01.04.2015 Aufrufe

Ich bin dann mal weg 01/2015

Kennen Sie das Geheimnis für kostenlosen Website-Traffic?

Mit diesem Trick steigern Sie die Anzahl neuer Interessenten.

www.hallo-muensterland.de

Anzeigen-Sonderveröffentlichung |Ausgabe 1/2015

Freie Zeit,

ich komme!

weg!


2



Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Tipps

Mehr Urlaubsgeld dank günstigen Flügen..............Seite 3

WanderninNationalparks.....................................Seite 4

Verbotene Mitbringselaus dem Hotel.....................Seite 5

Mit Kochschürze ins Hotel.....................................Seite 6

Unterwegs mit der Leeze.........................................Seite 8

Ausflugstipps Münster

Hafenfest mit großem Programm...........................Seite 9

Der etwasandereStadtrundgang..........................Seite 10

Der beliebteste Marathon in NRW.........................Seite 11

Museum unter freiem Himmel..............................Seite 12

Wissen erleben /Hansemahl.................................Seite 13

Eine neue Send-Saison..........................................Seite14

Ausflugtipps aus dem Münsterland

Kutschwallfahrten und Alltagsmenschen.............Seite 18

Radfahrer lieben das Münsterland........................Seite 19

Naturerlebnis Steveraue........................................Seite 21

WarendorferStadtrundgang.................................Seite 22

Viele Sehenswürdigkeiten in einer Gemeinde.......Seite 23

Girofeiertzehnten Geburtstag.............................Seite24

Richtig unterwegs auf heimischen Gewässern......Seite 25

Beliebte Betonfläche in der Kreisstadt...................Seite 26

Ein TagimZeichen der Milch................................Seite 27

Ein Schloss mit vielen Blüten................................Seite 28

Veranstaltungskalender................................Seite 30 &31

Weitere Informationen rund um das Thema

Urlaub, Reise und Ausflugsziele finden Sie

auf unserer Homepage. Unter der

Rubrik Sonderthemen finden alle

bereits erschienen Ausgaben

der HALLO- und BLICKPUNKT-

„Wir sind dann mal weg“.

Wir freuen uns über

Ihren Besuch:

www.hallo-muensterland.de

Das Münsterland aus Sicht des „Hockenden Weibs“ bei Ibbenbüren.

Oh wie schön

ist‘s Münsterland

Da leben, wo andere Urlaub machen

Von Sebastian Rohling

Panama riecht gut –und in

den vielen internationalen

Partnerstädten der Städte

und Gemeinden des Münsterlandes

sowie der Domstadt

selbst gibt es viel zu entdecken

und zu erleben.

ber die meisten Men-

zieht es gar nicht

Aschen

in die Ferne oder

an den Strand.

Denn mehrere Studien haben

erneut belegt:Das liebste

Urlaubsland der Deutschen

ist Deutschland. Ausflügler

und Freizeitler zieht

es längst nicht mehr primär

weit weg. Reizvolle Ziele gibt

es auch vor der eigenen

Haustür und in unmittelbarer

Nachbarschaft.

Gerade Münsterländer leben

dort, wo andere gerne

Urlaub machen, relaxen

und es sichgut gehen lassen.

Unter Radtouristen, Wanderern,Pferdefreunden

und

Kanuten genießt die

Region sogar sehr

hohes Ansehen.

Und auch abseits

der bekannten

Wege und Pfade

punktet die Region

mit abwechslungsreichen

touristischen

Angeboten.

Erfahren Sie

mehr über die

Region und

ihre vielfältigen

Angebote.

Viel Spaß

mit der

Lektüre der

„Wir sind

dann mal

weg“.

Foto: Sebastian Rohling

Sonderveröffentlichung „Ich bin dann mal weg

Verlag:

Hallo-Gratiszeitung-Verlag GmbH

Soester Straße 13

48155Münster

s 02 51 /6 90 96 00

Fax 02 51 /6 90 96 20

www.hallo-muensterland.de

anzeigen@hallo-muensterland.de

redaktion@hallo-muensterland.de

Anzeigen:

Jens Schneevogt

s 02 51 /6 90 96 23, Fax -20

Geschäftsführung:

Thilo Grickschat

Redaktionsleitung:

ClaudiaBakker

s 02 51 /6 90 96 12, Fax -10

Redaktion:

Sebastian Rohling

s 02 51 /6 90 96 08, Fax -10

Vertrieb:

AschendorffDirekt GmbH &Co. KG

Soester Straße 13

48155 Münster s 02 51 /690665

Technische Herstellung:

AschendorffDruckzentrum GmbH&Co. KG

An der Hansalinie 1·48163Münster

Urheberrechtshinweis: Die Inhalte, Strukturen und das

Layout dieser Zeitung sind urheberrechtlich geschützt.

Jegliche Vervielfältigung, Veröffentlichung oder sonstige

Verbreitung dieser Informationen, insbesondere

die Verwendung von Anzeigenlayouts, Grafiken, Logos,

Anzeigentextenoder-textteilen oder Anzeigenbildmaterial

bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des

Verlages.

ReiseFiebeR? WWW.lueckertz.de


Mehr Urlaubsgeld

Viele Flüge sind deutlich günstiger geworden

Die Flugpreise wurden

durch dieExpansion der Billigflieger

auf vielen Routen

gedrückt. Die Flugsuchmaschine

Kayakhat dieDurchschnittspreise

in den Jahren

2013 und 2014 verglichen.

lüge aus Deutschland

Fzum Beispiel nach Thessaloniki

sind in diesem

Zeitraum um 24 Prozent

günstiger geworden. Der

durchschnittliche Preis

sank von329 auf 250 Euro.

Auch viele spanische Ziele

sind für weniger Geld erreichbar,

darunter Ibiza

(von 310auf 256 Euro, minus

17 Prozent) und Madrid

(von 234 auf 196Euro,

minus 16 Prozent). Günstiger

fliegen Urlauber auch

nach Zürich (von 189 auf

156 Euro, minus 17 Prozent)

und TelAviv (von 430

auf 357Euro, minus 17 Prozent).

Kayak wertete nach eigenen

Angaben alle Suchanfragen

aus Deutschlandzwischen

dem 1. November

2013 und dem 31. Oktober

2014 sowie zwischen dem 1.

November 2012 unddem 31.

Oktober 2013 aus. Es wurde

jeweils der Hin- und Rückflug

berücksichtigt.

Laut einer Studie des


Deutschen Zentrums

fürLuftund

Raumfahrt (DLR) sind

die von deutschen Flughäfen

aus startenden Billigflieger

zwischen Herbst

2013 und Herbst 2014 teurergeworden.

Die Verfasser

der Studieräumen aber ein,

dass sich die Geschäftsmodelle

der Low-Cost-Anbieter

und der traditionellen

Airlines bei einigen Anbietern

zunehmend vermischen.

(dpa)

Foto: dpa/Fredrik von Erichsen

Zweitpass

beantragen

Vielreisende können einen

in Zweitpass kann sichin

Ezwei Fällen lohnen. Er

empfiehlt sich zum einen

für Vielreisende, die häufig

in visumspflichtigen Ländernunterwegs

sind, erklärt

Alexander Braun vom Visa

Dienst Bonn. Der erste Pass

wird dann für die Ein- und

Ausreise inund aus einem

Land genutzt, während der

zweite Pass bei der Botschaft

eines weiteren Staates zur

Erteilung des Visums vorliegt.

„Zwei Pässe

sind vor allem etwas

für Menschen,

die beruflich

viel

unterwegs

sind“, erläutert

Braun.

Der Zweitpass

ist zum anderen

nützlich,

wenn dasZielland

den Sichtvermerk


3

aus einem anderen Staat

nicht akzeptiert.

Grundsätzlichhat ein Reisender

ein Anrecht auf zwei

Pässe, wie Braun sagt. Um

diesen zu bekommen, muss

man die Notwendigkeit bei

der Einwohnermeldebehörde

begründen können. Die

Ausstellung des zweiten Dokuments

obliegt der Behörde.

„Manche Ämter wollen

eine Bestätigung der Firma.

Aber in aller Regel reicht es,

wenn man die Lage erklärt.“

(dpa)

Foto: dpa/Andrea Warnecke


4


Naturnahe

Wanderreisen

Deutsche Nationalparks

wollen entdeckt werden

Von Sebastian Rohling

Das Wandern ist nicht nur

des MüllersLust. Immer mehr

Menschen verspüren Freude

darüber, sich die Schuhe zu

schnüren und raus in die Natur

zu entkommen. Besondere

Ziele für Wanderer sind die

deutschen Nationalparks.

nitiiert werden die Ange-

vomLandschaftsöko-

Ibote

logen Georg Heinrichs: „Wir

haben immer wieder neue

Touren im Angebot, aber

auchechte Klassiker,wie die

Parks Eifel und Sächsische

Schweiz. Allen Reisen ist

aber gemeinsam, dass wir sie

so ökologisch wie irgend

möglichausrichten.“ Damit

meint er, dass alle Reisen


nach den Gesichtspunkten

des nachhaltigen

Tourismus durchgeführt

werden.

„Das bedeutetfür uns,

dass wir den Natur- und

Energieverbrauch, die Wasser-

und Luftverschmutzung

insbesondere auch

beim touristischen Verkehr

auf ein Minimum reduzieren

wollen“, erklärt Heinrichs.

Ein weiterer Anspruch

dieser Touren ist, dass auch

die regionalen Wirtschaftskreisläufe

gefördert werden

Sollen. „Unsere Reisen bauen

auf dem Erlebnis des lokalen

Kultur- und Naturerbes

auf. Es ist uns wichtig,

die Bedürfnisse der Bevölkerung

vor

Ort zuberücksichtigen.“

In diesem

Jahr gibt es unter

anderem noch die

Möglichkeit, den Nationalpark

Eifel (Heimbach), den

Nationalpark Berchtesgadener

Land (Berchtesgaden)

oder auchden Nationalpark

Sächsische Schweiz (Bad

Schandau) inBegleitung zu

erkunden und vor allem zu

erleben. Weiter Informationen

über Reiseziele, Kosten

sowie Hintergründe zu den

Zielen gibt es im Internet.

www.nationalparkreisen.ms

Langfristige Sperrung

Bauarbeiten imArlbergtunnel

In Telgte: Neuer

Jakobspilgerweg

Letzter Lückenschluss inWestfalen

ier Jakobswege führen

Vbereits durch Westfalen

und ein weiterer,letzter wird

nun offiziell am 8. Mai (Freitag)

in Telgte eröffnet. Die

neue Streckewirddie Stationen

Bielefeld, Warendorf,

Telgte, Münster, Nottuln,

Coesfeld, Velen und Borken

berühren und dann nach

Wesel an den Niederrhein

steuern, um dort Anschluss

an die rheinischen Wege zu

finden.

Die Wege sind alle als Lückenschlüsse

zu verstehen,

um den Pilgern den Weg

nach Santiago de Compostela

zu ermöglichen. Die alten

Wege der Pilger wurden

hierzu durch den Landschaftsverband

Westfalen-

Lippe (Altertumskommission)

erforscht und werden

zukünftig somit wieder neu

belebt. Der sogenannte

„Weg 4“, an dem sichTelgte

anschließt, beginnt in Bielefeld

und wird bis Wesel ausgeschildert.

Unterwegs gibt

ein Durchkommen: Der

KArlbergtunnel ist vom

21. April bis 14.November

wegen Sanierungsarbeiten

gesperrt. Der Verkehr zwischen

Tirol und Vorarlberg

wird indieser Zeit über den

Arlbergpass umgeleitet. In

der Urlaubssaison kann es

dortzulängeren Staus kommen,

teilt der ADAC mit.

Für Fahrer von Wohnwagengespannen

ist der Pass

gesperrt.Der Autoclub empfiehlt

dann als Ausweichroute

den Weg über den

Fernpass nach Füssen und

die BAB 7und BAB 96 nach

Bregenz.

Im Jahr 2017 wird der Arlbergtunnel

wegen der Sanierung

voraussichtlich erneut

für mehrere Monate komplett

gesperrt. (dpa)

es zahlreiche Stempelstellen.

Pilgerunterkünfte sind

entlang der Strecke und

auchinTelgte selbstvorhanden.

Am Eröffnungstag gibt

es mehrereAktionen in Telgte.

Los geht es hinter dem

Rathaus, Baßfeld 4-6 um 15

Uhr. Teilstücke des Weges

können mitgewandert werden.

Um formlose Anmeldung

per E-mail an jakobspilger@lwl.org

oder

0251/591 8990 wird aus organisatorischen

Gründen

gebeten.

Für pilgernde Gruppen

und Einzelpersonen bietet

Tourismus und Kultur Telgte

auchPauschalen, Unterstützung

bei der Planung sowie

Broschüren zum Jakobsweg

an. Weiter Informationen

unter 02504/6901 00,

per E-Mail an tourismus@telgte.de

und auf der

Homepage.

www.telgte.de

Pilgern im Münsterland: In Telgte gibt es demnächst einen

weiteren Lückenschluss des Jakobswegs. Foto: Telgte Tourismus


„Es war doch

nur Shampoo“

Wie Hotelgäste zu Dieben werden

Viele Urlauber stecken vor

der Abreise noch schnell das

Shampoo und Duschgel aus

dem Hotel inden Koffer.

as istaber rechtlichgese-

Diebstahl. „Die ge-

Dhen

samte Zimmerausstattung

istBesitz des Hotels“, erklärt

Rechtsanwältin Ines Kilian

aus Dresden. „Sie dürfengar

nichts mitnehmen.“ Für das

Einstecken von Pantoffeln,

Duschhauben oder Hygieneartikeln

müssen Gäste

nach Einschätzung der Juristin

aber wegen Geringfügigkeit

nicht mit einer Anzeige

rechnen.

Auch Christopher Lück

vom Deutschen Hotel- und

Gaststättenverband (Dehoga)geht

davonaus,dass Hoteliers

bei solchen Kleinigkeitennichtrechtlich

gegen

Gäste vorgehen: Das Mitnehmenvon

Shampoos, Nagelfeilen

oder Pantoffeln

werde inder Regel hingenommen.

„Trotzdem

sind

diese Gegenstände keine

kostenlosen Souvenirs.“ Lücke

rät Hotelgästen, an der

Rezeption zu fragen, wenn

ihnen ein Shampoo besondersgut

gefallen hat, die Badekappe

besonderstoll oder

die Pfeile des Nagelsets so

schön war. „In der Regel geben

die Hotels diese Gegenstände

dann kostenlos oder

zu einemkleinen Preis mit.“

Anderssiehtesjedoch mit

wertvolleren Dingenwie Bademänteln,

Pflanzen, Bettwäsche

oder Fernbedienungen

aus –hier sind die Hotels

meist nicht kulant: „Jeder

Gast muss wissen, dass ein

Diebstahl juristische Folgen

haben kann“, mahnt Lück.

Geklaut werde in Hotels generell

fast alles, manchmal

sogar der Fernseher. Daten

undStatistiken dazu hat der

Dehoga allerdings

nicht. (dpa)


Urlaub in Dänemark

...aber hinter schwedischen Gardinen

n Dänemark können

IUrlauber im ehemaligen

Staatsgefängnis in Horsens

übernachten. Im „SleepIn

Fængslet“ gibt es 22 Zellen

mit Platz für ein bis vier Gäste,

Toilette und Dusche befinden

sich auf dem Gang.

Das teiltVisit Denmark mit.

Erst 2006 wurde derletzte

Sommerferienlager 2015

deluxe

Insasse der Einrichtung in

der jütländischen Stadt an

der Ostseeküste entlassen.

Heute ist imFængslet unter

anderem ein großes Gefängnismuseum

untergebracht.

(dpa)

www.faengslet.dk

Dein Sommer

Strand & Meer!

Party! Freunde!

Barcelona!

Infos &

Videoclips:

www.hoeffmann.de


5

In Dänemark können

Urlauber i einem ehemaligen

Gefängnis übernachten.

Foto: www.faengslet.dk

Betreute Jugendreisen

für alle Jungen und

Mädchen von 13 -18!

Prospekte &Infofilm

kostenlos!

Tel. 04441-89200

Sommerferiencamp

Kroatien

assersport!

Traumbuchten!

Tolle Städte!

Wem die Seife in einem Hotel gefällt, der sollte sie nicht einfach

einstecken, sondern besser an der Rezeption nachfragen.

Foto: Commons Wikimedia

Höffmann Reisen GmbH

Kamps Rieden 3-7 · 49377 Vechta

Tel. 04441-89200 ·office@hoeffmann.de

ww

w w.hoeffmann.de


6



Kurz notiert

Bremer Zentrum

für Wissenschaft

as Universum Science

DCenter in Bremen hat

für dieses Jahr eine komplett

neue Dauerausstellung

konzipiert, die seit März für

Besucher geöffnet ist. Auf

rund 4000 Quadratmetern

gibt es 250 Mitmach- und

Multimedia-Stationen zu

den Themen Natur,

Mensch und Technik. Neu

ist unter anderem ein Schülerlabor,

indem junge Gäste

mit verschiedenen Bausystemen

selbst konstruieren

dürfen, teilt die Bremer

Tourismus-Zentrale in einer

Pressemeldung mit. (dpa)

www.universum-bremen.de

Kunstschnee

gefällt vielen nicht

unstschnee ermöglicht

Kzwar oft erst das Skifahren

–doch mehr als die

Hälfte der Deutschen lehnt

den Einsatz von künstlichem

Weiß trotzdem ab.

Bei einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts

YouGov imAuftrag von

„Zeit Online“ sprachen sich

56 Prozent der Befragten

gegen eine künstliche Beschneiung

zum Beispiel mit

Schneekanonen aus. 29

Prozent befürworteten den

Einsatz von Kunstschnee.

78 Prozent erklärten, die lokale

Tourismusindustrie

sollte keinen Vorrang vor

den Interessen von Umwelt-

und Naturschützern

haben.

(dpa)

Katalog Service-Telefon 0591/911 0200

TOURISTIK Partner der Reise-Allianz

DER RHEIN IN FLAMMEN

Erleben Sie ein einzigartiges

Spektakel!

Inkl. 1xÜF, Schifffahrt, Weinprobe und

Abendessen

Bingen-Rüdesheimer Feuerzauber,

Termin: 04.07. ...................................nur 209,-

Andernach, Fest der 1.000-Lichter,

Termin: 01.08. ....................................nur 199,-

Koblenz, Rhein in Flammen,

Termin: 08.08. .....................................nur 255,-

Oberwesel, Nacht der 1.000 Feuer,

Termin: 12.09. ....................................nur 229,-

Sankt Goar,Die Nacht der Loreley,

Termin: 19.09. ....................................nur 222,-

Anmeldung im Reisebüro für EuroStar-Touristik oder bei

Schäpers Kiepenkerl Reisen ·Nordwalde ·Tel. 02573/2064

Internet: www.eurostar-touristik.de · e-mail: info@eurostar-touristik.de

Wenn Touristen

zur Schürze greifen

Kochen in den Hotelküchen dieser Welt

Süße Pofesen sind nur ein Gericht,

das interessierte Urlauber

in vielen Hotels zusammen

mit den Küchenchefs

nachkochen können –viele

Häuser bietenGästenEinblicke

in ihre Restaurants.

ür die Pofesen

Fbraucht es jede

Menge Eier, Brot,

Pflaumenmus, Mehl,

Butter und ein bisschen

Zucker. „Ich bereite

sie hier genauso

zu, wie sie meine Großmutter

schon gemacht

hat“, sagt Annemarie, die

in der „Lärchhütte“ im

Hotel „Übergossene Alm“

im Salzburger Land kocht.

In vielen der ausgezeichneten

Hotelküchen geht es

nicht so urig zu wie in der

„Lärchhütte“. Doch viele

Küchenchefs öffnen regelmäßig

ihre Türen und weihen

die Gäste in die Geheimnisse

ihres Kochens

ein. Daniel Lengsfeld istKüchenchef

im „Sra Bua“ im

Hotel „Adlon“ in Berlin. In

diesem Restaurant kommt

Asiatisches in verschiedenen

Variationen auf den

Tisch. DerKüchenchef zeigt

den Gästen, worauf es ankommt

bei Currys, Sushi,

Dim Sum und Thai-Ente.

Am Nachmittag treffen sich

die Hobbyköche undstehen

gut vier Stunden gemeinsam

am Herd. Am Abend

gibt es dann das Ruam-Gan-

Menü mit drei Gängen, bei

dem jeder die Werke der anderen

probieren kann.

Mit 15 „Gault-Millau“-Punkten

istFlorian Gilges

dekoriert, der Küchenchef

des „Sparks“ im„Park

Weggis“ am Vierwaldstättersee

in der Schweiz. Auch

er öffnet regelmäßig seine

Küche, um mit Hobbyköchen

am Herd zustehen. Je

nachJahreszeit variierendie

Themen: „Wald und Wiese“

heißt es im Frühjahr, „Von

der Wurzel bis zum Wild“

im Herbst. Auch um Fische

und Krustentiere geht es

in einigen Ganztageskursen.

Man muss aber nicht

in die Ferne reise, um

neue Erkenntnisse für

den heimischen Herd

zu bekommen. Auch

viele Hotels zwischen

Nordsee und Alpen

bieten Kurse in ihren

Küchen an. Im „Landhaus

Lösch“ am Kloster

Hornbach in der Südwestpfalz

zeigt Chefkoch

Martin Opitz in einem

Gourmet-Kochkurs, dass

auch dekorierte Köche Wasser

im Topf brauchen und allen

Kreationen vor allem

eine gute Portion Handwerk

zugrunde liegt.

Nicht nur an Erwachsene

richten sich die Kochkurse,

die viele Hotels im Programm

haben. Das „Intercontinental

Berchtesgaden

Resort“ etwa bietet spezielle

Kurse nur für Kinder an: Im

Kinderclub richten die Köche

des Fünf-Sterne-Hotels

einen langen Tisch her, mit

allerlei Zutaten und spannend

aussehenden Maschinen.

Die Kochstunde fängt

mit gemeinsamem Händewaschen

und Fertigen einer

Kochmütze an. (dpa)

be inspired

01.-08.

08.´0

´06.

6.´15

Albanien entdecken 1.325,00 €

01.-08.07.

.07.´15

Nordirland &Belfast

&

1.425,00€

29.07.-01.08.

01.08.´15

vanGogh 125 625,00 €

29.8.-06.09.

06.09.´15

exotisches Bhutan 2.550,00 €

05.-13.09.

13.09.´15

Sardinien 1.650,00 €

16.-20

20.09

09. ´15 CranachinWittenberg

650,00 €

26.9.-09.10.

09.10.´15

Armenien 1.555,00€

17.-30.10.

30.10.´15

Patagonien 4.485,00€

04.-08.11.

08.11.´15

Kunst in Malaga 895,00€

26.-29.11.

29.11.´15

Botticelli

ticelli in Berlin 595,00 €

28.12.

.12.´15

´15-3.1.

.1.16

16 Silvester in HongKong 1.950,00€

www.cultoura.com info@cultoura.com

culTOURa Gruppenreisen –Postfach410 149 –48065 Münster

In der „Lärchhütte“ des Hotels „Übergossene Alm“ bereitet Annemarie süße Pofesen nach

dem Rezept ihrer Großmutter zu.

Foto: dpa/Verena Wolff


OsternOffensive:

nur bis zum 15.4.2015

249, 99 Auch als 7-Gang erhältlich:

399,99 statt 469,99 EUR

419, 99*2

349, 99

299, 99*2

PuKy CRusadER 24-21

Robusterund leichter Alurahmen

Kräftige V-Brakes

21-Gang Shimano Schaltung

BoomER TEssa 30.4

Shimano Nexus 3-Gang Nabenschaltung

Präzise V-Brakeund Rücktrittbremse

KompletteLichtanlage nach StVZO

399, 99

489, 99*2

BoomER LimiT 240.4

Shimano 24-Gang Kettenschaltung ·KomfortableSuntour Federgabel

Shimano V-BrakeBremsen

599, 99 399, 99

CaRvER TouR 120

Trelock BikeI-Mini/Trelock Duo Flat

MaguraHS11hydraulische Felgenbremsen

RobustesShimano Alivio 27-Gang Schaltwerk

Besuchen Sie unseren

E-Bike Info Abend am 07.04.15 um 19.00 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenlos,

keine Anmeldung erforderlich.

2.199, 99

2.499, 00*1

CaRvER CiTyzEn 110

Verlässliche Shimano 7-Gang Schaltung mit Rücktrittbremse

Sehr tiefer, bequemer Einstieg, Shimano Nabendynamo

Verstellbarer Lenkervorbau für individuell einstellbareSitzposition

KETTLER GRanada

Panasonic 36 V/250 WMotor ·36V/12 Ah/432 Wh Li-Ion-Akku

MaguraHS11hydraulische Felgenbremse ·Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung

*1)ehemalige unverbindliche Preisempfehlung desHerstellers.Angebote solange derVorratreicht,Modelle 2013/2014 nicht mehr in allen

Größen/Versionenverfügbar,Zwischenverkauf vorbehalten. Irrtümer undtechnische Änderungenvorbehalten.AllePreiseinEuro.

Hürter Zweirad GmbH

Hammer Str.420

48153 Münster

Mo. –Fr. 10:00 –19:00 Uhr

Sa. 09:00 –18:00 Uhr

Tel. 0251 97803-0

www.fahrrad-xxl.de


8



Radeln mit allen Sinnen

Kulinarische Tour per Pedal durch das Hasetal

Auf der kulinarischen Radtour

durch dasHasetal reisen

Gäste ein Wochenende lang

durch die Region zwischen

Ems und Hase und erleben alle

für die Region typischen

Gaumenfreuden.

A

mAnreisetag entdecken

die Meppen-Besucher

auf einer kurzen Radtour die

Schönheiten der emsländischen

Kreisstadt. Direkt an

der Hasesteht in einem idyllischen

Gasthaus bereits

Kaffee und hausgebackener

Kuchen bereit. Der Abend

klingt mit einem Lieblingsgericht

im Hotelrestaurant

aus.

GmbH

Reparatur-Meisterwerkstatt

zum Beispiel:

UVP 1.799,– E

Radeln, schlemmen, genießen

–das istdas Mottoan

Tagzwei. Auf ausgeschilderten

Radwegen geht es durch

das paradiesische Hasetal in

die alte Hansestadt Haselünne

und zur bekannten Berentzen-Kornbrennerei.

Am dritten Tag sollten

sich die Gäste noch einen

Spaziergang in der „grünen

Stadt am Wasser“ gönnen.

In Meppen erreichen die

Flüsse Hase und Nordradde

sowie der Dortmund-Ems-

Kanal die Ems.

www.meppen-tourismus.de

Frühjahrsangebot

1.499,– E

Elektroräder

mit Front- und

Mittelmotor

Über 100 gebr. Motorräder +Roller

–auchbei uns, gebrauchte

Elektroräder

ab 399,– E!

Wöste6·48291 Telgte ·Tel.02504/73 44-0 ·www.brunegmbh.de

www.zweirad-ross.de

Schürenstrasse 7-9 •Sassenberg •T Tel.: 02583/1005

Sommer,

wir wären dann soweit!

Bei einer Radtour erleben Meppen-Besucher dieSchönheiten

der emsländischen Kreisstadt. Foto: www.meppen-tourismus.de

Sport mit Aussicht

Mountainbiken im Teutoburger Wald

ine der schönsten Regionen im Münster-

zum Mountainbiken ist der Teuto-

Eland

burger Wald. Fast alle bewaldeten Berge des

Teutos sind mit einem ausgedehnten Wegenetz

attraktiv zum Wandern und

Mountainbiken geeignet.

Zumeist über seinen

Hauptkamm führt als

Teil der Hermannshöhen

der 156Kilometer lange Hermannsweg,

einer der deutschen Fernwanderwege.

Hier findet der Mountainbiker, vom Anfänger

bis zum Fortgeschrittenen, eine Vielzahl

vongeeigneten Wegen, die sichgerade

für diese beiden Zielgruppen sehr gut eignet.

Sehr beliebt istauch die Gegend im Bereich

von Hörstel-Riesenbeck.

Für die Kinder

m9.August (Sonntag)

Alädt der Stadt- und Bezirksverband

Münster der

Kleingärtner zu einer

Fahrradtour ein. Unter

dem Motto „Radeln für

den guten Zweck“ werden

Gartenanlagen in Münster

besucht. Vor Ort werden

alle Teilnehmer beköstigt:

erst mit Kaffee,

Brötchen und Kuchen,

später mit Köstlichkeiten

vomGrill und Salaten. Alle

Speisen sind kostenlos,

Getränke müssen bezahlt

werden. Das Startgeldvon

fünf Euro wird komplett

an die Hospizbewegung

„Königskinder“ in Münster

übergeben. Mehr

unter: www.kleingartenmuenster.de

(sr)

PRIMERA Luxe

PRIMERA SX-Disc

Souveräne Fahreigenschaft

en

von Alltag bis Urlaubsreise, mit

-leichtem,endverstärktemAluminium-Rahmen.

-aktuellem ShimanoDeore 3x10fach-Antrieb.

-hochwertigerB&M LEDBeleuchtung.

-fein ansprechender SR SuntourFedergabel.

Siehaben dieWahlzwischender

griffigenHydraulik-Scheibenbremse vonShimanou.

klassischen Hydraulik-Felgenbremsevon Magura.

€ 999,-

E-Bike-

Fachwerkstatt

auch für

normale

Fahrräder!

Über 20 verschiedene

E-Bike-Modelle

zum Probefahren

Wir führen auch

Elektro-Dreiräder!

Bosch, Panasonic-,

TransX-Mittelmotoren,

auch mit Rücktritt

Leihräder, Leasing

Handycap-Bikes

www.velo-tec.de

E-Bikes schon

ab 799 E

erprobtes

Einstiegsmodell

Hiltrup: Osttor 55

02501/9785650

Mo, Di, Do, Fr: 10.00–18.00

Mi: 14.00–18.00

Sa: 10.00–14.00

Warendorf: Beelener Str. 7

02581/9898010

Di: 14.00–18.00

Mi–Fr: 10.00–18.00

Sa: 10.00–14.00

Greven: Hansaring 87

0179/729 35 38

Di–Fr: 9.00–18.00

Sa: 9.00–13.00

Velo-TecGmbH

Saisonal- und witterungsbedingt sind

Anpassungen der Öffnungszeiten

möglich

Die Spezialisten für E-Bikes und Dreiräder

in Münster, Greven und Warendorf


Wissenschaft,

Kunst und Musik

15. Hafenfest bietet wieder viel Unterhaltung



9

Unter der Schirmherrschaft

von Oberbürgermeister Markus

Lewe findet das 15. Hafenfestvom

5. bis 7.Juni statt.

Zu Münsters größtem Stadtteilfest

werden wieder bis zu

100 000 Besucher erwartet.

eit 2001 ist das Hafenfest

Saus dem Event-Kalender

der Domstadt nicht mehr

wegzudenken. Drei Tage

lang wirdfür alle Altersgruppen

ein abwechslungsreiches

Programm angeboten.

Der Verein MS Hafen als

Veranstalter bietet dabei die

großeAuswahl aus über 100

Programmpunkten, die vom

Kinder- und Familienprogramm

über Kleinkunst,

Jazz, Rock &Pop bis hin zu

Infoständen unterschiedlichster

Themenfelder reichen.

Münsters Stadthafen ist

eine außergewöhnliche Kulissefür

Kunst, Kultur,Spiel,

Spaß, Information und das

Hafenbecken wird zur Bühne

der sportlichen Aktivitäten

–zum Zuschauen und

Mitmachen. Tretboote und

Kanus gehören ebenso wie

Kanupolo und Stand up

paddel zum Programm.Gäste

können kostenlos Motorboote

testen und bei Rundfahrten

mit der Weißen Flotte

vomBaldeneysee den Hafen

von der Wasserseite aus

kennen lernen.

Besonders spektakulär

wird sicherlich wieder der

Sprung von zehn Fallschirmspringern

indas Hafenbeckenzur

Eröffnungdes

Festes am 5.Juni (Freitag)

um 18.45 Uhr sein .Auch

das Wissenschaftsschiff Jenny

legt wieder zum Hafenfest

in Münster an.

MS Wissenschaft2015soll

deutlich machen, welchen

Beitrag Wissenschaft, Forschung

und Technologie

leisten, Ideen

für zukunftsfähige

Städte

zu entwickeln.

Auf den drei

Live-Bühnen

werden internationale

und nationale Spitzenbands

ihr Können unter

Beweisstellen. Vonder fetzigen

Partyband bis hin zum

anspruchsvollen Jazz reicht

das Repertoire der über 30

Acts.

Familieund Kinder genießen

die vielfältigen Aktionen

und Vorstellungen mit

Kinderliedermachern,

Clowns, Jongleuren, Tanzgruppen

und bei den Walk-

Acts. Zum Abend lassen

bunte Lichter und Illuminationen

den Hafen in einem

besonderen Licht erstrahlen.

www.ms-hafenfest.de

25.-26. april 2015 // MCC Halle Münsterland // albersloher Weg 32//48155 Münster

das doppel-event für die ganze Familie

Samstag: 10-18 Uhr // Sonntag: 11-16 Uhr // Tageskarte: 8,– euro //Kinder bis 16 Jahre: eintritt frei

Nur in Münster finden Sie:

Die größte Auswahl an Teddybären weltw

eit

300 Künstler aus mehr als 25 Nationen

Alle wichtigen Händler antiker Teddybären

Alle deutschen Manufakturen und Zubehör-Händler

Workshops, Mitmach-Aktionen und Vorträge

Die Puppenwelt zu

Gast in Münster

Noch istesruhig: In Münsters Hafen werden sich vom5.bis zum 7. Juni wieder bis zu 100 000

Besucher tummeln und ein tolles Programm erleben.

Foto: Sebastian Rohling

Der

internationale Teddy-Treff

Kommt zur

größten Teddy-

Messeder Welt!

Straßenkunst mit Tiger, Elefant und Co.

s ist wieder einmal so-

Zum mittlerweile

Eweit:

fünften Mal öffnet Zoodirektor

Jörg Adler am 4. und

5. Juli den Allwetterzoo

Münster für die internationale

Straßenkunst. Zur faszinierenden

tierischen Vielfalt

im Zoo präsentieren

rund dreißig Acts der unterschiedlichsten

Genres vor

mehreren tausend Besuchern

die Bandbreite der

weltweiten Kultur. Sie sorgen

mit einem bunten Programm

aus Musik, Theater,

Comedy, Jonglage und Artistik

für große Begeisterung

bei Jung und Alt. Das Publikumerlebt

einen Zoobesuch

der besonderen Art.

www.zookuenstler.de

Teddybär ToTal

www.teddybaer-total.de

Sonntagist

Familientag

Kinderschminken,

Teddybasteln undmehr

Alle Infos &Highlights

www.teddybaer-total.de

www.facebook.com/teddybaertotal

Es erwarten Sie:

Über 150Künstler aus mehr als15Nationen

Aussteller von antik bis aktuell

Umfangreiches Zubehör-Angebot

Schätzstellenund Puppendoktoren vorOrt

Vorträge, Vorführungen, Workshops

InternatIonaler

PUPPEN

iesige

Barbie

-Ausstellung

mit über 250 Puppen

orstellung der neuen

-Kollektion

Alle Infos&Highlights

www.puppenfruehling.de

www.facebook.com/puppenfruehling


10



Mord auf der Speisekarte

StadtReisen präsentiert vielversprechende Angebote

Das Dutzend ist voll – seit

nunmehr zwölf Jahren bietet

StattReisen Münster den

Nachtwächter-Rundgang an

und hatdamit einen echten

Klassiker des Münster-

Tourismus erschaff

en.

und7000 Mal wa-

Nacht-

Rrendie

wächter seither

unterwegs und

haben rund

125000 Menschen

durch

die abendliche

Domstadt geführt. Der besondereReiz

dieser Führung

liegt in der Mischung aus

Stadtrundgang und Schauspiel.

Ähnlich verhält es sich

mit einer weiteren Figur:

Fräulein Emmi, ihres Zeichens

Verkäuferin in der

Handschuhabteilung

des Kaufhauses

Rawe,

Der etwas andere Stadtrundgang:

eine Nachtwächtertour

durch die

Domstadt.Foto: StattReisen/

Roman Mensing

ist hocherfreut, Besucher

durch ihre schöne Domstadt

im Lindenkranze geleiten

zu dürfen – wohlgemerkt

durch das Münster

des Jahres 1929. Mit Schirm,

Charme und Handschuhen

ist die junge Dame der Star

bei Münsters Comedy-Rund-

gang,

den

Stattreisen

Münster

seit einiger

Zeit anbietet.

Ansonsten

wird

auch weiterhin

gemordet,

und das

nicht zu knapp. Seit die

Domstadt von Krimiautoren

und Filmemachern als

Schauplatz entdeckt wurde,

schnellen die Straftaten in

die Höhe. Neben dem Rundgang

“Krimistadt Münster“,

kann jeder auch selbst Verbrechern

auf die Schliche

kommen, und dabei vielleicht

auch seinen Gaumen

verwöhnen möchte, dem

seien verschiedene Krimi-

Stadtspiele oder „Münster

Mörder-Menüs“ empfohlen.

Neugierig geworden? Informationen

und das komplette

Programm gibt es bei:

StattReisen Münster und im

Internet unter: www.stattreisen-muenster.de

oder

0251/4 14 03 33.

Auch ein Kunstwerk: die

Architektur des Museums.Foto:

LWLMuseum für Kunst und Kultur

Mehr als ein

Museum

LWLbietet viel

mHerzen vonMünster am

IDomplatz befindet sich

seit 1908 das bedeutendste

Kunstmuseum Westfalens.

Nach fünfjährigem Umbau

eröffnete das neueLWL-Museum

für Kunst und Kultur

2014 mit beeindruckender

Architektur wieder.

Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm

mit Lesungen,

Konzerten, Vorträgen

und praktischen Workshops

begleitet die wechselnden

Ausstellungen. Neben

kostenfreien öffentlichen

Führungen bietet das

Museum inklusive Führungen

und Workshops für alle

Altersstufen oder auch Kindergeburtstage

an.

Mehr Informationen

unter 0251 /59072 01

(Besucherservice).

www.lwl-museum-kunstkultur.de

Gemeinsam ins Grüne – mit den

FreizeitbussenF2und F3

Vom 1. Mai bis 27. September 2015 sind unsere

Freizeitbusse wieder unterwegs. Nutzen Sie immer

sonn- und feiertags den

Rabattaktion: Punkte sammeln

und „3 x Fahren – 2 x Zahlen“!

Mehr Informationen unter

www.westfalenbus.de/freitzeitbus

F2 von Münster nach Tecklenburg/Brochterbeck

oder den

F3 von Münster über Telgte, Westbevern und

Ostbevern nach Bad Laer und Bad Rothenfelde

Die Bahn macht mobil.


11

Fotos (2): Jürgen Peperhowe

256

42 –der Sinn

des Laufens

Volksbank-Münster-Marathon beliebt wie nie

Von Sebastian Rohling

Das Magazin Runners World

hateinmal geschrieben: „Diesen

Marathon muss man gelaufen

haben.“ Diesem Aufruf

werden auch in diesem

Jahr vielen Menschen folgen

und die 42 Kilometer des

Volksbank-Münster-Marathon

vor beeindruckender

Kulisse laufen.

MÜNSTER. Esist ein Lauf

von Läufern für Läufer und

der beliebteste in NRW.

Einer, der einem einzigartigen

Preis-Leistungs-Verhältnis

mit speziell angefertigtem

Finisher-Shirt,besonderer

Medaille, toller Verpflegung

und liebevoller Organisation

aufwartet. Der

einen tollen Mix aus Stadtund

Landschaftslauf vorbei

an den Drehorten des Münster-Tatort-Krimis

oder Wilsberg-Schauplätzen

bietet.

Die Pressestelle des Marathonslobtaberauchdie

einzigartige

Stimmung. Imvergangenen

Jahr waren dafür

rund 300 Künstler an der

Strecke und im Ziel verantwortlich

–von SambaTrommel-

und Tanzgruppen,

über Bands, Cheerleader

und Stelzenlauftheatern bis

hin zu Akrobaten. Die Sportler

aus aller Welt erlebten

dadurch einenunbeschreiblichen

Zieleinlauf zwischen

den alten historischen Giebelhäusern

auf Münsters

Prinzipalmarkt durch ein

breites Band von Zuschauern,

die Spalier standen.

Und nun gilt es, in das

Jahr 2015 zu schauen. Der

Marathontermin musste

aufgrund städtischer Belange

um eine Wocheauf den 6.

September (Samstag) vorgezogen

werden. In diesem

Jahr wollen Top-Athleten

einen erneuten Angriff auf

die Streckenrekorde wagen.

„Unser großes Ziel ist aber,

die Meldezahl von3000Marathonläufern

wieder zuerreichen.“Dazu

wenden sich

die Veranstalter auchwieder

an die Vielzahl der Freizeitund

Breitensportler in der

Region. 50 Trainer seien im

Einsatz,die sichzum Zielgesetzt

haben Marathonläufer

beider Geschlechter auf dieses

besondere Großevent

vorzubereiten. Dabei sind

auch Gruppen aus den benachbarten

europäischen

Staaten. Am Ende des Tages

will das Team wieder sagen

können, dass dieser Marathon

unvergesslich für all

diejenigen war, die dabei gewesen

waren.

Ganz nach dem Mottofür

2015:„Wir leben Laufen“.

Bequemer kann mannicht einkaufen!

Profitieren Sievon diesen Vorteilen:

Einfach vorfahren, kostenlos direkt vor derTür parken

Über100 TopModemarken für Damen und Herren

Gratis Café-Barund Kinderspielecke

Kompetente Fachberatung

Kostenfreier Änderungsservice mit der Kundenkarte

LEY’S Markenmode Megastore //Weseler Str. 649 // 48163 Münster

Öffnungszeiten: Mo.- Sa.: 9.30 -20.00 Uhr // Tel. 0251.974 27 80

Facebook: LEYS Megastore Münster // www.mode-in-muenster.de

Foto: Jürgen Peperhowe


12



Nur wenige Autominuten von Münsters

Stadtzentrum entfernt lässt das

Mühlenhof-Freilichtmuseum seine

Besucherin die vergangenenLebenswelten

münsterländischer Bauern

und Handwerker eintauchen.

ittelpunkt und Wahrzeichen

Mder rund fünf Hektar

großen Museumsanlage ist

eine Bockwindmühle von

1748. Um sie herum gruppieren

sich mehr als 20

historische Fachwerkbauten,

die aus Bauerschaften

und Dörfern der Region

hierher umgesetzt

und liebevoll

mit passendem

Inventar ausgestattet

wurden. An Sonn- und Feiertagen

lockt ein abwechslungsreiches

Veranstaltungsprogramm

mit Handwerksvorführungen,

Märkten und Festen, Lesungen

und Vorträgen, dazu vielen besonderen

Aktivitäten für Kinder.

Zu den Highlights gehören

der Westfälische Töpfer-

Gelebte

Geschichte

markt (19. Juli), das

Erntedankfest (4. Oktober)

und der Nikolausmarkt

(6. Dezember.).

Gemeinsam mit dem

Stadt- und Bezirksverband

Münster der Kleingärtner

lädt das Mühlenhof

Freilichtmuseum zudem zur

großen Pflanze- und Staudenbörse.Die

Veranstaltung

Foto: Mühlenhof Freilichtmuseum

ist am 9. Mai (Samstag) von 11 bis

17 Uhr.

Neben Kleingärtnervereinen

werden auch Staudenfreunde

Münsterland sind ebenfalls mit

einem großen Stadt präsent sein.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mühlenhof-Freilichtmuseum zeigt

vergangenen Lebenswelten der

Münstelränder

Crossover durch die Musik

Aaseerenaden bereits zum 6. Mal

ie Seebühne an den Aa-

ist der me-

Dseeterrassen

diterrane Rahmen für ein

ganz besonderes Open-Air-

Musikfestival: Die nunmehr

sechsten Aaseerenaden werden

auf rein privat finanzierter

Basis bei freiem Eintritt

vom26. bis 28. Juniabgehalten.

Das Crossover-

Kulturereignis verbindet

Musik mehrererStilrichtungen

zu etwas ganz Neuem:

Das Erlebnis, auch orchestrale

Musik mal nicht im

Konzertsaal, sondern in der

Parklandschaft amUfer des

Aasees zu genießen, ist im

besten Sinne Crossover.

www.aaseeterrassen.de

Crossover-Musik und Feuerwerk

am See.

Gaumenfreude am Schloss

Münster verwöhnt mit kulinarischen Köstlichkeiten

K ulinarische Einblicke

in ihre Künste gewähren

in diesem

Jahr bereits zum

zwölften Mal

rund 20 renommierte

Spitzenköche

und Restaurants

aus

Münster und dem

Münsterland. Vor

der romantischen Kulisse

des barockenmünsterschen

Schlosses laden

die Küchenkünstler Feinschmecker

zu einem beschwingten

Abend ein. Exklusiveund

ausgesuchte Delikatessen

zum kleinen Preis

lautet das Motto. Durch das

gesetzte Preislimit vonneun

Euro pro Gericht erhalten

die Besucher die Möglichkeit,

viele exklusive Köstlichkeiten

zu einem kleinen

Preis zu genießen. Alles wird

frisch zubereitet, kunstvoll

garniert und freundlich

serviert. Täglich ab11

Uhr startet der „Mittagstisch“.

Und

wenn mit Einbruch

der Dunkelheit

das Barockschloss

in

stimmungsvoller

Illumination

leuchtet, verbinden

sich alle Sinneseindrücke

zu einem unvergesslichen

Ganzen. Münster

verwöhnt – und zwar

nicht nur den Gaumen, sondern

auch die Seele!

www.muentser-verwoehnt.de

Neueröffnung

Ostmarkstraße 9

48145Münster

infodaslaedchen@t-online.de

www.geburtshaus-in-muenster.de

ffn

am 9. Mai 2015

Naturtextilien •Holzspielzeug •Bücher

Accessoires •und vieles mehr

Neuwaren sowie

Second-Hand

Baby- und Kinder-Ökolädchen

im neuen Geburtshaus in Münster


Kein Privileg der Jugend: „Alternativ: Wissen erleben“ istAktion

für Negierige über 50. Foto: www.tourmismus.muenster.de


13

Schlemmen auf der Straße

Tagder Internationalen Hanse

inmal im Jahr wirdMüns-

Prinzipalmarkt zum

Eters

Freiluft-Speisesaal. Dieses

Jahr wird dieses Ereignis am

3. Mai (Sonntag) in der Zeit

von13bis 18 Uhrsein. Dann

laden die Kaufleute wieder

zum Hansemahl vor bunt

beflaggter historischer Kulisse

ein. Persönlich bewirten

sie ihre Gäste an der

hundert Meter langen, rotweiß

dekorierten Festtafel

unter freiem Himmel mit typischwestfälischen

Schnittchen,

Bier und Wein –ganz

nachdem Motto: Der Kunde

ist König!

Ebenso öffnen

von 13

– 18 Uhr

die Geschäfte

in der

Innenstadt

und im

Bahnhofsviertel

ihre Türen

und laden zum

Shoppen ein.

Als Erinnerung verteilen

die Kaufleute an diesem Tag

eigens für Münster entworfene

leuchtend rote „Hanse-

Tüten“ an ihre Kunden.

Kostenlose

Stadtführungen

bewegen sich auf den

Spuren der Hanse zu alten

und neuen Umschlagplätzen

der historischen Altstadt

und geben Wissenswertes

und Kurioses aus fast

700Jahren Hansegeschichte

Festlich geschmückt:Der Prinzipalmarkt am

Tag des Hansemahls. Foto: www.air-klick.de

preis. Ein Gratisbesuch im

Hanse-Kabinett des Stadtmuseums

führtanschaulich

zurück indie Blütezeit der

Hanse.

www.hanse.org,

www.tourismus.muenster.de

Nur für Ältere

Wissen und Infos für Neugierige über 50

Studieren istkein Privileg der

Jugend. Gerade in den besten

Jahren lernt es sich noch mal

so schön, dies zeigt der Aktionstag

„ALTERNATIV: Wissen

erleben“ für Neugierige

über 50 zum Thema „Körper

und Geist“.

ereits zum sechsten Mal

Bladen die Kontaktstelle

Studium im Alter der Westfälischen

Wilhelms-Universität

und Münster Marketing

wissensdurstige „ältere Semester“

ein, Münster als generationenübergreifende

Stadt von Wissenschaft und

Lebensart für sich zu entdecken.

Was esmit dem „Körper

und Geist“ tatsächlich auf

sich hat, erfahren die Besucherinnen

und Besucher im

H1 (Hörsaalgebäude),

Schlossplatz 46 in der Vorlesung

„Der erfahrbare Geist

und sein Gehirn“ vonProfessor

Erwin-Josef Speckmann.

Der weltweit bekannte Epilepsie-Forscher

(emeritierter

Professor für Physiologie an

der WWU) erklärt, welche

Rolle das Gehirn, aber auch

der Rest des Körpers für die

Entwicklung der menschlichen

Geistesfähigkeiten

spielen, wie aber der Geist

umgekehrtauchkörperliche

Funktionen steuern kann.

Im Anschluss können die

Teilnehmer des Alternativ-

Tages die engen Wechselwirkungen

zwischen Körper

und Geist ameigenen Leib

nachvollziehen. Nach einer

stilechten studentischen

Mittagspause in der Mensa

am Aaseeladen nachmittags

verschiedene thematische

Stadtführungen ein. Ein Alternativ-Ausweis

bietet die

Teilnahme an allen Programmpunkten,

einen Bus-

Shuttle zur Mensa und die

Besichtigung des Friedenssaals

während des gesamten

Tages.

www.tourmismus.muenster.de

BELIEBTESTER

MARATHON IN

NRW 2012–2014

VOTING UNTER

MARATHON4YOU.DE

Wir

leben

Laufen

START 9.00 UHR AM SCHLOSSPLATZ,

ZIELEINLAUF AB11.00 UHR AM

PRINZIPALMARKT

STIMMUNGSVOLLER MARATHON

MIT ÜBER 300 KÜNSTLERN ENTLANG

DER STRECKE

DAS LAUFEVENT IN MÜNSTER

14. VOLKSBANK MÜNSTER

MARATHON

6. SEPTEMBER 2015

MARATHONMESSE AM GYMNASIUM PAULINUM:

FR. 04.09.: 13.30–19.00 UHR,

SA. 05.09.: 10.00–19.00 UHR –MIT GÜNSTIGEN

SPORTARTIKELN +INFOSTÄNDEN

Münster-Marathon e.V.

info@volksbank-muenster-marathon.de

www.volksbank-muenster-marathon.de


14


Bitte Essen

mitbringen

Auf zum Polopicknick

inmal im Jahr verwandelt

Esich der münsterische

Hugerlandshofweg in eine

Mischung aus Argentinien,

Eishockeystadion, Chillout-Lounge

und Picknickmeile.

Dann heißt es wieder:

Polopicknick is back in

town.

Bei der 12. Auflage des

schillernden Kult-Events

am 25. und 26. Juli werden

erneut internationale Top-

Spieler, rasante Poloaction

und jede Menge Picknick-

Leckereien erwartet. Zudem

bietet der Veranstalter ein

attraktives Rahmenprogramm

mit einer kleinen

Shoppingmeile. Und nicht

vergessen: Bring your own

Picknick! Das heißt: Selbstverpflegung

ist erlaubt und

explizit erwünscht.

Weiter Informationen zu

dem Event im Netz:

www.polopicknick.de

Polopicknickbietetbesonderes

Flair. Foto: polo-photography.com

Wenn sich der Schlossplatz

vor der barocken Kulisse der

ehemaligen fürstbischöflichen

Residenz in einen fantastischen

Erlebnispark verwandelt,

istSend in Münster.

ie größte und älteste Kir-

des Münsterlandes

Dmes

präsentiert vom nostalgischen

Kettenkarussell bis

zum futuristischen Hightech-Fahrgeschäft,

von

zahlreichen gastronomischen

Betrieben bis zum traditionellen

Topfmarkt alles,

was das Herz von kleinen


Hier gehts

rund

Send wieder mit

vielfältigem

Angebot

und großen Kirmesbesuchern

begehrt. Rund 200

Schaustellerbetriebe aus

ganz Deutschland und rund

eine Million Besucherinnen

und Besucher zieht es im

Frühling (18. bis 26. April),

Sommer (25. bis 29. Juni)

und Herbst (24. Oktober bis

1. November) auf den 40000

Quadratmeter großen Festplatz.

Highlight im wahrsten

Sinne des Wortes ist das

große Sendfeuerwerk am

Freitagabend.

Tipp: Wer im Riesenrad

einen Platz ergattern kann,

Foto: Jürgen Peperhowe

hat Logenblick auf das farbenprächtige

Spektakel am

nächtlichen Himmel über

dem Schloss.

Zum Herbstsend findet

am 1. November ein verkaufsoffener

Sonntag statt,

bei dem die Geschäfte in

Münsters Innenstadt und

im Bahnhofsviertel von 13

Uhrbis 18 Uhrzum gemütlichen

Einkaufsbummel einladen.

www.send.muenster.de,

www.tourismus.muenster.de

Wer suchet,

der findet

Neue Flohmarktsaison

äger und Sammler aufge-

Fünfmal im Jahr bie-

Jpasst:

tet der größte Freiluft-

FlohmarktEuropas die Gelegenheit

zur Schnäppchenjagd:

jeden dritten Samstag

im Monat, von Mai bis September,

immer von 8bis 16

Uhr.

Von Antiquitäten über

Hausrat bis hin zu Kunsthandwerk,

Büchern oder

Spielzeugbieten private und

professionelle Verkäufer alles

an, wasdas Herz begehrt.

Die einmalige Atmosphäre

unter freiem Himmel entlang

der grünen Promenade

macht das Stöbern für die

Besucher zu einem besonderen

Erlebnis. Für das leibliche

Wohl der Aussteller wie

auchder Jäger undSammler

sorgen unter anderem zahlreiche

Imbissbuden und

Gastronomiestände entlang

des Flohmarktes.

Auf Entdeckungstour auf

dem Flohmarkt. Foto: ohw

SERIÖS UND KOMPETENT SEIT ÜBER 25JAHREN

Till Weber,Königsstr.15,48143 Münster,Tel.: 0251-56042

iPhone/iPad APP


Weiterbildung –Ihr Schlüssel zumErfolg!

Lernen hört nach Schule, Ausbildung oder Studium lange nicht auf. Jeden Tagentstehen

neue Prozesse, während sich bestehende verändern. Dies verlangt vonJedemdie Fähigkeit

sich täglich anzupassen und dazuzulernen. Kontinuierliche Weiterbildung istdas essentielle

Werkzeug für die Gestaltung individueller Arbeitschancen.

Anzeige

Das COMCAVE.COLLEGE®

bietet ein umfangreiches Portfolio

an Umschulungen, Weiterbildungen

und Seminaren mit

Schwerpunkten in den Bereichen

Informationstechnologie,

Multimedia, Kaufmännisch und

Sprachen. Unter Berücksichtigung

unterschiedlicher Erfahrungsniveaus

undZielsetzungen

bieten wir ein bedarfsorientiertes,

passgenaues und modularesQualifizierungsprogramm.

Im Testcenter des

COMCAVE.COLLEGE® sind Zertifizierungen

u. A. von Herstellern

wie Microsoft, SAP und Oracle

realisierbar, so dass Teilnehmer

einer Weiterbildung oder

Umschulung zusätzlich ein, in

der Wirtschaft anerkanntes,

Zertifikat erlangen können. Da

das Lernen zunehmend ein Begleitprozess

als nur ein Vorbereitungsprozess

ist, verändern

sich die Anforderungen an Lernumgebungen,

weg von dem

dozentendominierten Frontalunterricht,

hin zu einer teilnehmerorientierten

Lernumgebung

mit starkem Praxisbezug.

Die wachsende Vielfalt an

text­, audio­und videobasierten

Telekommunikations­ und Kooperationsmethoden

bietetunschlagbare

Voraussetzungen für

eine Förderung vonZusammenarbeit

und erhöht die Bedeutung

des kooperativen Lernens

im Team. Anzustreben ist letztlich

die Bildung realer sowie virtueller

Lerngemeinschaften, in

denen nicht nur rezipiert, sondern

diskutiert und produziert

wird. Mit einem Learning ManagementSystem(LMS),

Virtual

Classroom (VC) und eLAB sind

die Möglichkeiten der Weiterbildung

in der heutigen Wissensgesellschaftnahezu

grenzenlos.

Das GECS® (Global Educational

Collaboration System) des

COMCAVE.COLLEGE® kombiniert

diese drei eLearning Technologien

zu dem innovativen

High­Tech­Methodenmix der

Zukunft. Erstmaligist damit eine

praxisorientierte Schulung im

vollständigen Telelearningmöglich.GECS®

verknüpftsynchrone

mit asynchronen Lernmodellen

und passt sich ganz an die individuellen

Bedürfnisse des Teilnehmersan.

Damit setzt GECS®

neue Maßstäbe in der Welt der

Weiterbildung.

Das COMCAVE.COLLEGE®verfügt

über ausgiebiges Know­

How in der Durchführung von

Weiterbildungen, Umschulungen

und Seminaren und greift

auf 13 Jahre Erfahrung im Weiterbildungssektor

zurück. Mit

insgesamt 20 Standorten hat

sich das COMCAVE.COLLEGE®

bereits deutschlandweit einen

Namen gemacht.

Besuchen Sie uns in unserer

Filiale inMünster oder unter

www.comcave.de.

COMCAVE.COLLEGE® GmbH

Von­Steuben­Straße 5

48143 Münster


10 Jahre

Leidenschaft!

KUNSTVOLL • ARTISTISCH • HUMORVOLL • SPEKTAK LÄR

Faszinierende Shows, traumhaftes Ambiente, exzellente Küche und herzliche Gastgeber – all das

macht einen Abend im GOP Varieté-Theater Münster zu einem unvergessli en Erlebnis. itten

im Herzen der Stadt gelegen, ist es aus der Münsterschen K lturlandschaft nicht mehr egzude ken.

Seit 2005 werden hier immer wieder neue Akzente esetzt, ie das GOP M st zu eine d r

erfolgreichsten Varieté- eat Deut hlan ach n.

Tanzinden Mai!

Freuen Sie sich auf:

● ein Glas Maibowle zur Begrüßung ● ein 3-Gänge-Menü im Varieté-Saal

● die GOP Show „Die Clowns Company“

● Live-Musik der Band „boom drives crazy“ und DJ debug

Donnerstag, 30. April um18Uhr I 69 Euro

Lust auf lustig!

12.März bis 17.Mai 2015


„Großartig!“

WESTFÄLISCHE NACHRICHTEN


Tickethotline:

(02 51) 4909090

variete.de

Bahnhofstraße 20-22 · 48143 Münster · variete.de


„Varieté bedeutet Vielfalt, und

diese erfüllen die Clowns mit ihrer

Darbietung vollends“

HALLO

Ironisch, überdreht, kunstvoll!

21. Mai bis 28. Juni 2015


„Ein Gefühl, als würde man

eine andere Welt betreten.“


„A must see!“

FIVEAA

HERALD TRIBUNE


18


Ausflüge online planen


it einem neuen Touren-

können sich

Mplaner

Radler und Reiter im Münsterland

orientieren. Auf der

Internetseite www.tourenplaner-muensterland.de

lassen

sichStart-, Ziel- und Zwischenstationen

erstellen,

worauf der Nutzer Hinweise

aufinteressante Orte, Veranstaltungen

und Unterkünfte

entlang des Weges erhält.

Das teilt Tourismus NRW

mit. Die persönliche Route

kann gespeichertund später

über die Tourenplaner-App

abgerufen werden. Der Planer

geht mit einigen Basisdaten

an den Start und soll

bis zum Frühjahr flächendeckend

alle großen Sehenswürdigkeit

erfassen. (dpa)

www.tourenplaner-muensterland.de

Kleines Abenteuer

Informationen und

Angebote zum Kanufahren auf der Ems:

tourismus +Kultur telgte,Kapellenstraße 2

tel. 02504 690100, tourismus@telgte.de

gefällig?

Die TelgterKutschenwallfahrtwurde erstmaligzum 750-jährigen Stadtjubiläum im Jahr 1988

ins Leben gerufen und findet seither immer mehr Anklang.

Foto: Telgte Tourismus

Kutschenwallfahrt

und Alltagsmenschen

Telgte bietet auch indiesem Jahr wieder viel Kultur

Tractor-Pulling Füchtorf präsentiert:

1. Lauf zur Deutschen Meisterschaft 2015

25. und 26. April

Europas Tractor-Pulling Elite am Start, Garden Pulling, Sportklasse, Super Sport u.v.m.

Das erwartet Sie:

Moderne Tribünenanlagen; Viele Kinderattraktionen; Essen und Trinken

für das leibliche Wohl; kostenlose Parkmöglichkeiten und vieles mehr!

Vorverkauf unter

www.greenmonster.de

Waterort 5

48336 Sassenberg

Die Kirchengemeinde St. Marien,

der Reit- und Fahrverein

„Gustav Rau“ Westbevern

und dieStadt Telgte laden seit

über zwei Jahrzehnten zur

Telgter Kutschenwallfahrt

ein. In diesem Jahr findetdie

Wallfahrt am14. Mai (Donnerstag)

statt.

D ie Kutschenwallfahrt

wurde erstmalig zum

750-jährigen Stadtjubiläum

im Jahr 1988 ins Leben gerufen

und findet seither immer

mehr Anklang. Ausdem

Münsterland, Emsland und

dem Sauerland reisen die

rund 120 Pferdegespanne

an.

Bereits am frühen Vormittag

treffen die ersten Kutschen

auf der Planwiese in

Telgte ein. Ob Friesen, Isländer,

Fjordpferde, Haflinger

oder Mini-Pferde: Jeder Pferdenarr

wird seine Freude an

diesem Bild haben. Besonders

die prächtig geschmückten

Landauer, Wagonetten,

Gigs, Federwagen

und Münsterländer Jagdwagen

versetzen jedes Jahr tausendeSchaulustige

ins Staunen.

Um 11.30 Uhr beginnt der

Tag mit einer Wallfahrtsmesse

unter freiem Himmel

auf der Planwiese. Nach

einer Mittagspause und

einer kurzen Andacht werden

die Kutschen einzeln

vorgestellt. Die drei schönsten

Kutschen werden von

einer Fachjury prämiert.

Gegen 15 Uhr schlängelt

sich der Kutschenkorso

dann durch die historische

Altstadt. Der Anblick der

Kutschen und das Klappern

der Hufe sind ein besonderes

Ereignis, das einmalig in

der Region Münsterland ist.

Ab dem 26. April (Sonntag)

bis zum 26. Juli (Sonntag)

stehen die neuen Betonfiguren

in Telgte –und werden

sicherlich für Gesprächsstoff

sorgen. Exakt

50 Kunstwerke sind dann in

der Altstadt Telgtes zu sehen.

Bereits 2009 bevölkerten

die Alltagsmenschen Telgte

und verzauberten tausende

Besucher mit ihren ausdrucksstarken

und authentischen

Gesichtern sowie

ihren rundlichen Formen.

Nicht nur einzelne Figuren

wie ein „Karnevals-

Prinz“, sondern auch Gruppen

wie die „Reise nachJerusalem“

oder die „Schützenfest-Gesellschaft“

können

in der historischen Altstadt

bewundert werden. Die Figuren

werden in Witten im

Lechnerhof, einem Atelier

im Fachwerkhaus, gefertigt.

Die Gestalten aus Glasfaserbetonwaren

schon in vielen

Städten und Museen

Deutschlands zu Gast. Einige

stehen sogar in NewYork,

in Portugal und auf Mallorca.

Bei Tourismus und Kultur

Telgte können Interessierte

Führungen buchen. Kontakt:

02504/ 69100oder

Mail an tourismus@telgte.de.


Immer beliebter

Münsterland top imRadregionen-Ranking

Knapp 150000 Radtouristen

planen in diesem Jahr eine

Tour mit mindestens drei

Übernachtungen durch das

Münsterland.

napp 150000 Radtouris-

planen in diesem Jahr

Kten

eine Tour mit mindestens

drei Übernachtungen durch

das Münsterland. Damit ist

die Region laut der aktuellen

Radreiseanalyse des Allgemeinen

Deutschen Fahrradclubs

(ADFC) so erfolgreich

wie nochnie.„Daszeigt, dass

wir auf dem richtigen Weg

sind“, sagt Michael Kösters,

Vorstand des Münsterland.

„Unsere Profilierung auf wenige

Themen, insbesondere

das Radfahren, zeigt sich als

sehr erfolgreich.“

Einen großen Sprung hat

das Münsterland laut der

Studie in derBeliebtheitsskala

der deutschen Radregionen

gemacht. Es belegt den

vierten Rang von insgesamt


135genannten Radregionen

– und ist damit innerhalb

eines Jahres um fünf Plätze

nach vorne geklettert.

Erstmalig taucht das

Münsterland in der Top 10

der geplanten Reiseziele für

2015 auf. Knapp drei Prozent

und somit etwa 150000 Radtouristen

wollen in diesem

Jahr auf einer der Münsterland-Routen

fahren. Das bedeutet

Platz sieben, Spitzenreiter

ist die Ostseeküsten-

Radtour. Die Analyse ist die

etablierteste bundesweite Erhebungzum

fahrradtouristischen

Markt. Sie wird jährlichauf

der ITBvorgestellt.In

diesem Jahr beantworteten

über 3000 Teilnehmer einen

Online-Fragebogen mit 41

Fragen zu ihrem Radreise-

Verhalten.

www.muensterland-tourismus.de,

www.tourenplanermuensterland.de

Werden immer beliebter:Radtouren durch dasMünsterland.

Foto: Münsterland

Wandern

im Moor


19

uf den Spuren der sicher-

Dich-

Alichberühmtesten

terin, Annette von Droste-

Hülshoff, wird das Hochmoorgebiet

„Emsdettener

Venn“ unter dem Motto

„Oh, schaurig ist`s über`s

Moor zu gehen...“ vorgestellt.

Eine Moorwanderung

im Venn istein Anspruchan

Augen, Ohren, Nase und Gefühl.

Tritt unter jedem

Schritt wirklich ein Quellchen,

raschelt es am Hage

und ist es tatsächlich gespenstisch?

Realität und

Phantasie gestalten zwei

kurzweilige Stunden und

dann die Frage: „War es

wirklich schaurig über`s

Moor zu gehen?“

Die nächtliche Moorwanderung

wird von April bis

Oktober durchgeführt. Je

nach Jahreszeit beginnt diese

zwischen 18 und 20.30

Uhr. Infos und Buchung

beim Verkehrsverein Emsdetten

unter

02572/93070 oder unter

www.vvemsdetten.de

Nur bis zum

15.05.2015

z.B. Terrassendach 4 x 3 m

aus pulverbeschichtetem Aluminium

inkl. 16 mm Polycarbonat Dacheindeckung

in klar oder opal,

in den Farben weiß, anthrazit oder graualuminium

z.B.5x3m z.B.6x3,5m

€ 1.990,-

€3.635,-

€2.590,-

anstatt€4.850,-

anstatt€3.490,-

anstatt€2.680,-

Gegen Aufpreis:

Verbund-Sicherheitsglas

LED-Lampen in den Sparren

fachgerechte Montage

Front- und Seitenelemente

Beschattungen

Jetzt anrufen und kostenlosen

Beratungstermin vereinbaren!

oder besuchen Sie uns

Bergstraße 24

48727 Billerbeck

Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr

Samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr

www.verandadreams.de

++++KOSTENLOSES AUFMASS UND ANGEBOT BEI IHNEN VOR ORT! ++++


Im Abenteuerland Fursten Forest

-Anzeige -

DISCOVER

THE WORLD OF

FURSTEN FOREST

4x4 • Hummer • Panzer • Quad • Buggy • Supercar

Kartfahren • Paintball • Laserspiele

Wir freuen uns, Sie im Fursten Forest zubegrüßen!

Pommernstraße 12|49584 Fürstenau | www.furstenforest.eu

Am Stadtrand von Fürstenau entsteht

ein riesiger Freizeit-und Ferienpark:

der Fursten Forest.Kinder- und

Jugendträume ausleben, Motorsport-Hobbys

nachgehen, das kann

man aber heute schon –und zwar

auf einer stattlichen Fläche von 500

Fußballfeldern. NEU ab 1. Mai 2015!

Eins unserer Kasernengebäude haben

wir für Übernachtungsmöglichkeiten

umgebaut.

Auf der Zufahrtzum Park rauschen

die Fahrzeuge vorbei. Liebevoll

gepflegte Vehikel für den Spaß im

Gelände, viele Quads, ab und an

Unimogs und jede Menge Jeeps, SUVs

und Geländewagen. Alle Fahrerinnen

und Fahrer haben ein Ziel: Die

Technik ihrer Fahrzeuge auf den

kilometerlangen Waldwegen, in

Schlammlöchern und Sandgruben

auszuprobieren. Die Verbindung von

Matsch und Motoren fasziniert die

Männerwelt im Abenteuerland von

Fürstenau, doch auch Frauen zieht es

dorthin.

Ab €60,00 p.P.

www.furstenforest.eu

Sitzt man auf der gemütlichen Veranda

vonAntjes-Lounge am Eingang

zum Park bei Kaffee und Kuchen oder

trinken und essen Sie im „Uffz“ kann

es schon passieren, dass der Motor

eines Lamborghinis aufheult.Ein

unüberhörbares Geräusch. So klingen

520 PS aus zehn Zylindern. Der

Sound elektrisiert. Hier erfüllt sich

jemand einen persönlichen Traum:

einmal für eine Stunde lang einen

Supercar fahren (Mc Laren, Lamborghini,

Ferrari oder Porsche). Das geht

in Fürstenau. Der Spaß ist nicht ganz

billig aber meist ein gelungenes

Geschenk zum runden Geburtstag.

Im Fursten Forest kann man vieles

arrangieren.

Ab €14,50 p.P.

www.furstenforest.eu

Der Name Fursten Forest steht vor

allem für Abenteuer rund um den

Motorsport und Hobbys der besonderen

Art. Ausprobieren kann man fast

alles, was sich auf vier Rädern oder

Ketten im wilden Gelände der ehemaligen

Pommernkaserne zurechtfinden

und bewegen kann. Es ist schon

spannend, das unbekannteTerrain

zu erforschen. Mietweise gibt es

dazu zwei Panzer,amerikanische und

Russische Militärfahrzeuge z. B. der

Marke„Hummer“ sowie zahlreiche

neue Quads und Buggys. Der ganz

persönliche Kick ist garantiert.

Ab €44,50 p.P.

www.furstenforest.eu

Träume über super Stunts wie James

Bond sind etwas Schönes. Nur schade,

dass sie so selten wahr werden.

Aber Achtung: Es geht auch anders.

Denn im Fursten Forest können Sie

erfahren, wie es sich anfühlt,die

Stunts zu erleben. Wir haben Stunt

Driver,Drift King, 007-Casting und ein

Monstertruck.

Übernachtung NEU ab 1. Mai 2015!

Eins unserer Kasernengebäude haben

wir für Übernachtungsmöglichkeit

umgebaut.Esenthält neun Schlafbereiche

mit Etagenbettenvon 4bis

10 Personen, die sanitären Anlagen

befinden sich auf dem Flur (außer bei

ein paar 8-Personen-Schlafbereiche,

die haben eigene Sanitäranlagen).

Zusätzlich gibt es noch ein Komfortables-Doppelzimmer

mit eigener

Dusche und WC.

Die jüngeren und jung gebliebenen

Gäste üben und spielen derweil

auf der Kartbahn oder in der Laserspielanlage.

Eine Paintballanlage für

Erwachsene ist auch noch vorhanden.

Eines ist klar: Ein unvergleichliches

persönliches Abenteuer ist garantiert

–und deshalb kommen viele immer

wieder gern zurück. Ein Ausflug

der Spaß macht und im Gedächtnis

bleibt.Für Familien- und Betriebsausflüge

geeignet.

Fursten Forest,Pommernstraße 12,

49584 Fürstenau, T. 05901 9616250,

E. info@furstenforest.eu

Weitere Infos: www.furstenforest.de


Naturerlebnis

Steveraue

Ritter und Römer am13. und 14. Juni



21

„Ein gutes Stückchen Münsterland“

–Sobezeichnetsich

die Steverstadt und so wird

sie wahrgenommen. Ein gutes

Stückchen südliches

Münsterland und doch ganz

in der Nähe des Ruhrpotts,

das viele Naherholungssuchende

anlockt. Umgeben

von Stever, Lippe und Dortmund-Ems-Kanal

gibt es in

Olfen einiges zuentdecken.

ie Steveraue als einma-

Naturerlebnis für

Dliges

Groß und Klein: „Ganzfrüh

morgens, wenn der Nebel

über Wasser und Wiesen

thront und die Sonne langsam

den Blick auf die unberührte

Natur,die leichtfüßig

spielenden Ponys oder die

noch schlafenden Kälber

freigibt – dann ist dieses

Stückchen Erde amschönsten“.

So ein Besucher, der

ins Schwärmen gerät.

Die Steveraue Olfen

mit ihren Bewohnern

entwickelt

sich immer

mehr

zum Besuchermagnet.

Eine Landschaft,

die allein

von der

Lebensweise

der dort wild lebenden

Tiere gestaltetwird.

Heckrinder

(rückgezüchtete

Auerochsen) Konik-Ponys

und seltene Eselarten haben

auf mehr als 100 Hektar

ihren Lebensraum gefunden.

Viele andere Tierarten

folgen ihnen nach. Seit

2008 haben auch Störche

dieses naturbelassene Fleckchen

Erde für sichentdeckt.

Ein eigens ausgewiesener

Radwanderweg„Steveraue“,

der auf etwa acht Kilometer

rund um das Gelände führt,

bietet Aussichtsplattformen,

Rastplätze und Ein-

Genießedas Leben...

Leichtfüßig spielenden Ponys sind frühmorgens in der

Steveraue zubeobachten. Fotos: Stadt Olfen/Jakob Studnar

kehrmöglichkeiten. Infotafeln

entlang des Weges machen

diesen Ausflug zu

einem besonderen und lehrreichen

Erlebnis für Groß

und Klein.

Am 13.und 14.Juni haben

Ritter und Römer das weitläufige

Gelände in traumhafter

Landschaft fest im

Griff. Mit einem abwechslungsreichen

Programm

„zum Anfassen“ lässt die

Stadt Olfen als Ausrichter

des Festes in Zusammenarbeit

mit dem Hof Tenkhoff

dabei nicht nur verschiedene

Epochen der Geschichte

lebendig werden, sondern

begeistert mit einem familiengerechten

Programm

große und kleine Besucher.

... ineiner der schönsten

Natursole-Thermen

und attraktivstenSauna-und Wellnesslandschaften!


BadRothenfelde

www.carpesol.de |05424 -2214600




Kennenlern-Gutschein 5,- €*

*max.1Gutschein proPerson,gültigbis 30.9.2014

Auszahlung nicht möglich

*Nur gültig auf Eintrittstarife:

Therme inkl. Sauna oder

Therme inkl.

Römisch-Irisches SPA


22



Die Pferdestadt erleben

Führungssaison hat begonnen /Warendorf und seine Geschichte kennen lernen

Bereits am Karfreitag startete

in Warendorfdie diesjährige

Führungssaison.

ie Gästeführer stehen be-

und freuen sich, Be-

Dreit

suchern die unterschiedlichen

Gesichter Warendorfs

zu zeigen.WarendorfMarketing

hat dafür ein vielseitiges

Führungsprogramm zusammengestellt.

Sogar ohne Voranmeldung

kann an der öffentlichen

Führung„Hohe Giebel

–StolzeHengste“teilgenommen

werden, die seit Freitag

(3. April) bis einschließlich

1. November an jedem Samstag,

Sonntagund an Feiertagen

angeboten wird. Während

derzweistündigen Führung

lernen Interessierte die

historische Altstadt Warendorfs

und das NRW-Landgestüt

kennen. Treffpunkt ist

jeweils um10Uhr am Stadtmodell

vor dem historischen

Rathaus, Markt 1.

Darüber hinaus gibt es

weitere, interessante und

In Warendorfs alten Gassen gibt es für Besucher auf den vielen verschiedenen Themenführungen

soeiniges zuentdecken.

Foto: Warendorf Marketing GmbH

amüsante Themenführungen.

Alles Rundgänge bietet

Warendorf Marketing im

Rahmen von öffentlichen

Führungen an.

Ausführliche Informationen

und Termine finden Interessierte

in der aktuellen

Führungsbroschüre, erhältlich

imBüro der Tourist-Information

an der Emsstraße

4, oder im Internet.

www.warendorf.de

Warendorf

Weinstraße

Schlemmen am See

mzweiten Juniwochen-

kann man es sich

Aende

im WarendorferEmsseepark

gut gehen lassen. Bereits

zum fünften Mal findetdort

die „Warendorfer Weinstraße“

statt. Das Verwöhn-

Motto dieses kulinarischen

Weinfestes lautet „Schlemmen

am See“. Dafür bürgen

die teilnehmenden Wirte

aus Warendorf und Umgebung,

die neben einer breiten

Auswahl edler Rebensäfte

eine Vielzahl kulinarischer

Leckerbissen bereithalten.

Das Weinfest beginnt am

Freitag (12. Juni) um 19 Uhr,

wird amSamstag ab14Uhr

fortgesetzt und endet mit

dem am Sonntag (14. Juni)

ebenfalls am Emssee stattfindenden

Kunstmarkt.An

allen Tagen werden die Besucher

durch ein musikalischen

Bühnenprogramm

unterhalten. Weitere Informationen

gibt es unter

www.warendorf.de

Blumen, Gehölze, Rosen und Deko

für Haus -Garten -Freizeit

durch alle Jahreszeiten

Rhododendron-Woche

11. -18. April 2015

FEINSTE KRÄUTER

UND GEMÜSE

... alles im grünen Bereich

DasGartenCenterAltenberge

immer ein lohnendes Ziel für IhrenErlebnis-Einkauf

Lassen Siesich vonunseren Kompetenzen überzeugen

auch in Fragen zu:

... Hochzeits- und Trauerfloristik

... Gartengestaltung

planen undausführen

...stilvoll dekorieren zu allen Anlässen

... Pflanz- und Lieferservice

... Seminarerund um die Pflanzeund deren Pflege

... und jedenSonntag nachmittagsab13.00 Uhr frische Waffeln

an der alten Molkerei 11,48341 Altenberge

Tel. 02505-93921-0

zu Kaffee,Cappuccino,Kakao etc.

www.gartencenter-altenberge.de

. Öffnungszeiten aktuell: Mo-Fr 8.30-18.30 .

info@gartencenter-altenberge.de

Sa 8.30-17.00 . jeden So11.00-16.00

Kulinarische Weinwanderung

in Meppen

Exklusives inklusiv!

•2Übernachtungen mit Frühstücksbuffet

•kulinarische, geführte Weinwanderung mit Live-Musik

•Genießer-Gutschein im Wert von 12,– €

•historische Altstadtführung mit Met aus dem Kuhhorn

169,– €

p. P. im DZ

Schlemmen am Emssee. Foto:

Warendorf Marketing GmbH

Info&

Buchung:

Tourist

Information Meppen

Markt4,49716 Meppen

Tel. (05931)153-333

www.meppen-tourismus.de

„Hotel von Euch – Gastgeber aus Leidenschaft,

im Herzen der Altstadt Meppens.“

hotelvoneuch.de

„Parkhotel Meppen – Zum Wohlfühlen mit

Restaurant, Bar, Sauna, Kosmetik, Massage u.v.m.“

parkhotel-meppen.de

„Hotel Pöker – Ihr persönlich geführtes Hotel

mit der besonderen Atmosphäre.“

hotel-poeker.de


Jenseits von Laptop und Navi

Die Gemeinde Altenberge hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten


23

Die etwa 11 000 Einwohner

starke Gemeinde Altenberge

liegt auf einem Hügelrücken

mitten in der Münsterländer

Parklandschaft und hat somit

wahrhaftig den Weitblick

ins Münsterland.

ut ausgebaute Wander-

Radwege mit An-

Gund

schluss an das Radwegenetz

NRW, Planwagenfahrten

und gepflegte Gastronomie

laden zum Verweilen ein.

Die historische Eiskelleranlage

der ehemaligen Bierbrauerei

der Gebrüder Beuing

ist für Besucher zu besichtigen.

In der drei-etagigen

unterirdischen Anlage

wurde von 1860 bis

1931 dasBier gekühlt und

gelagert. Die Kellergewölbe

dienen heute

als Museum, werden

jedoch auch

als Veranstaltungsraum

genutzt.

Ein im Jahre 2004 geschaffenes

einzigartiges

Projekt in der

Bundesrepublik

Deutschland ist

der „Integrative

Reitweg“. Ein

Reitweg, breit

genug, damit

auchein Reiter mit Behinderung

durch einen Betreuer

auf einem zweiten Pferd begleitetoder

ein PferdzuFuß

geführt werden kann.

Im „Heimathues Kittken“

können sichBesucher einen

Eindruck vom Leben im 19.

Jahrhundert verschaffen.

Ein originalgetreuer Kornspeicher,

ein ehemaliges

Backhaus sowie ein Bauerngarten

sind ebenfalls vorhanden.

Es gibt zwei restaurierte

Mühlen sowie eine ehemali-

Die Gemeinde Altenberge istandas Radwegenetz NRWangeschlossen.

Foto: Gemeinde Altenberge

ge genossenschaftliche

Kornmühle am Ortsrand

von Altenberge. Ebenso findet

man im Ortskern das

„Haus Plettendorf“, in dem

die Hebamme von Anette

von Droste-Hülshoff wohnte.

Das Gebäude steht heute

unter Denkmalschutz und

kann auf Voranmeldung besichtigt

werden.

Das „Schlepper und Gerätemuseum“

bietet eine Ausstellung

historischer landwirtschaftlicher

Traktoren

und Maschinen. Geschichte

und Brauchtum, Alltag und

Arbeit der jüngeren Vergangenheit,

sind hier in einer

anschaulichen, ständig

wachsenden Ausstellung zusammengetragen.

Das „Steine Museum Zurholdt“

präsentiert eineumfangreiche

Sammlung von

zum Teil seltenen Fossilien

aus kreidezeitlichen Ablagerungen

und eiszeitliche Geschiebe,

die im Bereich des

Altenberger Höhenrückens

gefunden wurden.

Spannend ... Gemütlich ... Lecker ...

Historischer i Eiskeller

tief im Berg, Museum mit

Führung durch die einzigartigen

Gewölbe.

...mit Weitblick ins Münsterland

Wir freuen uns auf Sie.

Bummeln und schoppen

in kleinen Geschäften im

gemütlichen Ortskern.

Mehr als 20 Restaurants

und Gaststätten für alle

kulinarischen Ansprüche.

www.altenberge.de


24


Schweres Gerät

Europas Tractor Pulling-Elite inFüchtorf

mWochenende des 25.

Aund 26. Aprils startet

wieder die heiße Phase der

Tractor Pulling-Saison im

westfälischen Füchtorf: Dabei

feiert das heimische

Claas Green Monster Team

um Tobias und Heinz-Josef

Hörstkamp in diesem Jahr

eine ganz besondere Veranstaltung:

Bereits zum 30.

Mal findetdie deutsche und

europäische Tractor Pulling

Elite den Weg nach Füchtorf.

Und zu diesem Jubiläum

erwartet die Fans wieder

ein PS-starkes Starterfeld.

„Mit mehr als 8000 PS sind

die Traktoren

die Stärksten


der Starken imMotorsport.

Wer es einmal richtig krachen

lassen möchte, ist bei

uns genau richtig“, freut

sich der amtierende Vize-

Europameister Tobias Hörstkamp.

Die richtige Einstimmung

finden die Fans am Samstagabend

bei der großen Power-

Party auf dem Hof Hörstkamp.

Rund um die Arena

können kostenlose Parkplätze

genutzt werden. Weitere

Infos gibt es im Internet

unter www.greenmonster.de.

Dort sind auch Karten

zu vergünstigten Preisen

im Vorverkauf

Foto: Green Monster Team

Zehn Jahre Giro

Radrennen im Münsterland lädt zum Jubiläum ein

Foto: Jürgen Peperhowe

Mehr als 1200 Radsportlerinnen

und Radsportler haben

sich bereits für das Saisonfinale

am 3. Oktober eingeschrieben

– nochmals deutlich

mehr als beim bisherigen

Rekordergebnis AnfangMärz

vor drei Jahren.

as bedeutet eine Menge

DVorschusslorbeeren für

das Team der Organisation

und ein Kompliment für die

Arbeit der vergangenen Jahre.

„Unser Team arbeitet absolut

mit Herzblut an der

Veranstaltung, das zahlt

sich hier aus“, wird Kerstin

Dewaldt, Projektleiterin des

größten Radrennens in

Nordrhein Westfalens auf

der Veranstaltungshomepage

zitiert. „Gleichzeitig ist

das natürlich ein Höchstmaß

an Vertrauen, das man

uns entgegenbringt, das

ehrt uns.“

Wer sich bisher für den

Sparkassen Münsterland Giro.2015anmeldet,

profitiert

zwar von Frühbuchertarifen,

weiß aber noch nicht

einmal, wie die Strecke im

Detail verlaufen wird. Sicher

ist nur, dass in diesem Jahr

die Kreise Warendorf und

Steinfurt Gastgeber sind.

Mehr Infos zur Teilnahme

wie auch dem Rahmenprogramm

finden Interessierte

im Internet.

www.sparkassen-muensterland-giro.de

Dreifacher Freizeitspaß direkt am CentrO

-Anzeige -

Abenteuer Park Oberhausen

startet in eine neue Saison

Pünktlich zu den Osterferien startet

der Abenteuer Park Oberhausen in

die neue Saison.

In diesem Jahr setzt das Familienabenteuer

ganz auf Mitmachspaß

für jedes Alter.Mit einem neuen

Kleinkinder­Spielbereich haben

bereits Kinder ab anderthalb Jahren

altersgerechten Spaß, während

Mama sich bei einem Kaffee in der

Sonne entspannen kann. Aber auch

ältere Kinder kommen bei einer

Fahrt mit der 14 Meter hohen

Wasserbahn voll auf ihre Kosten.

Außerdem erwartet die Besucher

eine neu thematisierte Jeep Safari,

die beiden Freifalltürme Hip &Hop

auf denen es bis zu sechs Meter

hoch hinaus geht, der Schaukelschiffkutter

MS Seegang und viele

weitere spannendeAbenteuer.

Natürlich können auch 2015 die 13

quirligen Eselspinguine in ihrem

eisigen Zuhausebesucht werden.

Der Eintritt in den Abenteuer Park

kostet pro Person 9.95€, Kinder

unter vier Jahren haben kostenlosen

Eintritt. Das Familienabenteuer hat

ab dem 28.3.2015 täglich ab 11

Uhr geöffnet und liegt direkt an der

Neuen Mitte.

Weitere Infos und Tickets unter:

www.AbenteuerPark-Oberhausen.de

Neu 2015 im LEGOLAND ®

Discovery Centre Oberhausen:

LEGO ® Star Wars TM MINILAND

Ausstellungsbereichund viele

abwechslungsreiche Events

In der bunten LEGO Welt mitten

in Oberhausen sind der eigenen

Kreativitätund Fantasie keine

Grenzen gesetzt. Das Abenteuer

beginnt in der LEGO Fabrik, in der

man seinen eigenen LEGO Stein

herstellen kann, danach erlebt man

im MINILAND das Ruhrgebietim

Kleinformat. Mutige Ritter sind

beim „Königlichen Abenteuer“

gefragt, um mit einer Donnerbüchse

bewaffnetdie Prinzessin vor den

bösen Trollen zu retten. Ein weiteres

Fahrgeschäft, spannende Spielbereiche,

ein 4D­Kino und das

Ninjago Laser Trainingcamp bieten

Spaß für große und kleine LEGO

Fans.

Zu Ostern 2015 erwartet die

Besucher außerdem ein brandneuer

Bereich. An drei Spieltischen

erleben LEGO Fans interaktiven

Spaß in einer neuen Dimension.

Im neuen LEGO ® Star Wars TM

Miniland Ausstellungsbereich

begibt man sich auf eine Reise

in eine weitentfernte Galaxie und

erlebt die Planeten Naboo und

Tatooine aus rund 250.000 LEGO

Steinen detailgetreu nachgebaut.

Außerdem erwartet die Besucher in

jedem Monat ein neues spannendes

Event zu einer der LEGO Attraktionen

mit vielen Aktionen zum

Mitmachen.

Das ultimative LEGO Erlebnis hat

täglich ab 10 Uhr geöffnet, aktuelle

Infos, sowie Tickets gibt es auf:

www.LEGOLANDDiscoveryCentre.

de/Oberhausen

SEA LIFE Oberhausen: Abtauchen

im erlebnisreichsten Aquarium

Deutschlands

Im größten SEA LIFE Aquarium

Deutschlands können Besucher auf

rund 4.000 qm Ausstellungsfläche

in eine faszinierende Welt unter

Wasser abtauchen. Inüber50

liebevoll gestalteten Becken erlebt

manvon den Quellen des Rheins bis

in die Tiefen desgeheimnisvollen

Amazonas unterschiedlichste

Lebensräume. Über 5.000

Meereslebewesen gibt es auf dem

interaktiven Rundgang zu

entdecken. Außerdem laden

Schaufütterungen und Vorträge

dazu ein noch

mehr über die Unterwasserwelt und

ihr Bewohner zu erfahren.

2015 freut sich das Oberhausener

Großaquarium seine Sonderausstellung

„Bucht der Seesterne“,

wegen der hohen Besuchernachfrage

um ein weiteres Jahr verlängern

zu können. Auf der zusätzlichen

Ausstellungsfläche dreht sich alles

um die 5­armigen Stachelhäuter.

Als die Stars unter den Meeresbewohnern

begeistern Seesterne

durch unterschiedlichste Formen,

Farben und Größen, die sich

einzigartig in einer atemberaubenden

Unterwasserwelt vereinen.

Besucher erleben hier über 300

Seesterne und lernen diese

faszinierendenLebewesen hautnah

kennen.

Ab Sommer 2015 gibt es einen

völlig neuen Ausstellungsbereich zu

entdecken. In der größten Hai­

Aufzucht Deutschlands präsentiert

das SEA LIFE Oberhausen

verschiedene Hai­Jungtiere und

lässt die Besucher interaktiv

erleben wie diese faszinierenden

Tiereerwachsen werden.

Die Unterwasserwelt hat täglich ab

10 Uhr geöffnet. Tickets und weitere

Infos unter: www.sealife.de


25

Kanu, Kajak oder

doch Canadier?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die

Gewässer des Münsterlandes zuerkunden

Von Sebastian Rohling

Eine Bootsfahrt, die sei lustig,

besagt ein deutsches

Volkslied. Auch die vielen

Gewässer des Münsterlandes

bieten sich für eine Erkundungund

ersteVersuche mit

einem Paddel an. Aber mit

was sollten Anfänger und

Familien in See stechen, damit

nichtgleichder gesamte

Ausflug ins Wasser fällt.

ie häufigsten Gefährte

Dauf den hiesigen Gewässern

sind Kajaks und Canadier,die

auchunter dem Begriff

Kanu zusammengefasst

werden.

Canadier stammen aus

Nordamerika und wurden

von den dortigen Ureinwohnern

zum Transport,

zur Jagd und zum Fischfang

genutzt. Die heutigen Wandercanadier

eignen sichhervorragend

für längere Touren

auf Seen oder ruhigeren

Flüssen, auch mit Gepäck.

Foto: Sebastian Rohling

„Canadier sind nach oben

offen und werden sitzend

oder kniend mit einem

Stechpaddel gefahren. Deshalb

werden sie auch gerne

von Familien genutzt.

Kajaks haben ihren Ursprung

bei den Inuit. „Es

sind geschlossene Boote mit

einer Sitzluke, deutlich flacher

und schmaler als Canadier“,

erklärt Simone Waßner

vomKanu Verein Münster

1922 (www.muenster.org/kanuverein).

Kajak-

Fahrer sitzen in ihrem Boot

und bewegen es mit einem

Doppelpaddel vorwärts.

„Das Fortkommen ist mit

diesem Typschneller als mit

einem Canadier“, ergänzt

der Bootshauswart Martin

Schwüppe. Der Kajak sei der

„Allround- Bootstyp“ im Kanusport

und werde inallen

Bereichen verwendet –vom

Seekajak für Großgewässer

bis hin zum Wildwasserkajak.

Kanufahren als Freizeitaktivität

ist kinderleicht, ein

Einstieg für jedermann ohne

Voraussetzungen möglich.

Die wenigen notwendigen

Grundkenntnisse, die es

zu beachten gilt, sind

schnell aufgezählt, und gerade

Anfängernempfiehlt es

sich, sicheinfacheinmal an

einer der vielen Verleihstationen

im Münsterland ein

Canadier oder Kajak auszuleihen

und die ersten Paddelschläge

zu machen.

Kanufahren ist ganz einfach–wenn

man genügend

geübt hat. „Natürlichkann

man versuchen, sich das

Kanufahren selbst beizubringen;

dies ist aber die

mühseligste Variante“, so

Waßner. Ambesten sei das

Paddeln im Verein zu erlernen.

Der Deutsche Kanu-Verband

sagt dazu, dass Anfänger

in Vereinen auf die Erfahrungen

der anderen

Mitglieder bauen können.

So könne das Kanufahren

unter qualifizierter Anleitung

erfolgen und in der

Regel auch unterschiedliche

Bootstypen ausprobiertwerden,

bevordie Anschaffung

des ersten eignen

Canadiers oder Kajaks

erfolgt. So lädt zum Beispiel

der Kanu Verein Münster

1922, wie auchdie anderen

Clubs, in den warmen Monaten

zu kleinen öffentlichen

Events ein, um den

Sport besser kennenzulernen.

www.kanu.de,

www.kanutouristik.de

Glasklares Wasser - Natur wohin

man sieht.EserwartenSie:Große

SandsträndemitStrandkörben,glasklaresWasser,eingroßerWasserspielplatz,Sprungtürme-

integriert in einen

außergewöhnlichen Aussichtsturm -, Wasserrutschen,

Wasserfälle aus riesigen Findlingen

und Stege aus Gebirgslärchenholz. Die rein

biologische Reinigung des Wassers gibt zudem jeder

Wasserratte ein ganz neues Bade- und vor allem Hautge-

Freuen Sie sich auf Badespaß der besonderen Art!

fühl.

Steveraue Olfen -Das Naturerlebnis

jetzt auch mit dem Floß

Störche, Esel, Wildponys und imposante Heckrinder haben

in der über 100 ha großen Steveraue ihre Heimat. Hier

macht die Natur noch was sie will. Ein 8 km langer

Rundweg bietet Rastplätze, Infotafeln, ein Kneipp-

Wassertretbecken Aussichtsplattformen, und

kulinarische Einkehr.

Floßfahren auf der Stever:

Buchungen und Informationen im

Tourismus- und Bürgerbüro Olfen.

Tel.: 02595/389-141, www.olfen.de

Naturbad Olfen

-mehr erleben


26


Drensteinfurt oder Ascot?

Schnelle Pferde und schicke Hüte überall


inmal im Jahr verwandelt

Esich die Sportanlage im

Erlfeld in Drensteinfurtzum

„Ascot des Münsterlandes“.

Am 16.August(Sonntag,) ist

es soweit: ein Dutzend rasante

Trabrennen warten

auf der schnellen Grasbahn

in Drensteinfurtauf diePferdesportfreunde

von nah

und fern.

Rund 9000 Besucher werden

beim diesjährigen Trabrennsport-Event

in Drensteinfurt

erwartet.

Aus einer feucht-fröhlichen

Wette über die Schnelligkeit

vonPferden entstand

imJahr 1911 der Rennverein

Drensteinfurt. In der damaligen

Satzung wurde auch

„die Förderung der Interessen

am Reitsport durch Veranstaltung

von Rennen“ als

eine der Hauptaufgaben des

Vereins festgehalten. Diesem

Satzungszweck kommen

die Pferdefreunde aus

Drensteinfurt bis heute gerne

nach.

www.rennverein-drensteinfurt.de

Drensteinfurtlädt zum Trabrennen.

Foto: Stadt Drensteinfurt

Dem Biber hinterher

Mit der Leeze durch Ostbevern

it dem Fahrrad lässt sich

MOstbevern besonders gut

erkunden. Ein ausgedehntes

Wegenetz, eine reizvolle Landschaft,

viel Natur und gute Luft

sind Garanten für eine Menge

Radelspaß. In Anlehnung an

das Ostbeverner Wappentier,

den Biber, hat die Gemeinde

deshalb seit vielen Jahren eigene

Radwanderwege, nämlich

„Biberrouten“, zwischen 18

und 25 Kilometern Länge ausgewiesen,

die durch die

schönsten Landstriche Ostbeverns

und zu den besonderen

Sehenswürdigkeiten der näheren

Umgebung führen.

Alle Biberrouten sind untereinander

kombinierbar und

durch die Ausschilderung mit

den gelben „Biberschildern“

leicht nach zufahren. Sie eignen

sich wunderbar für Tagesausflüge

und E-Bike-Touren.

Mehrere Ladestationen sind

im Ort vorhanden.

Start und Ziel der Routen

ist jeweils der Ortskern Ostbevern.

Die Route Nr. 5ermöglicht

auch einen Einstieg

ab dem Ostbeverner

Bahnhof.

Besonders entspannt

radeln lässt essich mit

einem ortskundigen

Radguide, der auch

auf so manchen Geheimtipp

am Wegesrand

hinweist. Ein organisiertes

Grillpicknick

inder Natur bietet

ein Highlight auf der

Rundtour, die sich für Kegel-

und Kartenclubs ebenso

eignetwie für Betriebsausflüge

oder Familien.

www.ostbevern-touristik.de

Foto: Ostbevern Touristik

Nicht nur

für Boarder

Skatepark in Steinfurt

Aufeiner Fläche vonrund 700

Quadratmetern ist vor dem

Volksbankstadion in Steinfurt-Burgsteinfurt

ein Skatepark

entstanden, der seit seiner

Eröffnung imJuli 2014,

große Beachtung weit über

dieGrenzen vonSteinfurthinaus

gefunden hat.

A

ls Street-Flow-Park geplant,

bietet

die Anlage Elemente,

die natürlichen

Gegebenheiten

gekonnt

nachempfunden

sind.

Der Wunsch

der Planer,eine barrierefreie

Skateanlage zur Verfügung

zu stellen, wurde hier in beeindruckender

Weise umgesetzt.

Neben Skatern mit

Handicap überzeugt die

Bahn insbesonderedie örtlicheund

überörtliche Skaterund

BMX- Fahrer Szene.

Infrastrukturell hervorragend

angebunden,dazumit

ausreichenden Parkplätzen

bietet sich ein Besuch

der Anlage als Familienausflug

geradezu

an.

www.bewegungspark-steinfurt.de

NEUER

HAI-BEREICH

IM SOMMER

2015

LEGO, das LEGO Logo, die Konfiguration des Steines

und der Noppen, die Minifigur und LEGOLAND sind

Marken der LEGO Gruppe. ©2015 The LEGO Group

MEHR ALS 5.000 FASZINIERENDE TIERE

www.SEALIFE.de

Buche online mit Best-Preis-

Garantie und bevorzugtem Einlass!

www.LEGOLANDDiscoveryCentre.de

2neue Spielbereiche

www.AbenteuerPark-Oberhausen.de

Der Skatepark inSteinfurtist für Anfängerwie Profis geeignet.

Foto: Steinfurt Touristik, Jana Menzel


27

Kurz notiert

Auf einer Achse

durch Ahlen

Die Milch macht‘s

Familien-Uni auf dem Bauernhof mit vielen Mitmachstationen

uch dieses Jahr bringt

Adie WFG Ahlen mbH

touristisch einiges ins Rollen.

Unter dem Motto:

„WFG bewegt“ werden

auch indiesem Jahr unterschiedliche

themenbezogene

Stadtführungen

durchgeführt. Unter anderem

haben Interessierte

die Möglichkeit die Stadt

Ahlen auf dem Segway zu

erfahren und kennenzulernen.

NRW Radtour führt

durch Ladbergen

en mehr als tausend

DTeilnehmern sollen die

Regionen des Landes NRW

im Rahmen der Radtouren

präsentiert werden. Der

Routenschwerpunkt der

diesjährigen NRW-Radtour

liegt in diesem Jahr im

Münsterland. In Ladbergen

findet andiesem Tag

die Mittagspause statt. Neben

der Verköstigung der

Teilnehmer wird ein buntes

vielfältiges Rahmenprogramm,

nicht nur für die

Radler, sondern auch für

die Zuschauer geboten.

Interessierte schauen am

04. Juli (Samstag) ab 12

Uhr auf dem Kirchplatz

und am kleinen Dorfplatz

an der Alten Schulstraße

vorbei und lassen sich

überraschen.

Vonder Kuhbis auf den Tisch.

Am 14. Juni (Sonntag) steht

Alverskirchen ganz im Zeichen

der Milch.

ann wird der Hof Gerd-

DHolling von 11 bis 18

Uhr zum Forschungszentrumfür

Groß und Klein. Dabei

geht es um zahllose

spannende Fragen. Wiewird

heutzutage gemolken, was

geschieht danach mit der

Milch, was kann man alles

daraus machen? Aber auch:

Warum war das Stillen mit

Muttermilch früher ein Zeichen

für Wohlstand? Oder:

Wie entwickeln sich eigentlich

die Milchmärkte? Kurzum:

Wie viel Wissenschaft

steckt in Milch?

Studierende und Lehrende

der Uni und FH Münster

haben zusammen mit lokalen

PartnernExperimentierund

Mitmachstationen eingerichtet,

an denen Kinder

und Erwachsene mit Entdeckerfreude

ans Werk gehen

können: Eis herstellen, Käse

verkosten, Butter stampfen.

Das Deutsche Milchkontor

ist mit einem riesigen

Milchsammelwagen vor

Ort, in den man hineinschauen

kann. Landwirt

Gerd-Holling öffnet die

Stalltüren und erklärt ausführlich,

wie ein Milchviehbetrieb

heute funktioniert.

Ganz Wagemutige dürfen

auch mit in den Melkstand.

Im Erzählcaféerfahren Neugierige,

wie der Alltag auf

Zuschauen oder selbsteinmal Hand anlegen. Beim ThementagMilchbietensich für Neugierige

wie Wagemutige viele Möglichkeiten.

Foto: WLV/Silke Monzlinger

dem Hof und im Kuhstall

früher aussah. Oder man

versucht sein Glück beim

Kuhfladen-Roulette. So wird

Wissenschaft sichtbar und

erlebbar.

„Thementag Milch – Familienuni

auf dem Bauernhof“

ist eine Veranstaltung

aus der Reihe „Expedition

Münsterland“ der Uni

Münster–2010ins Leben gerufen

von der Arbeitsstelle

Forschungstransfer. Für die

Studierenden heißtdas: Forschenvor

der eigenenHaustür,

die Ergebnisse zugänglichmachen

für jedermann.

Und für die Besucher des

Thementages: einen bunten

Strauß Neues und Wissenswertes

entdecken und erleben

–und ganz viel Spaß haben.

www.uni-muenster.de/

SCHLOSS

IPPENBURG

Bad Essen im Osnabrücker Land

Große Tulpenschau, Frühlingsmarkt, 100 Aussteller

Ausstellung in der Remise: „Cocktails &Smallfood“

30. April -3.Mai

Ippenburger

Frühlingsfestival

11-18 Uhr, Eintritt 12€ Erwachsene

Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei

weitere Termine 2015

www.ippenburg.de

18.-21.Juni „IppenburgerSommerfestival“, 11-19.00 Uhr,Eintritt 15€ Erw.

19.und 20.September „Ländliches Herbstfest“, 11-18.00Uhr,Eintritt 12€ Erw.

FürKinder und Jugendliche istder Eintrittfrei


28



Freiland-Teich-Labor im NaturaGart-Park

„Einmal Garten

to go, bitte!“

Schloss Ippenburg blüht auf

Die Parklandschaft ist eine Art Freilandlaor fr die Firma NaturaGart, dem Marktfhrer fr grere

Teichanlagen. Anden Parkteichen entickeln die Mitareiter neue Filter- und Teichautechniken.

enren ist der Sit der Deutschland-entrale des nternehmens ta Mitareiter sorgen

dort fr die Beratung der unden und die Auslieferung des Baumaterials. ohl der Park noch nicht

fertiggestellt ist, nehmen die Besucherahlen stndig u.

Die meisten esuchen das Caf Seerose und esichtigen dann die Blumeneete und Teichanlagen.

Daei kann man auch in das groe Aquarium und in eine Grotte gehen. Dort kann man durch Glasscheien

riesige Stre eoachten.

elteit einmalig ist der nter-

asserark, der an vielen Tagen

von mehr als Sorttauchern

esucht ird. Sie tauchen a in

eine einigartige nterasserlandschaft.

Sie urde von dem

fhrenden Teichau-nternehmen

NaturaGart komlett auf

Folie geaut.

Der Park ist auch fr Gru-

en ein ideales Ausugs-

iel.

Soohl im Bereich des

Caf Seerose als auch

im neuen Palmen-Bistro

kann man interessante Arrangements

uchen - von

affee und uchen is u

Parkfhrungen und Candle-

Light-Dinner im Aquarium. Fr

Gruenregelungen und Sonderveranstaltungen

sind Anmeldungen

erforderlich.

Sie nden den Park ischen

Drenthe und ieseneck.

Tauchen mit Stören

Höhlensysteme,Wrack und Tempelanlage warten auf die Besucher

Parkplatz

Führungen &Anfahrt

alter Steinbruch

Allee

Guts

hof

NaturaGart

Dörenthe

Riesenbeck

B219

Saerbeck

Ibbenbüren

liegt im TeutoburgerWald,

nördlich vonMünster,

westlich vonOsnabrück

Ibbenbüren

(11)

A30

Naturpark

B219

Teutoburger Wald

Dörenthe

Brochterbeck

Dortmund-

Ems-Kanal

Richtung

Dortmund

Laggenbeck(12)

Greven

A1

Münster

Richtung

Bremen

Lotte (13)

Lengerich

Ladbergen

Richtung

Hannover

Osnabrück

Öffnungszeiten

NaturaGart-Park

Montag-Samstag - hr

Sonn- und Feiertage - hr

Der intritt etrgt uro,

inder is , mGre frei.

ehr ber en Park un ie Teichbaurma NaturaGart

nenieunter.naturagart.cmununter05451/5934-13

Besichtigen knnen die Taucher

ein er m langes hlen-sstem,

ein rack und eine

versunkene Temelanlage. mmer

ieder trifft man auf groe

Fischschrme, oft kreuen

auch er mlange Stre den

eg.

Auch enn man noch nie getaucht

ist, kann man die Fischschrme

und harmlosen iesensche

am Grund des Sees

esuchen Die Mitareiter der

Tauchasis egleiten allhrlich

viele hundert Schnuertaucher

is in mTiefe.

in Schnuertauchgang dauert

mit der ineisung in die Ausrstung

- Stunden, davon eta

- Minuten im asser.rkostet

dereit uro, incl. Ausrstung.

in ideales Geschenk oder

eine unvergessliche Gruenveranstaltung.

er ill, kann hier

auch einen Tauchschein machen.

Tauchbasis im NaturaGart-

Park: Tel. 05451/5934-611.

Eisvögel

Seltene isvgelrten im Park.

Sie sind aus der Seekanel am

and der asserildnis u eoachten.

Nach Landlustnun Stadtlust?

Nach LandArt nun StadtArt?

Gärten inReis- und Kaffeesäcken?

Bäckerkisten, Palettenburgen,

BigBags? Recycling

und Upcycling?

chloß Ippenburg wird

S2015 einmal mehr zur

Bühne für das große und

kleine Welttheater der Gartenkunstund

Gartenlustdes

21.Jahrhunderts. Denn diese

haben sich weltweit auf

den Weg indie Städte begeben

– dorthin, wo es die

Menschen heute zu Tausenden

zieht. „Nomadisch

Grün“ –sonennen Marco

Clausen und Robert Shaw,

die „Prinzessinnengärtner“

aus Berlin Kreuzberg ihren

Stadtgarten, der inzwischen

weltweit bekannt und geachtet

ist und sprechen von

der „Stadtsehnsucht“,

die den Menschen

seit einigen Jahren erfasst

hat.

Mit „Einmal Garten to go,

bitte“ wird ein ganz bestimmterAspektdes

„Urban

Gardening“ ausgewählt und

mit künstlerischen Mitteln

interpretiert – der mobile

Garten, der „Garten to go“.

„Modern sein, bedeutetin

Bewegung sein“, sagt der

polnisch-britische Soziologe

Zygmunt Baumann, und

in der Tatgibt es heute nur

nochwenig Dinge,die nicht

mobil oder zumindest mobilisierbar

sind. Diese Mobilität

beinhaltet ein hohes

Potenzial für eine kreative

und künstlerische Auseinandersetzung

mit dem

Thema „Urban Gardening“.

Künstler und Gärtner,

Kunst- und Lustgärtner,

Kreative aller Sparten

sind eingeladen,

ihren „Garten to

go“ zu verwirklichen!

Zehn

Künstler, darunter

Maler

und Bildhauer,

Schauspieler,Schriftsteller

und

Musiker

und zehn

Gartenarchitek-

ten werden

ihre

Ideen

beim großen

Ippenburger

Sommerfestival

vom 18. bis 21.

Juni präsentieren.

Menschen brauchen

Gärten. Deshalb

ist esfolgerichtig, dass die

neue Garten- und Landlust

jetzt die Stadt erreicht hat.

Und es ist konsequent,

dass Schloß Ippenburg, seit

über 15 Jahren Treffpunkt

der internationalen Gartenszene,

dieser neuen Gartenbewegung

die Bühne bereitet.

Mehr Informationen zu

anstehenden Terminen gibt

es im Internetauf der Homepage.

www.ippenburg.de


GRIECHISCHE

INSELN

KRETA, KORFU, KOS, RHODOS

KANARISCHE

INSELN

GRAN CANARIA, FUERTEVENTURA,

TENERIFFA, LANZAROTE

AB WINTER '15/'16

+ÄGYPTEN,MALLORCA,

IBIZA, ANTALYA, MADEIRA

AB WINTER '15/'16

ISTANBUL

NEU: 9-MAL PRO WOCHE

ANTALYA TÄGLICH

IZMIR

FRANKFURT

MÜNCHEN

8-MAL TÄGLICH

STUTTGART

SYLT

NEUER SOMMER-

FLUGPLAN!

INFO + BUCHUNG IM REISEBÜRO,

AM FMO ODER UNTER WWW.FMO.DE

MALLORCA

2-MAL TÄGLICH

VARNA

GÜNSTIGER URLAUB

AN BULGARIENS

SONNENKÜSTE

MALAGA

SUPER GÜNSTIG!

ENFIDHA

RELAXEN UND KULTUR

IN TUNESIEN

LONDON

FÜR EUR 29,99*

BEI BUCHUNG 13.-26.3. UND

FLUGZEITRAUM 20.3.-25.10.

WWW.FLYBE.DE

*ONE-WAY INKL.

STEUERN +GEBÜHREN

WWW.FMO.DE


Veranstaltungskalender

Mai – August 2015

Mai

Balthazar

12. Mai, Sputnikhalle

Foto: Universal Music

Chris de Burgh

1. Mai, Halle MünsterlandGuido Cantz

Juni

G ido Cantz

9. Mai, Bürgerhaus Telgte

Sixty1Strings

10. Mai, Schloss Westerwinkel

Ascheberg

ADay To Remember

8. Juni, Skaters Palace

Farin Urlaub Racing Team

2. Juni, Halle Münsterland

Juli

Jürgen von der Lippe

10. Juni, Stroetmann‘s Fabrik

Emsdetten

Kings of Floyd

3. Juni, Jovel Music Hall

Hall

Callejon

Vainstream Rockfest

4. Juli, Hawerkamp-Gelände

Foto: Nazim Aliyev

Meryem Natalie Akdenizli

27. Juli, Tibus-Residenz, Münster

August

Nabucco

30. Juli, Isendorfer Hausbrauerei

Emsdetten

Foto: Presseamt Münster – MünsterView

Sommernachtsflohmarkt

17.–18. Juli, Promenade

Foto: Presseamt Münster –Peter Grewer

Foto: Presseamt Münster –MünsterView

Foto: Ilona Klimek

Montgolfiade

28.–30. August, Aaseewiesen

Nacht der zehntausend Lichter

21. August, Schloss Nordkirchen

* Ohne Gewähr auf Vollständigkeit HALLO

Turnier der Sieger

27.–30. August, Stadthalle Ahlen

Volker Pispers

27. August, Stadthalle Ahlen


Veranstaltungskalender

September – Dezember 2015

September

Foto: Presseamt Münster –MünsterView

Carsten Höfer

5. September, Bürgerhaus Kinderhaus

Eläkeläiset

20. September, Gleis 22

Oktober

Schauraum –Das Fest der

Museen und Galerien

3.–5. September, Stadtgebiet Münster

Volksbank Münster Marathon

6. September

Foto: Presseamt Münster

Brings

30. Oktober, Ems-Halle, Emsdetten

Itchy Poopzkid

22. Oktober, Sputnikhalle

November

Kayef

9. Oktober, Skaters Palace

terland

Urban Priol

15. Oktober, Halle Münsterland

Dieter Nuhr

28. November, Halle Münsterland

Fettes Brot

25. November, Halle Münsterland

Foto: Presseamt Münster – MünsterView

Herbstsend

bis 1. November, Schlossplatz

Ralf Schmitz

26. November, Halle Münsterland

Dezember

Kaya Yanar

4. Dezember, Halle Münsterland

Foto: o: Nadine Dilly

Foto: Marc Rehbeck

Martin Rütter

15. Dezember, Halle Münsterland

* Ohne Gewähr auf Vollständigkeit HALLO

Foto: Irina Chira

Thriller

8. Dezember, Halle Münsterland

Foto: Presseamt Münster –MünsterView

Weihnachtsmärkte Münster

bis 23. Dezember


NaturaGart-Park

in Ibbenbüren-Dörenthe

Ideal für

Natur- und

Gartenfreunde

Der Park ist das Freilandlabor

der Teichbaufirma NaturaGart,

europaweit führend bei Selbstbau-

Systemen für große Teiche.

Ausgeschildert ander

B219 zwischen Dörenthe

und Ibbenbüren.

Genießen Sie ein paar

Stunden in einem interessanten Naturparadies.

Sehenswert:

Die weltweit größte neu

angelegte Unterwasserlandschaft

für Taucher.

Ein Ziel für viele

Schnuppertaucher

Teiche,Wasserfälle,

Schlucht, Grotte,Pavillons:

Der NaturaGart-Park gibt

Anregungen für den

eigenen Garten

Über 1.000 Frösche

singen im

Park

Blütenpracht im Frühling:

Über 300.000 Blumenzwiebeln

begeistern die Besucher

Die vielfältig gestalteten

Teichanlagen sind ein

Schwerpunkt des Parks

Über 50 verschiedene

Seerosen-Sorten blühen auf

den Teichen

Über 2mlange Störe leben

in den Teichen des Parks.

Sie sind harmlos

und zahm

Termine 2015

12.4., 31.5. und 11.10.

Feste & verkaufsoffene

Sonntage

5. 9. NaturaGart-Treff,

Messe für Natur und Garten

Das erwartet Sie im NaturaGart-Park:

Lebensqualität imGarten

ist das zentrale Thema:

l Kaffee und leckeren

Kuchen genießen

l in den Pavillons

l im Schatten alter Bäume

l im Wintergarten

l umgeben von Seerosen

l und einem Froschkonzert

l Wandern Sie durch die

Wasser- und Blumenwelt

des Parks

l Gehen Sie ineine Höhle

am Grund eines Teiches

l Beobachten Sie dort

riesige Fische

l Besichtigen Sie das

große Teichaquarium

NaturaGart Deutschland GmbH &CoKG

Riesenbecker Str.63, 49479 Ibbenbüren

Beobachten Sie die Taucher

auf ihrem Weg inden

Unterwasserpark. Wer will,

kann auch selbst an der

Hand eines Tauchlehrers

auf den Grund des Sees.

Es gibt auch interessante

Angebote für Gruppen.

Mehr steht im Internet:

www.naturagart.com

Tel.: 05451/5934-0 Fax: 05451/5934-190

Schon zu besichtigen:

Das größte deutsche

Kaltwasser-Aquarium

mit über 2mlangen Fischen

Regensicher und exotisch:

die über 1.500 m² große

Palmenhalle mit der

Tauchbasis

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert !

Leider ist etwas schief gelaufen !