Flyer (PDF) - bei Schnupp GmbH & Co. Hydraulik KG

schnupp

Flyer (PDF) - bei Schnupp GmbH & Co. Hydraulik KG

2.950,00

GRUND- UND ENDSTELLUNG DER

4.000 T PRESSE BEI AHU

700,00

1.950,00

2.300,00

Grundstellung Presse Presse geschlossen

2.000,00

3.500,00

ANORDNUNG SCHLIESSZYLINDER

4.000 T PRESSE SWZ

Zylinderfeld in 3

Schließkraftzonen

mit unterschiedlichen

Schließkräften eingeteilt



Zylinderfeld in 6 Regelkreise

eingeteilt


Schließkraftzone A = 10.000 kN

Schließkraftzone B = 30.000 kN

Schließkraftzone C = 40.000 kN

Jeder Zylinder einzeln ansteuerbar


C B A

Einteilung in 3 Schließkraftzonen

4

5

1

Einteilung in 6 Regelkreise

Anordnung der 34 Schließzylinder

6

2

➎ ➏

2.500,00

Siebenwurst Werkzeugbau GmbH Zwickau Umformtechnik, Herschelstraße 4, 08060 Zwickau

Telefon 00 49 (0) 3 75 - 81 43-0, Telefax 00 49 (0) 3 75 - 81 43-299

Internet www.siebenwurst-wzb.de, E-Mail kontakt@siebenwurst-wzb.de

3

1.300,00

2.950,00

GRUND- UND ENDSTELLUNG DER

4.000 T PRESSE BEI IHU

(Werkzeughöhe bei konventioneller

Umformung = 2.600 mm Schließhub)

Grundstellung Presse Presse geschlossen

➊ Gestell ➋ Stößel ➌ Blechhalter ➍ Pressentisch ➎ Blechhalter-Riegel ➏ Stößel-Riegel

1.950,00

2.600,00

2.000,00

ANORDNUNG BH-ZYLINDER

4.000 T PRESSE SWZ



Anordnung der

16 BH-Zylinder

in 4 x 4er Gruppen






3.500,00





2.500,00

Jede 4er Gruppe

einzeln zu- und

abschaltbar

1.480,00

Jeder einzelne BH-Zylinder

zu- und abschaltbar

© Ö-Konzept 05 / 2003

S I E B E N W U R S T

W E R K Z E U G B A U

STEEL MEETS WATERSTEEL

MEETS WATER

STEEL MEETS WATER

HYDROFORMING MADE BY SIEBENWURST


AHU

AUSSENHOCHDRUCK-

UMFORMUNG

IHU

INNENHOCH-

DRUCK-

UMFORMUNG

S I E B E N W U R S T

W E R K Z E U G B A U

IHU

INNENHOCHDRUCKUMFORMEN

Beim Innenhochdruckumformen handelt es

sich um ein Umformen mit Wirkmedium,

bei dem im allgemeinen hohle Ausgangsteile

durch Flüssigkeit unter hohem Druck in

einem geteilten Formspeicherwerkzeug zu

Hohlteilen komplexer Geometrie umgeformt

werden.

Zusätzlich können Kräfte zur Beeinflussung

des Spannungszustandes bzw. zum

Werkstoffeintrag in die Hauptumformzone

aufgebracht werden, dass heißt es erfolgt

ein axiales Nachschieben der Profilenden

in Abhängigkeit vom Innendruck.

Als Ausgangsteile für das IHU können Hohlprofile,

vorgeformte Hohlprofile, ebene

Doppelplatinen, tiefgezogene Näpfe oder

maßgeschneiderte Ausgangsteile mit über

der Länge bzw. dem Querschnitt ungleichförmigen

Eigenschaften angewendet

werden.

KONVENTIONELL

TIEFZIEHEN

Quelle: Tower Quelle: Tower Quelle: Tower

AHU ®

AUSSENHOCHDRUCKUMFORMEN

Unter Außenhochdruckumformung AHU ®

versteht man eine wirkmedienbasierte

Blechumformung, die in einer AHU-Presse

erfolgt. Beim AHU-Verfahren hängt der

Niederhalter am Stößel und setzt am

Wasserkasten auf.

Stößel und Niederhalter werden im abgefahrenen

Zustand gegen das Kopfstück

verriegelt. In die Niederhalter integrierte

Zylinder bringen die Niederhalterkraft über

den gesamten Umformweg auf.

Unter dem Pressentisch angeordnete

Schließzylinder klemmen die Platine mit

örtlich einstellbarer Kraft und ziehen diese

über den fixierten Stößel. Matrizenseitig

unterstützt ein Fluid mit definiertem Druckverlauf

die Arbeitsschritte Vorformen, Umformen

und Kalibrieren.

AHU ® steht für höhere Umformgrade und

damit weniger Ziehstufen, niedrigere Werkzeugkosten,

kürzere Einarbeitungszeiten,

höhere Beulfestigkeit und Beulsteifigkeit,

oberflächenschonende Umformung, Einsatz

von Patchworktechniken und gleichmäßige

Formänderungsverteilung im Bauteil.

HYDROFORMING IM HAUSE SIEBENWURST

ANLAGENTECHNIK / 40.000 KN KOMBI-PRESSE

der Firma Schnupp GmbH & Co. Hydraulik KG für Tryout, Prototyping

und Serie mit AHU-, IHU- und konventionellen Werkzeugen

TECHNISCHE DATEN DER PRESSE:

Presskraft AHU / IHU 40.000 kN

Blechhalterkraft 8.000 kN

Presskraft konventionell 10.000 kN

Vorformkraft 3.750 kN

Werkzeugeinbauhöhen: > AHU (max.) 1.300 mm

> IHU (max.) 1.470 mm

Druckübersetzer:

> konv. (min.) 1.000 mm

500 bar - 9,2 l

3.000 bar - 3,0 l

Axialzylinder 2 x druck- / weggeregelt

Gegenhalter 2 x druck- / weggeregelt

s/w Funktionen 2 x Lochen oder Auswerfen

verfügbarer Ziehweg 700 mm

Blechhalterhub 185 mm

Tischfläche 3.500 mm x 2.500 mm

Stößelfläche 3.000 mm x 2.000 mm

Blechhalterfläche 3.500 mm x 2.500 mm

250 mm umlaufend

Anzahl Untertischzylinder 34

Werkzeugwechselsystem bis 40 to

Quelle: TKS

STEEL MEETS WATER

STEEL MEETS WATER

Quelle: Audi

Quelle: Audi

STEEL MEETS WATE

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine