TEIL ZWEI - TEC Institute

tecinstitute

TEIL ZWEI - TEC Institute

Step I

Fragebogen

DIESER FRAGEBOGEN WURDE ZUR DURCHFÜHRUNG AM

BILDSCHIRM (ON-SCREEN) ENTWICKELT UND DARF IN KEINER

FORM VERVIELFÄLTIGT WERDEN.

Das Instrumentarium des Myers-Briggs Type Indicator® ist ein

leistungsfähiger und vielseitiger Indikator von

Persönlichkeitstypen. Es wird allgemein für die Individual-,

Gruppen- und Organisationsentwicklung genutzt.

ANWEISUNGEN

Es gibt keine 'richtigen' oder 'falschen' Antworten auf diese Fragen. Ihre

Antworten werden zeigen, wie Sie die Dinge sehen und wie Sie

Entscheidungen treffen. Durch das Verständnis Ihrer eigenen

Präferenzen und der Präferenzen anderer Menschen können Ihre

besonderen Stärken besser erkannt werden. Dieses Verständnis kann

Ihnen auch einen Einblick darüber geben, welche Arbeitsaufgaben

Ihnen gefallen könnten, wo Sie erfolgreich wären und welche

Beziehung Sie zu Personen mit anderen Präferenzen haben.

Lesen Sie jede Frage aufmerksam durch.

Denken Sie über eine Frage nicht zu lange nach.

Wenn Sie eine Frage nicht beantworten können, lassen Sie sie frei.

Tragen Sie Ihren Namen und die anderen erforderlichen Angaben

unten ein.

Bearbeiten Sie alle Fragen, die Sie beantworten können, es sei denn,

Sie werden aufgefordert aufzuhören.

MBTI Schritt I Fragebogen 1/12


Bitte teilen Sie uns mehr über sich mit. Sie müssen die ersten drei Fragen

beantworten, die restlichen sind freigestellt.

Vorname (OBLIGATORISCH - BITTE EINTRAGEN)

Nachname (OBLIGATORISCH - BITTE EINTRAGEN)

GESCHLECHT (OBLIGATORISCH - BITTE AUSWÄHLEN)

Bitte auswählen

Indem Sie diesen Abschnitt ausfüllen erklären Sie sich einverstanden dass die

Daten welche Sie uns geben für Forschungszwecke verwendet werden dürfen;

dieses wird helfen zukünftige Versionen dieses Fragebogens zu verbessern.

Kein Individuum wird in Forschungsresulate erkennbar sein. Falls Sie nicht

möchten dass Ihre Daten auf dieser Weise verwendet werden, so füllen Sie

diesen Abschnitt bitte nicht aus und gehen Sie zur nächsten Abschnitt über.

Alter

0

Alter bei Ausbildungsabschluss:

0

Höchster Qualifizierungsabschluss:

Staatsangehörigkeit (bitte auswählen)

Bitte auswählen

oder

Staatsangehörigkeit (andere) (bitte angeben)

MBTI Schritt I Fragebogen 2/12


Wenn Sie nicht möchten dass Ihre Daten für Forschungszwecke verwendet werden, so

lassen Sie folgende Kästchen unausgefüllt und gehen zur nächsten Seite.

Ethnische Herkunft (bitte auswählen)

Bitte auswählen

oder (andere)

Beschäftigungsverhältnis (bitte auswählen)

Bitte auswählen

Berufliche Ebene (bitte auswählen)

Bitte auswählen

oder (andere)

Arbeitsaufgabe

Bitte auswählen

Vielen Dank.

Bitte fahren Sie mit der Beurteilung fort.

MBTI Schritt I Fragebogen 3/12


TEIL EINS

Welche Antwort beschreibt besser, wie Sie sich normalerweise fühlen

oder verhalten?

1 Sind Sie A. leicht, oder

B. schwer kennenzulernen?

2 Verlassen Sie sich beim

Erledigen einer Aufgabe

darauf,

A. früh anzufangen, damit Sie nach der

Aufgabe noch ausreichend Zeit haben, oder

B. auf die zusätzliche Geschwindigkeit, die

Sie im letzten Augenblick vorlegen?

3 Finden Sie A. es leicht, mit fast jedem so lange zu

reden, wie Sie müssen, oder

B. haben Sie nur gegenüber bestimmten

Menschen oder unter bestimmten

Umständen viel zu sagen?

4 Würden Sie lieber A. als ein praktischer Mensch oder

B. als genialer Mensch gesehen werden?

5 Wenn Sie in Ihrer

Nachbarschaft für einen guten

Zweck wie etwa das Rote

Kreuz sammeln würden, wären

Ihre Besuche dabei eher

A. kurz und geschäftsmäßig oder

B. gesellig und freundlich?

6 Sind Sie in der Regel A. ein geselliger Typ oder

B. ziemlich ruhig und zurückhaltend?

7 Wenn das Programm, das Sie

sich für den Tag

vorgenommen hatten, durch

unvorhergesehene Ereignisse

geändert werden muß,

8 Wenn Sie Bücher nicht für die

Arbeit, sondern zum

Vergnügen lesen, gefällt es

Ihnen,

9 Ist es ein größeres

Kompliment,

A. finden Sie die Unterbrechung des

Programms unangenehm oder

B. begrüßen Sie die unerwartete Abweichung

vom Programm?

A. wenn etwas auf ungewöhnliche oder

originelle Art gesagt wird oder

B. wenn der Schriftsteller genau das sagt,

was er meint?

A. als jemand mit echten Gefühlen oder

B. als konsequent vernünftig bezeichnet zu

werden?

10 Haben Sie eher A. tiefe Freundschaften mit sehr wenigen

Menschen oder

B. weitläufige Freundschaften mit vielen

verschiedenen Menschen?

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

MBTI Schritt I Fragebogen 4/12


Welche Antwort beschreibt besser, wie Sie sich normalerweise fühlen

oder verhalten?

11 Lassen Sie öfter A. Ihren Verstand von Ihrem Herzen steuern

oder

B. Ihr Herz von Ihrem Verstand?

12 Können Sie ein unbegrenzt

langes Gespräch

13 Wenn Sie ein Programm oder

einen Zeitplan einhalten

müssen,

14 Wenn Sie ein großes Projekt

starten, das in einer Woche

fertig sein muß,

15 Sagen Sie im Gespräch mit

Freunden

16 Wenn Sie ein Lehrer wären,

würden Sie eher

A. nur mit Menschen, die einige Ihrer

Interessen teilen, oder

B. mit fast jedem führen?

A. gefällt Ihnen das oder

B. empfinden Sie es als Einschränkung?

A. nehmen Sie sich Zeit zum Auflisten der

einzelnen Dinge, die zu tun sind, und der

Reihenfolge, in der sie zu tun sind, oder

B. stürzen Sie sich sofort in die Arbeit?

A. manchmal etwas Persönliches,

Vertrauliches oder

B. fast nie etwas, von dem Sie nicht wollen,

daß es weitergesagt wird?

A. auf Fakten gegründete oder

B. mit Theorie befaßte Kurse lehren?

17 Sprechen Sie eher A. ein Lob oder

B. einen Tadel aus?

18 Bringen Sie Ihre Gefühle

normalerweise

19 Wenn schon länger vorher

festgelegt ist, daß Sie etwas

zu einem bestimmten

Zeitpunkt tun werden, finden

Sie es

20 Verstehen Sie sich in der

Regel besser mit

A. ungehemmt zum Ausdruck oder

B. behalten Sie sie für sich?

A. angenehm, entsprechend planen zu

können, oder

B. etwas unangenehm, daran gebunden zu

sein?

A. phantasievollen oder

B. realistischen Menschen?

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

MBTI Schritt I Fragebogen 5/12


Welche Antwort beschreibt besser, wie Sie sich normalerweise fühlen

oder verhalten?

21 Halten Sie es für einen

schlimmeren Mangel, wenn

jemand

22 Wenn Fremde auf Sie

aufmerksam werden,

23 Welches der beiden

Argumente würde für Sie

attraktiver klingen, wenn Sie

dabei wären, eine bestimmte

Vorgehensweise zu erwägen:

A. gefühllos oder

B. unvernünftig ist?

A. fühlen Sie sich unwohl oder

B. macht Ihnen das überhaupt nichts aus?

A. andere möchten sehr, daß Sie es tun,

oder

B. es ist für Sie die logischste

Handlungsweise?

24 Vertrauen Sie sich gewöhnlich A. niemandem oder höchstens einer Person

oder

B. einer Reihe von Freunden an?

25 Ziehen Sie es vor, A. Verabredungen, Termine, Feste usw. im

voraus festzulegen oder

B. die Freiheit zu haben, das zu tun, worauf

Sie lust haben, wenn der Zeitpunkt

gekommen ist?

26 Ziehen Sie es vor, A. Dinge im letzten Moment zu erledigen,

oder

B. finden Sie es zu nervenaufreibend, Dinge

im letzten Moment zu erledigen?

27 Meinen Sie, A. daß alle Menschen, die Sie mögen,

wissen, daß Sie sie mögen, oder

B. bewundern Sie manche Menschen über

längere Zeit, ohne es sie wissen zu lassen?

28 Wenn Sie etwas tun, das viele

andere auch tun, gefällt es

Ihnen besser,

29 Halten Sie es für einen

schlimmeren menschlichen

Fehler, wenn jemand

30 Wenn Sie sich in einer Gruppe

von Leuten befinden, würden

Sie sich in der Regel lieber

A. dies auf die akzeptierte Art und Weise zu

tun oder

B. eine eigene Weise zu erfinden, in der Sie

es tun können?

A. zu gefühlvoll oder

B. zu wenig gefühlvoll ist?

A. am Gruppengespräch beteiligen oder

B. sich immer nur mit einer Person in der

Gruppe unterhalten?

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

MBTI Schritt I Fragebogen 6/12


Welche Antwort beschreibt besser, wie Sie sich normalerweise fühlen

oder verhalten?

31 Sind Sie der Meinung, täglich

zu erfüllende Pflichten zu

haben, ist

32 Ziehen Sie es im Rahmen

Ihres Lebensstils vor,

33 Halten Sie es für einen

schlimmeren Fehler,

A. eine bequeme Art und Weise zur

Erledigung von Dingen oder

B. unangenehm, auch wenn es nötig ist?

A. originell oder

B. konventionell zu sein?

A. zu viel persönliche Wärme zu zeigen,

oder

B. nicht genug persönliche Wärme zu

zeigen?

34 Sind Sie unter Ihren Freunden A. einer der letzten, der erfährt, was los ist,

oder

B. wissen Sie immer viele Neuigkeiten über

alle?

35 Schätzen Sie normalerweise A. Gefühl mehr als Logik oder

B. Logik mehr als Gefühl?

36 Versuchen Sie bei

gesellschaftlichen Anlässen,

37 Wenn Sie eine besondere

Aufgabe zu erledigen haben,

38 Wären Sie besser daran, wenn

Ihnen

A. jemanden, mit dem Sie gerne reden, mit

Beschlag zu belegen, oder

B. mischen Sie sich unter die Leute?

A. organisieren Sie diese lieber sorgfältig,

bevor Sie die Aufgabe in Angriff nehmen,

oder

B. finden Sie beim Erledigen der Aufgabe

heraus, was nötig ist?

A. Routine oder

B. Abwechslung leichter fallen würde?

39 Haben Sie bei Festen A. manchmal Langeweile oder

B. immer Spaß?

40 Wenn Sie bei sich zuhause

eine Arbeit zu Ende gebracht

haben, sind Sie

A. sich darüber im klaren, was als nächstes

an der Reihe ist, und bereit, es in Angriff zu

nehmen, oder

B. froh, sich entspannen zu können, bis

Ihnen die nächste Eingebung kommt?

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

MBTI Schritt I Fragebogen 7/12


TEIL ZWEI

Welches Wort in jedem Paar spricht Sie mehr an? Denken Sie in erster Linie über die

Bedeutung der Worte nach, und nicht darüber, wie sie aussehen oder klingen.

41 A. Aussage

B. Konzept

43 A. reden

B. schreiben

45 A. bauen

B. erfinden

47 A. konkret

B. abstrakt

49 A. ruhig

B. lebhaft

51 A. wörtlich

B. bildlich

53 A. Fertigung

B. Design

55 A. zurückhaltend

B. gesprächig

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen 42 A. überzeugend

B. bewegend

Auswählen 44 A. pünktlich

B. gemächlich

Auswählen 46 A. zustimmen

B. hinterfragen

Auswählen 48 A. Nutzen

B. Segen

Auswählen 50 A. ordentlich

B. lässig

Auswählen 52 A. analysieren

B. mitfühlen

Auswählen 54 A. weich

B. hart

Auswählen 56 A. systematisch

B. zufällig

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

MBTI Schritt I Fragebogen 8/12


Welches Wort in jedem Paar spricht Sie mehr an? Denken Sie in erster Linie über die

Bedeutung der Worte nach, und nicht darüber, wie sie aussehen oder klingen.

57 A. Zeichen

B. Symbol

59 A. akzeptieren

B. ändern

61 A. geplant

B. ungeplant

63 A. vorsichtig

B. vertrauensvoll

65 A. sanft

B. hart

67 A. Gerechtigkeit

B. Gnade

69 A. unkritisch

B. kritisch

71 A. flüssig

B. fest

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen 58 A. entschlossen

B. warmherzig

Auswählen 60 A. wer

B. was

Auswählen 62 A. bekannt

B. unbekannt

Auswählen 64 A. Tatsachen

B. Ideen

Auswählen 66 A. Fundament

B. Turmspitze

Auswählen 68 A. Theorie

B. Erfahrung

Auswählen 70 A. Denken

B. Fühlen

Auswählen 72 A. Mitgefühl

B. Weitblick

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

MBTI Schritt I Fragebogen 9/12


TEIL DREI

Welche Antwort beschreibt besser, wie Sie sich normalerweise fühlen

oder verhalten?

73 Ist es ein höheres Lob, von

jemandem zu sagen, er

verfüge über

A. Weitblick oder

B. gesunden Menschenverstand?

74 Gehen Sie vorsichtiger mit A. Gefühlen oder

B. Rechten anderer Menschen um?

75 Gefällt es Ihnen bei einem

Fest eher,

76 Ziehen Sie es im Allgemeinen

vor

77 Wenn Sie mit einer Gruppe

guter Freunde zusammen

sind, tragen Sie

A. Dinge in Schwung zu bringen oder

B. die anderen sich so vergnügen zu lassen,

wie sie wollen?

A. gesellschaftliche Verpflichtungen im

Voraus zu planen oder

B. spontan etwas unternehmen zu können?

A. mehr als Ihren Teil zum Gespräch bei

oder

B. weniger als Ihren Teil?

78 Sind Sie von Natur aus A. mehr an Menschen als an Sachen

interessiert oder

B. mehr an Sachen und ihrer Funktionsweise

interessiert als an menschlichen

Beziehungen?

79 Stellen Sie in einer größeren

Gruppe öfter

80 Wenn Sie einen Tag lang

wohin fahren oder gehen,

würden Sie eher

81 Denken Sie lieber über etwas

nach, indem Sie

82 Merken neue Leute, die Sie

treffen,

A. andere vor oder

B. werden Sie öfter vorgestellt?

A. planen, was Sie tun werden und wann,

oder

B. einfach losfahren bzw. - gehen?

A. mit jemandem darüber reden oder

B. es sich allein durch den Kopf gehen

lassen?

A. sofort oder

B. erst nachdem sie Sie richtig kennengelernt

haben, woran Sie interessiert sind?

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

MBTI Schritt I Fragebogen 10/12


Welche Antwort beschreibt besser, wie Sie sich normalerweise fühlen

oder verhalten?

83 Ziehen Sie es vor,

Routinearbeiten

A. gleich am Anfang des Tages hinter sich zu

bringen oder

B. sie nach und nach in den Pausen eines

interessanteren Projekts zu erledigen?

84 Sagen Sie normalerweise A. mehr, als Sie meinen, oder

B. weniger, als Sie meinen?

85 Ziehen Sie A. echte Befriedigung daraus, eine Aufgabe

zu tun, bevor sie tatsächlich getan werden

muß, oder

B. genießen Sie die Geschwindigkeit und

Effizienz, die Sie kurz vor einem Termin oder

dem Ablauf einer Frist an den Tag legen?

86 Wenn Sie Fremde treffen,

finden Sie dies

87 Wenn Sie einen Vorschlag

haben, der bei einer

Besprechung gemacht

werden sollte,

88 Hätten Sie gerne die

Bedeutung

A. angenehm oder zumindest leicht oder

B. ziemlich anstrengend?

A. stehen Sie auf und machen ihn ganz

selbstverständlich oder

B. zögern Sie?

A. vieler dieser Fragen oder

B. nur weniger dieser Fragen erörtert?

Klicken Sie auf

"Auswählen"

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

Auswählen

MBTI Schritt I Fragebogen 11/12


Sie haben das Ende des Fragebogens erreicht. Sie können

zu einer beliebigen Seite zurückkehren, um Fragen zu

vervollständigen, die Sie ausgelassen haben.

Wenn Sie sich davon überzeugt haben, dass Sie den Fragebogen

vollständig beantwortet haben, schicken Sie die Fragen bitte ab, indem

Sie die folgenden Schritte ausführen:

1) Speichern Sie dieses Dokument bitte, indem Sie auf das Menü

"Datei" klicken und dort die Auswahl "Speichern unter" treffen. Geben

Sie dem Dokument einen Namen und wählen Sie eine Adresse (z. B.

"Eigene Dokumente"), um das Dokument auf Ihrem Computer zu

speichern. Klicken Sie auf "Speichern", um den Fragebogen zu

speichern.

2) Öffnen Sie Ihre Email-Software und erstellen Sie eine neue Email-

Nachricht. Fügen Sie das im vorhergehenden Schritt gespeicherte

Dokument an die Nachricht an und schicken Sie die E-Mail an

assessment@assessment.opp.co.uk (Sie müssen keine Betreff-Zeile

oder Text in die E-Mail einfügen). Wenn Sie Informationen darüber

benötigen, wie Sie eine Datei an Ihre E-Mail anfügen können, schauen

Sie bitte in der Dokumentation Ihrer Email-Software nach oder wenden

Sie sich an Ihren Administrator.

3) Innerhalb von 30 Minuten, nachdem Sie den Fragebogen

abgeschickt haben, sollten Sie eine E-Mail erhalten, mit der bestätigt

wird, dass Ihre Ergebnisse eingegangen sind. Wenn Sie diese

bestätigende E-Mail nicht erhalten, überprüfen Sie bitte, ob Ihr System

die E-Mail gesendet hat und ob der Fragebogen als Anlage enthalten

war.

assessment@assessment.opp.co.uk

© Copyright 2001, 2003 Peter B. Myers und Katharine D. Myers. Alle Rechte vorbehalten.

Übersetzt und vertrieben mit Lizenz des Verlages CPP, Inc., Palo Alto, CA, 94303, USA. Kein

Bestandteil dieses Fragebogens darf ohne die schriftliche Einwilligung von CPP, Inc. für andere

Zwecke als für die Nutzung des elektronischen Profilservice von OPP Ltd kopiert, in einem

Retrievalsystem gespeichert, in einem beliebigen Format oder auf einem Medium elektronisch,

mechanisch, photokopiert, aufgezeichnet oder anders übertragen werden.

® Der Myers-Briggs Type Indicator ist eine eingetragene Marke des Myers-Briggs Type Indicator

Trust. OPP® Ltd trägt die Lizenz zur Benutzung der Marke in Europa.

® OPP ist eine eingetragene Marke von OPP Ltd.

V. 04/12/2006

Erstellt für TEC Institute

35d0f9a2-cfa3-4cd4-b6ca-e1dc639536d6

OPP Ltd, Elsfield Hall, 15–17 Elsfield Way, Oxford OX2 8EP, GB

Tel.: +44 (0)8708 728 727 (Kundendienst)

Fax: +44 (0)1865 557 483

Zentrale: +44 (0)1865 404 500

MBTI Schritt I Fragebogen 12/12

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine