Der Jagdteckel in Bayern 2013-II - Jagdlicher Dachshundklub ...

verein.fuer.jagdteckel.de

Der Jagdteckel in Bayern 2013-II - Jagdlicher Dachshundklub ...

Der Jagdteckel in Bayern

Offizielles Mitteilungsorgan des

Jagdlichen Dachshundklub Bayern e.V.

Landesarbeitsgruppe Bayern im Verein für Jagd-Teckel e.V.

17. Jahrgang Ausgabe März/April 2013

Welpenspiel mit Uwe Tabel


Liebe Mitglieder,

wie schon im letzten Heft angekündigt,

wird dies die letzte Ausgabe

unseres bayer. Mitteilungsblattes

sein, das ich erstelle. Ob die neue

Vorstandschaft das Blatt weiterführen

wird, weiß ich natürlich nicht,

wünschen würde ich es mir. In einer

Woche findet ja die Mitgliederversammlung

statt und dabei wird auch

eine neue Vorstandschaft gewählt.

Die Einladung zu dieser Versammlung

finden Sie nochmals auf Seite

drei.

Ende Februar ist ja regelmäßig auch

das Ende der Baujagden. Ich weiß

nicht, wie es bei Ihnen so gelaufen

ist, in meinem Revier jedenfalls

waren die Baue regelmäßig leer, in

einem Nachbarrevier hatten wir nur

einmal Erfolg. Außerdem ließen sich

die Rotröcke auch während des

Sommers u. Herbstes kaum sehen.

Ich vemute da einen engen Zusammenhang

mit dem Auftreten der

Räude, die in unserer Gegend nun

schon seit längerem grassiert,

Beweise dafür gibt es aber nicht.

Zum Verlauf der Baujagdtage kann

ich leider keine Angaben machen,

da mich die Organisatoren dieser

Jagd nicht informiert haben.

Auf Seite drei finden Sie eine

Auswertung unserer Homepage in

Kurzform. Ich glaube, dass sich

unser Internetauftritt jederzeit mit

dem des VJT messen kann. Ich

behaupte, dass die Seite des VJT im

Vergleich zu unserer Seite langweilig,

unansehlich und wenig professionell

ist, auch wenn ich wegen dieser

Aussage wieder vom VJT-

Vorstand gescholten werde. Und

dabei ist unsere Seite fast umsonst,

es fallen lediglich die Gebühren für

den Provider an, das sind im Jahr

knapp 60.-- Euro. Ich wüsste keine

günstigere Werbung.

Zum Ende meiner Amtszeit bedanke

ich mich bei Ihnen für das entgegengesetzte

Vertrauen und wünsche

Ihnen, aber auch meinem Nachfolger

alles Gute und reichlich

Waidmannsheil

Karl-Heinz Kraus

1. Vorsitzender

- 2 -


Einladung zur Mitgliederversammlung

“Jagdl. Dachshundklub Bayern e.V.”

Nach § 9 der Vereinssatzung findet

unsere diesjährige Mitgliederversammlung

am Sonntag, 10.03.2013, 11.00

Uhr in der Gaststätte des TSV-Feucht,

Segersweg 9, 90537 Feucht, statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Feststellung der ordnungsgemäßen

Ladung u. der Beschlussfähigkeit

3. Jahresberichte

a) 1. Vorsitzender

b) Kassiers

c) Landeszuchtwart

d) Kassenprüfer

4. Entlastung der Vorstandschaft

5. Bildung eines Wahlausschusses

6. Neuwahlen

a) 1. Vorsitzender

b) 2. Vorsitzender

c) Schriftführer

d) Kassier

e) Landeszuchtwart

f) Obmann für das

Jagdgebrauchshundwesen

g) Obmann für Öffentlichkeitsarbeit

7. Wahl der Delegierten zur Mitgliederversammlung

des VJT

8. Anträge, soweit diese bis zum

24.02.2013 bei der Geschäftsstelle

vorliegen

9. Verschiedenes

Wir laden Sie recht herzlich zu unserer

Jahreshauptversammlung ein. Gäste

sind wie immer ebenso herzlich willkommen.

K.-H. Kraus

1. Vorsitzender

GEBURTSTAGE

Wir gratulieren unseren Mitgliedern,

die in den Monaten März und

April ihren Geburtstag feiern können

und wünschen ihnen alles

Gute, Gesundheit, Glück und viel

Waidmannsheil.

März:

19.03. Frau Isolde Hollweck

90592 Schwarzenbruck

21.03. Herr Sven Frühwirth

90455 Nürnberg

22.03. Herr Hans Groh

96199 Zapfendorf

22.03. Walter Bender

92507 Nabburg

April:

18.04. Herr Stefan Ruff

90592 Schwarzenbruck

20.04. Herr Rudolf Meier

92507 Nabburg

24.04. Herr Karl-Heinz Kraus

90429 Nürnberg

- 3 -


Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich der Jahreshauptversammlung

2012 des Jagdlichen

Dachshundklubs Bayern e.V. wurde

der Wunsch geäußert auf unserer

Homepage einen Zähler zu installieren.

Ich informierte daher die Anwesenden,

dass wir über den Provider

der Homepage eine viel aussagekräftigere

Statistik zur Verfügung

hätten, die dafür wesentlich besser

geeignet wäre. Wir einigten uns

daher darauf, diese Statistik entweder

hier im grünen Blatt, oder zur

nächsten Hauptversammlung zu

veröffentlichen.

Da unser Platz hier relativ begrenzt

ist gebe ich Ihnen hier nur die wichtigsten

Kenndaten wieder und

berichte ausführlicher über die Statistik

an der nächsten Jahreshauptversammlung.

Betrachtungszeitraum ist jeweils

das gesamte Kalenderjahr 2012.

Hierin wurden auf unserer

Homepage “www.verein-fuer-jagdteckel.de”

23.830 Besucher mit

54.693 Zugriffen gezählt. Zur

Erläuterung der Begriffe ein kleines

Beispiel: ein Besucher kann pro Tag

mehrere Zugriffe haben, er wird aber

erst am nächsten Tag wieder als

neuer Besucher gewertet. Auffallend

sind die erhöhten Zugriffe zur Weihnachtszeit.

Wahrscheinlich ist der

Dackel hier noch immer als

Geschenk gesucht, was uns als

Zuchtverein für Jagdgebrauchshunde

allerdings nur unbedeutend

betreffen kann.

In meinem ausführlicheren Bericht

werde ich noch näher auf die

Besucherzahlen der einzelnen

Seiten eingehen, aber auch auf die

zumeist verwendeten Suchbegriffe

in Google & Co., sowie auf die

durchschnittliche Verweildauer auf

unserer Seite.

Waidmannsheil

Michael Kraus

Impressum:

V.i.S.d.P.: Karl-Heinz Kraus, Peyerstr. 43, 90429 Nürnberg. “Der Jagdteckel in Bayern” ist

das offizielle Mitteilungsorgan des Jagdlichen Dachshundklub Bayern e.V. im Verein für

Jagd-Teckel e.V.. Diese Publikation erscheint sechsmal jährl. an ungeraden Monaten.

- 4 -

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine