Erschließung „Im Spitz“ in Unterbränd - Stadt Bräunlingen

braeunlingen

Erschließung „Im Spitz“ in Unterbränd - Stadt Bräunlingen

Braun inger

Stadtnachrichten

Erschließung „Im Spitz“ in Unterbränd

Seit ca. 14 Tagen werden die Erschließungsarbeiten „Im Spitz“ ausgeführt. Die Firma

Stumpp aus Balingen ist mit den Arbeiten beauftragt, der Gesamtaufwand beläuft sich

auf ca. 140.000 Euro. Die Maßnahme erschließt fünf Bauplätze mit Kanal-, Wasser-,

Strom und Telefonieanschlüssen. Im Bereich der Kapellenstraße ist zudem noch ein

zusätzlicher Hydrant für die Feuerlöschversorgungssicherheit geplant.

Die Arbeiten sollen witterungsabhängig noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

Beginn der Baustelle von der Kirnbergstraße aus

Martinsumzug der Kindergärten am 12.11.2012

www.braeunlingen.de info@braeunlingen.de

Amtsblatt der Stadt Bräunlingen

Mit den Stadtteilen Bruggen, Döggingen,

Mistelbrunn, Unterbränd und Waldhausen

Der diesjährige Martinsumzug findet am Montag, den 12. November 2012 wiederum als

gemeinsame Veranstaltung des Katholischen und Städtischen Kindergartens auf dem

Platz vor dem Nikolausbrunnen statt.

Der Martinsumzug des Kath. Kindergarten beginnt um 17.45 Uhr am Kath. Kindergarten

und führt durch das Mühlentor – Zähringerstraße - Zwingelgasse zum Nikolausbrunnen.

Der Rückweg verläuft über die Zwingelgasse – Sommergasse – Mühlentor

zurück zum Kath. Kindergarten.

Der Martinsumzug des Städt. Kindergarten beginnt um 18.00 Uhr am Städt. Kindergarten

und führt über die Schulstraße - Blaumeerstraße zum Nikolausbrunnen. Der

Rückweg verläuft über die Zwingelgasse – Sommergasse – Mühlentor – Pfarrgasse-

Reichenauerstraße zurück zum Städt. Kindergarten.

Die Eltern werden gebeten, den Umzug zu begleiten und bei der Beaufsichtigung der

Kinder mitzuhelfen. Die Verantwortung für die Kinder während und nach dem Umzug

liegt aus haftungsrechtlichen Gründen bei den Eltern.

- Hauptamt -

Nummer 41 KW45

Dienstag, 06.11.2012

Natürlich auf der Höhe

„Gut behütet und beschirmt“

Modische Accessoires

vom Biedermeier bis um 1950

7. Oktober – 2. Dezember 2012

sonntags von 14 bis 17 Uhr

Gruppenführungen nach Absprache

Jeden 1. Sonntag im Monat

ist das gesamte Museum geöffnet!

Eintritt: € 2,- (erm. € 1,50)

Kelnhof-Museum

Zwingelgasse 1,

78199 Bräunlingen

www.kelnhofmuseum.de

Begleitprogramm:

25. November

„Echt cool – Fächer“

Kleine Fächer-Kulturgeschichte

mit Ursula Gehringer und

Susanne Huber-Wintermantel

2. Dezember

„Designed in Bräunlingen“

Taschen Kreationen v. Ursula Gehringer

Terminvereinbarungen

und Anfragen:

Kulturamt Bräunlingen

Kirchstr. 3, 78199 Bräunlingen

Tel. 0771 / 603 172

maren.ott@braeunlingen.de

www.braeunlingen.de


Nummer 41

Dienstag, 06. November 01

Bereitschaftsdienste

Ärztlicher Breitschaftsdienst an

Wochenenden und Feiertagen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Auskunft und Vermittlung:

Neu seit 01.02.2007 01805 19292-410

Rettungsdienst:

Bei bedrohlichen Zuständen

und Unfällen Tel. 112

Giftnotruf: Tel. 0761 2704361

Zahnärzte:

Auskunft und Vermittlung 01803 222555-65

Feuerwehr: Notruf 112

Polizei: Notruf 110

Telefon Seelsorge:

0800 1110111 oder 0800 1110222

(rund um die Uhr gebührenfrei)

Bereitschaftsdienste der Stadt

Wichtige Einrichtungen

Wasserwerk:

Während der üblichen Dienstzeit:

0771 89863614

An den Wochentagen nach Dienstschluss

sowie an den Wochenenden

und Feiertagen: Tel: 0172 7629027

Elektrizitätswerk:

An den Wochentagen nach Dienstschluß

sowie an den Wochenenden und

Feiertagen: Tel. 0180 1605044

Gasversorgung:

für Bräunlingen: Gasfernversorgung

Baar, Tel: 07721 4050-4444

für Döggingen: Energieversorgung

Südbaar, Tel: 07702 439230

Umwelttelefon:

An den Wochentagen während den

Dienststunden beim

Gemeindeverwaltungsverband

Donaueschingen Tel. 0771 9291505

Müllabfuhr/Abfallberater des

Landkreises:

An den Wochentagen während den

Dienststunden beim Landratsamt

Schwarzwald-Baar-Kreis:

Neu- und Umbestellung von Mülltonnen,

Sperrmüllanmeldungen:

Abfallberatungstelefon: 07721 913-7555

oder Fax: 07721 913-8916 oder e-mail

abfall@lrasbk.de

Wertstoffhof Bräunlingen (Röslebuck)

Öffnungszeiten:

15. März – 31. Oktober:

Mittwoch 17-19 Uhr, Samstag: 9-12 Uhr

01. Nov.- 14. März:

Mittw.: geschlossen, Samstag: 10-12 Uhr

Dorfhelferin, Haushaltshilfe,

Dorfhelferinnenstation Bräunlingen

Einsatzleiterin S. Engesser

(Stadtverwaltung) Tel. 0771/603-139

Gesprächskreis für Trauernde

Angebot Einzelgespräch für Trauernde

Tel. 0771 8989431

Hospizbewegung:

Begleitung schwerstkranker

und sterbender Menschen Tel.

077214088735

Caritasverband:

Sozialdienst und Schwangerenberatung

Tel: 0771 83228-11

Tagespflege Tel: 0771 83228-20

Familienpflege Tel: 0771 83228-10

Ambulante Kranken- und Altenpflege

Sozialstation St. Elisabeth e.V.

Friedrich-Ebert-Str. 57, 78166 DS,

Bräunlingen und Stadtteile

Tel.: 0771/15510

Rufbereitschaft rund um die Uhr

Ambulanter Pflegedienst Gi-Sa-Pe

Bräunlingen und Städtedreieck

Sommergasse 28-30, 78199 Bräunlingen

Tel. 0771 89774242 Fax 0771 89774243

Pflegenotruf: 0174 69 38 608

Apotheken - täglicher Wechsel um 8.30 Uhr -

Dienstag, 06.11.2012

Wartenberg-Apotheke, Hauptstraße

Geisingen 07704 243

Mittwoch, 07.11.2012

Stadt-Apotheke, Hauptstraße

Hüfingen 0771 61229

Donnerstag, 08.11.2012

Hof-Apotheke, Karlstraße

Donaueschingen 0771 2304

Freitag, 09.11.2012

Stadt-Apotheke, Dekan-Metz-Straße

Bräunlingen 0771 92270

Samstag, 10.11.2012

Scheffel-Apotheke, Max-Egon-Straße

Donaueschingen 0771 2375

Sonntag, 11.11.2012

Stadt-Apotheke, Hauptstraße

Geisingen 07704 1444

Montag, 12.11.2012

Sonnen-Apotheke, Wasserstraße

Donaueschingen 0771 92038490

Dienstag, 13.11.2012

Einhorn-Apotheke, Winklerstrasse

Blumberg 07702 479800

Mittwoch, 14.11.2012

Sonnen-Apotheke, Bahnhofstraße

Donaueschingen 0771 5012

Bräunlinger

Stadtnachrichten

Müllabfuhr-Termine

Bräunlingen (Kernstadt)

Freitag, 9. November 2012

Gelber Sack

Samstag, 10. November 2012

Kühlgeräteannahme auf dem Wertstoffhof

Bräunlingen

Dienstag, 13. November 2012

Restmüll (2-wöchentliche Leerung)

Biomüll (Sommer-Winter-Rhythmus)

Bräunlingen (Stadtteile)

Freitag, 9. November 2012

Gelber Sack

Schadstoffsammlung Vorplatz

Gemeindeschuppen Unterbränd

Samstag, 10. November 2012

Kühlgeräteannahme auf dem Wertstoffhof

Bräunlingen

Dienstag, 13. November 2012

Restmüll (2-wöchentliche Leerung)

Biomüll (Sommer-Winter-Rhythmus)

Weitere Informationen bitten wir dem

Abfallkalender 2012 zu entnehmen, der allen

Haushalten zugegangen ist.

Bei allen Fragen zur Müllabfuhr wenden Sie

sich bitte an das Amt für Abfallwirtschaft beim

Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis, Tel.

07721/913-7555 oder Fax: 07721/913-8916

oder im Internet www.Lrasbk.de

Sprechzeiten der Stadtverwaltung

Montag: 9 – 12 Uhr, 14 – 17.30 Uhr

Dienstag: 9 – 12 Uhr

Mittwoch: 7.30 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr

Donnerstag: 9 – 12 Uhr

Freitag: 9 – 13 Uhr

Sprechzeiten der OV Döggingen

Vormittags: Mo.-Mi., Fr.: 10 – 12 Uhr

Nachmittags: Donnerstag 17 - 19 Uhr

OV Wehinger ist immer am Donnerstag

von 17 – 18.30 Uhr zu sprechen.

Amtsblatt der Stadt

Bräunlingen

Herausgeber: Stadt Bräunlingen

- Bürgermeisteramt -

Kirchstr. 10, 78199 Bräunlingen

Tel.: 0771/603-0 Fax.: 0771/603-169

Mail.: amtsblatt@braeunlingen.de

Verantwortlich für den amtlichen Inhalt

und alle sonstigen Verlautbarungen der

Stadtverwaltung Bräunlingen ist Bürgermeister

Jürgen Guse und Sebastian Pfaff.

Verantwortlich für „Was sonst noch

interessiert“ und den Anzeigenteil:

Jürgen Heinrich, commega GbR, Spitalplatz 6,

78199 Bräunlingen, Tel. 0771 / 15 89 99 99,

Fax 0771 / 15 89 99 98.

Druck: Druckerei Fleig,

Bruggener Str. 13, 78199 Bräunlingen

Tel. 0771 / 6 51 71

Bezugspreis halbjährlich € 9,30.

Bestellungen des Mitteilungsblattes über die

Stadtverwaltung, die Ortsverwaltungen oder

den Verlag. Für die richtige Wiedergabe von telefonisch

übermittelten Anzeigen und Mitteilungen

kann keine Gewähr übernommen werden.


Altersjubilare

Bräunlinger

Stadtnachrichten

06.11. Dr. Hans Keusen 73 Jahre

Fichtenweg 23

10.11. Edda Katz 72 Jahre

Dießenhoferstr. 27

11.11. Elisabeth Tesch 84 Jahre

Unterbränd

Kurzäckerstr. 3

11.11. Adelbert Rosenstiel 76 Jahre

Waldhausen

Dellinger Weg 1

12.11. Hilda Fürderer 77 Jahre

Waldhausen

Hundsrückenweg 11

Den Jubilaren übermittelt die

Stadtverwaltung die herzlichsten

Glück- und Segenswünsche!

Bräunlinger

Wochenmarkt

Der nächste Wochenmarkt findet

am Mittwoch, den 07. November 2012

von 8 – 12 Uhr in der Dekan-Metz-Str.statt.

Rathaus Aktuell

Realsteuern für das IV. Quartal

2012 werden fällig

Die Stadtkasse Bräunlingen informiert

alle Steuerpflichtigen darüber, dass am

15. November 2012 die vierte Rate der

Grund- und Gewerbesteuer-Vorauszahlung

zu entrichten ist.

Wir weisen darauf hin, dass bei Überschreiten

der Frist Mahngebühren sowie

(gesetzlich vorgeschrieben) Säumniszuschläge

erhoben werden müssen.

Falls Sie uns bereits eine Einzugsermächtigung

erteilt haben werden die fälligen

Beträge fristgerecht abgebucht.

Sollten Sie uns noch keine Ermächtigung

erteilt haben, denken Sie bitte daran auf

dem Überweisungsträger unser jeweiliges

Buchungszeichen zu vermerken.

Wir nehmen gerne jederzeit neue

Bankeinzugsermächtigungen entgegen,

denn so können Sie deren Vorteile wie

die Vermeidung der o.g. Nebenforderungen

oder das Entfallen der Terminüberwachung

nutzen.

Wir sind für Sie unter der Telefonnummer

0771/603-181 oder der Emailadresse

Benjamin.Domzig@braeunlingen.de

erreichbar.

Städtischer Seniorenrat

Einladung zur 26. Sitzung

des Städtischen Seniorenrates

Bräunlingen

Die 26. Sitzung des Städtischen Seniorenrates

Bräunlingen findet am

Montag, den 12.November 2012

um 18:00 Uhr

im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Für die Tagesordnung ist folgendes vorgesehen:

1. Seniorenveranstaltungen

und Seniorenmonat 2013

2. Verschiedenes

Interessierte Bevölkerung ist zusätzlich zu

den Seniorenratsmitgliedern recht herzlich

eingeladen.

Jürgen G u s e

Bürgermeister

Gewässerschutz ist auch

aktiver Hochwasserschutz

Auch ohne aktuelles Hochwasserereignis

ist die Einhaltung eines beidseitigen Gewässerstreifens

entlang der Gewässer

und auch der kleineren wasserführenden

Gräben absolut wichtig. Immer heftigere

Regenereignisse lassen unsere Bäche

und Gräben innerhalb kürzester Zeit ansteigen.

Die Folge ist Hochwasser mit

sehr hohen Fließgeschwindigkeiten.

Am Gewässerrand gelagerte Materialien

wie Holz, Grünschnitt, Bauschutt,

Erdreich und Kompost werden bei steigendem

Wasser mitgerissen und stellen

ein Abflusshindernis dar. Des Weiteren

stirbt der Bewuchs (Grasnarbe) unter den

Lagerflächen ab, eine Verwurzelung des

Randstreifens und der Böschungskante

ist somit nicht mehr gegeben. Ein Frei-

und Wegspülen von Uferbereichen kann

hier die Folge sein.

Das Stadtbauamt bittet daher alle Uferangrenzer,

den gesetzlichen Bestimmungen

Rechnung zu tragen und den

Gewässerrandstreifen von 5,0 m ab Gewässer-Böschungskante

beidseitig freizuhalten.

Rechtliche Grundlage hierzu ist das Wassergesetz

Baden-Württemberg.

Gegen die Niederschlagsmenge sind wir

alle machtlos. Rückstau durch z. B. an-

Nummer 41

Dienstag, 06. November 01

geschwemmtes Holz kann aber die Problematik

eines Hochwassers erheblich

verstärken.

Gewässerschutz geht uns alle an und

sollte auch in trockenen Zeiten nicht vernachlässigt

werden.

Bei Rückfragen:

Stadtbauamt/Tiefbau, Frau Milse,

Telefon 0771/603-162.

Landratsamt

Schwarzwald-Baar-Kreis

Sprechstunde zum geplanten

Flurneuordnungsverfahren

„Bräunlingen-Bruggen“

Das Landratsamt Schwarzwald-Baar-

Kreis - Untere Flurbereinigungsbehörde

- beabsichtigt, in Bräunlingen ein Flurneuordnungsverfahren

durchzuführen. Das

Flurneuordnungsverfahren dient der Verbesserung

der landwirtschaftlichen Produktions-

und Arbeitsbedingungen sowie

der Förderung der allgemeinen Landeskultur

(Naturschutz, Landschaftspflege,

Naherholung).

Das Flurneuordnungsgebiet wird voraussichtlich

die Feldlage der ehemaligen

Gemarkung Bruggen und die südlich angrenzenden

Gewanne der Gemarkung

Bräunlingen (Mörrislachen, Ziegelgasse,

Hölzlehof, Hinter dem Triberg, Räthisäcker,

Brühl, Solläcker, Winterhalde, Ober-

und Unterriedern) umfassen – siehe nachfolgende

Übersichtskarte. Das Verfahren

wird eine Fläche von etwa 380 ha haben.

Über das geplante Flurneuordnungsverfahren

können sich die voraussichtlich

beteiligten Grundstückseigentümer sowie

interessierten Bürger in einer Sprechstunde

informieren.

Die Sprechstunde findet statt am

Freitag, 09.11.2012

von 14:00 bis 18:00 Uhr

im Rathaus Bräunlingen,

Zimmer 14 (Trauzimmer)

- Übersichtskarte siehe Seite 4 -


4

Nummer 41

Dienstag, 06. November 01

Bräunlinger

Stadtnachrichten


Bräunlinger

Stadtnachrichten

Ausschuss-Sitzung für Bauen,

Umwelt, Sanierung und Stadtwerke

(BUSS) am 13. Dezember 2012

Die nächste Sitzung für Bauen, Umwelt,

Sanierung u. Stadtwerke (BUSS) findet

am Donnerstag, den 13. Dezember 2012

statt.

Bauanträge, die in dieser Sitzung behandelt

werden sollen, müssen bis spätestens

Dienstag, den 27. November 2012

beim Stadtbauamt vollständig eingegangen

sein. Die Nachbaranhörung und die

Behandlung im Ortschaftsrat müssen

dann abgeschlossen sein.

Wir bitten daher alle Bauherren und Architekten

um Beachtung und Einhaltung der

o.g. Termine.

Bauanträge, die nach dem 27. November

2012 eingereicht werden, können in

der BUSS-Sitzung nicht mehr behandelt

werden.

Stadtbauamt Bräunlingen

Sachbeschädigung im Städtle

Vergangene Woche wurde bei einem

Fahrzeug, welches neben dem Vereinshaus

abgestellt war die Antenne entfernt

und die Motorhaube zerkratzt. Wer

sachdienliche Hinweise auf den oder die

Täter geben kann wird gebeten sich bei

der Stadtverwaltung, Herr Pfaff, Tel. 0771

603-132 zu melden. Die Hinweise werden

vertraulich behandelt

Servicecenter der Stadtwerke

Bräunlingen und Hüfingen

Abwassererstattung für Landwirte

Für den Antrag auf „Erstattung der Kanalgebühren

an Landwirte 2012“ wird gebeten,

die Anzahl des Viehbestandes sowie

die Anzahl der im

Haushalt lebenden Personen in schriftlicher

Form und unterschrieben, dem EV-

Baar bis zum 23. November 2012 mitzuteilen.

Später eingehende Meldungen können

für das Jahr 2012 nicht mehr bearbeitet

werden. Listen zur Angabe des Viehbestandes

können

Beim EV-Baar, Hochstr. 55, 78183 Hüfingen

(beim Kreisel Richtung Bräunlingen)

abgeholt werden.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der:

Tel. 0771/897838-11, e-mail:kundenservice@ev-baar.de

Amt für Tourismus

Kultur und Sport

Vereinsführergespräch

am 20.11.2012

Das reguläre Vereinsführergespräch findet

dieses Jahr am Dienstag, den 20.

November 2012 im Sitzungssaal des

Rathauses Bräunlingen statt.

„SWR1 Pop & Poesie in Concert“

- „Stairway-Tour“

am 23. Januar 2013

in der Bräunlinger Stadthalle

Stairway Tour

SWR1

Pop Pop Pop Pop Pop Pop Pop Pop & & & & & & & & Poesie Poesie Poesie Poesie Poesie Poesie Poesie Poesie

in in Concert Concert

präsentiert von Matthias Holtmann

Mi, 23.1.13

Bräunlingen

Stadthalle

Beginn 20 Uhr

Vorverkauf:

Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg

oder Ticketservice 01803/92 92 11

(0,09 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

Auf die Plätze, fertig, los! Der Vorverkauf

für die „Stairway-Tour“ von „SWR1 Pop &

Poesie in Concert“ hat bereits begonnen

und erfahrungsgemäß gehen die Karten

für das Pop-Spektakel weg wie warme

Semmeln. Nach dem großen Erfolg der

„Bohemian-Rhapsody-Tour“ hat Erfinder

und Moderator von „SWR1 Pop & Poesie

in Concert“, Matthias Holtmann, im Frühjahr

2012 eine neue Staffel an den Start

gebracht: Die „Stairway-Tour“ – unter

anderem mit Songs von Queen, Paul Simon,

Joshua Kadison, den Beatles, Led

Zeppelin, AC/DC, Deep Purple und weiteren

„Abräumern“ der Pop- und Rockgeschichte.

Das Konzept bleibt wie gehabt:

SWR1 Baden-Württemberg übersetzt die

Lieblingssongs der Hörer, inszeniert sie

mit professionellen Schauspielern, Vocalisten

und Musikern und bringt sie live

auf die Bühne. Die Fortsetzung der „Stairway-Tour“

hat zwischen 18 Januar und 3.

Februar 2013 insgesamt 14 Stationen im

ganzen Land. Eine davon ist die Stadthalle

Bräunlingen, am Mittwoch, 23. Januar

2013.

Nummer 41

Dienstag, 06. November 01

• 19 Uhr: Nachbesprechung der Vereine

& Gastronomen zum Straßenmusiksonntag

2012

• 20 Uhr: allgemeine Vereinsführerbesprechung

insbesondere wegen des Veranstaltungskalenders

2013 und Informationen

des Haupt- und Ordnungsamtes für

Festveranstalter

Es wird darum gebeten, bereits jetzt diesen

Termin vorzumerken.

Die Dynamik von Pop und Poesie reißt

die Zuschauer jedes Mal mit. Denn der

besondere Reiz der Konzerte besteht

nicht nur darin, seine Lieblingssongs Wort

für Wort zu verstehen, sondern vor allem

auch in der einzigartigen Inszenierung der

Bühnenshow: Die intensiven Stimmen der

Profi-Sprecher, die Licht- und Soundeffekte

und die individuellen Interpretationen

der Musiker lassen eine Atmosphäre entstehen,

die Moderator Matthias Holtmann

als „intim, stimmungsvoll, emotional und

höchst unterhaltsam“ bezeichnet. In bisher

über 90 Veranstaltungen löste „SWR1

Pop & Poesie in Concert“ Begeisterung

und stehende Ovationen aus. Mittlerweile

sind die Shows – eine Melange aus Theater,

Popkonzert und Comedy – zu echten

Selbstläufern geworden.

Tickets in vier Preiskategorien zwischen

19 und 28 EUR gibt es beim Kulturamt

Bräunlingen (Mo-Do 9-12 und 14-17 Uhr,

Fr 9-13 Uhr – nur gegen Barzahlung!), den

Vorverkaufsstellen des regionalen Kulturtickets

sowie beim SWR1 Ticketservice

unter 0 180 3 92 92 11 (9 Cent/Min. aus

dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können

davon abweichen, max. 42 Cent/Min.).

Weitere Informationen zu den Konzerten

gibt es im Internet unter www.swr1.de.


6

Bürgerstiftung

Bräunlingen

Nummer 41

Dienstag, 06. November 01

Erfolgreiche Geschenkboxaktion

der Bräunlinger Bürgerstiftung

Bürgermeister Jürgen Guse (rechts)

dankte im Ratssaal dem Vorsitzenden der

Bürgerstiftung Peter Staller (Mitte) und

Steffen Würth (Vorsitzender Stiftungsrat)

für die tolle Geschenkpaketaktion zur Erhöhung

des Stammkapitals

Eine Superbilanz zogen die Verantwortlichen

der Bräunlinger Bürgerstiftung

nach der Geschenkboxaktion am Nahversorgungstag

in Döggingen und am Kilbigsonntag.

Alle 200 Geschenkboxen mit

gespendeten regionalen Produkten konnten

verkauft werden, was das Stammkapital

weiter erhöhte. Dafür erhielten die

Verantwortlichen und auch die Helfer der

Bräunlinger Bürgerstiftung „Bürger für

Bürger“ Steffen Würth und Peter Staller,

stellvertretend für alle, ein großes Lob

und Worte des Dankes von Bürgermeister

Jürgen Guse für die tolle und sehr erfolgreiche

Aktion „Kilbig Aktionspaket“ und

„Geschenkpaket“ in Döggingen. Er habe

sich sehr darüber gefreut, dass durch das

außergewöhnliche Angebot das Stammkapital

der Bürgerstiftung noch weiter gesteigert

werden konnte, um mit den Zinsen

Menschen in Not helfen zu können, so

der Bürgermeister. Guse hob das große

Engagement für die Bürger der Bürgerstiftung

auf dem Rathaus hervor. Neben

kulinarischen, hochwertigen, selbst produzierten

Lebensmittel, waren auch Gebrauchsgegenstände

regionaler Firmen

mit in das Geschenkpaket der Bürgerstiftung

aufgenommen worden, das sich sehr

gut auch als Familiengeschenk mit regionalem

Flair eignete. Die Bräunlinger Bürgerstiftung

wurde im Jahre 2005 gegründet

und hat aktuell ein Stammkapital von über

125 000 Euro. Durch in ihrer Zielrichtung

genau festgelegte Unterstützungen will

die Bürgerstiftung in Not geratene Bürger

in ihrer aktuell schwierigen Situation helfen.

Die bisher größte Hilfeleistung gab es

beim Hausbrand in der Blaumeerstraße

vor über einem Jahr. Durch viele Aktionen,

darunter ein Platzkonzertabend auf

dem Kelnhofplatz, hat die Bürgerstiftung

ihr Stammkapital weiter erhöhen können.

Steuerlich abzugsfähige Spenden werden

auf die Konten: Sparkasse (BLZ:694 500

65) Konto: 240037300 oder Volksbank

Villingen (BLZ 694 900 00) Konto 21 50

8004, erbeten.

RABATT AKTION

Heimattage Artikel

jetzt zum Sonderpreis erhältlich!

Das Heimattage-Jahr ist nun fast vorüber.

Wer sich noch nicht mit dem trendigen

Heimattage-Shirt, Badeschuhen usw. eingedeckt

hat, sollte jetzt zugreifen! Denn

alle Produkte sind bis zu 30% herabgesetzt.

T-Shirts in verschiedenen Größen

JETZT 9,00 € anstatt 12,50 €

Badeschuhe in den Größen 36/37, 38/39,

40/41, 42/43 und 44/45

JETZT 5,00 € anstatt 8,50 €

Mützen/Caps

JETZT 4,00 € anstatt 5,00 €

Schlüsselbänder

JETZT 1,00 € anstatt 1,80 €

Armkettchen mit Herzen aus Perlmutt

Set-Preis JETZT 6,50 € anstatt 11,00 €

Herzen aus Perlmutt rot, blau und weiß

JETZT 1,50 € anstatt 2,50 €

Armkettchen JETZT 2,50 € anstatt 3,50 €

VHS

Baar

Bräunlinger

Stadtnachrichten

Ab sofort (nur solange Vorrat reicht) in den

Tourist-Informationen Donaueschingen

(Karlstraße 58, Telefon 0771 857-221),

Hüfingen (Hauptstraße 16-18, Telefon

0771 600924) und Bräunlingen (Kirchstraße

3, Telefon 0771 61900) erhältlich.

Stadtbücherei

Kaisertörle

Öffnungszeiten:

Jeden Montag, Mittwoch und Freitag

von 16.00 – 19.00 Uhr

------------------------------------------------------

Zu einer Vorlesestunde mit Peter Hägele

sind alle Kinder im Grundschulalter am

Donnerstag, den 8.November, 15.00

Uhr in die Bücherei eingeladen.

Neues von den lustigen Kerlchen der

Schmuddelfinger Müllkippe gilt es zu erfahren:

Die Olchis und die Teufelshöhle

(von Erhard Dietl)

Zusammen mit ihrer neuen Freundin Vicky

entdecken die Olchis unter dem Schmuddelfinger

Schloss der Gräfin Kreszentia

von Wurm und Bakschisch ein Höhlenlabyrinth.

Was mag sich darin verbergen?

Schul Für folgende Veranstaltungen

sind noch Anmeldungen möglich:

122307414

Kochkurs „Trennkost“

4 Abende, 08.11.2012 - 29.11.2012

Donnerstag, wöchentlich, 18:30 - 22:00 Uhr

Dozent/in: Maria Engesser

Lucian-Reich-Schule, Küche, Hohenstr.

16, HÜ

122501303

Rund um den weltweiten

Internetmarktplatz „Ebay“

3...2...1...Meins!....oder Ihres?

2 Abende, 08.11.2012, 15.11.2012

Donnerstag, wöchentlich, 19:00 - 20:30 Uhr


Bräunlinger

Stadtnachrichten

Kursleiter/in: Veronika Farrenkopf-Weber

Ehemalige Grundschule, Schulstraße 2,

BR

122205121

Ein Malkurs der

besonderen KAFFEE-ART

kostenloser Info-Termin, 08.11.2012,

Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr

Kurstermin: 17.11.2012

Samstag, 10:00 - 16:00 Uhr

Kursleiter/in: Erich Hellmuth

vhsbaar, Raum 3, Hindenburgring 34, DS

122110101

Entdecken Sie Afrika!

1 Abend, 09.11.2012

Freitag, 19:30 - 21:30 Uhr

Dozent/in: Stephen Sunou

vhsbaar, Raum 1, Hindenburgring 34, DS

122307323

Suppen und Eintöpfe aus aller Welt

1 Abend, 09.11.2012

Freitag, 19:00 - 22:00 Uhr

Dozent/in: Karin Bader

Vereinshaus Bräunlingen, Küche, 1. OG,

Kirchstr. 24, BR

122107333

Die Sprache des Körpers verstehen

2 Abende, 12.11.2012, 19.11.2012

Montag, wöchentlich, 19:00 - 20:30 Uhr

Dozent/in: Martina Simon

Ehemalige Grundschule, Raum 1, EG,

Schulstraße 2, BR

122209323

Bellydance

Orientalischer Tanz für Frauen

Einsteigerkurs

10 Abende, 15.11.2012 - 31.01.2013

Donnerstag, wöchentlich, 18:00 - 19:15 Uhr

Kursleiter/in: Nina Huppenbauer

Haus Bäckerei Schmid, Dögginger Str. 4,

BR

122209333

Bellydance

Orientalischer Tanz für Fortgeschrittene

10 Abende, 15.11.2012 - 31.01.2013

Donnerstag, wöchentlich, 19:30 - 20:45 Uhr

Kursleiter/in: Nina Huppenbauer

Haus Bäckerei Schmid, Dögginger Str. 4,

BR

Anmeldungen & Informationen:

Volkshochschule Baar

Hindenburgring 34,

78166 Donaueschingen

Telefon: 0771 1001, Fax: 0771 1059

Mail: team@vhs-baar.de,

Internet: vhs-baar.de

Kindergärten

Kath. Kindergarten St. Vinzenz

Bräunlingen

Buchaustellung

im Kath. Kindergarten St. Vinzenz

Wer verschenkt nicht gerne ein Buch zum

Nikolaus oder zu Weihnachten.

Vom 30-10.-09.11.2012 besteht die Möglichkeit

sich über die Neue Kinder- und Jugendliteratur

zu informieren. Eine große

Auswahl an Bilderbücher, Vorlesegeschichten,

Märchen und Wissensbücher

stehen für Kinder von 2-12 Jahren zur

Auswahl.

Kommen Sie einfach vorbei,

wir freuen uns über Ihren Besuch

Das Erzieherteam vom

Kindergarten St. Vinzenz

St. Martinsumzug

vom Kath. Kindergarten

St. Marien in Döggingen

Zur St. Martinsfeier mit anschließendem

Laternenumzug am Montag , den

12.11.2012, laden wir die Bevölkerung

recht herzlich ein.

Wir treffen uns um 17.45 Uhr in der St.

Mauritiuskirche.

Nach dem Umzug erhalten die Kinder

vor der Schule eine Brezel (bis 4. Klasse),

die von der Volksbank Villingen gespendet

wird.

Der Elternbeirat verkauft Kinderpunsch,

Glühwein, Wienerle mit Wecken und

Brezeln.

Auf Ihr Kommen freuen sich der

Elternbeirat und das Kindergartenteam

Nummer 41

Dienstag, 06. November 01

Aus den Stadtteilen

Stadtteil

Döggingen

Ortsverwaltung Döggingen

Die Ortsverwaltung Döggingen ist in der

Zeit vom 29.10. bis einschl. 9.11.2012

wegen Urlaub geschlossen. Die Abendsprechstunde

von Herrn Ortsvorsteher

Wehinger am Donnerstag findet in gewohnter

Weise zwischen 17.00 und 18.30

Uhr statt.

In dringenden Angelegenheiten ist Herr

Ortsvorsteher Wehinger telefonisch unter

0171/ 89 30 743 zu erreichen.

Haussammlung des Volksbundes

Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

vom 1. bis 18. November 2012

Wie in den Jahren zuvor, sammeln die

Dögginger Vereine für die Arbeit des

Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge

e.V. Spenden.

Dieses Jahr sind Mitglieder der Freiwillige

Feuerwehr Döggingen in der oben

genannten Zeit zur Haussammlung unterwegs.

Auf den Aufruf zur Haussammlung machen

wir aufmerksam.

Straßenlaternen

In den letzten Wochen häufen sich die

Einsätze der Elektriker der EVBaar bei

den Straßenlaternen in der Allee. Leider

sind die Einsätze nicht auf Verschleiß

zurückzuführen sondern auf mutwillige

Zerstörung. Die Beleuchtung der Straßen,

gerade in dieser Jahreszeit, dient unserer

Sicherheit. Gerade in der Allee ist diese

besonders wichtig, da hier jeden Morgen

Schulkinder und Arbeitnehmer der Fa.

FreiLacke unterwegs sind.

Wir bitten die Bevölkerung darauf zu achten

und evtl. Beobachtungen bei der Ortsverwaltung

anzuzeigen.

Stadtteil

Unterbränd

Eltern Unterbränd

Am Freitag, den 09.11.2012 ab 18.00 Uhr

möchten wir alle Kinder und Eltern recht

herzlich zu unserem St. Martins-Fest ein-


Nummer 41

Dienstag, 06. November 01

laden. In der St. Anna Kirche in Unterbränd

wird in einem kleinen Kindergottesdienst

die St. Martinsgeschichte nachgespielt.

Um 18.30 Uhr beginnt der Laternenumzug

durch die Hirschmoosstraße, den

Heidenlochweg in den Kastanienweg. Auf

der Wiese der Familie Ketterer werden wir

am Lagerfeuer gemeinsam singen.

Wir freuen uns auf alle, die mit uns anschließend

bei süßen Brezeln, Wiernerle,

Punsch und Glühwein den Abend ausklingen

lassen.

Die Elternsprecher Birgit

und Stefan Zehringer

Sonstige Mitteilungen

Landratsamt

Schwarzwald-Baar-Kreis

Sprechstunde des

Behindertenbeauftragten

im Landratsamt fällt am 8.11. aus

Manfred Kemter, Beauftragter für Menschen

mit Behinderungen im Schwarzwald-Baar-Kreis,

besucht nächste Woche

eine Fortbildung. Seine Sprechstunde am

Donnerstag, den 8. November, fällt daher

aus. Manfred Kemter ist aber auch per

E-Mail erreichbar unter Behindertenbeauftragter@Lrasbk.de.

Die Sprechstunde

am 15. November findet wieder zu den

üblichen Zeiten statt.

Essen in der Kita –

sicher, gut und BeKi zertifiziert

Am Mittwoch, 14. November 2012 findet

im Landratsamt Schwarzwald Baar in Donaueschingen

von 14:00 Uhr bis 17:00

Uhr eine Veranstaltung zum Thema Lebensmittelhygiene

in Kindertagesstätten

statt.

Außerdem informiert die Landesinitiative

BeKi über die Möglichkeiten für bewusste

Kinderernährung und deren Zertifizierung

in der Kindertagesstätte.

Eingeladen sind alle interessierten Erzieherinnen

und Erzieher.

Anmeldungen unter:

Fon: 07721 / 913-5300

FAX: 07721 / 913-6930 oder per

E-Mail: landwirtschaftsamt@lrasbk.de

Bräunlinger

Stadtnachrichten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine