Kinderbücher - Antiquariat Patzer & Trenkle

patzer.trenkle.de

Kinderbücher - Antiquariat Patzer & Trenkle

A n t i q u a r i a t s l i s t e

Dezember 2005

Kinderbücher

Patzer & Trenkle, Konstanz


Geschäftsbedingungen:

Das Angebot ist freibleibend. Lieferzwang besteht nicht. Die Bestellungen

werden in der Reihenfolge des Eingangs ausgeführt. Telefonisch

können wir leider keine verbindlichen Zusagen erteilen. Bei schriftlichen

Bestellungen erfolgt eine Benachrichtigung, falls der Titel bereits verkauft

ist. Lieferung an uns unbekannte Besteller erfolgt nur gegen Vorausrechung.

Alle Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen

Mehrwertsteuer. Wenn nicht anders vermerkt, sind die Bücher dem Alter

entsprechend gut erhalten. Kleine Mängel (z.B. Besitzvermerke) sind

nicht immer angegeben, aber stets im Preis berücksichtigt. Eigentumsvorbehalt

gemäß § 455 BGB gilt bis zur vollständigen Bezahlung.

Versandkosten innerhalb Deutschlands 2.- Euro je Sendung.

Widerrufsrecht nach § 361a BGB: Für private Kunden gilt: Die Bestellung

darf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Begründung widerrufen

werden.

Dezember 2005

Antiquariat Patzer & Trenkle

Briefanschrift: Postfach 10 15 41 · D-78415 Konstanz

Telefon: 07531 - 2 13 37 · Fax: 07531 - 1 62 56

E-Mail: Patzer-Trenkle@t-online.de

Geschäftszeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00. Sa. 10:00 - 14:00 Uhr

Ladengeschäft: Kreuzlinger Str. 31 · 78462 Konstanz

Öffnungszeiten Di.-Fr. 15:00 - 18:00, Sa. 11:00 - 14:00 Uhr

Titelbild unter Verwendung einer Illustration aus: Nr. 55


Patzer & Trenkle, Konstanz 3

1 Alexieff, Bogislav. Die drei Brüder und der Drache. Bulgarische

Märchen. Berlin, Holz, 1963. Mit teils ganzseitigen Illustrationen von

Renate Israel. 84 S., 2 Bl. Or.-Hlwd.; gering angestaubt, Ecken etw.

bestoßen. 16,—

2 Bang, Ilse. Die Entwicklung der deutschen Märchenillustration.

München, Bruckmann, 1944. Fol. Mit 72 Tafelseiten mit 261 Abb. 149

S., 1 Bl. Illustr. Or.-Lwd.; mit Klarsichtfolie bezogen, Ecken etw.

bestoßen. - Standardwerk. 100,—

3 Barfus, E. von. Durch alle Meere. Denkwürdige Abenteuer eines

jungen Matrosen auf seiner Erstlingsreise. Der reiferen Jugend erzählt.

Stuttgart, Thienemann, (1889). Mit 4 chromolithographischen Tafeln von

A. Zick. 160 S. Or.-Lwd. mit farbigem Deckelbild; Kapitale bestoßen,

Kanten leicht berieben. 35,—

Papier leicht gebräunt u. gelegentlich etw. braunfleckig.

4 Baumgarten, Fritz. Zipfelheiners Abenteuer. Text von Ursula Reck.

Mainz, Dessart, ca. 1955. Quer-gr.-8vo. Mit 8 ganzseitigen farbigen u.

weiteren s/w Illustrationen von Fritz Baumgarten. 10 Bl. Farbiger Or.-

Hlwd.: etw. angestaubt. (Nr. 203). 25,—

Die s/w Illustrationen tlw. mit Buntstift ausgemalt, Titel mit zeitgenöss. Geschenkeintrag.

5 Beskow. – Elsa Beskow. Sagobilder. Åren 1894-1918. Hrsg. von Margareta

Schildt u. Mary Orvig. Nachwort von Per Kättström. (Stockholm),

Bonnier, 1988. Gr.-8vo. Mit zahlreichen, teils ganzseitigen u. farbigen

Illustrationen von Elsa Beskow. 151 S. Or.-Lwd. 32,—

Schön illustrierte Publikation über das Werk von Elsa Beskow in schwedischer

Sprache.

6 Bilderbibel. – Die Heilige Schrift in farbigen Bildern nach Schnorr

von Carolsfeld. Ein Bilderbuch für die Jugend mit Texten von Samuel

Spörri. 2 Teile in 1 Bd. 37. Tsd. Konstanz, Christl. Verlagsanstalt, 1938.

4to. Mit 64 halbseitigen farbigen Illustrationen nach Holzschnitten von

Schnorr von Carolsfeld, koloriert von Fritz Kredel. 2 Bl., 32 S., 1 Bl., 32

S. Or.-Hlwd. mit lädiertem Schutzumschlag. - Schönes Exemplar. 40,—

7 Blunck, Hans Friedrich. Deutsche Heldensagen. Neuerzählt von

Hans Friedrich Blunck. Berlin, Knaur, 1938. Mit 80 teils ganzseitigen

Illustrationen von Arthur Kampf. 426 S., 2 Bl. Or.-Lwd., farbig illustr.

Vorsätze; leicht gebräunt. 24,—

Erste Ausgabe. - Vord. flieg. Vorsatz mit Knickspur, sonst gutes Exemplar.

8 Bohatta-Morpurgo, Ida. Besuch beim lieben Jesulein. München,

Josef Müller, ca. 1955. 12mo. Mit 8 ganzseitigen farbigen Illustrationen.

9 Bl. Farbiger Or.-Pp. mit Schutzumschlag. 20,—

Vorsatz mit zeitgenöss. Geschenkeintrag.

9 Borg, Inga. Parrak - das weisse Rentier. Zürich, Rascher, 1960. Quergr.-8vo.

Durchgehend mit teils farbigen Illustrationen. 16 Bl. Farbiger

Or.-Hlwd.; Rücken etw. braunfleckig, Kanten beschabt, etw.

stockfleckig. 16,—

10 Braegger, Margrit (auch Grete Berg). Das goldene Ei. Märchen.

(Vorwort von Ernst Steiger). (Lenzburg, Schloß-Bücherei, (1970). Mit 1

Schallplatte, 4 Farbtafeln u. 36 montierten farbigen Abbildungen. 42 S.

Farbiger Or.-Hlwd. mit Spiralbindung. 22,—

SBI S. 10f u. Nr. 378. Als Werbemittel der "Getreideflocken AG, Lenzburg" vertriebene

Märchenausgabe mit beiliegender Schallplatte, auf der die Autorin selbst

vorliest und "begleitet". Die kleinen Bildchen erinnern im Stil an ihr bekanntestes

Illustrationswerk, "Prinz Mido", das ebenfalls als Werbemittel vertrieben wurde, und


4 Patzer & Trenkle, Konstanz

an "König Schlotterich". - Plattenhülle geknittert, ein Bild mit kl. Verklebung, Vorsatz

mit Besitzeintrag.

11 Braun, Isabella. Lieb und Treu. Novellen-Büchlein. Stuttgart, Bonz,

1884. Kl.-8vo. VIII, 224 S. Or.-Lwd. mit Schwarz- u. Silberprägung;

Kapitale bestoßen, gering fleckig. 18,—

Erste Ausgabe. - Im Vorwort erläutert die Autorin, daß sie, angeregt durch den Erfolg

ihrer Jugenderzählungen auch bei Erwachsenen jetzt diese kleinen Novellen

veröffentliche, "nicht viel anderer Art, nur daß die darin handelnden Menschen bereits

dem jugendlichen Alter entwachsen sind". - Papier leicht gebräunt (Titel stärker), tlw.

etw. braunfleckig.

12 Burger, Lieselotte. Gackelchen und Wackelchen oder Das erste

Osterei. Eine Frühlings- und Ostergeschichte. Mainz, Dessart, (1950).

Gr.-8vo. Mit 10 ganzseitigen farbigen Illustrationen von Fritz Baumgarten.

10 Bl. Farbig illustr. Or.-Hlwd.; Kanten beschabt, leicht gelockert.

(Nr. 207). 20,—

Mück 1718; Blaume 209a. - Im Unterrand etw. fingerfleckig.

13 – Tapsi, das lustige Entlein. Mainz, Dessart, o.J. (ca. 1960). Quer-gr.-

8vo. Durchgehend mit teils farbigen Illustrationen von Fritz Baumgarten.

10 Bl. Farbiger Or.-Hlwd. (Mainzer Künstler-Bilderbücher, 23). 18,—

14 Buzzati, Dino. Das Königreich der Bären. Deutsch von Fritz u.

Regina Mühlenweg. Freiburg, Herder, 1962. Kl.-4to. Mit zahlreichen,

teils ganzseitigen u. farbigen Illustrationen des Verfassers. 78 S., 1 Bl.

Farbiger Or.-Pp. - Erste dt. Ausgabe. 45,—

15 Campe, Joachim Heinrich. Robinson der Jüngere. Ein Lesebuch für

die liebe Jugend. In zeitgemäßer Bearbeitung von Carl Cassau. 2. Aufl.

Langensalza, Schulbuchhandlung, 1898. Kl.-8vo. Mit Titelbild u. 1 Tafel

in Holzstich. XII, 267 S. Or.-Hlwd.; etw. fleckig, Kanten bestoßen. 28,—

Papier gebräunt, einige Lagen gelockert, dadurch ungleichmäßiger Schnitt.

16 Cervantes Saavedra, Miguel de. Leben und Thaten des bewundernswürdigen

Ritters Don Quichotte von la Mancha. Frei für die deutsche

Jugend bearb. von Karl Seifart. Stuttgart, Kröner, ca. 1890. Kl.-8vo. Mit

6 ganzseitigen Abb. von Bertall, Offterdinger u.a. 223 S., 1 Bl. Or.-Lwd.

mit Schwarzprägung; gering angestaubt. (Universalbibliothek für die

Jugend). - Papier etw. gebräunt. 16,—

17 Chodowiecki. – Basedow, J. B. Kupfersammlung zu J. B. Basedows

Elementarwerke für die Jugend und ihre Freunde. Berlin u. Dessau, S. L.

Crusius, 1774. Quer-4to. Mit Drucktitel und 81 (statt 100) Kupfertafeln,

die meisten nach Daniel Chodowiecki, J. R. Schellenberg, C. H. Wolke,

H. F. Schlegel und J. Bang. Hldr. d. Zt.; Deckel neu bezogen, Vorsätze

erneuert. 520,—

Wegehaupt I, 81; Rümann 27; Seebaß 129; - Tafeln mit Darstellungen in enzyklopädischer

Themenvielfalt. Viele Tafeln sind in einzelne Bildfelder (meist 4) aufgeteilt.

Von den figürlichen Tafeln sind die meisten nach Chodowiecki gestochen. "Das Werk

hat nicht nur künstlerische Bedeutung, sondern ist auch dank seiner außerordentlichen

Genauigkeit ein wichtiges kulturgeschichtliches Dokument" (Lanckoronska zit. nach

Seebaß). - Es fehlen die Tafeln 1, 2, 5, 6, 11, 19, 20, 30, 55-58 und 60-64. Leicht gebräunt

und schwach fleckig. Die drei letzten Tafeln aufgezogen und mit Beschädigungen.

Etwa 12 weitere Tafeln mit kleinen hinterlegten Einrissen.

18 Clément, Bert(h)a. Susis Paradies. Eine Erzählung für jüngere

Kinder. Stuttgart, Weise, (1913). Mit 4 Tafeln von Th. Volz. 2 Bl., 184

S., 2 Bl. Illustr. Or.-Lwd.; gelockert, etw. fleckig. 32,—

Erste Ausgabe. - Tlw. etwas lose, im Unterrand fingerfleckig.

19 Cooper, James Fennimore. Lederstrumpf. Für die schweizerische

Schuljugend hrsg. durch die Firma Friedrich Steinfels, Seifenfabrik,


Patzer & Trenkle, Konstanz 5

Zürich. Sammelbilderalbum. Zürich (1938). Fol. Mit 300 farbigen Klebebildchen,

nummeriert 401-700. 30 Bl. Farbiger Or.-Hlwd.; Ecken etw.

bestoßen, Rückendeckel etw. fleckig. 110,—

Selten. - Titel mit Besitzeintrag, die Klebebildchen vereinzelt etw. "unordentlich"

eingeklebt u. in der rechten unteren Ecke mit winzigem (2x2 mm) schwarzem Stempel

(?) versehen (hauptsächlich weißer Rand betroffen), sonst gutes Exemplar.

20 Daktari 2. Fernseh-Quartett. Wien, Piatnik & Söhne, ca. 1975. Ein

Deckblatt u. 32 Spielkarten mit farbigen Szenen aus der Fernsehserie. In

Or.-Plastikschachtel. 18,—

Deckblatt u. wenige Karten mit leichten Knickspuren, sonst gut erhalten.

21 Deutsche Heldensagen. Hrsg. von Severin Rüttgers. Leipzig, Insel,

(1933). 613 S., 1 Bl. Or.-Lwd. 25,—

Sarkowski 374. Erste Ausgabe. - Vorsatz mit Schulpreiseintrag der Konstanzer

Friedrich-Luisenschule (heutiges Ellenrieder-Gymnasium).

22 Dilcher, Herbert. Gefahr am Strubbelkopf. Eine Jungengeschichte.

Reutlingen, Bardtenschlager, (1954). Mit Illustrationen von K. Teßmann.

140 S., 2 Bl. Or.-Hlwd. mit Schutzumschlag; dieser mit Randbeschädigungen.

16,—

Die Abenteuer von Kindern aus einer Eisenbahnersiedlung.

23 Dingler, Max. Der Kinder Weihnachtszeit. Vom Nikolaustag zur

Heiligen Nacht. Stuttgart, Günther, 1953. Kl.-fol. Durchgehend farbig

illustriert von Hedda Obermaier-Wenz. 8 Bl. Farbiger Or.-Hlwd.; Kanten

beschabt, Ecken etw. bestoßen. 45,—

Mück 3046. - Hübsches Weihnachtsbilderbuch, dessen Illustrationen stark an Else

Wenz-Viëtor erinnern. - Lose, Papier etw. gebräunt, kl. Randeinrisse.

24 Ehret die Frauen! Weibliches Leben von Eduard Schulz. Mit Text

von Rudolf Löwenstein. Berlin, A. Hofmann, ca. 1885. Fol. Mit illustr.

Holzstichtitel, weiterem farbig lithographierten Titel, 1 Bl. Inhaltsverzeichnis,

27 S. mit Holzstich-Illustrationen u. 11 Tafeln mit ganzseitigen

Holzstich-Illustrationen von Eduard Schulz. Or.-Lwd. mit Farb-, Gold- u.

Schwarzprägung; Farbprägung etw. beschabt, Kapitale bestoßen. 75,—

Großformatige Anthologie zum Lobe der Frauenwelt mit hübschen Genre-

Illustrationen von Eduard Schulz. Die Tafeln werden meist von "klassischen"

Gedichtauszügen begleitet (Schiller, Albert Traeger, Storm, Hölty). Den restlichen

Text steuerte Rudolf Löwenstein mit seinen langen Erzählgedichten bei, in denen z.B.

"Backfischchens Leiden und Freuden" thematisiert werden (mit Anspielung auf

Werther, den die 16-jährige selbstverständlich schon gelesen hat: "Wenn ich die Lotte

wär' gewesen, Ich hätt' ihn zur Vernunft gebracht!") oder ausführlich "Mutterfreuden"

und hausfrauliche Pflichen wie das Spinnen u. sparsames Haushalten ("Mütterliche

Unterweisung") gepriesen werden. - Heftung gelockert.

25 Die Fahrt ins Wunderland. Märchen deutscher Dichter. Berlin, C.

Dreßler, o.J. (ca. 1950?). Gr.-8vo. Mit 6 Farbtafeln u. zahlr. Illustrationen

von Elsa Eisgruber. 383 S. Illustr. Or.-Hlwd.; minimal fleckig u.

leicht gelockert. 60,—

Schönes Exemplar der Sammlung von Kunstmärchen mit den zartfarbigen Aquarellen

u. Illustrationen von Elsa Eisgruber. - Papier tlw. leicht gebräunt.

26 Fitinghoff, Rosa. Silja im Zelt auf den Bergen. Eine Geschichte von

Lappkindern, Renntieren und einem leuchtenden Sommer. 19.Tsd. Stuttgart,

Gundert, 1943. Mit 6 Farbtafeln von Kurt Mann. 158 S., 1 Bl. Or.-

Hlwd. (gering schiefgelesen) mit farb. Schutzumschlag; dieser mit

starken Gebrauchsspuren.(Das Vogelnest).- Papier leicht gebräunt.15,—

27 Fontner, Liselotte. Prinzessin Goldchen im Tierreich. Wien, Sator,

(1948). Fol. Mit 4 Farbtafeln u. zahlr. Illustrationen der Verfasserin. 36

S. Or.-Hlwd.; Kanten bestoßen, Deckel mit Schabspuren, etw. gelockert.

- Papier gebräunt. 30,—


6 Patzer & Trenkle, Konstanz

28 (Foussard, Thérèse). Prinzessin Schneeball und Prinz Schmuddelfritz.

2. Aufl. München, Lentz, (1956). Fol. Mit zahlreichen, teils ganzseitigen

u. farbigen Illustrationen von Raymond Peynet. 69 S., 1 Bl.

Farbiger Or.-Pp. - Vlg. Mück 4898 (mit Abb). 24,—

29 Frick, J. Lehrbuch der Naturlehre für obere Klassen höherer

Lehranstalten. 2. verbesserte Aufl. Freiburg, Wagner, 1874. Mit 510

Holzstich-Illustrationen. VIII, 442 S. Schlichter Hlwd.d.Zt. 30,—

Enthält den Lehrstoff der Physik und der Meteorologie. - Papier leicht gebräunt u. tlw.

braunfleckig.

30 Frynta, Emanuel. Vom lügenhaften Hündchen. Deutsch von Lotte

Elsnerova. Prag, Artia, 1962. Fol. Mit zahlr. oft ganzseitigen fotografischen

Abb. von Jan Lukas. 86 S., 1 Bl. Illustr. Or.-Hlwd.; Kanten bestoßen,

etw. fleckig. 35,—

Dekoratives, einfallsreich gestaltetes Fotobilderbuch.

31 Gerlachs Jugendbücherei. – Die Blume im Lied. Texte gesichtet

von Hans Fraungruber. Wien u. Leipzig, Gerlach & Wiedling, (1905).

Kl.-8vo. Durchgehend teils farbig illustriert von Rudolf Sieck. 117 S., 1

Bl. Or.-Lwd., Vorsatzpapier mit Blumenornament; etw. stockfleckig,

Ränder braunfleckig. (Bd. 16). 40,—

Erste Auflage. - Papier leicht gebräunt, tlw. etw. braunfleckig, Vorsatz mit alten

Besitzvermerken.

32 Gjems-Selmer, Agot. Die Doktorsfamilie im hohen Norden. Aus dem

Norweg. von Marie Franzos. 15. Aufl. München, Etzold, ca. 1915. 129

S., 5 Bl. Illustr. Or.-Lwd. (Willy Schwarz); Ecken etw. bestoßen, gering

berieben. 15,—

Vgl. LKJ II, 574 (mit Abbildung des Einbands). - Titel mit zeitgenöss. Besitzeintrag.

33 Der Goldene Brunnen. Ein lustiges Lesebuch mit bunten Bildern.

Zusammengestellt von Karl Müller u. Arthur Paech. Braunschweig,

Westermann, 1950. Mit farbigen, teils ganzseitigen Illustrationen von

Karl Voss. 80 S. Illustr. Or.-Hlwd., illustr. Vorsätze; Gelenk vorne mit

Fehlstelle, Ecken etw. bestoßen. 20,—

Hübsch illustrierte Anthologie. - Papier etw. gebräunt u. fingerfleckig. Vorsatz mit

Besitzvermerken.

34 Das Goldene Mädchenbuch. Mit Beiträgen hervorragender

Schriftstellerinnen. Hrsg. von Josephine Siebe. (Bd. 5). Stuttgart, Levy &

Müller, (1914). Mit zahlreichen, teils farbigen Tafeln u. weiteren

Illustrationen im Text. 4 Bl., 423 S., 2 Bl. Illustr. Or.-Lwd. mit Goldprägung.

28,—

Enthält umfangreiche Erzählungen von Luise Glaß, Marie Batzer (Das wundertätige

Talkirchlein. Eine Geschichte aus dem Schwarzwald), Josephine Siebe (Drei Häuser

am See), Helene Dalmer, Frida Schanz (Die kleine Gouvernante), Lotte Gubalke u.a. -

Gutes Exemplar.

35 Graves, Robert. Das grüne Buch. Deutsch von Ellen Jacobsen. 2.

Aufl. Reinbek, Reinbeker Kinderbücher, 1972. Mit Illustrationen von

Maurice Sendak. 62 S., 1 Bl. Illustr. Or.-Pp.; unteres Kapital mit Beschädigungen

repariert, oberes etw. bestoßen. (Lerne lesen). 20,—

36 Greenaway. – Ringel Ringel Reihe. Gänsemütterchens Reime zur

Erheiterung für Große und Kleine. Der englische Text übersetzt u. ergänzt

von Helene Binder. München, Stroefer, ca. 1885. Kl.-8vo. Mit

illustr. Titel u. 45 (statt 47) farbigen Holzschnitt-Illustrationen von Edmund

Evans nach Illustrationen von Kate Greenaway. 46 (statt 48) S.

Illustr. Or.-Lwd.; stark braunfleckig und angestaubt, Ecken bestoßen.

30,—


Patzer & Trenkle, Konstanz 7

Entzückende Illustrationen zu knappen Kleinkinderversen. - Ein Blatt (S. 7/8) fehlt,

insgesamt etw. braunfleckig, tlw. fingerfleckig, Abbildungen gelegentlich etw.

abgeklatscht, kl. Randeinrisse.

37 Grimm, Brüder. Die Bremer Stadtmusikanten. Nürnberg, Jaser, ca.

1930. Kl.-fol. Mit zahlr. (4 ganzseitigen farbigen) Illustrationen von

Bruno Grimmer. 8 Bl. Farbiger Or.-Kart. mit Leinenrücken; Kanten

beschabt u. mit kl. Absplitterungen; etw. stockfleckig. (Aus der Märchenwelt).

30,—

38 Gumpert, Thekla von. Der Adventsbaum. 3. Aufl. Bielefeld,

Schriften-Niederlage der Anstalt Bethel, ca. 1895. Kl.-8vo. Mit farbig

lithographiertem Titelbild. 173 S. Illustr. Or.-Pp.; Kanten berieben,

Gelenke beschabt. 24,—

Separatabdruck einer Erzählung aus dem Töchter-Album, der, wie die Verfasserin im

Vorwort stolz vermerkt, von der Fürstin Reuß angeregt wurde u. dessen Erlös den

Bethel'schen Anstalten zu Gute kommen sollte. - Die erste Lage tlw. etw. braunfleckig.

39 Hammond's Illustrated Atlas for Young America. Maplewood,

Hammond, 1956. Gr.-8vo. Mit einer lose beiliegenden Farbtafel u. zahlr.

farbigen Karten u. Illustrationen. 96 S. Or.-Pp. (etw. angestaubt) mit

farbigem Schutzumschlag; dieser stockfleckig. 24,—

Kinderatlas mit Schwerpunkt auf Amerika. Die beiliegende Tafel mit den Flaggen u.

den wichtigsten Fakten zu den einzelnen Bundesstaaten (zum Herausziehen). - Tlw.

etw. stockfleckig.

40 Hauff, Wilhelm. Märchen. 10. Aufl. Stuttgart, UDV, ca. 1920. Mit

zahlr. teils ganzseitigen Illustrationen von Robert Weise. 3 Bl., 293 S.

Or.-Hlwd. mit farbigem Deckelbild; gelockert, Kanten bestoßen, Gelenke

tlw. geplatzt. 30,—

Vgl. Ries 2. - Mit hübschen, vom Jugendstil geprägten Illustrationen des Stuttgarter

(später auch in Weimar u. Starnberg ansässigen) Illustrators. - Papier leicht gebräunt,

sonst innen ordentliches Exemplar.

41 Heinemann, Erich. Gartengemeinschaft Malepunke. Märchen.

München, Obpacher Kunstverlag, (1953). 4to. Mit farbigem Titel, 12

ganzseitigen farbigen u. weiteren s/w Illustrationen von Fritz Baumgarten.

32 S. Farbiger Or.-Hlwd. 20,—

Blaume 200; Mück 1732. - Schönes Exemplar.

42 Hoffmann, Heinrich. Der Struwwelpeter oder lustige Geschichten

und drollige Bilder für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Frankfurter Originalausgabe

(Deckelaufdruck). Pappausgabe. O. O., Loewes Vlg., ca. 1960.

Gr.-8vo. Durchgehend farbig illustriert. 24 S. Farbiger Or.-Hlwd.; Ecken

etw. bestoßen, Rückendeckel angestaubt. 18,—

43 Hoffmann, Otto. Andreas Hofer, der Sandwirt vom Passeiertale.

Eine Erzählung für die reifere Jugend. 8. Aufl. Stuttgart, Thienemann,

ca. 1915. Mit 4 Farbtafeln von C. Henseler. 156 S., 2 Bl. Dekorativ

illustr. Or.-Lwd. mit anders illustr. Schutzumschlag (Junge beim Lesen

auf einem Baum). - Schönes Exemplar. 18,—

44 Hofmann, Else. Müllerliesel. Erzählung für die weibliche Jugend.

Reutlingen, Enßlin & Laiblin, (1931). Mit Tafeln von Reinhold Pfeiffer.

224 S. Farbiger Or.-Hlwd.; Kanten berieben. - Vorsatz mit zeitgenöss.

Geschenkeintrag. 16,—

45 Hoischen, Alfons. Physikalisches Experimentierbuch. Stuttgart,

UDV, 1954. Mit zahlr. Illustrationen. Or.-Lwd. mit Schutzumschlag;

dieser mit tlw. geklebten Einrissen. - Papier etw. gebräunt. 24,—


8 Patzer & Trenkle, Konstanz

46 Holling, Holling Clancy. Der Baum in der Prärie. Aus dem Amerikanischen

übersetzt u. bearbeitet von Iwan Kirchner. Köln, Comel, 1953.

4to. Durchgehend mit teils ganzseitigen farbigen Illustrationen von

Holling. Ohne Seitenzählung (32 Bl.). Farbiger Or.-Hlwd., illustr.

Vorsätze. 35,—

Informatives "Bilderbuch" über die Erschließung des "Wilden Westens" der USA. In

die Rahmenhandlung eingebettet immer wieder Sacherläuterungen mit erklärenden

Skizzen zum Alltagsleben sowohl der Cowboys als auch der Indianer.

47 Hooker, Forrestine C. Stern. Geschichte eines Indianerponys. Aus

dem Englischen von Rose Viera. Reutlingen, Enßlin & Laiblin, (1926).

Mit Farbtafeln u. teils ganzseitigen Illustrationen von Anton Hoffmann.

160 S. Illustr. Or.-Lwd.; angestaubt u. etw. fleckig. 22,—

Tlw. etw. braunfleckig, leicht gelockert.

48 Humperdinck, Engelbert. Sang und Klang für's Kinderherz. Eine

Sammlung der schönsten Kinderlieder. Zusammengestellt von Viktor

Blüthgen u. E. H. Strassburger. (Neudruck der Ausgabe von 1909).

(Gütersloh, Bertelsmann (Lizenz: Klinkhardt & Biermann), ca. 1965).

Fol. Mit zahlr. teils ganzseitigen farbigen Illustrationen von Paul Hey. 48

S. Farbig illustr. Or.-Hlwd., illustr. Vorsätze; Deckel minimal verzogen.

20,—

49 Janzárik, Hilde. Die Männchen und die Fräuchen. Roman für kluge

Kinder. Zürich, Diogenes, (1974). Kl.-4to. Mit zahlreichen Illustrationen

von Paul Flora. 79 S. Farbiger Or.-Pp. 18,—

50 Der Jugendfreund. Illustriertes Sonntagsblatt für Kinder. Hrsg. von

Bruno Mehmke. Jg. 32-34 in 1 Bd. Stuttgart, Jugendfreund-Kommission

des CVJM, 1919-20. Gr.-8vo. Mit zahlr. Abbildungen. 2 Bl., 108, 144,

208 S. Einfacher Hlwd. d. Zt. 25,—

Das beigebundene Inhaltsverzeichnis bezieht sich nur auf den 32. Jahrgang.

51 Jugendland. Ein Buch für die junge Welt und ihre Freunde. Hrsg.

von Heinrich Moser u. Ulrich Kollbrunner. Bd. III: Für die reifere

Jugend bestimmt. Zürich u.a., Künzli, ca. 1905. Fol. Mit zahlr. teils

ganzseitigen u. farbigen Illustrationen. 62 S., 1 Bl. Farbig illustr. Or.-

Hlwd., illustr. Vorsatzpapiere (Arpad Schmidhammer); Kanten tlw.

beschabt, Ecken stärker bestoßen. 70,—

Der dritte Band der prächtigen Jugendstil-Publikation; mit Illustrationen vertreten sind

Hellmuth Eichrodt, Franz Hoch, Hans Looschen, Richard Schaupp, Ignatius Taschner,

Arpad Schmidhammer, Richard Pfeiffer, Hugo Pfendsack u.a. Die Texte stammen u.a.

von Paula Dehmel (Der blaue Vogel), Ilse Frapan-Akunian, Otto Hauser, Paul Keller,

Alfons Paquet, Julius Rodenberg, Hugo Salus, Egon Strasburger, Julius Sturm u.

Ernst Zahl. - Titel mit zeitgenöss. Geschenkeintrag. Gutes Exemplar.

52 Jung, Pia. Wirbelgret das Schulmädchen. Zürich, Selbstverlag des

Kongregations-Sekretariats, (1940). Mit Illustrationen von Marthe-Marie

Scotoni. 159 S. Or.-Lwd.; minimal stockfleckig. 15,—

Sehr moralische Geschichte (der quirligen Hauptfigur wird u.a. das nächtliche Lesen

ausgetrieben) aus dem Umfeld des "Blauen Rings" und auch (hübsch) "bebildert von

einem 15jährigen Ringmädchen". - Tlw. etw. fleckig.

53 Kasuya, Masahiro. Vor langer Zeit in Bethlehem. 2. Aufl. Zürich,

Atlantis, 1975. Quer-kl.-fol. Durchgehend farbig illustriert. 13 Bl.

Farbiger Or.-Pp. 15,—

54 Kitamura, Satoshi. Ufo Diary. New York, Farrar Straus Giroux,

1989. Kl.-4to. Durchgehend farbig illustriert. 14 Bl. Farbiger Or.-Pp. mit

Schutzumschlag. 15,—

Hübsches Bilderbuch: Ein fehlgeleiteter UFO-Insasse berichtet von seiner Begegnung

mit einem kleinen Erdenbewohner. - Englischsprachige Ausgabe.


Patzer & Trenkle, Konstanz 9

55 Koch, Rudolf. Die Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu

Christi, wie sie im Evangelium Lukas geschrieben steht. (Offenbach,

Gerstung, 1921). Fol. 7 Bl. mit 10 Holzschnitten von Rudolf Koch.

Illustr. Or.-Hlwd.; angestaubt u. etw. stockfleckig, tlw. etw. beschabt,

Rückendeckel fleckig. 80,—

Rodenberg S. 126 (Rudolfinische Drucke, Nr. 14). - Vorsätze etw. stockfleckig, der

Buchblock allerdings kaum betroffen.

56 Kolár, Josef. Kater Schnurr mit den blauen Augen. Deutsch

nacherzählt von Otfried Preußler. Stuttgart, Thienemann, 1969. Mit

Illustrationen von Siegfried Wagner. 106 S., 3 Bl. Farbiger Or.-Hlwd.

mit Schutzumschlag; dieser etw. fleckig u. mit kl. Einrissen. 16,—

Erste dt. Ausgabe.

57 Kopisch, August. Die Heinzelmännchen. Mainz, Dessart, (1956).

Quer-gr.-8vo. Durchgehend illustriert, mit 8 ganzseitigen farbigen

Illustrationen von Fritz Baumgarten. 8 Bl. Farbiger Or.-Hlwd.; minimal

gebräunt. (Mainzer Künstler-Bilderbücher, 211). 20,—

Blaume 253. - Etw. stockfleckig.

58 Kranz, Herbert. Die Rache der Verfolgten. U.T. greift wieder ein.

Freiburg, Herder, 1973. 214 S., 1 Bl., 211 S., 1 Bl. Or.-Pp. mit

Schutzumschlag; dieser angestaubt u. mit Gebrauchsspuren. 35,—

Enthält Bd. 1: Die Insel der Verfolgten u. Bd. 2: Die Nacht des Verrats. - Vorsatz mit

Geschenkeintrag.

59 Kreidolf, Ernst. Alpenblumenmärchen. Erlenbach-Zürich,

Rotapfelvlg., (1922). Quer-4to (32,5:26 cm). Mit farbiger Titelzeichnung,

18 ganzs. farbigen Illustrationen u. farbig illustrierten Vorsätzen

von Kreidolf. 20 Bl. (inkl. Titel). Farbiger Or.-Hlwd.; Ecken minimal

bestoßen. 180,—

Huggler 190; Stuck-Villa I, 396; Seebaß II, 1064, Lachende Kinder 34. Erste

Ausgabe. - Brüggemann zitiert im Katalog seiner Sammlung (Nr.456) ausführlich

Halbey (aus LKJ) mit einer grundsätzlichen Äußerung zum Jugendstil, die Brüggemann

durch Kreidolfs "Alpenblumenmärchen" hervorragend bestätigt sieht: "Zu den

typischen inneren Merkmalen des Jugendstils gehört das traumhaft melancholisch

gestimmte Sehnsuchtsmotiv, das die Aufbruchstimmung zu neuen, erdentbundenen

Gefilden ausdrückt; die Pflanze-Mensch-Metamorphose ist das bildhafte Signum

dieses Weltgefühls, melancholisch nuanciert durch die unlösbare Verwurzelung der

Mensch-Pflanze". - Vorsatz mit zeitgenöss. Geschenkeintrag, sonst sehr schönes

Exemplar.

60 – Die Wiesenzwerge. Anhand der Or.-Aquarelle neu gedruckte

Ausgabe. Neudruck. Zürich, Rotapfel, 1965. 4to. Mit 10 ganzseitigen

farbigen Illustrationen u. illustr. Titel. 12 Bl. Farbiger Or.-Hlwd., illustr.

Vorsätze; Ecken etw. bestoßen. - Schönes Exemplar. 20,—

61 – Frey, Adolf. Blumen. Ritornelle. Erlenbach, Rotapfel, (1920). Kl.fol.

Mit 16 Farbtafeln von Ernst Kreidolf. 21 (davon 4 unbedruckte) Bl.

Farbiger Or.-Hlwd., illustr. Vorsätze; Ecken bestoßen, leichte

Schabspuren. 120,—

Huggler 187. - Papier der Textseiten gebräunt, die erste Tafel wohl zum Durchpausen

verwendet (zarte Markierung im Bild, Rückseite mit Druckspuren). Die übrigen

Tafeln auf hellem, nur gelegentlich minimal stockfleckigem Papier.

62 Krüss, James. Der Reisepudel Archibald. Stuttgart, Boje, 1960.

Quer-gr.-8vo. Durchgehend farbig illustriert von Erich Hölle. 13 Bl.

Farbiger Or.-Pp.; Kapitale u. Ecken etw. bestoßen. 25,—

Vord. Vorsatz etw. fleckig.

63 Krummacher, F(riedrich) A(dolph). Das Christfest. Eine Schrift für

das Volk. 3. völlig umgearbeitete Aufl. Essen, G. D. Bädeker, 1821. Kl.-

8vo. 2 Bl., IV, 285 S. Pp.d.Zt. mit Rückenschild (tlw. abgesplittert) u.


10 Patzer & Trenkle, Konstanz

etw. Rückenvergoldung; Kanten beschabt, Kapitale bestoßen.

(Festbüchlein, 2. Bändchen). 35,—

Vgl. Brunken/Hurrelmann/Pech Sp. 1540. - Unterweisung über das Weihnachtsfest

anhand eines praktischen Vorbilds: "Die kleine Welt, in welcher das Festleben sich

bewegt, ist ein frommes ländliches Haus, wie es nicht selten in den Gegenden unsers

Vaterlandes sich findet...". - Tlw. etw. stockfleckig, Vorsatz mit altem Besitzvermerk.

64 Kruse, Max. Der Löwe ist los! Eine Geschichte für große und kleine

Leute. Gezeichnet von Franziska Bilek. Freiburg, Klemm, 1952. Mit

zahlr. teils farbigen Illustrationen. 43 S. Farbiger Or.-Hlwd.; gering

fleckig, Ecken bestoßen. 45,—

Erste Ausgabe; die Vorlage zum Spiel der Augsburger Puppenkiste. - Papier leicht

gebräunt u. anfangs auch fingerfleckig; die ersten Blätter neu befestigt.

65 (Kuhn, Hildegard. Siebensachen. Neu-Isenburg, Stritzinger, 1949).

4to. Durchgehend farbig illustriert (von Lilly Scherbauer). 7 (statt 8) Bl.

Farbiger Or.-Pp.; beschabt, Leinenüberzug des Rückens abgelöst, Kanten

bestoßen. 30,—

Mück 5672. Kleinkinderbilderbuch, das zuerst 1920 erschien und nach dem Krieg in

unveränderter Form wiederaufgelegt wurde. Meist werden Kinder im Spiel gezeigt, die

die Tätigkeiten Erwachsener imitieren: "Kleine Backerei", "Ich werde Baumeister",

"Verkauf und Kauf", "Es kommt Besuch", "Tauschhandel" etc., außerdem Reiterspiele,

ein Geburtstagsfest und eine ältere Schwester, die den Kleinen vorliest. - Papier

gering gebräunt, Klebeheftung lose, dadurch wohl auch die Titelseite verloren

gegangen, Vorsatz mit zeitgenöss. Geschenkeintrag.

66 Lauterburg, Dora. D'Gschicht vom Jesus-Chind. Nach der Bibel

erzellt und gmalet. Bern, Francke, (1946). Mit 19 ganzs. farb. Abb. 21

Bl. Farbiger Or.-Kart. 28,—

SBI S. 48 u. Nr. 402; nicht bei Mück. Die Weihnachtsgeschichte in Schweizerdeutsch.

67 Lewis, C. S. Die unverhoffte Wiederkehr oder: Prinz Kaspian. Aus

dem Englischen von Lena Lademann-Wildhagen. Freiburg, Herder,

1959. Mit teils ganzseitigen Illustrationen von Richard Seewald. 153 S.,

1 Bl. Illustr. Or.-Hlwd. 90,—

Erste dt. Ausgabe des Bandes aus der "Narnia"-Reihe, 1977 unter dem Titel

"Wiedersehen in Narnia" neu veröffentlicht.

68 Loewenberg, J. Geographische Länder-Fibel. 21 illustrierte Kärtchen

und Text in Versen. Berlin, Stern und Comp., 1846. Quer-8vo. Mit 21

grenzkolorierten lithographischen Karten. 1 Bl., V, 52 S. Schlichter

Hlwd.d.Zt.; bestoßen. 240,—

Göbels 19. Jhdt. S. 250; Wegehaupt I, 1313; Brunken/Hurrelmann/Pech, Handbuch,

564; Kat. Hauswedell 788. - Hübscher Atlas für Kinder, bei dem das eigentliche

Kartenbild jeweils von landestypischen oder allegorischen Darstellungen umgeben ist

(bei Großbritannien z.B. Pferderennen, Seefahrt und Handel, Armenhaus u. Kinderarbeit,

ein Schotte, das Parlament). Die Textinformationen werden in gereimter Form,

oft wohl auch als Merkverse zum Auswendiglernen gegeben, und schrecken auch nicht

vor Stereotypen zurück ("Die Türkei ist altersschwach und seufzet jetzt ihr letztes

Ach. Zu besuchen hier im Flug Constantinopel ist genug. Doch nun entsetzet sich Dein

Blick vor Rußland schaudernd wohl zurück..."). - Starke Gebrauchsspuren: durchgehend

braunfleckig, auch Tintenflecke, die Karten verbunden, tlw. mit Falz neu

befestigt, einige knapp beschnitten, tlw. auch bis in die Darstellung reichend, Randläsuren

u. kl. Einrisse. Bei 2 Bl. Fehlstellen mit hellem Papier ergänzt.

69 Luzik, Rudolf. Tiermärchen. Ins Deutsche übertragen von Helena

Weisová-Tomanová. Hanau, Dausien, ca. 1981. 4to. Mit zahlr. Farbtafeln

u. Illustrationen von Ota Janecek. 192 S., 4 Bl. Illustr. Or.-Lwd. mit

Schutzumschlag. 30,—

Auf dem Titel datierte u. signierte Originalzeichnung (Katzenkopf) von Ota Janecek.

70 MacDonald, George. Märchen. Aus dem Engl. von Hildegard Krahé.

Nachwort von W. H. Auden. 2 Bde. Zürich, Diogenes, 1976. Kl.-8vo.

Mit Illustrationen von Maurice Sendak. 93 S., 1 Bl.; 129 S. Or.-Lwd. mit


Patzer & Trenkle, Konstanz 11

illustr. Schutzumschlag in illustr. Schuber. (Club der Bibliomanen, 50.

Werk). 45,—

Erste dt. Ausgabe mit diesen Illustrationen. Enthält die beiden Einzelbände "Der

goldene Schlüssel" u. "Die Lachprinzessin".

71 Mädchenbibliothek Freia zur Bildung von Geist und Gemüt für

Deutschlands Töchter. Hrsg. von Helene Stökl. 2. Band. Stuttgart, Levy

& Müller, ca. 1895. Kl.-8vo. Mit Illustrationen (von Fritz Bergen u.a.), .

IV, 216 S., 2 Bl. Illustr. Or.-Lwd.; etw. fleckig, Kapitale u. Ecken etw.

bestoßen. 25,—

Mit Originalbeiträgen von Helene Stökl (mehrfach; auch unter dem Pseud. Constanze

v. Franken), Flora Arkan, Heinrich Seidel, S. v. Adelung, Ottilie Bondy, Richard

Schott, B. Clément u.a. - Papier etw. gebräunt, tlw. etw. fingerfleckig, kl.

Randeinrisse.

72 – 3. Band. Stuttgart ca. 1895. Kl.-8vo. Mit Illustrationen (von Fritz

Bergen u.a.), . IV, 220 S. Illustr. Or.-Lwd.; Vorderdeckel mit Fleck,

Kapitale bestoßen. 25,—

Mit Originalbeiträgen von Helene Stökl (mehrfach; auch unter dem Pseud. Constanze

v. Franken), Bertha von Suttner, Elise Polko, Peter Rosegger (auch "Im

Roseggerhäuschen zu Krieglach" von der Herausgeberin), Hedwig Ernst, Sophie von

Adelung, G. Eichinger u.a. - Papier etw. gebräunt, tlw. fleckig.

73 Die Märchen. Hrsg. von Werner Jansen. 19. Aufl. Braunschweig,

Westermann, (1921). Gr.-8vo. Mit zahlr. farbigen u. getönten Tafeln von

Paul Hey. 3 Bl., 439 S. Or.-Lwd. mit reicher figürlicher Goldprägung;

minimal berieben. (Die Bücher deines Volkes). 45,—

74 Magazin verschiedener Vorstellungen und Gegenstaende in 24

Kupfern für die Jugend. Nürnberg, Johann Trautner, (ca. 1780). Quergr.-8vo.

Gest. Titel und 24 gestochene Tafeln von Joseph Kellner. Ohne

Einband, lose. 640,—

Rammensee 1029 (dort mit 6 Bl. Text). - Sehr seltene Folge. Großformatige

Darstellungen (ca. 15,5 x 10,5 cm), darunter immer ein vierzeiliger, meist mahnender

Vers (in 2 Spalten). Die Szenen illustrieren Jahreszeiten (Frühling, Herbst u. Winter),

Tierdressur (Löwe, Hunde), eine Artistentruppe, Kunstreiter, Taschenspieler, Kirchweih,

Laterna Magica, Hochzeitsgesellschaft, Tanz, Schlittenfahrt, Duell, Schießstand,

Husarenattacke, Rauferei u.a. Gelegentlich handelt es sich um Gegenüberstellungen

von Verhaltensweisen und deren Folgen z.B. "behutsamer" und "unvorsichtiger

Reiter", "gesittete" und "ungesittete Gesellschaft" u.a. Der Stecher der hübschen

Blätter hat nur das Titelblatt im unteren Plattenrand signiert. Bei "Joseph Kellner"

dürfte es sich um den 1749 geborenen "Kupferstecher, Schriftstecher und Jugendschriftsteller"

handeln (vgl. Thieme/B. XX, 120), von dem laut Thieme/Becker nur

zwei Kupferstiche bekannt sind.

75 Matthießen, Wilhelm. Der Herr mit den hundert Augen. Eine

Abenteuergeschichte aus den tibetischen Bergen. Freiburg, Herder, 1927.

2 Bl., 226 S., 1 Bl. Or.-Lwd. mit Deckelbild; gering angestaubt, Buchblock

etw. verzogen u. Rückendeckel mit Knickspur. 25,—

76 May, Karl. Der Spion von Ortry. 45. Tsd. Radebeul, Karl-May-Vlg.,

(1930). 559 S. Or.-Hlwd. mit farbigem Deckelbild; Kanten stark

bestoßen, Rückenprägung tlw. beschabt, einige Schabspuren auf dem

Deckelbild, schiefgelesen. (Gesammelte Werke, 58). 18,—

Ein Doppelblatt lose, sonst innen ordentlich.

77 – Zobeljäger und Kosak. Roman. Bearbeitet von E. A. Schmid u.

Franz Kandolf. 40. Tsd. Radebeul, Karl-May-Vlg., (1934). 542 S., 1 Bl.

Or.-Hlwd. mit Deckelbild (Lindeberg); Kanten stark bestoßen,

Rückenprägung tlw. beschabt, Rücken lose (Gelenke geplatzt), Kapitale

mit kl. Läsuren, einige Schabspuren auf dem Deckelbild, Schnitt etw.

fleckig, schiefgelesen. (Gesammelte Werke, 63). 18,—

Feuchtigkeitsrand, anfangs tlw. etw. lose, Titel mit Randläsuren.


12 Patzer & Trenkle, Konstanz

78 – Album Tobler Karl May (Deckeltitel). Sammelbilderalbum.

O.O.u.J. (Bern ca. 1950?). Fol. 25 Doppelseiten mit 150 farbigen Klebebildchen.

Illustr. Or.-Kart.; Vorderdeckel mit kl. Kritzeleien. 120,—

Seltenes Sammelbilderalbum mit Bildern zu 25 Karl May-Titeln, jeweils mit kurzen

Texten in Deutsch, Französisch u. Italienisch. - Tlw. etw. braunfleckig, im Unterrand

etw. fingerfleckig.

79 – Winnetou. - Winnetou II. Zwei Sets Quartett-Spielkarten.

(München), F. X. Schmid, ca. 1970. Je ein Deckblatt u. 36 Karten mit

farbigen Szenen aus den Rialto-Constantin-Filmen. In Or.-Plastik-

Schachtel. - Wohlerhalten. 45,—

80 (Metzger, Joh.). Karl Will, der kleine Obstzüchter oder gründliche

Belehrung in der Obstbaumkunst. Zum Gebrauche der Jugend. Frankfurt,

Brönner, 1843. - Angebunden: Ders. Marie Flink, die kleine Gemüsegärtnerin,

oder gründliche Belehrung in dem Gemüsebau. Frankfurt,

Brönner, 1845. Kl.-8vo. Mit 2 Titelbildern u. kl. Holzstich-Illustrationen.

V, 106 S., 1 Bl.; IX (statt XI?) S., 1 Bl., 175 S., 2 Bl. Schlichter

Hlwd.d.Zt.; beschabt. 150,—

Vgl. Wegehaupt II, 2190 (nur 2. Titel in 4. Aufl. 1872; schreibt den Titel dem

Unterzeichner des Vorworts, Joh. Metzger, "Garteninspector und Verwalter der

landwirthschaftlichen Anstalt" in Heidelberg zu). - Hübsche, sehr seltene Anleitungen

für die häusliche Landwirtschaft, die in Form von Dialogen zwischen "Herrn Friedmann"

und "Frau Gutmann" und den Kindern Karl und Marie abgehandelt wird. Dem

Jungen werden dabei das Anpflanzen und Veredeln von Obstbäumen und die Anlage

einer Baumschule vermittelt, dem Mädchen das Setzen von vielerlei Gemüse- und

Salatsorten, nebst ihrer sachgemäßen Lagerung, Weiterverarbeitung und sogar eine

"Buchführung über den Gartenertrag". Die Illustrationen zeigen neben eher technischen

Details auch entsprechende Gartenszenen. - Braunfleckig, Vorsatz mit zeitgenöss.

Geschenkvermerk, es fehlt der Vortitel von Bd. 2.

81 Michels, Tilde. Ein Traum - ein Traum. Hamburg, Ellermann, 1970.

4to. Durchgehend farbig illustriert von Maria Girbardt. (24 S.). 1 Bl.

Farbiger Or.-Pp.; Kapitale etw. bestoßen, tlw. etw. gebräunt u. Zellophanierung

in den Gelenken etw. gelöst. 15,—

82 Model, Else. Allerlei Weihnachtslichter. Vier Erzählungen für die

Jugend. Zürich, Orell Füssli, (1923). Mit 4 Farbtafeln von Gertrud

Caspari. 88 S., 4 Bl. Illustr. Or.-Pp., illustr. Vorsätze mit typographischem

Schutzumschlag; dieser mit kl. Randläsuren, Kapitale

bestoßen. 35,—

Neubert, Gertrud Caspari Nr. 33.1 (nur Ausgabe in Halbleinen). - Vorsatz mit

zeitgenöss. Geschenkeintrag.

83 – Weihnachten überall. Sieben Weihnachtserzählungen. Stuttgart,

Thienemann, (1928). Mit 4 Farbtafeln von Werner Chomton. 127 S.

Illustr. Or.-Lwd.; etw. gebräunt. - Vorsätze gebräunt. 18,—

84 Mönkeberg-Kollmar, Vilma. Die Erzählung von der Weihnachtskrippe.

(Umschlagtitel: Heut war es / wo der heil'ge Christ ein Kind / wie

du / geworden ist).Oldenburg,Stalling,(1924).Fol. Mit 14 (4 ganzs.) farb.

Illustrationen von Else Wenz-Viëtor. 10 Bl. Farbiger Or.-Hlwd.; Ecken

bestoßen, etw. braunfleckig. (Nürnberger Bilderbücher, Nr. 26). 120,—

Liebert, Stalling Nr. 26 (datiert 1923; "es konnte bisher kein vollständiges Exemplar

der Erstauflage nachgewiesen werden"); Stuck-Villa II, 350; Seebaß II, 1315; Reetz

27. - Seltene erste Auflage (so auf dem Titel bezeichnet); hier noch mit der Schreibung

„Mönkeberg“, später „Mönckeberg“. - Durchgehend, vor allem im Unterrand braunbzw.

fingerfleckig.

85 Müller-Heintze, L(isbeth). Weihnacht. 8 Original-Scherenschnitte.

Dresden, Vlg. der Tatgemeinschaft Sachsen, ca. 1920. 14 Blätter mit

ganzseitigen Scherenschnitten. In illustr. Or.-Umschlag (Adventskranz);

etw. stockfleckig. 24,—


Patzer & Trenkle, Konstanz 13

Vollständige Folge; sieben der schönen Scherenschnitt-Darstellungen - davon sechs

doppelt vorhanden - zur biblischen Weihnachtsgeschichte, die letzte zeigt die

Bescherung unter dem Weihnachtsbaum. Zur Künstlerin schreibt der Ausstellungskatalog

"Schwarze Kunst": "da für Spielzeug kein Geld vorhanden war, fertigte sie für

ihre sieben Kinder Bilderbücher mit Hilfe von Scherenschnitten", die dann seit 1909

auch veröffentlicht wurden. - Ränder tlw. stockfleckig.

86 Neue Bildergallerie für die Jugend. Bd. 1. Gotha, Hellfarth, 1828.

Mit 89 (statt 96) lith. Tafeln. 16 (statt 17) Bl. Pp. d. Zt; stark bestoßen.

750,—

Wegehaupt I, 1525; vgl. Slg. Hobrecker 5441 (Teilstücke). - Der erste Jahrgang der

Monatszeitschrift, die zunächst aus einem, ab Heft 10 aus zwei Blatt erklärendem Text

und 8 Lithographien bestand und vorwiegend Kenntnisse aus Geographie, Topographie,

Ethnographie, Botanik und Zoologie vermitteln sollte. Ein wesentlicher Anteil an

den Abbildungen bilden die Ortsansichten deutscher und internationaler Städte. In unserem

Band vorhanden: Ajaccio, Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Berlin (3), Bern, Biberach,

Blankenburg, Braunschweig, Feste Coburg, Erfurt, Frankfurt/M., Gernrode,

Hamburg (2), Heidelberg, Jena, Kassel, Konstantinopel (2), Landshut, Leipzig, Luzern,

München, Naumburg, Neuwied, Pilos (Navarino), Potsdam, Rio de Janeiro,

Saalfeld, St. Petersburg, Sondershausen, Weimar, Wernigerode, Wien (3) u. Zürich.

Unter den sonstigen Abbildungen bemerkenswert: Altenburger Trachten, Grönländer,

Litauische Hochzeitstracht, Melkerin, Mexikaner, Türkische Trachten (2), Braunbär

(als Tanzbär), Walfang und 30 Tierdarstellungen (Affen, Gürteltier, Pferde, Damhirsch,

Kamel, Känguruh, Löwe, Tiger, Jaguar, Eisbär, Seehund, Walross, Vögel,

etc.). - Es fehlen die Tafeln 1, 21, 25, 26, 27, 60 und 64 und das Blatt mit Erläuterungen

zu Heft 4. Am unteren Rand meist etwas fingerfleckig. Tafel 61 (Russische

Pferde) geknittert und aufgezogen.

87 Neuweiler, Magda. Die Kerzenkette. Weihnachtserzählungen und

Legenden. Bern, Huber, 1960. Mit Illustrationen nach Holzstichen von

Werner Maurer. 87 S. Or.-Lwd. 14,—

Jahresgabe des Verlags.

88 Nohara, W. K. von. Erwin in Shanghai. Eine Geschichte aus Chinas

Unruhetagen. Leipzig, Franz Schneider, 1934. Mit farbigem Titelbild u.

Illustrationen von Fritz Rumpf. 112 S., 1 Bl. Illustr. Or.-Hlwd.; Kanten

beschabt. 20,—

Vorderes flieg. Blatt entfernt, Titelbild neu befestigt.

89 Nordeck, Erich von (d.i. Franz Wesenmann). Der Zwillingsschwestern

Brautjahre. Eine Erzählung für die Mädchenwelt. - und: Auguste

Weber. Treue Herzen. Berlin, Weichert, (1902). Mit Tafeln. 255

S. Dekorativ illustr. Or.-Lwd.; gering angestaubt. 30,—

Titelbild auf den Vorsatz geklebt, Papier gleichmäßig leicht gebräunt.

90 Nussbaumer, Paul. Amadeo Orgelmann. Ein Bilderbuch. Text von

Heinz Wegmann. Zürich, Atlantis Kinderbücher bei Pro Juventute, 1984.

Quer-fol. Durchgehend farbig illustriert. 13 Bl. Farbiger Or.-Pp. 18,—

91 Paehr, Gunhild. Der Mann aus Mohrenland & Nikolaus ist ein guter

Mann. (Hamburg, Oetinger, 1968). Mit zahlr. Illustrationen von Margret

Rettich. 46 S., 1 Bl. Illustr. Or.-Pp. 18,—

Außerhalb des Buchhandels erschienen, "den Freunden unseres Verlags gewidmet".

92 Parin d'Aulaire, Ingri u. Edgar. Kinder des Nordlichts. Neue Aufl.

30. Tsd. Zürich, Speer-Vlg., 1990. Fol. Durchgehend mit teils farbigen

Illustrationen. 20 Bl. Or.-Pp.; Vorderkante mit kl. Stoßstelle. 18,—

Schönes Bilderbuch des Künstlerehepaars über das Kinderleben in Lappland; die erste

deutsche Auflage erschien 1949.

93 Pelgrom, Els u. The Tjong Khing. Die wundersame Reise der

kleinen Sofie. Deutsch von Mirjam Pressler. Wien, Betz, 1985. 4to. Mit

Illustrationen von The Tjong Khing. 85 S., 1 Bl. Farbiger Or.-Pp.

(Oetinger Auslese). - Vorsatz mit Geschenkeintrag. 20,—


14 Patzer & Trenkle, Konstanz

94 Pfeiffer, Hermann. Das Buch der Bastelkünste und Liebhaberarbeiten.

2. verm. u. verb. Aufl. Berlin, Vobach, 1919. Mit 250 Abb. und

140 erläuternden Illustrationen im Text u. auf Tafeln. VIII, 192 S., 1 Bl.

Or.-Pp. 18,—

Die erste Ausgabe war als Haus- und Familienbuch konzipiert, die Neuauflage wendet

sich auch an Erzieherinnen und Kindergärtnerinnen.

95 Pinguin. Für junge Leute. Hrsg. von Erich Kästner. Jg. 1, Heft 6.

Stuttgart, Rowohlt, (1946). 4to. Mit zahlr. fotografischen Abb. u.

Illustrationen. 32 S. Illustr. Or.-Umschlag (Pinguin als Torwart). 22,—

Dieses Heft enthält u.a. einen Bericht vom Meisterschaftsspiel des 1. F.C. Nürnberg

gegen den V.f.B. Stuttgart, vom Herausgeber Erich Kästner den Beitrag "Zur Entstehungsgeschichte

des Lehrers", unter der Rubrik "Lieder unserer Zeit" Texte von

süddeutschen Brettl-Bühnen, eine Blütenlese aus der deutschen Presselandschaft mit

dem Titel "Was meinst Du dazu" und von Karl Schmidt die staatspolitische Aufklärung

"Was ist eine Verfassung".

96 Poesiealbum der Aenne Clarenbach. (Wuppertal-)Elberfeld 1914-

18. Ca. 43 Eintragungen. Ldr.d.Zt. mit Blindprägung, Vorderdeckel mit

aufgesetzter ornamentaler Verzierung. 18,—

Ordentlich geführtes Album mit Eintragungen aus den Jahren des Ersten Weltkriegs

(eine spätere von 1921), meist in Sütterlinschrift und überwiegend von Freundinnen

und Lehrerinnen der Besitzerin.

97 Postgate, Oliver u. Peter Firmin. King of the Nogs. Bishopsgate,

Kaye & Ward, 1969. Kl.-8vo. Mit getönten Illustrationen. 48 S. Or.-Pp.,

illustr. Vorsätze. (The Saga of Noggin the Nog). 20,—

98 Preußler, Otfried. Die Flucht nach Ägypten. Königlich böhmischer

Teil. Das ist: Wahrhaftige und genaue Beschreibung sämtlicher Vorfälle,

Zufälle (...) welche sich damals bei Durchzug der bethlehemitischen

Wandersleute im Königreich Böhmen begeben haben (etc.). München,

Piper, 1978. Mit 20 Illustrationen von Herbert Holzing. 306 S., 1 Bl. Or.-

Lwd. mit Schutzumschlag. 18,—

99 Quadflieg, Josef. Fromme Geschichten für kleine Leute. Düsseldorf,

Patmos, 1956. Mit zahlreichen, teils farbigen Illustrationen von Johannes

Grüger. 156 S., 2 Bl. Farbiger Or.-Hlwd. - Erste Ausgabe. 15,—

100 Reinheimer, Sophie. Im Blumenhimmel. 67. Tsd. Oldenburg,

Stalling, ca. 1950. 4to. Durchgehend farbig illustriert von Else Wenz-

Viëtor. 8 Bl. Farbiger Or.-Hlwd.; etw. angestaubt u. tlw. etw. fleckig,

Kanten beschabt, ob. Ecke bestoßen. (Stalling-Bilderbuch, Nr. 76). 50,—

Vgl. Reetz 52 (kennt diese Ausgabe nicht) u. Stuckvilla II, 351. - Gering fingerfleckig.

101 Riwkin-Brick, Anna u. Elly Jannes. Elle-Kari. Hamburg, Oetinger,

1962. Durchgehend mit fotografischen Abb. 46 S. Illustr. Or.-Hlwd.;

Kanten beschabt, Ecken etw. bestoßen. 30,—

LKJ IV, 471. - Schönes Fotobilderbuch über das Leben des Lappenmädchens Elle-

Kari. - Vorsatz mit Geschenkeintrag.

102 Ronner, Emil Ernst. Kasperli im Zauberland. Bern, Hallwag, ca.

1940. Mit teils ganzseitigen Illustrationen. 176 S. Farbiger Or.-Hlwd.;

Rückenprägung etw. berieben, Kanten beschabt. 25,—

Von Graf Pocci inspirierte Sammlung von Geschichten. "Aus der ursprünglich

geplanten Nacherzählung der schönsten dieser 41 Komödien ist nun allerdings etwas

ganz anderes geworden. Die Freude an selbständigem Fabulieren liess eine völlig neue

Kasperligeschichte entstehen" (Aus dem "kurzen Vorwort, das Kinder nicht zu lesen

brauchen").

103 Rübezahl. – Arndt, Paul. Rübezahl. Sagen und Schwänke. Für die

Jugend bearbeitet. 61. Aufl. Stuttgart, Loewes Vlg. Ferdinand Carl,


Patzer & Trenkle, Konstanz 15

1928. Mit 2 Farbtafeln u. 39 (davon 13 ganzseitigen) Illustrationen von

Willy Planck. 189 S., 1 Bl. Farbiger Or.-Hlwd.; etw. stockfleckig,

Kanten beschabt. 18,—

Umfangreiche Rübezahl-Ausgabe. - Papier etw. gebräunt.

104 Sapper, Agnes. Die Familie Pfäffling. Eine deutsche

Wintergeschichte. 275. Tsd. Stuttgart, Gundert, 1931. Mit Illustrationen

von Helene Reinhardt. 284 S., 2 Bl. Illustr. Or.-Lwd.; minimal

stockfleckig. 15,—

105 Schachenmeier, Hanna. Kommt mit zum Handwerksmann. Ein

Spielbilderbuch. 25.Tsd. Baden-Baden, Herbert Stuffer Vlg., (1955).

Quer-4to. Titelblatt u. farbig illustr. Klappbild (aufgefaltet 19 x 175 cm)

von Marianne Scheel. Farbiger Or.-Hlwd.; fleckig, Kanten beschabt,

Vorderdeckel mit Schabstelle. 80,—

Murken, Stuffer Nr. 20; Stuck-Villa II, 284 (EA); vgl. LKJ III, 272. - Schönes

Spielbilderbuch, das durch Auffalten eine Stadtkulisse mit regem Handwerker- und

Händlertreiben ergibt. - Minimal stockfleckig, Vorsatz mit Besitzvermerk, sonst schön.

106 Schieker-Ebe, Sofie. Die liebe Weihnachtszeit. Von geheimnisvollen

Dingen und einer großen Freude. Stuttgart, Gundert, 1950. Gr.-

8vo. Mit zahlr. farbigen Illustrationen von Brunhilde Trautwein. 38 S., 1

Bl. Or.-Hlwd.; Kanten beschabt, etw. fleckig. (Blick in die Welt). 35,—

Mück 3696. - Minimal fingerfleckig, sonst innen schönes Exemplar.

107 Schlötter. – Brüderchen und Schwesterchen. Ein Märchen-

Bilderbuch. Wiesbaden, Jos. Scholz-Mainz, (1952). Mit 8 ganzseitigen

farbigen u. weiteren kl. s/w Illustrationen von Brünhild Schlötter. 10 Bl.

Mück 748 (mit Abb.). - Papier gebräunt. - Or.-Pp. mit Leinenrücken;

Kanten beschabt, leicht gebräunt. (Nr. 308). 25,—

108 – Dornröschen. Ein Märchen-Bilderbuch. Mainz, Scholz, (1937).

Mit 8 ganzseitigen farbigen Illustrationen von Brünhild Schlötter. 8 Bl.

Farbig illustr. Or.-Pp. mit Leinenrücken; mit starken Gebrauchsspuren:

fleckig, bekritzelt, Kapitale u. Ecken stark bestoßen. 25,—

Ausgabe in Frakturschrift. - Tlw. etw. fingerfleckig, Buchblock neu befestigt (Fälze

mit Papierstreifen), sonst innen ordentliches Exemplar.

109 Schmetz, Huberta. An ewigen Brünnlein. Heiligengeschichten für

die lieben Kinder. 4., umgearbeitete Aufl. Trier, Paulinus-Vlg., 1949.

Mit zahlr. Farbtafeln von Tilde Eisgruber. 173 S. Or.-Hlwd.; Deckel etw.

gebräunt bzw. leicht angestaubt. - Vgl. Slg. Brüggemann 728. 20,—

110 Schmid, Christoph von. Fünf der schönsten Erzählungen.

Ravensburg, Otto Maier, ca. 1890. Mit zahlreichen, teils ganzseitigen

Holzstich-Illustrationen. 2 Bl., 234 S., 1 Bl. Or.-Hlwd. mit Deckelbild;

Rücken etw. fleckig, Kanten beschabt. 15,—

Enthält: Die Ostereier, Die Waldkapelle, Genovefa, Heinrich von Eichenfels u. Rosa

von Tannenburg. - Tlw. etw. braunfleckig.

111 – Gesammelte Schriften. Originalausgabe von letzter Hand. 1.

Bändchen. 3.Aufl. München, Finsterlin, 1876. Mit gest. Titelbild. 239 S.

Schlichter Hlwd.d.Zt.; Kanten bestoßen. 18,—

Enthält die Erzählungen "Heinrich von Eichenfels", "Der Weihnachtsabend" und "Die

Ostereier". - Exemplar aus einer Leihbibliothek mit Gebrauchsspuren: mehrfach

gestempelt, durchgehend fingerfleckig, einige Bl. neu befestigt u. mit kl. Randläsuren,

2 Bl. mit Knitterspuren (Einrisse).

112 Schneider, K(arl) F. Robert. Deutsche Vaterlandskunde oder das

Land der Deutschen mit seinen Gebirgen, Gewässern, Gesteinen,

Pflanzen, Thieren und Menschen. Ein Lehr- und Lesebuch für Schule

und Haus. Erlangen, Heyder, 1840. X, 198 S. Schlichter Papierumschlag

d. Zt. mit handschriftl. Rückenschild; fleckig, Rücken etw. lädiert. 45,—


16 Patzer & Trenkle, Konstanz

Erste Ausgabe. Schneider, "Oberlehrer an den königl. Schulanstalten zu Bunzlau",

hatte zuvor schon ähnliche Schriften über Österreich und Preußen verfasst. Etwa ein

Drittel ist der physischen Geographie Deutschlands gewidmet, der Rest behandelt

einzeln alle Staaten des Deutschen Bundes (Statistik, Städte usw.). - Unbeschnittenes

Exemplar. Etwas stockfleckig (zu Beginn etw. stärker).

113 Schoeler, Bella von. Die Ziegenhirtin. Ein Märchen. Zürich, Vlg.

Buchdruckerei Berichthaus, 1952. Mit Illustrationen von K. Vogt. 123 S.

Or.-Hlwd. mit Schutzumschlag; dieser mit Randläsuren. 20,—

Erstlingswerk von Bella von Schoeler, "ein phantasievolles Märchen, das in der

bezaubernden Landschaft des Bergells spielt" (Klappentext). Mit persönlicher

(späterer) Widmung der Autorin auf dem Vortitel.

114 Schreibers Stehauf-Bilderbücher. – Kaufladen u. Puppenhaus

(Deckeltitel). 5 starke Kartonblätter (inkl. Deckel) mit 4 aufstellbaren

Szenen. (Esslingen, Schreiber, ca. 1950). Durchgehend farbig illustriert.

Farbig illustr. Or.-Kart. mit Leinenrücken; minimal angestaubt. (JFS-

0193). 75,—

Vgl. Mück 2981 (mit etw. abweichender Abb.). - Wohl Neuauflage eines früher mit

Illustrationen von Edith Heise erschienenen Aufstellbilderbuchs; Mück schreibt die

Illustrationen Josef Scheidt zu. Mit den Szenerien Kaufladen, Puppenküche, Puppen-

Esszimmer u. Puppen-Schlafzimmer. - Vereinzelt etw. fingerfleckig.

115 Seidel, Ina. Familie Mutz. (Auf dem Deckel mit dem Untertitel:

Eine lustige Bärengeschichte). Ein Bilderbuch. (Mainz, Scholz, o.J.).

Quer-kl.-fol. Mit 8 ganzseitigen farbigen Illustrationen u. weiteren getönten

Abbildungen von Eugen Oßwald. 8 Bl. Farbiger Or.-Kart., illustr.

Vorsätze; etw. stockfleckig bzw. angestaubt, nicht illustr. Rückendeckel

fleckig, Buchblock als Ganzes lose. (Scholz' Künstler-Bilderbücher, No.

136). 120,—

Neuauflage des erstmals 1914 erschienenen Bilderbuchs; nach Format u. Kollation

wohl 1936 erschienen. - Eine Tafel mit Spuren vom Durchpausen, gegenüber im Text

Besitzvermerk von 1938, Titel etw. stockfleckig, die letzte Seite fleckig (auf der

Rückseite mit farbiger Abbildung nicht störend), gelegentlich etw. fingerfleckig. -

Insgesamt trotz der aufgeführten Mängel durchaus gutes und durch seine in kräftigen

Farben gedruckten Illustrationen dekoratives Exemplar.

116 Serraillier, Ian. Das silberne Messer. Übersetzung von Hans Eich.

Baden-Baden, Signal-Vlg. Hans Frevert, 1963. Mit Illustrationen von

Horst Loreck. 159 S. Or.-Lwd. mit illustr. Schutzumschlag. 18,—

Jugendbuch über drei polnische Kinder, die durch den Krieg von ihren Eltern getrennt

werden und quer durch Europa fahren müssen, bis sie sie wiederfinden.

117 Siebe, Josephine. Kasperle auf Reisen. 12. Aufl. Stuttgart, Levy &

Müller, ca. 1930. Mit 4 Farbtafeln von Karl Purrmann. 196 S., 2 Bl. Or.-

Lwd. mit farb. Deckelbild.; etw. stockfleckig. 50,—

Tafeln u.die gegenüberliegenden Textseiten etw.braunfleckig, sonst schönes Exemplar.

118 – Kasperle im Kasper-Land. 14. Aufl. Stuttgart, Herold, ca. 1935.

Mit 4 Farbtafeln u. 45 Illustrationen von Ernst Kutzer. 195 S. Or.-Lwd.

mit farb. Deckelbild; etw. stockfleckig. 50,—

Tafeln und die gegenüberliegenden Seiten braunfleckig, sonst gut.

119 – Kasperles Schweizerreise. 14. Aufl. Stuttgart, Levy & Müller, ca.

1930. Mit 4 Farbtafeln von Ernst Kutzer u. zahlr., teils ganzseitigen

Scherenschnitten von Berta Werner. 195 S., 2 Bl. Or.-Lwd. mit farbigem

Deckelbild; etw. braunfleckig, Vorderdeckel mit schwacher Schabspur. -

Vereinzelt etw. braunfleckig. 45,—

120 – Kasperles Spiele und Streiche. 4. Aufl. Stuttgart, Levy & Müller,

ca. 1930. Mit 4 Farbtafeln von Ernst Kutzer u. 43 teils ganzseitigen

Scherenschnitt-Illustrationen von Elisabeth Lörcher. 206 S., 1 Bl. Or.-

Lwd. mit farbigem Deckelbild; etw. braunfleckig. 45,—


Patzer & Trenkle, Konstanz 17

121 – Oberheudorfer Buben- und Mädelgeschichten. 9. Aufl. Stuttgart,

Levy & Müller, ca. 1920. Mit 4 Farbtafeln u. zahlr. Illustrationen von

Karl Schmauk. 4 Bl., 230 S., 1 Bl. Or.-Pp. mit farb. Deckelbild; leichte

Gebrauchsspuren u. fingerfleckig. 28,—

122 Singer, Isaac Bashevis. Zlateh die Geiss und andere Geschichten.

Deutsch von Rolf Inhauser. Aarau, Sauerländer, 1968. Mit ganzseitigen

Illustrationen von Maurice Sendak. 94 S., 1 Bl. Or.-Lwd. mit Schutzumschlag;

dieser etw. wellig, der Einband gering stockfleckig. - Erste dt.

Ausgabe. 18,—

123 Stereobilder. – Plastische Tierwelt (Deckeltitel). (Kiel,

Fotobildvlg. Järschke, ca. 1970). Quer-8vo. Mit 1 rot-grünen Brille u. 16

ganzseitigen zweifarbigen Stereo-Abb. nach Fotografien von F. Schulz-

Ferré in Hagenbecks Tierpark in Hamburg. 8 Bl. Or.-Kart. (3-dimensionaler

Bildband, 1). 24,—

124 Sunneland. Lesebuch für das 3. Schuljahr. (Umgearbeitete Ausgabe).

Hrsg. von Otto Fröhlich u. Otto Hälg. O.O., Thurgauischer

Lehrmittelverlag, 1948. Mit zahlr. teils farb. Illustrationen u. Tafeln von

Ernst Kreidolf u. Arnold Schär. 199 S. Or.-Hlwd.; gelockert, Kanten

beschabt. 20,—

Tlw. Kritzeleien u. etw. fingerfleckig, einige Randeinrisse.

125 Tolkien, J. R. R. Die Briefe vom Weihnachtsmann. Aus dem Engl.

von Anja Hegemann. Stuttgart, Hobbit Presse bei Klett-Cotta, (o.J., ca.

1978). Fol. Durchgehend illustriert. 24 Bl. Farbiger Or.-Pp. 20,—

Die "große" Ausgabe, mit dem lose beiliegenden Blatt mit Übersetzungen für die

Beschriftung der Illustrationen (etw. geknittert).

126 Trebonius, R. Die Pirateninsel. Abenteuer-Erzählung. Berlin, Deutsche

Buchvertriebs- u. Verlags-Gesellschaft, 1954. Mit Illustrationen von

O. Braun. 215 S. Farbiger Or.-Hlwd. 15,—

"Bei einem waghalsigen Versuch, auf einem Flug um die Welt einen Rekord zu

brechen, geraten zwei unternehmungslustige junge Deutsche mit ihrem Flugzeug in

einen Taifun und werden auf eine einsame Insel im südchinesischen Meer verschlagen"

(Klappentext). - Vorsatz mit Besitzvermerk.

127 Umlauf-Lamatsch, Annelies. Hannerl in der Pilzstadt. Wien, Vlg.

für Jugend u. Volk, (1946). Kl.-4to. Mit zahlr. (7 ganzseitigen) farbigen

u. getönten Illustrationen von Hans Lang. 76 S., 2 Bl. Farbig illustr. Or.-

Hlwd., illustr. Vorsatzpapiere; etw. fleckig, Kanten bestoßen, leichte

Schabspuren u. gebräunt. 35,—

Österreichische Kinderbücher, 224 (EA von 1941). - In eine hübsche Rahmenerzählung

eingebautes, instruktives Pilzbuch, in dem Kinder recht anschaulich über die

verschiedenen Pilzsorten, ihre Verbreitung, Giftigkeit etc. informiert werden. - Papier

gebräunt, tlw. fingerfleckig.

128 Ury, Else. Nesthäkchens Backfischzeit. Berlin, Meidinger, 1921.

Mit 5 Farbtafeln von R. Sedlacek. 215 S. Illustr. Or.-Lwd. (Nesthäkchen

bei Tanzschritten mit Köchin); gering fleckig. 70,—

Vermutlich erste, auf jeden Fall aber sehr frühe Ausgabe des hier auch noch nicht als

solchen gekennzeichneten fünften Bandes: auf dem Titel "1921" datiert, ohne

Auflagenangabe (Klotz 67 datiert "(1920)", Asper 1923). - Titel mit Besitzvermerk,

sonst gutes Exemplar.

129 – Nesthäkchen. Vollständige Folge der Nachkriegsauflage. Neu

bearbeitet von Maria Schlatter. Versch. Aufl. 9 Bde. Düsseldorf, Hoch-

Vlg., ca. 1955-62. Mit Farbtafeln u. Illustrationen von Rudolf Hengstenberg.

Illustr. Or.-Pp., 3 Bände Or.-Hlwd., davon 2 mit Schutzumschlag;

Kapitale tlw. bestoßen, kl. Läsuren in den Gelenken, Schutzumschläge

mit Gebrauchsspuren. 60,—

Vorsätze tlw. mit Besitzvermerken, Papier etw. gebräunt.


18 Patzer & Trenkle, Konstanz

130 (Volkamer, Rita und Peter). Ein Bilderbuch zum Erzählen. Für

kleine Kinder in der Stadt (Deckeltitel). O.O.u.J. (Druck: Düsseldorf,

Tönnes, ca. 1963). Kl.-4to (ca. 20:22 cm). Mit 7 ganzseitigen Illustrationen

auf farbigem Papier. 8 Bl. mit Texten. Or.-Kart. mit Leinenrücken.

28,—

Wohl im Selbstverlag erschienenes Bilderbuch mit graphisch anspruchsvollen, tlw.

etwas an Architekturzeichnungen erinnernden Illustrationen. Dargestellt sind Alltagssituationen

aus dem häuslichen Umfeld und dem Stadtleben (Beim Putzen, Beim

Einkaufen, In der Küche, Das Arbeitszimmer, Am Hafen); die Begleittexte sollen wohl

Anregungen für das gemeinsame Anschauen der Bilder sein. Auf dem Vorsatz

persönliche Widmung von Peter Volkamer.

131 Volkmann-Leander, Richard v. Träumereien an französischen

Kaminen. Märchen. 239. Aufl. Leipzig, Breitkopf & Härtel, 1920. Mit

Scherenschnitt-Illustrationen von Marthe Landsberger. 4 Bl., 134 S. Or.-

Hldr. mit Kopfgoldschnitt; etw. fleckig u. angestaubt, vereinzelt Schabspuren.

- Papier gebräunt. 18,—

132 Die Volkssagen. Hrsg. von Werner Jansen. 14. Aufl. Braunschweig,

Westermann, (1922). Gr.-8vo. Mit zahlr. farbigen u. getönten Tafeln von

Paul Hey. 3 Bl., 445 S., 1 Bl. Or.-Lwd. mit reicher figürlicher Goldprägung;

minimal berieben; unt. Ecke etw. bestoßen. (Die Bücher deines

Volkes). 45,—

133 Weber, Gottwalt. Aus der Stadtmauerecke. Neue deutsche

Märchen. 11. Tsd. Gütersloh, Bertelsmann, 1928. Mit 8 farbigen bzw.

getönten Tafeln sowie s/w Illustrationen von Paul Hey. 116 S. Dekorativ

illustr. Or.-Lwd. mit Schutzumschlag; dieser mit hinterlegten

Randeinrissen. - Schönes Exemplar. 50,—

134 Weibel, Rosa. Die Leute im Brothüsli. Eine Kindergeschichte. 2.

Aufl. Aarau, Sauerländer, 1955. Mit Illustrationen von Vreni Zingg. 132

S., 1 Bl. Or.-Lwd. mit Schutzumschlag; dieser fleckig u. mit Gebrauchsspuren.

- Vord. fliegendes Blatt entfernt. 15,—

135 (Weigl, Franz u. Johann Zinkl). Ein Bilderbuch vom Lieben Gott.

4. Aufl. Freiburg, Herder, (1949). Gr.-8vo. Mit Titel- u. Schlussvignette

u. 8 meist ganzseitigen farbigen Illustrationen von Ernst Kozics. 8 Bl.

Illustr. Or.-Kart. mit Leinenrücken; etw. fleckig, Kanten beschabt, Vorderdeckel

im Rand mit Schabstelle. 16,—

Neuauflage des erstmals 1939 erschienenen religiösen Bilderbuchs. - Papier leicht

gebräunt.

136 Das Weihnachtsbuch. Zusammengestellt von Hermann Boekhoff.

Braunschweig, Westermann, 1949. Gr.-8vo. Mit teils farbigen u.

ganzseitigen Illustrationen von Karl Voss. 291 S. Illustr. Or.-Lwd.;

Rücken etw. verblasst, Prägung beschabt. 15,—

Schöne Zusammenstellung. - Papier etw. gebräunt.

137 Welsh, Renate. Thomas und Billy oder: Katzen springen anders.

Wien u. München, Jugend und Volk, 1975. Quer-kl.-fol. Durchgehend

teils farbig illustriert von Emanuela Delignon. 14 Bl. Farbiger Or.-Pp.

15,—

Das Katzenbilderbuch erzählt gleichzeitig auch die Geschichte seiner Entstehung in

der Zusammenarbeit von Autorin und Illustratorin.

138 Werner, Elsa Jane. Lebendige Geographie. Das große bunte Buch

von unserer Welt. 105. Tsd. Ravensburg, Otto Maier, 1968. Gr.-fol. Mit

1 gefalteten farbigen Weltkarte u. zahlr. farbigen Illustrationen von

Cornelius de Witt. 105 S. Or.-Hlwd.; Schnitt minimal stockfleckig. -

Schönes Geographiebuch für Kinder, mit großer Weltkarte. 15,—


Patzer & Trenkle, Konstanz 19

139 Wilder, Laura Ingalls. Der lange Winter. Übers. von Emmy

Gutschale. Stuttgart, Günther, 1948. Mit Illustrationen von Philipp

Schauer. 217 S., 1 Bl. Farbiger Or.-Hlwd.; etw. gebräunt, Rückenprägung

etw. beschabt. 22,—

Erste dt. Ausgabe des ersten Bandes des amerikanischen Jugendbuchklassikers,

verfilmt als "Die kleine Farm". In den folgenden Jahren erschienen noch weitere

Bände um die Hauptfigur Laura. - Papier gebräunt.

140 Winter, Ronald. Gold auf Vulkania. Von der Sahara in den Stillen

Ozean. Stuttgart, UDV, ca. 1935. Mit 35 Illustrationen von E. Liebenauer.

288 S. Or.-Lwd. mit farbigem Deckelbild; Rücken etw.

stockfleckig u. mit leichter Knickspur. (Kamerad-Bibliothek). - Vorsatz

mit Geschenkeintrag. 45,—

141 Worel, Eva. Vom lieben Gott und der schönen Welt. Ein

Bilderbuch. Text von Günther Hunold. Leipzig, St. Benno-Vlg., 1954.

Quer-kl.-fol. Durchgehend farbig illustriert. 10 Bl. Farbiger Or.-Hlwd.;

Ecken bestoßen, Kanten beschabt. 25,—

Papier leicht gebräunt, Klammerheftung lose. Titel u. vord. Vorsatz etw. fleckig.

142 Zahl, H. Der Onkel Doktor sagt. Ein belehrendes Buch für unsere

Kleinen. O.O., Amag, ca. 1945. Quer-kl.-8vo. Mit 6 ganzseitigen farbigen

u. weiteren getönten Illustrationen des Verfassers. 6 Bl. Farbiger

Or.-Umschlag; stark beschabt u.mit Kritzeleien,Rücken beschädigt.15,—

Gereimte Gesundheitstipps vom "Onkel Doktor" aus dem Tierreich: gegen das

Knacken von Nüssen mit den Zähnen, übermäßiges Essen, Spielen im Regen, Spielen

mit Blasrohr und Gewehr, Trinken von unreinem Wasser etc. - Durchgängig

fingerfleckig, Papier gebräunt. Knacken von Nüssen

Ähnliche Magazine