SYLT ANSICHTEN

rainermariastark

Einzigartige von der Natur und einer Schleifscheibe gestaltete Landschaften der Insel Sylt.

RAINER MARIA STARK

SYLTER ANSICHTEN

KUNST - PHOTOGRAPHIE - PHILOSOPHIE


MAKING OF

Wenn Meer, Wind, Wellen, Wetter und

Gezeiten am Rumpf des Schiffes nagen,

sich Algen und Muscheln festbeissen,

muss der Mensch eingreifen.

Bevor die Boote nach der Winterzeit

wieder ins Wasser dürfen, wird der

Rumpf gründlich von Muscheln, alten

Farbresten und Rost befreit.

Durch den Einsatz der Schleifscheibe

entstehen dabei einzigartige

Farbfragmente, die, bei genauerem

Hinsehen, aussehen wie kleine

Landschaften.

Dabei spiegeln diese "Schiffsansichten"

auf einer zweiten Ebene die typischen

Landschaftsformen der Insel Sylt wieder.

Wie z.B. die Brandung des Meeres, die

Dünenlandschaft mit ihren Hell-Dunkel-

Tönen, den Strand und natürlich den

phantastischen Sonnenuntergang.

Im vorliegenden Heft zeige ich neun

dieser aussergewöhnlichen Situationen.

Die Bilder wurden ohne Stativ und

aufwändige Beleuchtung aus der Hand

mit einer normalen Kamera

aufgenommen.

Entstanden sind diese Kunstwerke in

den kleinen Bootshäfen von

Munkmarsch und Rantum auf Sylt.

Inzwischen sind alle Kiele der Boote und

die von mir fotografierten Landschaften

überlackiert.

Bis zum nächsten Frühjahr, wenn der

Kreislauf von neuem beginnt.

Nehmen Sie sich die Zeit, um diese

originellen "Sylter Ansichten" zu

ersehen.

Ihr Rainer Maria Stark


In der Brandung - Sylter Ansichten #1


Im Klappholtal - Sylter Ansichten #2


In den Dünen - Sylter Ansichten #3


In der Heide - Sylter Ansichten #4


Vor den Lister Wanderdünen - Sylter Ansichten #5


Am Morsumer Kliff - Sylter Ansichten #6


An der Hörnumer Odde - Sylter Ansichten #7


Am Lister Ellenbogen - Sylter Ansichten #8


Am Roten Kliff in Kampen - Sylter Ansichten #9


ABOUT

VITA

AUSSTELLUNGEN

Geburtsjahr 1958, Kunststudium an der

Universität Siegen mit Schwerpunkt Fotografie

und Maltechniken, entschied sich Rainer Maria

Stark erst 2008, seine Leidenschaft zur

Profession zu machen. In nur 3 Jahren schaffte

es der norddeutsche Künstler, mit seinen wie

gemalt wirkenden Landschaftsdetails, von der

ersten heimischen Ausstellung in Brunsbüttel bis

nach New York und ins Who is Who der 100

aktuellen Fotokünstler.

2011

AGORA Gallery, New York

Altered States of Reality

2010

BERLINER LISTE 2010

Fair for Contemporary Art

Glinder Kulturwochen 2010,

Glinde bei Hamburg

Gruppenausstellung mit 8 Fotokünstlern

“Photographische Bildsprachen”

2009

Mitgliedschaften:

BBK Schleswig-Holstein

Künstlergruppe Remodernisten

Auszeichnungen:

Who´s Who

100 Fine Art Photographers 2010-2011

Veröffentlichungen:

Poetic Impressions

Download im Apple Ibook-Store

HANSEART 2009, Lübeck und Bremen

Internationale Kunstmesse

FORMA(R)T 2009, Glinde

Internationale Kunstausstellung

KUNSTGRIFF 2009, Heide

Einzelausstellung und Gruppenausstellung

mit Künstlern aus Dithmarschen

2008

NORD-ART 2008, Büdelsdorf

Internationale Kunstausstellung

ELBEFORUM 2008, Brunsbüttel

Einzelausstellung anlässlich der

Brahmspreisverleihung an Simone Young


Impresssum

Rainer Maria Stark

Fritz-Staiger-Str. 45 B

25541 Brunsbüttel

post@rainerstark.de

www.rainer-maria-stark.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine