Wir brauchen Jesus

heukelbach2015

F18_--_Wir_brauchen_Jesus.pdf

DENKANSTÖSSE ZU LEBENSFRAGEN

WIR

BRAUCHEN

JESUS


Was gibt uns Halt, wenn der Boden unter unseren Füßen

wankt? Auf wen können wir uns verlassen, wenn sich die

Werte auflösen, die uns Sicherheit gegeben haben? Täglich

erreichen uns neue Schreckensmeldungen und beunruhigende

Nachrichten. Und es ist nicht aufzuhalten, dass die Welt

weiter aus den Fugen gerät.

Krebs! Wie eine Bombe schlug die Diagnose des Arztes ein.

Operation, Bestrahlung, Chemo … Ist jetzt alles aus? Die Zukunftspläne

brechen wie ein Kartenhaus zusammen. „Warum

ich? Werde ich überhaupt wieder gesund?“

Einfach mit einer anderen abgehauen! Tränenüberströmt sitzt

sie da. Ihre Hände durchwühlen ihr Haar. „Wir haben uns

doch versprochen, treu zu sein. Warum lässt er mich jetzt

allein? Das tut so weh!“

Arbeitslos! Bleich lässt er die Hände sinken. Der Brief enthält

seine Kündigung. „Wie soll‘s nun weitergehen? Mich nimmt

doch keiner mehr! Und wie komme ich aus der Schuldenfalle

raus? Was wird aus der Familie?“

Unglaublich! Was ist das doch für eine irrsinnige Welt, in der

wir reihenweise das heulende Elend kriegen! Unglaublich, wie

viele Menschen durch Angst, Einsamkeit oder Enttäuschung

depressiv werden. So viele haben keine Hoffnung für die

Zukunft. Einige werfen sogar ihr Leben weg! Ist denn keiner

da, der hilft? Weiß denn niemand, wie wir aus unseren Krisen

herauskommen?


Es gibt

jemanden,

der unserem

Elend ein

Ende macht.

Vielleicht haben Sie das bisher nicht

für möglich gehalten, aber: Es gibt

jemanden, der unserem Elend ein

Ende macht – Jesus Christus, Gottes

Sohn! Er interessiert sich wirklich

für Ihre Lage. Er setzt alle göttlichen

Hebel in Bewegung, um Sie aus

Ihrem Dilemma herauszuholen. Ja,

wir brauchen ihn! „Denn so hat Gott

die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen

Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren

geht, sondern ewiges Leben hat“ (Die Bibel, Johannes 3,16).

Gott will Ihnen in Jesus Christus alles schenken, was Sie

brauchen! Dazu muss er zunächst Ihr Hauptproblem lösen.

So wie wir sind, können wir vor Gott nicht bestehen. Wir

bleiben wegen unserer Sünden getrennt von ihm und gehen

verloren. „Denn der Lohn der Sünde ist der Tod; aber die Gnadengabe

Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem

Herrn“ (Die Bibel, Römer 6,23). Gott hat Ihnen Verantwortung

übertragen und Ihnen die Fähigkeit gegeben, in Freiheit Entscheidungen

zu treffen. Sie entscheiden, wo Sie die Ewigkeit

verbringen werden: Himmel oder Hölle! Wenn Sie an Jesus

Christus glauben, wird Gott Ihnen mit ihm das alles schenken:

• Vergebung der Schuld und ein befreites Gewissen

• wunderbaren inneren Frieden

• nie gekannte Lebensfreude

• eine herrliche und helle Zukunft

• Schutz und Hilfe in schweren Lebenslagen

• nach diesem Leben ein ewiges Zuhause bei Gott im Himmel

Entscheiden Sie sich für Jesus Christus! Vertrauen Sie ihm.

Bekennen Sie ihm Ihr Versagen und Ihre Schuld. Bitten Sie ihn

um Vergebung! Laden Sie ihn in Ihr Leben ein. Das wäre die

Wende. Gott erhört Gebet! Er hört, wenn Sie zu ihm rufen. Er

will Ihr ganzes Leben neu machen und Ihren Lebensfrust in

trostvolle Zuversicht verwandeln. Vielleicht haben Sie noch

viele Fragen. Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift

und antworten Ihnen gern.

Manfred Paul


Täglich erreichen uns neue Schreckensmeldungen

und beunruhigende

Nachrichten. Wer kann uns in der

Unsicherheit dieser Welt wirklich

Hoffnung geben?

Kontakt: Stiftung Missionswerk

Werner Heukelbach

DE: 51700 Bergneustadt

CH: Postfach 650, 4800 Zofingen

heukelbach.org

Viele Menschen denken über Jesus Christus, als fehlte

er zum Glücklichsein. Doch jeder Mensch braucht Jesus

unbedingt. Davon handelt das Heft „Wozu brauchen wir

Jesus?“ (A5-Format, 48 Seiten)

Schicken Sie mir bitte dieses kostenfreie Heft!

NAME, VORNAME

STRASSE, NR.

PLZ, ORT

3-Minuten-Telefonandacht:

DE: 0180 / 5 64 77 46 *

CH: 0848 / 777 000 **

AT: 01 / 503 88 83

RadioHBR:

HD-Satellit: Astra 19,2°E in AAC+

Smartphone: app.radiohbr.de

Internet: radiohbr.de

Telefon: 0345 / 4 83 41 11 60 ***

F18

FOTOS © S1: istock.com/NYCstocker; S2: 123rf.com/creativemarc

Die Stiftung arbeitet überkonfessionell und distanziert sich von Sekten jeder Art. Sie möchte zum

vorurteilsfreien Lesen der Bibel als dem Wort Gottes ermutigen. Diese Publikation ist unverkäuflich.

Die Weitergabe erfolgt in Eigenverantwortung der verteilenden Privatperson oder Einrichtung.

* 0,14 €/Min. aus dt. Festnetz. Max. 0,42 €/Min. aus dt. Mobilfunknetzen. ** Normaler

Festnetz-Tarif. *** Zum Standard-Festnetztarif erreichbar. Mit Flatrate i.d.R.

ohne Zusatzkosten. Eventuelle Zusatzkosten abhängig von Ihrem Telefonanbieter.

F18A

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine