SeidenCarré Krefeld

nordenholz

Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Umschlag außen vorne

Ein Ort für

Ihr Zuhause.


Jeder, der sich die Fähigkeit erhält,

Schönes zu erkennen,

wird nie alt werden.

Franz Kafka, Schriftsteller, 1883 - 1924


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie uns näher kennenlernen

möchten. Mit dieser Broschüre wollen wir Ihnen

einen Eindruck unseres Hauses vermitteln, der

Ihnen in guter Erinnerung bleiben soll.

Seit der Eröffnung des SeidenCarrés zur

Jahrtausendwende sind wir - Carina Lawaczeck

und Manuela Wernike - für unsere Bewohner

da und werden oft als die „guten Seelen“ des

Hauses beschrieben.

Wir möchten Ihnen diesen Lebensraum zeigen

und Sie auf eine kurze Reise über wenige Seiten

begleiten. Bei uns befinden Sie sich an einem

Ort, an dem Sie angenehme Menschen treffen

und Ihnen freundliches Personal mit Herz

begegnet.

Carina Lawaczeck

Manuela Wernike

3


Ein Ort,

an dem Sie erleben und entspannen.

>>

Eine tolle Lage und ein

Konzept nach meinem

Geschmack. Für mich

stand schon vor der Rente

fest, dass ich hier einmal

wohnen will.

4


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Den ersten Eindruck bietet Ihnen der schön

angelegte Platz der Wiedervereinigung im

Herzen von Krefeld - ein großer Sandplatz mit

Springbrunnen und Baumbestand.

An der Stirnseite sehen Sie schon die großen

Fenster unseres Gebäudes, die Ihnen offen und

großzügig entgegen strahlen.

Können Sie sich vorstellen, wie gut

man hier leben kann?

Kommen Sie doch ein Stück näher und trauen

Sie sich herein. Wir zeigen Ihnen gern das

besondere Ambiente des SeidenCarrés mit

unseren schönen Aufenthaltsräumen.

Unsere Bewohner treffen sich oft bei Kaffee und

Kuchen, in der Bibliothek, im Kaminzimmer

oder bei Sonnenschein in unserem Garten im

Innenhof.

Sind sie fit und fidel, so nutzen sie die kurzen

Wege in die Fußgängerzone und zum Einkaufen

und kommen „unter die Leute“. Und

möchten sie weiter weg, sind der Krefelder

Bahnhof und Busbahnhof direkt vor der Tür.

Das denkmalgeschützte Heeder-Gebäude, das

eine Seite des Platzes säumt, wird seit 1989 als

städtisches Kulturzentrum genutzt. Hier kommen

Menschen zusammen, nehmen die kulturellen

Angebote wahr, verweilen gern in der

angeschlossenen Gastronomie oder spielen

eine Partie Boule auf dem Sandplatz.

5


Ein Ort

mit Ruhe und Unterhaltung.

>>

Die kulturellen Veranstaltungen

bei uns sind wirklich

abwechslungsreich.

6


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Foto nochmal

mit Person(en)

Im Kaminzimmer mit Bibliothek finden Bücherinteressierte

immer neue Schmöker oder auch

einfach ihre Ruhe, um die Gedanken schweifen

zu lassen.

Regelmäßig holen wir uns Kultur ins Haus. Die

kleinen Konzerte, Lesungen und Diavorträge

werden beherzt wahrgenommen. Auch drum

herum nutzen wir mit unseren Bewohnern die

Kulturangebote und besuchen gemeinsam

ausgesuchte Vorstellungen im Krefelder Stadttheater.

Zu welcher Veranstaltung zieht es

Sie hin?

Das Gemeinsame zu finden und so über das

Gespräch hinaus Freundschaften aufzubauen,

ist das Interesse vieler Bewohner hier bei uns.

Worauf hätten Sie Lust?

Wir unterstützen Sie von Herzen mit Gruppentreffen

für Waffelbacken, Gedächtnistraining,

Sitzgymnastik, Kartenspielen, Bingo und jeglichem

Spielspaß, den wir zusammen genießen

können.

7


Ein Ort im Grünen

und doch mittendrin.

>>

Wenn meine Tochter zu

Besuch kommt, sitzen wir

gern mit einer Tasse

Kaffee im Strandkorb.

Wie früher im Urlaub.

8


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Der Innenhof des SeidenCarrés ist eine ganz

eigene Oase der Ruhe. Vom zentralen Krefelder

Umfeld ist hier nichts zu spüren. Gepflegte

Grünflächen und einladende Sitzecken bieten

einen bunten Anblick - jeder Platz ist begehrt.

Im Schutz einer Hecke mit Besuch in der Sonne

zu sitzen oder im Strandkorb den Lieblingsroman

zu lesen, das genießen unsere Bewohner

vom Frühjahr bis zum Herbst.

Im Sommer verlegen wir unsere Aktivitäten

nach draußen, wann immer das Wetter es

zulässt - unser Nachbarschaftstreffen oder das

Waffelbacken zum Beispiel. Mehrmals im Jahr

treffen wir uns zu Grillnachmittagen mit vielen

Leckereien.

Sind Sie gerne an der frischen

Luft?

Im Winter bietet der Innenhof ein geschütztes

Umfeld für ein paar Schritte in der herrlichen

Schneelandschaft.

9


Ein Ort

für Genuss und Geselligkeit.

10

>>

Wir werden hier wirklich

herzlich umsorgt. Und

wenn wir mal wieder unterwegs

sind, ist es gut zu

wissen, dass unsere

Wohnung in den besten

Händen ist.


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Erwarten Sie Besuch über Nacht oder für

mehrere Tage? Hierfür halten wir ein Gästezimmer

bereit, das Sie über unsere Rezeption

reservieren können.

Oder verreisen Sie lieber selbst? Dann sorgen

wir gern für Ihre Pflanzen in der Wohnung und

nehmen Ihre Post und Pakete an.

Eine wöchentlich wechselnde Menükarte hält

klassische und ausgefallene Gerichte für Sie

bereit, die Ihnen im Speiseraum serviert

werden. Nutzen Sie das gemeinsame Essen

zum „Klönen“ und genießen dabei die

gesunden und abwechslungsreichen Speisen.

Bei kleineren Familienfeiern - zum Beispiel zu

Ihrem Geburtstag - richten wir den Speiseraum

oder das Kaminzimmer festlich für Sie und Ihre

Gäste her.

Welchen Anlass möchten Sie

feiern?

11


Ein Ort mit Ihren

eigenen vier Wänden.

>>

Stundenlang sitze ich hier

auf meinem Balkon, schwelge

in Erinnerungen und

schreibe an meine Freunde.

>>

12


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Beispiel für eine

Zweizimmerwohnung

Schauen Sie mal! Sagt Ihnen diese Wohnatmosphäre

zu? Die großen Panoramafenster

lassen viel Licht in Ihre Räume. Die gut ausgestattete

Küche bietet Ihnen die Möglichkeit,

schnell mal etwas zuzubereiten, wenn Sie

mögen. Das Duschbad - natürlich auch mit

Notrufversorgung - und alle Aufenthaltsräume

sind geräumig und barrierefrei.

Ob Sie alleine wohnen oder zu zweit. In unseren

großzügigen Wohnungen finden Sie Platz

für Ihre Möbel und Ihre ganz persönlichen

Dinge, mit denen Sie sich gern umgeben.

Haben Sie schon eine Idee, wie

Sie Ihre Wohnung einrichten?

Von Ihrem großen Balkon aus können Sie unverbaut

auf den Platz der Wiedervereinigung

oder in den großzügigen grünen Innenhofgarten

blicken. Er bietet Raum für eine gemütliche

Tasse Kaffee oder auch ein erfrischendes

Kaltgetränk in netter Gesellschaft.

13


Ein Ort mit herzlichem Service.

>>

Ich treffe Freundinnen,

klöne, spiele, nehme an

Veranstaltungen teil. Auf

Wunsch wird mir das

Putzen abgenommen.

Was will ich mehr?

14


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Foto nochmal

mit Person(en)

vielleicht auch lieber

in der Ledersesselecke?

Damit Sie sich bei uns wohlfühlen, gehen

unsere Leistungen über Ihr Wohnen, Essen und

Schlafen hinaus.

Auf Wunsch koordinieren wir Ihren Wäschedienst,

einen Reinigungsservice, den Hausmeister

sowie den Bringdienst für Ihre Einkäufe

und Ihren Apothekenbedarf.

Bei Anträgen und Schriftverkehr mit Behörden

unterstützen wir Sie gerne.

Einen Frisör finden Sie direkt im SeidenCarré.

Für Ihren Pkw bieten wir Ihnen einen Tiefgaragenstellplatz

an und Ihre Wohnung erreichen

Sie barrierefrei mit dem Fahrstuhl.

Unser gemütlich gestaltetes Pflegebad erleichtert

ein erholsames Vollbad.

Für alle Anfragen zwischendurch dient Ihnen

unsere Rezeption als Informations- und

Kontaktstelle.

Was können wir für Sie tun?

15


Ein Ort für Ihre Gesundheit

und Sicherheit.

>>

Ich nehme jede Gymnastikstunde

mit und gehe gern

einkaufen. Das bleibt

vielleicht nicht immer so -

auch dann fühle ich mich

hier in guten Händen.

16


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Teil unseres ganzheitlichen Fürsorgegedankens

ist die Kooperation unserer Einrichtung mit

medizinischer und therapeutischer Versorgung.

Unmittelbar im SeidenCarré befinden sich drei

Arztpraxen und das Therapiezentrum Krefeld,

das sich auf die Schwerpunkte Ergotherapie,

Physiotherapie, Osteopathie sowie Logopädie

spezialisiert hat. Darüber hinaus unterhält das

Zentrum ein beheiztes Bewegungsbad.

Und wenn Sie Hilfe brauchen ...

... der ambulante DKV-Pflegedienst miCura -

direkt im SeidenCarré ansässig - versorgt

unsere Bewohner bei Bedarf in ihrer Wohnung.

Eine Tagespflege wird - wenige Schritte durch

den Innenhofgarten - im Gerhard-Tersteegen-

Haus angeboten. Diese Nähe ermöglicht

unseren Bewohnern das vorsichtige Kennenlernen

und sie erfahren dort angenehme

Stunden mit gemeinsamer Beschäftigung.

Interdisziplinäres Therapiezentrum Krefeld

Joep van Asperen

Reicht die ambulante Pflege für den Pflegebedarf

eines Bewohners des SeidenCarrés nicht

mehr aus, so bietet das benachbarte Gerhard-

Tersteegen-Haus Kurz- oder Langzeitpflege an.

Gerhard-Tersteegen-Haus

17


Ein Ort für Ihr Zuhause.

>>

Wie Sie sehen können,

sind wir auf Sie vorbereitet.

Wann dürfen wir Sie

näher kennenlernen?

18

Carina Lawaczeck (re.)

und Manuela Wernike (li.)

Leiterinnen des SeidenCarré.


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

6

5

7

4

1

3

2

Seiden

Carré

8

Wann dürfen wir 9Sie

näher kennenlernen?

10

1

2

3

4

5

SeidenCarré mit Arztpraxen und Frisör

Therapiezentrum Krefeld

Gerhard-Tersteegen-Haus, Pflegeheim

Busbahnhof

Krefelder Bahnhof

6 Fußgängerzone

7 Einkaufen

8 Kulturzentrum Heeder mit Gastronomie

9 Klinikum Krefeld

10 Einkaufen mit Lieferservice


Seiden

B e t r e u t e s W o h n e n

Carré

m i t H e r z

Umschlag außen hinten

SeidenCarré

Platz der Wiedervereinigung 4

47805 Krefeld

Telefon

Telefax

02151 3198-0

02151 3198-200

kontakt@seidencarre.de

www.seidencarre.de

Konzept und Gestaltung | www.chriss-idee.de

Fotos | www.marsha-glauch.de | www.fotolia.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine