. . .das können wir so stehen lassen, denn dem Treppen- bau kommt ...

schreiner.gutjahr.de

. . .das können wir so stehen lassen, denn dem Treppen- bau kommt ...

. . .das können wir

so stehen lassen,

denn dem Treppen-

bau kommt unter den vielfältigen

Tätigkeitsfeldern unseres

Handwerks eine ganz besondere

Bedeutung zu. Hier ist die gelungene Symbiose

von Form und Funktionalität noch wichtiger

als in anderen Bereichen. Konstruktion und

Querschnitte müssen exakt abgestimmt sein, um Knarren und

Schwingen zu vermeiden. Oberflächen werden extrem beansprucht,

weshalb hier ausgesuchte Harthölzer wie Buche,

Eiche, Ahorn, Esche, Kirschbaum. . . zum Einsatz kommen. Ähnlich hohe

Anforderungen haben die verwendeten Lacke und Öle zu erfüllen - nasse

Straßenschuhe mit hinterhältigen Steinchen im Profil entfalten nun mal

im Laufe der Zeit eine verheerende Wirkung. Treppen dienen dazu Stockwerke zu verbinden.

Sie überwinden dabei beträchtliche Höhen und stellen so auch immer einen potentiellen

Unfallschwerpunkt dar. Dem können wir schon bei der Planung vorbeugen. Stabile und

ausreichend hohe Geländer sowie eine Konstruktion, die ein bequemes und sicheres

Begehen zulässt, sind hier die zwei wichtigsten Gesichtspunkte. Im Rahmen der gestalterischen und

technischen Möglichkeiten planen wir unsere Treppen möglichst nach diesen Regeln.

Interessanterweise finden Menschen Treppen gerade dann besonders ansprechend und auch optisch

gelungen, wenn sie nach diesen Gesetzen gebaut wurden. Das hängt wohl damit zusammen, wie sich

unser Sinn für Geschmack und Ästhetik im Laufe der Jahrtausende in einer Umgebung entwickelte, die immer auch

vom technisch Machbaren geprägt war und ist.

Der Weg von der Planung bis zur Erstbegehung einer Treppe ist gespickt mit Fallen und Möglichkeiten Fehler

zu machen. Es ist deshalb für den Auftraggeber besonders wichtig, hier mit einem kompetenten Partner zusammen

zu arbeiten. Am Besten mit einem erfahrenen Meister.


TREPPEN

HOLZ IST NICHT

GLEICH HOLZ

. . . diese Aussage hat hier

ihre ganz konkrete Berechtigung,

denn Hölzer für den

Treppenbau müssen bestimmte

Anforderungen

erfüllen. Neben den optischen

Eigenschaften wie

Farbe und Maserung steht

vor allem die Härte des

Holzes im Mittelpunkt

unserer Überlegungen. Dies

erklärt sich aus der starken

Beanspruchung der Oberflächen.

Rechts sehen Sie

einige der am häufigsten eingesetzten

Holzarten.

60 - 65 cm

Ideal 63 cm

VON DER SKIZZE

ZUR TREPPE

EICHE

KIEFER (Geländer)

BUCHE gebeizt

BUCHE

Die Abbildungen veranschaulichen die

Entwicklung von der farbig angelegten

Handskizze über CAD - Zeichnung und

Grundriss bis zur fertigen Treppe.

- 52 -

ESCHE

AHORN

Treppen sollen zwar auch gut aussehen, vor allem aber müssen sie "funktionieren",

d. h., sie müssen an den Menschen angepasst werden und nicht

etwa umgekehrt. Die sogenannte Schrittmaßregel beschreibt, wie sich aus

der durchschnittlichen Schrittlänge die Breite und Höhe

von Stufen errechnen. Daraus ergibt sich die Steigung,

die wiederum beeinflusst, wie angenehm

eine Treppe zu begehen ist.


massive Stufen aus Jahra

extrem robust und langlebig

wangenfrei auf Edelstahlbolzen

Handläufe aus gebürstetem

Edelstahl

im Kellergeschoss mit schwarzen

Stellstufen und Sockeln

Geschosstreppe auf Edelstahlbolzen 7 6.750,-

Kellertreppe auf Edelstahlbolzen 7 5.200,-

Schön proportionierte Wangentreppe aus Buche als

Verbindung zum Dachgeschoss. Der asymmetrische

Grundriss und insgesamt extrem beengte Platzverhältnisse

waren eine echte Herausforderung. Gerade hier

zeigt sich, wie Funktion mit gelungenem Design zusammengehen

kann, wenn sich ein Fachmann des Themas

annimmt. Im Ergebnis eine gut begehbare Treppe mit

elegantem Design.

Wangentreppe aus Buche in Sonderform

Treppe in Buche mit Geländer in Buche

mit Edelstahlstäben

7 4.980,-

perfekte Funktionalität auf engstem Raum

Geländer in Buche/Edelstahl

Massive Stufen ohne Wangen oder sonsti-

ge Konstruktionen auf Edelstahlbolzen

gelagert, lassen diese Treppe gleichzeitig

solide, aber auch luftig-leicht erscheinen.

In Verbindung mit den weißen Wänden,

viel Glas und dem schwarzen Natursteinboden

entsteht eine klare, schön gegliederte

Atmosphäre.

TREPPEN


TREPPEN

Starke Kontraste machen den Reiz dieses Treppenhauses aus. Die bestehende Betontreppe wurde mit geölten

Holzstufen belegt. Diese Arbeit kann als Beleg für die vielseitige Verwendung des Holzes im Baubereich gelten.

Stufen in Mahagoni 7 2.750,- Geländer aus Stahl/Edelstahl 7 1.850,-

INTERESSANTE

ALTERNATIVEN

Eine Wangentreppe, die weder eingestemmt noch aufgesattelt

ist. Die einzelnen Stufen sind hier mittels massiver Edelstahlbolzen

mit den Wangen verbunden. Neben ihrer statischen

Funktion stellen die Edelstahlelemente ein eigenständiges

gestalterisches Element dar.

- 54 -

Massive Stufen aus Mahagoni

einstellbare Stahlbolzen auf Betontreppe,

dadurch kein Knarren und Knarzen

Interessante Optik durch weiß lackierte

Stellstufen

hochflexibles Geländersystem

hervorragend an schwierige Gegebenheiten

anzupassen

durch stark abgesetzte Glieder sicherer Halt,

insbesondere für ältere Menschen

per lfm ab 7

50,-


Viele Wege führen nach Rom!

Ein alter Spruch, der sich auf dieser Seite

einmal mehr anschaulich bewahrheitet. Sehen

wir doch zwei Beispiele, die einerseits den

Gegebenheiten mit demselben technischen

Lösungsansatz Rechnung tragen, andererseits

aber , aufgrund der unterschiedlichen Materialien,

eine völlig andere Wirkung erzielen.

Spindeltreppe aus Holz und Stahl

technisch nur in Metall erzielbare schwächere

Querschnitte erzeugen filigrane Leichtigkeit

Design durch Lackieren der Stahlteile variabel

Stufen aus massivem Buchenholz

Konstruktion und Geländer aus

Stahl, verschweißt und lackiert,

Stufen aus Buche 7 5.750,-

HOLZ PUR

Rustikal im Grundcharakter, jedoch ohne

überladene oder gar kitschig wirkende

Attribute, haben wir es hier mit einer reinen

klassischen Schreinerarbeit zu tun. Die

Ausstrahlung des Eichenholzes und die

schön gedrechselten Geländerstäbe machen

diese Treppe zu einem eigenen Stück Einrichtung.

Wendeltreppe in Eiche, über 2 Stockwerke,

Durchmesser 210 cm, inkl.

Geländer, pro Stockwerk 7

10.350,-

TREPPEN


TREPPEN

Weniger aufwändig, aber ebenso funktionell begegnet uns eine

ähnliche Lösung (Bild rechts).

Regal-/Treppenkombination 7 6.900,-

SCHREINERARBEIT

VOM FEINSTEN

Helle und dunkle Hölzer harmonieren mit

den Geländerstäben aus Edelstahl. Dazu

ein ausgeklügeltes Raster im Regal- und

Schrankbereich - natürlich zusammen mit

dem Auftraggeber und nach dessen Wünschen

entworfen, als Beispiel für kundenorientiertes

Arbeiten.

Es handelt sich um eine Planungsarbeit, die

verschiedene Ansprüche und Vorstellungen

- der Kunde wünschte Stauraum und eine

sicher und bequem zu begehende Treppe -

nahezu perfekt in ein Objekt integriert. Gerade

die Verbindung aus durchdachter Planung

und handwerklich einwandfreier Handwerksarbeit

ist unsere Stärke. Möbel und

Einrichtungen, wie es sie so nicht "von der

Stange" zu kaufen gibt.

Treppe auf Schrank aus Ahorn/Kirschbaum,

Geländerstäbe aus Edelstahl-Rundrohr

stabile, verwindungssteife Korpusse

massive Stufen, 40 mm stark

Treppen-/Schrankkombination aus Multiplex

Handlauf anstatt Geländer (kostengünstig)

- 56 -

Regal- /Schrankkombination aus

Ahorn und Kirschbaum 7 11.200,-


KEIN PLATZ

Bevor Sie in eine tiefe Depression stürzen, weil der

Platz für eine Treppe nicht ausreicht, reden Sie mit uns.

Unsere Raumspartreppe (links) lässt verschiedenste

Lösungen zu, und sie funktioniert erstaunlich gut.

SICHER GELEITET

Fast ebenso wichtig wie die

Treppe selbst ist das Geländer.

Erfüllt es doch gleich zwei

Zwecke. Zum einen dient es unserer

Sicherheit und muss natürlich

entsprechend konstruiert

sein. Daneben ist es aufgrund

seiner Platzierung exponiert und

fällt sofort ins Auge.

Wir fertigen Geländer in allen

Stilrichtungen und aus unterschiedlichen

Materialien, sofern

sie die statischen Anforderungen

erfüllen.

Bitte sprechen Sie uns an.

- 57 -

Raumspartreppe in Buche massiv 7

2.250,-

TREPPEN


TREPPEN

- 58 -

Als Klassiker begegnet uns die Leitertreppe, die es

mittlerweile in vielen Ausführungen und für jeden Geldbeutel

gibt. Auf dem Bild links ist ein "Nobelmodell"

abgebildet. Diese Treppe verfügt über richtige Stufen

von ca 15 cm Breite, einen Handlauf und einen automatischen

Elektroantrieb. Platzsparend und funktionell

stellen Leitertreppen die ideale Lösung dar, für Bereiche,

die nicht häufig begangen werden.

Leitertreppe aus Buche massiv und Kiefer

inkl. 2 Handläufe und Deckenlochverkleidung

Automatikfunktion mit Elektroantrieb

platzsparend, da nur bei Bedarf ausgeklappt

Leitertreppe 7 1.460,-

Automatikfunktion 7 1.900,-

Drei Detailaufnahmen, die sehr schön

belegen, was guten Treppenbau ausmacht:

Die richtige Dimensionierung des Holzes,

der reizvolle Kontrast mit anderen Materialien

- hier Edelstahl (Bild mitte) und

Glas (Bild links) sowie die einwandfreie

handwerkliche Verarbeitung.

Der Weg zum Fachmann lohnt sich immer.

Ein Satz, der heute vielleicht mehr Berechtigung

hat, denn je.


GEWALTIGER

AUFTRITT

Rezept für eine großzügige Geschosstreppe für mindestens 30

Personen:

Man nehme massives Buchenholz, Baustahl in verschiedenen

Dimensionen und fehlerfreien Buntsandstein, gebe eine gute Idee und

einige kräftige Löffel Kompetenz hinzu, würze das Ganze mit einer

Prise Kreativität und backe die Einzelteile im Schweißbad bei ca

1.300° zusammen - fertig.

Geschosstreppe aus Stahl, Buche und Sandstein, Geschosshöhe

4,5 Meter

Stufen 150 cm lang, 8 cm stark, verleimt aus massiven

Buchenstäben (s. Bild oben)

Konstruktion aus Stahl geschweißt und lackiert

Antritt ruht auf zwei massiven Sandsteinstufen in halbrunder

Aussparung (s. Bild links)

natürlich geht es auch ´ne Nummer kleiner!

- 59 -

Treppe aus Holz, Stahl und Sandstein 7 23.500,-

TREPPEN


TREPPEN

Technik sichtbar gemacht und konsequent

als Designelement eingesetzt. Die Bilder auf

dieser Seite zeigen, wie gelungen man die

tragenden Stahlelemente als Teil des Ganzen

- auch optisch - integrieren kann. Noch vor

wenigen Jahren hätte man die Stahlkonstruktion

verkleidet, weil man Angst hatte, den

Eindruck von Werkstatt oder Lagerhalle zu

erwecken. Dabei bezieht die Anlage einen

ganz eigenen Reiz aus der Kraft der Träger,

der Harmonie der Formen, der Wärme des

Holzes und der filigranen Leichtigkeit des

Geländers.

Galerie mit Wendeltreppe, freitragend

Konstruktion aus Doppel-T-Trägern, verzinkt

und lackiert

Beläge aus Bambus, von unten sichtbar

Geländer aus Stahl, lackiert und Edelstahl

Kontrast aus organischer Formensprache und

strengen, technisch wirkenden Materialien

- 60 -

Wendeltreppe mit Galerie, inkl. Planung

und Montage, Komplettpreis 7 22.860,-


TREPPEN-

RENOVIERUNG

für alle Treppenarten

geeignet

keine Beschädigung

von Wänden u. Böden

kein Bohren und

Schrauben

Irgendwann erreicht jede Treppe, hauptsächlich, weil sie von

uns permanent mit Füßen getreten wird, einen Zustand, der uns

nötigt, geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Nun ist es ein

weit verbreiteter Irrglaube, nur eine komplett neue Treppe wäre

die einzig sinnvolle Alternative. Das Aufbereiten einer vorhandenen

Tr eppe ist immer noch mit dem Image behaftet, eine "Notlösung"

für den schmalen Geldbeutel zu sein. Das Gegenteil ist oft genug

der Fall. Denken Sie nur an die schönen Konstruktionen aus der

Zeit um die vorletzte Jahrhundertwende, großenteils aus Guss

oder Stahl, mit den passenden Geländern. Eine komplett neue

Treppe einzubauen, die diesem Vergleich standhält, sprengt jeden

vernünftigen Kostenrahmen. Aber auch die gegossenen Betontreppen

aus der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts können

ohne Probleme neu belegt werden. Deshalb auf dieser Seite

einige Beispiele, wie man auch und gerade im Massivholzbereich

eine vorhandene Konstruktion hochwertig und dauerhaft restaurieren

kann.

Eigentlich ein Kapitel für sich. Es handelt sich um eine sehr interessante

Alternative im Altbaubereich. Mit unserem System erzielen wir hervorragende

Ergebnisse zu einem sehr günstigen Preis-Leistungsverhältnis.

Hier die wichtigsten Vorteile auf einen Blick: Treppenrenovierung im Schnitt

BEDENKENS-

WERTES

keine Metallleisten

pflegeleicht

strapazierfähig

trittschalldämmend

- 61 -

Neue Stufe aus Massivholz

Kleber und Ausgleichsmasse

Stellstufe

alte Treppenstufe

Links eine, durch zweifelhafte Beläge in Mitleidenschaft

gezogene, aber solide Betontreppe.

Sie wurde von den Resten ihres alten Kleides

befreit und mit Stufen in Buche massiv belegt.

Technisch handelt es sich um das oben beschriebene

Verfahren; eine fachgerechte, saubere und

ansprechende Lösung, in jeder Beziehung einer

neuen Treppe gleichwertig.

Jeder neuen Treppe überlegen präsentiert sich diese alte

Stahltreppe nach gelungener Aufarbeitung. Neue Eichenstufen,

dazu das passende Parkett auf dem Podest, kombiniert

mit entsprechenden Malerarbeiten, verleihen diesem altehrwürdigen

Aufgang eine Atmosphäre und Würde, wie sie

mit etwas gänzlich Neuem einfach nicht zu erzielen ist.

Das kleine Bild belegt, dass man sich von dem sicher

ernüchternden Zustand nicht schrecken lassen darf.

TREPPEN


TREPPEN

Die beiden Fotos zeigen am Beispiel einer alten Treppe die Arbeitsschritte. Links wurden die alten PVC-Beläge

bereits entfernt, unten sind die Schablonen zur Fertigung der neuen Elemente. Auf der rechten Aufnahme ist die

fertig renovierte Treppe zu sehen. Dieses System ist in Massivholz- oder Laminatausführung einsetzbar. Die

Laminatelemente gibt es in den folgenden Dekoren:

Ahorn Eiche Buche

Das Bild rechts verdeutlicht noch einmal,

wie sinnvoll es sein kann, Altes nicht

gleich herauszureißen, wenn die Benutzer

im Laufe vieler Jahrzehnte ihre Spuren

hinterlassen haben. In diesem Fall wurde

eine restaurierungsbedürftige Metalltreppe

saniert.

Restaurierung als bessere Alternative

durch noch gute Substanz der Metallkonstruktion

war lediglich Entrostung und Lackierung nötig

massive Stufen aus Eichenholz für viele weitere

Jahre Benutzung

Handlauf aus Buche komplett neu aufgearbeitet,

man beachte die herrlichen 180º-Krümmlinge

Eine neue Treppe - und sei sie noch so

gut designed und gefertigt - braucht

Jahre bis sie diese Wirkung und Atmosphäre

entfaltet.

Treppe über zwei Geschosse mit

36 Stufen und 3 Podesten

7 18.400,-

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine