Studie zum Thema Powerpoint-Präsentationen

screenmakers

Studie zum Thema Powerpoint-Präsentationen

Studie zum Thema PowerPoint-Präsentationen

Wer viel mit Präsentationen zu tun hat, weiß um die vielen Anforderungen, die das

Erstellen von Präsentationen mit sich bringen kann: hoher Zeitdruck, ständige Aktualisierungen

von Inhalten, mehrere Autoren mit unterschiedlichen Gestaltungsstilen.

Mit diesem kleinen Fragebogen (9 Fragen) möchten wir herausfinden, welche Herausforderungen

bei der Arbeit mit PowerPoint-Präsentationen bestehen und wo sich möglicherweise

Verbesserungen rund um dieses Thema erzielen lassen.

Die Fragen lassen sich in etwa 5 Minuten beantworten.

Allgemeine Angaben

Name:

E-Mail:

Unternehmen:

Abteilung:

Anzahl Mitarbeiter in der Abteilung:

Geschätzter Bestand in der Abteilung

an Folien:

an Präsentationen:

Welche PowerPoint-Version nutzen Sie? � 2000 � XP � 2003 � 2007

Möchten Sie die Ergebnisse der Befragung erhalten: � Ja � Nein

Ich bin an einer unternehmensinternen Auswertung der Studie interessiert.

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf. � Ja � Nein

Unter allen Teilnehmern verlosen

wir fünf hochwertige „Presenter“

(Fernbedienung für Präsentationen)


Persönlicher Bezug zu PowerPoint-Präsentationen

1. Wer erstellt die Präsentationen, mit denen Sie zu tun haben?

(Mehrfachnennung möglich)

� Selbst � Assistent/in � Andere Abteilung � Dienstleister

2. Wer hält die Präsentationen, mit denen Sie zu tun haben?

(Mehrfachnennung möglich)

� Selbst � Vorgesetzte � Andere Abteilung

3. Wie viele Stunden verbringen Sie in der Woche durchschnittlich mit PowerPoint-Präsentationen

(exklusive Vortragszeit)?

Davon etwa:

% für die Neuerstellung von Folien oder Präsentationen

% für die Überarbeitung und Aktualisierung von Folien oder Präsentationen

% für das Suchen und Zusammenstellen von richtigen Folien bzw. Präsentationen

4. Welche Aussagen treffen Ihrer Meinung nach für Sie zu?

Trifft voll zu Trifft zu Trifft nicht zu Trifft überhaupt nicht zu

Ich bin mit der Optik meiner

Präsentationen zufrieden.

� � � �

Ich frage mich oft, ob man bestimmte

Arbeitsschritte automatisieren kann.

Ich verbringe zu viel Zeit mit

PowerPoint-Präsentationen.

� � � �

� � � �

5. Meine eigenen PowerPoint-Programmkenntnisse schätze ich wie folgt ein:

� Profi � Sehr gut � Gut � Zufriedenstellend � Ausreichend � Mangelhaft

6. Wie oft im Monat stellt sich eine Frage oder ein Problem rund um das Thema PowerPoint-Präsentationen?

Mal

7. Wenn Sie eine Frage zu PowerPoint haben, wer kann Ihnen wie gut weiterhelfen:

JA

Bewertung in Schulnoten

NEIN

1 2 3 4 5 6

Kollegen � � � � � � �

Programm-Hilfe � � � � � � �

Interner Helpdesk � � � � � � �

Internet � � � � � � �

Freunde außerhalb des Unternehmens � � � � � � �

Dienstleister � � � � � � �


Präsentationen in Ihrem Unternehmen

8. Welche Hilfsmittel werden in Ihrem Unternehmen für die Erstellung von Präsentationen

zur Verfügung gestellt?

JA

Bewertung in Schulnoten

NEIN

1 2 3 4 5 6 Sinnvoll Nicht notwendig

Einheitliche

Vorlage/Template/Mastervorlage

� � � � � � � �

Gestaltungsvorgaben

Styleguide für Präsentationen

� � � � � � � �

Auswahl an Bildern und

fertigen Infografiken

� � � � � � � �

Musterfolien � � � � � � � �

Programmierte Lösungen � � � � � � � �

Dienstleister � � � � � � � �

9. Welche Aussagen treffen Ihrer Meinung nach für Ihr Unternehmen zu?

Trifft voll zu Trifft zu Trifft nicht zu Trifft überhaupt nicht zu

Unsere Präsentationen wirken

ziemlich uneinheitlich.

� � � �

Unsere Präsentationen sehen

unprofessionell aus.

� � � �

Es werden unterschiedliche

Vorlagen eingesetzt.

� � � �

Es wird unnötig viel Zeit mit

PowerPoint-Präsentationen verbracht.

� � � �

Die größte Herausforderung in unserem Unternehmen bezüglich PowerPoint-Präsentationen ist:

Die Situation in unserem Unternehmen bzgl. PowerPoint-Präsentationen würde sich entscheidend

verbessern, wenn:

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Bitte an 040 180 433 188 faxen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine