DEFINITIV ILLUSTRATIV

PeterMartschini

MARTSCHINI.CH

DEFINITIV

ILLUSTRATIV

MART_A6_HundKarte_pan.indd 1


DEFINITIV ILLUSTRATIV

Lassen Sie sich entführen in die Welt von Strichen, Farben, Flächen, die in Kombination zu einem

Ganzen werden.

Illustrieren, was das Herz begehrt – das ist meine Leidenschaft, meine Hingabe. Sei es für Verlage,

Werbeagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, Geschäfts- und Privatpersonen. Ich bringe

Wünsche aufs Blatt. Vielfältig und abwechslungsreich. Die Vision wird zur individuellen Aussage.

Je nachdem welche Technik, welchen Stil ich anwende, bekommt sie einen anderen Charakter.

Mit viel Liebe und Freude in den letzten Jahren kreiert: DEFINITIV ILLUSTRATIV.


01 MARTSCHINI.CH KRATZTECHNIK & FILZSTIFT


02 MARTSCHINI.CH ÖL AUF LEINWAND


03 MARTSCHINI.CH ÖL AUF LEINWAND


04 MARTSCHINI.CH ÖL AUF LEINWAND


05 MARTSCHINI.CH ÖL AUF LEINWAND


06 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & RASTERFOLIE


07 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & RASTERFOLIE


08 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & RASTERFOLIE


09 MARTSCHINI.CH PINSEL & RASTERFOLIE


10 MARTSCHINI.CH PINSEL & RASTERFOLIE


11 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT


12 MARTSCHINI.CH FILZ- & FARBSTIFT


13 MARTSCHINI.CH FARBSTIFT


14 MARTSCHINI.CH FARBSTIFT


15 MARTSCHINI.CH PINSEL & FARBSTIFT


16 MARTSCHINI.CH FARBSTIFT


17 MARTSCHINI.CH FARBSTIFT


18 MARTSCHINI.CH PINSEL, FILZ- & FARBSTIFT


19 MARTSCHINI.CH PINSEL, FILZ- & FARBSTIFT


20 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT


21 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT


22 MARTSCHINI.CH PINSEL & FILZSTIFT


23 MARTSCHINI.CH PINSEL & FILZSTIFT


24 MARTSCHINI.CH PINSEL & FILZSTIFT


25 MARTSCHINI.CH FARB- & FILZSTIFT


26 MARTSCHINI.CH TUSCHE & RASTERFOLIE


27 MARTSCHINI.CH TUSCHE


28 MARTSCHINI.CH TUSCHE & RASTERFOLIE


29 MARTSCHINI.CH KRATZTECHNIK


30 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT


31 MARTSCHINI.CH TUSCHE & COMPUTER


32 MARTSCHINI.CH PINSEL


33 MARTSCHINI.CH PINSEL & COMPUTER


34 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & COMPUTER


35 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & COMPUTER


36 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & COMPUTER


37 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & COMPUTER


38 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & COMPUTER


39 MARTSCHINI.CH PINSEL


40 MARTSCHINI.CH PINSEL


41 MARTSCHINI.CH PINSEL & COMPUTER


Switzerland’s city of culture.

Basel Tourism

CH-4010 Basel, Tel. +41 61 268 68 68

www.basel.com

Switzerland’s capital city.

Bern Tourism

CH-3011 Bern, Tel. +41 31 328 12 12

Bern.com

Switzerland’s world city.

Geneva Tourism & Congress

CH-1211 Genève 1, Tel. +41 22 909 70 00

www.geneve-tourisme.ch

T_iphone_englisch_cmyk.indd 8 11.10.12 ST_iphone_englisch_cmyk.indd 14:23

12 11.10.12 ST_iphone_englisch_cmyk.indd 14:23

16 11.10.12 14:23

Switzerland’s gourmet city.

Switzerland’s city of palms.

Switzerland‘s trend-setting city.

Lausanne Tourism

CH-1000 Lausanne 6, Tel. +41 21 613 73 73

www.lausanne-tourisme.ch

Lugano Tourism

CH-6900 Lugano, Tel. +41 58 866 66 00

www.luganoturismo.ch

Zürich Tourism

CH-8021 Zürich, Tel. +41 44 215 40 00

www.zuerich.com

42 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & COMPUTER


43 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & COMPUTER


piri piri

44 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT, COMPUTER & FOTO


Nur 20 Rappen!

MARTSCHINI.CH

Jede Woche

an Ihrer

Verkaufsstelle!

Wer strahlt um sein Glück – Tut kein Leid einer Mück‘

Wer siegt – und gewinnt

Es liegt – und sinnt

des Landes grösster Köpfe – auch oft mit off‘nem Knöpfle

auf der Liege – mit der Liebe

Immer mit einem Lächeln – Da gibt‘s kein Hecheln

über Mühsal und Schweiss – Prominenz ist der Preis

Illustriert nach bestem Gewissen – Die Leser das eben auch wissen

Deshalb lesen sie die Illustrierte – Des Schweizers fröhlichste Geliebte

WC_Ins_SI_A4_sw.indd 1 13.02.14 16:36

45 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & COMPUTER


46 MARTSCHINI.CH BLEISTIFT & COMPUTER


47 MARTSCHINI.CH PINSEL

FEB 2010


48 MARTSCHINI.CH PINSEL & COMPUTER


49 MARTSCHINI.CH PINSEL & COMPUTER


MARTSCHINI.CH

MARTSCHINI.CH

50 MARTSCHINI.CH PINSEL & COMPUTER


51 MARTSCHINI.CH COMPUTER


52 MARTSCHINI.CH COMPUTER


53 MARTSCHINI.CH COMPUTER


54 MARTSCHINI.CH COMPUTER

ID_A6_Xmas12_cmyk.indd 1 22.10.12 ID_A6_Xmas12_cmyk.indd 07:59

4 22.10.12 07:59


55 MARTSCHINI.CH COMPUTER


23.11.12 13:29

GN_Cover_74x105mm_cmyk.indd 1

19.11.2009 9:39:28 Uhr

56 MARTSCHINI.CH COMPUTER


57 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & NEOCOLOR


58 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & NEOCOLOR


59 MARTSCHINI.CH NEOCOLOR & PINSEL, AUF ZEITUNG


PMMA Flüssigkunststoff-Abdichtungen · L’étanchéité aux résines liquides PMMA

www.westwood.ag

WW_Postkarte_Swissbau_220x110_cmyk.indd 1 07.01.14 14:56

60 MARTSCHINI.CH PINSEL & COMPUTER


61 MARTSCHINI.CH PINSEL & COMPUTER


OS_Tafel_2000x1300_cmyk.indd 1 29.01.14 09:08

62 MARTSCHINI.CH PINSEL & COMPUTER


63 MARTSCHINI.CH TUSCHE & COMPUTER


ID_A6_Xmas13_cmyk.indd 2 25.09.13 16:43 ID_A6_Xmas13_cmyk.indd 4 25.09.13 16:43

ID_A6_Xmas13_cmyk.indd 1 25.09.13 16:43

64 MARTSCHINI.CH TUSCHE & COMPUTER


ID_A6_Xmas13_cmyk.indd 3 25.09.13 16:43

65 MARTSCHINI.CH TUSCHE & COMPUTER


nach

Kulkeln.

utine

aben

Menngen

filierung und Weiterentwicklung der gymnasialen

Bildung im Kanton Luzern.

Strategie Höhere Berufsbildung (HBB) und Weiterbildung

Einleitung

Die Höhere Berufsbildung ist wie die Universitäten,

Fachhochschulen und pädagogischen

Hochschulen Teil der tertiären Bildung. Sie

besteht aus den Höheren Fachschulen, den

eidgenössischen Berufsprüfungen und den

eidgenössischen Höheren Fachprüfungen.

Kennzeichen der Höheren Berufsbildung

sind der starke Bezug zum Arbeitsmarkt und

die enge Verbindung von Theorie und Praxis.

Somit leistet sie einen wesentlichen Beitrag

07.06.13 14:52

zur Wettbewerbsfähigkeit des Werkplatzes

gemäss Kantonsstrategie und unterstützt

insbesondere die Bekämpfung des Fachkräftemangels

als eine der zentralen Aufgaben

der Berufsbildung. Sie steht jedoch in der öffentlichen

Wahrnehmung und der finanziellen

Unterstützung durch die öffentliche Hand im

Schatten der anderen tertiären Bildungsstufen.

53

BKD_A5_Prosp_Pant.indd 53 07.06.13 14:52

66 MARTSCHINI.CH TUSCHE & COMPUTER


auf einer engeren Zusammenarbeit der Gemeinden

mit dem Kanton. Dazu werden die

entsprechenden Förderstrukturen ausgebaut.

Das Ziel, eine vielfältige Kultur in möglichst

Kultur ist für den Kanton Luzern ein wichtiger

Standortfaktor. Bestehende Angebote sind

standortförderung unterstützt. Die regionale

Förderung auf der Luzerner Landschaft basiert

Hochschulstrategie

durch eine innovative Zusammenarbeit der

Luzern führt Hochschulen

mit eigenständigem Profil

Zielsetzung

Der Kanton Luzern führt seine drei Hochschulen

als je eigene Institutionen mit unterschiedlichen

Zugangswegen und Zielgruppen.

Sie leben in ihrer inneren Organisation und

Führung eigene Kulturen. Sie haben eigenständige

Profile bezüglich Lehre, Forschung

und Dienstleistungen und stellen dem Arbeitsmarkt

spezifisch qualifizierte Fachkräfte zur

Verfügung. Bei aller Unterschiedlichkeit der

Profile bündeln die Hochschulen ihre Kräfte

und Ressourcen jedoch dort, wo dies sinnvoll

ist. Sie suchen aktiv nach Feldern, in denen die

Kooperation einen Mehrwert bringt oder die

Delegation von Aufgaben einen effizienteren

Ressourceneinsatz erlaubt.

Massnahmen

> Die Zusammenarbeit in der Hochschulkoordinationskommission unter Leitung des Bildungsund

Kulturdirektors wird fortgesetzt.

> Die Universität prüft die Delegation der technischen Informatik an die HSLU nach dem Muster

der PH Luzern.

> Die Koordination und Ressourcenbündelung in weiteren Bereichen der Administration,

der Dienstleistungen und der Infrastruktur wird weiterentwickelt.

durch die Stärkung der Kulturvermittlung insoll

verankern, zu Bevölkerungskreisen breiten

Kulturbereiche und -institutionen weiterzuentwickeln.

Dafür sind die räumlich-infrastruk-

gewährleisten. Dies geschieht unter Einbezug

zu

Voraussetzungen betrieblichen und turellen

Die Entwicklung der freien Theater- und Tanzszene

wird durch ein neues selektiveres För-

Werkbeiträgen – sowie durch eine Theater-

bisherigen

den auf basierend – derkonzept

und ausserhalb der Schulen erreicht werden.

Indikatoren

> Regelmässige Sitzungen der Hochschulkoordinationskommission.

> Die Frage der Delegation der technischen Informatik der Universität an die HSLU ist

entschieden.

> Die Zusammenarbeit der drei Hochschulen hinsichtlich Querschnittsfunktionen,

Dienstleistungen und Infrastruktur ist optimiert.

der massgebenden Kulturinstitutionen. Der

Kanton Luzern nimmt seine Verantwortung

als Hauptfinanzierer der grossen Kulturbetriebe

wahr.

22

BKD_A5_Prosp_Pant.indd 22 07.06.13 14:52

67 MARTSCHINI.CH 59 TUSCHE & COMPUTER


68 MARTSCHINI.CH TUSCHE & FILZSTIFT


69 MARTSCHINI.CH TUSCHE, FILZ- & FARBSTIFT


70 MARTSCHINI.CH TUSCHE


71 MARTSCHINI.CH TUSCHE & FILZSTIFT


72 MARTSCHINI.CH AQUARELL


73 MARTSCHINI.CH AQUARELL


74 MARTSCHINI.CH AQUARELL


75 MARTSCHINI.CH AQUARELL


76 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & AQUARELL


77 MARTSCHINI.CH FILZSTIFT & AQUARELL


78 MARTSCHINI.CH AQUARELL


79 MARTSCHINI.CH AQUARELL


REFERENZEN

BMW

CARLSBERG

CHOCOLAT FREY

EICHHOF

EMMI

EISSPORT VEREIN ZUG

FREDAG

GÖTTI + NIEDERER OPTIKHAUS

HOCHSTRASSER KAFFEE

HOTEL SCHWEIZERHOF ST. MORITZ

HOTEL MEIERHOF DAVOS

KANTON LUZERN

MESSE LUZERN

MIGROS

NEUE LUZERNER ZEITUNG

PASTINELLA

PEROSA

DIE POST

RINGIER

SCHWEIZ TOURISMUS

SCHURTER

SWATCH

WESTWOOD

LUDEK MARTSCHINI

ILLUSTRATOR & GRAFIKER

SEEBURGSTRASSE 73

CH-6006 LUZERN

+41 41 370 57 12

LUDEK@MARTSCHINI.CH

MARTSCHINI.CH

SEIT 1985 SELBSTÄNDIGER ILLUSTRATOR

1984 – 1985 COMPUTER GRAFIK ILLUSTRATION

ACADEMY OF ART COLLAGE SAN FRANCISCO, USA

1980 – 1984 GRAFIKERAUSBILDUNG

KUNSTGEWERBESCHULE LUZERN, SCHWEIZ

VERSCHIEDENE VERLAGE & WERBEAGENTUREN

80 MARTSCHINI.CH 2014


Falls Sie illustrationsmässig wieder

mal eine grosse Nummer abziehen wollen,

dürfen Sie mich dafür behaften!

Anruf genügt:

Ähnliche Magazine