Aufrufe
vor 1 Jahr

Lichtkatalog Magic by Halemeier

Lichtkatalog Magic by Halemeier

Tipps & Tricks Typ durch

Tipps & Tricks Typ durch eine 1-10 Volt Steuerspannung oder einen Phasenabschnittsdimmer angesteuert werden. Wichtig: Standard LED EVG sind nicht dimmbar. Wer merkt sich was? Alle Schalter dieses Sortimentes „merken“ sich ihren Schaltzustand wenn das Netz abgeschaltet wird. D.h. z. B. für den Trimitter, das nach Netztrennung die vorher eingestellte Dimmstufe vorhanden bleibt. Bewertung der Lux-und Lumenwerte zur Produktauswahl Wenn Sie Funktionsbeleuchtungen suchen, mit denen ein bestimmtes Beleuchtungsniveau erreicht werden soll, können Sie Mithilfe des Beleuchtungsdiagramms an Hand der Lux-Werte leicht sehen, ob das Produkt für Ihre Anwendung die richtige Helligkeit besitzt. Ebenso einfach lassen sich so verschiedene Leuchten miteinander vergleichen. Der Lichtstrom, die Lichtausbeute einer Lampe, gibt Ihnen hierzu keine direkte Information. Er eignet sich nur zur Auswahl einer Lampe bei Systemen, bei denen diese auswechselbar ist. Beispielsweise bei den T5 LiteLine Leuchten. Verlängern von LED-Zuleitungen Eine unbegrenzte Verlängerung von Zuleitungen ist nicht möglich. Zum einen können unerwünschte EMV-Effekte entstehen (Elektronik könnte gestört werden) zum anderen können EVG überlastet oder die Lichtleistung der Leuchte deutlich reduziert werden. Unsere Leuchten auf 12 Volt DC Basis werden mit dem Mini- LED-Stecksystem M1 geliefert und können neben der serienmäßig montierten Leitung i.d.R. mit 2 zusätzlichen Verlängerungsleitungen je 1,8 m verlängert werden. Unsere Leuchten auf 24 Volt DC Basis werden mit dem Multi- Plug Stecksystem MP2 geliefert und können neben der serienmäßig montierten Leitung i.d.R. mit 2 zusätzlichen Verlängerungsleitungen je 1,8 m verlängert werden. Unsere Leuchten auf 350 / 700 mA Basis werden mit dem Mini- LED-Stecksystem M2 geliefert und können mit mit einer zusätzlichen Verlängerungsleitung je 1,8 m verlängert werden. Darüber hinaus gehende Anforderungen müssen mit dem technischem Support der Fa. Halemeier abgesprochen werden. Dimmen von LED-Leuchten Im Infofeld „Technik in Kürze“, das Sie auf jeder Produktseite im Katalog finden, geben wir an, ob eine Leuchte dimmbar ist. LED-Leuchten werden durch PWM (Pulsweitenmodulation) auf der Kleinspannungseite gedimmt. Dies geschieht entweder durch unsere LED Dimmer oder durch spezielle EVGs, welche je nach Lebensdauer beeinflussende Faktoren Grundsätzlich gilt: die Lebensdauerangabe technischer Geräte basiert auf einer Umgebungstemperatur von 25° Celsius. Höhere Temperaturen verringern i.d.R. die Lebenszeit. Vermeiden Sie beim Einbau vorhersehbaren unnötigen Wärmestau (z. B. durch das Verbauen eines Vorschaltgerätes zwischen zwei Holzplatten), wenn dies nicht zwingend erforderlich ist. Wärmeentwicklung Bei der Lichtemission von LED entsteht auch ein gewisser Anteil an Wärme. Diese ist im Gegensatz zu anderen Technologien so gering, dass sie kaum Einfluss auf die Umgebung hat. Die Konstruktion der Leuchte gewährleistet, dass bei bestimmungsgemäßem Einsatz kein Wärmestau entsteht, welcher die Lebensdauer der Elektronik, insbesondere der LED unzulässig verringert. Bei Einsatz leistungsstarker LED-Flexbänder muss der Untergrund einen Teil der Wärme ableiten können. Wir empfehlen daher den Einsatz der ChannelLine Profile. Deren Aluminiumprofil dient dem Band als Kühlkörper. Auslastung der EVG für LED-Leuchten, Anschluss von elektronischen Schaltern. Die Leistungsaufnahme kleiner LED-Leuchten oder die Standby- Leistung unserer Schalter ist teilweise so niedrig, das Sie bei der Auswahl des passenden EVG dessen Mindestauslastung berücksichtigen müssen. Elektronische Schalter sollten nur an EVG angeschlossen werden, deren Leistungsbereich bei von 0 bis X W angegeben ist. Bei Unterschreitung der Mindestlast ist kein zuverlässiger Betrieb zu garantieren. Überlastung von EVG Beachten Sie bei der Anzahl der an ein EVG angeschlossenen Leuchten, dass Sie das Gerät nicht überlasten. Einschaltstrom beachten Vollelektronische EVG besitzen im Eingangskreis keine Induktivität, die den Stromanstieg beim Einschalten begrenzt. Deshalb kann es beim Einschalten der Netzspannung zu einer hohen Stromspitze kommen. Bei der Verwendung vieler EVGs (z. B. in einer Ausstellung) ist dies bei der Absicherung des Stromkreises zu berücksichtigen. 248

Tipps & Tricks "Leistungskonstanz" bei einem EVG EVG mit Leistungskonstanz kompensieren Netzspannungsschwankungen im Bereich von +/- 10 %, so dass der abgegebene Lichtstrom der Lampe nahezu konstant ist. Geräte dieser Art nennt man auch geregelte Geräte. Bei den sogen. ungeregelten Geräten bedeuten Netzspannungsschwankungen von +/- 10 % auch +/- 10 % Schwankung von Lampenleistung und Lichtstrom. Einbrennen von Leuchtstofflampen Der Lampenhersteller Osram empfiehlt vor der Inbetriebnahme der Beleuchtungsanlage das Einbrennen von neuen Lampen. Zur Formierung und Grundstabilisierung sind neue Lampen 100 Stunden bei 100 % Leistung, also im ungedimmten Betrieb einzubrennen. Unterbrechungen während des Einbrennens sind zulässig. Ohne Einbrennen kann es im Dimmbetrieb bei den Lampen zu Flackern und vorzeitigen Endenschwärzungen kommen. Verwendung von IR-Schaltern Bei der Verwendung von IR-Sensoren, wie z. B. in Kombination mit dem MultiSwitch oder dem in der CabLite/InnoLine integrierten Sensor ist darauf zu achten, dass der Infrarotstrahl sauber zum Empfänger reflektiert werden kann. Hochglänzende aber auch zu stark mattierte Flächen und falsche Montageabstände, können hier zu Fehlern führen. Bitte verwenden Sie die mitgelieferten Reflexaufkleber. Blinken von LED-Leuchten Blinkende Leuchten sind typisch für eine EVG Über- oder für eine EVG Unterbelastung. Dies kann durch eine unpassende Anzahl von Leuchten durch zu lange Leitungsverbindungen oder einen Teilkurzschluss (z. B. eingeklemmte Leitung) verursacht werden. Fehlfunktion oder unterschiedliche Helligkeit bei LED Versa Bändern. Wenn Sie Teilstücke der Versa Inside Bänder verbinden, müssen Sie auf korrekten und polungsrichtigen Sitz der Verbinder achten. Binning ermöglicht konstante Produktqualität. Bei der industriellen Produktion von LED-Chips kommt es während des Fertigungsprozesses immer zu Abweichungen. Die lichttechnischen Eigenschaften der Chips unterscheiden sich in Farbe und Leuchtkraft. Damit eine konstante Lichtqualität mit gleichem Helligkeitsniveau und einheitlicher Lichtfarbe gewährleistet ist, müssen die LEDs einer Charge sortiert werden. Sie werden in Selektionsklassen sogenannte Bins (englisch: „Behälter") eingeteilt. Wichtige Auswahlkriterien hierzu sind Farbort, Lichtstrom (Einheit: Lumen) und Farbtemperatur (Einheit: Kelvin). Hierin liegt begründet, warum die genaue Angabe einer Lichtfarbe für eine Leuchtenserie nicht einfach möglich ist. Um Verfügbarkeit und ein angemessenes Preis/Leistungsverhältnis sicherzustellen, können LED-Leuchten unterschiedlichen Produktionsdaten mit verschiedenen Selektionsklassen einer LED bestückt sein. Wir sind bestrebt, die Selektionsklassen selten zu wechseln und bei vielen Leuchtentypen können wir bereits „Single“ Binning – also die Ausstattung mit immer derselben LED-Selektion anbieten. Lampenwechsel bei LED-Leuchten Ein Wechsel der LED ist nicht vorgesehen. Pflege und Wartung Reinigen Sie Ihre Leuchte bitte nur im ausgeschalteten Zustand. Die Pflege beschränkt sich auf die Oberflächen, bzw. Plexigläser und Abdeckungen. Dabei ist zu beachten, dass keine Feuchtigkeit in die Anschlussräume oder an stromführende Teile gelangen darf. Wichtige Hinweise zu Leuchten mit LED LED-Lichtsysteme können sehr intensive Strahlung erzeugen, die bei unsachgemäßer Verwendung ggf. die Augen schädigen können. Schauen Sie daher nicht aus kurzer Distanz direkt in die Leuchte. LED richtig entsorgen LED-Module und LED-Leuchten sind frei von Quecksilber, enthalten aber elektronische Bauteile. Sie fallen daher unter die Regelungen des Elektro- und Elektronikgesetzes (ElektroG). LEDs dürfen demzufolge nicht in den Restmüll. LED-Leuchten können kostenlos bei entsprechenden Sammelstellen entsogrt werden. Sicherheitshinweise für die Installation: Folgen Sie immer diesen Hinweisen und den Angaben in der Montageanleitung für eine sichere und gefahrlose Montage und den Gebrauch dieser Leuchte. Bewahren Sie die Montageanleitung für spätere Nachfragen auf. Die Montage und der elektrische Anschluss sind fachgerecht durchzuführen. Vor dem Anschluss unbedingt die Stromversorgung des Stromkreises abschalten und gegen unabsichtliches Wiedereinschalten sichern. Vor Beginn der Arbeiten ist die Spannungsfreiheit festzustellen. Die auf der Leuchte / dem Betriebsgerät angegebene max. Leistungsangabe in Watt, ist beim Anschluss an einen Stromkreis bzw. an ein Betriebsgerät zu berücksichtigen. Sie darf den angegebenen Anschlusswert nicht überschreiten! Leuchten dürfen nur für den vorbestimmten Zweck verwendet werden. Innenleuchten dürfen nicht im Außenbereich verwendet werden. Leuchten dürfen nicht von Gegenständen abgedeckt werden. Achtung! Zur Vermeidung von Gefährdungen darf nur eine beschädigte äußere flexible Leitung dieser Leuchte ausschließlich von einer Fachkraft des Elektrohandwerks oder dem Hersteller ausgetauscht werden. Technik 249

  • Seite 1 und 2:

    Lichtkatalog by HALEMEIER

  • Seite 3 und 4:

    Inhalt Lichtwelten Sortimentsübers

  • Seite 5 und 6:

    Lichtwelten Licht ordnet. Licht ent

  • Seite 7 und 8:

    Lichtwelten MultiWhite Leuchten sor

  • Seite 9 und 10:

    Möchten Sie die Waren im richtigen

  • Seite 11 und 12:

    1 Ein großer Auftritt perfekt hint

  • Seite 13 und 14:

    Lichtwelten 2 3 4 Der Wand entlang

  • Seite 15 und 16:

    Lichtwelten Funktionsbeleuchtung F

  • Seite 17 und 18:

    6 5 Lichtwelten 7 9 10 8 5 6 7 Erla

  • Seite 19 und 20:

    Lichtwelten 7 2 5 6 3 4 4 5 6 Wenig

  • Seite 21 und 22:

    5 Lichtwelten 9 7 8 6 10 5 6 7 Imme

  • Seite 23 und 24:

    Lichtwelten 8 10 2 9 5 6 7 Fach-Kom

  • Seite 25 und 26:

    Lichtwelten 7 10 6 5 3 8 5 6 7 Form

  • Seite 27 und 28:

    Lichtwelten 10 8 9 5 6 7 Schöner S

  • Seite 29 und 30:

    Lichtwelten 9 8 4 5 6 Privater Sch

  • Seite 31 und 32:

    Lichtwelten 2 Hinterleuchtet. Versa

  • Seite 33 und 34:

    Lichtwelten 9 8 6 5 6 7 Strahlender

  • Seite 35 und 36:

    Lichtwelten 3 3 4 In Szene gesetzt.

  • Seite 37 und 38:

    Lichtwelten LiteLine Premium LED Se

  • Seite 39 und 40:

    Lichtwelten ChannelLine D Seite 91

  • Seite 41 und 42:

    Lichtwelten Sign Plus Seite 122 LED

  • Seite 43 und 44:

    Lichtwelten BackLite Seite 156 LED

  • Seite 45 und 46:

    Lichtwelten X-Mitter Seite 202 Hoch

  • Seite 47 und 48:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Sup

  • Seite 49 und 50:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Sup

  • Seite 51 und 52:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Pow

  • Seite 53 und 54:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Pow

  • Seite 55 und 56:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Lit

  • Seite 57 und 58:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Lit

  • Seite 59 und 60:

    Lineare Leuchten Leuchtstoff-Leuch

  • Seite 61 und 62:

    Lineare Leuchten Leuchtstoff-Leuch

  • Seite 63 und 64:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Fin

  • Seite 65 und 66:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Fin

  • Seite 67 und 68:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 69 und 70:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 71 und 72:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 73 und 74:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 75 und 76:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 77 und 78:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 79 und 80:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 81 und 82:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 83 und 84:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 85 und 86:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 87 und 88:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 89 und 90:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Ver

  • Seite 91 und 92:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Prof

  • Seite 93 und 94:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Prof

  • Seite 95 und 96:

    Lineare Leuchten LED-Leuchten Prof

  • Seite 97 und 98:

    Spot Leuchten LED-Leuchten HV Dow

  • Seite 99 und 100:

    Spot Leuchten LED-Leuchten HV Dow

  • Seite 101 und 102:

    Spot Leuchten LED-Leuchten SuperS

  • Seite 103 und 104:

    Spot Leuchten LED-Leuchten SuperS

  • Seite 105 und 106:

    Spot Leuchten LED-Leuchten SuperS

  • Seite 107 und 108:

    Spot Leuchten LED-Leuchten LitePa

  • Seite 109 und 110:

    Spot Leuchten LED-Leuchten Swing

  • Seite 111 und 112:

    Spot Leuchten LED-Leuchten S-Flat

  • Seite 113 und 114:

    Spot Leuchten LED-Leuchten MiniFl

  • Seite 115 und 116:

    Spot Leuchten LED-Leuchten PowerL

  • Seite 117 und 118:

    Spot Leuchten LED-Leuchten PowerL

  • Seite 119 und 120:

    Spot Leuchten LED-Leuchten MultiL

  • Seite 121 und 122:

    Spot Leuchten LED-Leuchten MultiL

  • Seite 123 und 124:

    Spot Leuchten LED-Leuchten MultiL

  • Seite 125 und 126:

    Spot Leuchten LED-Leuchten Sign P

  • Seite 127 und 128:

    Spot Leuchten LED-Leuchten Sign P

  • Seite 129 und 130:

    Spot Leuchten LED-Leuchten EcoPow

  • Seite 131 und 132:

    Spot Leuchten LED-Leuchten Point

  • Seite 133 und 134:

    Spot Leuchten Halogen-Leuchten Si

  • Seite 135 und 136:

    Spot Leuchten LED-Leuchten S-Poin

  • Seite 137 und 138:

    Spot Leuchten LED-Leuchten S-Dot

  • Seite 139 und 140:

    Spot Leuchten LED-Leuchten Pady L

  • Seite 141 und 142:

    Spot Leuchten LED-Leuchten Race P

  • Seite 143 und 144:

    Spot Leuchten LED-Leuchten PowerS

  • Seite 145 und 146:

    Spot Leuchten LED-Leuchten PowerS

  • Seite 147 und 148:

    Spot Leuchten LED-Leuchten PowerS

  • Seite 149 und 150:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Board

  • Seite 151 und 152:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Board

  • Seite 153 und 154:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Up+Do

  • Seite 155 und 156:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Up+Do

  • Seite 157 und 158:

    Sonderleuchten LED-Leuchten GlasL

  • Seite 159 und 160:

    Sonderleuchten LED-Leuchten BackL

  • Seite 161 und 162:

    Sonderleuchten LED-Leuchten LiteP

  • Seite 163 und 164:

    Sonderleuchten LED-Leuchten CabLi

  • Seite 165 und 166:

    Sonderleuchten LED-Leuchten CabLi

  • Seite 167 und 168:

    Sonderleuchten LED-Leuchten InnoL

  • Seite 169 und 170:

    Sonderleuchten LED-Leuchten InnoL

  • Seite 171 und 172:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Ice L

  • Seite 173 und 174:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Ice M

  • Seite 175 und 176:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Lucky

  • Seite 177 und 178:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Lucky

  • Seite 179 und 180:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Alpha

  • Seite 181 und 182:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Lucky

  • Seite 183 und 184:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Lucky

  • Seite 185 und 186:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Snap

  • Seite 187 und 188:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Boa L

  • Seite 189 und 190:

    Sonderleuchten LED-Leuchten SwanL

  • Seite 191 und 192:

    Sonderleuchten LED-Leuchten BOA L

  • Seite 193 und 194:

    Spot Leuchten LED-Leuchten BriteS

  • Seite 195 und 196:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Line

  • Seite 197 und 198:

    Sonderleuchten LED-Leuchten Quadr

  • Seite 199 und 200: 12V DC Schalttechnik MultiSwitch
  • Seite 201 und 202: 12V DC out Schalttechnik MultiSwit
  • Seite 203 und 204: Schalttechnik MultiSwitch Druckta
  • Seite 205 und 206: Schalttechnik X-Mitter Maßzeichnu
  • Seite 207 und 208: Master Master Master Master Schaltt
  • Seite 209 und 210: Schalttechnik Tri-Mitter Maßzeich
  • Seite 211 und 212: Schalttechnik Tri-Mitter Maßzeich
  • Seite 213 und 214: Schalttechnik S-Mitter MultiColor
  • Seite 215 und 216: Schalttechnik S-Mitter Maßzeichnu
  • Seite 217 und 218: Schalttechnik AppMitter Maßzeichn
  • Seite 219 und 220: Schalttechnik MagicSwitch Maßzeic
  • Seite 221 und 222: Schalttechnik Dimmer Maßzeichnung
  • Seite 223 und 224: Schalttechnik Wippschalter Wippsch
  • Seite 225 und 226: 12V DC IR out IR in IR out IR out S
  • Seite 227 und 228: Schalttechnik SafetyBox Maßzeichn
  • Seite 229 und 230: Elektronik im Möbel SafetyBox 400
  • Seite 231 und 232: Vorschaltgeräte und Leitungen fü
  • Seite 233 und 234: Vorschaltgeräte und Leitungen fü
  • Seite 235 und 236: Vorschaltgeräte und Leitungen fü
  • Seite 237 und 238: Vorschaltgeräte und Leitungen fü
  • Seite 239 und 240: Vorschaltgeräte und Leitungen fü
  • Seite 241 und 242: Vorschaltgeräte und Leitungen fü
  • Seite 243 und 244: Vorschaltgeräte und Leitungen Ada
  • Seite 245 und 246: Vorschaltgeräte und Leitungen Ele
  • Seite 247 und 248: Basiswissen Licht Farbwiedergabe Di
  • Seite 249: Basiswissen Licht Beleuchtungsstär
  • Seite 253 und 254: geprüfte Sicherheit Prüf- und Ken
  • Seite 255 und 256: Unsere Produkte - Ihr Einsparpotenz
  • Seite 257 und 258: Bestellformular Leuchten auf Maß M
  • Seite 259 und 260: 257 Technik
  • Seite 261 und 262: Bestell-Nr. Seite Bestell-Nr. Seite
  • Seite 264: Halemeier GmbH & Co. KG Lange Stra