Magazin - WES-Point

wes.point.de

Magazin - WES-Point

KOSTENLOS | Juni 2012

Weseler Seitensprünge

eM 2012 Spielplan

ihr infomagazin für den kreis Wesel

feuerwehr Wesel übte

im Willibrordi-dom

Seite 6

neue disko in Wesel

Dieses Magazin ist auch als Download bei www.wes-point.de erhältlich!


unte Schönheiten auf Seite 8/9

Fotos: Martin Zakrzeski

Links: Manu (27) | Rechts: Joanna (26)

Anschrift

WeS-Point ist ein Projekt der

Bernhart & Zakrzewski GbR

Magdalenenweg 15

46483 Wesel

Herausgeber /

Chefredaktion

Dennis Bernhart (V.i.S.d.P.)

Telefon: 0281 - 44 29 211

dennis@wes-point.de

Redaktion

Nele Flaccus

redaktion@wes-point.de

Anzeigenberater

Martin Zakrzewski (Leitung)

Für Wesel, Dinslaken, Hamminkeln

Handy: 0160 - 90 17 31 70

martin@wes-point.de

Karlheinz Müller

Für Wesel

Handy: 0175 - 56 90 311

karlheinz@wes-point.de

Christopher Schröer

Für Xanten, rees, emmerich

(www.KLE-Point.de)

Handy: 0171 - 555 36 17

christopher.s@kle-point.de

3 - inhalt

4 - Wesel

6 - Wesel

8 - hamminkeln

8 - bunte Schönheiten

10 - xanten

12 - xanten

14 - immobilien

16 - dinslaken

18 - unternehmensvorstellung

20 - neues aus der geschäftswelt

und kultur

22 - Party/event

24 - veranstaltungskalender

26 - veranstaltungskalender

inhalt

• • • • Impressum • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Fotografen (ehrenamtl.)

Patrick Pohl,

Matthäus Holzmann,

Michael Orlowski,

Simon Benninghoff,

Gamze Balci,

titelbild

Feuerwehrleute v.l.:

Manuel Bongartz, Yannick

Krell, Amin Amoucho

Fotograf:

Martin Zakrzewski

layout

Dennis Bernhart

Erscheinungsweise

Monatlich und kostenlos mit

einer gezielten Verteilung

Druck

YES-Print, Köln

Jobs

Wir suchen Mitarbeiter die uns

auf Provisionsbasis, 400 Euro,

Hobby oder als Praktikant

unterstützen möchten. Bewerbeungen

können Sie gerne

per Email an info@wes-point.

de oder postalisch an unsere

Anschrift versenden.

Nachdruck, auch auszugsweise,

der in diesem Magazin

veröffentliche Texte ist nicht

gestattet. Für unverlangte

Einsendungen wird keine Gewähr

übernommen. Für die

Richtigkeit der von Kunden

eingesandten Texte, Bilder,

Anzeigen etc. wird keine Haftung

übernommen! Ein rechtsanspruch

auf Veröffentlichung

besteht nicht.

Redaktions- und

Anzeigenschluss ist stets

der 24. eines Monats!

3

Was ist ein QR-Code?

Der QR-Code (englisch: quick

response schnelle Antwort) ist ein

zweidimensionaler Code der im Jahr

1994 von einer japanischen Firma

entwickelt wurde.

Mit Hilfe der Kamera u.a. eines Mobiltelefons und der

passenden Mobile Tagging‚ Anwendung (xlpp) lässt sich

bequem eine darin abgebildete Webeadresse aufrufen.

QR-Code verwenden

Danach führen Sie die Software aus, fotografi eren den

Code mit der Kamera des SmartPhones ab und rufen so

komfortabel die im Code abgebildete Adresse auf ohne

tippen zu müssen.

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •


4

Wesel

Ab in die Mitte mit den Weseler Seitensprüngen

Picknick Auf deM MArkt, eSeltrekking, freigeiSter uvM.

WeSel. Unter dem Motto ,,Weseler Seitensprünge“ hat die Stadt Wesel erneut eine erfolgreiche

Bewerbung für den Landeswettbewerb „Ab in die Mitte! Die city-Offensive NRW“ abgegeben.

Unsere Kreisstadt hat sich unter 34 Städten mit seinem Konzept durchgesetzt und erhielt eine

Landesförderung in Höhe von 35.OOO Euro. Schwerpunkt der Aktionen liegt zwischen dem 5. und

23. Juni.

Durch die Neugestaltung der Weseler Fußgängerzone gehen während der Bauphase Möglichkeiten

zum Flanieren, Unterhalten oder Ausruhen verloren. Für diese Zeit will die „Ab in die Mitte-Aktion“

auf bereits vorhandene, aber kaum entdeckte Freiräume in der City selbst und im nahen Umfeld

aufmerksam machen. Die „Seitensprünge“ sollen Lust machen, auf Entdeckungstour in Wesel zu

gehen. Abgeschiedene Hinterhöfe zählen dabei ebenso zu den Entdeckungen wie Orte an der

Zitadelle, die üblicherweise nicht ins Auge fallen. Aber auch andere Freiräume in Wesel werden

ins Blickfeld des Betrachters gerückt und zwar an der Baustelle selbst. An den dort aufgestellten

Bauzäunen werden Fotos mit Weseler Motiven zum Thema „Freiräume“, garniert mit prägnanten

Slogans, aufgehängt. Die Aufnahmen stammen unter anderem von Mitgliedern verschiedener

Fotokurse des Volkhochschulzweckverband Wesel-Hamminkeln-Schermbeck.

Darüber hinaus finden in der Innenstadt zahlreiche Aktionen während der Weseler Seitensprünge

statt. Es werden in der Weseler Fußgängerzone erneut Bauwagen aufgestellt, um die Umsetzung

der Planungen zu verdeutlichen. Gruppen oder Bürger Gelegenheit, im Inneren der Baustellen-

Wagen eigene Ideen unter dem Motto „Denkräume“ zu zeigen.

Die besonders hervorzuheben „Ab in die Mitte“ Projekte sind allerdings musikalische Saitensprünge

(6. Juni, ab 19:00 Uhr), ein Picknick auf dem Großen Markt (10. Juni, ab 11:00 Uhr), ein Open Air

Stummfilm-Kino (11. Juni, ab 21:45 Uhr), Freigeister am Berliner Tor (16. Juni, ab 19:00 Uhr), ein

Eseltrekking in Bislich (17. Juni, ab 11:00 Uhr) und die Hinterhofpoesie (23. Juni, ab 10:00 Uhr).

Die detaillierten Beschreibungen der gerade aufgezeigten Aktionen, können Sie im Internet beim

Veranstaltungskalender von www.WeS-Point.de einsehen und sich somit vorab informieren.

Weseler Originale | Foto: WeselMarketing

Stadtführungen in Wesel

klASSiSch oder Mit deM SegWAy

WeSel. Stadtführungen müssen nicht immer

langweilig sein. Es kann auch etwas moderner

oder halt historisch interessant sein. Die Geschichte

Wesels ist schließlich immer eine Reise

wert und so lohnt sich auch ein Rundgang

(16.06.) aus der Sicht von Menschen, die im

Laufe der Jahrhunderte in unserer Kreisstadt

heimisch waren. Wer es hingegen etwas flotter

mag, der darf auch mit einem Segway (17.06.)

interessante Punkte mit viel Geschichte und Natur

ansteuern. Buchungen und mehr Infos unter

0281-24498 oder bei der Stadtinformation.

Jugendstadtmeisterschaft

SuS AuSrichter

feldMArk. Während die

Profis in Polen und der Ukraine

um die Krone bei der

Europameisterschaft spielen,

werden im Weseler Ortsteil

Feldmark neue Jugendstadtmeister

gesucht. Im Zeitraum

vom 11. Juni bis zum 17. Juni

werden nämlich die Jugendmannschaften

der Weseler

Fußballvereine auf der Platzanlange

Nord in der jeweiligen

Altersklasse gegeneinander

antreten.

„Wir hoffen auf ein tolles Turnier

und freuen uns auf die

zahlreichen Mannschaften“,

so Leiter der Fußballabteilung

von SuS Wesel-Nord und Vertreter

des Ausrichtervereins

Walter Bernhart.

WSv-Juniorinnen u19

verStärkung geSucht

WeSel. Wer hat Lust, die

WSV Jugend zu unterstützen

und zu fördern?

Denn die Jugendabteilung

vom Weseler SV suchen Mädchen

für die U19 Juniorinnen.

Vor allem sucht der Verei

Mädchen im Alter von 12-17

Jahren, die gerne mal in einem

Team und später in der Saison

2012/13 spielen möchten.

Das ausgebildete Trainerteam

Aykut Temel und Joel Kaworsky

würden sich freuen,

neue Gesichter beim Schnuppertraining

am Mittwoch und/

oder Freitag von 17:30 Uhr bis

19:00 Uhr im RWE-Auestadion

zu begrüßen.

Kontakt:

Trainer/Betreuer: Aykut Temel

Mobil: 0177/6789842

Mail: Cem.Temel@web.de


Jugendhaus wurde umgebaut

“JuSt4you“ in neugeStAlteten räuMen

feldMArk. Die kleine Feier begann in der Friedenskirche,

wo Jugendleiterin Sabine Ahua und Pfarrerin Susanne Kock

die Gäste begrüßten. Viele Menschen waren gekommen. Von

der Stadt Wesel Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Ila Brix-

Leusmann, Leiterin des Fachbereichs Jugend, Schule und

Sport; Kinder und Jugendliche, die das Jugendhaus besuchen;

Mitarbeitende, die sich in der Offen Tür und den Kindergruppen

engagieren, Architekt Fred Störmer, in dessen Büro die

Umbaupläne entstanden sind,

Presbyterinnen und Presbyter,

die die finanziellen Mittel zum

Umbau bewilligt hatten.

Zum Programm, gehörte ein

Rückblick auf das alte Just4You

und die Umbauphase an

der auch viele Mitarbeitende

beteiligt waren und für den

Vorher

Fotos: WES-Point (DB) & Just4You

Abriss der alten Decken und

Böden gesorgt hatten. Ein

besonderer Dank ging an Presbyter Marcel Voortman, der die

Bauleitung übernommen hatte. Musikalische Akzente setzten die

SoulTeens, der Jugendprojektchor unserer Gemeinde, der seit

Februar probt und an diesem Abend seinen zweiten Auftritt hatte.

In den Grußworten von Bürgermeisterin

Ulrike Westkamp und

Pfarrerin Martina Biebersdorf

(Vorsitzende des Presbyteriums

der Gemeinde) stand der

Wunsch im Mittelpunkt, dass

das Just4You für viele Kinder

und Jugendliche ein Zuhause

werden möge. Ein Ort, an dem

sie ein offenes Ohr finden und

willkommen sind.

Anschließend führten Jugend-

Nachher

liche die Gäste durch das Jugendhaus,

so dass sich alle einen Eindruck von den abgeschlossenen

Arbeiten machen konnten.

Entscheidung fiel am grünen Tisch

PSv WeSel futSAl Steigt Auf

WeSel. Da die beiden Mannschaften Deportivo Langschede

und MSC Ibbenbüren offensichtlich am 26. Mai Samstag keine

Mannschaft stellen und somit nicht antreten konnten, ebenso

entsprechende Fristen zur Rückmeldung nicht eingehalten haben,

wurde der Relegationsspieltag am 26.05.2012 in Düsseldorf

nach Rücksprache mit dem Staffelleiter der WFLV Futsal-Liga

Wolfgang Jades abgesagt und der PSV Wesel-Lackhausen steht

als Aufsteiger in die WFLV Futsal-Liga fest.

Wesel

5


6

Wesel

feuerWehr

WAS für eine extreMe MuSikAliSche reizüberflutung!

Mehr Bilder von der Einsatzübung finden Sie bei www.WES-Point.de | Fotos: WES-Point (MZ)

dachstuhlbrand im Weseler dom

geMeinSAMer übungSeinSAtz von feuerWehr & MAlteSer

WeSel. Mit der Meldung „Dachstuhlbrand Weseler Dom“ wurden am 29. Mai gegen 19:45 Uhr

Feuerwehrleute und Rettungskräfte des Malteser Hilfsdienstes aus Wesel zum großen Markt gerufen.

Glücklicherweise handelte es sich hierbei um einen Übungseinsatz, wo eine Personenrettung

aus dem Dachstuhlbereich des Willibrordi-Doms und die richtige Wasserversorgung mit den

wasserführenden Armaturen des Doms zu den beiden Hauptaufgaben zählten.

Natürlich musste jeder Handgriff sitzen, um im Ernstfall Leben zu retten und einen Brand an

historischer Stätte zu löschen. Vor allem junge Kameraden der Feuerwehr und Malteser-Helfer

kamen in den Genuss, der prüfenden Blicke von erfahrenden Helfern. Der Prüfbogen wurde

im Anschluss dieser Übung ausgewertet und auf eventuelle Missstände in der gemeinsamen

Besprechung hingewiesen. Schließlich dürfen im Ernstfall keine Fehler passieren und genau

deswegen, sind solche Übungsstunden enorm wichtig für unser Aller Sicherheit.

Der Löschzug Stadtmitte rückte übrigens mit 7 Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften aus. Der Malteser

Hilfsdienst war mit 9 Einsatzkräften vor Ort und organisierte vier Verletztendarsteller für die Übung.

Besonders Eindrucksvoll ist das neue Hubrettungsfahrzeug, Baujahr 2011, gewesen. Neben dem

schon 29 Jahre alten Drehleiter-Wagen der Feuerwehr Wesel, ist „Der Gerät“, so wird das neues

Schmuckstück der Wehrleute liebevoll genannt, ein wahrer Glücksfall für die Kreisstadt. Denn,

mit einer Traglast von 500 Kilo und Platz für 5 Personen bietet der Rettungskorb von „Der Gerät“,

im Gegensatz zum älteren 80er Jahre Model (150 Kilo und 2 Personen), mehr Sicherheit und ein

schnelleres eingreifen.

Auch die Wasserkanonen lassen sich im unbemannten Korb sicher vom Boden aus steuern. Im

top gepflegten kleinen Bruder, muss sich ein Feuerwehrmann mit dem Schlauch in der Hand einen

gewissen Restrisiko im Korb bewusst sein. Somit ist „Der Gerät“ sicherer und hilft der Feuerwehr

ungemein weiter. Trotzdem gilt für uns alle: Vorbeugung ist die beste Waffe gegen einen Brand und

lässt uns alle besser schlafen. Denn, wenn „Der Gerät“ erst einmal vor der eigenen Haustür steht,

dann könnte es bald mit der schicken Inneneinrichtung gewesen sein.

Pfarrer Meerbeck bei der Weihe | Fotos: WES-Point (DB)

Weihe des neuen ehrenmals am Schepersfeld

bSv WeSel vor´M brüner tor freut Sich

SchePerSfeld. Nachdem der Gedenkstein für die vielen Opfer der

beiden deutschen Kriege bereits von der Werner-von-Siemens-Straße zur

Mercatorstraße verlegt werden musste, erstrahlt er nun im neuen Glanz im

Park des St. Ludgerus-Hauses in Schepersfeld.

Zur Einweihung durch Pfarrer Meerbeck waren die aktiven Schützenkameraden

des jüngsten Weseler Schützenvereins „vor´m Brüner Tor“ um 11:45

Uhr in Uniform vor Ort und zelebrierten am 27.05. den Festakt bei schönem

Wetter. Nun freut man sich auf das Schützenfest am 08.06. bis 11.06. an

der Mercatorstraße und vor allem auf das 90jährige Bestehen des Vereins.


Brunhilde’s Haarstudio

Unserer Team

Feldmark - Marktplatz 39

46483 Wesel

Neu ab März in der Feldmark

Öffnungszeiten :

Dienstag - Freitag : 8.30 - 18.00 Uhr

Samstag : 8.00 - 13.00 Uhr

Für jeden Anlass

Hochsteck- und Flechtfrisuren

lassen Sie sich beraten.

02 81 / 61 702


8

Hamminkeln

thunderbike Jokerfest 2012 am 16. Juni

oPen-Air konzert - leningrAd coWboyS & MAJor heAley live

hAMMinkeln. Nach den schon legendären Jokerfest Parties

seit Anfang des neuen Millenniums startete das Thunderbike-

Team im letzten Jahr mit dem fulminanten 25th Anniversary

Open-Air Konzert und The Boss Hoss als Top-Live-Act eine neue

Jokerfest Ära. Gefolgt von der Kult-Rockband SLADE, die vor

ein paar Monaten mit ihrer einzigartigen Bühnenshow das letztjährige

Jokerfest Publikum begeisterte, heißt es in diesem Jahr...

...Leningrad Cowboys Go Hamminkeln !

Die zehn irren Finnen werden mit ihrem Mix aus Polka, Rock

‚n‘ Roll, russischer Folklore und Country die Jokerfest-Bühne so

richtig rocken. Bekannt aus dem 80er Jahre Streifen „Leningrad

Cowboys Go America“ sind sie seit über zwei Jahrzehnten mit

ihrer skurrilen Performance (Schnabelschuhe und Haartolle) auf

Festivals in der ganzen Welt unterwegs.

Nicht weniger spektakulär sind die Major Healeys mit ihrer Special

Glam & Glitter Rock ‚n‘ Roll Live-Show, die als weiteres Highlight

in Hamminkeln sind.

Ticket-Vorverkauf

Wer sich jetzt schon Konzert-Tickets sichern möchte, kann sein

Ticket ab sofort online unter www.thunderbike.de/de/ bestellen

oder persönlich im Showroom erwerben.

Vorher

Nachher


11. Marienthaler Mittsommermarkt

kunSthAndWerker geben ein Stelldichein

MArienthAl. Tradition

und Innovation sind ein prägendes

Element des Klosterdorfs

Marienthal. Eine

750 jährige Geschichte ist

das Fundament, auf dem

die erfolgreichen Marienthaler

mit ihren Aktivitäten ständig

neue Sichtweisen auf ihr

Dorf ermöglichen.

Neben den Marienthaler Abenden, Martinsmarkt und Advent auf

dem Dorfe gewinnt auch der Mittsommermarkt ständig an Freunde.

An zwei sommerlichen Tagen lädt eine angenehme Markt-Atmosphäre

dazu ein, Marienthal als Gesamtkunstwerk zu erleben.

Auf der Suche nach dem Besonderen fanden die „Markt-Macher“

neben vielen weiteren positiven Überraschungen insbesondere

ein Buchbinder, ein Scherenschleifer (stumpfe Messer und Scheren

mitbringen) und ein Steinmetz werden ihr Können live vor Ort

demonstrieren.

Ein musikalisches Rahmenprogramm gehört ebenso zum Mitsommermarkt

wie das kulinarische Angebot der Marienthaler

Gastronomie.

Hamminkeln

redakteure gesucht

WeS-Point Sucht in hAMMinkeln

hAMMinkeln. Sie haben Spaß am Schreiben von Texten und

möchten über die aktuellen Geschehnisse in Hamminkeln und

Umgebung berichten und neue Informationen recherchieren?

Falls dem so ist, dann schicken Sie uns eine aussagekräftige

Bewerbung an info@wes-point.de und werden unter Umständen

unser neue(r) Redakteur(in) für Hamminkeln.

9


10

Xanten

Achtung: die Schotten kommen!

SchottiScheS feStivAl AM 16.06. und 17.06.

xAnten. Auch in diesem

Jahr darf man sich in Xanten

auf das Schottische Festival

freuen. Vom 16. bis 17. Juni

verschlägt es die Schotten

erneut nach Xanten. Die

Highlights des Festivals sind

in diesem Jahr „Die Dudelsackmeisterschaft

- BAG

Open“, Die Highland Games:

Team & Mini und natürlich

das ganze Drumherum.

Die BAG-Open ist übrigens

eine internationale Dudelsackmeisterschaft,

an der

Bands aus Deutschland,

Belgien und den Niederlanden

teilnehmen. Geschulte

Schiedsrichter, die sogenannten

Judges, aus Schottland

und Irland bewerten

dann die Teilnehmer.

Die BAG-Open ist eine der

vier deutschen Open Air Dudelsackmeisterschaften,

an

denen die Bands teilnehmen

müssen. Am Ende des Jahres

werden dann die Deutschen

Dudelsackmeister in

den jeweiligen Kategorien

ermittelt.

Am Samstag ist die Meisterschaft

der großen Dudelsackbands,

am Sonntag sind

dann die Minibands und die

Solisten an der Reihe.

Dudelsack Solist | Foto: SKX

Bei den Highland Games gibt es in diesem Jahr eine Änderung:

Statt am Samstag werden die Wettbewerbe der Teams am Sonntag

stattfinden. Dort kämpfen Mann- bzw. Frauschaften mit jeweils

6 Personen in den verschiedensten Disziplinen um Ruhm

und Ehre.

Auch hier gibt es in diesem Jahr eine Änderung; am Samstag

treten die Kindermannschaften bei den Mini Highland Games an.

Wie die Großen durchlaufen die Kinder hier unter fachkundiger

Anleitung und Betreuung einen Parcours, der natürlich leichter

aufgebaut ist und an die sportlichen Möglichkeiten unserer Kids

angepasst sein wird.

Zusätzlich zu den typisch schottischen musikalischen und sportlichen

Events wird ihnen auf dem Festivalgelände auch für den

Gaumen einiges geboten werden. Neben den traditionellen Fishn

´n’ Chips finden Sie hier auch jede Menge Whisky, schottische

Butterkekse, britische Tees, Toffees und Marmeladen. Wieder

wird auch eine Vielzahl an Händlern vor Ort sein, bei denen Sie

unter anderem von CDs mit schottischer Musik über Fahnen bis

hin zur kompletten schottischen Uniform nebst Dudelsack fast

alles finden können was das Herz begehrt.

Der Veranstalter, der Schottische Kulturverein Xanten (SKX),

hofft auf nun auf gutes Wetter und vor allem auf zahlreiche Besucher

auf dem Festivalgelände am Ostwall in Xanten.

Schwerter, brot und Spiele

450 MitWirkende beiM röMerfeSt

Festlicher Einzug der Akteure in die Arena | Foto: LVR

xAnten. Am 23. und 24. Juni 2012 öffnet der APX seine Tore

für sein großes Römerfest. Mehr als 450 Mitwirkende aus ganz

Europa zeigen ihr Können live beim Handwerken, Kochen,

Kämpfen und Exerzieren. Zwei volle Tage lang ist der Park erfüllt

von lebendiger Archäologie zum Zuschauen und Mitmachen.

Das Römerfest im APX bietet eine Fülle von Aktionen aus dem

römischen Leben. Die Teilnehmer demonstrieren antike Handwerkstechniken,

Kleidung und Frisuren oder Kochkünste à la Apicius.

Auch die Legionäre werden wieder marschieren. Ein großer

Festumzug, Truppenparaden und Exerzierübungen stehen ebenso

auf dem Programm wie Schießübungen mit großkalibrigen Katapulten

und das friedliche Lagerleben. Zu den Höhepunkten der

Veranstaltung zählen die Vorführungen der Reiter und die Auftritte

der Gladiatoren im stimmungsvollen Rund des Amphitheaters.

Eine Übersicht mit Programm und Lageplan finden Sie im Internet

bei www.WeS-Point.de im Veranstaltungskalender.

fronleichnamskirmes

in der innenStAdt dreht Sich WAS

Kirmes in Xanten

| Fotos: Schausteller

xAnten. Das die Stadt nicht

nur aus Römern, Schotten

oder dem Mittelalter besteht,

beweist die kommende Fronleichnamskirmes.

Im Zeitraum

vom 07. Juni bis zum 11. Juni

wird sich das Stadtbild verändern

und immer von 11:00 Uhr

bis 23:00 Uhr mit den zahlreichen

Fahr- und Laufgeschäfte

neue Besucher nach Xanten

locken. Außer am Eröffnungstag

geht der ganze Rummel

erst um 12:00 Uhr und

von Bürgermeister Christian

Strunk mit Freibier und einer

Happy Hour eröffnet.

Am Montag wird es sogar ein

großes Höhenfeuerwerk bei

Einbruch der Dunkelheit geben

und somit die Kirmes in

Xanten beenden. An den Tagen

zuvor gibt es ein buntes

Kirmestreiben und lädt auch

zum Verweilen in den örtlichen

Biergärten ein.


12

Xanten

Siegfried Spektakel xanten mit 16.000 besuchern

der xAntener nordWAll An der krieMhildMühle Auf zeitreiSe

xAnten. Gott zum Gruße! Xanten lockte mit dem alljährlichen Siegfried Spektakel allerhand

Volk aufs Feste. Da gab es die Ritter und edle Herren, werte Fräulein und edle Jungfrauen,

die Stadtwachen und Zunftmeister, die Mägde, Knechte und Gesellen, aber natürlich auch

die Bettler, Gaukler und Spielleute. Letztere genossen in der damaligen Zeit, entgegen dem

Wissen vieler kein sehr hohes Ansehen. Auf dem diesjährigen Feste sah es aber ganz

anders aus. „Luscinia Obscura“ spielte sich in die Herzen der neugierigen Zuschauer und

steigerte seinen vortrefflichen Wert in den Köpfen der Zuschauer.

Gut 16.000 Besucher frohlockten der deftigen Speisen, des Gerstensaftes und

allerhand Kräuterstände und Handwerk. So war extra aus dem Süden Thüringens, der

Kunstschmiedemeister und Diplom Bildhauer Sandro Dorst angereist. Mit im Gepäck, eine

mittelalterliche Schmiede. „Für den Aufbau brauchen wir im Schnitt 15 Stunden,“ verriet

seine Frau und erklärte dazu: „Aber wir machen das gerne. Die Schmiedekunst war früher

und ist auch heute noch eine anerkannte Zunft. Wir stellen z.B. Messer her oder auch

Amulette.“

Damit die Arbeit flotter von statten ging, wohnte

die Gruppe „Scharlatan“ neben dem Schmied bei.

Am Letzten Tage des Siegfried Spektakels spielte

die Gruppe (www.scharlatan.info) gar wunderliche

Klänge. Da gab es den Dudelsackspieler, genauso

Fotos: WES-Point (NF/DB) wie die Schalmei. Zwischendurch wurde auch

den Kleinen, durch eine Jonglier-Vorführung dar

geboten Den Rhythmus dazu gab die Davool-Trommel an. Das Handgeklapper, (der Applaus)

und das Frohlocken der Zuschauer war stets groß. Gekleidet waren die Musiker in einem

nicht ganz authentischen Gewand. Einzig original waren die schönen Schnabelschuhe;

wenngleich sich die meisten Musiker damals nur Fusslappen hätten leisten können.

Zum 10. Male, konnte man sich in Xanten zu dieser Zeitreise verführen lassen. Einzigartige

war nicht nur die Kulisse: Der mächtige Dom, die Mühle oder die alte Stadtmauer; auch das

Wissen welches den Besuchern über das „wirkliche Leben im Mittelalter“ vermittelt wurde,

überraschte. So erfuhr man, dass verheiratete edle Damen, ihr Haar geschlossen trugen

und nur die werten Jungfrauen ihr Haar offen tragen durften. Und auch für so manchen

Mittelalter-Fan neu: Buchbinder Lehrlinge durften nicht lesen lernen. „Das war Datenschutz

des Mittelalters!“, verrät mir ein rauschebärtiger Buchbinder. „So wurde sichergestellt, dass

kein Geheimnis, kein Trick nach aussen gelangte!“

Natürlich stahl der Feuer speiende Drache allen die Show, als die „Siegfried Saga“

vorgeführt wurde. Eifrig wurde das staunende Publikum durch Rufe und der Bitte des

„Anfeuerns“ miteingebunden und so manches Kind durfte den inzwischen beruhigten

Drachen gar streicheln. Am Ende des Festes flog der Drache gen Heimat und auch die

Menschen beluden ihre Kutschen und von unsichtbaren Pferden betriebene Wägelchen.

Bis zum nächsten Mal … Gehabt euch alle wohl!.

Mittsommernacht 2012

vielSeitigeS Angebot in der city

Mitsommernacht mit vielen Aktionen | Foto: IGX

xAnten. Am 22. Juni dürfen Sie bis 24 Uhr einkaufen und viele

Einzelaktionen von der Klever Straße über die Kurfürsten- und

Marsstraße, über den Markt bis hin zur Orkstraße begutachten.

Auf manchen Straßen haben die dort ansässigen Betriebe gemeinsam

Programme, Vorführungen und Aktionen zu einem bestimmten

Motto für die Gäste vorbereitet...

Die orkstraße wird zur OrkCHESTERstraße und erwartet Sie

mit Live-Musik: „SPEEzial-Orchester“ (Friedrig Spee Gymnasium

Geldern) und „Mixed Age Orchester“, zusätzlich erwartet Sie

eine Champagner-Bar, eine Coctail-Bar, ein Grillstand sowie eine

Kitchen-Aid-Vorführung!

Auch auf der Marsstraße / ecke fildersteg spielt die Live-Band

„Navigation 08“, außerdem finden Sie eine Coctail-Bar zugunsten

der Handball-Jugend Tus Xanten und Sie können das Segway

fahren mal ausprobieren.

Die kurfürstenstraße wird zur Tanzstraße, mit dem „Tanztheater

Annette Piscantor“ und der Formation „Quibbles“ (Hip Hop).

Sie können verschiedene Tanzformationen bewundern und gerne

auch selber mit tanzen.

Am europaplatz (Barrique) gibt es „Nudeln mal anders“.

Die klever Straße wird an diesem Abend zur Handwerkerstraße,

musikalisch untermalt mit Irish Folk (live).

Und zum krönenden Abschluss sprühen die Funken ab 23.00

Uhr beim großen Feuerwerk direkt auf dem Marktplatz.


Objekt ID: 16095

Objektart: Doppelhaushälfte

Ort: Dinslaken

Preis: 145.000 €

Wohnfläche: 90 m²

Zimmeranzahl: 5

Baujahr: 1953

Objekt ID: 111607

Objektart: Eigentumswohnung

Ort: Hünxe

Preis: 124.800 €

Wohnfläche: 122 m²

Zimmeranzahl: 5

Baujahr: 1976

Vielen Dank für die zahlreichen Anrufe

Rückmeldungen. Weiterhin nutz

ihre Immobilie an dieser Stel

Unter www.maklerkanzlei.de finden Sie m

Mietobjekte. Sollte die passende Immobil

Exklusiv-Suchservice die höchstmöglich

Für Immobilienmakler, die ihren Kunden ebe

ermöglichen wollen, übernimmt die M

notwendige Software-Lösung.

0211 - 88

Gerne rufen wir


Objekt ID: 104335

Objektart: Einfamilienhaus

Ort: Voerde

Preis: 279.500 €

Wohnfläche: 360 m²

Zimmeranzahl: 9

Baujahr: -

, Zuschriften und sonstigen positiven

en viele Eigentümer die Chance,

le kostenfrei zu inserieren.

ittlerweile mehrere tausend Kauf- und

ie nicht dabei sein, so bietet Ihnen der

e Erfolgschance auf das Wunschobjekt.

nfalls den Zugang zum maximalen Angebot

aklerkanzlei die Kosten für die dafür

Melden Sie sich einfach unter

28 42 02

Sie auch zurück

Objekt ID: 109887

Objektart: Bauernhaus

Ort: Alpen

Preis: 550.000 €

Wohnfläche: 120 m²

Zimmeranzahl: 7

Baujahr: -


16

Dinslaken

Public viewing eM 2012

StAdthAlle Wird zur „din-ArenA“

dinSlAken. Der

Spielplan steht, die

Auslosung der Gruppen

ist abgeschlossen und

die Vorbereitungen für

die DIN-Arena EM 2012

sind abgeschlossen.

Das Orga-Team

freut sich bereits auf

ein Fußballfest der

Superlative mit HD-

Beamer und einer noch

größeren Leinwand. Natürlich werden die Spiele mit deutscher

Beteilgung auch in der DIN-Arena live übertragen.

Den Anfang macht deutschland gegen Portugal am

09.06.2012 um 20:45 Uhr. Am 13.06.2012 folgt der ulitmative

Klassiker deutschland gegen holland um 20:45 Uhr. Das Spiel

deutschland gegen dänemark wird am 17.06.2012 um 20:45

Uhr live auf Großleinwand übertragen. Bleibt zu also zu hoffen,

dass unsere Jungs die Gruppenphase erfolgreich abschließen.

Im Angebot bieter das Orga-Team Tagestickets (6,50 Euro zzgl.

VVK-Gebühr), Dauerkarten und 11 Freunde Tickets (70,- Euro)

an allen bekannten VVK Stellen und in der Sportsbar Mittelpunkt

(Tel. 02064/429629) - Platz D‘Agen 4 - 46535 Dinslaken - täglich

18-23 Uhr für Sie geöffnet - an! Auch ein Final-Ticket gibt es

bereits während der Gruppenphase ein Tagesticket für das EM-

Finale 2012 in der DIN-Arena für 5,- Euro

Vorverkauf während der Öffnungszeiten in der Mittelpunkt

Sportsbar und natürlich in der DIN-Arena.

Zudem gibt es eine familienfreundliche Stadionatmosphäre mit

zuverlässigen Sicherheitskontrollen und Rauchverbot im Saal

.

Mehr Infos gibt es unter folgender Adresse: www.din-a4.de

heimspiel-cup im blumenviertel

teAMS können Sich biS zuM 15.06. Melden

dinSlAken. Am 30. Juni steigt zum dritten Mal das

„Heimspiel“, das bunte Sommerfest im Blumenviertel. Mit auf

dem Programm steht auch wieder ein großes Street-Soccer-

Turnier für Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren. Diesmal

steht der Wettbewerb ganz im Zeichen der Fußball-EM, wie bei

dem großen Vorbild treten alle Teams mit Ländernamen an. Die

Siegermannschaft erhält den „Heimspiel-Cup“, aber auch weitere

Preise gibt es zu gewinnen.

Bis zum 15. Juni können sich nun interessierte Teams melden,

fünf Spielerinnen und Spieler bilden jeweils eine Mannschaft.

Anmeldekarten liegen an allen Schulen aus, darüber hinaus auch

im Düppelpunkt und beim Jugendquartiersmanagement in der

Talstraße 74. Auch über die Projekthomepage www.dinslakenblumenviertel.de

kann man sich anmelden.

Das Fest findet in diesem Jahr auf dem Schulhof der

Volksparkschule sowie im angrenzenden Jugendpark statt. Um

12 Uhr wird Bürgermeister Heidinger eröffnen, um 18 Uhr ist der

Abpfiff. Ein vielfältiges Rahmenprogramm sorgt für die ganze

Familie, der Eintritt ist frei.

fundsachen-versteigerung

golfcAddy und SchMuckStücke dAbei

dinSlAken. Manche Kommunen gehen dazu über, ihre

Fundsachen online über das Internet zu versteigern. Langfristig

ist das auch in dieser Stadt geplant. Vorerst bleibt jedoch alles

beim Alten. Der imaginäre Akti-onshammer wird am Samstag, 16.

Juni, ab 10 Uhr auf dem Platz vor der Stadthalle ge-schwungen.

61 Posten, darunter alleine 32 Fahrräder verschiedenster Art und

Güte, kommen dann zum Aufruf.

Meistbietend abgegeben wer-den zudem ein Golfcaddy und

verschiedene Schmuckstücke. Wer Überraschungen liebt, kann

um einen Koffer mit Trödel und einen Koffer mit ge-brauchter

Kleidung mitbieten.

Die Fundsachen, die mindes-tens sechs Monate aufbewahrt

wurden und an denen auch die Finder kein Interesse angemeldet

haben, können am Tag der Versteigerung ab 9 Uhr besichtigt

werden.

Wohnkonzept für die city

innenStAdt unter die luPe genoMMen

dinSlAken. Ein Gutachterbüro aus Dortmund hat das

Wohnumfeld in der Innenstadt unter die Lupe genommen und

eine Analyse erstellt. Es geht um ein Wohnkonzept für die City,

in der die Befragten mehrheitlich gern wohnen. Die Aussagen

der Gutachter sollen in das Konzept einfließen. Sichergestellt

werden soll, dass die Innenstadt künftig an Wohnwert gewinnt.

Ein Mosaiksteinchen dafür ist das für die Innenstadt angelaufene

Hof- und Fassadenprogramm.

Das Papier liegt dem Planungs-, Umweltschutz-,Grünflächen-

und Stadtentwicklungsausschuss am Montag, 4. Juni, vor. In

der Sitzung, die um 17 Uhr im Ratssaal beginnt, geht es unter

anderem auch um den weiteren barrierefreien Ausbau von

Bushaltestellen und um verschiedene Bebauungsplanverfahren.

Ebenfalls auf der Tagesordnung steht die Stellungnahme zur

Fortschreibung des Nahverkehrsplanes für den Kreis Wesel.

Wie es weiter, geht findet man bei www.WeS-Point.de!

redakteure gesucht

WeS-Point Sucht in dinSlAken

dinSlAken. Sie haben Spaß am Schreiben von Texten und

möchten über die aktuellen Geschehnisse in Dinslaken und

Umgebung berichten und neue Informationen recherchieren?

Falls dem so ist, dann schicken Sie uns eine aussagekräftige

Bewerbung an info@wes-point.de und werden unter Umständen

unser neue(r) Redakteur(in) für Dinslaken.


Sportsbar

Saal für

40 Personen

Feldstr. 27a

46485 Wesel

02 81 / 442 997 97

Gaststätte & Biergarten

F

Montag Ruhetag

Di - Fr: ab 12.00 Uhr

Sa + So: ab 10:00 Uhr

Feiert mit uns die EM 2012

Public Viewing

In unserer

Gaststätte und

in unserem Biergarten.

Außentheke und Grill

sind geöffnet.

Matjes essen und genießen

am 9.6.2012 ab 13 Uhr

Vorbestellung unbedingt erwünscht

l

e

d

t

l

l

i

r

G

übc

s h

-

S

a

i

s

o

n

e

n

je Filet

2 EUR


18 Unternehmensvorstellung

Anzeige

gio vannina

brückstraße, Wesel

Der Verkaufsraum von GIO Vannina | Foto: (DB)

Autohaus Schnickers

hagdornstraße, xanten

Erik Schnickers (links) mit Mitarbeitern | Foto: (CS)

glas- & gebäudereinigung kobliczek

An der Windmühle, hamminklen

Michael Kobliczek bei der Arbeit | Foto: (CS)

WeSel. Es ist kein Aprilscherz: Am 1. April

eröffnete „GIO Vannina“ an der Brückstraße 36

seine Pforten. Nicht nur der Name ist stylisch,

auch die Mode kommt erfrischend ausgefallen

daher. Auf geräumigen 70qm präsentieren

die zwei Inhaber, einmalige, aber bezahlbare

Mode. Es handelt sich um alternativ Marken, so zum Beispiel

von Cipo Baxx, Wasabi und Jeel. Konkurrenzlos ist der Wechsel

der Kollektion: Alle zwei Wochen wird diese ausgetauscht. „Wer

also nicht das tragen will, dass alle anderen auch tragen, ist

bei uns genau richtig! Wir sind einzigartig und wollen das auch

unseren Kunden bieten“, so heißt es bei bei den Inhabern. Bei

„GIO Vaninna“ gibt es eindrucksvolle Jacken, Hosen, T-Shirts,

Hemden, Schuhe, Handtaschen & Accessoires, die wirklich nicht

jeder hat, aber nun haben kann!

Auch wenn das Modegeschäft besonders von jüngerem Publikum

aufgesucht wird, werden auch ältere Kunden, im wahrsten

Sinne des Wortes von „GIO Vannina“ magnetisch angezogen.

„Für Frauen haben wir Mode, bis hin zur Konfektionsgröße 42,

für Männer (Hosen) von Größe 29 – 46!“, wird weiter informiert.

Für die Inhaber ist mit der Eröffnung ein Traum in Erfüllung

gegangen und auch für die Weseler Innenstadt ist es eine tolle

Bereicherung! Öffnungszeiten sind: Mo. bis Fr.: Von 10:00 Uhr

bis 18:30 Uhr und Sa.: Von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

xAnten. Im Juli 2009 eröffnete Erik Schnickers

in Eigenregie sein eigenes Autohaus an der

Hagdornstraße. Als Volkswagen Partner bietet

das siebenköpfige Team, in der 1000qm großen

Werkstatt und auf der 500qm großen Verkaufs-

und Servicefläche, einen guten Kundendienst und

diverse Arbeitsleistungen rund um den VW an. Da die Tendenz

sehr gut sei, möchte man im Autohaus Schnickers alsbald auch

ausbilden. Vor allem in der Werkstatt werden junge Menschen

gesucht, die ab sofort mit einer gewissen Eigeninitiative im Betrieb

vorsprechen können. Einen Platz als Azubi im Servicebereich

hingegen ist nicht möglich. Später jedoch nicht ausgeschlossen.

„Im Zentrum unserer Arbeit stehen Menschlichkeit, Freude und

Zuverlässigkeit“, so Erik Schnickers. „Wir verstehen wir es als

Aufgabe, dass unsere Kunden mit Freude mobil bleiben.“

Durch verschiedene Aktionen in Xanten macht das Autohaus

auf sich aufmerksam. Egal ob beim Gewerbefest oder beim

Autofrühling auf dem Marktplatz. Als kommende Maßnahme

steht am 07.07.2012 sogar die Party „Fasination House“ mit Nik

la Funk und Eric Smax in der eigenen Verkaufsfläche an. „Wir

haben die Möglichkeit dazu und es macht mir persönlich viel

Spaß, so eine Geschichte mit Niklas Killewald einmal im Jahr zu

unterstützen“, begründet der Inhaber. „Außerdem wird in dieser

Hinsicht in Xanten wenig geboten und da es keine Disko gibt,

bietet es sich einfach an.“

hAMMinklen. Sie wollen immer den vollen Durchblick

haben? Michael Kobliczek sorgt in Wesel, seit etwas über

einem Jahr für freie Sicht und naturreine Klarheit. „Wir

bieten umweltfreundliche, gesundheitlich verträgliche und

materialschonende Reinigung an“, so der schwindelfreie Glas

- & Gebäudereiniger. Das Geheimnis für saubere Scheiben

will er zwar nicht verraten, jedoch das Wichtigste: „Wir bieten

eine kostenlose Vor-Ort-Besichtigung incl. Angebot an!“ Auch

betont er, dass nichts unmöglich sei: Selbst schwer erreichbare

Stellen putzt er engagiert blank. „Bei uns stimmt einfach das

Preisleistungsverhältnis!“ Ob schwer erreichbare Stellen,

Leiter-, Steiger-, und - Fassadenarbeit, Bauabschlussreinigung,

Schwimmbäder, Außen – und Innenreinigung: Alles wird perfekt

ausgeführt. Kunden sind Privatleute sowie Firmen. Und wer mit

soviel Motivation und Freundlichkeit alles wieder „proper“ macht,

ist nicht nur gut für das Geschäft, sondern auch ein Segen für die

immer zufriedenen Kunden!


Anzeige

tag der offenen tür gut angenommen

get fit, trappstraße, Wesel

Miki Babil (Mitte) mit Team | Foto: (MZ)

WeSel. Mit einem Tag der offenen Tür, hat das Fitnessstudio

für Frauen, Get Fit an der Trappstraße, am 21. Mai auf sich

aufmerksam gemacht. Neben den zahlreichen Informationen

über die unterschiedlichen Fitness-Kursen für alle Altersgruppen,

war auch Britta Werner vom „Kosmetikstudio Beauty Inn“ aus

Wesel-Büderich der Einladung von Get Fit Inhaberin Miki

Babli gefolgt. Frau Werner stellte somit die neusten Trends

aus der Welt der Kosmetik vor. Aber auch das Büdericher

Bekleidungsfachgeschäft „moden b.Kinder“, durfte sich mit

neuen Kollektionen vorstellen.

Als keinen Anreiz für die Besucher, gab es ein Gewinnspiel.

Hier konnte man eine Jahres-Mitgliedschaft, eine Halbjahres-

Mitgliedschaft oder eine Fitness-Verwöhn-Woche gewinnen. „Wir

sind sehr zufrieden, mit dem positiven Feedback und wir werden

mit Sicherheit so einen Tag der offenen Türe für alle Frauen in

Wesel noch einmal durchführen“, sagt Miki Babli zur eigenen

Veranstaltung.

Automobile czybulski

reeser landstraße, Wesel

Marcel Czybulski | Foto: WES-Point (DB)

WeSel. Vor 12 Jahren eröffnete Ralf Czybulski

das Autohaus an der Reeser Landstraße.

Gesundheitsbedingt musste es allerdings in

diesem Jahr als Geschäftsführer leider kürzer

treten. Die Leitung von „Automobile Czybulski“

übernahm also der Sohn, Marcel Czybulski.

Im Vordergrund steht der Service rum ums Auto und der An-

und Verkauf von Gebrauchtwagen. Auch die Aufbereitung von

Fahrzeugen, Inspektionen, TÜV/AU, einen Reifen-Service und

eine faire Finanzierung ist möglich. Mehr Infos: 0281-16 43 570

Unternehmensvorstellung & Neues aus der Geschäftswelt

19

Ausblick ins frühjahr 2013

ehepaar kazak freuen sich auf nächstes Jahr

Murat Kazak vor der Bislicher Insel | Foto: (CS)

xAnten. „Gutes, mitten drin“ das ist nicht nur der Leitspruch

der Gaststätte „Zur Börse“ in Xanten, dass ist auch wörtlich zu

nehmen. Denn die „Börse“ befindet sich mitten auf dem Xantener

Marktplatz, direkt vor dem Xantener Dom. Das Traditionsgasthaus,

das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist, wird seit fast

nunmehr 16 Jahren von dem Gastronomen Ehepaar Marion

und Murat Kazak sehr erfolgreich betrieben und steht für

gutbürgerliche und internationale Küche, freundlicher und flinker

Service und…. Oldtimer!

Der Chef des Hauses ist nicht nur gelernter Koch und

leidenschaftlicher Motorradfahrer, sondern hat seine Liebe zu

automobilen Klassikern vor fast 30 Jahren in Südfrankreich

entdeckt, wo er nach seiner Lehre auf beruflicher Wanderschaft

war um sich in der Zubereitung von Fisch weiterzubilden. „Mein

damaliger Chef hatte Autos in der Garage, die hierzulande meist

alle schon von Streusalz und Rost dahingerafft waren“ erzählt

uns Kazak mit schwärmerischem Blick. Nun möchte er Beruf und

Hobby unter einen Hut bringen.

Nach langjährigen Verhandlungen gelang dem Paar im Jahre

2005 der Kauf des Objektes Café/Restaurant „Zur Rheinfähre“ in

Xanten. Bikern, Radlern und Besuchern des Naturschutzgebietes

Bislicher Insel ist das Haus bestens bekannt, das ab Frühjahr 2013

dann von seinen Eigentümern selber betrieben wird. „Zusätzlich

zum jetzigen Gastrobereich, werden wir einiges umgestalten,

verriet uns Kazak, so wird der Außenbereich eine Veränderung

erfahren, das Speisen und Getränkeangebot optimiert und ein

zusätzlicher Bereich für Oldtimer und Biker geschaffen. „Platz

haben wir genug und schöner als direkt am Rhein kann man

nach einer Ausfahrt kaum verschnaufen, wirft die Chefin des

Hauses „KAZAK GASTRONOMIE“ ein, die ebenfalls Freude an

den alten Karossen hat und auch gerne Tipps für Ausfahrten in

die nähere Umgebung gibt.

Na dann…. der Niederrhein darf sich auf einen Anlaufpunkt

freuen, in dem sowohl Klassiker aus Pfanne und vom Grill, sowie

aus der Garage zu ihrem Recht kommen, auch wenn es noch

etwas dauern wird bis die Eheleute ihre Pläne angehen können.

Aber so ist das nun mal, Klassiker brauchen Zeit.


20 Neues aus der Geschäftswelt

Anzeige

dachdeckerbetrieb mit drei dachdeckermeistern und drei generationen

Weber bedachungen gmbh, Am Schornacker, Wesel-obrighoven

WeSel. Die Weber Bedachungen GmbH hat seinen Ursprung

in Herrn Christian Weber Senior. Der heute 72jährige lebt seit

7 Jahren im verdienten Ruhestand. In mehr als 45 Jahren war

„der Senior“ als Dachdecker tätig. Hier war er über Jahrzehnte

gerade bei vielen Privatkunden beliebt wie bekannt. Viele, viele

Dächer wurden von Ihm erklommen und so waren Wesels

Dächer sein zu Hause. Sein Sohn Ingo begann seine Ausbildung

zum Dachdecker 1976. Nach kurzer Unterbrechung durch den

Wehrdienst absolvierte Ingo Weber die Meisterschule zum

Dachdecker und gründete bereits im Jahre 1986 einen eigenen

Dachdeckerbetrieb.

Schnell war klar, dass auch Ingos ältester Sohn Tobias seine

Passion zum Dachdeckerhandwerk entdeckte. Als wohl einer

der jüngsten, wenn nicht „der Jüngste „ Dachdeckermeister

Deutschlands startete Tobias in Sachen Dachdecker raketenhaft

durch. Seine Ausbildung in riesen Schritten absolviert, startete

Tobias direkt durch und legte die Meisterschule ab.

glanzleistung: dachdeckermeister mit gerade mal 19 Jahren

Heute hat sich Tobias Weber längst in das Tagesgeschäft des

Unternehmens integriert. Hier ist er sowohl technisch als auch

kaufmännisch tätig. Drei Dachdecker-Generationen die seines

Gleichen suchen befinden sich somit unter einem Dach. Heute

ist „der Senior“ immer noch 2-3 Mal pro Woche in der Firma und

versprüht Lebensfreude, Wissen und ist mehr als nur der „gute

Geist“ des Unternehmens. Der Familienbetrieb beschäftigt heute

zwischen 25 und 30 Mitarbeiter und die Dächer über Wesels

Grenzen sind längst das zu Hause der Weber Bedachungen

Kultur

Das Foto zeigt den Senior Christian Weber (72 Jahre alt / links), Jungmeister

Tobias Weber (22 Jahre alt / Mitte) und Dachdeckermeister Ingo

Weber (50 Jahre alt / rechts) | Foto: Weber Bedachungen

GmbH. Jedoch liegt dem Betrieb gerade die Weseler

Kundschaft besonders am Herzen und man ist hier extrem

bemüht kurze Reaktionszeiten zu gewährleisten. Neben den 3

Generationen Dachdeckermeister ist auch Kaufmann Christian

Weber Junior und Ingos zweiter Sohn Christoph auch in dem

Familienunternehmen Weber Bedachungen tätig.

Nicht nur betrieblich sondern auch privat schreiben „die

Webers“ das Familienleben groß. Hier trifft man sich häufig

zum Smalltalk und auch gemeinsame Hobbys sowie Urlaube

werden unternommen. Sollte Jungmeister Tobias eines Tages

Nachwuchs bekommen wird wohl auch die 4. Generation in die

Dachdeckerschuhe steigen.

Autofreies rheintal am 24. Juni 2012 bei „tal total“

hiStoriScher Schienenverkehr WeSel e.v. färht nAch St. goAr

WeSel / St. goAr. Auch in diesem Jahr lockt die Veranstaltung „Tal Total“ tausende begeisterte Fahrradfahrer ins schöne Rheintal.

Dieses Mal, fährt der Zug vom historischen Schienenverkehr Wesel e.V. nach St. Goar, dort erwartet den Besucher eine der schönsten

Städte im Rheintal, mit seinen Burgen, Gassen und Täler. Erkunden können Sie das Rheintal, bequem mit dem Fahrrad oder zu Fuß.

Denn das ganze Tal ist für Kraftfahrzeuge gesperrt. Ein besonderes Erlebnis ist eine kleine Schiffstour auf dem Rhein. Nach etwa

7 Stunden fährt Sie dann der Zug wieder bequem nach Hause zurück. Im Zug ist es dann, wie auch schon auf der Hinfahrt möglich

einen kleinen Snack oder ein kühles Getränk zu genießen.

Fahrzeit ab Wesel ca. 4 Std.! Abfahrt ab Wesel ca. 08:00 Uhr. Rückfahrt ab St. Goar ca. 18:00 Uhr

Fahrpreis: Erwachsene 45,- Euro, Kinder 22,50 Euro, Fahrräder 2,- Euro (bitte bei der Buchung mit angeben).

Nähere Infos und Buchung unter: www.hsw-wesel.de oder 0281 - 206 17 960 (werktags 18:00 - 20:00 Uhr).

Historische Lokomotive | Foto: HSW


22

Party/Event

“rebel tell” proudly presents:

WeSeler rhein feier oPen Air

WeSel. Wer Musik und Natur gerne vereint, sollte bei diesem

Open-Air Event am 07.07.2012 dabei sein, wenn Bands aus

Wesel direkt am Rhein live spielen und aus einem ganz normalen

Samstag einen Tag machen, den man so schnell nicht vergessen

wird. Der Innenhof des Q-Stall am Welcome Hotel bietet die

perfekte Kulisse für dieses Ereignis, das in diesem Jahr zum

ersten Mal stattfindet und dann jährlich wiederkehren soll.

Denn das Eselrock Event ist ein gelungene Veranstaltung die

über die Stadtgrenzen Wesels hinaus für positive Aufmerksamkeit

sorgt.

nun brauchen wir aber auch was für das Mittelalter.

Denn mittlerweile fragt man sich ja, wo sollen denn die armen,

ziellosen, angegrauten Haaransätze hin, die sich immer öfter

verwirrt umschauen und nach Musikveranstaltungen suchen,

die ihrem Soundgefühl entsprechen, ihrem rhytmitisiertem

Beingefüge entgegenkommen und sie gerne auch mal an

jugendgefährdende Tanzeinlagen der frühen Tage erinnern ??Da

ist die Landschaft recht flach bestellt in der Umgebung. Da muss

immer öfter der Weg ins Ruhrgebiet gesucht werden.

Und mit wem könnte man das stimmiger gestalten als mit

Weseler Lokalmatadoren wie „The Rebell Tell Band“, „Johnnys

Leidenschaft“ und „LANKO“, die genau vwissen, wie sie Rockin-

Country-Pop-Orientierte begeistern können.

Hier noch ein paar Fakten:

Eintritt: VVK 15,- Euro / AK 18,- Euro

VVK Stellen ab sofort: Musikhaus Potthoff Wesel,

Verbandssparkasse Wesel Hauptstelle Berliner Tor, Warsteiner

Welcome Hotel Wesel Rheinpromenade.

1. Weseler Schützenparty

AM 06.06. iSt eS endlich SoWeit

WeSel. Wir haben es bereits in der Mai-Ausgabe vom WES-

Point Magazin angekündigt und möchten auch dieses Mal

darauf hinweisen. Schließlich gab es so etwas noch nie in

Wesel und muss unserer Meinung nach gefördert. Auch

wenn der Erscheinungstermin der Juni Ausgabe und der

Veranstaltungstermin am 06.06 sehr nah beieinander liegen.

Als Schützenfest-Liebhaber und gerade zu Beginn der

Schützenfestsaison, möchten wir noch einmal auf die ultimative

Schützenparty in der Niederrheinhalle aufmerksam machen. Das

Orga-Team hat zudem Wesels Party DJ‘s verpflichtet und das

Bier kostet nur 2,- Euro. Beginn ist um 21:00 Uhr.

ruhr in love in oberhausen

WeS-Point verloSt 2 kArten

vom kreiS WeSel geht‘s nach oberhAuSen.. Am 30. Juni steigt

im Oberhausener OlgaPark die wohl größte Jubiläumsfeier des Ruhrgebiets:

Zehn Mal Ruhr-in-Love. 300 DJs und LiveActs zeigen von 12 Uhr

mittags bis 22 Uhr abends auf 35 Bühnen die bunte Vielfalt elekt- ronischer

Musik. Für die erwarteten 40.000 bis 50.000 ravenden Gratulanten

stehen neben vielen Newcomer-Acts auch Szene-Größen wie der Berliner

„Berghain-DJ“ Len Faki oder Moguai an den Reglern. In der Nacht

geht es bei über 20 „AfterPartys“ weiter.

Die „Liebesgeschichte“ Ruhr-in-

Love beginnt am 28. Juni 2003.

Im Nordsternpark Gelsenkirchen

schließen sich erstmals zahlreiche

Clubs, Magazine, Labels

und Partymacher zusammen,

um auf 30 OpenAirFloors ihr

Verständnis elektronischer Musik

zu präsentieren. 17.000 Besucher sind dabei, als im Ruhrgebiet eine

neue Art zu Feiern geboren wird. „Die Nachricht einer riesigen Party zum

kleinen Preis verbreitete sich ziemlich schnell. Über hundert DJs, kein

Starkult, alle Arten elektronischer Musik – und das alles unter freiem Himmel.

Der Ansturm war riesig“, erinnert sich Oliver Vordemvenne von der

veranstalteten Agentur I-Motion. Deshalb folgt ein Jahr später der Umzug

in den größeren OlgaPark Oberhausen.

Auf dem ehemaligen Zechengelände expandiert Ruhr-in-Love mit jeder

Ausgabe. Das familiäre Konzept einer Privatparty bleibt und ist bis heute

so einmalig wie exotisch. Es spielen nur wenige Star-DJs, dafür viele Residents

und Newcomer. Die Atmosphäre ist ungezwungen. Viele Floors

sind „handmade“, die Deko wird in den Tagen vor dem Festival mit viel

Kreativität und Fleiß angefertigt. Es wird improvisiert und sich gegenseitig

geholfen, der Spaß und die Leidenschaft für elektronische Musik

stehen im Vordergrund.

Ruhr-in-Love ist für ihre Macher

eine 20 Hektar große Familienzusammenführung,

aber keineswegs

nur eine Sache der Ruhrgebietsszene.

Das Luxemburgische

„Organic Dance Departement“

(ODD) ist seit der Erstausgabe mit

von der Partie. Mittlerweile begeben

sich auch immer mehr Niederländer

auf musikalische Safari

in den OlgaPark. Viele sind vom familiären Zusammen-halt begeistert.

Wie auch Dennis van den Hurk vom Ruhr-in-Love-Debütanten „Maddox-

Events“: „In Holland ähnelt kein Festival Ruhr-in-Love. Die niederländischen

Events haben alle riesige Mainstages und kosten eine Menge

Geld. Da geht schon mal das ursprünglich Herzliche der Musik verloren“.

Auch Björn Seum von der Oldschool-Partyreihe „Raveland“ bescheinigt

der Veranstaltung einen speziellen Spirit: “Es gibt keinen Unterschied

zwischen Gast und Gastgeber. Der frühere Techno-Slogan ‚Peace, Love

and Unity‘ ist hier noch lebendig.“ Das sehen auch die Szene-Stars so,

die sehr gerne in den OlgaPark kommen. Für „Das Zehnte Fest“ dürfen

sich Ruhr-in-Love-Gänger auf Sets von Len Faki (Berlin), Moguai (Ruhr-

Area), Ian Carey (Miami), Tom Novy (Zürich), Laserkraft 3D (Kaiserslautern/

Mannheim), Klaudia Gawlas (Passau) und Dennis Sheperd (Berlin)

freuen. Und auf die 300 weiteren DJs, die von Acid, Techno, House bis

Hardcore und Trance alle Styles elektronischer Musik präsentieren werden.

Wenn der letzte Bassschlag im OlgaPark verstummt, ist Ruhr-in-Love

lange nicht zu Ende. In über 20 Clubs an Rhein und Ruhr steigen offizielle

AfterPartys. Die größte ihrer Art findet in der vom OlgaPark fußläufig

zu erreichenden Oberhausener Turbinenhalle statt: Bei „Mega Love Invasion“

geben über 30 DJs und LiveActs noch einmal die Chance den Tag

tanzend ausklingen zu lassen.

Tickets und mehr Infos gibt es unter www.ruhr-in-love.de oder

bei WES-Point zu gewinnen. Einfach eine Email an info@wespoint.de

schicken. Betreff „RiL“, das Los entscheidet und Teilnahmeschluss

ist der 24. Juni 2012 um 23:59 Uhr.


WeSel. Jeder von uns kennt die

Säulen der altehrwürdigen Diskothek in

Wesel und Jeder weiß, was an dieser

Stelle passiert ist. Deswegen werden wir

jetzt nicht anfangen, alles von damals

aufzuzählen. Schließlich will diese alte

Leier niemand mehr hören.

Vor allem die neuen Pächter, die sich

aus drei sehr sympathischen Fachleuten

ihres Fachs zusammengeschlossen

haben, wollen nicht das „Alte“ in Wesel

wiederbeleben. Somit soll es keine

alten Partyreihen von damals, keine

sieben Freigetränke für die Summe XY

und niemals 1 Euro Partys geben! „Wir

möchten unsere Gäste, mit der Party

von Morgen schon heute begeistern“,

so André Hintz vom Pächter-Team. „Der

Fokus wird ganz klar auf vernünftige

Veranstaltungen gelegt und nicht auf

schlechten Discount-Wodka.“

„Der Gast steht im Vordergrund und nicht

das Getränk“, fügt Ivonne Looschke, die

Frau im Team, noch hinzu.

Party/Event

Weitwinkel

es tut sich wieder etwas am Schornacker 17 in Wesel

WeS-Point begleitet exkluSiv den fortSchritt der neuen diSkothek

Ganze zwei Jahre haben sich die neuen Mieter zuvor die optimale Lage, die Anbindung und die Grundsubstanz des Tanztempels

am Schornacker 17 angeschaut. Nun soll noch in diesem Jahr, sehr wahrscheinlich Ende August oder Anfang Oktober, die Eröffnung

der ersten neuartigen Diskothek in Wesel vollzogen werden. Jedoch ist es ein baustellenreicher Weg. „Die Zusammenarbeit mit der

Stadt Wesel läuft sehr gut und wir sind gerade dabei, die neuen Sicherheitsauflagen zu erfüllen. Wir sind aber sehr zuversichtlich,

dass alles klappt. Nebenbei reißen wir schon die komplette Oldtimer-Technik raus und installieren die neusten Licht- und Tonanlagen.

Auch der ein oder andere Anstrich bzw. Abbruch muss hier unbedingt erfolgen. Ziel ist es jedenfalls, dass die Sicherheit des Gastes

gewährleistet ist und er sich wohlfühlt. Außerdem möchten wir ein Teil von Wesel werden! Deswegen arbeiten wir mit regionalen

Betrieben zusammen und möchten vor allem für die Weselaner da sein. Gemeinsam werden wir dann darauf aufbauen, mit neuartigen

Partyreihen und namhaften DJs das Publikum zu verblüffen“, erklärt Erik Schumacher vom neuen Team.

Alles muss raus! Renovierung läuft an | Foto: WES-Point (DB)

Arbeiter holt den Schutt aus den Räumlichkeiten | Foto: WES-Point (DB)

WeS-Point & clubbing deluxe dJ conteSt

dJS zu finden iSt leicht, Aber gute dJS zu finden, iSt ein krAftAkt

WeSel. Im Rahmen unserer eigenen Veranstaltungsreihe „Clubbing Deluxe“ gehen wir

nun auf Talentsuche. Schließlich möchten wir erfahrende DJ‘s dazu animieren, sich an

die CD-Player oder Controller (ohne Sync) zu setzen, um einen Mix anzufertigen. Der Mix

darf jedoch nicht länger als 30 min (+/- 5 Min) sein und zum Clubbing Deluxe-Konzept

passen. Hierbei spielt Tech-House, Minimal-Tech & Techno sowie Progressive House die

Hauptrolle und das die Zuhörer Spaß an der Musik haben.

Der fertige Mix versendet der DJ dann via Soundcloud (private track,

Filehost (bitte nur: Rapidshare / Turbobit / Zippyshare / Hulkshare) oder

eine CD mit der Post. Alle nötigen Infos stehen bei www.WeS-Point.de

im Internet (Nach „DJ Contest“ suchen oder links den QR-Code benutzen).

23

Nun fragt sich vielleicht Jeder, wie die komplett neu modernisierte Diskothek

heißen soll!? Wir von WeS-Point lüften hiermit zum ersten Mal das

Geheimnis und geben bekannt, dass der Tanztempel element x heißen

wird. Warum element x? Das verät die Internetseite www.elementx.eu .

Selbstverständlich wird noch Personal gesucht und vorzugweise sollen

Leute aus der näheren Umgebung bei den neuartigen Partys mit Freunden

am Schornacker 17 arbeiten. Jobanfragen bitte an jobs@elementx.eu

Im nächsten Monat zeigen wir im WeS-Point Magazin übrigens mehr

Fotos und berichten in erster Linie über den aktuellen Stand der Dinge.

Also gespannt sein und auf den nächsten Monat freuen.


24

KULTUR

Fr. 01.06.2012

Veranstatungskalender - Juni 2012

FUsTeRNBeRg bei WeSeL

Schützenfest

Festplatz an der Rundsporthalle

MoeRs

Open Air-Lesung „Sonnenwege“

19:00 Uhr - Schmuck-Vitrine

Wesel

Wesel erleben:

Gourmetfest am Berliner Tor

18:00 Uhr - Innenstadt

Wesel

Abendliche Stadtführung durch

das historische Wesel

19:00 Uhr - Großer Markt

Anmeldung: 0281-24498

Sa. 02.06.2012

FelDMARK bei WeSeL

1. Feldmarker Frühstücksmeile

10:00 Uhr - Ortsmitte

FUsTeRNBeRg bei WeSeL

Schützenfest

Festplatz an der Rundsporthalle

RheINBeRg

iSiNG - Day of Song

11:00 Uhr - Marktplatz

NeUKIRcheN-VlUYN

9. Rosenfest

11:00 Uhr - Tompshof

NeUKIRcheN-VlUYN

iSiNG - Day of Song

11:00 Uhr - Innenstadt

KAMp-lINTFoRT

iSiNG - Day of Song

16:00 Uhr - Innenstadt

MoeRs

iSiNG - Day of Song

13:00 Uhr - Innenstadt

Wesel

Wesel erleben:

Gourmetfest am Berliner Tor

13:00 Uhr - Innenstadt

XANTeN

Tag der Begegnung

11:00 Uhr - Archäologischer Park

XANTeN

Plaza del Mar in white

20:00 Uhr - Plaza del Mar

So. 03.06.2012

FUsTeRNBeRg bei WeSeL

Schützenfest

Festplatz an der Rundsporthalle

MölleN bei VOerDe

5. Kultursommer mit der Skiffl e-

Band „Brentwood Skiffl e Group“

17:00 Uhr - Schießsportanlage

des BSV Möllen

Wesel

Wesel erleben:

Gourmetfest am Berliner Tor,

Feines vom Land auf dem großen

Markt und Autoparade

10:00 Uhr - Innenstadt

Wesel

Tag der Hundes

13:00 Uhr - Dudelpassage

Wesel

16. Weseler Dreiwiesellauf

10:00 Uhr - RWE-Auestadion

Mi. 06.06.2012

Wesel

„Ab in die Mitte“ City-Offensive:

Saitensprünge

(12 Bands in 6 Locations)

19:00 Uhr - Cafe Fehr, Fasskeller,

Q-Stall, Blühmi, Müllers, N-acht

Do. 07.06.2012

XANTeN

Fronleichnamskirmes

12:00 Uhr - Innenstadt

Fr. 08.06.2012

hÜNXe

Rock & Bike Festival

Gelände am Ossenbergweg

schepeRsFelD bei WeSeL

Schützenfest (vor‘m Brüner Tor)

Festplatz an der Rundsporthalle

XANTeN

Fronleichnamskirmes

11:00 Uhr - Innenstadt

Sa. 09.06.2012

hÜNXe

Rock & Bike Festival

Gelände am Ossenbergweg

schepeRsFelD bei WeSeL

Schützenfest (vor‘m Brüner Tor)

Festplatz an der Rundsporthalle

Wesel

Sparkassenkindergarten-Cup

13:00 Uhr - RWE-Auestadion

XANTeN

Fronleichnamskirmes

11:00 Uhr - Innenstadt

So. 10.06.2012

schepeRsFelD bei WeSeL

Schützenfest (vor‘m Brüner Tor)

Festplatz an der Rundsporthalle

EM 2012

08. Juni - 01. Juli

Alle Spiele. Alle Tore.

LIVE

Kornmarkt 2, 46483 Wesel


Wesel

„Ab in die Mitte“ City-Offensive:

Picknick auf dem Großen Markt

11:00 Uhr - Großer Markt

XANTeN

Fronleichnamskirmes

11:00 Uhr - Innenstadt

Mo. 11.06.2012

FelDMARK bei WeSeL

Fußball-Jugendstadtmeisterschaft

(E-Jugend)

17:00 Uhr - Platzanlage Nord

schepeRsFelD bei WeSeL

Schützenfest (vor‘m Brüner Tor)

Festplatz an der Rundsporthalle

Wesel

„Ab in die Mitte“ City-Offensive:

Open Air Kino - Stumm

21:45 Uhr - Rückseite des

Zitadellen-Haupttorgebäude

XANTeN

Fronleichnamskirmes

mit Feuerwerk am Abend

11:00 Uhr - Innenstadt

Di. 12.06.2012

FelDMARK bei WeSeL

Fußball-Jugendstadtmeisterschaft

(D-Jugend)

17:00 Uhr - Platzanlage Nord

Mi. 13.06.2012

FelDMARK bei WeSeL

Fußball-Jugendstadtmeisterschaft

(C-Jugend)

17:30 Uhr - Platzanlage Nord

Do. 14.06.2012

FelDMARK bei WeSeL

Fußball-Jugendstadtmeisterschaft

(B-Jugend)

17:30 Uhr - Platzanlage Nord

Fr. 15.06.2012

FelDMARK bei WeSeL

Fußball-Jugendstadtmeisterschaft

(U17 & A-Jugend)

17:00 Uhr - Platzanlage Nord

FelDMARK bei WeSeL

Schützenfest (vor‘m Clever Tor)

Festplatz an der Ackerstraße

Sa. 16.06.2012

FelDMARK bei WeSeL

Fußball-Jugendstadtmeisterschaft

(Bambinis)

11:00 Uhr - Platzanlage Nord

FelDMARK bei WeSeL

Schützenfest (vor‘m Clever Tor)

Festplatz an der Ackerstraße

hAMMINKelN

Jockerfest mit Leningrad Cowboys

& Major Healey

18:00 Uhr - Thunderbike

MARIeNThAl bei HamminkeLn

Marienthaler Mittsommermarkt

11:00 Uhr - Ortsmitte

Wesel

Lebendige Stadtführungen

durch Wesel

19:00 Uhr - Großer Markt

Anmeldung: 0281-24498

Wesel

„Ab in die Mitte“ City-Offensive:

Freigeister am Berliner Tor

19:00 Uhr - Berliner Tor Platz

XANTeN

6. Schottisches Festival

10:00 Uhr - Am Ostwall

So. 17.06.2012

BIslIch bei WeSeL

„Ab in die Mitte“ City-Offensive:

Eseltrekking in Bislich

19:00 Uhr - Dorfplatz

FelDMARK bei WeSeL

Fußball-Jugendstadtmeisterschaft

(F-Jugend)

14:00 Uhr - Platzanlage Nord

FelDMARK bei WeSeL

Schützenfest (vor‘m Clever Tor)

Festplatz an der Ackerstraße

MARIeNThAl bei HamminkeLn

Marienthaler Mittsommermarkt

11:00 Uhr - Ortsmitte

Wesel

Stadtführung mit dem Segway

10:00 Uhr - Rheinpromenade

Anmeldung: 0281-24498

XANTeN

6. Schottisches Festival

10:00 Uhr - Am Ostwall

Fr. 22.06.2012

XANTeN

Mittsommernacht 2012

mit Feuerwerk

bis 24:00 Uhr - Innenstadt

Sa. 23.06.2012

WeseleRWAlD

bei ScHermbeck

2. Big Band Festival

18:00 Uhr - Landhotel Voshövel

Wesel

„Ab in die Mitte“ City-Offensive:

Hinterhofpoesie

19:00 Uhr - Innenstadt

XANTeN

Schwerter, Brot und Spiele beim

größten Römerfest in Europa

10:00 Uhr - Archäologischer Park

Veranstaltungskalender - Juni 2012

So. 24.06.2012

Wesel

Mit dem HSW zum

„Tal Total“ nach St.Goar

08:00 Uhr - Bahnhof

Anmeldung: 0281-20617960

XANTeN

Schwerter, Brot und Spiele beim

größten Römerfest in Europa

10:00 Uhr - Archäologischer Park

DISCO/PARTY

Fr. 01.06.2012

DINslAKeN

Special Chart Party

22:00 Uhr - Kulturkantine

lohBeRg bei DinSLaken

1€-PARTY

22:00 Uhr - Bolle

FUsTeRNBeRg bei WeSeL

VIP-Party mit Tollhaus

20:00 Uhr - Festplatz an der

Rundsporthalle

RheINKAMp bei mOerS

Downchill Summer Camp Teil.1

22:00 Uhr - Aratta

MoeRs

PM Trainingslager

22:00 Uhr - PM

25

FRIeDRIchsFelD bei VOerDe

SCHLEMMER TANZ APRTY

(Dicofox Tanzkurs 19:00 Uhr)

20:00 Uhr - Paradise Planet

Sa. 02.06.2012

DINslAKeN

Kuka Party

22:00 Uhr - Kulturkantine

BRUch bei DinSLaken

1€-PARTY

22:00 Uhr - Nite Parc Q1

hIesFelD bei DinSLaken

Ladies Night

23:00 Uhr - Jägerhof

lohBeRg bei DinSLaken

Ü25 2€-PARTY

22:00 Uhr - Bolle

FUsTeRNBeRg bei WeSeL

Krönungsball mit Citysound

19:00 Uhr - Festplatz an der

Rundsporthalle

hAMMINKelN

HouseKeeper

22:00 Uhr - Cafe Country

hÜNXe

SummerBeats

22:00 Uhr - Club Nuyken


26

Wesel

Ligin Nights

22:00 Uhr - arte sano

Veranstatungskalender - Juni 2012

Wesel

Partyschlagernacht on Tour Part II

20:00 Uhr - N-acht

So. 03.06.2012

FUsTeRNBeRg bei WeSeL

Königinnenball mit

Sackess & Band

19:00 Uhr - Festplatz an der

Rundsporthalle

Mi. 06.06.2012

DINslAKeN

Große 1 EURO-OLDIE-PARTY

22:00 Uhr - Bolle

FRIeDRIchsFelD bei VOerDe

Glaspalast Revival

Summer Edition

21:00 Uhr - Paradise Planet

MoeRs

Happy Night

22:00 Uhr - PM

Fr. 08.06.2012

DINslAKeN

DEEP`N Din

Electronic Deep Techhouse

22:00 Uhr - Kulturkantine

lohBeRg bei DinSLaken

1€-PARTY

22:00 Uhr - Bolle

MoeRs

Your Birthday Party 2.0

22:00 Uhr - PM

FRIeDRIchsFelD bei VOerDe

SCHLEMMER TANZ APRTY

(Dicofox Tanzkurs 19:00 Uhr)

20:00 Uhr - Paradise Planet

Sa. 09.06.2012

DINslAKeN

Cocktail-Dance-Special

22:00 Uhr - Kulturkantine

BRUch bei DinSLaken

1€-PARTY

22:00 Uhr - Nite Parc Q1

DINslAKeN-hIesFelD

Halfmoon-Party

23:00 Uhr - Jägerhof

lohBeRg bei DinSLaken

Ü25 2€-PARTY

22:00 Uhr - Bolle

MoeRs

2 for 1 Night

23:00 Uhr - Klub Kobra

RheINKAMp bei mOerS

Hardcore Beach and BBQ Party

22:00 Uhr - Aratta

MoeRs

EM-Special

22:00 Uhr - PM

FRIeDRIchsFelD bei VOerDe

EM-START-PARTY

19:45 Uhr - Paradise Planet

Wesel

Clubbing Deluxe

22:00 Uhr - Club N-acht

Sa. 16.06.2012

FRIeDRIchsFelD bei VOerDe

1 Euro Party

22:00 Uhr - Paradise Planet

Sa. 23.06.2012

lohBeRg bei DinSLaken

Ü25 2€-PARTY

22:00 Uhr - Bolle

FRIeDRIchsFelD bei VOerDe

SCHLARABI LAND

22:00 Uhr - Paradise Planet

Sa. 30.06.2012

DINslAKeN

We Love Music

22:00 Uhr - Die Kulturkantine

FRIeDRIchsFelD bei VOerDe

Ü25 1 Euro Party

22:00 Uhr - Paradise Planet

VoRANKÜNDIgUNg

Sa. 14.07.2012

Wesel

ClUbbiNG DElUXE

WES-Point Special

22:00 Uhr - N-acht

Alle VeRANsTAlTUNgeN

IN DIeseR JUNI AUsgABe

ABDRUcKeN? UNMöglIch!

DESWEGEN IM KALENDER BEI

WWW.WEs-PoiNt.DE

NACHSCHAUEN.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Änderungen möglich.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine