachschäden, die ihre Ursache in einer schuldhaft begangenen

unerlaubten Handlung haben, haftet Berge & Meer Touristik GmbH je Kunde und Reise, soweit ein

Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden ist, jeweils bis zu € 4.091.-. Liegt der

Reisepreis jedoch über € 1.364.-, gilt die Beschränkung auf den dreifachen Reisepreis. Im Übrigen gelten

die gesetzlichen Regelungen.

9.3 Sind in internationalen Übereinkommen oder anderen Gesetzen, oder auf solchen beruhenden

Vorschriften für Leistungsträger der Berge & Meer Touristik GmbH Haftungsbeschränkungen vorgesehen,

kann sich Berge & Meer Touristik GmbH bei entsprechenden Schadensfällen auf diese berufen.

9.4 Ausdrücklich im Prospekt als in fremden Namen vermittelt beschriebene Fremdleistungen anderer

Reiseunternehmen unterliegen nicht der Haftung von Berge & Meer Touristik GmbH als Reiseveranstalter.

Im Falle einer solchen Reisevermittlung ist die Haftung für Vermittlerfehler ausgeschlossen, soweit nicht

Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.

10. Gewährleistung/Schadenersatz

10.1 Wird die Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt, kann der Reisende den Reisepreis mindern

oder den Vertrag kündigen. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn Berge & Meer Touristik GmbH eine

vom Reisenden bestimmte angemessene Frist hat verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Eine

Fristsetzung entfällt, wenn Abhilfe unmöglich ist, oder von Berge & Meer Touristik GmbH verweigert wird,

oder wenn die Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt ist.

Darüber hinaus kann er Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen; in der Regel jedoch nur dann,

wenn der Reisemangel so erheblich ist, dass eine Minderung des Reisepreises von mindestens 50 %

gerechtfertigt ist.

10.2 Die Reiseleitung von Berge & Meer Touristik GmbH ist nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen.

11. Mitwirkungspflicht

11.1 Der Reisende ist verpflichtet, seine Beanstandung unverzüglich vor Ort zur Kenntnis zu geben. Dort wird

für Abhilfe gesorgt werden, sofern dies möglich ist. Unterlässt es der Reisende schuldhaft, einen Mangel

anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung und Schadensersatz nicht ein.

11.2 Bei Ferienwohnungen sind etwaige Beanstandungen unverzüglich dem Vermieter bzw. seinem

Beauftragten anzuzeigen. Notfalls muss der Reisende nicht behobene Mängel der Berge & Meer Touristik

GmbH unverzüglich anzeigen.

11.3 Sofern bei Flügen Gepäck verloren geht oder beschädigt wird, muss der Reisende eine Schadenanzeige

(P.I.R.) innerhalb von 7 Tagen an Ort und Stelle bei der Fluggesellschaft erstatten. Bei fehlender

Schadenanzeige kommen Ansprüche nicht in Betracht.

12. Behandlung von Beanstandungen, Ausschlussfristen für Ansprüche und Verjährung

12.1 Ansprüche wegen nicht vertragsmäßiger Erbringung der Reise hat der Reisende innerhalb eines Monats

nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber Berge & Meer Touristik GmbH geltend zu

machen. Es wird empfohlen, die Ansprüche schriftlich anzumelden. Nach Ablauf der Frist können

Ansprüche nur noch dann geltend gemacht werden, wenn der Reisende an der Einhaltung ohne sein

Verschulden gehindert war.

12.2 Der Reisende und Berge & Meer Touristik GmbH vereinbaren für vertragliche Ansprüche des Reisenden

eine Verjährungsfrist von einem Jahr. Diese Vereinbarung gilt nicht, wenn der Reisende die schuldhafte

Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geltend macht oder Berge & Meer Touristik

GmbH, seinen gesetzlichen Vertretern sowie Erfüllungsgehilfen vorsätzliche oder grob fahrlässige

Pflichtverletzungen vorgeworfen werden kann. Für diese Fälle gilt die gesetzliche Verjährungsfrist von

zwei Jahren gemäß § 651g Abs. 2 BGB. Die Verjährung beginnt an dem Tag, der auf den vertraglich

vorgesehenen Tag des Reiseendes folgt. Deliktische Ansprüche verjähren in drei Jahren.

13. Sonstige Bestimmungen und Vereinbarungen

13.1 Diese Bedingungen gelten, soweit nicht in den einzelnen Reiseverträgen individuelle Vereinbarungen

getroffen werden.

13.2 Die uns zur Verfügung gestellten Daten werden im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertrages

EDV-mäßig verarbeitet, gespeichert und weitergegeben. Personenbezogene Daten werden entsprechend

dem Bundesdatenschutzgesetz geschützt.

13.3 Offensichtliche Druck- und Rechenfehler berechtigen Berge & Meer Touristik GmbH zur Anfechtung des

Reisevertrages.

13.4 Die vorstehenden Bestimmungen haben nur Gültigkeit, sofern und soweit nach Drucklegung

inkrafttretende gesetzliche Vorschriften keine anderen Regelungen vorsehen.

13.5 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages

zur Folge.

13.6 Die Anwendung deutschen Rechtes wird vereinbart.

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01 Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Berge & Meer Touristik GmbH . Andréestraße 27 . D-56578 Rengsdorf

Stand: April 2013


Kombinationsreisen

Rundreisen

Indien.

1.699.-

Neue Reise durch den schönen Süden. ab € pro Person

A14-tägig inkl. Flug A3-/3.5-/4-Sterne-Hotels AInkl. Verpflegung

Hausboot-

Übernachtung

inklusive

Backwaters

Kanchipuram

Ihre Reise-Highlights

● Einmaliges Erlebnis bei einer Pooja-Zeremonie

und einer Kathakali-Tanzvorführung

● Besichtigung zahlreicher Tempel

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit Oman Air (oder

gleichwertig) nach Chennai und von Kochi zurück

in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reisverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 11 Übern. in 3-/3.5-/4-Sterne-Hotels mit Bar

und Restaurant im DZ mit Bad oder Dusche/WC

● 1 Übernachtung auf einem Hausboot

● 12 x Halbpension, 3 x Mittagessen (Tag 8, 11 + 13)

● Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Chennai.

2. Tag - Chennai. Ankunft, Empfang und Hoteltransfer.

Hier stehen Zimmer zum Frischmachen bereit. Auf der

Stadtrundfahrt sehen Sie u. a. das Government Museum.

3. Tag - Chennai - Kanchipuram - Mahabalipuram

(ca. 140 km). Auf dem Weg Stopp in Kanchipuram.

Sie sehen den ältesten Kailashnath-Tempel sowie den

Ekambareshwara-Tempel. Im Anschluss Weiterfahrt

nach Mahabalipuram, wo Sie sich erholen können.

4. Tag - Mahabalipuram. Morgens Besuch eines

AMehr Informationen und direkt buchen: www.berge-meer.de

ADirekt & persönlich: 0 26 34/962 60 01

Chennai

Höhlentempels, der 5 Rathas und des Flachreliefs. Wieder

im Hotel können Sie sich die Zeit frei einteilen.

5. Tag - Mahabalipuram - Pondicherry (ca. 140 km).

Besichtigung des Sri Aurobindo Ashrams in Pondicherry.

6. Tag - Pondicherry - Tanjore (ca. 180 km). Auf dem

Weg nach Tanjore Halt am Tempel Darasuram .

7. Tag - Tanjore - Trichy - Tanjore (ca. 120 km). In

Trichy besuchen Sie das Rock Fort und besichtigen den

Brihadeeswara-Tempel.

8. Tag - Tanjore - Chettinad - Madurai (ca. 230 km).

Sie nehmen im Dorf Chettinad ein traditionelles Mittagessen

ein, bevor Sie zur Pilgerstadt Madurai fahren.

9. Tag - Madurai. Heute besichtigen Sie den Thirumalai

Nayak-Palast sowie den Meenakshi-Tempel. Am späten

Abend Teilnahme an einer Pooja-Zeremonie (Zeremoniezeiten

können variieren).

10. Tag - Madurai - Periyar (ca. 145 km). Am Nachmittag

Bootsfahrt auf dem Periyar-See (wetterbedingt,

altern. Besichtigung einer Farm). Abends Besuch einer

Kalaripayattu-Kampfkunstaufführung.

11. Tag - Periyar - Alleppey (ca. 155 km). Besuch

einer Gewürzfarm und Halt an einer Kautschuk-Plantage.

In Alleppey geht es auf ein Hausboot, auf dem

Sie übernachten. Genießen Sie die Backwaters.

12. Tag - Alleppey - Kochi (ca. 70 km). Morgens

Ausschiffung, Fahrt nach Kochi und Hoteltransfer.

Nachmittags Stadtrundfahrt und abends Besuch einer

Kathakali-Tanzvorführung.

13. Tag - Kochi. Ausflug zur Insel Kallanchery, wo Sie

bei einer Gastfamilie zu Mittag essen. Danach Tuk Tuk-

Fahrt, bevor der Transfer zum Hotel stattfindet.

14. Tag - Abreise. Flughafentransfer und Rückflug

nach Deutschland. Ankunft am gleichen Tag.

Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Für mich perfekt, weil…

...ich mit der Reisegruppe einzigartige

Tempel sehe und das farbenprächtige

Land kennen lerne. Zudem genieße ich

eine Bootsfahrt auf den Backwaters

mit Blick auf den üppigen Regenwald.

Mit ärztlicher Begleitung

Kochi

Alleppey

Indischer Ozean

Indien

Hinweise: Änderung vorbehalten. Durch den Zustand des

Straßennetzes ergeben sich längere MSC Fahrzeiten. xxx Einzelzimmer

und Business Jetty Class-Flüge auf

MSC

Anfrage

xxx

buchbar.

MSC xxx

Zusatzkosten pro Person MSC xxx

● Visum (selbst zu beantragen) MSC xxx ca. € 95.-

MSC xxx

Weitere Informationen

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

Einreisebestimmungen Foundry Journal Demi für dt. 10pt Staatsangehörige Staaten

Die ggf. Einreisebestimmungen bei Platzproblemen Foundry finden Journal Sie auf Demi Seite 7pt 7. Staaten

Staatsangehörige Foundry Journal 7pt anderer Orte Länder wenden sich bitte an

die Foundry zuständige Journal Botschaft. Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

Mindestteilnehmerzahl: Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 15 Personen, 68x51,5mm max. - 30 Format Perso- 70x53,5mm

nen. Schlagschatten Bei Nichterreichen Landflächen behalten kompl. Gruppieren wir uns vor, die Reise

bis Modus: 30 Tage Normal vor Reisebeginn abzusagen.

Deckkraft: 30%

Versatz: 0,5mm

Ihre Unterkünfte und voraussichtliche Flugzeiten

Weichzeichnen 0,5mm

finden Farbe: 0-0-0-100 Sie im Internet unter der Reisebeschreibung.

Ihr Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.06.13 erhalten Sie

3 % Frühbucher-Rabatt auf den Reisepreis.

Chennai

Kanchipuram

Mahabalipuram

Pondicherry

Trichy Tanjore

Chettinad

Madurai

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für alle Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf, Email: info@berge-meer.de

Für alle Reisen gilt: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Weitere Hinweise: siehe Seite 2. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung

wird eine Anzahlung in Höhe von 25 % des Reisepreises (mind. € 25.- p. P.) fällig. Der Restbetrag ist 30 Tage vor Abreise zu leisten.

Indien

Periyar

Sri Lanka

Termine und Preise 2013/14 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

26.04.

14-tägig 1.699.-

Saison B

04.01. 15.02. 15.03.

14-tägig 1.799.-

Saison C

02.11.

14-tägig 1.899.-

Reise-Code: R1I032 - Kennziffer: 100/520

31121/07.05.13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine