GescHicHte - Visit Banská Bystrica

visitbanskabystrica.sk

GescHicHte - Visit Banská Bystrica

Herzlich willkommen

in Banská Bystrica

Entdecken, erleben, genießen ...


Entdecken Sie die Stadt im Herzen der Slowakei inmitten der

Berge! Treten Sie ein und machen Sie sich mit der berühmten

Bergbaugeschichte der mittelalterlichen Königsstadt oder mit

dem regen Treiben der sich entwickelnden Metropole vertraut.

Tauchen Sie in die bezaubernde Atmosphäre von malerischen

Gassen ein, entdecken Sie die Geheimnisse von stillen Hofwinkeln

und genießen Sie die lokalen Spezialitäten. Es erwarten Sie eine

herzliche Begrüßung und unvergessliche Erlebnisse. Es erwartet

Sie eine Stadt mit Herz.

LAGE UND ERREICHBARKEIT 2

GESCHICHTE 4

KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER 9

TRADITIONEN UND HANDWERK 16

SPORT UND FREIZEIT 20

ERHOLUNG UND ENTSPANNUNG 25

NACHTLEBEN 28

GASTRONOMIE UND LOKALE PRODUKTE 31

UNTERKUNFT 35

UMGEBUNG 38

WICHTIGE INFORMATIONEN 44


Banská Bystrica in der Nacht

LAGE UND ERREICHBARKEIT

Ideale Lage mit ausgezeichneter Erreichbarkeit. Wählen Sie den

Weg entlang der Schnellstraße R1, die Sie direkt vor die „Tore“

unserer Stadt führt, oder den Reisekomfort im Zug. Möchten Sie

noch schneller und bequemer hierher kommen? Aus dem Flugzeug

steigen Sie am Flughafen Sliač aus, der nur wenige Kilometer

von Banská Bystrica entfernt ist. Wir befinden uns direkt im Zentrum

der Slowakei! Zum Wasser, zu den Berggipfeln, zur Kultur

oder auf den Spuren der Geschichte - von uns ist alles nahe. Es

gibt zahlreiche Anregungen und Möglichkeiten für Ausflüge und

Wanderungen.

Fläche: 103,4 km 2

Meereshöhe: 362 m n. m.

Einwohnerzahl: 78724

Koordinaten (Námestie SNP):

48° 44´ 74´´ nördliche Breite

19° 08´ 94´´ östliche Länge

FLUGZEUG

1 Direkt hinter der Stadtgrenze befindet

sich der internationale Flughafen

Sliač, der die bequemste Erreichbarkeit

garantiert.

Flughafen Sliač

962 31 Sliač

Tel.: +421 (0)45 / 544 33 23

BUS

2 SAD Banská Bystrica

täglich geöffnet:

7.00 - 18.00 Uhr

Informationen: +421 (0)850 / 111 010

Dispatching: +421 (0)48 / 414 54 26

ZUG

3 Falls Sie die Reise auf Gleisen bevorzugen,

bringen Sie die modernisierten

Züge zu einer von mehreren

Eisenbahnstationen der Stadt.

Tel.: +421 (0)48 / 229 64 73

Nonstop-info: 18 188

Öffentlicher Personennahverkehr

Verkehrsbetrieb Banská Bystrica

Dispatching: +421 (0)48 / 410 13 03

TAXI

Expres taxi: +421 (0)48 / 18 111

VIP taxi: +421 (0)800 500 123

CITY taxi: +421 (0)48 / 160 00

ABC taxi: +421 (0)48 / 415 1515

BB TAXI: +421 (0)48 / 411 5757

FUN taxi: +421 (0)48 / 16 777

One taxi: +421 (0)905 442 544

AUTOVERMIETUNG

Planen Sie Ausflüge in die Umgebung?

In der Stadt bieten mehrere

Autovermietungen ihre Dienste an,

die Ihnen ausreichende Unabhängigkeit

und Freiheit bei der Planung

Ihres Aufenthaltes ermöglichen.

Alwe – rentacar, www.rentacarbb.sk

Autonovo, www.autonovo.sk

BB Car, www.bbcar.sk

Lion Car – Auto-Bazar, www.lioncar.sk

Rai Internacional, www.rai.sk

TIP:

Ein Ausflugzug mit begleitenden

Erläuterungen führt Sie während

der Saison an allen historischen

Denkmälern und Sehenswürdigkeiten

unserer Stadt vorbei.

Touristenzug

LAGE UND ERREICHBARKEIT

LAGE UND ERREICHBARKEIT I 5


Stadtburg Barbakan

GESCHICHTE

Entdecken Sie die Geheimnisse der Stadt mit der königlichen Geschichte!

Lassen Sie sich durch die Jahrhunderte der Geschichte

der Bürgerhäuser, majestätischen Kirchen, des stolzen Burggeländes

und der Rondelle führen. Lernen Sie uns als eine „Kupferstadt“

mit reicher Bergbaugeschichte oder als ein Zentrum des Volkswiderstands

zur Zeit des slowakischen Nationalaufstands kennen.

Sicher sollten Sie auch den historischen Platz mit prächtigen Renaissancehäusern,

die als Museen oder Werke der neuzeitlichen

Architektur dienen und durch ihre untypische Gestaltung und

Erfindungskunst originell sind, besuchen.

SCHMUCKSTÜCKE DES

BURGGELÄNDES

4 Mathias-Haus, das bereits auf den

ersten Blick Aufmerksamkeit durch

seine Höhe erweckt (es hat fünf

Stockwerke), wurde in der zweiten

Hälfte des 15. Jahrhunderts erbaut.

Es ist durch seine Eingliederung in die

benachbarte Bergbau-Bastion sowie

auch durch das Wappen von König

Matthias Corvinus und seiner Ehefrau

Beatrix an der Fassade interessant.

Gegenwärtig ist es Sitz einer interessanten

Ausstellung des Mittelslowakischen

Museums, die der Geschichte

von Banská Bystrica gewidmet ist.

Námestie Štefana Moysesa 20

www.stredoslovenskemuzeum.sk

geöffnet: Juni – September: Mo - Fr

9.00 – 17.00, So 10.00 - 12.00, 13.00

- 17.00. Oktober – Mai: Mo - Fr 8.00 -

16.00, So 10.00 - 12.00, 13.00 - 17.00

5 Die Maria Himmelfahrt-Kirche,

die im 13. Jahrhundert auf dem Fundament

einer romanischen Basilika

erbaut wurde, ist das älteste Gebäude

nicht nur auf dem Burggelände,

sondern auch in der gesamten Stadt.

Sie verbirgt wahre Prachtstücke der

gotischen Kunst in der Slowakei: das

Taufbecken aus Bronze, den Altar in

der Kapelle der Heiligen Barbara, der

aus dem Atelier von Meister Pavol

aus Levoča stammt und die einzigartige

Statuengruppe Jesus am Ölberg,

die sich in der Nische an der Südfassade

der Kirche befindet.

Námestie Štefana Moysesa 1

6 Das Prätorium, errichtet um das

Jahr 1500, war in der Vergangenheit

Sitz der Stadtverwaltung. Neben gotischen

Bauelementen enthält es auch

Renaissanceelemente, von denen eine

mit einem Kreuzgewölbe überdachte

Loge im ersten Stockwerk sowie auch

Spuren von einem Barockumbau im

18. Jahrhundert bemerkenswert sind.

Gegenwärtig befinden sich hier die

Ausstellungsräume der Mittelslowakischen

Galerie.

Námestie Štefana Moysesa 25

www.ssgbb.sk, geöffnet: Di - Fr 10.00 -

17.00, Sa - So 10.00 - 16.00

Die Maria Himmelfahrt-Kirche

7 Barbakan - Das Burggelände wurde

über eine Fallbrücke mit künstlich

errichtetem Wassergraben betreten.

Der Bau der Burg wurde im Jahr 1512

mit der Errichtung des Barbakan fertiggestellt,

der den Stadtturm mit

drei Glocken umgab. Die schwerste

Glocke wiegt fast eine Tonne. Gegenwärtig

befinden sich in den Räumen

ein stillvolles Café und ein Restaurant;

die Räume, in denen man geradezu

die Geschichte spüren kann, bieten

eine ausgezeichnete Atmosphäre

auch für Konzerte und andere Veranstaltungen.

Barbakan Cofee & Restaurant

Námestie Štefana Moysesa 26

www.bystrickybarbakan.sk

geöffnet: Mo - Fr 7.30 - 23.00, Sa 8.00-

24.00, So 9.00 - 23.00

GESCHICHTE

GESCHICHTE I 7


GESCHICHTE

DOMINANTEN AUF DEM

PLATZ DES SLOWAKI-

SCHEN NATIONALAUF-

STANDS

8 Turmuhr - die Dominante im

oberen Teil des Platzes wurde in der

Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut

und ist zweifellos eine bedeutende

Touristenattraktion. Vom Laufgang in

der Höhe von 20 m über dem Platzgelände

haben Sie eine wunderschöne

Panoramaaussicht auf die Gipfel

der umliegenden Gebirgsmassive

sowie auch über den Platz und die

umliegenden Straßen. Den Turm, der

wegen einer geringen Neigung um

68 cm den Beinamen „schiefer Turm“

erhalten hat, erreichen Sie über 101

Treppenstufen.

Námestie SNP 24

TIP:

Nach dem anstrengenden Auf- und

Abstieg vom Uhrenturm sollten Sie

ein erfrischendes Eis genießen.

9 Kirche des Hl. Franz Xaver - Vom

Beginn des 18. Jahrhunderts stammt

die Kollegiatskirche, heute bekannt

als Kathedrale. Die Anordnung der

Kirche erfolgte nach dem Vorbild des

Typs der Jesuitenkirche „Il Gesú“ in

Rom. Der Innenraum der Kathedrale

wurde im Geiste der Liturgiereform

des Zweiten vatikanischen Konzils

gestaltet und seine Renovierung

wurde im Jahr 2001 durchgeführt.

10 Steinfontäne - Obwohl die Geschichte

der Fontäne wahrscheinlich

bereits im 16. Jahrhundert begann,

formierte sich ihre gegenwärtige und

einzigartige Gestaltung erst in der

ersten Hälfte des 20. Jahrhundert.

Heutzutage bildet sie einen wichtigen

Bestandteil des historischen

Stadtzentrums und während der

Sommerhitze bietet sie eine angenehme

Erfrischung. Nach der kompletten

Rekonstruktion im Jahr 2009

erwecken nicht nur die Klangeffekte

Ihre Aufmerksamkeit, sondern nach

Einbruch der Dunkelheit auch die

sich ändernde farbige Beleuchtung.

Námestie SNP

Mariensäule

11 Mariensäule - Im Jahr 1719 wurde

als Dankesbezeugung für das Ende

der Pestepidemie auf dem Platz vor

dem Uhrenturm die Säule mit der

Statue der Jungfrau Maria, die auf

einem polygonalen Sockel steht, errichtet.

WUSSTEN SIE, DASS…

Die Umgebung der Mariensäule auf

dem Platz des Slowakischen Nationalaufstands

ist ein geomantischer

Ort ist. Es ist eine Stelle einer außerordentlichen

Kraft, an der Sie

mit positiver Energie aufgeladen

werden. Das markanteste Kraftfeld

befindet sich an der Stelle, wohin

die Statue schaut.

12 Der schwarze Granitobelisk

stammt aus dem Jahr 1945. Er wurde

zu Ehren der gefallenen sowjetischen

und rumänischen Soldaten bei der

Befreiung von Banská Bystrica während

des 2. Weltkriegs errichtet.

NOBLESSE DER BÜRGER-

HÄUSER

13 Das Rathaus entstand im 15. Jahrhundert

durch die Verbindung von

zwei separaten gotischen Häusern

und diente fast ein Vierteljahrtausend

als Sitz der Stadtverwaltung.

Im Gebäude sind mehrere wertvolle

Elemente erhalten geblieben: ein

wunderschöner neubarocker Kupferkronleuchter,

die ursprüngliche Intarsientür

aus dem Jahr 1698, wertvolle

Fresken und Gewölbe. Gegenwärtig

hat hier auch das Informationszentrum

der Stadt Banská Bystrica seinen

Sitz.

Informationszentrum BB

Námestie SNP 1, www.icbb.sk

geöffnet: Mai - Oktober: Mo - Fr 9.00 -

18.00, Sa 9.00 - 15.00, So 14.00 -18.00,

November - April: Mo - Fr 9.00-18.00, Sa

9.00 - 15.00, So geschlossen

14 Das Thurzo-Haus, das im Jahr

1495 zum Sitz der Thurzo-Fugger-

Handelsgesellschaft wurde, ist für

seine Renaissance-Sgraffito-Fassade

bekannt sowie auch für den sog. „grünen

Saal“ mit wertvoller Freskenverzierung.

Gegenwärtig hat hier eine

der Ausstellungen des Mittelslowakischen

Museums ihren Sitz.

Nám. SNP č. 4

www.stredoslovenskemuzeum.sk

geöffnet: Juni – September: Mo - Fr

9.00 - 17.00, So 10.00 - 12.00, 13.00

- 17.00, Oktober - Mai: Mo - Fr 8.00 -

16.00, So 10.00 - 12.00, 13.00 - 17.00

15 Das Bethlen-Haus ist vor allem

aufgrund seiner Geschichte, die dort

verzeichnet wurde, bemerkenswert:

Im Jahr 1620 tagte hier der ungarische

Landtag, der den Fürsten von

GESCHICHTE

8 I GESCHICHTE

GESCHICHTE I 9


GESCHICHTE

Siebenbürgen und den Anführer

des Aufstands gegen die Habsburger,

Gabriel Bethlen, zum König von

Ungarn wählte. Heute ist es Sitz der

Mittelslowakischen Galerie, die hier

regelmäßig verschiedene Ausstellungen

organisiert, die überwiegend

auf die moderne und gegenwärtige

Kunst orientiert sind.

Dolná 8, www.ssgbb.sk, geöffnet: Di -

Fr 10.00 - 17.00, Sa - So 10.00 - 16.00

BEACHTEN SIE:

Über dem Eingangsportal des Hauses

Nr. 29 an der Dolná-Straße befindet

sich ein Relief mit einem seltsamen

Vogel, dessen Brust in einen

menschlichen Kopf umgewandelt

ist und der sich in die eigene Nase

hackt.

16 Benický-Haus - Das typischste

Element dieses Hauses – die offene

Arkadenloge mit sechs Bögen auf

Steinsäulen, umrankt von Weinreben

– ließ Tomáš Benický errichten,

der das Haus im Jahr 1656 kaufte und

nach dem es auch benannt wurde.

Sein nächster Besitzer, Ladislav Szentiványi,

ließ über dem Eingangsportal

sein Wappen einsetzen, bei dem

Bergleute in zeitgemäßer Kleidung

abgebildet sind.

Námestie SNP 16

Denkmal des Slowakischen Nationalaufstands

AUS DER NEUZEITLI-

CHEN ARCHITEKTUR

17 Villa von Dominik Skutecký - Die

Werke eines der bedeutendsten

Vertreter der realistischen Malerei in

Mitteleuropa zur Wende vom 19. zum

20. Jahrhundert, Dominik Skutecký,

werden in seiner Geburtsvilla in der

Horná-Straße Nr. 55, die der Maler gegen

Ende des 19. Jahrhunderts nach

eigenem Entwurf im Neurenaissancestil

erbauen ließ, vorgestellt.

Horná 55, www.ssgbb.sk, geöffnet: Di

- Sa 10.00 - 15.00, So - Mo geschlossen

18 Denkmal des Slowakischen Nationalaufstands

- Die Verbindung

von Denkmal und Museum in einem

monumentalen Gebäude wurde im

Jahr 1969 fertiggestellt. Das architektonisch

imposante Objekt ist in der

Mitte getrennt, wodurch der Architekt

Dušan Kuzma auf den Bruch, die

tragische Geschichte und den Kampf

von zwei Seiten während des 2. Weltkriegs

hinweisen wollte. Im Inneren

der beiden „Betonschalen“ befindet

sich das Museum des Slowakischen

Nationalaufstands.

Kapitulská 23, www.muzeumsnp.sk

geöffnet: täglich außer Montag: Mai -

September: 9.00 - 18.00 Oktober - April:

9.00 - 16.00

TIP:

Besuchen Sie die Ausstellung der

schweren Kampftechnik und das

Militärflugzeug aus der Zeit des

2. Weltkriegs, die sich im Park vor

dem Museum befinden.

Riesenmarionetten

KULTUR UND VERANSTAL-

TUNGSKALENDER

Sind sie auf der Suche nach Kunst, interessieren Sie sich für Geschichte oder

wollen sich amüsieren? Im Jahresangebot der Musik-, Tanz-, Gastronomieund

Sportveranstaltungen oder anderen Veranstaltungen finden Sie sicher

etwas Passendes. Die Museen und Galerien bieten einzigartige ständige Ausstellungen.

Im Rathaus oder in der Staatlichen wissenschaftlichen Bibliothek

werden Sie durch bemerkenswerte thematische Ausstellungen überrascht.

Lassen Sie sich auch die ausgezeichneten Theatervorstellungen der Staatsoper,

des Marionettentheaters an der Weggabelung (Bábkové divadlo na

Rázcestí) und des Theaters Tanzstudio (Štúdio tanca) nicht entgehen.

10 I GESCHICHTE


KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER

19 Marionettentheater an der Weggabelung

in Banská Bystrica - im Repertoire

des Marionettentheaters an

der Weggabelung (Bábkové divadlo

na Rázcestí), das in Banská Bystrica

bereits seit mehr als fünfzig Jahren

erfolgreich Vorstellungen gibt, findet

sich etwas für jede Altersklasse.

Das Theater widmet sich nämlich

der Dramatik nicht nur für die Kinder,

sondern auch für junge Leute und

Erwachsene und hat als erstes in der

Slowakei auch ein interaktives Theaterprojekt

für Kleinstkinder in Szene

gesetzt. Während beim Schaffen für

die Kleinsten vor allem die Arbeit

mit einer Marionettenpuppe im Vordergrund

steht, werden bei Inszenierungen

für Erwachsene verschiedene

Ausdrucks- und Gestaltungsmittel,

Genres und Methoden kombiniert.

Skuteckého 14, www.bdnr.sk

Das Marionettentheater an der Weggabelung

ist Organisator der größten

Marionettenveranstaltung in

der Slowakei – des internationalen

Festivals Bábkarská Bystrica. Festivaltermin:

September / Oktober.

Das Theater Tanzstudio

20 Das Theater Tanzstudio ist ein

professionelles Tanztheater, das originelle

Projekte in Szene setzt, die vor

einem breiten Publikum den gegenwärtigen

Tanz präsentieren. Es hat

viele Vorstellungen auf verschiedenen

slowakischen Bühnen, Teilnahmen

an internationalen Festspielen,

Durchführungen von Filmproduktionen

und mehreren Dokumentarfilmen

hinter sich.

Das Theater Tanzstudio (Divadlo

Štúdio tanca) hat auch die Tradition

des Festivals „Vier (+1) Tage Tanz für

Sie“ erschaffen, die eine Schau von

aktuellen Projekten des gegenwärtigen

Tanzes in slowakischer Produktion

und Koproduktion ist. Während

des Festivals fehlen auch verschiedene

Begleitaktionen wie Filme, Diskussionen

oder Workshops nicht. Termin

des Festivals: Oktober.

Komenského 12, www.studiotanca.sk

System der künstlichen Ausbildung

von Menschen mit geistiger Behinderung

aufgebaut. Alle zwei Jahre organisiert

es auch das Internationale Theaterfestival

der kommunalen Theater

- Arteterapia.

Lazovná 21, www.divadlozpasaze.sk

21 Die Staatsoper, die im Jahr 1959

als Singspieltheater von Jozef Gregor

Tajovský entstand, erhielt die höchste

Ehre – das Statut der Oper – nach

der Gründung der selbstständigen

Slowakischen Republik im Jahr 1993.

Als ihr Sitz wurde das Nationalhaus

(Národný dom) gewählt, das in den

Jahren 1927 -1929 gemäß des Projekts

des berühmten slowakischen

Architekten Emil Belluš erbaut wurde.

Die Staatsoper inszeniert Opern, Operetten,

Musicals, Ballettvorführungen

und Konzerte; zu ihrem Repertoire

gehören die Werke von slowakischen

als auch sowie ausländischen Verfassern.

Národná 11, www.stateopera.sk

22 Die Mittelslowakische Galerie

ist auf die Präsentation, Erforschung

und Erstellung einer Sammlung der

Jazzfestival Dixieland

WUSSTEN SIE, DASS…

Die Staatsoper in Banská Bystrica

ist die neueste und kleinste Opernbühne

der Slowakei. Dadurch wird

jedoch die Bedeutung dieser Bühne

nicht verringert, die sehr kreativ

ist und mit ihrer Produktion oft leere

Stellen in der Operndramaturgie

der Slowakei füllt.

modernen und gegenwärtigen Kunst

ausgerichtet. Sie stellt ihre Räume

auch für die junge, nachfolgende

Generation von Künstlern zur Verfügung.

Die Ausstellungstätigkeit findet

in drei separaten Objekten statt,

die sich im Stadtzentrum befinden:

Kurzfristige Ausstellungen werden

im Gebäude des Prätoriums auf dem

Štefan Moyses-Platz und im Bethlen-

Haus an der Dolná-Straße präsentiert,

das dritte Objekt – die Familienvilla

von Dominik Skutecký – ist Sitz der

ständigen Exposition von Werken

dieses bedeutenden slowakischen

Malers. Die Galerie widmet sich auch

der Öffentlichkeitsarbeit und den Besuchern

der Ausstellungen, und zwar

in Form von verschiedenen kreativen

KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER

Marionettentheater an der Weggabelung

Das Stadttheater – Theater aus der

Passage ist das einzige professionelle

kommunale Theater in der Slowakei,

das alltäglich mit Menschen mit gesundheitlicher

Beeinträchtigung sowie

auch mit anderen Personengruppen

arbeitet. Während der sechzehn Jahre

seiner Tätigkeit hat es ein einzigartiges

12 I KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER

KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER I 13


KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER

und bildenden Werkstätten und anderen

Veranstaltungen.

Dolná 8, ssgbb@ssgbb.sk

14 Das Mittelslowakische Museum

hat drei Ausstellungen, die die Entwicklung

der Gesellschaft, der Natur

der Region und der Stadt Banská

Bystrica dokumentieren. Die Exposition

im Thurzo-Haus am Platz des

Slowakischen Nationalaufstands (Námestie

SNP) bietet den Besuchern die

Besichtigung mehrerer Räumen, die

thematisch verschiedene Bereiche

der Geschichte und Kultur unserer

Region vorstellen. Einen großen Teil

des zweiten Stockwerks nehmen

die Ausstellung von Bürgermöbeln,

ethnographischem Material und insbesondere

die neue Bergbauausstellung

ein. Teil der Exposition ist auch

der grüne Saal im Thurzo-Haus mit

Wandgemälden vom Ende des 15.

Jahrhunderts.

4 Im Mathias-Haus auf dem Burggelände

ist ein Schatzraum mit wertvollen

Sammlungen entstanden.

Hier können Sie eine Replik einer

slawischen Erdhütte, Sammlungen

von mittelalterlichen Kacheln und

Staatliche wissenschaftliche Bibliothek

Kaltwaffen finden. Hier befinden sich

Räume, die bedeutenden Persönlichkeiten

und Bürgermeistern von

Banská Bystrica gewidmet sind und

eine Sammlung mit mehr als 700

Gegenständen, die die reichhaltige

Geschichte des Handwerks präsentiert.

Die Ausstellung der gotischen

Plastik und Malerei stellt Unikate von

slowakischer und europäischer Bedeutung

vor.

23 Die Ausstellung „Natur der Mittelslowakei“

im Tihányi-Kastell in

Radvan ist thematisch in acht Ausstellungsräume

aufgegliedert. Mittels

der vertretenen Tiere, Pflanzen,

Gesteine, Mineralien und Fossilien

bietet sie ein Bild über die Natur der

mittelslowakischen Region.

Musikinstrumente, von denen Sie

manche auch ausprobieren können,

werden Ihnen in der Ausstellung der

Volksmusikinstrumente vorgestellt,

und im Museum - dem Zuhause von

Musen – können Sie mehrere wirklich

einzigartige Exponate aus den Händen

von Persönlichkeiten der Literatur

und Musik besichtigen.

Lazovná 9, www.svkbb.eu

Lassen Sie sich Ende September

eine bedeutende Sportveranstaltung

– den Marathon von Banská

Bystrica – nicht entgehen, der zur

Serie der drei wichtigsten Marathons

der Slowakei gehört.

www.marathonbb.com

18 Museum des Slowakischen Nationalaufstands

- Die gegenwärtige

Ausstellung in den Räumen des

Denkmals des Slowakischen Nationalaufstands

(Pamätník SNP) unter

dem Namen „Die Slowakei in der

antifaschistischen Widerstandsbewegung

Europas in den Jahren 1939

– 1945“ wurde für die Öffentlichkeit

Lebendiges Schachbrett

am 27. August 2004 anlässlich des 60.

Jubiläums des Slowakischen Nationalaufstands

eröffnet. Sie präsentiert

entscheidende politische, militärische

und gesellschaftliche Ereignisse

in der Geschichte der Slowakei aus

den Jahren 1918 – 1948 – im Kontext

der Geschichte Europas.

Kapitulská 23, www.muzeumsnp.sk

geöffnet: täglich außer Montag: Mai

- September: 9.00 - 18.00, Oktober -

April: 9.00 - 16.00

Tip:

25 Unweit der Stadt befindet sich

das nationale Kulturdenkmal

Kalište – eine der 102 Gemeinden,

die während des 2. Weltkriegs niedergebrannt

wurden; sie wurde

jedoch als einzige nie erneuert.

Besuchen Sie die thematische Exposition

und spazieren Sie den

Lehrpfad entlang.

+421 (0)918 899 430, +421 (0)918

899 413, www.muzeumsnp.sk

geöffnet: täglich außer montags

in den Monaten Mai - September

von 9.00 bis 18.00 Uhr.

KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER

Exposition im Mathias-Haus

24 Gauhaus - Im Jahr 1766 wurde

hierher der Sitz des Zvolener Gaus

übertragen; gegenwärtig haben

hier die Staatliche wissenschaftliche

Bibliothek und das Museum für Literatur

und Musik mit drei Expositionen

ihren Sitz. In den Räumen des

Marionettensalons gewinnen Sie

einen Einblick in die Geschichte und

Tradition des Marionettentheaters

in der Region Banská Bystrica. Die

14 I KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER

KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER I 15


KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER

KALENDER DER TOP-VERANSTALTUNGEN

IN BANSKÁ BYSTRICA UND UMGEBUNG (IM JAHR 2012)

Nr. TOP-VERANSTALTUNGEN - BANSKÁ BYSTRICA UND UMGEBUNG MONAT ORT DER VERANSTALTUNG CHARAKTERISTIK DER VERANSTALTUNG

1 BANSKOBYSTRICKÁ STOPA Januar Králiky Sportveranstaltung für die Liebhaber von Langlauf

2 EUROPA SC HIGH JUMP – BANSKOBYSTRICKÁ LATKA Februar Banská Bystrica internationales athletisches Hallenmeeting im Hochsprung

3

VISEGRAD CUP

MEISTERSCHAFT DER SLOWAKEI IM HUNDESGESPANN

Februar Králiky gesellschaftlich-sportliche Veranstaltung

4 MUSIKFRÜHLING IN BANSKÁ BYSTRICA März – Juni Banská Bystrica Konzerte der klassischen Musik

5 DER PLATZ IM FRÜHLING März – April Banská Bystrica

6 INTERNATIONALES DIXIELANDFESTIVAL Mai Banská Bystrica

Festbräuche zu Ostern, Ostermarkt, Präsentation von volkstümlichen

Handwerken

UNITED EUROPE JAZZ FESTIVAL

Banská Bystrica – Hradec Králové – Šalgotarján – Zakopané

7 GRILLIADA Mai Banská Bystrica gastronomisches Festival - Grillfest

8 KULTURSOMMER IN BANSKÁ BYSTRICA Juni – September Banská Bystrica Kultur- und Musikferienprogramm

9

INTERNATIONALES THEATERFESTIVAL ARTETERAPIA:

FREEDOM 2012

Juni

Banská Bystrica

internationales Festival der kommunalen Kunst zum Thema Heimat

und Freiheit

10 TAGE DER STADT BANSKÁ BYSTRICA Juni Banská Bystrica Tage der Stadt mit umfangreichem Kulturprogramm

KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER

11 MULTIMEDIALES JUGENDFESTIVAL YNÍ VÍKEND Juni Banská Bystrica multimediales Jugendfestival

12 OUTBREAK 8! Juli Banská Bystrica internationales Hip-Hop-Festival

13 INTERNATIONALE FLUGTAGE SIAF September Sliač

14

JAHRMARKT RADVANSKÝ JARMOK UND MARKT

DER VOLKSTÜMLICHEN HANDWERKE

September

Banská Bystrica

15 FESTIVAL BARBAKAN September Banská Bystrica

das einzigartige Programm verspricht Flugvorführungen mit Teilnahme

von Piloten und Flugzeugen aus dem Inland und Ausland

der traditionelle Jahrmarkt wahrt die Traditionen, Werte der Vergangenheit

und die Geschicklichkeit der Handwerker der Bergbaustadt

einzigartige Verbindung der Film-, Musik-, Bildungs- und Literaturkunst

16 MARATHON Banská Bystrica September Banská Bystrica Sportveranstaltungen

17 MARIONETTENFESTIVAL BÁBKARSKA BYSTRICA September – Oktober Banská Bystrica die größte Marionettenveranstaltung in der Slowakei

18 GITARIÁDA September – Oktober Banská Bystrica

Wettbewerbsschau von Gitarristen und Bassisten aus der Slowakei

und Tschechien

19 MUSIKHERBST IN BANSKÁ BYSTRICA Oktober – Dezember Banská Bystrica Zyklus von Konzerten der klassischen Musik

20 WEIHNACHTEN IN BANSKÁ BYSTRICA Dezember Banská Bystrica

beleuchteter Weihnachtsbaum, Platz mit vielen Verkaufsständen,

Programme vom 30.11. bis zum Dreikönigstag, Silvester und

Begrüßung des neues Jahres

Programmänderungen vorbehalten. Mehr zu den Veranstaltungen finden Sie auf www.visitbb.sk

16 I KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER

KULTUR UND VERANSTALTUNGSKALENDER I 17


Tage der Stadt

TRADITIONEN

UND HANDWERK

Überzeugen Sie sich davon, dass wir eine Stadt sind, die ihre Volksund

Handwerkstraditionen achtet. Das einzigartige Erbe unserer

Vorfahren können Sie bei attraktiven Vorstellungen der örtlichen

Folkloregruppen oder bei Handwerksmärkten als geschmackvolle

Schnitz-, Keramik-, Textil- oder Imkereiprodukte kennenlernen.

Probieren Sie es aus und lernen Sie die Handwerke unserer Großväter

und Großmütter in kreativen Werkstätten kennen, die das

ganze Jahr über geöffnet sind.

MÄRKTE

Ostermärkten

Von den Märkten, die den Verkauf

von Volkskunst- und Handwerksprodukten,

traditionellen gastronomischen

Spezialitäten mit Geschichte,

Unterhaltung und Kulturprogramm

verbinden, gibt es während des Jahres

mehrere.

Der Beginn des Frühlings, des neuen

Lebens und das Osterfest verändern

das Stadtzentrum zu einem bunten

Marktplatz. Auf den Ostermärkten

finden Sie ein breites Sortiment an

traditionellen Produkten, unter denen

geflochtene Weidenruten, Verzierungen

für gutwillige Begießer

als auch sowie auch Honigkuchen,

Maisstrohpuppen, Blumendekorationen

und selbstverständlich Ostereier

nicht fehlen dürfen. Zarte Eierschalen

verwandeln sich wie durch einen

Zauber in prachtvolle Kunstwerke.

Der größte und bekannteste Markt

in der Stadt ist der Radvan-Jahrmarkt

(Radvanský jarmok), der im Hinblick

auf seine Einzigartigkeit im Jahr 2011

in die Liste des nichtmateriellen Kulturerbes

der Slowakei aufgenommen

wurde. Er geht von einer Tradition

aus, die bis ins 17. Jahrhundert zurück

reicht und hat gegenwärtig

nach Schätzungen mehr als 40.000

Besucher. Auf dem berühmten Jahrmarkt

stellt sich jedes Jahr eine große

Anzahl von verschiedenen Handwerkern

mit ihrem Angebot an eigenhändig

hergestellten Produkten vor. Das

Jahrmarktsymbol ist seit Urzeiten ein

Holzlöffel, mit dem die Jungen und

Mädchen gegenseitige Zweikämpfewährend

der Markttage betreiben.

Das Jahr schließen die Weihnachtsmärkte

ab, auf denen Sie eine richtige

Weihnachtsatmosphäre mit

dem Duft von Honigwein, Glühwein,

Punsch oder Bratwürsten genießen

können. Bei den Handwerkern

können Sie Produkte aus Holz, Keramik,

Leder, Weihnachtskrippen aus

Maisstroh, Weihnachtsdekorationen

aus Glas und Stroh und viele weitere

praktische Kleinigkeiten kaufen.

Neben der Möglichkeit, auf dem

Markt fertige Handwerksprodukte zu

kaufen, können Sie diese auch selbst

herstellen. Traditionelle Herstellungstechniken,

die schon unsere Großeltern

verwendet haben, können Sie

in verschiedenen Kursen erlernen.

Basteln Sie sich zum Beispiel eine

Holzpfeife, eine originelle Tontasse,

Drahtschmuck oder einen geflochtenen

Korb, lernen sie auf dem Web-

Weihnachten in Banská Bystrica

TRADITIONEN UND HANDWERK

TRADITIONEN UND HANDWERK I 19


TRADITIONEN UND HANDWERK

stuhl zu weben und Batiktechniken

und entdecken Sie das Geheimnis

der Klöppelarbeit.

26 Das regionale Handwerkszentrum

ÚĽUV hat seinen Sitz in einem

renovierten Stadthaus aus dem

ersten Drittel des 16. Jahrhunderts

im Stadtzentrum. Es bietet mehrere

Möglichkeiten für Kinder sowie auch

Erwachsene, die Freizeit in den kreativen

Werkstätten der Handwerksschule

zu verbringen. Nehmen Sie am Tag

der offenen Tür, den Interessenkursen

der traditionellen Handwerke unter

der Leitung von Fachlektoren und

den audiovisuellen Vorlesungen teil

und besichtigen Sie die Ausstellung

der Arbeiten von Meistern der Volkskunst

und Designern.

Dolná 14, Tel.: +421 (0)48 / 412 57 03

web: www.uluv.sk

27 Mittelslowakisches Bildungszentrum

– Im Komplex der Tätigkeit

Arbeit mit der Töpferscheibe

des Mittelslowakischen Bildungszentrums

spielt die Werkstatt der

Volkshandwerke eine bedeutende

Rolle, die im Jahr 1993 mit dem Ziel

entstand, die Handwerksarbeit zu

lehren, zu erhalten und zu propagieren,

unter Betonung der Region

Horehronie (Oberes Grantal). Sein

hauptsächliches Ziel ist es, das Interesse

für materielle und immaterielle

Kultur und ihre Aufrechterhaltung

zu erwecken, aber auch die regionale

gestalterische und ästhetische Ausbildung

von Kindern und der breiten

Öffentlichkeit zu unterstützen. Die

Werkstätte ist für die breite Öffentlichkeit

an ausgewählten Tagen in

den Nachmittagsstunden geöffnet.

Dolná 35, Tel.: +421 (0)48 / 412 39 65

www.sosbb.sk

Glockenspiel

Hutmacherei, und in Radvan arbeitete

die bekannte Blaudruckwerkstätte

der Familie Beniač. Der Blaudruck ist

eine mit Indigo gefärbte Textilie mit

negativem ein- oder mehrfarbigem

Muster. Diese Technik wurde oft bei

Trachten verwendet und diese seltenen

Textilien können Sie heute im

Mittelslowakischen Museum besichtigen.

Folklore

Tip:

Die Volksmusikinstrumente und

Gegenstände, die mit ihrer Herstellung

und Verwendung zusammenhängen,

können Sie im Museum

für Literatur und Musik sehen. Hier

finden sie Hirtenflöten (fujary), Dudelsäcke,

Helikonbässe (heligónky),

Glocken, verschiedene Arten von

Saiteninstrumenten, Hörner, aber

auch Schlaginstrumente, Knuten

oder Schnarren. Sie können selbst

das Spiel auf den ursprünglichen

Musikinstrumenten ausprobieren,

rhythmische Bewegungsspiele

üben oder ihre Kenntnisse bei verschiedenen

Quiz und Wettbewerben

überprüfen.

Lazovná 9, www.svkbb.eu

geöffnet: Mo - Fr 9.00 – 16.00,

Sa 8.00 – 12.00

TRADITIONEN UND HANDWERK

Radvaň - Jahrmarkt

Im 15. Jahrhundert begann sich auch

in Banská Bystrica das Zunftwesen

zu entwickeln. Die Zünfte umfassten

Handwerker bestimmter Branchen.

An ihrer Spitze stand der Lehrmeister.

Als erste in Banská Bystrica entstand

die Fleischerzunft (1443), im

Jahr 1481 die Schneiderzunft und ein

Jahr später auch die Schusterzunft.

Im 18. Jahrhundert wurde Banská

Bystrica zum größten Zentrum der

20 I TRADITIONEN UND HANDWERK

TRADITIONEN UND HANDWERK I 21


Aussicht vom Berg Suchý vrch

SPORT UND FREIZEIT

Möchten Sie ihren Urlaub aktiv verbringen? In modernen Einrichtungen

direkt in der Stadt können Sie Sport treiben oder sich aus

den vielen Wander- und Radwegen einen auswählen. Es warten

auf Sie hochwertige Sportplätze, modern ausgerüstete Skizentren

und 200 km präparierte Langlaufstrecken. Brauchen Sie mehr Adrenalin?

Erleben Sie eine Floßfahrt auf dem Fluss Hron, Bergsteigen

oder Paragliding.

28 Schwimmen Sie gern?

Probieren Sie das komplett renovierte

Hallenbad aus. Hier erwarten Sie

ein 50 m langes Schwimmbecken,

ein Babybecken mit Fontäne, ein Erholungsbecken

mit Whirpool, eine

Wasserrutsche, eine Dampfsauna, als

auch sowie auch die neu errichtete

Saunawelt und eine neue stillvolle

Gaststätte.

Hallenbad Štiavničky, Cesta na štadión

30, www.plavarenstiavnicky.sk

geöffnet: Mo - Fr 7.00 -22.00, Sa 9.00 -

22.00, So 11.00 - 22.00, Sauna: Mo - Fr

10.00 - 22.00, Sa - So geschlossen

29 Sommer im Freibad

In den heißen Sommermonaten tut

es gut, wenn man sich abkühlen

kann. Das Strandbad Aqualand bietet

Schwimmbecken für Schwimmer, ein

Erholungsbecken für weniger tüchtige

Schwimmer, Wasserrutschen

für Mutige und Kinderbecken für

die Kleinsten. Wenn Sie keine Lust

zum Schwimmen haben, spielen Sie

Strandvolleyball, Minifußball, Minigolf

oder Tischtennis. Zum Strandbad

gehört auch ein See mit der Möglichkeit

zum Baden oder einer Fahrt mit

dem Boot oder Wasserfahrrad. Im Gelände

befinden sich Bowlingbahnen

sowie überdachte Tennis-, Federballund

Squashplätze.

Aqualand Banská Bystrica, Švermová

ul. – Štiavničky, www.aqualandbb.eu

geöffnet: Juni, Juli, August oder laut

Wetter, täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr.

30 Abenteuer auf dem Fluss Hron

Erleben Sie ausgezeichnete Unterhaltung

mit etwas Adrenalin bei einer

Floßfahrt auf dem Fluss Hron

Floßfahrt auf dem Hron. Das Dock

Mlynčok in Slovenská Ľupča bietet

die komplette technische Ausrüstung

der Floßfahrt einschließlich Vermietung

und Transport der Ausrüstung

und Schiffe.

www.splavhrona.sk

TIP:

Angelsportler erleben einzigartige

Momente am Fluss Hron. Auf ihre

Kosten kommen auch Naturfreunde

und Jäger.

www.rybybb.sk

www.lesy.sk

Wo kann man Bergsteigen?

Sie sind kein Bergsteigerprofi, aber

trotzdem möchten Sie diese Sportart

ausprobieren? Dann gibt es hier

gerade für Sie etwas, das Ihre Erwartungen

sicher erfüllt. Erlernen sie die

Grundkenntnisse des Bergsteigens

an Wänden, die zwar nicht aus Granit

und Stein bestehen, aber ihre Bewältigung

ist um nichts einfacher. Ihre

Grundkenntnisse können Sie dann

leicht in der Natur anwenden.

Boudering Cafe Euphory Base Camp,

Starohorská 33, www.euphory.sk,

geöffnet: Mo - Fr 17.00 - 22.00, Sa - So

14.00 - 22.00

SPORT UND FREIZEIT

SPORT UND FREIZEIT I 23


SPORT UND FREIZEIT

31 Sport unter einem Dach

Egal, ob Sie sich für Krafttraining,

Aerobic, Spinning oder Tischtennis

entscheiden – Sie müssen nicht mehrere

verschiedene Orte in der Stadt

aufsuchen, wenn Sie es alles unter einem

Dach finden können. Eine Fläche

von 2 800 m² mit dem Angebot einer

Menge von Aktivitäten garantiert ein

richtiges Sporterlebnis als auch sowie

auch die Regenerierung der eigenen

Kräfte zum Beispiel durch eine gute

Massage oder Unterhaltung im Café.

Fitaréna, Ul. 29. augusta 36

www.fitarena.sk

Skifahren für alle

Winter bedeutet Schnee und Schnee

bedeutet bedeutet Abfahrtsski und

Langlauf. In der Umgebung von

Banská Bystrica befinden sich mehrere

Skizentren, welche die Möglichkeit

bieten, richtig gut Ski zu fahren

– egal, ob Sie ein Anfänger oder ein

erfahrener Skifahrer sind. Behandelte

Pisten und Langlaufstrecken, Erfrischungsmöglichkeiten,

Skiservice

Šachtičky

SKI Králiky

und Skischulen sind eine Garantie für

Zufriedenheit und Qualität.

Ski Králiky, www.skikraliky.sk

Skizentrum Šachtičky

www.skisachticky.sk

Sportzentrum Selce – Čachovo

www.selce-cachovo.sk

Park Snow Donovaly

www.parksnow.sk

Golf

In der Umgebung von Banská Bystrica

befinden sich gleich zwei 18-Loch-

Golfplätze. GOLF & COUNTRY CLUB

HRON, TRI DUBY in Sliač finden Sie

nur ein paar Kilometer hinter der

Stadtgrenze. Etwas weiter befindet

sich der beste Golfplatz der Slowakei

– Grey Bear in Tále. Seine hohe

Professionalität bestätigt er dadurch,

dass hier mehrere internationale Veranstaltungen

stattfinden.

GOLF and COUNTRY CLUB HRON,

TRI DUBY, Badín 692

Buchungen: +421 (0)918 683 252

Gray Bear Golf Course, Tále 100,

Horná Lehota, Tel.: +421 (0)48 / 6712

512, +421 (0)911 348 843

AUSFLUGSTIPS

Die Umgebung von Banská Bystrica

bietet viele Möglichkeiten für kürzere

und längere Wanderungen. Ein

dichtes Netz von markierten Wanderwegen

in der Niederen Tatra, Großen

Fatra und Kremnické vrchy erleichtert

die Orientierung und Auswahl für alle

Altersgruppen von Touristen.

Interessante Wanderwege in

der Umgebung von Banská

Bystrica:

1. Banská Bystrica – Králiky –

Sattel Drei Kreuze – Malachov:

7,10 Stunden

2. Staré Hory – Majerova skala –

Krížna – Turecká: 5,15 Stunden

3. Donovaly – Šachtička – Banská

Bystrica: 5,40 Stunden

4. Králiky – Skalka – Vyhnatová –

Kordíky – Králiky: 6 Stunden

5. Dolný Harmanec – Japeň –

Staré Hory: 4,15 Stunden

Lehrpfade in der Umgebung von

Banská Bystrica

Lehrpfade sind eine spezielle Art von

markierten Wanderwegen mit verschiedener

Länge und Orientierung,

die in Bezug auf die Natur, kulturell

oder historisch interessanten Gebieten

errichtet werden. Die Pfade

haben mehrere Haltepunkte mit

nummerierten Informationstafeln,

auf denen ausgewählte interessante

Informationen, Phänomene oder Objekte

näher beschrieben sind.

Waldlehrpfad von Jozef Dekret

Matejovie – beide Zweige des interessanten

Lehrpfades beginnen in

der malerischen Gemeinde Dolný

Jelenec beim Denkmal des bedeutenden

slowakischen Försters J. D.

Matejovie. Die erste Strecke mit 14

Haltepunkten führt über das Gebiet

des Nationalparks Große Fatra bis

ins Gebirge Staré Hory und ist 9,5 km

lang. Im Jahr 2011 wurde auch der

zweite, 12,5 km lange Zweig des Pfades,

mit 6 Haltepunkten eröffnet, der

die Berge Staré hory am renovierten

Bunker Mor ho! vorbei nach Špania

Dolina überquert. Die Strecke bietet

den Besuchern schöne offene Ausblicke

auf Niedere Tatra, Große Fatra

und Kremnické vrchy. Sie ist für die

Familientouristik geeignet und kann

zu Fuß oder auf dem Fahrrad und im

Winter auch mit Langlaufskiern bewältigt

werden.

Lesy SR - Odštepný závod Slovenská

Ľupča, www.lesy.sk

Bergbau-Lehrpfad in Špania Dolina

Der Bergbau-Lehrpfad macht Sie mit

der Bergbaugeschichte von Špania

Dolina vertraut und führt Sie an Orte

seines verblassten Ruhms, die in den

umliegenden Wäldern verborgen

sind. Er beginnt bei Klopačka, von

wo aus er über einen ansteigenden

Weg an Stollen und Schächten vorbei

zum Aussichtspunkt auf der Halde

Stollen Ludovika

SPORT UND FREIZEIT

24 I SPORT UND FREIZEIT

SPORT UND FREIZEIT I 25


SPORT UND FREIZEIT

Maximilian führt, wo Sie eine wunderschöne

Panoramaaussicht auf die

umliegenden Wälder haben. Für die

Strecke mit zehn Haltepunkten brauchen

Sie etwa zweieinhalb Stunden;

der Höhenunterschied beträgt ca.

70 m, und da sie nicht anspruchsvoll

ist, ist sie auch für die Familien mit

Kindern geeignet.

Bergbaubruderschaft Herrengrund

Špania Dolina 132, www.herregrund.sk

32 Skalná vyhliadka na Suchom vrchu

Auf dem Berg Suchý vrch oberhalb

von Banská Bystrica verbirgt sich

ein Ort, der nicht nur wegen seiner

leichten Zugänglichkeit und schönen

Natur interessant ist, sondern auch

wegen des großem Abenteuers, das

sie erleben, wenn Sie sich für diesen

Ort entscheiden. Den Aussichtspunkt

Trávny Ždiar, bekannt als Kleines Slowakisches

Paradies (Malý slovenský

raj), erreichen Sie über einen interessanten

Weg zwischen uralten Bäumen

und großen Felsen, über acht

Metallleitern, die in den Felsen versteckt

sind. Für den anspruchsvollen

Aufstieg werden sie mit wunderschöner

Aussicht auf die Natur der Berge

Kremnické vrchy, Große Fatra und

Prašivá belohnt. Ein Bild, das tief im

Herzen bleibt.

TIP:

Erforschen Sie den Tages- und

Nachthimmel in der Sternwarte in

Vartovka, die früher als Wachturm

diente. Heute gelangen Sie dorthin

über einen gelb markierten Wanderweg.

33 Kalvarienberg Urpín

Der Kalvarienweg, eines der schönsten

Prachtstücke von Banská Bystrica,

windet sich am nordöstlichen

Fuß des erloschenen Vulkans Urpín.

Der Kalvarienberg Urpín ist gegenwärtig

ein Gelände, das aus einer

historischen Allee mit Haltepunkten

(Kreuzweg) besteht, mit der Kirche

der Erhöhung des Heiligen Kreuzes

(Kostol povýšenia Svätého Kríža) und

dem Neubau eines Klosters. Bemerkenswert

ist auch die Urpiner Allee,

in der sich geschützte Bäume von 71

verschiedenen Arten befinden, überwiegend

Sommerlinden. Manche

Bäume sind 200 – 300 Jahre alt.

Kalvarienberg Urpín

ERHOLUNG

UND ENTSPANNUNG

Saunawelt, Hallenbad Štiavničky

Erholen und entspannen Sie sich in Hotels und Pensionen mit

Wellness-Programm oder in Kurbädern in der nahen Umgebung!

Lassen Sie sich verwöhnen und erfrischen Sie Ihren Körper, Geist

und Gedanken. Gesundheitsfördernde Mineralquellen oder geomantische

Orte, die mit positiver Energie gefüllt sind, sind das

richtige Medikament für den alltäglichen Stress und Hektik.

26 I SPORT UND FREIZEIT


ERHOLUNG UND ENTSPANNUNG

28 Saunawelt im Objekt des Hallenbades

Štiavničky - für Liebhaber

der Entspannung und Sauna steht

die renovierte Saunawelt bereit, in

der Sie mehrere Saunen genießen

können: traditionelle russische Sauna,

finnische Sauna, Kräutersauna,

türkische Sauna oder Infrasauna. Zur

Verfügung stehen Ihnen auch das

äußere Abkühlbad, der Eiswasserfall,

der Whirlpool für 12 Personen, Massagen

verschiedener Art sowie auch

eine exklusive Bar.

Saunawelt im Objekt des Hallenbades

Štiavničky, Cesta na štadión 30

geöffnet: Mo - So 10.00 - 22.00, Dienstag

Frauentag, andere Tage gemischte

Sauna, www.stiavnickysauna.sk

Kurpark Sliač

34 Das Kurbad Sliač bietet Dienstleistungen

für Kurgäste sowie auch

für die breite Öffentlichkeit bereits

seit dem 16. Jahrhundert. Es ist für

sein Mineralheilwasser und einen

schönen Waldpark bekannt. Hier befinden

sich ein Rehabilitationsbecken

und Thermalschwimmbäder. Das

heilbringende Wasser wird zur Behandlung

von Krankheiten des Kreislaufsystems

und des Bewegungsapparats

sowie auch für onkologische

Krankheiten und Frauenkrankheiten

verwendet.

Kurbad Sliač, a. s., www.spa-sliac.sk

35 Das Kurbad Kováčová spezialisiert

sich auf die Behandlung von

Erkrankungen des Bewegungsapparats,

Nervenkrankheiten, Krankheiten

der Verdauungsorgane und des Stoffwechsels,

Krankheiten der Nieren

und Harnwege und Frauenkrankheiten.

Die Bäderkur wird zur Erholung,

Regenerierung und Entspannung

empfohlen. Die Grundlage der Bäderkur

bilden Schwimmbecken- und

Wannenbäder, die durch Thermalpackungen,

klassische Massagen,

Unterwasser- und Reflexmassagen

ergänzt werden. In den Sommermonaten

können Sie im Thermalbad baden,

das sich direkt in der Gemeinde

Kováčová befindet. Die Schwimmbecken

für Kinder und Erwachsene,

köstliche Erfrischungen, Massagen

und Becken mit einer Temperatur

von 38°C garantieren Ihnen einen angenehmen

Tag.

Wellness Kováčová, s. r. o. – Kurhaus

Detvan, Kúpeľná 70, Kováčová

www.kupelekovacova.sk

36 Das Kurbad Brusno liegt nur wenige

Kilometer von Banská Bystrica

entfernt und bietet ungestörte Ruhe,

frische Luft und eine unvergessliche

Umgebung in wunderschöner Natur

mit Aussicht auf die Berge der

Niederen Tatra. Vielfältige Kuranwendungen

und maßgeschneiderte

Wellnessprogramme nutzen das hier

quellende Mineralheilwasser. Das

Kurbad spezialisiert sich auf die Behandlung

von Patienten mit Erkrankungen

des Kreislaufs und der Verdauungsorgane,

Stoffwechsel- und

Berufskrankheiten.

Kurbad Brusno, a. s. – Kurhaus Poľana,

Kúpeľná 2, Brusno

www.kupelebrusno.sk

Hotel Kaskády

37 Hotel Kaskády - Unweit vom Kurort

Sliač in der natürlichen Umwelt

liegt das großflächige Hotelressort

Kaskády, das die hier entspringende

thermale Heilquelle nutzt. Die Mineralwasser-Naturquelle,

die wohltuend

bei chronischen und entzündlichen

Erkrankungen des Bewegungsapparates

wirkt, füllt die Schwimmbecken

im Hotel. Im Hotelangebot finden Sie

Pakete wie Spa & Wellness, Medical &

Spa, Beauty & Spa, Love & Spa, Vitality

& Spa oder Ayurveda-Aufenthalt.

Hotel Kaskády ****, Letecká 19,

Sliač - Sielnica, www.hotelkaskady.sk

38 Fuggerov Dvor - Im Wellness-

Zentrum des Hotels Fuggerov Dvor

vergessen Sie den alltäglichen Stress.

Um die vollständige Harmonie von

Geist und Körper zu erreichen, bietet

es Ihnen den Besuch einer vitalen

Welt, an der sich auch die Kleinsten

erfreuen können. Sie finden hier eine

In der Umgebung von Banská Bystrica

entspringen mehrere Mineralquellen.

Neben denen, die in den

Kurorten bei der Behandlung von

verschiedenen Krankheiten benutzt

werden, gibt es hier auch andere,

die Aufmerksamkeit verdienen

und deren Kostprobe Sie mit einem

schönen Ausflug in die Umgebung

von Banská Bystrica verbinden

können. In der Gemeinde Čerín

entspringt eine Mineralquelle, die

für ihr ausgezeichnetes Wasser mit

niedrigem Natriumgehalt bekannt

ist. Etwas weiter befindet sich das

Nationalnaturdenkmal Mičinské

travertíny – ein Travertingebilde

mit einem Quellsee und gespeist

von Mineralquellen aus einem Travertinbrunnen.

Sauna (trocken, nass, Kräutersauna),

ein Dampfbad, eine Infrakabine, ein

Solarium, eine „Abenteuerdusche“

und einen Whirlpool für 6 Personen.

Sie können auch das Schwimmbecken

und den Fitnessraum besuchen

oder sich bei einer angenehmen Massage

erholen. Eine herrliche Aussicht

auf die umliegende Natur haben Sie

vom Innenraum des verglasten Aussichtsturms.

Fuggerov Dvor, Selčiansky diel 596,

Selce, www.fuggerov-dvor.sk

Tip:

Geomantische Orte – Stellen mit einer

außerordentlichen Kraft laden

Sie mit positiver Energie auf. Eine

solche Stelle ist der Kalvarienkreuzweg

auf dem Berg Urpín.

ERHOLUNG UND ENTSPANNUNG

28 I ERHOLUNG UND ENTSPANNUNG

ERHOLUNG UND ENTSPANNUNG I 29


Ministry of Fun

WO KANN MAN EIN GU-

TES BIER TRINKEN?

Smädný Mních – ein stillvolles Bierlokal,

das sich direkt im Stadtzentrum

befindet, wo Sie Ihren Durst mit Bier

von einer der einheimischen oder

weltberühmten Marken löschen können.

Und dass es hier wirklich viele

gibt, beweisen die Zahlen – Sie können

aus fast achtzig Zapfbieren und

Flaschenbieren wählen!

Smädný Mních, Dolná 12

www.smadnymnich.com

geöffnet: Mo - Do 12.00 - 1.00, Fr 12.00

- 4.00, Sa 16.00 - 4.00, So 16.00 - 24.00

WO GIBT ES DIE GRÖSS-

TE WEINAUSWAHL?

Coffee, Beer & Winebar „U Kemov“:

Unglaubliche fast 300 Weinsorten aus

der ganzen Welt unter einem Dach

finden Sie in Banská Bystrica nur bei

„U Kemov“ – einem idealen Ort zur

Veranstaltung von verschiedenen

Weinproben, aber auch Bier- und

Kaffeeproben! Der angenehm eingerichtete

Innenraum des Lokals trägt

mit seiner Atmosphäre zu diesem

Erlebnis erheblich bei.

Coffee, Beer & Winebar „U Kemov“

Námestie SNP 20, www.ukemov.sk

geöffnet: Mo - Mi 10.00 - 23.00, Do - Sa

10.00 - 24.00, So 12.00 - 22.00

WUSSTEN SIE, DASS…

39 Hier befindet sich der größte

und modernste Klub der Slowakei

– Ministry of Fun, in dem regelmäßig

bekannte Künstler der

einheimischen und ausländischen

Musikszene auftreten. Kommen

Sie und genießen Sie die Konzerte,

verschiedene Shows oder private

Partys in Skyboxen.

Club Ministry of Fun, Europa SC,

Na troskách 25, www.ministry.sk

NACHTLEBEN

NACHTLEBEN

Erleben Sie Banská Bystrica auch in der Nacht! Probieren Sie unser

ausgezeichnetes Bier auf der Sommerterrasse direkt auf dem

Platz, lernen Sie slowakische Weine in stilvollen Weinstuben kennen,

besuchen Sie den größten Discoklub der Slowakei. Egal, ob

Sie Unterhaltung in einem von vielen traditionellen Kellerlokalen,

einen schönen Abend bei Livemusik oder Tanzen in der Nacht mit

Mischgetränken suchen – hier finden sie alles.

U Kemov

WO KANN MAN EINEN

SCHÖNEN ABEND BEI

MUSIK ERLEBEN?

Klub 77 – Musik- und Theaterklub

77, wo Sie mehr als ein Konzert pro

Woche genießen können! Rock, Jazz,

Metall, alternative Genres... jeder findet

hier etwas Passendes. Auch Theatervorstellungen,

Vorführungen, Diskussionen,

Ausstellungen oder Dart

fehlen nicht.

Klub 77, Horná 54, www.klub77.sk

NACHTLEBEN I 31


NACHTLEBEN

geöffnet: Mo - Do 12.00 -24.00, Fr

12.00 - 4.00, Sa 16.00 - 4.00, So nach

Veranstaltungen

Jazz klub 12 – ein Klub, der sich an

das Motto hält: „Jazz ist das Leben

und das Leben ist Jazz“, einfach ein

Klub voll Jazz und Blues, und auch

voll von Büchern über diese Musik!

Jazz klub 12, Horná 12

geöffnet: Di - Do 16.00 - 24.00, Fr 16.00

- 2.00, Sa 16.00 - 24.00, So geschlossen

WO GIBT ES GUTE UN-

TERHALTUNG?

Kapitol pub – Jede Woche stehen

hier verschiedene thematische Partys

auf dem Programm. Zu den beliebtesten

gehören die Oldies-Partys mit

den von Generationen bewährten

Hits der 70er, 80er und 90er Jahre.

Gute Musik, ausgezeichnete Drinks

und eine perfekte Atmosphäre bringen

Sie sicher in Schwung!

Kapitol pub, Kapitulská 10

www.kapitolpub.sk, geöffnet: Mo - Do:

10.00 - 2.00, Fr 10.00 - 05.00, Sa 18.00 -

5.00, So geschlossen

32 I NACHTLEBEN

Jazz klub 12

WO STOLPERN SIE

ÜBER KEINE TEE-

NAGER?

Retro club Luxor – ein Lokal im Retro-Stil,

wo auch Leute im Alter von

30 und mehr Jahren Unterhaltung

suchen, füllt die Lücke im Angebot

von Klubs in Banská Bystrica. Musik

der 80er und 90er Jahre in allen Genres

kann eine richtige Nostalgiestimmung

erzeugen.

Retro club Luxor

Námestie SNP 5, geöffnet: Di - Do

19.00 - 1.00, Fr - Sa 19.00 - 5.00, So - Mo

geschlossen

ETWAS FÜR COUNTRY-

LIEBHABER

Gasthaus Cowboy – Wildwest-

Atmosphäre in einem stilvoll eingerichteten

Lokal mit regelmäßigen

Country-Konzerten.

Gasthaus Cowboy

Ďumbierska 18/A, geöffnet: Mo - Do:

9.00 - 23.00, Fr 9.00 - 2.00, Sa – So

10.00 - 23.00

Tip:

Lassen Sie sich auch verschiedene

Open-Air-Festivals wie Fun rádio

Dohoda, das im Strandbad stattfindet,

oder Bažant majáles im Athletikstadion

vor dem Hochschulinternat

an der Tajovská-Straße nicht

entgehen. Genießen sie eine warme

Sommernacht mit Musikstars

unter Sternen.

Torte Kupferstadt Bystrica, Národný dom

GASTRONOMIE

UND LOKALE PRODUKTE

Probieren Sie unsere regionale Küche und lernen sie ihre Besonderheiten

kennen. Lassen Sie sich von der gastfreundlichen Bedienung

in einer der vielen ausgezeichneten Gaststätten verwöhnen

und genießen Sie unser mit traditionellen Technologien gebrautes

Bier Urpiner, eine süße Leckerei aus der berühmten alten Bäckerei

von Banská Bystrica, hausgemachte Destillate aus Pflaumen oder

das delikate die wohlschmeckenden Rippchen von Banská Bystrica.

Guten Appetit!


GASTRONOMIE UND LOKALE PRODUKTE

Rippchen von Banská Bystrica

Tip:

Probieren Sie unsere echten Rippchen

von Banská Bystrica im Restaurant

Koliba U sv. Krištofa (Sennhüte

beim Hl. Christoph).

Koliba U sv. Krištofa, Uľanská

cesta 170, geöffnet: So - Do

09.00 - 22.00, Fr - Sa 09.00 - 24.00

Traditionelle slowakische Spezialitäten:

Traditionelle slowakische

Spezialitäten, unter denen Brimmsennockerln,

Piroggen oder Sauerkrautnockerln

nicht fehlen dürfen,

können Sie sich in Banská Bystrica

schmecken lassen.

Berggasthof Koliba Šachtičky

Bäckerei: Besuchen Sie die berühmte

Bäckerei auf dem Hauptplatz. Das

knusprige Brot, saftige Obstkipferl

und Landhefe, die alle liebevoll mit

Hilfe von langjährigen Erfahrungen

hergestellt werden, sind eine Garantie

für Qualität. Interessant ist, dass

die Bäckereitradition in diesem Haus

bis zum Jahr 1930 zurück reicht, als

hier die beliebten Anisbrezeln, unter

den Bewohner von Bystrica als „Onajzky“

bekannt, gebacken wurden.

Bäckerei Mihalik, Námestie SNP 10

geöffnet: Mo - Fr 7.00 - 17.00, Sa - So

geschlossen.

Bier: Urpiner aus der „Werkstatt“ der

Brauerei in Banská Bystrica ist ein Beweis

dafür, dass auch das slowakische

Bier nicht nur mit dem tschechischen,

sondern auch dem europäischen

Brauerei Urpiner in Banská Bystrica

konkurrieren kann. Regelmäßig bestätigt

es dies auch bei verschiedenen

Degustationswettbewerben, wo

Urpiner bereits viele internationalen

Preise gewonnen hat. Für das Jahr

2012 ist es zum Beispiel Inhaber von

bereits neun Preisen des Tschechischen

Biersiegels (Česká pivná pečať).

Den Verdienst an diesen Erfolgen haben

eindeutig die Naturprodukte von

höchster Qualität, die traditionelle

Rezeptur, die klassische Technologie

und der originelle Biergeschmack.

Banskobystrický pivovar, a. s.

Sládkovičova 37, www.urpiner.eu

Milchprodukte aus Selce:

Die Milchproduktion in Selce begann

im Jahr 1992 und erlangte innerhalb

von kurzer Zeit hat einen ausgezeichneten

Ruf. Durch ihre Qualität gewannen

Joghurt, Käse, Sauermilch,

zu deren Herstellung ausschließlich

Milch von Züchtern aus dem Gebiet

Selce verwendet wird, die Herzen vieler

Fans nicht nur in der Region von

Banská Bystrica, sondern sind auch

außerhalb dieser Region beliebt. Auf

ihrer Internetseite betreibt die Molkerei

auch einen E-Shop.

Molkerei Kopanice Selce, s. r. o.

Selčianska 2, Selce

www.mliekaren-selce.sk

Grilliada

Kutteln aus Selce: „Kutle“ wird im

örtlichen Dialekt von Selce Kutteln

genannt. Obwohl sie in der Vergangenheit

ein Gericht der Armen waren,

sind Kuttelfleischgerichte gegenwärtig

oft Delikatessen, die auch in Selce

geschätzt werden. Der Kutteltag – ein

Wettbewerb im Kochen von Kuttelfleischgulasch,

bei dem die Köche

ihre kulinarische Kunst beweisen

können, hat heute bereits eine langjährige

Tradition und selbstverständlich

auch seinen charakteristischen

Zauber, der durch sein Aroma, den

Duft der Gerichte und einen faszinierenden

Blick auf die Kessel verstärkt

wird.

Grilliada

Festival der Gastronomie, das Ihre

Geschmackzellen kitzelt! Das originelle,

in der Slowakei einzigartige

Festival, das in der zweiten Maihälfte

die Grillsaison eröffnet, füllt

mit seinem Duft nach wohlschmeckenden

gegrillten Spezialitäten

die ganze Umgebung. Hier messen

regelmäßig die besten Gaststätten

von Banská Bystrica und Umgebung

ihre Kräfte, die von Experten,

aber auch von der Öffentlichkeit

beurteilt werden.

www.grilliada.sk

GASTRONOMIE UND LOKALE PRODUKTE

34 I GASTRONOMIE UND LOKALE PRODUKTE

GASTRONOMIE UND LOKALE PRODUKTE I 35


GASTRONOMIE UND LOKALE PRODUKTE

AUS DER UMGEBUNG

Slovenská Ľupča: Die Familienfarm

Hiadlovský in Slovenská Ľupča war

schon immer mit der Schafzucht und

der Herstellung von Produkten aus

Schafsmilch verbunden. Nach der Erweiterung

der Tradition auch um die

Zucht der alpinen Rinderrasse Braunvieh,

die der Meierei ihren Namen

gab, können Sie sich heute auch den

originellen reifenden Vollmilchkäse

Hiadlovec, der dem italienischen Parmesan

sehr ähnlich ist, schmecken

lassen. Im Degustationsraum direkt

in der Farm können Sie (nicht nur)

zu diesem Käse auch ein oder zwei

Schluck der besten slowakischen

Weine genießen.

Jozef Hiadlovský, Mliečna farma –

Braunvieh, Ľupčianska 18, Slovenská

Ľupča, www.syryhiadlovsky.sk

Čipkárskô: Die traditionelle Delikatesse

aus Brusno erhielt ihren Namen

nach den Spitzen, die unsere Vorfahren

in Špania dolina und in Staré Hory

kauften und von einem Markt zum

andern wandernd weiterverkauften.

Im hinteren Teil der Wagen, die von

Pferden gezogen wurden, wurden

spezielle Metallbehälter mit einem

Gasthaus Králický hostinec

Kamin, sog. Maschinen befestigt, in

denen diese ausgezeichnete Speise

gekocht wurde. Der Wettbewerb im

Kochen dieser lokalen Spezialität, deren

Grundlage Fleisch, Wurzelgemüse,

Kartoffeln und Schmarren bilden, wird

in Brusno jedes Jahr im Mai organisiert.

Gemeideamt Brusno, Ondrej nad

Hronom 360, www.brusno.sk

Štiarc: Štiarc oder štirc ist ein altes

Gericht der Bergleute, das die Frauen

ihren Ehemännern, die ins Berwerk

fuhren, zubereiteten. Diese Spezialität

ist in vielen Gemeinden in der

Umgebung von Banská Bystrica bekannt:

in Riečka, Tajov, Kordíky, Králikoch,

Staré Hory sowie auch in Špania

Dolina, wo sie einmal pro Jahr im Juli

sogar in einem Wettbewerb gekocht

wird. Obwohl Štiarc in jeder Gemeinde

etwas anders zubereitet wird, bilden

die Grundlage Schmarren, die

aus Kartoffelteig zubereitet und mit

gebratenem Speck vermischt werden.

Man kann noch etwas Brimsen

oder Butter dazugeben. Zu diesem

Gericht wird Frischmilch oder Sauermilch

getrunken.

Gemeideamt Špania Dolina, Špania

Dolina 132, www.spaniadolina.sk

Tip:

Špania Dolina ist auch für die Zubereitung

von ausgezeichnetem

Pflaumenmus bekannt. Das Rühren

von kochendem Pflaumenmus

können die Besucher regelmäßig

im September während einer Verkaufsausstellung

und Präsentation

der Ergebnisse des Internationalen

Bildhauer- und Malersymposiums

von Josef Langer ausprobieren.

UNTERKUNFT

Hotel Národný dom

Wir bieten Unterkunft für jeden. Probieren Sie unsere Herzlichkeit

und Gastfreundlichkeit in den Hotels und Pensionen aus oder

suchen Sie sich eine Privatunterkunft. Das Angebot ist wirklich

breit. Sie haben die Wahl zwischen eleganten stillvollen Zimmern

in Gebäuden aus dem 15. - 16. Jahrhundert direkt im Zentrum

und bequemen Apartments mit Familienatmosphäre unweit vom

Stadtleben in angenehmer Gebirgsumgebung.

36 I GASTRONOMIE UND LOKALE PRODUKTE


UNTERKUNFT

Tradition:

Nationalhaus – Das Gebäude ist ein

nationales Kulturdenkmal, erbaut

in der Epoche der künstlerischen

Bewegung Art Deco, die eine neue

Weltanschauung brachte. Im Hotel

Národný dom können Sie spüren,

was diese künstlerische Bewegung

darstellt: modern, verführerisch, betäubend

und süchtig.

Hotel Národný dom *** , Národná 11

www.hotelnarodnydom.sk

Das Bekannteste:

Hotel Lux – „Ihr Zuhause auf Reisen“,

so lautet das Motto des bekanntesten

Hotels der Stadt unterhalb des Urpín,

das die Tore für seine Gäste vor 50

Jahren eröffnete. Es befindet sich in

einer schönen Umgebung im Stadtpark

in der Nähe des historischen

Zentrums.

Lobby, Hotel Lux

Hotel Lux *** , Námestie slobody 2

www.hotellux.sk

Gemütlichkeit:

Pension Kúria – ein zeitgemäßes

Haus, das sich direkt beim Burggelände

der Stadt befindet. Hier finden Sie

Komfort und hochwertige Dienstleistungen.

Pension Kúria ** , Bakossova 4

www.kuria.sk

Pension Kúria

Tip:

Die Pension Kúria ist das Familienhaus

des weltberühmten Architekten

Ladislav Hudec, von dem man

als von dem Mann spricht, der das

Gesicht von Shanghai verändert

hat.

Im Zentrum:

Das Hotel Arcade befindet sich

im historischen Stadtzentrum von

Banská Bystrica direkt auf dem Platz

des Slowakischen Nationalaufstands

(Námestie SNP). Das Hotelgebäude

ist denkmalgeschützt und stammt

aus dem 16. Jahrhundert. Im Hotel

befinden sich ein ausgezeichnetes

Restaurant, eine französische Baguetterie,

eine Konditorei und sogar eine

eigene Bäckerei.

Hotel Arcade *** , Námestie SNP 5

www.arcade.sk

Komfort:

Apartments SLOS – Das Apartment-

Haus im historischen Zentrum bietet

überstandardmäßige Unterbringung

in interessant benannten Apart-

ments, wo jeder seinen Platz findet.

Apartmány SLOS *** , Horná Strieborná

16, www.ubytovaniebb.sk

Ruhe und frische Luft:

Das Berghotel Šachtička in der

wunderschönen Umgebung der Niederen

Tatra, im Sattel unter Pánske

dielo (Herrenwerk), mit der Atmosphäre

eines typischen Alpenhotels,

bietet alles, was man für Erholung,

Entspannung und Wohlbefinden

braucht. Kommen Sie und probieren

Sie es aus!

Berghotel Šachtička ***

www.sachticka.sk

Lebhaft:

Hostel YMCA – Brauchen Sie kein

Frühstück im Bett und wollen Sie

lieber Menschen aus verschiedenen

Ecken der Welt begegnen? Dann sind

Sie an der richtigen Adresse. Im Zentrum

zu einem günstigen Preis.

Hostel YMCA, Lazovná 17

www.hostel.ymca.sk

Luxus:

Pension Amarys - eine elegante

Pension Amarys

Pension in einem renovierten historischen

Gebäude an der Fußgängerzone,

die eine ideale Lage hat und,

obwohl sie sich im Stadtzentrum befindet,

ruhig ist.

Pension & restaurant Amarys ***

Horná Strieborná 23, www.amarys.sk

Tip:

Banská Bystrica ist auch für die Veranstaltung

von Kongressen ideal –

diese Möglichkeit bieten mehrere

Hotels direkt in der Stadt und in

ihrer nahen Umgebung.

Kongres hotel Dixon ****

Švermova 32

www.dixon.sk

Hotel Lux

Námestie slobody 2

www.hotellux.sk

Hotel Kaskády ****

Letecká 19, Sliač - Sielnica

www.hotelkaskady.sk

Hotel Kongres Gala ****

Hronsecká cesta 1

976 31 Banská Bystrica

– Hronsek

www.kongreshotel.sk

UNTERKUNFT

38 I UNTERKUNFT

UNTERKUNFT I 39


Špania Dolina

UMGEBUNG

Nicht nur im Zentrum unserer Stadt, sondern auch direkt hinter

ihren Mauern bieten sich Ihnen traumhafte Möglichkeiten für interessante

Ausflüge zu Kultur- und Naturschönheiten. Machen Sie

sich auf den Weg zum Schloss Ľupčiansky zámok, zur Holzkirche

in Hronsek, in die landesübliche Bergbaugemeinde Špania Dolina,

die bekannte Höhle Harmanecká jaskyňa oder zum Bergkamm

der Niederen Tatra mit einer faszinierenden Aussicht auf das Land.

Es erwarten Sie magische Orte, in die Sie sich verlieben werden.

40 Špania Dolina

Bereits im Jahr 1979 wurde der erhalten

gebliebene Teil von Špania

Dolina mit charakteristischer Bergbau-Bebauung

zum Denkmalschutzgebiet

der Volksarchitektur erklärt. In

der malerischen Bergbaugemeinde,

die im Gebirge Starohorské vrchy

liegt, dominiert die ursprüngliche

frühgotische Kirche der Transformation

des Herrn (Kostol Premenenia

Pána) aus dem Jahr 1254, zu der ein

bemerkenswertes überdachtes Treppenhaus

mit 162 Holzstufen führt.

Auf dem Platz finden Sie das bedeutendste

Bergbaudenkmal – das

Gebäude des Klopfturms (Klopačka)

aus dem 16. Jahrhundert, in dem

sich heute eine stilvolle Pension mit

einer Gaststätte mit einem Angebot

an köstlichen einheimischen Spezialitäten

befindet. Interessant ist auch

die Kapelle des Gottesgrabs (Kaplnka

Božieho hrobu) aus dem 17. Jahrhundert,

die eine verkleinerte Kopie

des Gottesgrabs in Jerusalem ist und

als einzige in der Slowakei bis heute

erhalten geblieben ist. In der Gemeinde

finden Sie auch typische mit

Lehm verputzte und Kalk gebleichte

Bergbauhäuser aus dem 19. Jahrhundert

mit Holzschindeldach. Durch die

reichhaltige Geschichte der Gemeinde

führt Sie das Bergmuseum „Unser

Kupfermuseum“ in den Räumen des

Gemeindeamtes. Falls Sie einen Spaziergang

an frischer Luft bevorzugen,

besuchen Sie den Berglehrpfad. In

Špania Dolina „lebt es“ während des

gesamten Jahres. Feinschmecker

kommen bei der traditionellen Hausschlachtung

oder beim Wettbewerb

im Kochen von Štiarc auf ihre Kosten,

Theaterliebhaber werden beim

Theaterfestival gern gesehen und

Musikliebhaber beim Jazzfestival im

Juni. Regelmäßig finden hier internationale

Symposien der Malerei und

Bildhauerei statt.

Banícke bratstvo Herrengrund

Špania Dolina 132, Tel.: +421 (0)908

927 636, +421 (0)905 651 057

www.herregrund.sk

Gemeideamt Špania Dolina

Špania Dolina 132, Tel.: +421 (0)48/419

82 71, www.spaniadolina.sk

Geklöppelte Spitze

Geklöppelte Spitze aus Špania

Dolina

Einen wichtigen Teil von Špania stellt

die geklöppelte Spitze dar – ein Erbe,

das bereits seit Jahrhunderten von

einer Generation auf die nächste

übergeht. Die Spitze aus Špania Dolina,

bekannt für ihre Feinheit und die

traditionellen Techniken ihrer Herstellung,

ist ein Schmuckstück unter

den Spitzen. Charakteristisch ist vor

allem ihr ungerader Rand, der immer

mit Zacken endet. Hier finden regelmäßige

Klöppelschulen statt und hier

befindet sich auch das Museum der

geklöppelten Spitze in Klopačka.

Penzión Klopačka, Špania Dolina 102

www.klopacka.sk

UMGEBUNG

UMGEBUNG I 41


UMGEBUNG

WUSSTEN SIE, DASS…

Das zum Bergbau erforderliche

Wasser in Špania Dolina mit wurde

einer 36 km langen Wasserleitung

vom Berg Prašivá in der Niederen

Tatra zugeführt wurde. Heute führt

ein Lehrpfad von Banská Bystrica

bis nach Donovaly an ihm entlang.

41 Slovenská Ľupča

Die ältesten schriftlichen Erwähnungen

der Burg Ľupča stammen

aus dem 13. Jahrhundert und beschreiben,

dass die mittelalterliche

Burg den Weg ins Tal vom Fluss Hron

in Richtung Osten bewachte. Im

15. Jahrhundert gehörte sie zum Heiratsgut

von ungarischen Königinnen

und diente zur Unterbringung der

Herrschergefolgschaft. Nachdem sie

mehrmals umgebaut wurde, erlangte

sie ihre gegenwärtige Form nach

einem neugotischem Umbau im Jahr

1870. Im Burghof steht ein geschützter

Baum, eine über siebenhundert

Jahre alte Linde, unter der einer Sage

nach der ungarische König Matthias

Corvinus gesessen hatte. Wie es

in den Sommermonaten üblich ist,

finden auch hier verschiedene gesellschaftliche

Veranstaltungen statt.

Am bekanntesten ist das Festival der

mittelalterlichen und gegenwärtigen

Dudelsackmusik „Echos der Burgmauer“

im Juni.

Hrad Ľupča

Tel.: +421 (0)48/ 418 74 29, +421 (0)911

580 164, +421(0)903 518 603

e-mail: info@hradlupca.sk

web: www.hradlupca.sk

geöffnet: Juli – August täglich, außer

Montag von 10.00 – 15.30 Uhr, September

– Juni nach Absprache

Tip:

Bei Wanderungen in Slovenská

Ľupča lohnt sich sicher ein Einblick

ins Haus der Handwerke. Neben der

Besichtigung der Stube der Handwerkstraditionen

können Sie selbst

mehrere Techniken der manuellen

Herstellung von ursprünglichen

Gegenständen ausprobieren.

Dom remesiel, Námestie SNP 14,

Slovenská Ľupča, www.lupca.sk

Burg Ľupča

Höhle Harmanecká jaskyňa

42 Höhle Harmanecká jaskyňa

Eine der bekanntesten Höhlen der

Slowakei, die sich im Gebirge Große

Fatra nordwestlich von Banská Bystrica

befindet, zeichnet sich durch ein

reichhaltiges Vorkommen von weißem

Weichsinter aus, der in bemerkenswerten

unterirdischen Räumen,

wo bis zu neun Arten von Fledermäusen

überwintern, schöne Wandwasserfälle,

Vorhänge und Seen bildet.

Die Hölle ist von Mitte Mai bis Ende

Oktober täglich außer montags geöffnet,

zu ihr führt ein Serpentinenlehrpfad.

Dolný Harmanec

Tel.: +421 (0)48 / 419 81 22,

e-mail: harmanj@ssj.sk, www.ssj.sk

bei ihrem Bau kein Metallnagel verwendet

werden. Der Grundriss der

Kirche hat eine Kreuzform, das Gewölbe

der Kirche erinnert an die Form

eines umgedrehten Schiffes. Im Innenraum

befinden sich ein Barockalter

aus der Mitte des 18. Jahrhunderts

mit sechs austauschbaren Bildern,

ein sechsarmiger Holzkronleuchter

und eine wertvolle Barockorgel. Die

Gesamtkapazität der Kirche mit amphitheatrisch

angeordneten Bänken

beträgt bis zu 1100 Sitzplätzen, und

ihre perfekten akustischen Eigenschaften

werden auch für interessante

Kammerkonzerte genutzt. Im Jahr

2008 wurde die Kirche gemeinsam

mit dem barocken Glockenhaus aus

Holz in die Liste des Weltkulturerbe

UNESCO aufgenommen.

Im Fall des Interesses an einer Besichtigung

wenden Sie sich bitte an Fr. Júlia

Kollárová (benachbartes Familienhaus

Nr. 6), Tel.: +421 (0)48 / 41 88 128

Kirchenchor ECAV in Hronsek:

A. H. Krčméryho 8, Hronsek

www.hronsek.sk

UMGEBUNG

43 Hronsek

Die Artikular-Holzkirche aus den Jahren

1725 - 1726 wurde nach strengen

Regeln erbaut; unter anderem durfte

Kirche in Hronsek

42 I UMGEBUNG

UMGEBUNG I 43


UMGEBUNG

44 Tajov

Die Gemeinde Tajov entstand im 15.

Jahrhundert als eines der Zentren der

Bergbau- und Hüttenunternehmen.

Zu den ältesten Kulturdenkmälern in

der Gemeinde gehört die ursprünglich

gotische Kirche des Hl. Johannes

des Täufers (Kostol Jána Krstiteľa). Sie

verbirgt eine gotische Holzplastik des

Hl. Johannes des Täufers aus dem 16.

Jahrhundert, die zu den wertvollsten

in der Slowakei gehört. Tajov

ist jedoch vor allem als Geburtsort

von mehreren bedeutenden Persönlichkeiten

bekannt. Das Leben und

Werk des Schriftstellers Jozef Gregor

Tajovský und seiner Ehefrau Hana

Gregorová, die ebenfalls Schriftstellerin

war, bringt Ihnen die Ausstellung

näher, die direkt in der malerischen

Holzhütte von Tajovský installiert ist.

Im Eingangsteil des Hauses befindet

sich auch eine Ausstellung, die einem

weiteren Einwohner von Tajov, dem

katholischen Pfarrer Jozef Murgaš

gewidmet ist, der ein Vorkämpfer der

drahtlosen Telegrafie sowie auch der

Urheber des Altarbildes in der Kirche

der Hl. Elisabeth in Banská Bystrica

war. Die Exposition ist eine Einrichtung

des Museums für Literatur und

Musik in Banská Bystrica; ihr Besuch

muss im Voraus angemeldet werden.

Gedenkhaus von J. G. Tajovský

Museums für Literatur und Musik

Lazovná 9, Banská Bystrica

+421 (0)48 / 419 73 57, www.svkbb.eu

Obecný úrad Tajov, Tajov 79

+421 (0)48 / 419 72 13

www.tajov.sk

Wasserrinne

Tip:

45 Besuchen Sie die schöne Umgebung

der stillen Wälder bei Harmanec

und überzeugen Sie sich von der

Erfindungsgabe unserer Vorfahren

beim Bau eines einzigartigen und

gut durchdachten Systems des Triftens

von Holz in der Wasserrinne im

Tal Rakytovo. Es wurde vermutlich

im 19. Jahrhundert errichtet, und

zwar nur unter Verwendung von

Holz, mit einer Gesamtlänge von

ganzen 2.450 m. Jedes Jahr Ende

April können Sie sich das Triften

von Holz in der einzigen funktionierenden

Wasserrinne in Mitteleuropa

selbst ansehen.

Mestské lesy, s. r. o.

Československej armády 26

www.lesybb.sk

46 Burg Pustý hrad

Die Burg Pustý hrad, bekannt auch

als die Alte Burg von Zvolen (Starý

Zvolenský hrad) überrascht ihre Besucher

durch ihre Fläche. Das Befestigungswerk

umgrenzte eine Fläche

von ganzen 7,6 ha, womit es zu den

umfangreichsten Burgruinen nicht

nur in der Slowakei, sondern auch in

Mitteleuropa gehört.

www.pustyhrad.eu

47 Staré Hory

Die Gemeinde Staré Hory entstand

als Bergbausiedlung im 13. Jahrhundert,

als hier Silber- und Kupfererz

abgebaut und verarbeitet wurde.

Die Dominante der Gemeinde ist die

Pilgerkirche, ursprünglich eine gotische,

gegenwärtig barocke Kirche

der Jungfrau Maria, die im Jahr 1990

vom Papst zur Basilika Minor erhoben

wurde. Seit dem 17. Jahrhundert ist

sie ein traditioneller Wallfahrtsort, einer

der bedeutendsten in der Slowakei.

Die bekannteste Wallfahrt findet

am 15. August an Maria Himmelfahrt

statt. Ein wichtiger Bestandteil des

Wallfahrtsortes ist die Quelle, das

sog. Brünnlein (Studnička), von dem

man sich die Sage erzählt, dass sein

Wasser eine schwere Krankheit des

örtlichen Pfarrers geheilt hat. Zum

Eisenbahn Čiernohronská železnica

Dank ließ er hier ein würdiges Sanktuar

erbauen; im Laufe der Zeit erschienen

hier Dankaufschriften und

Gedenktafeln.

www.starehory.sk

48 Čierny Balog

Das Wald-Freilichtmuseum ist ein

Ort der Erholung, Belehrung und

Unterhaltung in der Natur mit einem

Forsthaus, Naturtheater und

Kinderspielplatz. Der 3,3 km lange

Lehrpfad mit mehr als 70 Haltepunkten

enthüllt die Geheimnisse der

Natur und der Forstgeschichte. Zum

Freilichtmuseum gelangen die Besucher

mit der historischen Eisenbahn

Čiernohronská železnica, deren Gleise

durch eine herrliche Landschaft

mit bezaubernder Natur führen. Die

Fahrt in den Holzwaggons der historischen

Waldeisenbahn ermöglicht

es, in der Zeit dorthin zurückzukehren,

wo früher Holz abtransportiert

wurde. Das nationale Kulturdenkmal

fährt als Touristenattraktion auf dem

16 km langen erhalten gebliebenen

Abschnitt Chvatimech – Čierny Balog

– Vydrovská dolina.

VYDRA - ländliche Entwicklungsaktivität,

Hlavná 56, 976 52 Čierny Balog

+421 (0)48 / 619 09 44, www.vydra.sk

UMGEBUNG

44 I UMGEBUNG

UMGEBUNG I 45


WICHTIGE INFORMATIONEN

WICHTIGE INFORMATIONEN

Telefonvorwahlen:

Internationale Telefonvorwahl: +421

Stadtvorwahl: 048

Postleitzahl (PLZ) von Banská Bystrica: 974 01

Informationen über Telefonnummern: 1181

Polizei:

Staatspolizei: 158

Stadtpolizei: 159, 048 / 4330 804 - ständiger Dienst (Telefon)

Rettungsdienste:

Hilfe für Autofahrer in Not – Gelber Engel nonstop: 16 116

SOS Integriertes Rettungssystem: 112

Feuerwehr: 150

Rettungsdienst: 155, 16 155

47

30

25

42 45 40

36

48

38 41

44

32

43

1

37

34

35

46

KONTAKT:

Informationszentrum Banská Bystrica

Námestie SNP 1, Banská Bystrica

Rathausgebäude

46 I WICHTIGE INFORMATIONEN

Öffnungszeiten:

1. 5. - 30. 9.

Montag - Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr.

Samstag: 09.00 - 15.00 Uhr.

Sonntag: 14.00 - 18.00 Uhr.

1. 10. - 30. 4.

Montag - Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr.

Samstag: 09.00 - 15.00 Uhr.

Sonntag: geschlossen

Infoline: 048 / 415 50 85, 0907 846 555

ic@banskabystrica.sk

www.icbb.sk

1 Flughafen Sliač

25 Kalište

30 Dock Mlynčok

32 Trávny Ždiar in Suchý vrch

34 Kurbad Sliač

35 Kurbad Kováčová

36 Kurbad Brusno

37 Kurbad Kaskády

38 Fuggerov Dvor

40 Kirche der Transformation des

Herrn (Kostol Premenenia Pána),

Špania Dolina

41 Burg Ľupča

42 Höhle Harmanecká jaskyňa

43 Artikuläre Holzkirche in Hronsek

44 Gedenkhaus von J. G. Tajovský

45 Wasserrinne Rakytovo

46 Burg Pustý hrad

47 Kirche der Jungfrau Maria

(Kostol Panny Márie), Staré Hory

48 Čiernohronská-Eisenbahn


2 Busbahnhof

3 Eisenbahnstation

4 Matthias-Haus

5 Maria Himmelfahrt-Kirche

(Kostol Nanebozatia Panny

Márie)

6 Prätorium

7 Stadtburg - Barbakan

8 Turmuhr

9 Kirche des Hl. Franz Xaver

10 Steinfontäne

11 Mariensäule

12 Schwarzer Granit-Obelisk

13 Rathausgebäude

14 Thurzo-Haus

15 Bethlen-Haus

16 Beniczký-Haus

17 Villa von Dominik Skutecký

18 Denkmal des Slowakischen

Nationalaufstands

(Pamätník SNP)

19 Marionettentheater an der

Weggabelung

(Bábkové divadlo na Rázcestí)

20 Theater Tanzstudio

(Štúdio tanca)

21 Staatsoper

22 Mittelslowakische Galerie

23 Tihányi-Kastell

24 Gauhaus

26 Regionalzentrum

der Handwerke ÚĽUV

27 Mittelslowakisches

Kulturzentrum

28 Hallenbad Štiavničky

29 Aqualand Strandbad

31 Fitarena

33 Kalvarienberg Urpín

39 Ministry of Fun

Apotheke

Polizei

Parkplatz

Kirche

Kapelle

Denkmal

G

K

Galerie

Bibliothek

Hotel

Motel

Informationsbüro

Post

20

19

29

28

22

26

27

24

4

5

7

6

31

8

11

9

10 18

3

16 14 13

12

2

15

21

17

39

33

23


Veröffentlicht von:

Stadt Banská Bystrica, Československej armády 26, 974 01 Banská Bystrica,

www.banskabystrica.sk in Zusammenarbeit mit VISIT BB, s. r. o., Nad plážou 33,

974 01 Banská Bystrica, www.visitbb.sk, im Jahr 2012

Foto:

Igor Staudinger, Vladimír Veverka, Peter Bánoš, Eduard Genserek, Milan Šoka,

Michal Rengevič und weitere. Karten: © VKÚ, a. s., Harmanec

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine