PDF - 2.811 KB - JUMBO Neue Medien & Verlag

jumboverlag.de

PDF - 2.811 KB - JUMBO Neue Medien & Verlag

www.jumbo-medien.de

Für

I

Das JUMBO-Magazin

kostenlos ■ Herbst 2013

E

KND R

nur das Beste!

Der kleine Rabe Soe

Alles vermurkst

Seite 3

JUMBO

01

Best.-Nr.: 96301 JUMBO / libre


Nele Moost, Annet Rudolph

Der kleine Rabe Socke

Alles vermurkst! 03

Meine erste Kinderbibliothek

Meine ersten Sandmännen-

Gesiten und Lieder 04

An und aus – wie geht das?

Wir entdeen Deutsland 05

Andreas H. Smatl

Hieronymus Fros 06

Der kleine eRitt

Ritter Trenk

und der ganz gemeine Zahnwurm 07

Frances Hodgson Burne

Der kleine Lord 08

M

Marko Simsa, Silke Brix

Der Nussknaer 09

Alice Pantermüller, Daniela Kohl

Mein Lotta-Leben

Franziska Gehm

Die Vampirswestern 10

A.B. Saddlewi

Monster Mia und das

große Fürten 11

Grethe Fagerström, Gunilla Hansson

Peter, Ida und Minimum 12

Klaus-Peter Wolf

Der Unsitbare 13

Adam Blade

Sea est 14

Sonja Kaiblinger

Scary Harry 15

Die Zeitdetektive 16

Frank Smeißer

Surken überall!

Sabine Ze

Cool bleiben, Hugo! 17

WINTERWUNDERLAND

18

BÜCHER

KINDERLIEDER

M

19

21

MINIS 0 – 3 Jahre

Gesiten, Lieder und Reime 24

HörBilder für die Kleinsten 25

Meine erste Kinderbibliothek

26

Wieso? Weshalb? Warum? 27

KIGA 3–6 Jahre

HörSpaß für die Kleinen 28

Die kunterbunte Welt der

32

Wieso? Weshalb? Warum? 34

Der kleine Rabe Socke 35

Andreas H. Smatls

Garten voller Abenteuer 36

MAXIS 5–10 Jahre

HörAbenteuer für Entdeer 37

39

Lola … einfach super!

Isabel Abedi 40

Wild, Ohnefurt, gespenstis gut

Cornelia Funke 41

+

42

Kinderklassiker 43

Marko Simsa präsentiert

Klassik für Kinder 44

Fre & witzig 46

Die Zeitdetektive 48

10 PLUS ab 10 Jahren

HörErlebnisse für Große 49

Abenteuer MAJA NIELSEN ERZÄHLT 50

!

CD • ISBN 978-3-8337-3182-2 ■ € 12,99

Rabe Socke wird

Superhelfer!

Nele Moost und Annet Rudolph haben

eine neue Geschichte mit dem frechen

kleinen Raben erfunden. Brandneu als

vielstimmiges Hörspiel mit Sprecher

Joachim Kaps umgesetzt, und um weitere

Abenteuer ergänzt, erscheinen auf der

CD acht Geschichten sowie der

»Raben-Song« mit Liedtext im Booklet

zum Mitsingen. Kleines Extra: die Überraschungsgeschichte

»Alles geheim!«.

Vom Raben Soe

kriegt man nie genug!

Rhein-Zeitung

Die Titelgesite

»Alles vermurkst!« ist als Bu

im Esslinger Verlag ersienen

und im Handel erhältli.

© JUMBO Verlag

In der Titelgeschichte »Alles vermurkst!«

möchte Socke eigentlich nur eines: ein

richtig guter Helfer sein. Deshalb packt

er auch gerne mit an und hil Frau

Dachs beim Muffins backen. So ganz will

ihm das allerdings nicht gelingen, denn

er steckt seinen Schnabel sehr gerne in

viele Dinge gleichzeitig. Das Ergebnis:

Chaos hoch 10! Doch am Ende kann er es

allen beweisen – Socke ist der weltbeste

Helfer aller Zeiten.

ISBN 978-3-480-23041-9 ■ € 12,95

Mehr vom »Rabe Soe« siehe Seite 35

Herausragend

ist Joaim Kaps’

Leistung als Spreer

aller Tiere inklusive

der Hauptfigur.

literaturmarkt.info

03


Meine erste Kinderbibliothek

Hören, Mitmachen, Singen und Lachen –

das ist das Moo der ersten Kinderbibliothek,

die in keinem Kinderzimmer fehlen

darf! Spielerisch begegnen die Kleinen

den faszinierenden emen der ersten

Lebensjahre. Das macht Spaß!

Eine gelungene Produktion für

die Kleinsten ab 2 Jahren. –

Sehr gerne überall empfohlen!

ekz.bibliotheksservice über »Meine

allerersten Geschichten und Lieder«

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3171-6 ■ € 14,99

Meine erste

Kinderbibliothek

Neu! Drei

emen in einer

fröhli bunten

Gesenk-Box.

Die schönsten

Reime, Fingerspiele,

Lieder und Geschichten

für kleine Ohren

CD • ISBN 978-3-8337-3158-7 ■ € 9,99

04 Mehr von »Meine erste Kinderbibliothek« siehe Seite 26

Vor dem Schlafengehen kommt das

Sandmännchen! Es verteilt seinen funkelnden

Sternenstaub in jedem Kinderzimmer

und beschert den Kleinen schöne

Träume. Stimmungsvolle Gutenacht-

Geschichten, liebevoll gesprochen von

Sonja Szylowicki, und sane Abendlieder

beliebter Kinderliedermacher erzählen

vom Sandmann, von Bergfeen, Wiesenwichteln,

Nachtelfen und der Schnullerfee.

So werden kleine Träumer ganz

müde und schlafen auch bald ein.

Natalie und Jonas fahren gemeinsam

mit ihrem Vater und Sonja mit dem Auto

von Husum nach Saarbrücken. Im Gepäck

haben die Kinder viele spannende

Fragen: Was ist ein Deich? Wer ist die

Loreley? Und wie viele Bundesländer

hat Deutschland? Auf der großen Entdeckungstour

erährst du alles über die

Unterschiede und Gemeinsamkeiten der

einzelnen Regionen und die kulturelle

Vielfalt Deutschlands. Du wirst mit zu

den schönsten und interessantesten

Sehenswürdigkeiten genommen und

lernst sogar verschiedene Dialekte kennen.

Sonja und die Kinder entdeen

das Sönste und Spannendste, was

Deutsland zu bieten hat.

CD • ISBN 978-3-8337-3164-8 ■ € 9,99

Deutschland

Für alle Kinder von 4–7 Jahren,

die mehr wissen wollen

Die Hörbuchreihe

für Kinder von 2 – 4 Jahren

Spieleris die Welt entdeen

2 – 4

Jahre

CD • ISBN 978-3-8337-3189-1 ■ € 12,99

izfrage: Wie heißt das Bundesland

mit der längsten Küste?

A) Bayern B) Hamburg

C) Mecklenburg-Vorpommern

* Die Lösung findest du unten auf der Seite

Die Hörspiele dieser Reihe entühren kleinste

Hörer auf eine Entdeungsreise dur die

Welt, in der sie leben. Sie lausen dem Gesprä

zwisen einem Erwasenen

und einem Kind und werden dur fröhlie

Lieder, einfae Bewegungen und einprägsame

Merkverse zum Mitsingen, Spielen und

Reimen eingeladen.

In der Folge »An und aus – wie geht

das?« entdecken junge Technik-Fans,

welche besonderen Geräte es bei ihnen

zu Hause gibt. Auf spielerische Weise

lernen sie Fernseher, Waschmaschine

& Co kennen, singen ein Lied über das

Telefon, merken sich die Funktionen von

Mixer, Rasierer und Toaster mit lustigen

Reimen und erfahren dabei auch, wie

sie mit so viel Technik richtig umgehen.

Mehr von »Wieso? Weshalb? Warum?« siehe Seite 34 und »junior« siehe Seite 27

* Lösung: C) Melenburg-Vorpommern.

05

Ab

4

Jahren

2 – 4

Jahre


© Illustrationen: Andreas H. Smatl

Neues vom

Tüftel-Frosch

Hieronymus

Hieronymus Frosch ist wieder voll

im Einsatz! »Denken, Frosch, denken,

denken!«, sagt er sich und erfindet dann

die tollsten Sachen. Für seine zahlreichen

Nichten und Neffen baut er zum Beispiel

einen Tretroller, auf dem alle Fröschlein

Platz haben. Für die Spitzmauskinder erfindet

er eine beeindruckende Konstruktion,

mit der ihre eaterauührung im

Kindergarten ein voller Erfolg wird. Und

als Hieronymus mit seinem Onkel Aquarius

in einem U-Boot auf Forschungsreise

geht, erlebt er ein ganz besonders spannendes

Abenteuer.

CD • ISBN 978-3-8337-3175-4 ■ € 4,99

© Svenja ilker

CD • ISBN 978-3-8337-3176-1 ■ € 10,99

Die Figur des

Hieronymus

symbolisiert auf

humor- und fantasievolle

Weise

den kindlien

Entdeergeist.

Dazu trägt au

die virtuose, fast hörspielartige

Lesung dur Stefan Kaminski bei.

Jury AUDITORIX-Hörbuchsiegel

Weihnachten aus

Froschperspektive

Plötzlich ist Winter und Hieronymus

erlebt seinen ersten Schnee! Aus Versehen

baut der Erfinder-Frosch mit seinem

»Schnee-Entfernör« eine tolle Eisbahn, auf

der er als »grüner Blitz« in einem selbstkonstruierten

Rodelflitzer umhersaust –

so macht Winter Spaß!

Ein Hörvergnügen ür die ganze Familie

und ein ideales Geschenk ür den Adventskalender

oder den Nikolausstiefel.

Der kleine

In diesem spannenden Abenteuer macht

sich der kleine Rier Trenk mit ekla

und Ferkelchen auf zur Burg des Rier

Wertolt. Der gemeine Wüterich hat

nämlich Trenks kleine Schwester Mia-

Mina gefangen genommen! Da müssen

Trenk und ekla sich ganz schnell

etwas einfallen lassen, damit die Kleine

wieder frei kommt. Wie es der Zufall will,

plagen den geährlichen Rier seit Tagen

Zahnschmerzen. Trenk und ekla überzeugen

Rier Wertolt davon, dass er von

einem üblen »Zahnwurm« befallen ist.

Ob die Kinder und Ferkelchen es schaffen,

den bösen Rier zu überlisten und Mia-

Mina zu befreien?

Zahnhygiene im Mittelalter

Natürlich weißt du heute, dass gegen

Zahnweh nur regelmäßiges Putzen hil,

aber im Mielalter war das gar nicht so

einfach, sich die Zähne zu reinigen. Die

Menschen benutzten Gänsekiele, das sind

die spitzen Enden der Gänsefedern, oder

Zahnstocher, um ihre Zahnzwischenräume

zu säubern. Und weil es noch

keine Zahnärzte gab, ging g man zum

Zähneziehen zum Schmied.

Stofftier • ISBN 978-3-8337-2936-2 ■ € 12,99

Das Plüs-Ferkelen aus weien Kuselmaterialien

ist ca. 24 cm lang und 20 cm ho – mit dem CE-Prüfzeien.

i t ter Trenk

ganz groß

Ein neues,

bezauberndes Kapitel

der Ritter-Trenk-Saga

von Kirsten Boie.

Mieldeutsche Zeitung

CD • ISBN 978-3-8337-3145-7 ■ € 9,99

Ferkelchen

kann auch dein Begleiter sein!

Trenks treuester Geährte heißt Ferkelchen.

Und wenn es nicht gewesen wäre, dann

wäre der kleine Bauernjunge Trenk

eigentlich niemals ein Rier geworden!

Ferkelchen spielt auch diesmal

eine besondere

Rolle. Wenn du

magst, kann

es auch dein

Begleiter sein!

© Uwe Tölle

06 Mehr von Andreas H. Smatl siehe Seite 36

Mehr von Kirsten Boie siehe Seite 32–33

07


© Illustration: Elisabeth Holzhausen

Der kleine Cedric ist ein ganz normaler

amerikanischer Junge, bis ihn eines

Tages eine unglaubliche Nachricht aus

England erreicht: Er ist ein Lord und soll

zu seinem Großvater auf dessen Schloss

in England ziehen! Dort lernt er seinen

Großvater als einen verbierten alten

Mann kennen. Doch durch sein unbekümmertes

Wesen und durch seinen Gerechtigkeitssinn

gelingt es Cedric schnell,

das harte Herz des Lords zu erweichen.

»A, Ceddie«, hae sie ihm am Abend

vorher beim Absied gesagt, »i wünste

um deinetwillen, i wäre sehr klug und

könnte dir viele weise Ratsläge mit auf

den Weg geben. Aber sei du nur immer gut

und aufritig und habe ein Herz ür die

anderen, dann tust du niemandem weh.

Und vielleit kannst du vielen helfen und

die Welt wird dadur ein bissen besser.

Denn das ist das Witigste im Leben,

Ceddie, witiger als alles andere: dass

die Welt ein klein wenig besser wird,

weil ein Mens etwas in ihr bewirkt

hat, und sei es no so geringfügig.«

08 Mehr Kinderklassiker siehe Seite 43

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3148-8 ■ € 14,99

Eine Geschichte

über wahre Herzensgüte

Text © Arena Verlag GmbH Würzburg

© Det Kempe

Hans Peter Korff

erzählt die Geschichte

über den kleinen Lord

mit einühlsamer,

unverwechselbarer

Stimme und haucht

allen Figuren Leben

ein.

Dem Fernsehpublikum ist Hans Peter Korff

aus Serien wie »Neues aus Uhlenbusch«,

»Diese Drombuschs«, »Adelheid und ihre

Mörder« oder »Tatort« bekannt. Im Kino

war Hans Peter Korff unter anderem in

Loriots »Pappa ante portas« zu sehen.

Viele Kinder kennen ihn als Erzähler im

»Ohrenbär – Radio ür kleine Leute«.

Er wurde mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

© Beate Hofstadler

Zauberhaftes

Märchenballett!

Marko Simsa und Silke Brix laden dich

ins große Opernhaus ein. Dort wird

heute das Balle »Der Nussknacker« von

Peter Iljitsch Tschaikowski aufgeührt:

Es ist Weihnachten und Marie bekommt

von ihrem Paten einen Nussknacker

geschenkt. Sie ist so aufgeregt, dass sie

gar nicht schlafen will. Und als die große

Standuhr im Wohnzimmer Miernacht

schlägt, wird der Nussknacker plötzlich

lebendig und verwandelt sich in einen

wunderschönen Prinzen. Er nimmt Marie

mit in den zauberhaen Winterwald.

Und das sagt der

Autor Marko Simsa:

»Der Nussknaer«

ist nit nur eines

der großen Werke der

Musikgesite, es

ist au ein besonders

sönes Mären zur

Weihnatszeit. Denn wer will nit einmal

eintauen in einen wunderbaren Traum

mit Prinz und Prinzessin, mit zauberhaer

Winterlandsa und mit einem Sloss,

gebaut nur aus Zuer, Sokolade und

Pralinen!? Und das alles zur großartigen

Musik von Tsaikowski. I denke da nit

nur an die »Hits« wie den »Mars« oder

den »Blumenwalzer«, sondern au an die

vielen anderen spannenden und stimmungsvollen

Ballemelodien, mit denen er die

Gesite erzählt. Es war ür mi nit

nur ein großes Vergnügen, an diesem Bu

und der CD zu arbeiten, sondern au eine

wundersöne Entdeungsreise in die Welt

der Musik und des Balles. I hoffe sehr,

wir können an unsere Leser und Hörer viel

von diesem Zauber weitergeben!

© Silke Brix

Bu mit CD • ISBN 978-3-8337-3133-4 ■ € 19,99

Und das sagt

die Illustratorin

Silke Brix:

»Der Nussknaer«

hat mi in die Welt

des Balles geührt.

Es gibt unzählige tänzerise

Umsetzungen

des Nussknaers. Mein Bemühen bei diesem

Projekt lag darin, die Gesite so gut

wie mögli tänzeris und mimis zum

Ausdru zu bringen. In stehenden Bildern

ist es eine Herausforderung, Beweglikeit

zu vermieln. Es ist faszinierend, wenn

es dem Balle und der Musik gelingt, den

Zusauer in die Magie der Gesite zu

ziehen. I wünse mir, dass unser Bu

»Der Nussknaer« ein bissen von

dieser Magie vermielt.

Mehr von Marko Simsa siehe Seite 44–45

09


CD • ISBN 978-3-8337-3160-0 ■ € 10,99

Lotta wird Filmstar!

Loa ist stinklangweilig. Und sie weiß

auch warum: Sie hat nicht ein einziges

Hobby! Außer Schlangenbeschwören

mit ihrer indischen Blockflöte natürlich.

Damit sie sich nicht zu Tode langweilt,

muss schnell ein richtig gutes Hobby her.

Und zwar irgendetwas, das viel spannender

ist als die ganzen Angeberhobbys

von Berenike. So etwas wie Fallschirmspringen

oder tauchen mit Haien oder

so. Da kommt der Artikel »Komparsen

gesucht« in Papas Zeitung genau richtig:

Filmschauspielerin! Das ist ja wohl so

was von genial! Loa wird berühmt!

Schöne Bescherung!

Loa liebt Weihnachten über alles.

Schließlich ist es dann immer so gemütlich,

mit Kerzen

und Plätzchen

und so. Nur, dass

sie in der Schule

beim Krippenspiel

den Ochsen

spielen muss,

findet Loa gar

CD • ISBN 978-3-8337-3188-4 ■ € 4,99

nicht lustig.

© Marion Behäuser

2 CDs • ISBN 978-3-8337-3147-1 ■ € 12,99 ■ Folge 10

Zensatoi futzi!*

Und das sagt

die Sprecherin

Claudia Kühn:

»Ein Date mit Bissverständnis«

ist das

10. Hörbu der Reihe

»Die Vampirswestern«

und Ihr könnt

Eu wieder auf eine rasante und witzige

Gesite freuen: Daka, Silvania, Helene

und Ludo erleben ein vampirises Megakonzert,

die Verrütheiten der Liebe und

wie witig es ist, miteinander zu reden

und seinen Freunden zu vertrauen.

Für mi sind die Familie Tepes, Helene und

Ludo inzwisen fast so etwas wie Freunde

geworden. I liebe Dakas free Art und

ihren Humor, möte Silvania manmal

knutsen ür ihre »Tipps in Liebesdingen«,

bewundere Helenes »Coolness« in allen Lebenslagen

und bin immer wieder gespannt, was

Ludo so alles voraussehen wird. Die Figuren

sind skurril und liebenswert, jede auf ihre

Art. I liebe die Arbeit mit den »Vampirswestern«

und hoffe, dass es no ganz

viele Gesiten mit ihnen geben wird.

* vampwaniser Ausdru ür »supermegawahnsinnsenormsensationellverblüffendausgezeinet!«

sich wer kann

Als Mia, genannt Monster Mia, wieder

mal an ihrer Mädchenschule Lilienthal

unangenehm auällt, wird sie strafversetzt.

Ihre neuen Mitschüler, die giige

Greta, Zombie Zoran und die unsichtbare

Ulli, sind auch viel interessanter als ihre

ehemaligen zuckersüßen Klassenkameradinnen,

denn Finsterwald ist eine Schule

ür Monster! Leider sind Menschen dort

völlig unerwünscht. Nur wenn Mia es

scha, Herrn van Vlad, ihren Vampirklassenlehrer,

zu erschrecken, darf sie

bleiben.

CD • ISBN 978-3-8337-3200-3 ■ € 9,99

Marie

10 Mehr von »Loa« und »Die Vampirswestern« siehe Seite 46

Die giftige Greta Hörproben unter www.jumboverlag.de

11

© Tim Dobrovolny

Die Stimme von

Katja Danowski

garantiert ein wunderbar

schauriges

Hörvergnügen!

Herr van Vlad weiß, dass Mia ein

Mensch und kein Monster ist. Wird sie

es schaffen, ihm Angst einzujagen?

Die giftige Greta ist eine Hexe und

fordert Mia ständig heraus.

Marie ist Mias Schwester. Mit ihr muss

sie sich zu Hause ein Zimmer teilen.

Leider findet Marie alles, woür Mia sich

interessiert, eher eklig und abartig.

Herr van Vlad

© Illustrationen: Franziska Harvey


Hurra, wir

bekommen

ein Baby!

Peter und Ida wundern sich: Warum ist

Mama bloß so schnell gereizt? Schon

bald erfahren sie den Grund: Ihre Muer

ist schwanger und sie bekommen bald

ein Geschwisterchen. Die Freude ist groß.

Aber Peter und Ida haben auch viele

Fragen: Wie macht man eigentlich ein

Kind? Wie groß ist das Baby im Bauch?

Was braucht das Baby alles? Ihre Eltern

erklären ihnen alles genau. Die kleine

Minimum stellt das Leben der Familie

Lindström komple auf den Kopf. Aber

Peter und Ida sind sich einig: Minimum

ist das beste Baby, das es gibt.

CD • ISBN 978-3-8337-2962-1 ■ € 12,99

Die andere Seite des

Krimi-Bestseller-Autors

Klaus-Peter Wolf

Immer wieder wird Jens-Peter von dem

Unsichtbaren zu Dingen angestiet, die

er eigentlich nie tun würde, weil man sie

nämlich einfach nicht tut – angeblich:

zum Beispiel sich vor dem Miagessen

den Bauch mit Schokolade vollzuschlagen

oder den nagelneuen Wecker in

der Toilee zu versenken. Wenn etwas

schiefgeht, muss Jens-Peter natürlich

alles allein ausbaden, den Unsichtbaren

sieht man ja nicht. Doch wer ist dieser

Unsichtbare überhaupt? Allmählich

beginnt Jens-Peter, die Dinge infrage zu

stellen und seine eigenen Grenzen

kennenzulernen.

© Tim Dobrovolny

In diesem Hörspiel erährst du nicht nur

alles über Babys, du bekommst auch tolle

Spielanregungen! Frag doch zum Beispiel

mal deine Eltern, ob ihr noch alte Babysachen

von dir habt. Du wirst staunen,

wie klein du einmal gewesen bist.

© Claudia Till

Katja Danowski und Samuel Weiss

erklären als Muer und Vater Lindström

ihren Kindern ganz einühlsam und ehrlich,

wie Babys entstehen und geboren

werden und wie man mit ihnen umgeht.

Bu • ISBN 978-3-8337-3185-3 ■ € 8,99

Und das sagt der Autor Klaus-Peter Wolf:

Als i klein war, hae i einen unsitbaren Freund.

Wo i feige war, war er mutig. Er stellte Fragen, die

i mir verboten häe. Er hielt immer zu mir. Später

srieb i Gesiten darüber. Wenn i sie vorlas,

erzählten viele Kinder von ihrem »Unsitbaren«.

Erwasene brauen manmal etwas länger, aber da

viele von ihnen si dann an ihre Kindheit erinnern,

wird au ihr »Unsitbarer« wieder wa. In mehr als

tausend Veranstaltungen habe i die Gesiten mit

dem Unsitbaren einem begeisterten Kinderpublikum

vorgestellt und die Tournee geht weiter …

Euer Klaus-Peter

© Monika Sillinger

12 Hörproben unter www.jumboverlag.de

Mehr Büer siehe Seite 19–20

13


Tauche ein in eine

Unterwasserwelt voller Abenteuer

CD • ISBN 978-3-8337-3201-0 ■ € 9,99

Stell dir vor, du lebst in einer Stadt, die

auf dem Meer schwimmt. Cool, oder?

Aber das ist noch längst nicht alles. Denn

auf der Jagd nach einem krakenartigen

Ungeheuer tauchst du in einem Unterwasser-Fahrzeug

in eine faszinierende

Welt ein und erlebst dort die unglaublichsten

Abenteuer. Vom »Beast est«-

Autor Adam Blade gibt es nun eine neue

Hörbuchreihe in einer schillernden Welt

voller magischer Schauplätze und spannender

Action.

© Claudia Till

CD • ISBN 978-3-8337-3202-7 ■ € 9,99

Folge dem Jungen Max in seine Heimatstadt

Aquora und erlebe mit ihm und

dem Meermädchen Lia fantastische

Abenteuer unter Wasser.

Lu anhalten

und abtauchen!

Der Sprecher

Samuel Weiss ent-

ührt euch in eine

faszinierende Unterwasserwelt.

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3153-2 ■ € 14,99

Auch ein

Sensenmann

braucht Freunde

Der 11-jährige Oo wohnt in einem echten

Spukhaus und hat eine sprechende

Fledermaus als Haustier. Schräger geht’s

eigentlich nicht, oder? Doch, denn Oo

lernt den Sensenmann Harold, genannt

»Scary Harry«, kennen. So gruselig, wie

er auf den ersten Blick aussieht, ist er

aber gar nicht. Zusammen mit ihm und

seiner besten Freundin Emily macht sich

Oo auf die Suche nach seinen entührten

Hausgeistern. Die Spur ührt zum

Vergnügungspark Scaryland …

© Jumbo Verlag

Die neue Hörbuchreihe voller verrückter

Ideen, cooler Charaktere, turbulenter Ereignisse,

knochentrockenem Humor und

todsicheren Pointen!

Gesprochen von

Robert Missler,

bekannt als Synchronsprecher

in Filmen wie

»Küss den Frosch« oder

»Gnomeo und Julia«

sowie der TV-Serie

»King of eens«.

14 Hörproben unter www.jumboverlag.de

Hörproben unter www.jumboverlag.de 15


Panda-Babys für

Anne und Philipp

Ein neues Abenteuer ührt die Geschwister

nach China. Das Land wird von einem

Erdbeben erschüert und Anne und

Philipp geraten in große Gefahr. Auch die

Panda-Babys in der Aufzuchtstation sind

bedroht. Doch Anne und Philipp helfen

mutig bei der Reung und erfahren so

Erstaunliches über die besondere Lebensweise

der seltenen Tiere.

CD • ISBN 978-3-8337-3150-1 ■ € 10,99 ■ Folge 46

Nit nur spannend, sondern au

informativ. Kurz: tolle Gesiten

mit dem gewissen Etwas.

Südwest Presse

4 CDs • ISBN 978-3-8337-3151-8 ■ € 19,99

Im Dschungel

der Abenteuer

Neu!

Die Folgen

23 bis 26

in einer

Gesenk-Box

Auf ins

Mittelalter!

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3155-6 ■ € 14,99

Der Suber enthält die CDs:

Das Teufelskraut (Folge 4) ■ Gefahr am Ulmer Münster

(Folge 19) ■ Der Betrüger von Lübe (Folge 26)

Wolltest du schon immer mal ins Mielalter

reisen? Dann komm mit auf spannende

Zeitreisen mit den Zeitdetektiven!

Gleich drei Abenteuer warten auf dich in

diesem Schuber. Hilf den Zeitdetektiven

herauszufinden, was es mit dem magischen

Trank im Kloster Lorsch auf sich

hat, wer verhindern will, dass mit dem

Bau des Ulmer Münsters der höchste

Kirchturm der Welt entsteht und in welche

Verbrechen die rivalisierenden Kaufleute

zur Zeit der Hanse verwickelt sind.

Und ganz nebenbei bekommst du auch

noch eine Menge Infos über das Leben in

dieser aufregenden Zeit.

2 CDs • ISBN 978-3-8337-3156-3 ■ € 12,99

Helden in

Strumpfhosen –

in geheimer Mission!

Die streng geheimen, ultrawahren Aufzeichnungen

des Superhelden »Das Gehirn«

alias Sebastian von Nervköter und

der Unglaublichen Dreieinhalb.

Zwei Fragen an den Autor Frank Schmeißer:

Wie bist du auf die Idee gekommen ein

Bu über geheime (Anti-)Superhelden zu

sreiben?

I liebe Außenseiter. Kids, die knapp neben

der Spur laufen. Die nit cool oder beliebt

sind sondern eher ein bissen sräg. Und

Superhelden kämpfen ür das Gute. So wie es

Kinder ja au tun. Kinder haben halt no

die Fähigkeit si zu empören. Die brauen

kein Bu dazu.

Warst du in deiner Sulzeit eher wie Sebastian

»Das Gehirn«, Martin »Das Chamäleon« oder

do eher wie »Action-Bärbel«?

Wie keiner von den dreien. I habe zwar

gerne Superhelden-Comics als Kind gelesen,

verkleidet habe i mi aber zu Karneval

immer als Zorro. Der hae einen Degen und

das fand i no besser.

2 CDs • ISBN 978-3-8337-3157-0 ■ € 12,99

wird großer Bruder!

Scheibenkleisterkacke

Hugo wird von Albträumen geplagt.

Warum? Weil seine Eltern einfach

superpeinlich sind und aus ihm ein

»Sandwich-Kind« machen wollen. Babyalarm!

Kein Wunder, dass Hugo nachts

von fiesen Windelmonstern gejagt wird.

Hugo muss sogar mit zum Geburtsvorbereitungskurs.

In echt! Dieses Atmen

und Hecheln – zum Im-Boden-Versinken!

Scheibenkleisterkacke! Wie soll man

denn da cool bleiben? Aber dann entdeckt

Hugo Erstaunliches: Die Mädchen

in seiner Klasse stehen voll auf das

»B-ema«. Und selbst Hugos Schwarm

Viola zeigt plötzlich Interesse an ihm …

16 Mehr von »Das magise Baumhaus« siehe Seite 39 & »Die Zeitdetektive« siehe Seite 48

Mehr von »Hugo« siehe Seite 49

17

© Peggy Sröder

Mit viel Sprawitz

und extrem liebenswerten

und lustigen

Figuren. Hervorragend

gelesen von

Patri Mölleken.

Hamburger Morgenpost

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine