11. Volksbank Cup 2016 - Turniermagazin

sportclubaktuell

11. Volksbank-Cup 2016

Internationales Hallen-Fußballturnier

für U10-Junioren

Samstag, 30. Januar 2016

ab 10:00 Uhr - Eintritt: 2,00 €

Sonntag, 31. Januar 2016

ab 9:00 Uhr - Eintritt: 2,00 €

Werner-Jaeger-Sporthalle Nettetal-Lobberich

www.druckcom.net

www.medienpark-nettetal.de


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Casa CoSie Mode GmbH

Hochstraße 15

41334 Nettetal - Lobberich

Tel: 0 21 53 / 95 340 44

Fax: 0 21 53 / 95 340 45

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 09.30 Uhr - 18.30 Uhr

Sa 09.30 Uhr - 15.00 Uhr


Vorwort vom Orgateam & Inhalt

Neues Orgateam für den Volksbank-Cup

„Never change a winning team“ – häufig ist dies

eine beliebte Floskel unter Fußballern, wenn es

darum geht eine erfolgreiche Mannschaft nicht

auszutauschen. Für das internationale U10-Turnier

des SC Union Nettetal um den 11. Volksbank-Cup

gilt dieses Motto nicht mehr, denn

nach zehn erfolgreichen Jahren hat das Organisationsteam

ein neues Gesicht bekommen.

Ein besonderer Dank gilt auch an dieser Stelle

nochmal dem ehemaligen Turnierdirektor Helmut

Anderski, der die Veranstaltung mit großem

Einsatz und viel Leidenschaft über 10 Jahre geführt

hat und sie deutschlandweit zu einem der

renommiertesten Jugendturniere für U10-Junioren

etabliert hat. Das Jubiläum im vergangenen

Jahr war für Anderski und seine Mitstreiter

der krönende Abschied, auf den kurz darauf ein

Neuanfang zur Organisation des Turniers folgte.

Zu langjährigen Kräften wie Heike und Ralf

Frieters, die auch in diesem Jahr wieder ein

namhaftes und hervorragendes Teilnehmerfeld

zusammenstellen konnten, kamen einige neue

Gesichter dazu, die mit ihren innovativen Ideen

und Kontakten das Orgateam bereicherten.

Ein solches Turnier ist – neben dem Engagement

der ehrenamtlichen Mitglieder des Orgateams

– natürlich nicht ohne die Unterstützung

zahlreicher Partner und Sponsoren möglich. So

freuen wir uns sehr darüber, dass die Volksbank

Krefeld weiterhin als Hauptsponsor des Turniers

fungiert. Allen bestehenden und den zahlreichen

neuen Sponsoren, die selbstverständlich

in diesem Turnierheft vorgestellt werden, gilt

unser großer Dank. Stellvertretend sei der Medienpark

Nettetal als Premiumpartner genannt,

der nicht nur personell unterstützt, sondern u.a.

die gesamte Technik, Logistik und Printmedien

zur Verfügung stellt.

Wir blicken nun gespannt und mit großer Vorfreude

auf die 11. Auflage des U10-Turniers.

Das Orgateam des U10-Turniers

Inhalt

03) Vorwort des Orgateams

05) Vorwort der Volksbank

07) Grußwort des Bürgermeisters

09) Teilnehmerfeld 2016

11) Rückblick - Volksbank Cup 2015

13) Medienpark Gruppe A

24) Elisenhof Gruppe B

34) Turnierplan am Samstag

36) Turnierplan am Sonntag

40) Turnierbestimmungen

43) BMW Timmermanns Gruppe C

51) SC Union Fußball-Jugend

53) SC Union 1. Mannschaft

55) SC Union 2. Mannschaft

58) Sozial aktiv

59) Ferienhäuser

Impressum

Herausgeber:

SC Union Nettetal 1996 e.V.

Postfach 3249 • 41334 Nettetal

www.fussball-nettetal.de

Redaktion:

SC Union Nettetal 1996 e.V.

Ralf Stollenwerk & Andreas Schwan

e.Mail: u10redaktion@fussball-nettetal.de

Anzeigenverwaltung:

SC Union Nettetal 1996 e.V.

Sascha Driesch

e.Mail: anzeigen@fussball-nettetal.de

Druck, Satz & Layout:

.druckcom GmbH

im Medienpark Nettetal

Steyler Str. 121

41334 Nettetal

Tel: 02157 3027-200

www.medienpark-nettetal.de

Auflage:

2.000 Stück

(c) Copyright

Das Copyright für den Inhalt und die Gestaltung des Sport- Club-

Aktuell Magazins, U10 Sonderheft, liegt bei der Redaktion. Wiedergabe, auch auszugsweise,

nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.


„Nah sein.”

„Nah sein.”

Wir sind da Zuhause, wo Sie es sind.

Hier sind wir fest verwurzelt.

Hier kennen wir uns aus.

Wir sind da, wo Sie uns brauchen.

www.vbkrefeld.de


Vorwort der Volksbank

Liebe Mitglieder und Freunde des SC Union Nettetal,

ich begrüße Sie mit voller Vorfreude im Namen der Volksbank

Krefeld ganz herzlich zum diesjährigen U10 Volksbank-Cup in

Nettetal. Wie auch in den letzten Jahren freuen wir uns zum

Jahresanfang auf ein hochklassiges Turnier mit Top-Mannschaften.

Das Turnier ist wie auch in den Jahren zuvor wieder hochkarätig

besetzt. Das Teilnehmerfeld ist gespickt mit vielen Bundesliga-Mannschaften

und einigen erstklassigen Mannschaften

aus dem Ausland. Es freut uns sehr, als Partner dieses Turnier

unterstützen zu können und damit unseren Beitrag zur Förderung

der Jugend in unserer Region zu leisten.

Wir bedanken uns bei den Organisatoren und wünschen allen

teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg und den Zuschauern

ein packendes und spannendes Turnier.

Stefan Terporten

Leiter der Geschäftsstelle Lobberich

Volksbank Krefeld eG


Kindter Straße 1 · 41334 Nettetal · Phone 02153.9549940

Gestalte Dein

eigenes Shirt – bei uns.

Teamsportbekleidung

und Schuhe

Textilsiebdruck

Flockdruck

Transferdruck

Fototransferdruck

Sublimation

Flockplot

Abi- / und Abschluss-Shirts

Vereinsbekleidung

Kündigung? Schutz!

Schomm & Jeschonowski

R e c h t s a n w ä l t e

Manfred Schomm

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Reiner Jeschonowski

Fachanwalt für Familienrecht

Mo - Do

08.30 - 12.30 Uhr

14.00 - 17.30 Uhr

Freitag

08.30 - 12.30 Uhr

14.00 - 16.00 Uhr

Königspfad 5

D-41334 Nettetal

www.rae-schomm.de

Tel. +49 (0) 2157-13 20 51

Fax +49 (0) 2157-13 23 20

info@rae-schomm.de


Grußwort des Bürgermeisters

Meine Damen und Herren,

liebe Fußballer und Fußballfreunde,

ich begrüße Sie ganz herzlich zum internationalen U10-Fußballturnier des SC Union

Nettetal. Herzlich willkommen, hartelijk welkom, welcome, vítaný in der Seenstadt

Nettetal.

Bereits zum 11. Mal findet das U10-Turnier des SC Union Nettetal statt und gehört

damit zum festen Bestandteil der Nettetaler Sportveranstaltungen. Es freut mich

sehr, dass seit so vielen Jahren namenhafte Mannschaften aus vielen verschiedenen

Ländern zu uns an den Niederrhein reisen, um ein spannendes und sportlich erstklassiges

Turnier auszutragen. Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen, Mannschaften

aus fünf verschiedenen Nationen für dieses Turnier zu gewinnen.

Dies zeigt uns, dass Fußball nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa eine

der populärsten Sportarten ist und die Menschen weltweit verbindet. Darüber hinaus

trägt der Fußball dazu bei, Qualitäten wie Teamgeist, Fairness und Zusammenhalt

zu fördern. Und trotz allem sportlichen Ehrgeiz steht auch die Freude am

Fußball für alle Mannschaften im Vordergrund.

Danken möchte ich den Menschen, ohne die solch ein Ereignis nicht denkbar wäre.

Nur durch die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, Eltern, Trainern und

Spielern ist es möglich, ein Turnier dieser Art zu realisieren.

Ein besonderer Dank gilt auch dem Sponsor dieses Turniers, der Volksbank Krefeld,

die von Beginn an dieses Turnier unterstützt und zu einer hervorragenden Veranstaltung

in Nettetal macht.

Ich wünsche Ihnen im Namen der Stadt Nettetal, aber auch persönlich einen spannenden,

verletzungsfreien und fairen Verlauf.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Christian Wagner

Bürgermeister


T 021 62.376 47 88

*

Die EGN Abfallexperten

Wir bieten Ihnen Container, Abfallbehälter und

Serviceeinrichtungen in vielen Größen und Ausführungen.

Maßgeschneidert für Ihre Ansprüche und Ihr Projekt.

* z.B. die Absetzkippermulde mit Deckel für viele Abfallarten

www.entsorgung-niederrhein.de


Teilnehmerfeld

TEAMS 2016

Das Teilnehmerfeld für den

11. Volksbank U10-Cup

verspricht wieder

hochklassige Spiele.


Handlungsbedarf?

Tel: 02153 - 7785

www.fliesen-heimers.de


Rückblick: 10. Volksbank U10-Cup 2015

„FC Schalke 04 sichert sich die Trophäe in Nettetal“

Als Bürgermeister Christian Wagner am Samstagmorgen den 10. Volksbank U10-

Cup eröffnete, war das Organisationsteam des SC Union Nettetal noch sichtlich

angespannt. Doch im weiteren Verlauf lockerte sich dies auf und der Sport-Club

zeigte sich als herausragender Gastgeber für etliche Profiklubs, die Samstag und

Sonntag um den Volksbank-Cup 2015 spielten. Knapp 1000 Zuschauer sorgten über

das Wochenende hinweg für eine tolle Atmosphäre in der Werner-Jaeger-Sporthalle

und zeigten sich begeistert über die Torhymnen nach jedem Treffer sowie den

vom Medienpark Nettetal präsentierten Ergebnisticker. „Es war ein tolles Turnier

des SC Union Nettetal. Neben dem Veranstalter begeisterten vor allem die jungen

Fußballer auf dem Hallenparkett“, zeigte sich Christian Wagner nach dem Turnier

allerdings nicht nur begeistert über den Turniersieger FC Schalke 04: „Es haben

alle Teams zur gelungenen Veranstaltung beigetragen, doch insbesondere Turnierneuling

Tottenham war eine Bereicherung für das Turnier.“ Am ersten Tag war

Thomasstadt Kempen für Genk eingesprungen, die Belgier konnten aufgrund der

Schneefälle nicht anreisen. Die beiden Teams vom SC Union landeten trotz ansprechenden

Leistungen auf den letzten beiden Plätzen. Borussia Mönchengladbach

schaffte nach einem enttäuschenden Samstag am folgenden Tag die Wende und

wurde Sieger der Trostrunde. Für die Fohlen stand somit Platz Neun zu buche. In

den Halbfinalspielen ging es rauf und runter, die Zuschauer bekamen packende

und spannende Spiele zu sehen. Letztlich besiegte Schalke den BVB mit 2:0 und

Wolfsburg schaffte mit einem knappen 2:1-Erfolg gegen Mainz den Sprung ins Finale.

Schalke behielt dann mit einem 1:0 die Oberhand, Dortmund wurde nach

einem 2:1 nach Neunmeterschiessen über den FSV Mainz 05 Dritter des Turniers.

„Mit dem FC Schalke hat die beste Mannschaft gewonnen. Die Halbfinalspiele waren

wirklich toll, doch Schalke war einen Tick stärker als die Konkurrenz“, so Unions

Abteilungsleiter Stefan Gerhards. Die persönlichen Trophäen sicherten sich Julius

Röger (FC Schalke) als bester Spieler, Nick Hoffmann (HSV) schoss die meisten Tore

des Turniers. „Der Jubel über diesen Turniersieg war bei unseren Spielern, Trainern

und Eltern natürlich groß. Die Jungs wurden hier in Nettetal super betreut, das Verhältnis

zwischen Warte- und Spielzeiten ist wirklich optimal, der Modus rundet ein

wirklich toll organisiertes Turnier ab. Wir kommen in jedem Fall sehr gerne wieder“,

freute sich Schalkes Trainer Frank Naß über den Sieg seiner jungen Kicker. Wiedermal

hat der SC Union Nettetal also die Bestmarke für ein U10-Turnier der Extraklasse

gesetzt und darf sich zurecht über viel Lob aus dem Kreise der angereisten

Mannschaften freuen. „Viele Trainer haben schon jetzt ihren Wunsch geäußert, im

nächsten Jahr wiederkommen zu wollen. Ich glaube, dass es allen hier gut gefallen

hat und wir ein guter Gastgeber sein konnten“, zieht Heike Frieters ein Resümee.

Frieters ist für die Vereine der Ansprechpartner und hält somit das ganze Jahr über

Kontakt, damit genau am Turnierwochenende alles nach Plan und Wunsch der Gäste

läuft. Am Sonntag erlebten die Zuschauer mit dem Besuch von Borussia Mönchengladbachs

Jungprofi Julian Korb und Maskottchen „Jünter“ ein ganz besonderes

Highlight am Rande des Events. „Es war schön das gerade Julian Korb da war, denn

er ist in unserem Fußballkreis mit ausgebildet worden, bevor er zu Borussia wechselte“,

kommentierte Organisationschef Helmut Anderski. Man darf sich also nicht

nur auf die elfte Auflage des U10 Volksbank-Cups 2016 freuen, sondern gespannt

sein, ob schon bald die ersten Jung-Profis die Bundesliga-Bühne betreten, die einst

auch auf dem Hallenboden der Werner-Jaeger-Sporthalle zauberten.


Gebündelte

Kompetenz!

Unzählige

Optionen!

Wie können

wir helfen?

KOMPETENZ AUF GANZER LINIE

Ihr lokaler Partner für...

Druckdienstleistungen, Netzwerktechnik, System-Administration, Softwareentwicklung,

Logistik & Verpackungen, Konfektionierung, Brand &

Alarmtechnik, Grafik & Webdesign, Webhosting, Textil- und Werbedruck,

Management & Consulting, Marketing, u.v.m.

management • catering • verkauf • controlling • lagerhaltung • veranstaltungsorganisation • gebäudesystemtec

tion • gebäudesystemtechnik • softwareentwicklung • locations • webshopdienste • brandmeldetechnik • konf

hnik • konfektionierung • marketing • versanddienstleistung • social media • netzwerktechnik • vermarktung •

technik • vermarktung • artist booking • it-lösungen • elektrotechnik • web+graphic design • videotechnik • w

hnik • webhosting • einbruchmeldetechnik • events • artist management • catering • verkauf • controlling • •

management • catering • verkauf • controlling • lagerhaltung • veranstaltungsorganisation • gebäudesystemtec

tion • gebäudesystemtechnik • softwareentwicklung

www.medienpark-nettetal.de

• locations • webshopdienste • brandmeldetechnik • konf

hnik • konfektionierung • marketing • versanddienstleistung Medienpark Nettetal

• social media • netzwerktechnik • vermarktung •

Steyler Straße 121 • 41334 Nettetal

technik • vermarktung • artist booking • it-lösungen elektrotechnik • web+graphic design • videotechnik • w

Telefon: 02157 3027-0 • Telefax: 02157 3027-199

hnik konfektionierung • webhosting • einbruchmeldetechnik marketing • versanddienstleistung • events • artist • social management media • netzwerktechnik • catering • verkauf • vermarktung • controlling • artist • •


Medienpark Gruppe A

VfL Wolfsburg

Es entwickelt sich mittlerweile zu einer guten Tradition, dass die U10 des VfL Wolfsburg

beim absoluten Highlight der Hallensaison für U10 Mannschaften mit am Start ist. Neben

der hervorragenden Organisation, Atmosphäre und Stimmung vor Ort, bietet vor allem der

Modus eine spannende Herausforderung und garantiert ein hervorragendes Niveau, von

dem die Spieler erheblich profitieren. In der vergangenen Saison schaffte es die U10 des

VfL sogar, bis ins Finale vorzustoßen, scheiterte jedoch an der hervorragenden Mannschaft

des FC Schalke 04. In diesem Jahr nehmen die Jungwölfe wieder einen Anlauf und wollen

versuchen ihre Bissigkeit zu zeigen.

Medienpark Gruppe A

VVV Venlo


.druckcom

Digitaldruck aller Art

www.druckcom.net

info@druckcom.net - 02157 3027-200

Wir produzieren gerne für Sie:

• T-Shirt Druck

• Banner

• Textilveredelung

• Flaggen

• Trikot Druck

• Banden

• Werbetechnik

• Aufkleber

• Großformatdruck

...und vieles mehr...!

.druckcom Digitaldruck aller Art

Medienpark Nettetal • Steyler Str. 121 • 41334 Nettetal


Medienpark Gruppe A

SK Rapid Wien

Kader:

Hintere Reihe von links nach rechts:

Trainer Michael „El Lungi“ Lungenschmid, Luka Babic, Emirhan

Köse, Luca Ruiss, Kelechi Nnamdi, Lukas Haselmayr,

Trainer Toni Dorfmeister, Tormanntrainer David Staudner

Mitte von links nach rechts:

Lorenz Szladits, Yasin Mankan, Philipp Hack, Gabriel Ceko,

Joey Ebert

Vordere Reihe von links nach rechts:

Dorian-Peter Kasparek, Christoph Lorinson, Alexander Mödlhammer,

David Varenica, Simon Czaak, Baran Yildiz


wir möchten ihnen

ja keine

angst

machen

Aber Fakt ist...

Die Zahl an

Wohnungseinbrüchen

am Niederrhein

nimmt drastisch zu!

SCHÜTZEN SIE mit weNig aufwaNd

IHRE FAMILIE UND iHr HAB & GUT

Beantragen Sie eine eigenständige KfW-Förderung

von bis zu 10%* für Einbruchschutzmaßnahmen!

Wir beraten Sie gerne!

Eickes Gebäudesystemtechnik GmbH • im Medienpark Nettetal

Steyler Str. 121 • 41334 Nettetal

Telefon 02157 / 3027-400 • info@eickes.com • www.eickes.com

*Die Höhe der Zuschüsse beträgt 10 % der förderfähigen Investitionskosten. Die Mindestinvestitionskosten liegen bei 2.000 Euro. Demnach werden je

nach Höhe der Investitionskosten Zuschüsse zwischen min. 200 Euro und max. 1.500 Euro ausgezahlt. Förderfähige Einbruchschutzmaßnahmen sind z.B.:

Einbau von Alarmanlagen, Gegensprechanlagen, Einbau oder Nachrüstung einbruchhemmender Haus- oder Wohnungstüren, Nachrüstung von Fenstern

sowie einbruchhemmende Gitter und Rollläden. Förderfähig sind sowohl Materialkosten als auch Handwerkerleistungen. Voraussetzung für die Förderung

ist die Durchführung durch ein Fachunternehmen des Handwerks.


Medienpark Gruppe A

1. FSV Mainz 05

Kader:

Hinten von links:

Manuel Schneider (Co-Trainer), Elijah Brunner, Raùl König, Julian Klee, Maxim Dal, Cihan

Celik, , Sebastian Jäger (Trainer)

Vorne von links:

Jano Schössler, Niclas Siefert, Janis Buhl, Josch Held, Noah Kliem, Tanell Schönbein

Unser Team in der Kreisliga Mainz-Bingen

Zwölf Spieler des Jahrgangs 2006 treten als U10 der Nullfünfer in der Kreisliga Mainz-Bingen

in den Wettbewerb. Mit Janis Buhl von Wormatia Worms, Maxim Dal von den Stuttgarter

Kickers und Raùl König von der JSG Heidenhäuschen wurde die Mannschaft mit drei

regionalen Talenten verstärkt.

Sowohl im Ligabetrieb als auch im Pokal treffen die Mainzer auf vorwiegend ältere Gegenspieler.

„Eine der großen Herausforderungen des Jahrgangs wird es sein, sich gegen die körperlich

überlegenen Spieler durchzusetzen“, sagt Trainer Sebastian Jäger. Co-Trainer Manuel Schneider,

der selbst alle Nachwuchsmannschaften am Bruchweg als Spieler durchlaufen hat, will

darüber hinaus die „Mainzer Mentalität und Leidenschaft in jedem Spiel auf den Platz bringen.“

Nach der Integration der Neuzugänge stehen die Entwicklung der technischen Fähigkeiten,

sowie der Spielintelligenz und Kreativität auf dem Ausbildungsplan. „Wir wollen jedes

einzelne Talent bestmöglich auf alle Anforderungen in ihrer fußballerischen Zukunft vorbereiten

– natürlich haben wir dabei aber auch nichts gegen den größtmöglichen Mannschaftserfolg

einzuwenden“, so die Trainer.

Der Fortschritt der Jungs kommt dabei neben dem Ligabetrieb oder dem Pokalwettbewerb

auch auf internationalen Nachwuchsturnieren auf den Prüfstand.


Kleineres Computer Problem?

Ob Business oder Privat - Wir helfen Ihnen gerne!

CIPS GmbH

im medienpark.nettetal

Steyler Straße 121

41334 Nettetal

Telefon: 02157 3027-250

Telefax: 02157 3027-288

www.cips-gmbh.de

IT-Lösungen

Netzwerktechnik

System Administration

Softwareentwicklung

Webdesign & Hosting


Medienpark Gruppe A

AC Sparta Prag


• Outsourcing

Senken Sie Ihren Aufwand und Ihre Kosten profitieren

Sie durch ein effizientes Outsourcing!

• Lager & Logistik

Reduzierte Lagerkosten durch eine moderne und

professionelle Lagerhaltung.

• Kommissionierung

weltweiter Versand mit namenhaften Speditionen oder

Paketdienstleister zu Topkonditionen.

• Konfektionierung

Displaymontage und Bestückung sowie Lohnarbeiten

• Werbemittel Aktionen

Betreuung von der Auftragsannahme bis zum Aftersale-Service

NMP Logistic GmbH

im Medienpark Nettetal

Steyler Str. 121

41334 Nettetal

Telefon: 02157 / 3027-0

info@nmp-logistic.de

www.nmp-logistic.de


Medienpark Gruppe A

SC Union Nettetal 1

Kader:

Boris Koch (Trainer), Matthias Terporten (Co-Trainer), Marc König (Betreuer)

Paul Cremers, Bennet Driesch, Gashi Eduan, Levin Koch, Mads König, Jonathan Krahn, Leo

Rennett, Linus Stenzel

Wir freuen uns!

Die U10 des SC Union Nettetal freut sich auf unser internationales U10-Juniorenturnier mit

tollen Mannschaften, vielen Zuschauern und besonderer Atmosphäre.

In der laufenden Saison sammeln wir Erfahrungen und Spielpraxis im Ligabetrieb, auf tollen

Turnieren und regelmäßigen Freundschaftsspielen. Zu unseren Trainingsschwerpunkten

gehören die individuelle Ausbildung, Koordination und das Erlernen der Grundtechniken.

Wir wünschen allen Teilnehmern ein spannendes, faires Turnier und bedanken uns bei den

zahlreichen Helfern, Eltern und Sponsoren.


Ihr zusätzlicher Vertriebskanal...

• Vermarktung Ihrer Produkte

Wir vermarkten Ihre Produkte auf den größten Onlineportalen wie Amazon und eBay

• Qualitätsprüfung Ihrer Ware

Warenprüfung, Wiederaufarbeitung, Konfektionierung

• Lagerung & Logistik

auf mehr als 2.500qm mit über 1.400 Palettenstellplätzen

• Onlineshops

Ihre Produkte als A/B oder C-Ware bei eBay oder Amazon.

Wolffstore GmbH

im Medienpark Nettetal

Steyler Str. 121

41334 Nettetal

Telefon: 02157 / 3027-0

info@wolffstore.de

www.wolffstore.de


Gestaltung und Planung

Montage von Türen- und Fenstern

Montage von Tor- und Zaunanlagen

Auf- und Abbau von Möbel- und Büroeinrichtungen

Verlegen von Dielen, Parkett und Laminat

Messebau, Innenausbau und noch vieles mehr

Michels Montageservice

Marc Michels

Dilborner Str. 89

41372 Niederkrüchten

Telefon: 02163 / 575 2860

E-Mail: info@michels-montageservice.de

Web: www.michels-montageservice.de


Elisenhof Gruppe B

Feyenoord Rotterdam

Kader:

Hinten v.l.n.r.: Aad Bossche (Betreuer), Lester Broek (Fysio), Illaijh de Ruiter, Kiani Inge,

Thomas van Zijp, Zino Sneijer, Nathan la Cruz, Ivanildo da Silva Mendes, Björn Otte, Ronaldo

Hiwat, Guy van Welij, Tyron Mensah, Remco Schol (Ass.Trainer), Ge van Ringelestei9jn

(Betreuer)

Mitten v.l.n.r.: Soufiane Ben Addi, Dean Zonnenberg, Jermain Fernandes, Sten Janssen, Ivar

Joëls, Tim Haksteeg, Ilias Mouh, Baderdin Talhaoui, Avery Appiah, Ty-Shaun van Gönter

Unten v.l.n.r.: Furkan Ulutas, Brooklyn Minnaar, Patrick van Seeters (Torwarttrainer), Glenn

van der Kraan (Trainer), Marchanno Schultz (Trainer), Mink Nipius , Goof Schippers

Elisenhof Gruppe B

FC Fulham


Elisenhof Gruppe B

Fortuna Düsseldorf

Kader:

Hinten, v.l.: Frank Schwalenberg (Koordinator U9 - U13), Robin Jasch (Torwarttrainer), Florian

Müller (Athletiktrainer), Maximilian Pelka (Mentaltrainer), Jari Richardson (Trainer),

Ferdinand Wagner (Techniktrainer), Sebastian Schewe (Co-Trainer), Kevin Ameskamp (Adm.

Leiter NLZ)

Mitte, v.l.: Tim Michels, Mohamed Aghmiri, Henry Page, Tymoteusz Miller, Mgboji Ume, Max

Dimitrijevski

Vorne, v.l.: Simon Vu, Alex Niziolek, Dillon Berko, Philipp Leube, Emilio Sanchez, Luca Arbeiter,

Leon Alpkaya

Teambericht:

Fortuna Düsseldorf (vollständiger Name: Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895

e.V.). Der Schwerpunkt des Sportvereins liegt auf dem Fußball, es bestehen aber auch Abteilungen

für Handball, Laufsport und Triathlon. Größte Erfolge der Vereinsgeschichte waren

der Gewinn der deutschen Meisterschaft im Jahr 1933, das Erreichen des Finales des

Europapokals der Pokalsieger im Jahr 1979, in dem man in der Verlängerung dem FC Barcelona

unterlag, und zwei DFB-Pokalsiege 1979 und 1980 gegen Hertha BSC und den 1.FC

Köln. 2012 stieg die Mannschaft in einem denkwürdigen Relegationsspiel gegen Hertha

BSC in die 1. Bundesliga auf, verpasste aber am letzten Spieltag der Saison den Klassenerhalt.

Aktuell spielt die Fortuna in der 2. Bundesliga.

Nachwuchsleistungszentrum

Im Zuge des Aufstiegs in die 2. Bundesliga wurde im Jahre 2009 aus der Fußball-Jugendabteilung

des Vereins das Nachwuchsleistungszentrum von Fortuna Düsseldorf.

Mit dem Aufbau des Nachwuchsleistungszentrums zur Förderung der Jugendarbeit stellt

sich Fortuna Düsseldorf seiner gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung. Der Verein

möchte die Entwicklung junger Spieler begleiten, um sie auf künftige Aufgaben auf,

aber außerhalb des Fußballplatzes vorzubereiten. Zielsetzung ist es, durch kontinuierliche

Nachwuchsförderung auf hohem Niveau möglichst viele Spieler eines Jahrgangs für die

Anforderungen der nächsten Altersklasse zu qualifizieren. Die Spitze dieser Ausbildung

stellt der Lizenzbereich dar. Die Integration der Nachwuchsspieler in den eigenen Lizenzspielerkader

ist das oberste Ziel. Die U10 der Fortuna spielt

aktuell in der Kreisklasse 1 des Kreises 1 Düsseldorf und tritt

im Reviercup gegen andere Lizenzvereine aus NRW an.


Hochleistungsbeton mit FLUIDUR ® Sieger beim Live-Betonage-Contest

auf dem Campus der Kölner Fachhochschule

Vorsprung durch Innovation

www.transportbeton.de


Meyers Zaun- und Toranlagen GmbH

Am Rennplatz 3

41334 Nettetal

Telefon: 02157 / 132083

www.abczaun.de


Elisenhof Gruppe B

SV Werder Bremen

Kader:

Obere Reihe (v.l.n.r.): Thorsten Bolder (Koordinator U 8-U 14), Eike Herding (Torwart-Trainer),

Hajo Diederich (Betreuer), Jesper Verlaat (Co-Trainer), Marvin Kruse (Co-Trainer), Christopher

Bruns (Trainer)

Mittlere Reihe (v.l.n.r.) Luca Zander (Team-Pate), Lawrence Osazuwara, Fatih Sakinc, Luc

Hinte, Anil Kaya, Michael Zetterer (Team-Pate)

Untere Reihe (v.l.n.r.): Linus Kühl, Aaron Gariba, Randy Uguna, Jonte Heßling, Emir Celik,

Ayman Kabore, Paul Szaraz

Weiterentwicklung und zielgerichtete Ausbildung

Die abgelaufene Saison absolvierte Werders U 10 recht erfolgreich. In Bremen konnte man

als jüngerer Jahrgang das Triple aus Meisterschaft der höchsten Bremer E-Juniorenklasse

auf dem Feld und in der Halle, sowie den Stadtmusikantenteller gewinnen und mit Turniersiegen

bei Bundesligaturnieren in Köln und Sudwalde für Aufsehen sorgen.

Auch in der Saison 2015/2016 wird das Team wieder in der Staffel A1 antreten, da die

eigene U 11 wieder in der D-Jugendliga mitspielt. Die U 10 wird nach dem Abgang von

Co-Trainerin Stephanie Goddard neue Unterstützung an der Linie erhalten. Coach Christopher

Bruns und Betreuer Hajo Diederich werden durch Marvin Kruse sowie Jesper Verlaat,

der selbst für die U23 in der 3.Liga für den SV Werder spielt, zwei neue Co-Trainer ins Trainerteam

aufnehmen und somit tatkräftige Unterstützung erhalten, um den Kader aus elf

Spielern bestmöglich zu fördern.

Schwerpunkte der Ausbildung sind neben der individuellen Förderung insbesondere die

Weiterentwicklung der fußballerischen Grundtechniken, die Beidfüßigkeit und das Zusammenspiel

untereinander. In drei Trainingseinheiten pro Woche inkl. Technik- und Koordinationstraining

werden die Jungs gefordert, gefördert und motiviert, das Erlernte in Punktspielen

und überregionalen Turnieren gegen den Bundesliganachwuchs auszuprobieren

und erfolgreich anzuwenden.

Beim Trainerteam wird besonders viel Wert auf Respekt, Fair-Play und Teamgeist gelegt,

was in verschiedenen Maßnahmen, z.B. einem Trainingslager, vermittelt wird.

Wichtiger als der sportliche Erfolg ist jedoch die erfolgreiche Ausbildung der Spieler. Als

Ziel gibt das Trainerteam aus, die Jungs so weiter zu entwickeln,

dass möglichst alle den Sprung in die U 11 schaffen.

Wir bedanken uns recht herzlich für die erneute Einladung

zum Volksbank-Cup und wünschen allen Teams viel Erfolg!


Rosental 30 - 41334 Nettetal-Lobberich

Rosental 30 - 41334 Nettetal-Lobberich

www.esch.de

www.esch.de


Elisenhof Gruppe B

HIC Immobilien

Stadtauswahl Nettetal

Kader:

Tor: Ben Boeken - SC Union Nettetal

Tor: Nik Jäger - SC Union Nettetal

Philipp Heise - TSV Kaldenkirchen

Julian Pachel - TSV Kaldenkirchen

Nathan Dückers - TSV Kaldenkirchen

Tom Heydhausen - Rhenania Hinsbeck

Phil Eickes - Rhenania Hinsbeck

Lennard Brüster - Rhenania Hinsbeck

Tom Heggemann - SuS Schaag

Pierre Esser - FC Dyck

Joey Thommassen - SC Union Nettetal

Luis Neber - SC Union Nettetal

Lennox Wefers - SC Union Nettetal

Die HIC Immobilien-Stadtauswahl trainiert seit Anfang Januar einmal pro Woche

gemeinsam mit der E1 des SC Union Nettetal. Trainiert und vorbereitet

auf das anstehende U10 Turnier wird die Mannschaft vom aktuellen Unioner

U11-Trainerduo Yannic und Ralf Frieters. Dem Kader gehören insgesamt 2 Torhüter

und 11 Feldspieler an. Die sechs Unioner Spieler nehmen jeweils nur

an einem Turniertag teil, die restlichen acht Spieler der Nachbarvereine aus

Kaldenkirchen, Hinsbeck, Dyck und Schaag spielen an beiden Turniertagen. Gemeinsam

wollen die fünf Vereine versuchen, die „Großen“ ein wenig zu ärgern.

Das Team bedankt bei HIC Immobilien für die tolle Unterstützung!


HIC - Hoersch Immobilien

Dr. Guido Hoersch MBA

Dipl. - Betriebswirt, Immobilienfachwirt IHK

Telefon 02153 - 910 5406

Top-Makler

2013

2015

Unsere Leistungen im Überblick

Wir sind spezialisiert auf

• Häuser zum Kauf

• Wohnungen zum Kauf

• Gewerbeimmobilien

• Anlageimmobilien

• Wohnungen zur Miete

• Häuser zur Miete

Wir sind tätig in den Regionen

• Nettetal

• Viersen

• Dülken

• Brüggen

• Grefrath

• Kempen (Krefeld)

• Schwalmtal

• Straelen

Unsere Qualifikationen

• TÜV PersCert Sachverständiger Wertermittlung

• Zertifizierter Immobilienmakler DIN EN 15733

• Immobilienfachwirt IHK

Besuchen Sie uns auf Facebook - dazu einfach den QR Code scannen:

www.facebook.com/pages/HIC-Hoersch-Immobilien-IVD/151089694948469

HIC - Hoersch Immobilien

Niedieckstraße 13

41334 Nettetal

Tel. 02153 - 9105406

Fax 02153 - 9105407

E-Mail hoersch@hic24.de

Mo. - Fr.

Sa.

09.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

09.00 - 13.00 Uhr


Turnierplan

SC Union Nettetal 1996 e.V.

11.Volksbank-Cup für U10-Junioren

Am Samstag , den 30.01.2016

Werner-Jaeger-Sporthalle

Union Nettetal

LOGO

Beginn: 10:00 Uhr Spielzeit: 1 x 10:00 min Pause: 02:00 min

I. Teilnehmende Mannschaften

Medienpark Gruppe A

Elisenhof Gruppe B

1. VVV Venlo 1. Feyenoord Rotterdam

2. VfL Wolfsburg 2. Fortuna Düsseldorf

3. SK Rapid Wien 3. FC Fulham

4. 1. FSV Mainz 05 4. SV Werder Bremen

5. Sparta Prag 5. HIC Immobilien-Stadtauswahl

6. SC Union Nettetal I

II. Spielplan Vorrunde

BMW Timmermanns Gruppe C

1. PSV Eindhoven

2. TSG 1899 Hoffenheim

3. Tottenham Hotspurs

4. VfL Borussia Mönchengladbach

5. SC Union Nettetal II

Nr. Grp. Beginn Spielpaarung Ergebnis

1 A 10:00 VVV Venlo - VfL Wolfsburg :

2 A 10:12 SK Rapid Wien - 1. FSV Mainz 05 :

3 A 10:24 Sparta Prag - SC Union Nettetal I :

4 A 10:36 VVV Venlo - SK Rapid Wien :

5 A 10:48 VfL Wolfsburg - Sparta Prag :

6 A 11:00 1. FSV Mainz 05 - SC Union Nettetal I :

7 A 11:12 SK Rapid Wien - Sparta Prag :

8 A 11:24 VVV Venlo - 1. FSV Mainz 05 :

9 A 11:36 VfL Wolfsburg - SC Union Nettetal I :

11:48 Einspielzeit für „Elisenhof Gruppe B“ :

10 B 12:00 Feyenoord Rotterdam - Fortuna Düsseldorf :

11 B 12:12 FC Fulham - SV Werder Bremen :

12 A 12:24 VVV Venlo - SC Union Nettetal I :

13 A 12:36 VfL Wolfsburg - SK Rapid Wien :

14 A 12:48 1. FSV Mainz 05 - Sparta Prag :

15 B 13:00 Feyenoord Rotterdam - HIC Immobilien-Stadtauswahl :

16 B 13:12 Fortuna Düsseldorf - FC Fulham :

17 B 13:24 SV Werder Bremen - HIC Immobilien-Stadtauswahl :

18 A 13:36 VVV Venlo - Sparta Prag :

19 A 13:48 VfL Wolfsburg - 1. FSV Mainz 05 :

20 A 14:00 SK Rapid Wien - SC Union Nettetal I :


Turnierplan

SC Union Nettetal 1996 e.V.

11.Volksbank-Cup für U10-Junioren

Am Samstag , den 30.01.2016

Werner-Jaeger-Sporthalle

Union Nettetal

LOGO

Beginn: 10:00 Uhr Spielzeit: 1 x 10:00 min Pause: 02:00 min

14:12 Einspielzeit für „BMW Timmermanns Gruppe C“ :

21 C 14:24 PSV Eindhoven - TSG 1899 Hoffenheim :

22 C 14:36 Tottenham Hotspurs - VfL Borussia Mönchengladbach :

23 B 14:48 Feyenoord Rotterdam - SV Werder Bremen :

24 B 15:00 Fortuna Düsseldorf - HIC Immobilien-Stadtauswahl :

25 C 15:12 PSV Eindhoven - SC Union Nettetal II :

26 C 15:24 TSG 1899 Hoffenheim - Tottenham Hotspurs :

27 C 15:36 VfL Borussia Mönchengladbach - SC Union Nettetal II :

28 B 15:48 Feyenoord Rotterdam - FC Fulham :

29 B 16:00 Fortuna Düsseldorf - SV Werder Bremen :

30 B 16:12 FC Fulham - HIC Immobilien-Stadtauswahl :

31 C 16:24 PSV Eindhoven - VfL Borussia Mönchengladbach :

32 C 16:36 TSG 1899 Hoffenheim - SC Union Nettetal II :

33 C 16:48 PSV Eindhoven - Tottenham Hotspurs :

34 C 17:00 TSG 1899 Hoffenheim - VfL Borussia Mönchengladbach :

35 C 17:12 Tottenham Hotspurs - SC Union Nettetal II :

III. Abschlußtabellen Vorrunde

SC Union Nettetal 1996 e.V.

Medienpark Gruppe A Pkt. Tore Diff. Elisenhof Gruppe B Pkt. Tore Diff.

1. : 0 1. : 0

2. : 0 2. : 0

3. : 0 3. : 0

4. : 0 4. : 0

5. : 0 5. : 0

6. : 0

BMW TimmermannsGruppe C Pkt. Tore Diff.

1. : 0

2. : 0

3. : 0

4. : 0

5. : 0


Turnierplan

SC Union Nettetal 1996 e.V.

11.Volksbank-Cup für U10-Junioren

Am Sonntag , den 31.01.2016

Werner-Jaeger-Sporthalle

Union Nettetal

LOGO

Beginn: 09:00 Uhr Spielzeit: 1 x 12:00 min Pause: 02:00 min

Gruppe Trostrunde

Gruppe D nach Vorrunde Pkt Tore

9. :

10. :

11. :

12. :

13. :

14. :

15. :

16. :

Spielpaarung 1.Runde

Nr. Grp. Beginn Hames-System 1.Runde Ergebnis

36 D 09:00 - :

37 D 09:14 - :

38 D 09:28 - :

39 D 09:42 - :

Gruppe D nach 1.Runde Pkt Tore

9. :

10. :

11. :

12. :

13. :

14. :

15. :

16. :

Spielpaarung 2.Runde

Nr. Grp. Beginn Hames-System 2.Runde Ergebnis

40 D 10:00 - :

41 D 10:14 - :

42 D 10:28 - :

43 D 10:42 - :

Gruppe D - Endplatzierung Pkt Tore

9. :

10. :

11. :

12. :

13. :

14. :

15. :

16. :


Turnierplan

SC Union Nettetal 1996 e.V.

11.Volksbank-Cup für U10-Junioren

Am Sonntag , den 31.01.2016

Werner-Jaeger-Sporthalle

Union Nettetal

LOGO

Beginn: 11:00 Uhr Spielzeit: 1 x 12:00 min Pause: 02:00 min

Gruppe Finalrunde

Gruppe E nach Vorrunde Pkt Tore

1. :

2. :

3. :

4. :

5. :

6. :

7. :

8. :

Spielpaarung 1.Runde

Nr. Grp. Beginn Hames-System 1.Runde Ergebnis

44 E 11:00 - :

45 E 11:14 - :

46 E 11:28 - :

47 E 11:42 - :

Gruppe E nach 1.Runde Pkt Tore

1. :

2. :

3. :

4. :

5. :

6. :

7. :

8. :

Spielpaarung 2.Runde

Nr. Grp. Beginn Hames-System 2.Runde Ergebnis

48 E 12:00 - :

49 E 12:14 - :

50 E 12:28 - :

51 E 12:42 - :

Gruppe E nach 2.Runde Pkt Tore

1. :

2. :

3. :

4. :

5. :

6. :

7. :

8. :


Turnierplan

SC Union Nettetal

11.Volksbank-Cup U10

Am Sonntag , den 31.01.2016

Werner-Jaeger Sporthalle

Union Nettetal

LOGO

Beginn: 11:00 Uhr Spielzeit: 1 x 12:00 min Pause: 02:00 min

Spielpaarung 3.Runde

Nr. Grp. Beginn Hames-System 3.Runde Ergebnis

52 E 13:00 - :

53 E 13:14 - :

54 E 13:28 - :

55 E 13:42 - :

Gruppe E nach 3.Runde Pkt Tore

1. :

2. :

3. :

4. :

5. :

6. :

7. :

8. :

Finalrunde

Nr. Grp. Beginn Halbfinale Ergebnis

56 A 14:00 - :

57 A 14:14 - :

Nr. Grp. Beginn Neunmeterschießen um Platz 3 Ergebnis

58 A 14:30 - :

Nr. Grp. Beginn Finale um den 10.Volksbank-Cup 2015 Ergebnis

59 A 14:45 - :

Platz 5-8 siehe Tabelle nach 3. Runde

15.00 Uhr Siegerehrung


Familienurlaub kinderleicht

Inspiration für Ihren Familienurlaub

Familienfreundliche Preise

Persönliche, kompetente Beratung

Ihr Familienreisebüro im Internet!

www.clubfamily.de

0221 47441525


Turnierbestimmungen

für den 11. Volksbank-Cup des SC Union Nettetal

am 30./31. Januar 2016 in der Werner-Jaeger Dreifachhalle in Lobberich

1. Gespielt wird nach den Hallenregeln des FVN vom 01.09.2015.

2. Es dürfen nur Jugendspieler eingesetzt werden, die im Besitz eines gültigen Spielerpasses

sind. Alle Pässe sind vor Turnierbeginn bei der Turnierleitung abzugeben. Spieler von ausländischen

Mannschaften, die keine Spielerpässe vorlegen können, müssen sich mit einem

amtlichen Dokument (Personalausweis, Reisepass) ausweisen. Stichtag ist der 01.01.2006

3. Eine Mannschaft besteht aus höchstens 12 Spielern, von denen jeweils nur 6 auf dem

Spielfeld sein dürfen (1 Torwart, 5 Feldspieler). Der Torwart darf nur zur Klärung (eine Berührung)

aus dem Strafraum und nicht mitspielen. Das Auswechseln der Spieler ist beliebig oft

gestattet, darf aber nur von der Torbande aus erfolgen. Ein Spieler kann nur in einer Mannschaft

eingesetzt werden.

4. Die Spielzeit in der Vorrunde beträgt 1 x 10 Minuten ohne Seitenwechsel. Die Trostrunde

und Finalrunde am Sonntag beträgt 1 x 12 Minuten ohne Seitenwechsel.

5. Die erstgenannte Mannschaft auf dem Spielplan beginnt von der Tribüne ausgesehen links,

hat Anspiel und muss bei gleicher Spielkleidung beider Mannschaften diese wechseln.

6. Gespielt wird in 3 Gruppen. Gruppe A mit 6 Teams, Gruppe B und C mit 5 Teams. Für die Final

runde qualifizieren sich aus der Gruppe A die ersten 3 Teams, aus den Gruppen B und C die

ersten 2 Teams und der beste Gruppendritte. Bei Punkt und Torgleichheit erfolgt ein Neunmeter-Schießen.

Bei gleicher Tordifferenz entscheiden die mehr geschossenen Tore.

AUS EINER HAND:

CAD-Konstruktion

CAM-/CNC-Fräsprogrammerstellung

und -Dokumentation

2D-Bearbeitung Fräsen

3D-Bearbeitung Fräsen

Drehen

Flachschleifen

Rundschleifen

Senkerodieren

Drahterodieren

Anodisieren (Eloxieren)

Polieren

Schweißen

Montage / Demontage

3D-Zerspanungstechnik GmbH

Christenfeld 24 d

D-41379 Brüggen

Fon +49 (0) 21 57 89 59 37-1

Fax +49 (0) 21 57 89 59 37-9

info@3d-zerspanungstechnik.de

www.3d-zerspanungstechnik.de

Layout/Fotos: © by Frank Ahlert Design & Medien · www.ahgg.de


Turnierbestimmungen

7. In der Trostrunde wird nach dem Hammes-System gespielt. Die Mannschaften nehmen ihre

Punkte aus der Vorrunde mit. Aus der daraus resultierenden Tabelle ergeben sich dann die

Spielpaarungen für den Sonntag. Nach 2 Runden stehen die Platzierungen in der Trostrunde

fest.

8. In der Finalrunde wird nach dem Hammes-System gespielt. Die Mannschaften nehmen

ihre Punkte aus der Vorrunde mit (Die 3 Teams aus der Gruppe A, nehmen die Punkte aus dem

Spiel gegen den Tabellenletzten nicht mit). Aus der daraus resultierenden Tabelle ergeben

sich dann die Spielpaarungen. Hat eine Partie schon einmal in der Finalrunde stattgefunden,

spielt der Erstplatzierte in der Tabelle gegen den übernächsten Gegner usw. Nach 3 Runden

stehen die Platzierungen 5-8 fest. Die ersten vier Teams spielen das Halbfinale.

9. In Nettetal wird mit Rundbande gespielt. Wird der Ball seitlich über diese Bande gespielt,

so muss er durch Einrollen ins Spiel gebracht werden. Beim Spiel über die Torbande wird er

durch Eckstoß bzw. Torabstoß / Torabwurf wieder ins Spiel gebracht. Der Torwart darf den Ball

beliebig ins Spiel bringen. Erfolgt der Abwurf / Abstoß über die eigene Hälfte hinaus, ohne

dass ein anderer Spieler den Ball berührt hat, so ist auf indirekten Freistoß von der Mittellinie

aus zu entscheiden. Es wird mit der Rückpass-Regel gespielt (bei einem Rückpass eines

Spielers auf den eigenen Torwart mit dem Fuß darf dieser den Ball nicht mit den Händen

aufnehmen, ansonsten ist auf indirekten Freistoss zu entscheiden).

10. Bei einer vom Schiedsrichter ausgesprochenen Zeitstrafe von zwei Minuten kann der Spieler

wieder ins Spiel oder ersetzt werden, wenn die gegnerische Mannschaft ein Tor erzielt hat.

Spieler, die auf Dauer des Feldes mit der roten Karte verwiesen werden, scheiden aus dem

Turnier aus und sind sofort gesperrt; sie sind von den zuständigen Organen satzungsgemäß

zu bestrafen. Eine Mannschaft, die einen Feldverweis auf Dauer hinnehmen musste, kann die

Anzahl ihrer im Spiel befindlichen Spieler wieder nach Ablauf von drei Minuten ergänzen. Die

Strafzeit wird durch die Turnierleitung, bzw. den Schiedsrichter, überwacht.

11. Einsprüche und Proteste wegen eines Regelverstoßes des Schiedsrichters sind nicht zulässig.

Bei evtl. anderen Streitfragen entscheidet die Turnierleitung.

12. Das Betreten des Halleninnenraumes ist nur mit Sportschuhen mit heller Sohle erlaubt.

Essen und Trinken ist in der Halle verboten.

13. Eine Haftung des Veranstalters für den Verlust oder Diebstahl von Kleidung oder Wertgegenständen

wird nicht übernommen. Jeder Teilnehmer ist für sein Eigentum selbst verantwortlich.

14. Gespielt wird mit einem Futsalball, gemäß den Durchführungsbestimmungen des Kreises

6 Kempen-Krefeld (Jugend).

SC Union Nettetal

Organisation Volksbank-Cup 2016


Natürlich 0,00% Alkohol


BMW Timmermanns Gruppe C

TSG 1899 Hoffenheim

Kader:

Nevio Günther, Leonard Krasniqi, Leandro Mlinaric, Leon Czeppel, Moritz Rödter, Bastian

Walldorf, Ferdinand Gebert, Lenny Jung, Stergios Velikis

Das Kinderperspektivteam setzt sich aus den talentiertesten Kinder der Rhein Neckar Region

zusammen. Sie trainieren parellel zum Heimatverein einmal die Woche zusätzlich in

der AKADEMIE der TSG Hoffenheim.

Die Kids des KPT’s freuen sich sehr auf die Herausforderung bei diesem sehr attraktiven

Turnier.

BMW Timmermanns Gruppe C

PSV Eindhoven


WIE

VERWANDELT!

UNSER AUTOHAUS

NACH DEM UMBAU.

Neueröffnung

Timmermanns

Freude am Fahren

Besuchen Sie uns und machen Sie sich Ihr eigenes Bild von unserem modernisierten

Autohaus nach dem Umbau. Unsere neuen Ausstellungsräume werden Sie begeistern

und Sie werden feststellen: Wir haben mehr als schöne Autos!

Herzlich willkommen!

Autohaus Timmermanns Nettetal GmbH

Boisheimer Str. 65

41334 Nettetal

Tel. 02153/7373-0

www.timmermanns.de


Ursula Steinbergs I Breyeller Str. 17 I Tel. 02153 / 2118

BMW Timmermanns Gruppe C

Tottenham Hotspur


Ihr Meister-Fachbetrieb

seit über 50 Jahren!

Fenster

Rolladen

Haustüren

Markisen

Peter van Kempen

GmbH & Co. KG

Rosental 33 - 43

41334 Nettetal - Lobberich

Tel. 02153-91540

www.pvk.de

Ausstellung:

montags - freitags

08:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

samstags

09:00 - 13:00 Uhr

sun & more

by Ela

Dienstags, alle Bänke

NEUE

Ergoline-Bänke

und Röhren

Mehr Sauerstoff und Collageninder Haut!

Nur Lichtinspeziellen Wellenlängen istinder Lagetiefere

Hautschichtenzuerreichen, die Sauerstoffversorgung in der

Haut zu fördern und so die Bräunung mit UV-Licht zu intensivieren.

OxyTan x-TANsiv Bräunungslampen erzeugen UV-Energie und

genau den Lichtbereich, der eine Sauerstoffanreicherung

in der Hautzur Folgehat.

bis 20 min . 6,99 €

bis zu 3 € sparen!

SONNENSTUDIO &ACCESSOIRES

Lambertimarkt 4, 41334 Nettetal

Fon 02153-4055 30

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo.–Fr.9.00–20.30

Sa. 9.00–18.00

So. u. feiertags 10.00–14.00


BMW Timmermanns Gruppe C

Borussia Mönchengladbach

Kader:

hintere Reihe von links: Lester Cleven (Trainer),David Rittmann (Co.-Trainer), Talha Catkaya, Lennart

Stollenwerk, Niklas Swider, Elias Khadraoui, Seif Mustafa, Lavin Manan

vordere Reihe von links: Jonah Kluth, Keanu Kerbsties, Bennet Brandt, Luca Busch, Dave Fotso-

Youmssi

Weiterentwickeln lautet die Devise

Spätestens als das Sommer-Trainingslager in der Bleibergkaserne in Mechernich zu Ende ging,

versprühte Lester Cleven im Hinblick auf die Saison 2015/16 eine ganze Menge Optimismus. Eine

Woche lange arbeitete seine Mannschaft intensiv an den Grundlagen der Saison, beinahe täglich

durfte sie bei Testspielen ihr Können unter Beweis stellen. Und dabei wusste Borussias U10 stets

zu überzeugen – zum Abschluss des Trainingslagers kämpfte sie sich bei einem Turnier gegen fast

ausschließlich ältere Mannschaften gar bis ins Finale vor. „Das war ein weiteres Zeugnis der hohen

Qualität, über die wir verfügen“, lobt Cleven seine Mannschaft, gibt aber gleichzeitig zu verstehen,

dass Ergebnisse in seiner Altersklasse eher zweitrangig zu betrachten sind. „Für uns geht es darum,

jeden einzelnen Spieler weiterzuentwickeln, dafür zu sorgen, dass ein jeder einen Schritt nach

vorne macht. Das ist nicht selbstverständlich. Gerade, weil es für die Jungs in der Regel erst das

zweite Jahr bei uns ist und sie deshalb noch Eingewöhnungszeit brauchen.“ Und dennoch kann

Cleven auf einen leistungsstarken Kader blicken, der elf Spieler umfasst und größtenteils bereits

im vergangenen Jahr so zusammengespielt hat. Nur ein Akteur hat Borussia verlassen, ein neuer

ist dafür hinzugekommen. Die Mannschaft ist innerhalb kürzester Zeit zu einer echten Einheit geworden

– auf und neben dem Platz. „Der Zusammenhalt in der Truppe ist wirklich großartig, wir

alle verstehen uns bestens“, so Cleven. „Wir tun aber auch einiges dafür, zum Beispiel setzen wir

im Trainerteam immer wieder teambildende Maßnahmen an und unternehmen gemeinsam etwas.

Der Spaß wird bei uns sehr großgeschrieben, was in dem Alter der Jungs ohnehin von enormer

Bedeutung ist.“

Zugleich kommen aber auch die fußballerischen Fähigkeiten der Kicker nicht zu kurz. Die Jungfohlen

zeichnen sich vor allem durch ihr sauberes und schnelles Passspiel sowie große Stärke im

Abschluss aus. Damit erarbeiteten sie sich im vergangenen Jahr im Reviersport-Cup nicht nur exakt

100 erzielte Tore, sondern auch einen starken zweiten Rang. Und auch in diesem Jahr plant die

Fohlenelf, die Freundschaftsspiel-Runde, bei der Borussia auf zehn weitere Jugendmannschaften

des 2006er-Jahrgangs der besten Klubs des Umkreises trifft, kräftig aufzumischen.

„Auch im Reviersport-Cup gilt für uns: Es geht nicht darum,

welchen Platz wir am Ende dieser Runde belegen“, so Cleven. „Aber wir

können uns mit den Besten unseres Jahrgangs messen und aus diesen

Freundschaftsspielen eine Menge lernen. Deshalb haben wir natürlich

den Ansporn, uns so gut wie möglich zu präsentieren.“


Shila Driesch

Hochstr. 7

41334 Nettetal

Telefon (02153) 1 21 67 90

info@driesch.lvm.de


BMW Timmermanns Gruppe C

SC Union Nettetal 2

Kader:

Daniel Finken, Cedric Borgs, Adrian Demant, Jakob Hummen, Philipp Heitzer, Elias Lüthje,

Jonny Helder, Johannes Beeker, Jenna Dieck, Luis Milke, Jassin Ziberi, Thannos Tazidis,

Christtos Tazidis, Nico Gotthardt, Benny Grebner

Wie schon seit der Bambini Zeit, wird die Mannschaft vom Trainergespann Marco Borgs und

Sascha Grebner trainiert. Betreuerin ist ebenfalls schon seit einigen Jahren Liesel Beeker.

Der Kader ist aktuell aufgeteilt auf 15 Spieler, die alle Jahrgang 2005 sind.

Die Jungs entwickeln sich jährlich weiter und auch wenn es in der aktuellen Saison, nicht

so erfolgreich verläuft, sind alle weiterhin motiviert. Im Fokus steht jetzt die Anwendung

der taktischen Grundlagen, um jeden Spieler individuell zu verbessern und die Leistung

des Teams zu stärken.

Dieses Turnier wird den Nachwuchskickern des SC Union Nettetal mit Sicherheit noch lange

im Gedächtnis bleiben dürfen.

Die Mannschaft, das Trainer –und Betreuerteam wünscht allen Mannschaften einen sportlich

fairen Verlauf und den Zuschauern attraktive und spannende Spiele.


Fußball-Jugend

Bericht der Fußballjugend: Union blickt zuversichtlich auf die Rückrunde

Mit insgesamt 20 Jugend-Mannschaften ist der SC Union Nettetal in die Saison 2015/2016

gestartet. Damit stellen wir eine der größten Jugendabteilungen überhaupt im Fußballkreis

Kempen-Krefeld und sind weiterhin das fußballerische Aushängeschild der Stadt

Nettetal. Jugendleiter Stefan Gerhards und sein Stellvertreter Manrico Preissel bilden

gemeinsam mit Kassierer Heinz Stremme und Geschäftsführerin Monika Wülmsen den

Jugendvorstand. Als Sportlicher Leiter hat Ralf Inderdohnen bei den Junioren zum Jahresende

auf eigenen Wunsch hin wie angekündigt aufgehört. Für seine 17-jährige Tätigkeit

und sein Engagement im Verein danken wir ihm auch an dieser Stelle noch einmal ganz

herzlich und wünschen ihm für seine neuen Aufgaben viel Erfolg, jedoch ist für Ralf bei

Union immer eine Türe geöffnet.

Zu einer veränderten Sportlichen Leitung gehören ab sofort neben dem Jugendcheftrainer

auch die Koordinatoren in den verschiedenen Altersbereichen, die als Ansprechpartner

der dort tätigen Trainer und Betreuer sowie der Eltern fungieren. Für den Grundlagenbereich

ist weiterhin Ralf Frieters verantwortlich, den Aufbaubereich koordiniert Benni

Weeks und Stefan Terporten obliegt der Leistungsbereich in der U18-U19, wo eine noch

größere Verzahnung zum Seniorenbereich erzielt werden möchte, um hier mittelfristig

die eigenen Jugendspieler in größeren Anteilen in der 1. und 2. Mannschaft zu integrieren.

Bei den Mädchen und Damen leiten weiterhin Stefan Terporten, Mario Jentzsch und Detlef

Küchler die Geschicke.

Ein großer Dank gilt zur Winterpause der laufenden Spielzeit jedem einzelnen Jugendausschussmitglied

für sein Engagement in Sinne der Kinder und Jugendlichen, die im SC

Union Nettetal nicht nur fußballerisch ausgebildet werden, um sich weiterzuentwickeln,

sondern sich auch mit dem Verein identifizieren. Ebenso freuen wir uns über die gestiegene

Zahl an Mitgliedern unserer Jugendabteilung und das damit verbundene Vertrauen

in unsere Arbeit.

Viele unserer Trainer haben sich in der vergangenen Zeit durch Lehrgänge des Fußballverbandes

Niederrhein fortgebildet, um das Training mit den Kindern und Jugendlichen noch

gezielter zu gestalten. Dem Ziel, dass in jeder Mannschaft ein lizensierter Übungsleiter aktiv

ist, sind wir durch die vom Jugendcheftrainer gestartete Qualifizierungsoffensive einen

weiteren Schritt näher gekommen. Darüber hinaus bietet Union auch weiterhin interne

Trainerfortbildungen zu verschiedenen Schwerpunkten an und arbeitet regelmäßig mit

dem Kooperationsverein Bor. Mönchengladbach sowie dem DFB-Stützpunkt Schiefbahn

zusammen. Ebenso ist uns eine positive Außendarstellung wichtig und so werden wir neben

sportlichen Highlights wie z.B. dem internationalen Volksbank-Cup für U10-Junioren

auch weiterhin verschiedene soziale Projekte (wie zuletzt die Benefizveranstaltung für

Henry oder der Sponsorenlauf zugunsten bedürftiger Kinder) unterstützen bzw. anstoßen.

Da die sportliche Leitung sich intensiv Gedanken zur Weiterentwicklung der Abteilung

und Zielvorstellungen gemacht hat, fanden seit Saisonbeginn bereits zwei interne Workshops

statt, bei dem eine (Neu)-Ausrichtung der Jugendabteilung inkl. Aufgabenverteilung,

Zuständigkeiten, Marketing und Zusammenarbeit mit den Senioren etc. auf der Agenda

standen und die richtungsweisenden Weichen für die kommenden Jahre gestellt wurden.

Stillstand ist ein Rückschritt und so sollten wir uns beim SC Union Nettetal ständig hinterfragen

und zukunftsorientiert nach vorne blicken. Für Anregungen oder Kritik ist die

sportliche Leitung jederzeit offen. Lasst es uns gemeinsam anpacken, auf eine gute und

erfolgreiche Rückrunde!


1. Mannschaft

Gute Hinrunde des SC Union Nettetal

Zu Beginn der Saison legte die Mannschaft eine Serie von neun Spielen ohne Niederlage

in Folge hin, darunter waren satte sechs Siege. Somit waren die Seenstädter

permanent knapp hinter der Spitze der Tabelle zu finden. Es folgten dann jedoch drei

Niederlagen in Folge und der Sturz im Ranking auf Platz 7. Durch die beiden Siege

gegen Wesel (4:0) und St. Tönis (3:2) schaffte die Truppe um Chiquinho doch nochmals

Kehrtwende und sicherte sich den dritten Rang. Orhan Özkaya, Markus Kepeller

und Blerim Rrustemi markierten die Treffer zum Sieg der Seenstädter in St. Tönis. „Es

war eine sehr gelungene Hinrunde und mit der Platzierung können wir wirklich sehr

gut leben. Jetzt können wir auch mal abschalten und die freie Zeit genießen“, so der

Coach.

Vor der Saison hatte man die Neuzugänge Bastian Levels (VfL Willich), Maurice Heylen,

Dustin Herrmann (beide Tönisberg), Blerim Rrustemi (Rheydter SV) und Tobias

Gorgs (1.FC Kleve) zu integrieren. „Die neuen Spieler haben sich super eingefunden,

es hat von Beginn an keine Probleme gegeben“, kommentierte der Trainer. Unions

Eigengewächs Markus Keppeler zeigte sich in den 17 Spielen als Treffsicherste. Der

23-jährige Nettetaler schoss 11 Treffer und ist damit siebter in der Torschützenliste

der Landesliga.

Die Rückrunde beginnt am 28. Februar mit dem Heimspiel gegen Odenkirchen. Neue

Spieler wird es voraussichtlich nicht geben, es wird am bestehenden Kader festgehalten.

Als Zielsetzung sollen schnell die nächsten Punkte eingefahren werden,

von Aufstiegszielen jedoch keine Spur beim Coach: „Wir sollten bodenständig und

vernünftig bleiben. In der letzten Saison waren wir gerademal wenige Punkte vom

Abstieg weg, da sollten wir jetzt nicht von Aufstieg reden. Wir können stolz auf diese

Hinrunde sein und uns damit zum Beginn der Rückrunde vom Abstieg weiter distanzieren.“


1. Mannschaft

Auch die zweite Mannschaft kann auf eine mehr als gelungene Hinrunde zurückblicken.

Platz vier mit 10 Siegen und gerade mal 3 Niederlagen auf dem Konto. Dabei

war der Saisonstart eher mäßig, doch das Team von Uwe Hollenbenders stabilisierte

sich im oberen Teil der Tabelle und hat weiterhin Tuchfühlung an die Spitzenpositionen

der Kreisliga B. Calvin Bunte erzielte mit 18 Treffer die meisten Tore für Union

und ist damit dritter der Torjägerliste in der Liga. Mit einem Auswärtsspiel gegen

den direkten Konkurrenten TIV Nettetal (3.) geht es am 28.02. für die junge Mannschaft

in die Rückrunde.


2. Mannschaft

Die 2. Mannschaft wird, wie auch im letzten Jahr, von Trainer Uwe Hollenbenders und

Co-Trainer Uli Heks geleitet. Sie überwintert mit 32 Punkten auf Platz 4; nur fünf Punkte

hinter den beiden Erstplatzierten. In der Fairnesstabelle belegt die Mannschaft ebenfalls

den 4. Tabellenplatz.

In der letzten Saison errang die neuformierte Mannschaft einen Mittelfeldplatz und

erreichte damit das Saisonziel. In der aktuellen Vorrunde erspielte sich die Mannschaft

bereits 10 Siege, 2 Unentschieden und kassierte nur 3 Niederlagen.

Insgesamt 20 Spieler trugen in der Vorrunde 2015/2016 das Trikot der 2.Mannschaft.

Die Torschützenliste wird mit 18 Toren von Calvin Bunte angeführt, gefolgt von Nuri Debeniz

und Soner Köse (6), Niklas Schmitz (5), Niklas Hollenbenders (3), Marcel Schmacks

und Michael Wülmsen (2), Sebastian Gronau, Martin Schepers, Daniel Hendrich und Florian

Schatten (1).

Vor den Torhütern Dominik Porten und Marcel Hebben spielten außerdem Mannschaftsführer

Philipp Schepers, Michael Kruk, Giacomo Stey, Ralf Stollenwerk, Fabian

Reinschüssel, Philipp Schmitz und Denis Hadzipasic. Aber gute Leistungen wecken auch

Begehrlichkeiten anderer Vereine. Leider verlassen Calvin Bunte und Nuri Debeniz den

Verein in der Winterpause. Dazu gilt es weitere Ausfälle zu kompensieren. Auf diesem

Weg auch viele Grüße und gute Besserung an Giacomo Stey, der sich einen Kreuzbandriss

zuzog und damit längere Zeit ausfallen wird.

Unsere 2. Mannschaft ist als Unterbau der Landesliga-Mannschaft vor allem für unsere

Jugendspieler wichtig, da man hier regelmäßig Spielpraxis sammeln kann und die

jungen Talente sich durch gute Leistungen für einen Platz im Kader der 1. Mannschaft

empfehlen können.

Trainer: Uwe Hollenbenders Co-Trainer: Ulrich Heks Betreuer: Monika & Hubert Wülmsen

Torwart: Marcel Hebben, Dominik Porten

Abwehr: Sebastian Gronau, Denis Hadzipasic, Daniel Hendrich, Niklas Hollenbenders

Ph. Krienen-Strucken, Fabian Reinschlüssel, Martin Schepers, Philipp Schepers, Maximilian Schröder, Giacomo

Stey, Ralf Stollenwerk

Mittelfeld: Lukas Bomke, Akin Eren, Elias Erlach, Ulrich Heks, Michat Kruk, Niklas Schmitz, Philipp Schmitz, Michael

Wülmsen

Angriff: Mirko Barheier, Calvin Bunte, Florian Schatten, Marcel Schmacks, Yannic Frieters


SC Union Nettetal Kollektion 2015 / 2016

Präsentationsjacke Kapuzenjacke Zip Top

Sweatshirt

Erwachsene : 29,00 €

Erwachsene : 32,00 €

Erwachsene : 23,00 €

Erwachsene : 20,50 €

Kinder : 23,00 €

Kinder : 26,00 €

Kinder : 20,50 €

Kinder : 17,00 €

Poloshirt T-shirt

Regenjacke

Coachjacke

Erwachsene : 20,50 €

Erwachsene : 17,50 €

Erwachsene : 29,00 €

Erwachsene : 58,00 €

Kinder : 17,00 €

Kinder : 14,00 €

Kinder : 23,00 €

Kinder : 49,00 €

Trainingsjacke / Polyester

Präsentationshose

Trainingshose / Polyester

Short

Erwachsene : 19,50 €

Erwachsene : 23,50 €

Erwachsene : 15,50 €

Erwachsene : 14,50 €

Kinder : 16,00 €

Kinder : 20,00 €

Kinder : 12,50 €

Kinder : 11,00 €

Sporttasche

Flockkosten : 3,00 € pro Flock

Vereinsname / Initialen / Vereinslogo

Kinder Größen : 128 - 164

Erwachsenen Größen : S - XXXL

Erwachsene : 26,00 €

Kinder : 23,00 €


Immer da, immer nah.

Man muss wissen, wie es geht,

um zu zeigen, was man kann.

Das ist so beim Fußball, das gilt auch für uns.

Geschäftsstelle

Göbel & Terbrüggen OHG

Marktstraße 30a

41334 Nettetal-Lobberich

Telefon 02153 912515

Geschäftsstellenleiter

Frank Weuthen

Josefstraße 10

41334 Nettetal-Breyell

Telefon 02153 971444

Geschäftsstellenleiter

Burkhard Prümen

Hubertusplatz 19

41334 Nettetal-Schaag

Telefon 02153 71553

Markt 4• 41334 Nettetal-Hinsbeck

Telefon 02153 911820

www.provinzial.com


Sozial aktiv

„Fußball ist mehr als ein 1:0“ – Unions Fußballjugend ist sozial aktiv!

Unter dem Motto „Unsere Youngstars bewegen was“ fand im Herbst ein Sponsorenlauf

der Fußballjugendabteilung des SC Union Nettetal statt.

Der Sponsorenlauf war nach der großen Saisoneröffnung ein weiterer Tag der Begegnung,

da viele Jugendmannschaften mit ihren Trainern und Betreuern bei diesem Event

vertreten waren. Die Gesamteinnahmen der Veranstaltung in Höhe von ca. 2500,- Euro

gingen zur Hälfte an die Kindergärten aus Lobberich und Breyell, die das Geld vor der

Weihnachtszeit sicherlich gut für ihre Arbeit gebrauchen konnten. Jeder Kindergarten

wurde dabei von Koordinator Ralf Frieters und Bambini-Coach Michael Thönissen persönlich

besucht, die sich jeweils über eine Spende von 150,- Euro freuen durften.

Die andere Hälfte wird zweckgebunden in Trainingsmaterial für unsere Jugendabteilung

investiert und kommt somit den Talenten des SCU zu Gute.

Und so lief es ab: Die Spieler suchten selbst ihre Sponsoren, die für jede gelaufene

Runde einen frei wählbaren Betrag spenden. Sponsoren waren z.B. Eltern, Freunde, Verwandte

oder Vereine. Mitlaufen konnten aber auch Familienmitglieder und natürlich

mischten sich auch einige Jugendausschuss-Mitglieder auf die ca. 800 Meter lange

Laufstrecke, die sich über die gesamte Platzanlage erstreckte. Bei tollem Herbstwetter

hatten alle Anwesenden sichtlichen Spaß an dieser Gemeinschaftsveranstaltung für

einen guten Zweck und waren richtig engagiert bei der Sponsorensuche.

Neben dem Lauf wurde außerdem in der Verpflegungsgasse eine große Kuchentheke

aufgebaut, an der sich alle Teilnehmer kostenlos bedienen dürfen – vielen Dank an

dieser Stelle für die zahlreichen Kuchenspenden aus der Elternschaft! Direkt nach dem

Lauf wurde errechnet, wer am Fleißigsten war: Nils Gerhards (D1) konnte dabei die

meisten Spenden zusammenlaufen und wurde dafür ebenso wie Jannick Gries (B2) für

die meisten Runden extra prämiert. Die Mannschaft mit der größten Spendensumme

war die D1, darüber hinaus durfte sich aber auch die D2 aufgrund der meisten Runden

über eine Stunde in der Soccerhalle freuen!


Ferienhäuser

Auf dem Trainingsgelände des SC Union

Nettetal stehen seit einigen Jahren 5 Ferienhäuser,

die sowohl eigene, als auch

externe Gruppen buchen können.

36 Personen können dort untergebracht

werden, den Gruppen stehen zudem ein

Besprechungsraum, Duschen, Toiletten

und entsprechende Kabinen direkt am

Trainingsgelände zur Verfügung. „Wir haben

seit Jahren viele Mannschaften oder

auch Schulklassen, die unsere Häuser

buchen. Das Interesse ist wirklich groß“,

beschriebt Heike Frieters, die sich seit

nunmehr 5 Jahren um die Häuser des

SC kümmert. Verpflegen können sich die

Gruppen oder Mannschaften entweder

selbst in der Küche, die sich angrenzend

an den Besprechungsraum befindet, oder

man nutzt die Buchung der Vollverpflegung

und wird durch das Vereinsheim des

Klubs bekocht und bewirtet. „Die meisten

Gruppen buchen die Verpflegung über

uns, weil man dann vor Ort entsprechend

frei und ungebunden ist. Wir nehmen

den Mannschaften das alles ab. Während

des Aufenthalts nutzen die Teams das

Trainingsgelände und insbesondere das

Beachvolleyballfeld, welches sich direkt

an den Häusern befindet“, so Frieters. Regelmäßig

nutzen namenhafte Klubs wie

Borussia Mönchengladbach, Alemannia

Aachen, Schalke 04, VFL Bochum, RW

Oberhausen und Preußen Münster die

Häuser im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung.

Informationen

erteilt gerne:

Heike Frieters

Tel.: 02152-517300

Mobil: 0173-6786529

Mail: turnierheike@gmx.de


Wir wünschen

allen Teams viel Glück und

drücken fest die Daumen.

Das Töfi-Skoda-Team Dülken

skoda

IN

dülken

tölke & fischer gmbh & co. kg

Tel.: 0 21 62 - 95 13 13

Venloer Str. 70 41751 Viersen

Tölke & Fischer GmbH & Co. KG . Gladbacher Str. 345 . 47805 Krefeld . www.toefi.de


F r e i t a g s & S a m s t a g s

a b 2 0 . 0 0 U h r

www.kamas-island.de

Gartenstrasse 1a

Kaldenkirchen


www.aral.de

Unsere Crossinos

ab 2,95 €.

Unsere Genießer-Baguettes – in 6 köstlichen Varianten.

Aral Tankstelle

Annika Weier

Kempener Straße 83

41334 Nettetal


Schlammschlacht.

Auf die Nette Art.

Volles Engagement für den

Sportsgeist unserer Stadt.

www.stadtwerke-nettetal.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine