Goethe-Schule Flensburg

goethe.flensburg.de

Goethe-Schule Flensburg

Wie werden Ihre Kinder an der Goethe-Schule

gefördert?

• Förderkonzept mit vielfältigen Möglichkeiten

• Binnendifferenzierung

• Lernen lernen

• Methodenlernen

• Wettbewerbe wie Mathematikolympiade

• gezielte Förderung von Schüler/innen mit einer

Lese-Rechtschreib-Schwäche

• Lernbüro

• individuelle Lernpläne

• Mercator-Projekt für Kinder mit Migrationshintergrund

• Kompetenzzentrum Begabtenförderung in

Schleswig-Holstein“

• Lions Quest Programm

Welche Sprachen kann man an der Goethe-Schule

erlernen?

• Englisch als erste Fremdsprache

• Französisch und Latein als zweite oder dritte

Fremdsprache

• Spanisch als neu beginnende Fremdsprache in

der Oberstufe

• Spanisch im AG-Bereich

• regelmäßige Teilnahme an international anerkannten

Sprachprüfungen (z. B. DELF/DALF am Centre Culturel

in Kiel; Business English Certificate oder Certificate in

Advanced English sowie Young Learners Examination/

Cambridge)

GOETHE-SCHULE

Gymnasium der Stadt

OFFENE GANZTAGSSCHULE

Bismarckstr. 41, 24943 Flensburg

TEL. 0461 / 852536 FAX 0461 / 851744

goethe-schule.flensburg@schule.landsh.de

www.goethe.flensburg.de

Stand: Febr. 2012 • Der Flyer erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Konzept, Fotografie, Gestaltung, Druck: PHOTOPRODUCTIONS!, Tel.: 040 862972, www.der-schulfotograf.de

GOETHE-SCHULE

Gymnasium der Stadt

seit 1893


Welche Möglichkeiten bietet die Goethe-Schule

im IT-Bereich?

• neu ausgestattete Computerräume in beiden Häusern

• Räume mit Active-Boards

• Medienwagen, die in allen Räumen genutzt werden können

• mathematisch orientierter Informatik-Unterricht

• Erwerb eines Computerführerscheins (Word, Power-Point,

Excel, gezielte Internet-Recherche, verschiedene

Programmiersprachen)

Wie sieht der Sportunterricht an der Goethe-Schule aus?

• moderner Sportunterricht, der die Bedürfnisse und Fähigkeiten

der Schüler/innen in den Mittelpunkt stellt

• Vermittlung einer gesunden und bewegten Lebensführung

• neben traditionellen Sportarten auch Fitnesssportarten

• Teilnahme an Wettkämpfen und Trainingsprogrammen

im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia

• regelmäßige schulinterne Sportturniere aller Jahrgänge

und erfolgreiche Teilnahme an Wettkämpfen (u. a. Stadt-,

Bezirks- und Landesmeister in diversen Sportarten)

Welche Gelegenheiten zum Musizieren bietet

die Goethe-Schule außerhalb des regulären Unterrichts?

• die sehr erfolgreichen Bläser- und Chorklassen

• die Juniorband (ab Klasse 5) und die Bigband (ab Klasse 8)

• den Unterstufen- und den Popchor

• Ensembles zu speziellen Anlässen

Welche Möglichkeiten bietet das Fach Kunst

an der Goethe-Schule?

• Üben der handwerklichen Grundfertigkeiten und Erkennen

kunstgeschichtlicher Zusammenhänge durch methodisch

vielfältige, handlungsorientierte Zugänge zu Werken der

Bildenden Kunst und der Alltagskultur

• Förderung der Fantasie und Kreativität durch den Umgang

mit verschiedenen Materialien und Medien

• Selbständige Planung, Durchführung, Präsentation und

Reflexion künstlerischer Arbeitsprozesse

• Vertiefung der Erlebnisfähigkeit originaler Kunstwerke

bei regelmäßig stattfindenden Exkursionen zu Museen,

Kunstschulen und freischaffenden Künstlern

Was bedeutet das Fach „Darstellendes Spiel“?

• Förderung der Kreativität und Unterstützung der

Persönlichkeitsentwicklung

• Erwerb von theaterästhetischen Kompetenzen bis hin

zur Aufführung

• Weiterentwicklung und Reflexion des sozialen Lebens

Welche Gebäude gehören zur Goethe-Schule?

• zwei Schulgebäude: das große Haus mit der schönen

Kuppel an der Bismarckstraße, unser Haus I, und die

frühere Willy-Weber-Schule, unser Haus II

• zwei Turnhallen, für jedes Gebäude eine

Wie groß ist die Goethe-Schule?

• über 700 Schülerinnen und Schüler je zur Hälfte

aus Stadt und Land

• ca. 65 Lehrerinnen und Lehrer

Was erwartet Ihre Kinder zu Beginn der Gymnasialzeit

an der Goethe-Schule?

• ein eigenes Schulgebäude, unser Haus II, für die Klassen

5-8 mit eigenen Klassen-, Fach- und Arbeitsräumen, einem

Schulcafé, einer Schülerleihbücherei, einem Computerraum,

einer eigenen Turnhalle und einem Schulhof mit

vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten

• die Möglichkeit, an einer Bläser- oder Chorklasse teilzunehmen

• die Möglichkeit, in Klasse 5 und 6 das Ersatzfach

Philosophie für Religion zu wählen

• qualifizierter Unterricht durch Fachlehrer in allen

gymnasialen Fächern

Wie ist die Goethe-Schule zu erreichen?

• vom ZOB in fünf Minuten zu Fuß durch verkehrsberuhigte

Zonen über die große St. Jürgentreppe und den Spielweg

• Bushaltestelle St. Jürgen-Platz (direkt vor unserem Haus II):

Aktiv-Bus Linie 3 und 7; AFAG Linie 10 und 11

Was bietet die Goethe-Schule?

• bereits seit 2003 Erfahrung mit der 8-jährigen

Gymnasialzeit

• offene Ganztagsschule

• Hausaufgabenbetreuung

• Mittagessen

• ein vielfältiges AG-Angebot

• zwei Schulcafés, die von Eltern und anderen freiwilligen

Helfern betreut werden

• zweimal mit Erfolg EVIT geprüft (Schul-TÜV)

• Ausbildungsschule für junge Lehrerinnen und Lehrer

• Teilnahme am SINUS-Programm (Weiterentwicklung

des mathematischen und naturwissenschaftlichen

Unterrichts)

• Unterricht im Fach WIPO (Wirtschaft/Politik) in der

Mittelstufe schon seit Jahren (Modellversuch)

• vielfältige Berufsvorbereitung: Betriebspraktikum,

Wirtschaftspraktikum auch in anderen Ländern

(English at work)

• Betriebsbesichtigungen und Betriebserkundungen

• eine ständig aktualisierte Homepage

• regelmäßige Elterninformationsblätter, unsere

Goethe-News

• Zusammenarbeit mit anderen Institutionen wie Zeitung,

Fachhochschule, Universität, Phänomenta, Theater,

Museen, Künstlern

• Klassenfahrten

• Schüleraustausch mit Dänemark, Frankreich, Schweden,

Polen und England

• Comenius Schulpartnerschaft mit den Ländern

Schweden und Dänemark

• Europaschule

• Aktive Mitarbeit von Schülern in vielfältigen Bereichen

(u. a. Streitschlichtung, Schülerpaten, SV, Ersthelfer)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine