07.11.2014 Aufrufe

tolinos welt - Das eBook Magazin von Thalia.de - Ausgabe Nr. 2

Mit dem neuen eBook-Magazin von Thalia.de erhalten Sie inspirierende Leseempfehlungen für Ihre entspannenden Lesemomene im Winter. Natürlich informieren wir Sie außerdem zu allen Themen rund um unsere tolino Gerätefamilie und aktuelle Aktionen.

Mit dem neuen eBook-Magazin von Thalia.de erhalten Sie inspirierende Leseempfehlungen für Ihre entspannenden Lesemomene im Winter. Natürlich informieren wir Sie außerdem zu allen Themen rund um unsere tolino Gerätefamilie und aktuelle Aktionen.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

s

welt

Das eBook-Magazin von Thalia

40

eBook-Ideen für

wunderbare

Lesemomente

Über den Dächern

von Stockholm

Interview: Julia

Westlake über ihr

Herzensbuch

Echte Typen –

die Helden unserer

Lieblingskrimis


TOLINOS WELT

MEIN ERSTES eBOOK

Das Lesen auf dem tolino ist ganz einfach.

Wir zeigen, wie’s funktioniert

5. Das neue eBook

nun herunterladen

und loslesen.

Viel Spaß!

1. Vor der ersten

Nutzung den

eReader bitte an die

Steckdose anschließen

und vollständig

aufladen.

4. Den eBook-Shop

öffnen, eBook auswählen

und auf „Kaufen“ tippen.

Den Kauf mit dem eigenen

Passwort bestätigen. Tipp:

Die Bezahlung ist auch

per eBook-Guthabenkarte

möglich! (S. 24)

3. Zum Registrieren bei „thalia.de

auf der Startseite einfach nur

auf „Anmelden“ tippen. Oder

im integrierten Thalia-eBook-

Shop ein Kundenkonto anlegen.

Wichtig: Dazu ist eine E-Mail-

Adresse nötig.

2. Einschalten und

eReader mit dem

Internet verbinden.

Dazu im Menü unter

WLAN den Namen

Ihres Netzwerks

antippen und

anschließend das

Passwort eingeben.

2


WILLKOMMEN

EDITORIAL

Es ist dunkel, die Kälte kriecht unter den Mantel,

eisig, feucht und ungemütlich. Also schnell

den Kragen hochschlagen und hastigen Schritts

nach Hause eilen. Sobald der Schlüssel im

Schloss knirscht, fällt der Stress ab. Feierabend –

endlich! Zeit zum Entspannen, zum Abtauchen

in andere Welten, egal ob auf dem Sofa, vor

dem Kamin oder in der Badewanne. Zeit für den

neuesten Schmöker auf dem tolino! Mit ihm

gehen uns die Lesemomente nie aus, egal ob

im Bus oder in der Bahn, auch Bibliothek und

eBook-Shop haben wir immer dabei. Zur Anregung

stellen wir Ihnen in diesem Heft viele neue

eBook-Titel und Tipps für Ihren tolino vor.

Viel Freude bei Ihren Lesemomenten!

Ihr Thalia eBook-Team

Buch meines Lebens 4 – 5

NDR-Moderatorin Julia Westlake

über ihr Herzensbuch

Krimi 6 – 9

Diese Ermittler sind echte Typen.

Ein Psychogramm unserer Helden

All Age 10

Unsere vier Top-Neuheiten der

aktuellen Lesesaison

tolinos Welt 11

Leicht erklärt: der Unterschied

zwischen eReader und Tablet

Reise 12 – 14

Über den Dächern von Stockholm –

eine ganz besondere Führung durch

Schwedens Hauptstadt

Exklusiv 15

Die Eigenverlegerin Marah Woolf

schreibt extra für uns über eBooks

Gefühle 16 – 20

Bereit zum Einkuscheln?

Warum Lesen im Winter so wichtig ist

Verspielt, träumerisch, etwas

melancholisch – die Tusche-

Aquarellzeichnungen von

Sandra Beer passen fantastisch

zur dunklen Jahreszeit!

Wir freuen uns, die junge

Künstlerin aus Frankfurt für

unsere aktuelle Ausgabe von

tolinos Welt gewonnen zu

haben. Alle Illustrationen sind

von Hand gezeichnet, das

entzückende Selbstporträt

inklusive!

Alle Informationen zu unseren eReadern unter

www.thalia.de/tolino

Autorenzoom 22 – 23

Sebastian Fitzek gehört zu den ganz

großen Thriller-Autoren – weltweit

tolinos Neuigkeiten 24

Mit diesen Accessoires lieben wir

unseren tolino noch mehr

Zeitreise 25 – 27

Die Bestsellerautorin Anne Fortier

über die griechische Kriegerin in uns

Erotik und Film 28 – 31

Erotische Literatur als Vorlage zum Film:

der Kinostart von „Shades of Grey“

3


DAS BUCH MEINES LEBENS

Sehnsucht

„Sturmhöhe“ von Emily Brontë erinnert

Julia Westlake an ihre englischen Wurzeln

und eine Jugendreise

CONSTANZE BANDOWSKI

WELCHES BUCH HAT EINEN

BESONDEREN PLATZ IN IHREM

HERZEN?

Julia Westlake: Ein Klassiker

der englischen Literatur:

„Sturmhöhe“ von Emily

Brontë – ein wunderbarer

Roman aus dem 19. Jahrhundert.

Da gibt’s das volle

»

Ein bisschen wie

Downtown Abbey,

nur schwärzer,

düsterer, krasser!

«

Programm: unerfüllte Liebe,

Wahnsinn, Tod – und das

alles über mehrere Generationen.

Ein bisschen wie

„Downton Abbey“, nur

schwärzer, düsterer, krasser!

Alles ist extrem: das Wetter,

die Landschaft, die Charaktere

– ich liebe das, Emily

Brontë hat sich in ihrem einzigen

Roman richtig ausgetobt.

WAS HAT DAS MIT IHNEN ZU

TUN?

Ach, ich glaube, ich liebe

es vor allem wegen meiner

englischen Seite – vielleicht

ist das etwas, nach dem ich

insgeheim Sehnsucht habe.

Mein Vater war ja Engländer,

Waliser genauer gesagt.

Auch so eine raue, schöne

Landschaft – ich bin so gern

dort. Vor einigen Jahren bin

ich tatsächlich wegen des

Romans auch auf den Spuren

der Brontë-Schwestern durch

Yorkshire gereist, einer meiner

schönsten Urlaube. Diese

Landschaft ist gleichzeitig

lieblich und schroff, malerisch

und unbarmherzig. Wer

seinerzeit die alte Fernsehserie

„Der Doktor und das liebe

Vieh“ gesehen hat, der kennt

die Gegend, denn die spielt

auch genau da.

WANN HABEN SIE DAS BUCH ZUM

ERSTEN MAL GELESEN?

Da war ich 19 und mit dem

Fahrrad in Irland unterwegs,

natürlich eine perfekte

Kombination von Landschaft

und Lektüre! Wenn ich dann

manchmal abends vom Regen

STURMHÖHE

Emily Brontë

STURMHÖHE

Emily Brontë, dtv

Liebe, Hass und Tod in

sturmgepeitschter Landschaft

- die Familientragödie

auf dem Gutshof

Wuthering Heights lässt

nichts an Dramatik aus.

Bis hin zum Geist der toten

Geliebten…

Als eBook 8,99 €

Jetzt

scannen

und Probe

lesen!

_

Emily Brontë

STURMHÖHE

Roman

_

4


DAS BUCH MEINES LEBENS

durchnässt in irgendeinem

Bed and Breakfast

angekommen war,

gab’s nichts Schöneres,

als am Kamin zu sitzen

und mich wieder in die

Dramen von „Sturmhöhe“

zu vertiefen. Ich

hab’s sogar auf Englisch

gelesen, „Wuthering

Heights“ heißt

es da, das sagt vielen

vielleicht etwas, weil es ja den

gleichnamigen Song von Kate

Bush gibt.

WARUM IST „STURMHÖHE“ DENN

BIS HEUTE EIN HERZENSBUCH?

Weil Großbritannien einfach

immer Sehnsuchtsort für

mich bleiben wird. Ich liebe

auch Jane Austen! In diesem

Fall ist es aber nicht nur der

Roman, der mir gefällt, auch

die Lebensgeschichte von

Emily Brontë ist interessant,

ihr Leben hat auch schon

etwas Romanhaftes. Wie sie

da mit ihren drei Geschwistern

und dem Vater wind- und

wettergebeutelt in Yorkshire

lebten, alle etwas schrullig –

so stelle ich sie mir vor. Schon

als Kinder haben sie sich fiktive

Länder und Geschichten

ausgedacht, später gemeinsam

Gedichte veröffentlicht

– eine kreative Familie, die

ganz bestimmt anders als alle

anderen waren. Leider sind

alle nur so um die 30 Jahre alt

geworden.

FIEL DIE AUSWAHL BEI DER

MENGE AN GELESENEN BÜCHERN

DURCH DEN BERUF SCHWER?

Ja, absolut! Es gibt so viele

Bücher, die mir etwas bedeuten,

die mich dann über

Wochen begleiten. Zurzeit lese

ich „Die Interessanten“ von

Meg Wollitzer, ein großartiger

Roman über das Erwachsenwerden.

Das begeistert mich

so, dass ich jetzt schon

wieder ein neues Herzensbuch

anpreisen könnte. So geht es

mir dauernd. Aber in

diesem Fall habe ich

eben nach einem geguckt,

das mich schon

sehr lange begleitet,

das auch in seiner Art

einzigartig ist. „Sturmhöhe“

hat einfach etwas

Zeitloses, es ist reinstes

Lesevergnügen, weil

es um die ganz großen

Dramen geht, es ist

eine Landschaft, die mich tief

berührt, eine Autorin, die mich

fasziniert, und das vor dem

Hintergrund dieser viktorianischen

Zeit in England, in die

ich mich als Leserin einfach

gern hineinbegebe.

VIELEN DANK FÜR DAS GESPRÄCH.

Interviewpartner

Julia Westlake,

Moderatorin

Nach der „Aktuellen Schaubude

und der „NDR Talk

Show“ moderiert Julia

Westlake heute die beiden

NDR-Sendungen „Kultur-“

und „Bücherjournal“. Und

sie rät in der SWR-Sendung

„Ich trage einen großen

Namen“ mit.

5


KRIMI

Echte Typen

Schrullig, analytisch, überintelligent – die Ermittler in

Kriminalromanen sind unverwechselbar und oft sehr speziell.

Aber gerade das macht sie zu unseren Helden. Eine Typologie

TINA GABLENZ

Der Privatermittler

Er bewegt sich meist in eine Grauzone,

bedient sich unkonventioneller

Methoden und hat ein großes Herz

6


KRIMI

Der Kommissar

Mal Gentleman, mal schrulliger

Eigenbrötler: In den meisten Krimis ist

diese eigenwillige Hauptfigur der Star

Der Journalist

Nur für eine Reportage verfolgt er

diese Story – und findet sich plötzlich

mitten in einer Ermittlung wieder

7


KRIMI

Der Psychologe

Er löst den Fall, weil er

sich in die Rolle des Täters

versetzt und weiß, was

dieser als Nächstes plant

Hier stellen wir

Ihnen einige unserer

Lieblingstypen vor

DER PRIVATDETEKTIV

Eigentlich ist er so eine Art

Antiheld: Nicht selten ist der

Privatdetektiv ein mehr oder

weniger frustrierter Expolizist,

wahlweise bereits pensioniert

oder vom Dienst suspendiert.

Was ihn nicht davon abhält,

weiterzuarbeiten, er kann halt

nichts anderes als Verbrechen

aufklären. Seinen Kollegen

von der Polizei geht er gern

auf die Nerven, weil er immer

schon da ist und ständig etwas

mehr weiß – Informationen

beschafft er sich nämlich auch

durch Kontakte in nicht ganz

so legale Milieus. Auch wenn

Privatdetektive oft Eigenbrötler

sind, sie haben meist ein sehr

großes Herz.

DER KOMMISSAR

Der Kommissar ist ein Krimi-

Urgestein. Er ermittelt mit

einem festen Team, in dem

sich die Mitglieder zu hundert

Prozent vertrauen – beste

Voraussetzung für die erfolgreiche

Zusammenarbeit. Den

Kommissar gibt es in jeder

Färbung: der distinguierte

Adelsspross, der ganz normale

Familienvater, der ewig

schlecht gelaunte Einzelgänger

mit Hang zum Alkohol. Da

die Leser im Laufe der Bücher

seine ganze Lebensgeschichte

erfahren, ist er irgendwann

fast wie ein Familienmitglied.

DER JOURNALIST

Recherchieren, analysieren,

kombinieren – weil der Journalist

so gut wie nichts anderes

tut, kann er auch gleich die Polizei

unterstützen. Die sieht das

natürlich gar nicht gern, aber

Schreiber, die ständig auf der

Suche nach der großen Story

sind, entdecken eben viel, was

der Polizei verborgen bleibt.

Das ist dann auch das große

Dilemma des Journalisten: Was

muss er der Kripo sagen und

was behält er besser für sich?

Walter

Lucius

Thriller

Suhrkamp

DIE LEBENDEN

UND TOTEN VON

WINSFORD

Håkan Nesser, btb

Ein Dorf im südenglischen

Moor.

Dichter Nebel.

Eine mysteriöse

Frau, ihr streunender

Hund und tote

Vögel …

Als eBook 15,99 €

SCHMETTER-

LING IM STURM

Walter Lucius,

Suhrkamp

Die Journalistin

Farah Hafe stößt

auf ein schreckliches

Ritual und

gerät in Gefahr.

Die niederländische

Antwort auf

Stieg Larsson.

Als eBook 13,99 €

SCHLAFENDE

HUNDE

Ian Rankin,

Manhattan

Kaum zurück im

aktiven Polizeidienst

holt John

Rebus die Vergangenheit

ein. War

er vor 30 Jahren

selbst schuldig?

Als eBook 15,99 €

Mehr über die eBooks unter

www.thalia.de/tolinoswelt

8


KRIMI

DER PSYCHOLOGE

Handfeste Beweise sind dem

Psychologen im Grunde

ziemlich egal, er nähert sich

dem Täter von der psychologischen

Seite. Die Polizei

akzeptiert seine Arbeit oft

nicht so richtig – sie verlässt

sich eben lieber auf Tatsachen

als auf Spekulationen. Der

Psychologe dagegen versetzt

sich in die absonderlichen und

unkonventionellen Denkweisen

der Verbrecher, was am Ende

auch die Herren von der

Kriminalpolizei beeindruckt.

Sofern der Täter gefasst ist

und tatsächlich zum Profil des

Psychologen passt.

DIE WEIBLICHE ERMITTLERIN

Miss Marple, Bella Block,

Kommissarin Sarah Lund

oder Kay Scarpetta – weibliche

Ermittler sind genauso

schlau, hart im Nehmen

und erfolgreich wie die Männer.

Eins unterscheidet sie

dann aber doch von ihren

männlichen Kollegen: Frauen

verlassen sich bei ihren

Ermittlungen viel öfter auf

ihr Bauchgefühl als nur auf

logische Schlussfolgerungen,

ihre Lebenserfahrung hilft

ihnen mehr als alle Lektionen

aus irgendeiner Polizeischule,

die richtigen Entscheidungen

zu treffen.

KÜSSEN UND

KÜSSEN LASSEN

Janet Evanovich,

Manhattan

Aus einem

Krankenhaus verschwinden

Patienten.

Die Spur führt

Kopfgeldjägerin

Stephanie Plum

an überraschende

Orte.

Als eBook 11,99 €

DAS KÜSTEN-

GRAB

Eric Berg, Limes

Eine abgelegene

Insel. Eine

verschworene

Gemeinschaft.

Eine gemeinsame

Vergangenheit

und ein rätselhafter

Tod.

Als eBook 11,99 €

DAS VER BRE-

CHEN

David Hewson,

Zsolnay Verlag

Im ersten Band

war es nur ein

Mord, jetzt sind

es gleich vier – die

furchtlose Kommissarin

Sarah

Lund ermittelt.

Als eBook je 11,99 €

Die weibl. Ermittlerin

Im Berufsleben steht

sie ihren Mann, setzt bei

Ermittlungen aber gern

auch ihre feminine Seite

und Taktik ein

MISSING. NEW

YORK

Don Winslow,

Droemer

Ein Mädchen

wird entführt, ein

zweites ermordet.

Täter gefasst,

Fall erledigt. Nicht

für Frank Decker!

Er legt richtig los.

Als eBook 12,99 €

Mehr über die eBooks unter

www.thalia.de/tolinoswelt

9


ALL AGE

JUNGE HELDEN

Unsere Neuerscheinungen werden Sie nicht

mehr aus der Hand legen – spannend,

anrührend, wunderbar!

ZWILLINGSSTERNE

Cristina Moracho,

Königskinder

Althea und Oliver sind unzertrennlich.

Spielen zusammen.

Fallen die Kellertreppe

runter. Zelten im Garten,

betrinken sich an Halloween.

Küssen sich das erste Mal

unter einem Ahornbaum. Er

sie, sie ihn. Im Juni. Und als

Oliver im August aufwacht,

ist nichts mehr, wie es war.

Als eBook 12,99 €

DIE ANARCHIE DER

BUCHSTABEN

Kate de Goldi, Königskinder

Jeden Donnerstag besucht

Perry ihre Oma im Heim

Santa Lucia. Oma vergisst

viel, aber das ist Perry egal.

Dann hat sie diese gute Idee

mit dem Abc-Buch über

Santa Lucia, bei dem alle

mitmachen sollen. Es geht

ziemlich durcheinander, aber

ein bisschen Anarchie hat

noch niemandem geschadet.

Als eBook 9,99 €

WÖRTER AUF PAPIER

Vince Vawter, Königskinder

Victor ist der beste Werfer

von ganz Memphis. Nicht nur

beim Baseball. Jede Zeitung,

die er austrägt, landet perfekt

auf der Veranda. Doch

wenn er das Geld bei den

Abonnenten einsammeln

muss, wird ihm mulmig. Der

weise Mr Spiro nennt ihn

einen stotternden Dichter.

Als eBook 11,99 €

ZWISCHEN ZWEI FENSTERN

Dianne Touchell, Königskinder

Er liebt das Nachbarmädchen

mit dem tizianroten

Haar und dem Leberfleck

am Bein. Er beobachtet sie

durch das Fenster. Und sie

beobachtet ihn. Hinter dem

Glas scheint er sich am

sichersten zu fühlen. Genau

wie sie. Wie zwei Gefangene

tauschen sie Botschaften

aus. Sie lächelt.

Als eBook 10,99 €

Alle Bücher als eBook unter

www.thalia.de/tolinoswelt

10


TOLINOS WELT

eREADER oder Tablet

R

ein von der Optik her

unterscheiden sich eReader

und Tablet kaum. Beide

Geräte sind flach und haben eine

ähnliche Größe. Der entscheidende

Unterschied liegt aber in den

Anwendungsmöglichkeiten.

PERFEKTER LESESPASS

Die eReader sind eindeutig zum

Lesen von eBooks da. Der Akku

hält wochenlang, der Speicher

bietet Platz für bis zu 2000 Bücher,

und per WLAN kann jederzeit und

überall eine Riesenauswahl an

eBooks heruntergeladen werden.

Trotz seiner Büchervielfalt wiegt ein

eReader fast nichts! Für besten Lesekomfort

sorgt das E Ink-Display,

mit dem Sie dank der besonderen

Technologie wie auf Papier lesen

können. Durch das spiegelungsfreie

Schriftbild mit höchstem Kontrast

tolino shine:

große Leistung zum

kleinen Preis – der

optimale Einstieg für

Vielleser. Nur 99 €

tolino vision 2

mit Wasserschutz

und der innovativen

tap2flip-Blätterfunktion.

Nur 149 €

und hilfreichen Lesefunktionen wie

das Einstellen der Schriftgröße, des

Zeilenabstandes und der integrierten

Beleuchtung ist das Lesen

auf einem eReader besonders

augenschonend und komfortabel.

Gemütlichen Lesestunden in den

Wintermonaten steht also nichts

mehr im Weg. Der eReader bietet

das beste Leseerlebnis für Literaturliebhaber

und Vielleser.

DAS MULTI TALENT

Das Tablet ist ein

Alleskönner: Egal

ob lesen, surfen,

Musik hören

oder Videos

schauen – das

Tablet bietet ein

wahres Multimedia-Erlebnis

für die ganze Familie.

Die integrierte Frontkamera und

der leistungsstarke Prozessor

ermöglichen auch die Videotelefonie

mit Freunden in anderen

Ländern. Sein brillantes Full-HD-

Display sorgt für eine bestechend

hohe Auflösung mit satten Farben

beim Filmeschauen. Sein geringes

Gewicht und der energiesparende

Lesemodus sorgen für ein langes

Lesevergnügen, das leicht in der

Hand liegt.

Alle Infos zu den

tolino-Produkten:

tolino tab 8"

der Multimedia-Experte

– zum Lesen

optimiert.

Nur 199 €


REISE

Stockholm

von oben

Bei einer Dächertour sieht die schwedische Hauptstadt

ganz anders aus. Auch im Winter

CONSTANZE BANDOWSKI

12


REISE

S

till ist es hier oben. Still, eiskalt und

etwas gruselig! Die Nasenhärchen

knistern bei jedem Atemzug. Aber

die Kälte ist nicht der einzige Grund für

mein Zähneklappern: Mit Helm und Klettergurt

ausgestattet, balanciere ich 40

Meter über der Erde auf schmalen Stiegen

durch den glasklaren Winterhimmel. Einmal

die Dachfirste des historischen Zentrums

von Stockholm entlang. Die Runde

führt über das alte Reichstagsgebäude

und fünfstöckige Beamtenhäuser. Unter

mir tobt das Großstadtleben. Mein einziges

Back-up: ein dünnes Drahtseil, das mich

im Zweifelsfall retten soll. Keine schlechte

Idee für einen Thriller,

denke ich. Kein Wunder,

dass so viele Schweden

Weltklasse-Autoren sind.

Kletter-Guide Joel reißt

mich aus den Träumereien:

„Hat jemand

Höhenangst?“ Nein.

Trotzdem klammern sich

alle an den Geländern

des Parcours fest. Und

atmen tief durch, sobald

sie eine Aussichtsplattform

erreicht haben.

Zum Greifen nah sind die Uhrzeiger der

Riddar holmskirche, vergoldete Turmspitzen

und Firstkronen. Kupferdächer funkeln in

der Wintersonne, der Kran einer Großbaustelle

quietscht über der Eisenbahnlinie

im Osten. Hier müssen sich alle Züge und

S-Bahnen durchquetschen, die auf die

südlichen Inseln wollen – ein Nadelöhr mit

hohem Kriminalitätspotenzial.

Der Parcours führt über zwei Leitern

zu der gefährlichsten Stelle: ein schmaler

»

Die Gleise sind

ein Nadelöhr

mit hohem

Kriminalitätspotenzial

«

Grat ohne Geländer. Zur Rechten klafft

der Abgrund eines Innenhofes, zur Linken

steigt das Dach im flachen Winkel an.

Dazwischen erstreckt sich ein Steg aus

Metall. Also Augen auf und durch! Zur

Belohnung landen wir auf der höchsten

Plattform mit 360°-Panorama. Hier zeigt

sich die schwedische Metropole von ihrer

schönsten Seite.

Im Nordosten weht die blau-gelbe

Flagge auf dem Parlament, dahinter

erstreckt sich das moderne Stockholm mit

seinen Shoppingcentern, Theatern und

dem Konserthuset, in dem der König jedes

Jahr kurz vor Weihnachten die Nobelpreise

verleiht. Carl Gustav und

Silvia residieren in dem

riesigen Gebäudekomplex

zu unseren Füßen in der

Altstadt. „Dort wurde die

erste Festung erbaut“,

erklärt Joel. Aus der

Vogelperspektive wird

klar: Die alten Schweden

haben den Standpunkt

gut gewählt. Dahinter

beginnt der Zugang zur

Ostsee. Hier spätestens

mussten gegnerische

Schiffe aufgehalten werden. 1254 wurde

Stockholm gegründet. Kurze Zeit später

vollstreckten die Henker ihre Hinrichtungen

auf der höchsten Erhebung der Insel

dermalm, auf der heute die Szeneviertel

mit ihren Bars und Galerien liegen. „Alle

konnten die Henker sehen“, sagt Joel.

„Super Abschreckung!“ Zu gern führt er die

nächtliche Dächertour. „Im Dunkeln geht

es um Mord, Blut und Folter. Dann erzählen

wir die finsteren Kapitel der Stadt.“

13


Ich suche die Gefängnisinsel

Långholmen. Der ehemalige

Knast dient heute als Hotel mit

Restaurant und Hostel. Das wollte

ich mir auf keinen Fall entgehen

lassen und habe die Nacht in einer

Vierbettzelle verbracht. Ganz gemütlich

eigentlich und das Frühstück

ein Traum. Vielleicht hat Jan

Arnald mich beim Spaziergang

beobachtet. In einem Interview

sagte der Krimi-Autor alias

Arne Dahl, er blicke von seinem

REISE

»

Ein ehemaliger

Knast ist heute Hotel

und Restaurant

«

Schreibtisch aus auf Långholmen.

Neue Inspirationen könnte er

sich auch bei einer Tour über die

Dächer seiner Heimatstadt holen.

STOCKHOLM

868.141 Einwohner,

größte Stadt Skandinaviens,

Flughafen Arlanda etwa

40 km nördlich

Markt der Köstlichkeiten:

Östermalms Saluhall,

traditionsreiche Markthalle

Übernachten im Knast:

Hotel und Hostel „Långholmen“,

(Långholsmuren 20)

Für Kletterfreaks:

Dächertour bei Upplev Mer

(www.upplevmer.de)

Schlechtwetterprogramm:

Kunstführung durch die Metro

(http://sl.se/art)

Unsere aktuellen Lesetipps

aus Skandinavien

DER SOHN

Jo Nesbø, Ullstein

Sonny sitzt für

Taten im Gefängnis,

die er nicht

begangen hat.

Sein Vater starb

einen gewaltsamen

Tod. Jetzt ist

es Zeit für Rache.

Fürchterliche Rache! Der neue

Nesbø – ein elektrisierendes Drama

um Geheimnis, Sünde und Verrat.

Als eBook 19,99 €

ERWARTUNG

Jussi

Jussi Adler-Olsen,

dtv

ERWARTUNG Der fünfte Fall für

Thriller Carl Mørck vom

Sonderdezernat

Q führt tief in die

Kopenhagener

_

DER MARCO-EFFEKT Unterwelt, in den

Der fünfte Fall für Carl Mørck,

Sonderdezernat Q

Sumpf von Korruption

und Verbrechen in Politik und

Finanzen – bis hinein in den afrikanischen

Dschungel.

Als eBook 15,99 €

EIN MANN

NAMENS OVE

Fredrik Backman,

Krüger

Alle lieben Ove,

den grummeligen

Nachbarn

aus dem Nummer-1-Bestseller

aus Schweden.

Eine Geschichte über Freundschaft,

Liebe, das richtige Werkzeug und was

sonst noch wirklich zählt im Leben.

Als eBook 16,99 €

DER CODE

Frederik T. Olsson,

Piper

Ein entführter

Kryptologe in

Stockholm. Ein

toter Obdachloser

in Berlin. Eine

verschollene

Wissenschaftlerin

in Amsterdam. Drei Opfer, drei

Puzzleteile eines jahrtausendealten

Geheimnisses.

Als eBook 12,99 €

DAS MÄDCHEN,

DAS VERSTUMMTE

Hjorth & Rosenfeldt,

Rowohlt

Kriminalpsychologe

Sebastian

Bergman ist konfrontiert

mit seiner

größten Angst:

wieder ein Kind zu

verlieren. Er muss Nicole finden, die

Zeugin eines grausamen Mordes

geworden ist.

Als eBook 16,99 €

DER ELFTE GAST

Arne Dahl, Piper

Ein spannendes

Nachspiel zur

legendären

A-Gruppen-Serie:

ein Brief ohne

Absender, ein

letztes Treffen,

eine Festtafel in

einem verlassenen Herrenhaus und

das Warten auf den mysteriösen

elften Gast.

Als eBook 15,99 €

Alle Bücher als eBook unter

www.thalia.de/tolinoswelt

14


EXKLUSIV

FEUER UND FLAMME

Die Fantasy-Autorin Marah Woolf schreibt

über ihre Liebe zu eBooks und welche

Möglichkeiten sie bieten

I

ch habe nie darüber nachgedacht,

eine Buchzeile

zu Papier zu bringen, aber

irgendwann war da eine Idee

und die machte sich selbstständig.

Das Ergebnis bis

heute: zwei veröffentlichte

Trilogien und über 300.000

verkaufte Bücher, der Großteil

davon eBooks.

Wie es dazu kam? Heute

kann ich mich nicht mehr

erinnern, wie ich auf die Idee

gestoßen bin, Bücher im

eBook-Format zu veröffentlichen.

Aber einmal erkannt

war ich Feuer und Flamme.

Es eröffnete mir und meinem

Buch Möglichkeiten, von

denen ich vorher nicht zu träumen

gewagt hätte. Plötzlich

war es möglich, mein Werk

an die Leser zu bringen und

das mit einem völlig neuen

Medium, dem eBook-Reader.

Das bedeutete für mich, dass

die Leser mein Buch zu jeder

Tages- und Nachtzeit und im

Grunde weltweit erwerben

können. Da ich selbst Vielleserin

bin, weiß ich diese mobilen

Aspekte des eBooks zu schätzen

und lese seitdem so viel

wie nie zuvor.

Der Unterschied zum gedruckten

Buch ist, dass man

einfach nicht warten muss –

weder beim Lesen noch beim

Verlegen. Die Technik macht

es möglich, dass ich sehr

schnell meine Textdatei in ein

eBook-Format umwandeln

und in eBook-Shops hochladen

kann. Selbst Änderungen

oder Anpassungen sind

jederzeit möglich – beim

gedruckten Buch undenkbar.

Ein gedrucktes Buch braucht

einen Verlag, um im Buchhandel

zu landen. Es braucht

große Marketingaktivitäten

und -budgets. All das braucht

ein eBook nicht. Ein eBook

wird automatisch sichtbar,

wenn es gelesen wird, und

findet über Empfehlungslisten

zu den Lesern, zu denen es

passt.

Das ist für mich ein entscheidender

Unterschied. Wenn ich

ein neues Buch suche, stöbere

ich in den Vorschlägen, die ich

aufgrund meiner Leserbiografie

bekomme, oder ich suche

mithilfe von Schlagwörtern

Bücher, auf die ich gerade

Lust habe. Leichter wurde mir

das Lesen nie gemacht, und

ich bin froh, dass es jetzt eine

Alternative zu meinen aus den

Nähten platzenden Bücherregalen

gibt.

Unser exklusives eBook

nur bei Thalia

BOOKLESS-SAGA

– GESAMT-

AUSGABE

Marah Woolf,

Eigenverlag

Rätselhafte Dinge

ereignen sich in

den unterirdischen

Gewölben der

Londoner Nationalbibliothek:

Lucy

entdeckt leere

Bücher, deren Texte verschwunden

sind und deren Einbände zu Staub

zerfallen. Als eBook 7,99 €

Hier geht es direkt zur Leseprobe:

www.thalia.de/bookless

Unsere Autorin

Marah Woolf

Bestsellerautorin &

Eigenverlegerin

Mit über 300.000 verkauften

Exemplaren ist Marah Woolf

eine der erfolgreichsten deutschen

Selfpublisherinnen. Nach

der Mondlicht-Saga ist nun ihre

zweite Trilogie komplett.

15


GEFÜHLE

16


GEFÜHLE

Komm

kuscheln

Wenn das Wetter schlechter, die Tage kürzer und die Abende

länger werden, haben wir endlich wieder genügend Zeit für gemütliche

Stunden zu Hause – und zum Lesen

TINA GABLENZ

17


GEFÜHLE

D

raußen ist es nasskalt,

grau, trist und usselig …

Was gibt es da Schöneres,

als es sich zu Hause so

richtig gemütlich zu machen?

Eben – (fast) nichts! Die

Sehnsucht nach den eigenen

vier Wänden bedeutet aber

nicht, dass wir jetzt plötzlich

alt und kauzig

werden und

auf nichts

mehr Lust

haben. Unser

Verhalten hat

auch nichts

mit vorzeitigem

Winterschlaf

zu tun.

Im Gegenteil: Es ist eine ganz

normale Reaktion. Und dafür

gibt es sogar einen Begriff:

„Cocooning“. Übersetzt bedeutet

das so viel wie Einigeln

oder Verpuppen und ist

mittlerweile sogar zu einem

Trend geworden, der den

Rückzug aus der stressigen

Alltagswelt in die vertraute

Geborgenheit des eigenen

Heims beschreibt.

„Der Cocooning-Effekt

kommt tatsächlich erst im

Herbst“, erklärt Diplom-Psychologin

Lisa Fischbach aus

Hamburg. „Man zieht sich

zurück, lässt wie in einem

sicheren Kokon Dunkelheit

und Kälte draußen und macht

es sich zu Hause gemütlich.

Denn weil wir weniger Tageslicht

abbekommen, wird das

Müdigkeitshormon Melatonin

gefördert, das macht uns

anfälliger für Müdigkeit und

Gemütlichkeit.“

»

Uns kriegt keiner

aus dem Haus

«

Nach Hause kommen, die

Tür schließen, in die weichen

Polster von Sofa oder Sessel

fallen und sofort und völlig

ohne Zeitdruck in unsere

ganz eigene Wohlfühl-Atmosphäre

abtauchen – ach, das

fühlt sich einfach herrlich an!

„Außerdem sind wir wegen

der Dunkelheit

und Kälte auch

viel zu müde

für große

Aktivitäten“,

so die Diplom-Psychologin.

Diese „Me

Time“ – sprich

Zeit für mich,

kleine Auszeit – ist ein echter

Luxus, den wir dazu auch

noch für kleines Geld und minimalen

Aufwand bekommen.

Um ihn zu genießen und

damit es drinnen besonders

heimelig wird, helfen wir

zusätzlich mit sanftem Kerzenschein

oder knisterndem

Kaminfeuer, einer Kuscheldecke,

mehreren Kissen, einem

Glas Wein, einer Tasse Tee

oder heißer Schokolade ein

bisschen nach. Und was darf

bei gemütlichen Stunden auf

Sofa, Sessel oder Recamière

natürlich auch auf gar keinen

Fall fehlen? Genau: ein gutes

Buch, ein dicker Schmöker,

kurzum, die richtige Lektüre.

Lesen erweitert nicht nur

den Horizont, sondern schützt

auch vor Depressionen, wie

Forscher der Universität von

Pittsburgh herausgefunden

haben. Dabei ist es ganz egal,

ob Sie Krimis, Biografien,

Für jede Stimmung

etwas: Diese Bücher werden Sie

in einem Rutsch verschlingen

Jetzt mobil in

allen eBooks

stöbern:

DIE ACHSE

MEINER WELT

Dani Atkins,

Knaur

Stell dir vor, du

erwachst in einer

perfekten Version

deines Lebens.

Ein mitreißendes

Buch mit packendem

Ende.

Als eBook 9,99 €

SAG, DASS DU

MICH LIEBST

Joy Fielding,

Goldmann

Privatermittlerin

Bailey Carpenter

ist außer sich vor

Angst: erst der

Überfall, dann der

Nachbar und nun

dieser Mord …

Als eBook 15,99 €

DER JUNGE

MUSS AN DIE

FRISCHE LUFT

Hape Kerkeling,

Piper

Ein Buch über

Kindheit und

Karriere. Entwaffnend

ehrlich, mit

großem Humor

und voller Ernst.

Als eBook 16,99 €

18


GEFÜHLE

Fantasy-, Erotik- oder Liebesromane

bevorzugen. Genauso

egal wie die Frage, ob Sie

ganz klassisch zur Papierform

oder der modernen Variante

eReader greifen. Dicke Wälzer

lassen sich auf einem eReader

nun mal einfacher, handlicher

und damit bequemer

»

Der eReader stellt

sich auf die Lichtverhältnisse

ein

«

„verschlingen“. Und der neumodische

Lesespaß wird –

modernster Technik sei Dank

– keineswegs gemindert,

weil der eReader sich auf die

gegebenen Lichtverhältnisse

einstellt und sie durch eine

spezielle Helligkeitsregelung

sogar erleichtert.

Soll es draußen jetzt also

ruhig kalt, schmuddelig und

dunkel werden – uns kriegt

sowieso keiner aus dem

Haus. Wir genießen unser

behagliches Heim und frönen

lieber unserer Lese-Lust!

19


GEFÜHLE

WINTERSCHLAF

Mit diesen Büchern verwandelt sich die graue

Jahreszeit in eine wunderbare Lesesaison

GESCHENKT

Daniel Glattauer,

Zsolnay Verlag

Der Journalist Gerold Plassek

ist ein Versager. Und Manuel,

14, ahnt nicht, dass er sein

Vater ist. Plötzlich macht ein

Artikel über eine überfüllte

Obdachlosenstätte Furore:

Eine anonyme Geldspende

und andere Wohltaten rücken

Plassek ins Rampenlicht. Und

Manuel beginnt ihn zu mögen.

Als eBook 15,99 €

ES DARF GERN EIN

BISSCHEN MEHR SEIN!

Birgit Schrowange,

nymphenburger

Die alleinerziehende

Mutter und TV-Moderatorin

schreibt über die Unabhängigkeit

von Frauen und über

das Nichtstun. Sie verrät

Schönheitstipps, spricht

über die Wechseljahre und

preist den Wert von Freundschaft.

Inspiration pur!

Als eBook 14,99 €

WIND AUS WEST MIT

STARKEN BÖEN

Dora Heldt, dtv

Katharina arbeitet seit

Jahren für ein Bremer

Recherchebüro. Jetzt soll sie

auf ihrer Heimatinsel Sylt

alteingesessene Familien

erkunden. Kaum angekommen,

trifft sie mit voller

Wucht auf ihre Vergangenheit,

darunter auch auf ihre

erste große Liebe Hannes.

Als eBook 13,99 €

MISS BLACKPOOL

Nick Hornby, Kiwi

Die hübsche Barbara

flieht aus der Provinz nach

London, um berühmt zu

werden. Tatsächlich erhält

sie die Hauptrolle in einer

Fernseh-Sitcom, die eine

der erfolgreichsten TV-

Shows der 60er-Jahre wird.

Ein Traum – doch was passiert,

wenn Ruhm und Glanz

irgendwann verblassen?

Als eBook 17,99 €

NUR WER FÄLLT, LERNT

FLIEGEN

Anna Gavalda, Hanser

Billie und Franck sind beim

Bergwandern in Frankreich

in eine Felsspalte gestürzt.

Während er bewusstlos in

ihren Armen liegt, versucht

sie mit aller Kraft wach zu

bleiben und erzählt ihre

lange gemeinsame Geschichte

voller Abstürze und

Schicksalsschläge.

Als eBook 14,99 €

DAS LIED DES BLUTES

Anthony Ryan, Klett-Cotta

Vaelin Al Sorna ist der

berühmteste Gefangene

des Reichs und sein größter

Kämpfer. Voller Magie

erzählt er die atemberaubende

Geschichte seines

Lebens. Ein packender

Fantasyroman voller

Intrigen, Konflikte, Treue,

Schlachten und dem ewigen

Kampf um Leben und Tod.

Als eBook 19,99 €

20


GEFÜHLE

DAS FREMDE MÄDCHEN

Katherine Webb, Diana Verlag

Die prächtigen Häuser

von Landsdown Crescent

thronen über der englischen

Stadt Bath. Hier stellt sich

Rachel als Gesellschafterin

vor und begegnet dem

zurückgezogenen Jonathan.

Was verbindet sie mit seiner

ehemaligen Geliebten, die

ihr bis aufs Haar gleicht und

plötzlich verschwand?

Als eBook 15,99 €

DER NIE ABGESCHICKTE

LIEBESBRIEF AN

HAROLD FRY

Rachel Joyce, Fischer

Wie soll Queenie Hennessy

auf Harold Fry warten? Sie

ist schließlich todkrank.

Also schreibt sie noch einen

Brief an ihn, um ihm die

Geschichte ihres Lebens zu

erzählen – die Geschichte

einer außergewöhnlichen

Frau.

Als eBook 16,99 €

EIN GANZES LEBEN

Robert Seethaler, Hanser

Berlin

Andreas Egger wächst in

einem Tal auf, wird Hilfsknecht

und schließt sich

einem Arbeitstrupp an.

Eines Tages lernt er die Liebe

seines Lebens kennen:

Marie, doch er verliert sie

wieder. Auf seinem letzten

Weg staunt er über die

Jahre, die hinter ihm liegen.

Als eBook 13,99 €

IM HAUSE LONGBOURN

Jo Baker, Knaus

Wiedersehen mit der Familie

Bennet aus „Stolz und

Vorurteil“. Doch anders als

Jane Austen in ihrem berühmtesten

Roman erzählt

Jo Baker eine ganz andere

Seite der Geschichte: die

der Dienstboten. Und zeigt,

dass deren Dramen jenen

der Herrschaften in nichts

nachstehen.

Als eBook 15,99 €

NOT THAT KIND OF GIRL

Lena Dunham, Fischer

Die Autorin und TV-Produzentin,

laut „Time Magazine“

die coolste Person des

Jahres, erzählt hemmungslos

persönlich, angstfrei

und komisch aus ihrem

Leben: von Kondomen in

Zimmerpalmen, bequemen

Baumwollunterhosen und

ihrer Angst, keinen Platz in

dieser Welt zu finden.

Als eBook 17,99 €

Alle Bücher als eBook unter

www.thalia.de/tolinoswelt

21


AUTORENZOOM

Böse Fantasien

Sebastian Fitzek gehört international zu den ganz Großen.

Seine Thriller sind extrem böse und machen süchtig. Kein Wunder,

dass sie in 24 Sprachen übersetzt werden

CONSTANZE BANDOWSKI

dass sie in 24 S

Credit: FinePic / München / Helmut Henkensiefken

S

ebastian Fitzek ist auf Recherchereise in

den USA. Trotzdem beantwortet er seine

E-Mails schnell – so rasend schnell wie die

Plots seiner Thriller. Die sind extrem böse, spielen

mit unseren Urängsten: Ein Kind verschwindet

spurlos in einer Arztpraxis, aber niemand glaubt

dem Vater. Ein Psychopath entfernt seinen Opfern

die Augenlider, bevor er sie vergewaltigt. Ein Irrer

treibt während einer laufenden Radiosendung

makabre Geiselspielchen.

Wie kann man sich nur so fiese Geschichten

ausdenken? „Ich nehme sie aus dem Alltag“, so

Fitzek. Zum Beispiel von einer Reise auf einem

Kreuzfahrtschiff. Dort spielt sein aktueller Psychothriller

„Passagier 23“. Auch hier verschwinden

Menschen: Der Polizeipsychologe Martin Schwartz

verliert Frau und Sohn, die eine Urlaubsreise auf

der „Sultan of the Seas“ machen. Schwartz war

nicht dabei, und niemand konnte ihm sagen, was

genau geschah. Seitdem ist er ein psychisches

22


AUTORENZOOM

Wrack. Bis er einen Anruf bekommt, der ihn auf

die „Sultan“ lockt …

Mit Kreuzfahrtschiffen kennt Sebastian Fitzek

sich aus. Viermal reiste er bereits über See. „Einmal

bin ich exakt die im Thriller beschriebene

Route von Southampton nach New York gefahren“,

sagt der Berliner Bestsellerautor.

Seitdem stand für ihn fest: Ein

Kreuzfahrtschiff ist riesig wie eine

Kleinstadt, verworren wie ein Labyrinth.

Ein Ort ohne Polizei – der

Ort für das perfekte Verbrechen!

„Passagier 23“ ist Fitzeks elfter

Thriller. Dabei kam der 43-Jährige

erst spät zum Schreiben. Zuvor

studierte er Jura, promovierte im

Urheberrecht und begann eine

steile Karriere beim Radio. Anfang

2000 begleitete er seine Freundin

zum Arzt und musste so lange warten, dass er

sich vorstellte: „Was wäre, wenn meine Freundin

nie wieder aus dem Behandlungszimmer herauskommt?“

Sechs Jahre später sorgte sein Debüt

„Die Therapie“ mit genau diesem Plot für Furore.

Von seinem Studium profitiert der Bestsellerautor

noch heute: „Als Jurastudent ist man die

Hälfte seiner Zeit damit beschäftigt, einen Fall zu

lösen und sich für den Lösungsweg die passenden

Argumente zu suchen.“ Das Gleiche gilt für einen

guten Thriller. Dem Strafrecht ist er sozusagen

treu geblieben. „Nur dass ich die Axtmörder und

Psychopathen nicht verteidige oder verurteile,

sondern ihnen bei der Arbeit über die Schulter

gucke.“

Seitdem Sebastian Fitzek 2010 Vater geworden

ist, haben sich seine Ängste potenziert. Trotzdem

– oder vielleicht gerade deshalb – drehen sich

seine bösesten Fantasien häufig um enge Angehörige.

„Da ich nur darüber schreiben kann, was

mich emotional bewegt, fließt dieses Thema im-

»

Ich schreibe

mir meine Ängste

von der Seele

«

mer wieder in meine Bücher ein.“ Die entstehen an

seinem Berliner Schreibtisch. Mit Blick ins Grüne

begibt er sich den ganzen Tag in die Abgründe der

menschlichen Seele.

Albträume hat Sebastian Fitzek aber nicht.

„Schlaflose Nächte bereiten mir eher meine drei

kleinen Kinder.“ Die müssen häufig

auf ihren Papa verzichten, denn

neben den Recherchereisen fährt

er für seine Lesungen kreuz und

quer durchs Land. Dann liest er

gern auf seinem eReader. „Es gibt

schon einige Vorteile, die mich

begeistern. Ich muss mir keine

Eselsohren mehr in die Seiten

knicken, der eReader merkt sich

immer, wo ich gerade war.“

„Passagier 23“ will er vor kleinem

Publikum an Orten vorstellen,

die er bislang noch nie oder sehr selten besucht

hat. Zwischendurch schreibt er dann seinen

nächsten Thriller. Der spielt irgendwo in den USA.

Mehr verrät Fitzek noch nicht. Nur so viel: „Zumindest

bin ich auf der Reise, die ich zum Teil mit dem

Schiff gemacht habe, nicht verschwunden.“

PASSAGIER 23

Sebastian Fitzek, Droemer

Martin Schwartz ist ein

psychisches Wrack. Vor fünf

Jahren verschwanden seine

Frau und sein Sohn während

einer Urlaubsreise spurlos

auf dem Kreuzfahrtschiff.

Jetzt führt ihn ein Anruf ausgerechnet

an den Tatort, den

er niemals betreten wollte.

Als eBook 14,99 €

unter www.thalia.de/SF

23


TOLINOS NEUIGKEITEN

Pures Lesevergnügen

Mit diesen Accessoires und tollen Geschenkideen

macht das Lesen auf dem tolino noch mehr Spaß

1. ZWEITE HAUT

Unsere Skins verleihen Ihrem eReader

im Handumdrehen ein neues Aussehen:

Leicht anzubringen und rückstandslos

wieder entfernbar, schützen sie vor

Staub, Kratzern und Fingerabdrücken.

2. eREADER-TASCHE IN BUCHFORMAT

Schützen Sie Ihren tolino eReader mit

einer eleganten Hülle aus hochwertigem

Material. Durch die praktische Klappfunktion

behält das Gerät ständig seine

schicke Buchoptik.

3. NOCH MEHR eBOOKS

Erweitern Sie beim tolino shine Ihren internen

Speicher von 2000 eBooks um viele

tausend Titel: Einfach SD-Card einlegen

und eBooks in Ihre mobile Bibliothek

integrieren.

1.

Alle Accessoires

erhältlich auf

www.thalia.de

3. 2.

TOLLE GESCHENKIDEE

Mit der eBook-Guthabenkarte verschenken Sie

unbegrenztes Lesevergnügen. Und so einfach geht’s:

Alle Infos

zum tolino-

Zubehör:

1. Die eBook-Guthabenkarte in der Filiale

oder online auf www.thalia.de/geschenkkarte

mit einem Wunschbetrag aufladen.

2. Die gewünschten eBooks auf

www.thalia.de/ebooks bequem mit der

eBook-Guthabenkarte bezahlen.

3. eBook auf Ihren tolino laden und Lesevergnügen

starten.

4. Die eBook-Guthabenkarte bei Bedarf

einfach wieder mit dem Wunschguthaben

aufladen.


ZEITREISE

Die internationale Bestsellerautorin Anne Fortier berichtet im Interview über

Ihre Doppelrolle als Wissenschaftlein und Romanautorin.

Und warum sie seit ihrer Kindheit griechische Sagen so liebt

CONSTANZE BANDOWSKI

25


ZEITREISE

WAS FASZINIERT SIE PERSÖN-

LICH AN GESCHICHTE?

Mir macht es Freude, ferne

Welten zu entdecken, und

historische Epochen sind der

ideale Ort dafür. Da ich sowohl

Romanautorin als auch

Wissenschaftlerin bin, reizt

es mich, meine Leserinnen

auf Abenteuer mitzunehmen,

die spannend sind und ihnen

dabei Unbekanntes eröffnen.

WIE IST DIE IDEE FÜR IHREN

NEUEN ROMAN UND DIE VORLAGE

DER „ILIAS“ ENTSTANDEN?

Meine Mutter weckte in mir

die Leidenschaft für die griechischen

Sagen. Ich wunderte

mich, dass in der „Ilias“ die

Amazonen von den Griechen

als Feinde beschrieben werden,

und es hat mich gereizt,

die Perspektive der Amazonen

selbst einzunehmen und

aus ihrer Sicht zu erzählen.

Woher kamen diese außergewöhnlichen

Frauen wirklich?

Haben sie tatsächlich an der

Seite der Trojaner gekämpft?

Ich hoffe, dass viele von Ihnen

beim Lesen meines Romans

Lust bekommen, selbst die

alten Mythen wieder aufzuschlagen.

WIE WICHTIG IST ES, BEI DER

WAHRHEIT ZU BLEIBEN?

Viele wunderbare Geschichten

brauchen keine Fakten

als Basis. Aber für den historischen

Aspekt meines Romans

wäre es mir unmöglich

gewesen, ohne den Wissensschatz,

den wir haben, einfach

draufloszuschreiben. Als

Autorin genieße ich es, dieses

Wissen zu gestalten und

Interviewpartnerin

Anne Fortier,

Autorin und Wissenschaftlerin

Bevor Anne Fortier ihre

Schreibleidenschaft zum

Beruf gemacht hat, promovierte

sie im Fach

Ideengeschichte, lehrte an

Universitäten und produzierte

Filmdokumentationen.

DIE GEHEIMEN

SCHWESTERN

Anne Fortier,

Fischer

Die junge Wissenschaftlerin

Diana

Morgan ist einem

uralten Rätsel auf

der Spur: Sind die

Amazonen nur ein

Mythos oder leben

sie noch heute?

Als eBook 17,99 €

26


ZEITREISE

weiterzugeben. Das ist eine

große Verantwortung beim

Schreiben.

WIE AUFWENDIG IST DIE

RECHERCHE FÜR DEN HISTORI-

SCHEN TEIL IHRES ROMANS?

Manchmal

brauche ich

für einen

einzigen Satz

eine Stunde,

weil ich die

historischen

Fakten genau

prüfen muss,

etwa wenn

ich den Jagdbogen,

den

meine Amazonenheldin

Myrina gebraucht,

beschreibe. Aber dadurch erfahre

ich selbst immer wieder

neue, faszinierende Details.

Insbesondere, weil meine

Figuren oft ein Eigenleben

entwickeln und mich an Orte

führen, von denen ich vorher

nicht viel wusste und die ich

dann recherchiere.

IST IHRE ROMANHELDIN

DIANA MORGAN EBENFALLS EINE

AMAZONE?

Ich glaube, in jedem von uns

steckt eine heimliche Amazone.

Manche sind vielleicht Teilzeit-Amazonen,

andere sind es

nur im Geiste, aber ich glaube,

wir alle – Frauen wie Männer

– haben das Potenzial in uns,

unser Leben selbstbestimmt in

die Hand zu nehmen. Diana

»

Ein Roman kann

enorm viel Wissen

in Spannung

verwandeln

«

steckt so in ihrem engen

Universitätsjob fest, dass sie

wirklich eine Odyssee durchmachen

muss, um sich zu

befreien. Sie hat die Maske der

Angepasstheit so lange getragen,

dass sie nicht mehr weiß,

wie ihr Gesicht

darunter aussieht.

Aber das

wird sich im

Romanverlauf

ändern …

WA S , G L A U B E N

SIE, FESSELT

DIE LESERINNEN

SO SEHR AN

HISTORISCHEN

THEMEN?

Wir alle haben nur begrenzt

Zeit zu lesen, und es gibt so

viele interessante Bücher.

Deshalb ist es für viele Leser

und Leserinnen eine zusätzliche

Motivation, wenn sie

von der Lektüre nicht nur

gefesselt werden, sondern

dabei auch noch Tatsachen

erfahren und historische

Kenntnisse erwerben. Ein Roman

kann enorm viel Wissen

in eine spannende Handlung

verwandeln. Im Roman befinden

wir uns mit den Amazonen

in Troja, mit Diana im

unterirdischen Tempel. Wenn

meine Leser und Leserinnen

durch die Charaktere in die

Geschichte hineingezogen

werden, dann habe ich erreicht,

wonach ich als Autorin

strebe.

Sarah Dunant

Diese Romane

nehmen Sie in Bann und

entführen Sie in längst

vergessene Zeiten

Der

Palastder

Borgia

Roman

DIE LIST DER

WANDERHURE

Iny Lorentz, Knaur

Die dramatische

Geschichte der

ehemaligen

Wanderhure Marie

geht weiter. Sie

rettet Leben und

gerät in eine mörderische

Hatz.

Als eBook 17,99 €

PALAST DER

BORGIA

Sarah Dunant,

Insel Verlag

Rom 1492. Rodrigo

Borgia wird Papst.

Ein Meisterwerk

über den Aufstieg

der Familie Borgia

voller Intrigen, Lust

und Habgier.

Als eBook 12,99 €

DAS LIED DER

FREIHEIT

Ildefonso Falcones,

C. Bertelsmann

Dieser opulente Roman

über Spanien

im 18. Jahrhundert

ist ganz große

Oper: Schmerz,

Trauer, Liebe,

Hoffnung, Freiheit

– einfach alles.

Als eBook 19,99 €

Alle Bücher als eBook unter

www.thalia.de/tolinoswelt

27


EROTIKKINO

Zur Sache,

Schätzchen

Alltag aus, Kopfkino an! Erotische Literatur lässt unserer

Fantasie viel Raum – und genau das macht sie so reizvoll,

prickelnd und aufregend

TINA GABLENZ

28


EROTIKKINO

29


EROTIKKINO

Hier geht es um Liebe, Sex und

Grenzerfahrungen

SHADES OF

GREY – GEHEI-

MES VERLANGEN

E L James,

Goldmann

Junge Literaturstudentin

trifft

erfolgreichen

Unternehmer –

und gerät in einen

gefährlichen

Strudel von Sex

und Liebe.

Als eBook 9,99 €

UNTIL WE BURN

Courtney Cole,

Feelings eRiginal

Dem 24-jährigen

Schauspieler

Dominic Kinkaide

liegen die Frauen

zu Füßen. Er hört

kein Nein und testet

die Grenzen aus.

Als eBook 2,99 €

Alle Bücher als eBook unter

www.thalia.de/tolinoswelt

W

as für eine Erfolgsgeschichte! Die

„Shades of Grey“-Trilogie hat eingeschlagen

wie eine (Sex-)Bombe

und sämtliche Rekorde gebrochen. Vor allem

Frauen haben die Lust an erotischer Literatur

für sich entdeckt. Denn darin geht es heiß

her und ziemlich hart zur Sache. Dirty Talk,

ausgefallene Sexspielchen und -stellungen,

multiple Orgasmen – es gibt (fast) nichts, was

es nicht gibt. Und vor allem kann man sich –

anders als bei erotischen Filmen – die Protagonisten

ganz individuell nach seinen persönlichen

Vorlieben „zurechtbasteln“.

TABUTHEMEN WERDEN GEBROCHEN UND MORAL-

VORSTELLUNGEN NEU ÜBERDACHT

Denn ein bisschen von einem Voyeur steckt doch

in jedem von uns. Dank Büchern wie „Shades

of Grey“, „Lolita“, „Salz auf unserer Haut“ oder

Das Delta der Venus“ kann man seine Neugier

weitestgehend unbeobachtet und ganz ungeniert

befriedigen. Tabuthemen wie sexuelle Hörigkeit,

Fesselspiele oder Sex mit mehreren Personen

sind plötzlich kein absolutes No-Go mehr, man

kann sich in seiner Fantasie normalerweise ausgeschlossenen

Situationen bedenken- und vor

allem gefahrenlos aussetzen und seine Grenzen

ganz neu ziehen.

Vielleicht sind es auch gerade die Widersprüche

und Gegensätze, die diesen gewissen Reiz in erotischer

Lektüre ausüben. Im Alltag und Berufsleben

stehen wir Frauen schon lange unseren

Mann, sind emanzipiert, stark, selbstbewusst und

unabhängig. In den hemmungslos sinnlichen

Geschichten ist es dagegen oftmals so, dass sich

die weibliche Hauptfigur unterwirft, schwach, hilflos

und anlehnungsbedürftig ist. Und genau das

wollen wir – zumindest in Gedanken – manchmal

eben auch sein! Auf diesem Weg können wir

diese Vorstellung ausleben.

VON DER EINSTIGEN SKANDAL-LITERATUR ZUM

WELTWEIT ERFOLGREICHEN BESTSELLER

War ein Buch wie „Lolita“, in dem es um die

erwachende Sexualität einer frühreifen

30


EROTIKKINO

Impressum

Herausgeber:

Thalia Holding GmbH

Kabeler Str.4

58099 Hagen

eBook-Kundenservice

+49 (0)251/530 94 44

www.thalia.de/ebooks

Gesamtleitung: Simon

Seeger (Leitung Marketing und

Kommunikation) V.i.S.d.P.

Projektleitung: Daniela Hohlweg

(Projektmanagerin Marketing)

Jugendlichen geht, zur damaligen Zeit in den

50er-Jahren ein absoluter Skandal, sind heute

Veröffentlichungen à la „Shades of Grey“ mit

expliziten SM-Praktiken, „Feuchtgebiete“ mit der

Kombination aus Sex und Ekel oder „Vögelfrei“

mit erotischem Freifahrtschein erfolgreiche

Bestseller. Und zwar so unglaublich erfolgreich,

dass es viele erotische Bücher sogar auf die

große Leinwand geschafft haben. „Lolita“, „Salz

auf unserer Haut“, „Feuchtgebiete“, „Henry und

June“ sind mittlerweile nicht mehr nur Buchsondern

auch Filmklassiker. Und bald könnte

sich noch ein weiterer dazugesellen, denn zur

großen Freude der Fans kommt im Februar

2015 auch „Shades of Grey“endlich ins Kino …

Verlag:

G+J Corporate Editors GmbH

Brieffach 40

20444 Hamburg

Tel. 040/3703-5003

Redaktion: Chefredaktion:

Nina Grygoriew (Ltg. FR),

Constanze Bandowski (FR),

Tina Gablenz (FR)

Creative Director: Ilga Tick

Illustrationen: Sandra Beer

Bildredaktion: Miriam Breig

Grafik: Karola Müller (FR)

Schlussredaktion:

Manuela Grosche (FR)

Geschäftsführung: Soheil Dastyari,

Sandra Harzer-Kux

Publishing Management:

Birthe Kretschmer (Ltg.)

Herstellung: Heiko Belitz (Ltg.),

Matthias Richter

Druck:

GGP Media GmbH

Karl-Marx-Str. 24

07381 Pößneck

Reproduktion:

MWW Medien GmbH

Sperberhorst 6

22459 Hamburg

31


tolino schlägt ein neues Kapitel auf.

Eintauchen, ohne dass

tolino baden geht.

Water Protection

Optimaler Schutz vor Wasser

tap2flip

Revolutionäres Blättern

Perfektes Schriftbild

Integrierte Beleuchtung

Jetzt bei Thalia ausprobieren!

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!