EleNews 10 - 14.03.2015 NEW Elephants Grevenbroich vs TV Ibbenbühren

elephants

EleNews 10 - 14.03.2015 NEW Elephants Grevenbroich vs TV Ibbenbühren

Energising GrevenbroichInfomagazin der

Basketball Sportgemeinschaft Blau-Weiß Grevenbroich e.V. – NEW ELEPHANTS

News

Basketball

1. Regionalliga

#10

Samstag,

14.03.15

TV

Ibbenbüren


Vorwort

Liebe Fans, Liebe Gäste.

Lena W.

Auszubildende

und Studentin

Bei uns muss man sich nicht zwischen Ausbildung oder Studium

entscheiden, denn bei einem der besten Ausbildungs betriebe der

Region ist beides parallel möglich.

Wir kümmern uns um Ihre Perspektive: www.new-perspektive.de

Gegen die Swap Ballers Ibbenbüren steht für unsere

Jungs heute das vorletzte Heimspiel der Saison auf

dem Programm und wenn man die letzten beiden Begegnungen

als Richtschnur nimmt, dann können wir

uns auf eine gleichwohl ereignisreiche wie spektakuläre

Partie freuen, denn zuletzt erzielte die Truppe

von Coach Hartmut Oehmen 101 Punkte im Schnitt.

Zu gerne erinnern wir uns an den Kantersieg

über die BG Dorsten bei dem alleine

die fünf Dunkings von Dainius Zvinklys

das Eintrittsgeld wert waren und es wäre

doch zu schön, erneut wieder solch einen

Feiertag im Elephants-Dome zu erleben.

Für den Gegner ist es übrigens eine

Premiere, denn noch nie trafen die beiden

Teams in Grevenbroich aufeinander. In

Ibbenbüren war es im Hinspiel unglaublich

laut gewesen, denn zu diesem Zeitpunkt

fehlte in der Halle noch die vorgeschrieben

Schallschutz Verkleidung. Es liegt also

an uns, den Liga-Neulingen zu zeigen,

dass die Halle in Grevenbroich auch mit

funktionierendem Schallschutz ein echter

Heckenkessel sein kann. In Bonn waren

unsere Fans am letzten Wochenende

deutlich in der Überzahl, so dass auch in

fremder Halle der oft so wichtige sechste

Mann zum Einsatz kam. Gegen Ibbenbüren

gilt es dies heute erneut unter Beweis zu

stellen, damit wir am Ende wieder allen

Grund zum Feiern haben.

Einen Grund zum Feiern haben auch

bald die Akteure unserer zweiten Herren

Mannschaft, denn nach 17 von 22

Spieltagen steht die Truppe um die beiden

Spielertrainer Fabian Kamphausen und

Kai Bonzelett ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Der Zweitplatzierte hat bereits

drei Niederlagen auf dem Konto, so dass

der Aufstieg in die Oberliga im Grunde nur

noch eine Frage der Zeit ist. Für den Verein

ist diese positive Entwicklung der zweiten

Herren ungeheuer wichtig, denn mit einem

Oberligaplatz kann man bereits dem einen

oder anderen Nachwuchstalent eine echte

Option bieten. Bestes Beispiel ist dafür

zur Zeit Kevin Nickel. Der 19jährige Guard

trainiert regelmäßig mit der Regionalliga,

spielt jedoch in der Zweiten und ist dort

eine wichtige Stütze.

Der Sprung aus der von Farid Sadek betreuten

U18 in die erste Mannschaft führt

jedenfalls definitiv über die zweite Herren

und in der Oberliga weht da für die jungen

Burschen schon ein ganz vernünftiger Wind.

Wir möchten Sie im übrigen bereits jetzt

darum bitten, sich den 28. März in ihrem

Kalender vorzumerken, denn an diesem

Samstag Abend bestreiten die Elephants

das letzte Spiel der Regionalliga Saison

2014/2015. Wir haben gute Chancen, die

Spielzeit als Tabellendritter zu beenden.

Damit hätten wir den selbsternannten Aufstiegsfavoriten

und Liga-Krösus Schalke 04

hinter uns gelassen und mussten uns nur

den starken Teams aus Köln bzw. Münster

geschlagen geben. Dies würden wir gerne

mit einer richtigen Basketball-Party feiern

und ein bis auf den letzten Platz gefüllter

Elephants-Dome wäre doch der perfekte

Rahmen für diesen Anlass. Also den Termin

bitte unbedingt vormerken.

Viel Spaß beim Spiel unseres Teams

wünscht ihnen der Vorstand der Grevenbroich

Elephants

NEW_Kampagne2013_Anzeige_Ausbildung_148x210_AS_BD_RZ.indd 1

11/6/13 4:31 PM


Ibbenbüren

so gut wie durch

Wenn die Elephants am Samstag Abend auf die

Swap Ballers Ibbenbüren treffen, gibt es eine

echte Premiere im Elephants Dome, denn der

Aufsteiger hat bisher noch nie seine Visitenkarte

in Grevenbroich abgegeben.

Wenn die Elephants am Samstag Abend

auf die Swap Ballers Ibbenbüren treffen,

gibt es eine echte Premiere im Elephants

Dome, denn der Aufsteiger hat bisher

noch nie seine Visitenkarte in Grevenbroich

abgegeben.

Im Grunde war die freche Truppe aus

dem Tecklenburger Land nach einer

starken Hinrunde bereits gerettet, doch

dann fiel US Import Courtney Belger für

mehrere Spiele aus und dem Team fehlten

seine gut 20 Punkte pro Spiel. Eine

Niederlagenserie war die Folge und nun

steht man drei Spieltage vor dem Ende

der Saison mit nur einem Sieg Vorsprung

auf dem viertletzten Tabellenplatz. Bei

der augenblicklichen Situation in der Pro

B könnte der drittletzte Platz auf dem zur

Zeit noch der BSV Wulfen steht jedoch

auch zum Abstieg in die 2. Regionalliga

führen und das Restprogramm der Ballers

ist alles andere als einfach zu nennen:

Grevenbroich, Münster, Sechtem.

Aber auch Wulfens Restprogramm kann

mit Hagen, Düsseldorf, Köln nicht gerade

als Spaziergang zu bezeichnet werden

und da auch der direkte Vergleich für

unseren heutigen Gegner spricht, ist

die Gefahr des Abstiegs nur noch rein

theoretischer Natur.

Dennoch sind die Elephants gut geraten,

die Gäste nicht auf die leichte Schulter

zu nehmen, denn dass das Team durchaus

für eine Überraschung gut sein kann

durften bereits die Rheinstars aus Köln

am eigenen Leib erfahren.

Neben Topscorer Belger gilt es in erster

Linie Center Routinier Atilla Göknil sowie

Power Forward Jasper Chiwuzie im Auge

zu behalten. Die beiden großen Burschen

punkten regelmäßig zweistellig und

gehören auch in der Kategorie Rebounds

zu den großen Stützen ihres Teams.

Von jenseits der Dreipunktelinie wirft kein

Team in der Liga seltener als Ibbenbüren,

wobei die Quote aus der Distanz noch

relativ gut ist. Wie bereits im Hinspiel

wird der Gegner immer wieder den Weg

zum Korb suchen, was es mit einer eng

gestaffelten Verteidigung zu verhindern

gilt.

Im Lager der Elephants gibt es zur Zeit

keine Verletzungen zu beklagen. In den

beiden vergangenen Begegnungen lief

die Angriffsmaschinerie der Dickhäuter

bei einer Durchschnittsquote von jeweils

101 erzielten Punkten nahezu perfekt

und die Fans würden sich natürlich

freuen, erneut Zeuge eines Dreierpacks

zu werden.

Doch von solchen Vorgaben will Coach

Hartmut Oehmen nichts wissen: „Gegen

Ende der Saison gibt es Jahr für Jahr

die merkwürdigsten Ergebnisse, weil

die Konzentration bei einigen Teams

nachlässt. In einer Liga mit solch einer

ausgewogenen Leistungsdichte kann

das sofort nach hinten los gehen. Diese

Erfahrung durften letzte Woche gerade

erst Münster und Schalke machen, die

überraschend ihre Spiele gegen vermeidlich

leichtere Gegner verloren. Dies soll

uns nicht passieren“ Zwanzig Siege sind

bei optimalem Saisonverlauf für unsere

Jungs noch möglich und das ist schon

ein Ziel, für das es sich zu kämpfen

lohnt. Leider wird Scharfschütze Markus

Hallgrimson gegen Ibbenbüren nicht

mithelfen können, dieser Marke einen

Schritt näher zu kommen, denn der

39jährige weilt aus beruflichen Gründen

in Litauen. Am vergangenen Dienstag

hatten die Elephants im Rahmen der

NGZ Sportlerehrung ein Training der

Aleek Pauline verläßt die Elephants

Nach dem Sieg bei Telekom Bonn

bat Pointguard Aleek Pauline um die

Auflösung seines bis zum Saisonende

laufenden Vertrages gebeten.

Der Amerikaner mit französischem

Pass war mit seiner Rolle im Team und

den damit verbundenen Spielminuten

nicht zufrieden. Da man Reisende

Symbole der Trauer –

Zeichen der Zuversicht

30 Jahre Garantie!

etwas anderen Art zu absolvieren, denn

vor über 100 geladenen Gästen aus

Politik und Wirtschaft absolvierten sie

gemeinsam mit den Neusser Zweitliga-Damen

eine Art Mixed-Showkampf.

Witzige Begleiterscheinung am Rande

war die Tatsache dass die Freundin von

Elephants Kapitän Simon Bennett zum

Kader der Neusser Damen gehört und

die beiden nun im Rahmen der

Veranstaltung aufeinander trafen.

Gegen das Team aus Ibbenbüren

werden die Dickhäuter

allerdings mit einer ganz anderen

nicht aufhalten soll, haben

die Elephants seiner Bitte

entsprochen und ihm die

sofortige Freigabe erteilt.

Wir wünschen Aleek für seine

weitere Karriere alles Gute.

Grabdenkmale von Grabmale Wolf

... finden Sie auf unserem Betriebsgelände (über 5000 qm).

In einer der schönsten Ausstellungen zeigen wir Ihnen über tausend Grabmale

in allen Preisklassen mit unterschiedlichen Farben und Formen.

Ausstellung und

Betrieb im

Gewerbepark Jüchen

Neusser Str. 113

41363 Jüchen

www.grabmalewolf.de

Tel.: 02165-5001

Fax: 02165-7730

info@grabmalewolf.de

Einstellung zu Werke gehen als gegen

die Damen aus dem Rheinkreis. Und wer

weiß, vielleicht wird nach vorbildlichem

Kampf in der ersten Hälfte im vierten

Viertel ja doch wieder für die Galerie

gezaubert. Highflyer Dainius Zvinklys,

der auch im Hinspiel per Dunking den

letzten Korb erzielte wird mit Sicherheit

für weitere Highlights bereit stehen…


RWE Power

Der Kader Heute

# 5 Nick

Larsen

# 10 Simon

Bennett

# 12 Bastian

Becker

UND MIT ENERGIE ZUM ZIEL!

# 11 Davon

Roberts

# 13 Dainius

Zvinklys

# 15 Marko

Boksic

Erfolge im Sport werden durch vollen Einsatz möglich. Deshalb ist unser

Einsatz für die Region vor allem eines: energiegeladen. Wir unterstützen

Vereine und Veranstaltungen nicht nur als zuverlässiger Energieversorger,

sondern auch ganz direkt als engagierter Partner und Förderer. Ob beim

Sport oder in der Energieversorgung – auf unseren Einsatz für die Region

können Sie sich verlassen. www.vorweggehen.com

# 20 Marvin

Kruchen

# 22 Johannes

Lange

Hartmut

Oehmen


Unsere Jüngsten der U12, ebenfalls in

der Jugendregionalliga spielend, putzten

den TSV Bayer 04 Leverkusen 2 mit

56 : 36 vom Feld und machen so das

siegreiche Wochenende der Jugend-

nA

Der

Schreibgeräte

Stauboxen

RadsicherungssätzeC

Navis

Shirts

Gepäckfixierungen

Reifen

GLK

Reifentüten

Kühltaschen

Schirme

Schals

FahnenSLK

ModellautosC

KugelschreiberESclüsselbeutel

Pedalerie

C

CLARadsicherungssätze

ABremsen

AMG Vintage EditionB

neue Mercedes-Benz

ONLINE-SHOP

AE

AKugelschreiber

Ladekantenschutz

FahrradträgerB B

ALederwaren

um den Platz 3 zu erringen.

BKissen

ALaptoptaschen

Rollerball

Shopper

Ladegeräte

Servietten

onnenbrillen

Nagellack

Kindersitze

Getriebe

Sporttaschen

teams perfekt.

SLKStrandmatten

SLKRipsmatten

Multimedia-Systeme

Kleiderbügel

l

chmuckA

rawatten

AKreditkartenetuis

nSchaltücher

PinsA

ikelA n A

ABikes

SchaltücherATassen

AManschettenknöpfe

AGolfzubehör

K

KGolfzubehör

Ktzfänger

Kden

taschen

Schnelle Lieferung • Top-Preis-Garantie • Auch für gewerbliche Kunden

AMG Vintage Edition

AMGC

BSchals

Motorsport

Caps

CLARadsicherungssätze

Mauspads

Gepäck

Bremsen

Mützen

Modellautos

SLKAMG

Armbänder

Trinkflaschen

Rucksäcke

Sporttaschen

Einkaufsboxen

www.mercedes-originalteile.de

E r s a t z te i

l e


Zu b e hö r

CLA C


Ge s ch e n ke

Erfolgreiches Wochenende

für die Elephants-Jugend

5 Spiele - 5 Siege!

Die U18 hat das Nachholspiel am

Samstag gegen den Remscheider SV

mit 84 : 46 und am Sonntag gegen

den TV Herkenrath auswärts mit 47 :

83 gewonnen. Das Team ist nun seit

4 Spielen ungeschlagen und auf der

Tabelle der Jugendregionalliga auf Platz

4 wiederzufinden. Ein Zähler fehlt noch

Unsere U16 machte am Samstag kurzen

Prozess mit dem TSV Bayer Dormagen 2.

Man gewann im Schongang mit 82 : 45.

Das Team belegt den Tabellenplatz 4 der

Kreisliga mit zwei Punkten Abstand auf

den Tabellendritten. Auch hier ist noch

was drin!

Die U14er demontierten auswärts das

Remscheider Team mit 21 : 91. Das

bedeutet Platz 3 in der Jugendregionalliga,

punktgleich mit den ErftBaskets und

nur zwei Punkte hinter dem SG Sechtem.

Das ist ein toller Erfolg!!!

Die U12 hat sich somit den Tabellenplatz

4 erkämpft mit nur zwei Punkten

Rückstand auf den 3. Platz. Klasse

Leistung!!!

Anbieter: Hartmann GmbH, Heinrich-Goebel-Str. 16, 41515 Grevenbroich

Gratulation an die Spieler und natürlich

auch an unsere Trainer Jörg Brachter und

Farid Sadek.


Wir danken unseren Sponsoren

Eine traumhafte Saison für die New Elephants

NEU!

Jetzt abschließen

oder umsteigen!

Mehr als Wasser • gesund • preiswert • umweltbewusst

www.kw-gv.de

S pool.

„DAS“ Vorteilskonto, das begeistert.

Exklusiv für alle zwischen 18 und 30 Jahren.

News Impressum:

Herausgeber: BSG Blau-Weiß Grevenbroich e.V.

NEW Elephants

Fotos: Michael Ritters, Thomas Boudnik, Lukas

Boudnik, Michael Godenau

Layout: pluralis-majestatis.de – Jüchen

Sie möchten eine Anzeige schalten?

INFOLINE Elephants News

021 65/91 91 91

S Sparkasse

Neuss

S-POOL ist nicht irgendein Girokonto. Es ist „DAS“ Vorteilskonto der Sparkasse Neuss für junge Erwachsene zwischen

18 und 30 Jahren. Neben umfangreichen Kontoleistungen punktet S-POOL mit vielen Extras aus den Bereichen Event,

Travel, Lifestyle und Sicherheit. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.sparkasse-neuss.de.

Wenn‘s um Geld geht - Sparkasse.


www.gwg-grevenbroich.de

www.gwg-grevenbroich.de

Wo Sport ist, ist Emotion.

Und wir fiebern mit!

Wo Sport ist, ist Emotion.

Und wir fiebern mit!

Wir versorgen die Menschen in unserer Region mit Energie und Wasser

für ihren Alltag und sind stolzer Partner der lokalen Sportvereine.

Wir versorgen die Menschen in unserer Region mit Energie und Wasser

für Ihr ihren Versorger Alltag für Strom, und sind Gas und stolzer Wasser aus Partner der Nachbarschaft der lokalen – Grevenbroich. Sportvereine.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine