22.04.2014 Aufrufe

Regenerative Heizsysteme

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Regenerative Heizsysteme

2014


Wirtschaftlich sparsam und nachhaltig Heizen

mit Sonne und Holz

Eine richtig gute Heizungsidee

„Wärme der Natur“ – das sind erneuerbare Energien wie Sonne, Wind, Wasser und Biomasse. Zwei dieser sauberen Energien

– Sonne und Holz – werden jetzt von JUSTUS über eine entsprechende Heizsystem-Technik intelligent miteinander

kombiniert: Effizient und umweltgerecht, nachhaltig und klimaneutral, wirtschaftlich überzeugend und ökologisch korrekt.

Aus der Kraft der Sonne

Sonnenwärme ist von Natur aus da. Die Sonne

ist die verlässlichste Energiequelle und eine

schier unerschöpfliche dazu. Sie scheint jeden

Tag und liefert etwa 10.000 mal mehr

Energie, als wir auf der Erde benötigen.

Wir können ihre kostenlose Wärme einfangen,

auch an kühlen oder bedeckten Tagen.

© joda - Fotolia.com

Holz heizt CO 2

neutral –

schon immer!

Der Wald ist das größte natürliche Solarkraftwerk

der Welt. Er speichert die Sonnenenergie so

lange im Holz, bis es als Brennstoff genutzt wird.

Biomasse ist die älteste Form der Heizung,

früher ausschließlich als Scheitholz, heute auch als

Pellets. Holz ist dank dem deutschen Prinzip

der Forstwirtschaft genügend vorhanden. Holz als

erneuerbarer Energieträger hilft uns beim

Klimaschutz: Es gibt bei der Verbrennung nur so viel

Kohlendioxid an die Atmosphäre ab, wie zuvor

aus der Luft durch den Aufwuchs gebunden wurde.

© Swetlana Wall - Fotolia.com

Titelbilder : © angelo lano - Fotolia.com (Holzstapel), © davis - Fotolia.com (Himmel)

2


Wirtschaftlich sparsam und nachhaltig Heizen

mit Sonne und Holz

Für Menschen, die nachhaltig weiterdenken

Unser Klima verändert sich und mit ihr unsere Lebensbedingungen. Jeder Einzelne ist an der Entwicklung beteiligt

und jeder Einzelne kann seinen Beitrag leisten.

Klimaschutz geht alle an

Wenn viele sich beteiligen und alle Möglichkeiten

aktiv nutzen, können wir Schlimmeres

verhindern. Durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe

wird schädliches Treibhausgas freigesetzt.

Hauptanteil dieses Gases ist Kohlendioxid (CO 2

) und für

die Erwärmung der Atmosphäre verantwortlich.

Wer CO 2

einspart leistet einen wesentlichen Beitrag für

die Zukunft.

© arahan - Fotolia.com

Nachhaltige Heiztechnik

Unsere Heizungen tragen mit 30 % wesentlich

zum Energieverbrauch bei.

Mit Wärme der Natur, d. h. der Nutzung von

Sonnenenergie und Biomasse, verwenden

wir nachhaltige, umweltschonende und

zukunftsfähige Energieträger.

Wer sich für diese Technik entscheidet, erfüllt

die gesetzlichen Anforderungen und kommt

in den Genuss von staatlichen Förderungen.

Das Beste aber ist: man wird unabhängiger

von der Energiepreisentwicklung.

3


Regenerative Heizsysteme von JUSTUS

Wärme der Natur – das modulare System

„Wärme der Natur“ ist eine starke Teamleistung:

Die Leistungsfähigkeit der einzelnen Komponenten, die Steuerung des Zusammenspiels und die sinnvolle

Nutzung der natürlichen Energie machen den Gewinner. Es gibt drei Phasen, die unterschieden werden:

Wärme gewinnen

Wärme verwalten

Wärme genießen

Steuerung

Solarkollektoren

Kaminofen

Brauchwasser

Kessel*

Heizsystem

*Zentralheizung nicht im Lieferumfang

Energiespeicher

4


Wärme der Natur – das modulare System

Komponenten so gut wie das System

Der wasserführende Kaminofen:

Er vereint, was das Herz eines jeden Hausbesitzers höher

schlagen lässt: Eine lodernde Flamme, die knisternde

Kaminofenromantik und das gute Gewissen, dass die

Wärme auch in das Heizungssystem übertragen wird.

Das Heizen mit Holz lohnt sich doppelt!

Die Solarkollektoren:

Ob die Sonne scheint oder der Himmel bedeckt ist, die

Solarkollektoren nutzen die Sonnenstrahlen immer

optimal aus. Sie fangen die kostenlose Wärme ein und

wandeln diese in Wärmeenergie um. Über das

System wird die Wärme dann im Haus sinnvoll verteilt.

Die Sonne stellt dafür keine Rechnung!

Der Energiespeicher:

Ihn kann man durchaus mit einer Thermoskanne vergleichen.

Dank seiner soliden Isolierung speichert er die Wärme

lange und zuverlässig. Die Heizung, das Brauchwasser und

die Sonnenkollektoren haben jeweils einen eigenen

Kreislauf, damit sich kein Wasser vermischen kann.

Sauber und hygienisch top!

Wärmetauscher

Warmwasser

Wärmetauscher

Solar

Die MasterControl-Regelung:

Sie bildet das Gehirn der Anlage und sorgt dafür, dass eine

sinnvolle Funktion garantiert ist. Das W ichtigste dabei

ist, dass die Rangfolge der Energieerzeuger wirtschaftlich

genutzt wird. Das bedeutet, dass erst die Wärmeenergie

der Solaranlage und dann die Heizenergie der Holzfeuerung

genutzt wird. Erst wenn dann noch Wärme gebraucht

wird, wird die Zentralheizung zugeschaltet.

Das ist Technik, die begeistert!

5


Einsparungsbeispiele und Förderungen

Wärme der Natur leistet seinen Beitrag!

Mit Wärme der Natur decken Sie einen Großteil des Heizwärmebedarfes für das Einfamilienhaus.

Bei Niedrigenergiehäusern bzw. Häusern, die aufgrund der guten Dämmung nur einen geringen

Wärmebedarf erfordern, kann die Beheizung über Solar und Kaminofen bereits ausreichen!

Das ist echte Unabhängigkeit von Öl und Gas, bzw. der Energiepreisentwicklung.

Die Sonne schickt Ihnen

sicher keine Rechnung!

Eine Solaranlage mit 9 m² Kollektorfläche

liefert jährlich 7.720 Kilowattstunden

Energie. Damit kann eine

vierköpfige Familie das ganze Jahr

mit Warmwasser und teilweise auch

mit Heizenergie versorgt werden.

ca. 680 Liter Öl

Einsparpotenzial

6.750 KWh entsprechen:

633 €

(errechnet bei einem

Preis/Liter von 0,93 €)

Pure Wärme-Energie

und dazu CO 2

neutral!

Ein Kaminofen, der in der kühlen

Jahreszeit täglich 5 Stunden lang

mit Buchenholz befeuert wird,

liefert in einer Heizperiode rund

7.220 Kilowattstunden. Damit

wird der Großteil des Wärmebedarfs

für ein Einfamilienhaus gedeckt.

Auch hier ist die Einsparung fossiler

Brennstoffe enorm.

ca. 650 Liter Öl

Einsparpotenzial

7.220 KWh entsprechen:

605 €

(errechnet bei einem

Preis/Liter von 0,93 €)

Ein konkretes Beispiel:

Wird ein 25 Jahre altes Haus mit einer ökologischen Heizungsergänzung von JUSTUS nachgerüstet,

sinkt der Verbrauch von Heizöl oder Gas erheblich und damit auch der CO 2

-Ausstoß:

17.780 kWh

40% Reduzierung 84% Reduzierung

Erforderlicher Holzbedarf: ca. 5,5 Raummeter Buchenholz, Wirkungsgrad 80%!

6


Einsparungsbeispiele und Förderungen

Vernunft wird staatlich gefördert!

Wärme der Natur eignet sich für alle Energiestandards:

Passivhäuser, Niedrigenergiehäuser und KFW-Effizienzhäuser.

Der Einsatz eignet sich für den Neubau und die Sanierung.

Für einen Pelletofen gibt es eine

Förderung in Höhe von mindestens

1.400 € *

Für thermische Solaranlagen,

Bruttokollektorfläche bis 40 m²,

erhalten Sie 1.500 bis 3.600 € *

Kombinationsbonus, sofern

gleichzeitig eine Solaranlage

und eine Biomasseheizung

oder Wärmepumpe eingebaut

wird, von 500 € *

Beispielrechnung:

Wenn Sie eine ökologische Heizungsergänzung von

JUSTUS mit einem Solanus Pelletofen und Solarthermie

einbauen, dann erhalten Sie eine „Förderung 3.400,- €“.

Kassieren auch Sie die Belohnung des Staates!

Der Einsatz von regenerativen Energien wird vom Gesetzgeber sowohl gefordert

als auch gefördert. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

zahlt ab dem 15.08.2012 deutlich höhere Zuschüsse für die Umstellung der Heizung

auf erneuerbare Energien.

*Aktueller Stand 08/2012 Angaben ohne Gewähr. Infos unter www.bafa.de.

Zinsgünstige Kredite der KfW für Haus-Modernisierer Infos unter www.KfW.de

7


Regenerative Heizsysteme von JUSTUS

mit wasserführendem Kaminofen – Für Einsteiger und Profis

Faro Aqua

Der wasserführende Kaminofen

Das Einsteigerset

Wählen Sie einen Faro Aqua

zum Set

oder

Faro Aqua Speckstein

Korpus Stahl Gussgrau

(Siehe Seite 12)

Faro Aqua Speckstein solo

BestNr.: 4694 22

Faro Aqua Speckstein

inkl. Einsteigerset

BestNr.: 1250 54

Faro Aqua Speckstein

inkl. Profiset

BestNr.: 1250 64

ESB 500 (S. 17)

Energiespeicher Vario Base 500 l

inkl. Verkleidung

BestNr.: 1210 02

Differenzregler

AquaControl II (S. 18)

inkl. 2 Fühler

BestNr.: 9207 22

Faro Aqua Stahl Schwarz

mit Abdeckplatte Speckstein

(Siehe Seite 12)

Faro Aqua Stahl Schwarz solo

BestNr.: 4694 11

Faro Aqua Stahl Schwarz

inkl. Einsteigerset

BestNr.: 1250 53

Speicherladestation

AquaLoad (S. 19)

BestNr.: 7604 29

Membranausdehnungsgefäß

Heizkreis 80 l (S. 20)

für ESB 500

BestNr.: 1235 10

Faro Aqua Stahl Schwarz

inkl. Profiset

BestNr.: 1250 63

Einsteigerset

auf einen Blick

8


Die Sets mit Faro Aqua auf einen Blick

Das Profiset

Wählen Sie einen Faro Aqua

zum Set

oder

Solarkollektor SFK 225

4er-Set (S. 16)

BestNr.: 1200 01

ESB 600 (S. 17)

Energiespeicher Vario Solar 600 l

inkl. Verkleidung

BestNr.: 1210 03

MasterControl-Steuerung (S. 18)

inkl. 2 Temperaturfühler

Ofensteuerung

BestNr.: 1220 00

Temperaturfühler Solar (S. 19)

BestNr.: 1225 02

Temperaturfühler Speicher (S. 19)

BestNr.: 1225 03

Speicherladestation

AquaLoad (S. 19)

Speicherladestation

SolarLoad (S. 19)

Membranausdehnungsgefäß

Heizkreis 105 l (S. 20)

für ESS 600

Membranausdehnungsgefäß

Solar 25 l (S. 20)

für ESS 600

BestNr.: 7604 29

BestNr.: 1235 00

BestNr.: 1235 11

BestNr.: 1235 13

Montage Grundset

Easy Aufdach (S. 21)

für 4er-Set SFK 225 inkl.

hydraul. Anschlussmaterial

BestNr.: 1205 00

Solarflüssigkeit-Fertigmischung

4x10 l (S. 20)

BestNr.: 1235 22

Sparrenankerset (S. 21)

für Frankfurter Pfanne und

ähnliches inkl. Schrauben

BestNr.: 1205 10

Profiset

auf einen Blick

9


Regenerative Heizsysteme von JUSTUS

mit wasserführendem Kaminofen – Für Einsteiger und Profis

Island Aqua

Der wasserführende Kaminofen

Das Einsteigerset

Wählen Sie einen Island Aqua

zum Set

oder

oder

Island Aqua Sandstein

(Siehe Seite 14)

Island Aqua Sandstein solo

BestNr.: 7604 33

Island Aqua Sandstein

inkl. Einsteigerset

BestNr.: 1250 50

Island Aqua Sandstein

inkl. Profiset

BestNr.: 1250 60

ESB 500 (S. 17)

Energiespeicher Vario Base 500 l

inkl. Verkleidung

BestNr.: 1210 02

Differenzregler

AquaControl II (S. 18)

inkl. 2 Fühler

BestNr.: 9207 22

Island Aqua Speckstein

(Siehe Seite 14)

Island Aqua Speckstein solo

BestNr.: 7604 22

Island Aqua Speckstein

inkl. Einsteigerset

BestNr.: 1250 51

Island Aqua Speckstein

inkl. Profiset

BestNr.: 1250 61

Speicherladestation

AquaLoad (S. 19)

BestNr.: 7604 29

Membranausdehnungsgefäß

Heizkreis 80 l (S. 20)

für ESB 500

BestNr.: 1235 10

Island Aqua Stahl Gussgrau

(Siehe Seite 14)

Island Aqua Stahl Gussgrau solo

BestNr.: 7604 29

Island Aqua Stahl Gussgrau

inkl. Einsteigerset

BestNr.: 1250 52

Island Aqua Stahl Gussgrau

inkl. Profiset

BestNr.: 1250 62

Einsteigerset

auf einen Blick

10


Die Sets mit Island Aqua auf einen Blick

Das Profiset

Wählen Sie einen Island Aqua

zum Set

oder

oder

Solarkollektor SFK 225

4er-Set (S. 16)

BestNr.: 1200 01

ESB 600 (S. 17)

Energiespeicher Vario Solar 600 l

inkl. Verkleidung

BestNr.: 1210 03

MasterControl-Steuerung (S. 18)

inkl. 2 Temperaturfühler

Ofensteuerung

BestNr.: 1220 00

Temperaturfühler Solar (S. 19)

BestNr.: 1225 02

Temperaturfühler Speicher (S. 19)

BestNr.: 1225 03

Speicherladestation

AquaLoad (S. 19)

Speicherladestation

SolarLoad (S. 19)

Membranausdehnungsgefäß

Heizkreis 105 l (S. 20)

für ESS 600

Membranausdehnungsgefäß

Solar 25 l (S. 20)

für ESS 600

BestNr.: 7604 29

BestNr.: 1235 00

BestNr.: 1235 11

BestNr.: 1235 13

Montage Grundset

Easy Aufdach (S. 21)

für 4er-Set SFK 225 inkl.

hydraul. Anschlussmaterial

BestNr.: 1205 00

Solarflüssigkeit-Fertigmischung

4x10 l (S. 20)

BestNr.: 1235 22

Sparrenankerset (S. 21)

für Frankfurter Pfanne und

ähnliches inkl. Schrauben

BestNr.: 1205 10

Profiset

auf einen Blick

11


Regenerative Heizsysteme von JUSTUS

mit wasserführendem Kaminofen – Für Einsteiger und Profis

Faro Aqua Speckstein

12


Faro Aqua

Wasserführender Kaminofen

Faro Aqua

Absolut im Zeitgeist, runde Form mit

Wasser-Wärmetauscher.

Erhältlich in der Ausführung:

··

Stahl Schwarz mit Abdeckplatte Speckstein

··

Speckstein, Korpus Stahl Gussgrau

Im Lieferumfang enthalten:

··

Wasserführender Kaminofen mit

Abdeckplatte Stein

··

JUSTUS Safe-Verschlusssystem

··

Steinausführung mit Seitenverkleidungen

··

Thermische Ablaufsicherung

Faro Aqua Stahl Schwarz

mit Abdeckplatte Speckstein

Thermische Ablaufsicherung

Luftdurchströmter Griff

Die wasserseitige Verrohrung

liegt dezent hinter der Rückwand

und kann sowohl nach

unten als auch nach hinten

angeschlossen werden.

Typ

Faro Aqua

geprüft nach DIN EN 13240

x

Bauart 1 für Mehrfachbelegung geeignet

x

Anschlussmöglichkeit

oben

Betrieb mit externer Luftzufuhr, Anschluss

hinten

Nennwärmeleistung kW 8,5

Höhe mm 1500

Breite mm 510

Tiefe mm 510

Gewicht (inkl. Verpackung) kg 216

Ø Rauchrohranschluss / Luftstutzen mm 150 / 100

Daten zur Schornsteinberechnung nach DIN EN13384

Abgasmassenstrom g / s 8,9

Abgastemperatur °C 220

Erforderlicher Förderdruck mbar 0,12

Sicherheitsabstände

Seitlich mm 200

Hinten mm 200

Vorne mm 800

Brennstoff

Holz / Braunkohlebriketts

Alles auf einen Blick Bestellnummer EAN-Code

4694 11 4250340903677

4694 22 4250340903684

Zubehör

Anschlussstutzen für Verbrennungsluftzufuhr 9200 69 4029807779991

13


Regenerative Heizsysteme von JUSTUS

mit wasserführendem Kaminofen – Für Einsteiger und Profis

Island Aqua Speckstein, Korpus Stahl Gussgrau

14


Island Aqua

Wasserführender Kaminofen

Island Aqua

Mit dem gemütlichen Holz-Kamin feuer im

Wohnzimmer können Sie gleichzeitig über

einen hocheffizienten Wasserwärme tauscher

die Zentralheizung und die Warmwasserbereitung

des ganzen Hauses unterstützen.

Diese Möglich keit bieten die Kamin öfen

der Aqua-Serie von JUSTUS. Dank einer

überzeugenden Technik werden zwischen

50% und 60% der erzeug ten Wärme in den

Wasser kreislauf geleitet. Der Rest dient als

Heizquelle im Aufstellungsraum.

Im Lieferumfang enthalten:

· Thermische Ablaufsicherung

· Anheizklappe zum schnellen Anheizen

Island Aqua Sandstein

Island Aqua Stahl Gussgrau

Anheizklappe zum schnellen Anheizen

Technische Daten

Island Aqua

geprüft nach DIN EN 13240

x

Bauart 1 für Mehrfachbelegung geeignet

x

Anschlussmöglichkeit

oben / hinten

Nennwärmeleistung kW 10,0

Höhe mm 1151 Stein/ 1121 Stahl

Breite mm 605

Tiefe mm 551

Gewicht (inkl. Verpackung) kg 202 Stein / 150 Stein

Ø Rauchrohranschluss / Luftstutzen mm 150 / 100

Daten zur Schornsteinberechnung nach DIN EN13384

Abgasmassenstrom g / s 8,8

Abgastemperatur °C 225

Erforderlicher Förderdruck mbar 0,12

Sicherheitsabstände

Seitlich mm 200

Hinten mm 200

Vorne mm 800

Brennstoff

Holz / Braunkohlebriketts

Modell Bestellnummer EAN-Code

Island Aqua Stahl Gussgrau 7604 29 4250340900386

Island Aqua Speckstein 7604 22 4250340900393

Island Aqua Sandstein 7604 33 4250340900409

Zubehör

Anschlussstutzen für Verbrennungsluftzufuhr* 9200 69 4029807779991

*Luftstutzen für externe Luftzufuhr ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Thermische Ablaufsicherung

15


Solarmodule

für optimalen Nutzungsgrad

Die Kollektoren

Solarkollektoren SFK 225

Der JUSTUS SFK 225 steht für optimalen Nutzungsgrad und einen hohen Solarertrag:

Der innovative Absorber ist hochselektiv vakuumbeschichtet, in ein gedämmtes Gehäuse mit

hochwitterungsbeständigem, schwarzeloxiertem Aluminiumrahmen eingebaut und durch ein

hochtransparentes Sicherheitsglas mit einer äußerst langlebigen EPDM-Dichtung abgedeckt.

Ein mit dem Absorber verbundenes Doppelharfensystem leitet die entstehende Wärme ab.

Der Kollektor wird über Metallwellschläuche und flach dichtende Verschraubungen

angebunden. Zur Befestigung stehen ein teilweise vormontiertes Dachmontageset oder

Flachdachständer zur Verfügung.

· Optimaler Nutzungsgrad, hoher Solarertrag – auch in der Übergangszeit im Frühling und Herbst

· Robuster, hochwertiger und formschöner Rahmen mit langer Lebensdauer

· Hochselektiv; vakuumbeschichteter Absorber mit Doppelharfensystem

· Montagefreundliche Anbringung mit abgestimmtem Systemzubehör

· Vormontierte Befestigungskomponenten für jeden Dachaufbau

· Umweltgerechte Kollektorproduktion

· Fördermöglichkeit durch die BAFA von derzeit 1500,- € bis 3600,- € bis zu 40 qm installierte

Fläche (ohne Gewähr) Infos unter www.bafa.de

· Zinsgünstige Kredite der KfW für Haus-Modernisierer Infos unter www.KfW.de

Technische Daten SFK 225

Bruttofläche/Aperturfläche

2,25 m² / 2,01 m²

(Lichteinfallsfläche, nach EN 12975)

Format (L x B x H)

1933 x 1163 x 80 mm

Kollektorwirkungsgrad ho = 78,0 %; a1 = 3,95 W/(m²K); a2 = 0,0139 W/(m²K)

Winkelkorrekturfaktoren kθ (50°) = 88 %, kdiff = 82 %

Kollektorjahresertrag (ITW 5 m²)

441 kWh/m²

Kollektorgehäuse

Aluminium mit Rand- und 30 mm Rückwandisolierung

Spezifische Wärmekapazität

4,5 kJ/(m²K)

Glasabdeckung und Transmission 3,2 mm Solarsicherheitsglas; t = 91 %

Absorber

Doppelharfenabsorber aus Aluminium-Wärmeleitblech

und Kupferrohr, lasergeschweißt

Absorberbeschichtung Hochselektive Vakuumbeschichtung, α = 95 %, ε = 5 %

Absorberinhalt

1,2 Liter

Wärmeträger

Propylenglykol mit Inhibitoren, Mischungsverhältnis nach Anforderung!

Betriebsdruck

max. 10 bar

Stillstandstemperatur (nach EN 12975) 191 °C

Befestigung für Solarfühler

Steckhülse, 6 mm Innendurchmesser

Kollektoranschluss

½“-Außengewinde

Zertifikat/Kennzeichen

CE-Kennzeichen, Solar Keymark

Zulässige Druck-/Soglasten des Solarglases

3,2 kN/m²

Montageart Aufdachmontage und Freiaufstellung (15 - 85°)

Montage im Hochformat und im Querformat möglich

Gewicht

33 kg

Modell

Solarkollektor SFK 225 / 4er-Set

Bestellnummer 1200 01

EAN-Code 4029808456914

16


Energiespeicher

Die Speicher für warmes Heizwasser

Das Einsteigermodell

Energiespeicher – Vario Base

Für Anlagen mit wasserführenden Kamin- oder Pelletöfen ohne Solaranlage.

Der Vario Base speichert warmes Heizwasser aus einem wasserführenden

Kamin- oder Pelletofen. Dieses wird direkt aus dem Speicher für den

Heizkreislauf oder zum Laden eines separaten Brauchwasserspeichers genutzt.

Technische Daten Vario Base ESB 500

Gesamtinhalt l 500

Wärmedämmung außen / Boden mm 80 / 50

Gesamthöhe ohne Isolierung mm 1700

Gesamthöhe mit Isolierung mm 1710

Kippmaß ohne Isolierung mm 1650

Durchmesser ohne Isolierung mm 650

Durchmesser mit Isolierung mm 850

Gesamtgewicht kg 95

Dämmmaterial

PUR Weichschaum mit PVC Deckschicht (weich)

Dämmung Verschlusssystem

Reißverschluss

zul. Betriebsdruck Puffer/Edelstahlwellrohrwärmetaucher/Glattrohrwärmetauscher

bar 3 / - / -

zul. Betriebstemperatur °C 95

Anzahl der Be-/Entladeanschlüsse 8

Anschlüsse Be-/Entladeanschlüsse Rp 1½“

Modell Vario Base ESB 500

Bestellnummer 1210 02

EAN-Code 4029808454880

Die Komfortlösung

Energiespeicher – Vario Solar

Für Anlagen mit wasserführenden Kamin- oder Pelletöfen mit Solaranlage. Der Vario Solar bietet die

Anschlussmöglichkeit für Kamin- und Pelletöfen und die Solarkollektoren. Der Glattrohrwärmetauscher

ist speziell auf die JUSTUS Solarkollektoren abgestimmt. Die Doppelschichteinrichtung sorgt

für optimale Einspeisung, sowohl des Heizungsrücklaufs als auch des Vorlaufs vom Ofen.

Technische Daten Vario Base ESS 600

Gesamtinhalt l 600

Wärmedämmung außen / Boden mm 100 / 50

Gesamthöhe ohne Isolierung mm 1760

Gesamthöhe mit Isolierung mm 1840

Kippmaß ohne Isolierung mm 1800

Durchmesser ohne Isolierung mm 700

Durchmesser mit Isolierung mm 900

Gesamtgewicht kg 140

Dämmmaterial

PUR Weichsschaum mit 1 mm PS-Mantel (hart)

Dämmung Verschlusssystem

2 Hakenverschlussleisten

zul. Betriebsdruck Puffer/Edelstahlwellrohrwärmetaucher/Glattrohrwärmetauscher

bar 3 / - / 16

zul. Betriebstemperatur °C 95

Anzahl der Be-/Entladeanschlüsse 8

Anschlüsse Be-/Entladeanschlüsse Rp 1½“

Modell Vario Base ESS 600

Bestellnummer 1210 03

EAN-Code 4029808454897

17


Zubehör Steuerung

Steuerungszubehör

MasterControl-Steuerung

· Beleuchtetes System-Monitoring-Display

· 32 Grundsysteme wählbar, erweiterbar

· Drehzahlregelung, solarer Betriebsstundenzähler und Wärmemengenzählung

· Bis zu 15 Temperaturfühler PT1000 anschließbar

· Inklusive zwei Sensoren PT1000

· 12 drehzahlgeregelte Halbleiterrelaisausgänge

· Gemischtbelegungsfunktion ermöglicht in vielen Fällen den Anschluss von Kaminofen

und Heizkessel an einen Schornsteinzug

· Datenkommunikation über Resol® Vbus

· Bedienerfreundliche, einfache Handhabung

· Antiblockierschutz für Ofenpumpe

· Mischerregelung eines witterungsgeführten Heizkreises erweiterbar bis zu 2 Heizkreise

· 3 der Relaisausgänge frei programmierbar für individuelle Anlagenlösungen

· DVGW Legionellenschutz

· Frostschutzfunktion, Kollektorkühlfunktion, Kollektorminimalbegrenzung, Kollektor-

Notabschaltung

· Schaltuhr / Uhrzeit

Technische Daten

MasterControl-Steuerung

Gehäuse

Kunststoff, PC-ABS und PMMA

Bedienung

3 Drucktasten in Gehäusefront

Abmessungen

227 x 156 x 62 mm

Einbau

Wandmontage, Schalttafeleinbau möglich

Anzeige

LC Monitoring Display mit Textunterstützung

Schutzart IP20 / DIN 40050

Umgebungstemperatur 0 - 40 °C

Eingänge 15 Sensoreingänge PT 1000

Schaltausgänge

12 Halbleiterausgänge, 1 potenzialfreies Wechselrelais

Bus

Resol VBus

Gesamtschaltleistung

4 (2) A 220..240 V

Versorgung 220 - 240 °C

Leistungsaufnahme

ca. 4 VA

Modell

MasterControl

Bestellnummer 1220 00

EAN-Code 4029808455207

Steuerungszubehör

Differenzregler AquaControl II

Der Differenzregler AquaControl II kommt zum Einsatz, wenn der Kaminofen ohne Solaranlage

betrieben werden soll und der Energiespeicher in Reihe zum Kessel geschaltet wird. Der Temperaturdifferenzregler

mit 2 Relaisausgängen und 4 Fühlereingängen steuert die AquaLoad-Pumpe

nach Erreichen der notwendigen Betriebstemperatur im Heizeinsatz, außerdem das 3-Wege-

Ventil. Die Bedienung erfolgt über 4 Tasten mit einer LCD-Anzeige. Das Zubehör beinhaltet die

Befestigung für die Wandmontage und 2 Fühler.

Technische Daten

Höhe / Breite / Tiefe

Schaltausgang

Fühlereingänge

Temperaturfühler

Anzeige

Features

Differenzregler AquaControl II

161 / 146 / 48 mm

1 x 230 V

2 x PT1000, 2 x KVT20

1 Stück PT1000; 1 Stück KVT20

LCD Anzeige der Betriebstemperaturen

Antiblockierschutz für Pumpe, Dauerpumpfunktion

Modell

Differenzregler AquaControl II

Bestellnummer 9207 22

EAN-Code 4029808438248

18


Zubehör Steuerung / Hydraulik

Steuerungszubehör

Temperaturfühler für Erweiterungen

Abgestimmt auf die MasterControl-Steuerung bietet JUSTUS die passenden Fühler.

Die Kabel sind 2 m lang und vorkonfektioniert für die Anschlussleiste der MasterControl.

Technische Daten Temperaturfühler Solar Temperaturfühler Speicher

Typ PT 1000 PT 1000

Durchmesser x Länge (mm) 6 x 60 6 x 60

Temperaturbeständigkeit (°C) 180 105

Anschlusskabel (m) 2 2

Modell Temperaturfühler Solar Temperaturfühler Speicher

Bestellnummer 1225 02 1225 03

EAN-Code 40298008458321 4029808458338

Hydraulikzubehör

Speicherladestation AquaLoad

Speicherladestation mit Wilo Yonos Para RS 25-6 Hocheffizienzpumpe, Thermoventil zur Rücklaufanhebung

auf 55 °C eingestellt, zur Vermeidung der Taupunktunterschreitung, Thermometer für Vorlaufund

Rücklauftemperatur, spezielle Isolierschalen für optimale Wärmedämmung, stabile Wandhalterung.

Technische Daten

Speicherladestation AquaLoad

Höhe / Breite / Tiefe

250 / 360 / 200 mm

Pumpe Grundfos UPS 25/60

Rohranschluss G 1“

Thermoventil voreingestellt auf 55 °C

Absperrarmatur

2 Stück mit Thermometer

Schwerkraftbremse

Metall, in 45°-Hahnstellung zu öffnen

Wärmedämmung

EPS-Dämmschalen

Modell

Bestellnummer 9206 98

EAN-Code 4029808403437

Speicherladestation SolarLoad

Montagefertige kompakte Solarstation mit spezieller Solarpumpe. Enthält bereits sämtliche nötigen

Sicherheits- und Absperrorgane für den Solarkreislauf. Ein Entlüfterrohr mit Handentlüfter im Vorlauf

dient der einfachen Entlüftung des Systems. Im Lieferumfang enthalten ist ein Wellrohr und die

Wandhalterung zum Anschluss des Ausdehnungsgefäßes.

Technische Daten

Differenzregler AquaControl II

Höhe / Breite / Tiefe

250 / 360 / 200 mm

Pumpe Grundfos Solar 25/65

Rohranschluss

22 mm Klemmverschraubung

Sicherheitsventil

6 bar mit Manometer

Entlüftungseinrichtung

Entlüfterrohr mit Handventil

Strangregulierventil

mit Durchflussanzeige 2-16 l/min

Absperrarmatur

2 Stück mit Thermometer

Schwerkraftbremse

2 Stück Metall, in 45°-Hahnstellung zu öffnen

Anschluss Ausdehnungsgefäß

inkl. Wellrohrschlauch + Wandhalter

Füll- und Entleerhähne

2 Stück

Wärmedämmung

EPS-Dämmschalen

Modell

Bestellnummer 1235 00

EAN-Code 4029808454866

19


Zubehör Hydraulik

Hydraulikzubehör

Membranausdehnungsgefäß Heizkreis 80 l / 105 l

Die Dimensionierung des Ausdehnungsgefäßes ist abgestimmt auf die JUSTUS Energiespeicher, die

bei den Systemen mit wasserführendem Kaminofen und/oder solarer Heizungsunterstützung zum

Einsatz kommen.

Technische Daten Heizkreis 80 l Heizkreis 105 l

Durchmesser x Höhe 450 x 608 mm 500 x 665 mm

Abstand Anschluss vom Boden 140 mm 165 mm

Empfohlen für Größe des Energiespeichers ≤ 500 l 600 l

Anschlussgewinde G 1“ G 1“

Vordruck 2,5 bar 2,5 bar

Modell MAG 80 Liter (für ESB 500) MAG 105 Liter (für ESS 600)

Bestellnummer 1235 10 1235 11

EAN-Code 4250340902557 4029808458253

Membranausdehnungsgefäß Solar 25 l

Durch die großzügige Auslegung des Membranausdehnungsgefäßes sorgt das Ausdehnungsgefäß

Solar auch bei hohen Temperaturschwankungen im Solarkreislauf für konstante Druckverhältnisse.

Temperaturbeständig bis 110 °C Fluidtemperatur.

Technische Daten

MAG 25 Liter

Durchmesser x Höhe

300 x 392 mm

Anschlussgewinde G ¾“

Vordruck

2,5 bar

Modell

MAG 25 Liter

Bestellnummer 1235 13

EAN-Code 4029808458291

Hydraulikzubehör

Solarflüssigkeit-Fertigmischung 10 l

Anwendungsfertige Mischung mit speziell aufbereitetem Wasser entsprechend geltenden Vorschriften

für einen Frostschutz bis -28°. Das Produkt ist umweltreundlich und greift die im Heizungs- und

Solaranlagen Bereich üblicherweise verwendeten Materialien nicht an.

Technische Daten

Solarflüssigkeit-Fertigmischung 10 l

Frostschutzwert

-28° C

Spezifisches Gewicht

1,04 g/ml

PH-Wert ca. 8,0

Viskosität bei 20°C

5,8 mm²/s

Wärmeleitfähigkeit (bei 20°C)

0,40 W/m*K

Biologisch abbaubar

Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei, boratfrei

Kein Gefahrgut – Wassergefährdungsklasse 1

Modell

Solarflüssigkeit-Fertigmischung 10 l

Bestellnummer 1235 20

EAN-Code 4029808460058

20


Zubehör Montage

zur Befestigung der Solarkollektoren

Montagezubehör

Dachmontageset Easy A

Dachmontageset für 4 oder 6 Kollektoren für Hoch- oder Quermontage geeignet. Montageschienen

aus Aluminium, mit vormontiertem Befestigungsmaterial. Solarkreisanschlussmaterial

inklusive. Sparrenanker entsprechend der bauseitig vorhandenen Dacheindeckung gesondert

wählbar.

Technische Daten

Easy A 4 Kollektoren

Anzahl der zu installierenden Kollektoren 4

Montageart

Hochformat nebeneinader oder im Querformat übereinander

Anschlussmaterial

2 Edelstahlwellschläuche 900 mm inkl. UV-beständiger Isolierung

2 Lötnippel ½“ x 18 mm inkl. Dichtungen

3/5 Edelstahlwellschläuche 250 mm inkl. UV-beständiger Isolierung

Modell

Easy A 4 Kollektoren

Bestellnummer 1205 00

EAN-Code 4029808458345

Montagezubehör

Sparrenankersets

Dachmontagematerial für verschiedene Dacheindeckungen erhältlich:

Frankfurter Pfanne, Schiefer, Bieberschwanz und Berliner Welle / Trapezblech.

Anzahl des Befestigungsmaterials ausreichend für 4-Punkt Montage.

Sparrenschrauben im Set beinhaltet. Robuste Ausführung.

Sparrenanker Frankfurter Pfanne

Modell Für Frankfurter Pfanne o. Ä.

Sparrenankerset P 4 feuerverzinkt Sparrenankerset P 6 feuerverzinkt

Bestellnummer 1205 10 1205 11

EAN-Code 4029808460089 4029808460096

Modell Für Schiefereindeckung o. Ä.

Sparrenankerset SF 4 feuerverzinkt Sparrenankerset SF 6 feuerverzinkt

Bestellnummer 1205 16 1205 17

EAN-Code 4029808460164 4029808460171

Modell Für Bieberschwanzeindeckung o. Ä.

Sparrenankerset BS 4 feuerverzinkt Sparrenankerset BS 6 feuerverzinkt

Bestellnummer 1205 22 1205 23

EAN-Code 4029808460294 4029808460300

Modell Für Berliner Welle/Trapezblech o. Ä.

Sparrenankerset K A2 HV 4 Sparrenankerset K A2 HV 6

Bestellnummer 1205 24 1205 25

EAN-Code 4029808460317 4029808460324

21


Und so funktioniert´s

Beschreibung zum Hydraulikschemata

System

Erweiterung einer bestehenden konventionellen

Anlage durch einen wasserführenden

Kaminofen. Die Heizkreise und Brauchwassererwärmung

werden von der Kesselsteuerung

(Gas-/ Ölkessel) geregelt. Der Rücklauf

des Heizkreises wird über ein 3-Wege-Ventil

(9) temperaturabhängig entweder in den

Energiespeicher (7), oder den Gas-/ Ölkessel

geführt. Die Trinkwassererwärmung erfolgt

über einen separaten Trinkwasserspeicher

oder optional über eine Frischwasserstation.

Aufgrund der teilweise hohen Systemtemperaturen

wird für die Heizkreise die Installation

von Mischern empfohlen.

Funktion Rücklaufanhebung Kaminofen

Der wasserführende Kaminofen benötigt

eine Mindestrücklauftemperatur von 55°C.

Bei eingeschalteter Ofen Ladepumpe öffnet

das Mischventil in der Ladestation AquaLoad

(3) mit steigender Temperatur stetig den

Weg vom Heizungsrücklauf zum Kaminofen

und verringert dadurch die Bypass Menge.

Heizbetrieb / Anschluss des

Energiespeichers

Das im Kaminofen erwärmte Wasser

wird über die Schichteinrichtung „Vario -

schicht“ oben im Energiespeicher eingeschichtet

und steht den Heizkreisen

hydraulisch entkoppelt zur Verfügung.

Die Rücklaufleitung zum Kaminofen

wird standardmäßig am Energiespeicher in

der tiefst möglichen Position angeschlossen,

um eine vollständige Beladung während der

Heizperiode zu ermöglichen. Der Rücklauf

vom Heizkreis wird über die Schichteinrichtung

„Varioschicht“, entsprechend Temperaturniveau,

in den Speicher eingeschichtet.

3-Wege-Ventil

Ist die Temperatur des Rücklaufs von den

Heizkreisen (Fühler [F2]) geringer als die

Speichertemperatur im Bereich der Heizkreisentnahme

(Fühler [F4]), so schaltet das

3-Wege-Ventil von AB-B auf AB-A.

Das Rücklaufwasser wird unten im Energiespeicher

eingeschichtet, während vorgewärmtes

Wasser zum Gas-/ Ölkessel gelangt

und im Bedarfsfall nachgeheizt wird.

Das 3-Wege-Ventil steht stromlos in Stellung

AB-B.

Regelung

Die AquaControl (18) regelt die Hydraulik

von Kaminofen und 3-Wegeventil. An die

AquaControl werden alle benötigten Fühler

angeschlossen und im Untermenü 9:01 ist

der Regelmodus Delta T2 für das 3-Wegeventil

zu aktivieren (Werkswert 0 auf 1 setzen).

Die Kesselregelung (Gas-/ Ölkessel) regelt

die Heizkreise, sowie die Speichertemperatur

im Bereich der Trinkwassererwärmung.

Kaminofen

Es wird eine Temperaturdifferenzregelung

zwischen den Fühlern „Kaminofen Kesseltemperatur“

[F3] und „Speicher unten“ [F1]

durchgeführt. Bei Erreichen der eingestellten

Temperaturdifferenz schaltet die Pumpe der

AquaLoad über [1] ein.

3-Wege-Ventil

Es wird eine Temperaturdifferenzregelung

zwischen den Fühlern „Heizkreisrücklauf“

[F2] und „Speicher oben 3-Wege-Ventil“

[F4] durchgeführt.

Heizkreise und Speicherbeladung zur

Trinkwassererwärmung:

Über Kesselregelung der konventionellen

Anlage (Gas-/ Ölkessel).

Hinweise

Fühler [F4] und [F3] vom Typ PT1000.

Schwarzes Kabel, Aufdruck „PT1000“ am

Kabelende. Fühler [F2] und [F1] vom Typ

KVT20. Graues Kabel, Aufdruck „KVT20“

am Kabelende. Bei Verwechslung werden

stark abweichende Temperaturen angezeigt,

Pumpe bzw. 3-Wege-Ventil werden

nicht wunschgemäß geschaltet. AquaLoad

und 3-Wege-Ventil beziehen Phase und Null

direkt aus der AquaControl: Phase an Ausgang

[1] bzw. [2] anschließen, Null an [N].

Zur solaren Brauchwassererwärmung ist ein

bivalenter Trinkwasserspeicher vorzuziehen.

Hydraulikschema

22


2012/2013

Ihr Fachhändler

JUSTUS Kaminöfen –

Das neue Programm

Das neue Kaminöfen-Sortiment ...

... zum Download unter: www.justus.de

JUSTUS GmbH

Weidenhäuser Straße 1-7

35075 Gladenbach

Telefon + 49 (0) 6462 923 - 600

Telefax + 49 (0) 6462 923 - 609

E-Mail: info@justus.de

www.justus.de

ORANIER Heiz- und Kochtechnik GmbH

Niederlassung Österreich

Dürrnberger Straße 5

A – 4020 Linz

Telefon + 43 (0) 732 6601 88

Telefax + 43 (0) 732 6602 23

E-Mail: sales@oranier.at

www.justus.de

ORANIER Heiz- und Küchentechnik GmbH

Niederlassung Schweiz

Großbruggerweg 3

7000 Chur

Telefon + 41 (0) 812 5066 25

Telefax + 41 (0) 812 5066 26

E-Mail: swiss@oranier.com

www.justus.de

030 1453 000 5.10/13_V1

Copyright: Alle in diesem Medium (Print oder Web) verwendeten Bilder, Illustrationen, Maßzeichnungen

und Texte unterliegen dem Copyright der Firma JUSTUS. Die Verwendung durch Dritte bedarf der

schriftlichen Zustimmung durch die Fa. JUSTUS. Technische Änderungen vorbehalten. Drucktechnisch

bedingte Farbabweichungen möglich. Konzeption, Gestaltung, Realisierung: netmark5.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!