AUSGABE 03/2013 - SC Rhenania Hochdahl 1925 eV

rhenaniahochdahl

AUSGABE 03/2013 - SC Rhenania Hochdahl 1925 eV

AUSGABE 03/2013

Kader

1.Mannschaft

Bericht

2.Mannschaft

Jugendturniere in

den Herbstferien


Vorwort 3

Liebe Leserinnen und Leser,

liebe Rhenaninnen und Rhenanen!

Es geht voran! Damit

meine ich nicht nur unser

neues Vereinsheim,

dass mit Ausnahme

des Balkons und einiger

Restarbeiten im

Inneren nun endlich

beinahe fertig gestellt

ist. Ich meine auch viele weitere Entwicklungen

bei Rhenania, die zeigen,

dass sich unser Verein auf einem guten

Weg befindet: Fast 600 Mitglieder, 20

Jugendmannschaften von den Bambini

bis zur A-Jugend, darunter vier Mädchenteams,

eine Damen- und eine

2.Herrenmannschaft, die beide gut und

ambitioniert in die Saison gestartet sind.

Und nicht zuletzt eine „Erste“, die mit

ihren jungen Spielern alle vierzehn Tage

wieder 150 bis 200 Zuschauer an die

Grünstraße lockt und sich mit ihrem erfrischenden

Offensivspiel inzwischen

den 2.Tabellenplatz in der Kreisliga A

erobert hat!

Mein besonderer Dank gilt insbesondere

den Trainern und Betreuern aller Jugend

- und Seniorenteams, ohne deren fast

ausschließlich ehrenamtlichen Einsatz

dies alles nicht möglich wäre.

und die ein oder andere zusätzliche Aufgabe,

die bislang zu kurz gekommen ist,

angegangen werden.

Hier haben wir aber auch noch Nachholbedarf:

Die vom Verein zu leistende Bewirtschaftung

unseres neuen Vereinsheims,

die Ergänzung unserer sozialen

Angebote im Verein und manches mehr,

was notwendig oder zumindest wünschenswert

ist, können wir nur erfolgreich

erledigen, wenn sich noch mehr

Vereinsmitglieder zur tätigen Mithilfe

bereit finden und ihr Talent (und ein wenig

Zeit) bei „Rhenania“ einbringen!

Ihr/Euer Engagement lohnt sich – insbesondere

die vielen Kinder und Jugendlichen

in unserem Verein werden davon

profitieren. Nicht nur ich, sondern alle

Vorstandsmitglieder stehen bei Interesse

für eine erste, unverbindliche Kontaktaufnahme

gerne zur Verfügung!

Mit herzlichen Grüßen

Peter Knitsch

1.Vorsitzender

Im Rahmen unserer Mitgliederversammlung

im Mai haben wir das Vorstandsteam

ergänzen können. Mit unseren

„Neuen“ Klaus Kolaric, Soti Botsaris und

Thorsten Wüster kann nun die Vorstandsarbeit

auf mehr Schultern verteilt


4

1. Mannschaft

1. Mannschaft 2013/2014

Max Meier

Holger Schmidt

Patrick Bedei

Per Bruchhaus

Björn Hecker

Position:

Torwart

Geburtsdatum:

03.02.1991(22)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Torwart

Geburtsdatum:

29.04.1977(36)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Abwehr

Geburtsdatum:

27.04.1985(28)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Abwehr

Geburtsdatum:

06.10.1991(21)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Abwehr

Geburtsdatum:

25.07.1983(30)

Nationalität:

Deutschland

Daniel Keip

Tim Krinke

Martin Mecikiewicz

Fabio Schwabe

Tobias Stroick

Position:

Abwehr

Geburtsdatum:

24.07.1990(23)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Abwehr

Geburtsdatum:

18.03.1993(20)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Abwehr

Geburtsdatum:

04.11.1992(20)

Nationalität:

Polen

Position:

Abwehr

Geburtsdatum:

06.05.1993(20)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Abwehr

Geburtsdatum:

04.10.1994(18)

Nationalität:

Deutschland


1. Mannschaft 5

Nihat Aydamaga

Hysam Daour

Nuri Gülmez

Thomas Krol

Andreas Miheev

Position:

Mittelfeld

Geburtsdatum:

20.08.1984(29)

Nationalität:

Türkei

Position:

Mittelfeld

Geburtsdatum:

26.01.1994(19)

Nationalität:

Niederlande

Position:

Mittelfeld

Geburtsdatum:

12.05.1992(21)

Nationalität:

Türkei

Position:

Mittelfeld

Geburtsdatum:

11.11.1986(26)

Nationalität:

Polen

Position:

Mittelfeld

Geburtsdatum:

02.10.1993(19)

Nationalität:

Deutschland

Janis Pynappel

Philipp Rathschlag

Tobias Schössler

Kevin Weide

Gianluca Principe

Position:

Mittelfeld

Geburtsdatum:

07.01.1993(20)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Mittelfeld

Geburtsdatum:

29.04.1990(23)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Mittelfeld

Geburtsdatum:

06.12.1991(21)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Angriff

Geburtsdatum:

16.06.1994(19)

Nationalität:

Deutschland

Position:

Angriff

Geburtsdatum:

23.08.1991(22)

Nationalität:

Italien

Dennis Specht

Jürgen Kempen-Eßbach

Peter Mollenhauer

Position:

Angriff

Geburtsdatum:

07.03.1991(22)

Nationalität:

Deutschland

Trainer

Geburtsdatum:

07.01.1959(54)

Nationalität:

Deutschland

Co-Trainer

Geburtsdatum:

31.08.1980(33)

Nationalität:

Deutschland


6

2. Mannschaft

2. Mannschaft 2013/2014

Ende gut - alles gut! So, oder so ähnlich,

könnte das Fazit der

letzten Meisterschaftsrunde

unserer

2. Seniorenmannschaft

lauten.

Nach einer Katastrophalen

Hinrunde,

die auf dem vorletzten

Tabellenplatz

endete, konnte eine

komplett entgegengesetzte

Rückrunde

gespielt werden.

Gemeinsam mit

dem TV Grafenberg wurde die Truppe von

Trainer Stefan Richter „Rückrundenmeister“

und holte satte 32 Punkte . Am

Ende reichte es damit noch zu einen beachtlichen

5. Tabellenplatz.

Abschlusstabelle 2012/2013

Somit ist auch nur verständlich, dass Trainer

Stefan Richter

für die neue Saison

den erreichten 5.

Platz der letzten

Saison als Ziel ausgibt:

„Wir wollen das

Vorjahresergebnis

bestätigen. Nach

der starke Rückrunde

gehen wir mit

fast unverändertem

Kader in die neue

Saison. Die sieben

„1. Mannschaften“

in unserer Gruppe machen es dieses Jahr

nicht leichter, jedoch sind wir stark genug

aufgestellt um auch in diesem Jahr wieder

ein Wörtchen mitreden zu können.“

Zu Beginn der Vorbereitung auf die neue

Saison wurde die Mannschaft vom Sponsor

Swiss Life mit neuen Trainingsanzügen

ausgestattet.

Nach einer ordentlichen Vorbereitung

verlief der Saisonstart hingegen ein wenig

holprig. Der 1:4 Auftaktniederlage gegen

Italia Hilden folgte ein deutlicher 6:1 Sieg

gegen den SV Hilden Ost und eine erneute

1:3 Niederlage gegen Sportring Eller,

allesamt „1. Mannschaften“ in ihren Vereinen.

Einer weiteren Niederlage gegen

Benrath-Hassels II folgten dann 2 Siege

gegen Hilden 05/06 und den Garather SV.

Für die nächsten Spiele ist es jetzt um so

wichtiger, den Rhythmus zu finden um

nicht erneut in eine Negativspirale wie in

der vergangenen Hinrunde zu geraten.


Hauptstr. 20 - 40699 Erkrath

Öffnungszeiten:

Do. & Fr. 15 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 12 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung.

www.antikstube-hochdahl.de

Alt-Hochdahl

Tel. 02104-1376633 oder Mobil 0176-38346750


8

1. Damenmannschaft

Damenmannschaft startet ins

zweite Jahr

Nachdem ein relativ kleiner Kader von 13

Frauen in der letzten Saison mit durchgehend

hoher Trainingsbeteiligung

letztlich einen beachtlichen

Platz in

der vorderen Hälfte

der Tabelle erkämpft

hat, geht es

nun mit fast dem

gleichen Kader und

ein paar Neuzugängen

motiviert in die

neue Saison.

Mit der Verabschiedung von Torsten

Weiske, der mit viel organisatorischem

Engagement die Damenmannschaft

als verantwortlicher Trainer durch

die letzte Saison begleitet hat, ist die Frage,

wer diese Verantwortung für die kommende

Saison übernimmt zwar noch offen,

dennoch ist die Mannschaft immer

noch von einem erstaunlich starken Zusammenhalt

geprägt.

Ein offener Gesprächsaustausch und ein

fairer Umgang auf und neben dem Fußballplatz

sind wichtige Bestandteile dieses

Teams.

Fußball ist für alle im Kader pures Freizeitvergnügen

und mit dem Spaß am

Spiel kommt folgerichtig gute Leistung.

Also war man auch die letzten Wochen

bis zur Sommerpause ohne Trainer motiviert

weiter zu machen.

Ronja Vering und Anke Mörsch übernahmen

als erfahrene

Spielerinnen kurzfristig

die Planung

und Umsetzung

einiger Trainingseinheiten.

Die gesamte Mannschaft

wünscht

Torsten Weiske und

dem Co-Trainer

Michael beruflich

und privat alles Gute

und bedankt sich auch auf diesem Wege

bei den Beiden herzlich für den wohlwollenden

Einsatz und die Nerven, die sie

gelassen haben in dem sie das "mitreden

wollen" jeder einzelnen Spielerin respektiert

und akzeptiert haben.

Ein frisches neues Team mit so vielen

verschiedenen Ansichten und Meinungen

zusammen zu halten ist eine starke Leistung

und verdient Anerkennung.

Die Mannschaft wünscht sich, dass bald

ein neuer Trainer oder eine Trainerin gefunden

wird, der/ die die Mannschaft weiterhin

zusammenhält und sie fußballerisch

weiter nach vorn bringt.

Anke Mörsch im Auftrag des Teams


Jugendturniere in den Herbstferien 9

Jugendturniere in den

Herbstferien

Nr.

Mannschaft

1 VFR Oberhausen

Freitag, 18.10.2013

E1– Jugend (2003)

Begin: 10:00 Uhr

2 SC Rhenania Hochdahl 1

3 SC Rhenania Hochdahl 2

4 SV Langendreer 04

5 Eintracht Solingen

6 SVG Weissenberg

7 TuS Germania Kückhoven

8 Turu 1880 Düsseldorf

Nr.

Samstag, 19.10.2013

E2– Jugend (2004)

Begin: 10:00 Uhr

Mannschaft

1 TSV Krefeld Bockum 3

2 SC Rhenania Hochdahl 3

3 SV Wersten 04 2

4 VFB Homberg

5 SV Schlebusch 3

6 SC Rhenania Hochdahl 4

7 SVG Weissenberg

8 SR Solingen 1880/95 2

Samstag, 19.10.2013

Nr.

Mannschaft

1 SG Unterath

2 1. FC Mönchengladbach

3 TuS Grün-Weiß Wuppertal 1

4 TuS Grün-Weiß Wuppertal 2

5 SC Rhenania Hochdahl 2

6 SC Rhenania Hochdahl 3

7 Tusa Düsseldorf

F2-Jugend (2006)

Begin: 09:30 Uhr

8 SG Benrath-Hassels

Nr.

G-Jugend (Bambini)

Begin: 09:30 Uhr

Mannschaft

1 TuS Grün-Weiß Wuppertal 1

2 TuS Grün-Weiß Wuppertal 2

3 SC Rhenania Hochdahl 1

4 SC Rhenania Hochdahl 2

5 TuSpo Richrath

6 Garather SV


10 Jugendturniere in den Herbstferien

Nr.

Sonntag, 20.10.2013

F1– Jugend (2005)

Begin: 10:00 Uhr

Mannschaft

1 Germania Kückhoven

2 Tus Grün-Weiß Wuppertal

3 SC Rhenania Hochdahl 1

4 SVG Weissenberg

5 FC Tannenhof

6 Rather SV

7 SV Lohausen 1

8 SV Lohausen 2

Nr.

Freitag, 25.10.2013

Mannschaft

1 SC Rhenania Hochdahl

2 SFD 1975

B-Jugend

Begin: 14:00 Uhr

3 Tus Grün-Weiß Wuppertal 1

4 Tus Grün-Weiß Wuppertal 2

5 TSV Union Wuppertal

Nr.

Samstag, 26.10.2013

U17-Juniorinnen

Begin: 14:00 Uhr

Mannschaft

1 SC Rhenania Hochdahl

2 DJK Spvgg Herten

3 ESC Preußen Essen 02

4 n.b.

5 n.b.

Nr.

Sonntag, 27.10.2013

U15-Juniorinnen

Begin: 14:00 Uhr

Mannschaft

1 SC Rhenania Hochdahl

2 Sp.-Vg. Hilden 05/06

3 Sportring Solingen

4 n.b.

5 n.b.

Samstag, 02.11.2013

Nr.

D– Jugend

Begin: 10:00 Uhr

Mannschaft

1 BV 04 Düsseldorf

2 Tus Grün-Weiß Wuppertal

3 SC Rhenania Hochdahl 1

4 SC Rhenania Hochdahl 2

5 SC Rhenania Hochdahl 3

6 DJK VFL Willich

Nr.

C– Jugend

Begin: 10:00 Uhr

Mannschaft

1 SC Rhenania Hochdahl 1

2 SC Rhenania Hochdahl 2

3 VFB Hilden

4 Tus Grün-Weiß Wuppertal 1

5 Tus Grün-Weiß Wuppertal 2

6 SSV Buer 07/28


Jugendturniere in den Herbstferien

11

Sonntag, 03.11.2013

Nr.

Mannschaft

1 SC Rhenania Hochdahl

2 Blau Weiß Mintard

3 FSV Hilden

4 VFL Gennebreck

5 FFC Bergheim

U13-Juniorinnen

Begin: 14:00 Uhr

6 Bayer 04 Leverkusen

Nr.

Mannschaft

1 SC Rhenania Hochdahl

2 FSV Hilden 1

3 FSV Hilden 2

4 VFL Gennebreck

5 TSV Union Wuppertal

6 n.b.

U11-Juniorinnen

Begin: 14:00 Uhr

* n.b. = Diese Plätze waren zum Redaktionsschluss noch nicht besetzt.


12 News

WIR SIND HOCHDAHL

Ganz nach dem Motto "gemeinsam sind

wir stark“ haben sich Hochdahler Unternehmen

zusammengeschlossen um den

SC Rhenania Hochdahl zu unterstützen!

Wie? Ganz einfach!

Am 20.10.2013 findet im Klubhaus des

SC Rhenania Hochdahl ab 11:00 Uhr eine

Sponsorentombola statt. Mit nur 100 €

Einsatz wird der Sieger der Veranstaltung

Hauptsponsor der Trainingsbekleidung

der ersten Mannschaft! Organisator der

Aktion und Cheftrainer der ersten Mannschaft

Jürgen Kempen-Eßbach war über

den enormen Zuspruch und die Resonanz

begeistert! Kempen-Eßbach: "Wir haben

schon mehr als 35 Unternehmen die nicht

lange überlegt haben und mitmachen,

Tendenz steigend"

Nach schweren Jahren wurde der Verein

nach einem Führungswechsel Schritt für

Schritt aufgebaut und auf solide Beine

gestellt. Sportlich wurde der Aufschwung

nach sieben Jahren Abstinenz und zeitweise

Kreisliga C Fußball mit der Rückkehr

in die Kreisliga A eingeläutet!

Mit einer jungen Mannschaft, die attraktiven

begeisterungsfähigen Fußball spielt

hat man es geschafft Fans und Anhänger

an die Grünstraße zurück zu holen! Mit

durchschnittlich 150 Zuschauern, die zu

den Heimspielen kommen, wird die Rhenania

Elf, die zum größten Teil aus

Hochdahler Jungs“ besteht, unterstützt.

Wir machen mit:

Sportausrüster Stadler

LeckerBissen

Landgasthaus Kemperdick

Markt Apotheke

Monis Backstube

Gaststätte Posthorn

Ingenieurbüro für Tragwerksplanung &

Baustatik

Edy's-Foto-Shop

Pizzeria La Picola

Juwelier Eberle

Blumen Wendling

Buchhandlung Weber

Eiscafe San Marco

Scharnagl Kfz-Technik

Friseur Cut & Smile

Bestattungen Schlebusch oHG

Kreissparkasse Düsseldorf

COPYPRO

Millrather Apotheke

Willi's Wasch-& Serviceteam GmbH

LA PERLA PIZZERIA TRATTORIA

Antikstube Hochdahl

Avis Carconcept

DeBuhr Bau

Ergo Victoria

Goldschmiede Hansen

Hochdahler Markthalle

Iga Optik Wübbeling

Java Möbel Kolonial

Juwelen Semiramis

Kumon Lerncenter

Gaststätte Kupferkanne

Gaststätte Kupferspieß

Kuschewski Friedhofsgärtner

Radsport Michalsky

Mobile Physiotherapie


Jugend- News

13

E1 feiert 3. Platz beim

Bülle-Cup 2013

Zum 11.mal richtete der Blau-Weiss

Voerde den Bülle-Cup für E-Jugendkicker

aus.

Da schlägt ein Fußballerherz höher:

Übernachten in Zelten, Einlaufen mit der

Mannschaft ins Stadion, Abspielen der

Nationalhymnen, internationaler Vergleich

und riesige Pokale. Nicht nur auf

dem Fußballplatz, sondern auch

daneben hat die Truppe von Blau-Weiß

Voerde an alles gedacht.

Auch unsere E1 durfte an diesem Turnier

teilnehmen und sicherte sich nach

spannenden Spielen und einem guten

Turnier den verdienten 3. Platz.

Das Turnier mit 16 Mannschaften war

sehr gut organisiert. Vorrunde, Hauptrunde

und Platzierungsspiele bescherten

uns 8 schöne Spiele und einen Sieg im

kleinen Finale.

Wir hoffen, dass künftige E-Jugend-

Mannschaften ebenfalls an diesem Saisonhighlight

teilnehmen werden und bedanken

uns beim Veranstalter für dieses

gelungene Turnier.

Ab jetzt sind wir keine

"Bambinis" mehr!!!

16 Kinder namens Matthias, Jakob, Silas,

Julian,

Milan, Justin,

Walid,

Lorenz, Adrian,

Simon,

David, Tahsin

Can, Valentin,

Jan-

Levin, Dominik

und Dominik starten in eine neue

Fußballära.

Nachdem in der vergangenen Saison

schon viel Basiswissen in Theorie und

Praxis erfolgreich an die Kids vermittelt

werden konnte ist unser Ziel für die kommende

Zeit, weiterhin den bestehenden

guten Teamgeist und die Fußballfreundschaft

zu pflegen. Jeder hat erfahren

ein wichtiger Teil der Mannschaft zu

sein. Alle können voneinander lernen

( auch die Trainer von den Kids und umgekehrt)

und nur gemeinsam können wir

gewinnen und genauso verlieren wir

auch als Team.

Für dieses Alter erstaunlich guten und

taktisch geschickten Fußball haben wir

oft gesehen und mit großer Freude einzelne

Riesensprünge in der technischen

Entwicklung beobachten können.

Trainer und Betreuer freuen sich darauf

mit dieser nun neuen F3 ein weiteres

Jahr spannende Fußballspiele zu erleben

und im Training weiteres "Know

How" an die Füße und in die jungen

Köpfe zu bringen.


14 Stadtmeisterschaften der Erkrather Grundschulen

GGS Erkrath und Johannesschule

siegreich

Die GGS Erkrath Teilstandort Falkenstraße

aus Alt-Erkrath bei den Jungen und

die Johannesschule aus Alt-Erkrath bei

den Mädchen haben es geschafft: Beide

wurden nach

s p a n n e n d e n

Spielen auf der

Sportanlage des

S.C. Rhenania

Hochdahl an der

G r ü n s t r a ß e

Stadtmeister der

Grundschulen im

Fußball 2013.

Stolz und glücklich

nahmen die

Spielführer beider Teams den Wanderpokal,

der nun ihre Schulen bis zum nächsten

Jahr schmückt, aus der Hand von

Energieberaterin Christine Illgner, die den

verhinderten Stadtwerke- Geschäftsführer

und Schirmherrn Gregor Jeken vertrat,

und Rhenania Jugendleiter Rudi

Schwarzer in Empfang.

Über 400 Zuschauer, darunter zahlreiche

Eltern, verfolgten bei strahlendem Sonnenschein

die beiden auch in diesem

Jahr vom Hochdahler Traditionsverein

Rhenania ausgerichteten Turniere. Bei

den Jungen setzten sich die GGS Sandheide

und die Johannesschule in Gruppe

A sowie die GGS Erkrath/Falkenstraße

und die GGS Millrath in Gruppe B durch.

Aus den Halbfinalspielen gingen dann die

Sandheide und die Falkenstraße als Sieger

hervor. Im spannenden und hochklassigen

Endspiel konnte sich die Schule

aus Alt-Erkrath dann erst im Siebenmeterschießen

knapp mit 4:3 durchsetzen.

Den 3. Platz errang

die Johannesschule,

die

das kleine Finale

gegen die Grundschule

Millrath mit

1: 0 gewann.

Bei den Mädchen,

an deren

Turnier in diesem

Jahr immerhin

fünf der acht Erkrather Grundschulen

teilnahmen, siegte die Johannesschule,

die auch schon 2012 das Turnier für sich

entscheiden konnte, vor der Regenbogenschule.

Ein besondere Dank gilt neben den

Stadtwerken Christoph Windges von der

Firma Edeka am Hochdahler Markt sowie

der Firma Christinen-Brunnen, die das

Turnier mit großzügigen Sachspenden

unterstützt haben.

Angesichts der großen Resonanz ist

schon jetzt sicher: Auch 2014 wird der

S.C. Rhenania Hochdahl das Turnier wiederholen.


Witziges...

15

Oliver Kahn will ein Kreuzworträtsel lösen. Doch bei einer Frage hängt er und fragt seinen

Freund:

"Ey Kumpel, die wollen wissen wer der beste Torwart ist?"

Darauf sein Kumpel: "Na DU!" Darauf Oli: "Nee, mit 4 Buchstaben nicht mit 2."

Abends überlegt er nochmal und kommt einige Stunden später auf die Lösung.

"4 Buchstaben, die meinen MICH".

"Mein Bruder trägt immer Golfsocken",

erzählt Andi.

"Wie sehen die aus?"

"Haben achtzehn Löcher."

Berti Vogts nach dem Viertelfinale:

"Wir wollten ein Vorbild für alle

Fans sein - wir schlagen niemanden

mehr."

"Der Fußballer fragt den Schiedsrichter:

"Wie heißt denn ihr Hund? "

"Ich habe keinen Hund... "

"Oh, das tut mir aber leid. Blind -

und keinen Hund."

"Und ihr Fachgebiet ist Fußball?",

fragt der Showmaster.

"Ja", antwortet der Kandidat.

"Bravo, da habe ich eine Frage

für sie. Wie viele Maschen hat ein

Tornetz?"

Kurz vor Anpfiff des Pokalendspiels kommt

noch ein Sportsfreund, ziemlich außer Atem,

an das Kartenhäuschen. "Zu spät", sagt die

Kassiererin. "Das Stadion ist ausverkauft - bis

auf den letzten Platz." "Schön", nickt er zustimmend,

"dann geben Sie mir den!"

Balakov, Elber und Klinsmann wollen die

Grenze überqueren Alle haben keinen Pass

dabei. Jetzt sollen sie zeigen, wofür sie berühmt

sind, damit sie erkannt werden.

Balakov nimmt den Ball und umdribbelt

meisterhaft zehn Hütchen. "Ah Balakov",

sagt der Wärter und Balakov kann gehen.

Elber nimmt den Ball, wirft ihn in die Luft und

macht einen wunderschönen Fallrückzieher.

"Ah, Elber", sagt der Wärter und Elber kann

gehen.

"Und was können Sie?" fragt der Wärter

Klinsi. Dieser überlegt lange und sagt dann

"eigentlich nichts". Darauf der Grenzer "Ah,

Klinsmann."

Calmund wollte im neuen Jahr abnehmen. Nach ein paar Tagen schmeißt er aber die

Diät wieder hin. Kommentar: "Ich denke nicht dran, vor Hunger zu sterben, nur um noch

ein paar Jahre länger zu leben."

Kennt ihr auch einen lustigen Witz, der mit Sport zu tun hat und den ihr hier gerne lesen

würdet? Dann sendet euren Lieblingswitz an:

redaktion@rhenania-hochdahl.de


5 Fragen an...

17

Andre Stadler

(Inh. Sportausrüster Stadler)

In dieser Ausgabe stellen wir unsere 5 Fragen an Andre Stadler, Ausrüster

diverser Mannschaften beim SC Rhenania Hochdahl und Inhaber

des Sportfachgeschäfts am Hochdahler Markt.

RM: Hallo Andre, neben deiner Aktivitäten

als Sponsor bist du auch sportlich aktiv

bei uns. Wo genau?

Andre Stadler: Ich habe alle Jugendmannschaften

durchlaufen, danach habe

ich in der 2ten und in der 1ten Mannschaft

bei Rhenania gespielt. Ein paar Jahre

später bin ich dann zu den alten Herren

gestoßen. Dort spiele ich auch jetzt noch

wenn es die Zeit es zulässt.

RM: Du betreibst jetzt seit ein paar Jahren

das Sportartikelfachgeschäft am Hochdahler

Markt. Wie wichtig sind die umliegenden

Vereine und insbesondere unser

Verein für dich?

Andre Stadler: Natürlich liegt mir mein

Verein, in dem ich auch noch als Spieler

und Trainer tätig bin, der mich mein ganzes

Leben lang als Sportler begleitet, besonders

am Herzen aber auch die umliegenden

Vereine sind für mich als kleiner

lokaler Anbieter sehr wichtig. Bei

uns spielt die Nähe zu den Vereinen eine

ganz große Rolle.

RM: Was bietest du für die fußballbegeisterten

Sportler unter uns an?

hin zu Bällen. Mit Stolz darf ich darauf

hinweisen das uns die Firma Derbystar in

diesem Jahr als Ballspezialist ausgezeichnet

hat.

Ganz wichtig sind natürlich die Schuhe,

denn ohne einen richtig passenden Schuh

ist jeder Sportler nur halb so gut.

RM: Kann man bei dir auch Fanartikel der

Bundesligavereine beziehen?

Andre Stadler: Ja, wir sind gerade dabei

unser Fanartikel-Sortiment auszubauen.

Neben den Deutschen Top-Mannschaften

führen wir ab sofort wieder Fanartikel von

Fortuna Düsseldorf. Speziell zur Fußball-

WM in Brasilien werden wir einige Neuheiten

ins Sortiment nehmen.

RM: Du trainierst die U17 Mädchenmannschaft

in der auch deine Tochter aktiv ist.

Hättest du jemals gedacht, das Damenfußball

eine so große Rolle einnimmt?

Andre Stadler: Nein, aber warum sollen

die Mädchen und Frauen keinen Fußball

spielen. Der Verein ist da super aufgestellt

und wir haben viele klasse Spielerinnen.

Da darf man auf die Zukunft sehr gespannt

sein.

Andre Stadler: Wir sind gerade dabei ein

größeres Teamsportsortiment aufzubauen,

alles was der Teamsportler braucht,

von der Bekleidung über das Zubehör bis

RM: Vielen Dank für die ehrlichen Antworten

und dein Engagement für unseren

Verein. Natürlich hoffen wir auch weiterhin

auf eine gute Partnerschaft!


18 Sponsoring

Partner werden - Kontakte

finden

Mit aktuell knapp 600 Mitgliedern bietet

unser Verein eine große Plattform für Ihre

Werbung in Erkrath. Jedes Wochenende

pilgern hunderte fußballbegeisterte Spieler

und Zuschauer zu unserer Sportanlage

an der Grünstraße.

Der ideale Platz für Ihre Werbung

Unterstützen auch Sie die ´seit Jahrzehnten

etablierte Arbeit im Jugend– und Seniorenbereich

und nutzen Sie eines unserer

attraktiven Sponsorenangebote auch für

Ihre Firma.

Sie haben die Wahl zwischen den folgenden

Sponsoring– Möglichkeiten:

2. Anzeige im Rhenania-Magazin

Sie lesen gerade die aktuelle Ausgabe

unseres Rhenania-Magazins. Auch in diesem

Magazin werden Ihnen wieder Anzeigen

von unterschiedlichsten Sponsoren

ins Auge springen. Nutzen Sie die Chance

und inserieren auch Sie in unserem

Rhenania-Magazin, welches an ca. 6 Terminen

im Laufe einer Saison kostenlos für

unsere Mitglieder erscheint.

1. Bandenwerbung

Ihr Schriftzug auf einer unserer Banden.

Wie groß darf es denn sein?

Sie selbst entscheiden, wie groß Ihr

Schriftzug erscheinen soll. Bei ca. 1 Meter

Höhe und mindestens 3 Metern breite

können die Banden beliebig im Meterabstand

vergrößert werden. Hier ist garantiert

für jeden Slogan Platz!

3. Werbung auf unseren Plakaten

Regelmäßig zu unseren Senioren-

Heimspielen sowie zu besonderen Aktionen,

wie z.B. der alljährlichen Stadtmeisterschaften

der Erkrather Grundschulen,

verteilen wir im Ortszentrum von Hochdahl

Plakate, die auf die anstehenden

Termine hinweisen. Nutzen auch Sie diese

Werbefläche und seien Sie präsent im

Zentrum Hochdahls!


Sponsoring

19

4. Patenschaften

Als sozial eingestellter Verein möchten wir

gerne jeden fußballbegeisterten Spieler

auf unserer Anlage fördern. Jedoch sind

Mitgliederbeiträge die Haupteinnahmequelle

unseres Vereins. Leider kann sich

auch in der heutigen Zeit nicht jeder diesen

Beitrag leisten. Hier können Sie helfen!

Übernehmen Sie die Patenschaft für

ein oder mehrere jugendliche Mitglieder in

unserem Verein und spenden Sie den

aktuell gültigen Jahresbeitrag.

5. Ausrüster

Zum Fußball gehört die passende Ausrüstung!

Neben Trikots, die jede Mannschaft

benötigt, gehören oftmals

auch Trainingsanzüge,

Regenjacken,

Taschen und vieles

mehr zur Standardausrüstung

einer Mannschaft.

Auch hier bieten

sich ideale Möglichkeiten,

auf die eigene Firma

aufmerksam zu machen!!

Gerne können Sie auch mehrere Möglichkeiten

miteinander kombinieren.

Sollten Sie Interesse haben, senden Sie

uns eine Email an die Adresse

info@rhenaniahochdahl.de

und wir werden uns umgehend bei Ihnen

melden. Selbstverständlich wird jede

Spende mit einer steuerabzugsfähigen

Spendenquittung quittiert.

Als Ansprechpartner im Vorstand steht

Ihnen unser 2. Vorsitzender Volker Hofmann

gerne zur Verfügung.

IMPRESSUM

S.C. Rhenania Hochdahl 1925 e.V.

Grünstraße 17, 40699 Erkrath, 02104/46823

www.rhenania-hochdahl.de

info@rhenania-hochdahl.de

Vorstand: Peter Knitsch (1. Vorsitzender), Volker Hofmann (2. Vorsitzender), Irmgard

Nemesch (Geschäftsführerin), Ralf Stumpe (1. Kassierer).

Jugendvorstand: Rudolf Schwarzer

(1. Jugendobmann), Paul Gerwers

(2. Jugendobmann), Peter Krämer (Turnierkoordinator).

Rhenania-Magazin: Thorsten Wüster


20

Neubau

Stand der Arbeiten am Neubau

Endlich ist auch von außen wieder ein

Fortschritt der Bauarbeiten an unserem

neuen Vereinsheim zu erkennen.

Stufe für Stufe wurde die Terrasse im Eingangsbereich

in Beton gegossen und ist

jetzt komplett fertig und begehbar.

Auf den jetzt noch

wuchtigen Beton soll

noch ein Steinteppich

aufgetragen

werden, um die Optik

sowie die Rutschfestigkeit

des Belags

zu verbessern. Hier

steht jedoch noch

nicht endgültig fest,

ob die Aufbringung

des Steinteppichs noch in diesem Jahr

geschieht, oder erst im kommenden Frühjahr.

Ausschlaggebend hierfür wird auch

sein, wann der Balkon für das Obergeschoss

montiert wird. Sollten es die Wetterverhältnisse

dann noch zulassen, wird

der Steinteppich noch in diesem Jahr verlegt.

Auch ohne den fehlenden Steinteppich

kann die Terrasse bereits jetzt voll genutzt

werden.

eine weitere Spielfläche für die kleinen

Zuschauer.

Die noch vorhandene Baufläche neben

der neuen Terrasse wird im nächsten

Schritt mit passendem Pflaster ausgelegt,

so das die Terrasse von allen Seiten aus

begangen werden kann.

Im Innenbereich sind

die Maler ein zweites

mal durch die

Räume gegangen

und haben, bis auf

ein paar kleine Korrekturarbeiten,

auch

die Malerarbeiten

soweit abgeschlossen.

Erste Bilder

haben auch schon ihren Weg in das neue

Vereinsheim gefunden und bilden in Form

von Mannschaftsfotos im Treppenhaus

ein Spalier für jeden, der das neue Vereinsheim

betritt.

Voraussichtlich bis Mitte November soll

die noch fehlende Theke eingebaut werden.

Die Multimediaanlage mit Leinwand,

Full-HD Beamer, Fernseher und Lautsprechern

ist bereits installiert.

Neben dem Weg zu den Schiedsrichterkabinen

wurde im Zuge des „Aktionstags der

Wirtschaft“ ein neuer Sandkasten für die

„ganz kleinen“ angelegt. In Zusammenarbeit

mit der Firma deBuhr Bau entstand


Neubau 21


22

Ausblick

Senioren:

Die nächsten Spieltage

Sonntag, 1. Mann. TUS Gerresheim - S.C. Rhenania Hochdahl

13.10.2013 2. Mann. TUS Gerresheim II - S.C. Rhenania Hochdahl II

1. Damen S.C. Rhenania Hochdahl - DSC 99

Sonntag, 1. Mann. S.C. Rhenania Hochdahl - SSV Erkrath

20.10.2013 2. Mann. S.C. Rhenania Hochdahl II - VFL Benrath 06 e.V. II

1. Damen TV Angermund - S.C. Rhenania Hochdahl

Sonntag, 1. Mann. Sportfreunde Gerresheim - S.C. Rhenania Hochdahl

27.10.2013 2. Mann. Sportfreunde Gerresheim II - S.C. Rhenania Hochdahl II

Sonntag, 1. Mann. SV Wersten - S.C. Rhenania Hochdahl

03.11.2013 2. Mann. NK Croatia - S.C. Rhenania Hochdahl II

1. Damen S.C. Rhenania Hochdahl - Sportfreunde Gerresheim

Sonntag, 1. Mann. S.C. Rhenania Hochdahl - SC Vatangücü II

10.11.2013 2. Mann. S.C. Rhenania Hochdahl II - TV Grafenberg 1888

Sonntag, 1. Mann. FC Kosova - S.C. Rhenania Hochdahl

17.11.2013 2. Mann. FC Tannenhof - S.C. Rhenania Hochdahl II

1. Damen CFR Links II - S.C. Rhenania Hochdahl

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine